Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus

Freitag, 21.12.2018 um 19:00 Uhr

Heppenheimer Weihnachtscircus
Europaplatz, Lorscher Straße, 64646 Heppenheim


Tickets
ab 16,10 €


Termine und Informationen zu Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus finden Sie in unserem Webshop.


Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.

weitere Termine

Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus - Großer Familientag
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus - Großer Familientag
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus - Großer Familientag
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus - Großer Familientag
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus - Silvester-Gala mit vielen Überraschungen und großem Feuerwerk
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus - Silvester-Gala mit vielen Überraschungen und großem Feuerwerk
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus - Großer Familientag
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus - Großer Familientag
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt. Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten ? all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig. In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der ?Chef vom Grill? verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito ? Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie. Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm. Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt. Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.
Der Große Internationale Heppenheimer Weihnachscircus
Unterhaltung für die ganze Familie im weihnachtlichen Circus-Wunderland

Weihnachtscircusse haben inzwischen eine gewisse Tradition. Die tiefverschneiten eiskalten Winter sind Vergangenheit und leben nur noch in der Erinnerung, die Temperaturen sind auch um Weihnachten herum eher gemäßigt. Also gute Bedingungen, ein festlich geschmücktes Circuszelt aufzubauen und an den Feiertagen eine fröhliche Circusshow für die ganze Familie anzubieten. Und sollte es draußen doch einmal etwas kälter sein, dann sorgt moderne Klimatechnik für kuschelige Wärme im Zelt.

Auch an der Bergstraße wird es in diesem Winter einen Weihnachtscircus geben. Der Europaplatz in Heppenheim verwandelt sich in ein Circus-Wunderland, wo Tiere, Clowns und Akrobaten für Unterhaltung zur Weihnachtszeit sorgen. Geschmückte Tannenbäume, blinkende Lichter, der Duft nach Glühwein und Lebkuchen, gebrannten Mandeln und Bratwürsten – all das erwartet die Besucher im schön weihnachtlich dekorierten Zelt. Einmalig dabei, dass der Chef des Hauses persönlich am Grill steht, der einem Raubtierkäfigwagen nachempfunden und rundum vergittert ist. Hier wandern goldgelbe Pommes Frites und frisch gegrillte Würste durch die Futterluke nach außen zu den Gästen vor dem Käfig.

In Innern des Circuszeltes unterhält das kleine und große Publikum ein buntes Zweistundenprogramm mit Attraktionen in der Manege und in der Luft. Der „Chef vom Grill“ verwandelt sich in den bekannten Comedian Timmy , der den Roten Faden durch das Programm bildet. Ob mit seinem Glockenspiel, den jonglierten Schirmen oder gemeinsam mit Esel Manolito – Timmy hat den Schalk im Nacken und sorgt für unbeschwertes Lachen, aber auch besinnliche Momente. Und da man vom Lachen nie genug haben kann, ist das Clown-Duo Geschwister Medini ebenso für gute Laune mit dabei. Sie verbinden musikalische Virtuosität als Musical-Clowns mit herzerfrischenden Späßen klassischer Clownerie.

Für tierische Unterhaltung sorgen neben Manolito eine quirlige Hunde-Rasselbande, imposante oberbayerische Kühe und Rapp-Hengst Zorro. Zorro, elegant schwarzglänzend und voll Temperament strotzend, wird in einer einmaligen Freiheitsdressur ohne Zaumzeug und Longe von Pferdeflüsterer Sir John vorgestellt. Dass dieser Hengst Preisträger vieler Festivals und der Star bei den großen Weihnachtscircussen in Dresden und Landau war, wird Niemanden verwundern, der ihn jetzt live in Heppenheim erlebt. Ebenfalls eine equestrische Rarität und ein absoluter Leckerbissen ist die gerittene Hohe Schule von Salima . Sie entstammt einer berühmten Circusfamilie und zählt zu den besten Schulreiterinnen Europas. Ihre im spanischen Stil gerittene Hohe Schule auf Andalusier-Hengst Armarando ist eines der Highlights im Weihnachts-Programm.

Klassisch wird es mit Edi Laforte und seiner Jongleurskunst. Als nonchalanter Charmeur mit Menjou-Bärtchen und lässig gebundener Fliege ist er der Herr der Ringe, Keulen und auch kleiner Tischtennisbälle, die allesamt rasant durch die Luft wirbeln. Ebenso flott geht es zu, wenn die rassige Italienerin Yaniska Medini ihre Hula Hoop Reifen kreisen lässt. Tüchernummern gibt es viele. Aber kaum eine erreicht die Raffinesse und Trickstärke der Darbietung von Miss Sidny. Sie nimmt das Publikum mit auf eine faszinierende Flugreise unter der Circuskuppel. Anschnallen nicht vergessen. Träumen erlaubt. Handfester geht es wieder zur Sache, wenn Rubel Medini seine grandiose Rola Rola Darbietung zeigt. Höchste Konzentration und perfektes Balancegefühl sind gefragt, während er unter sich mehrere Lagen Zylinder und Bretter schwankend aufeinander stapelt.

Das bunte circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Feiern Sie Weihnachten mit den Artisten, Tieren und Clowns des Heppenheimer Weihnachtscircus. Lassen Sie sich ein paar Stunden aus der Alltagshektik entführen und tauchen ein in eine weihnachtliche Circuswunderwelt, die auch Sie verzaubern wird.

Eventdaten bereitgestellt von: Konzertkasse