Donnerstag, 27.06.2019
um 16:00 Uhr

Freilichtbühne Bierer Berg
Bierer Berg 1
39218 Schönebeck (Elbe)


Tickets
ab 29,70 €




Der berühmte Dichter Giovanni Boccaccio hält mit seinen freizügigen Liebesgeschichten ganz Florenz in Atem. Während sich die Frauen daran erfreuen, sind die Ehemänner in heller Aufregung. Noch dazu, wo Boccaccio selbst sagt:
„Ihr selbst, Ihr habt mich inspiriert, - Ihr seid`s, die die Novelle mir diktiert!“
Sollten tatsächlich sämtliche Ehefrauen von Florenz untreu sein? Erbost über diese Schriften, wollen sich drei biedere Bürger an Boccaccio rächen, wobei sie von der Treue ihrer Ehefrauen fest überzeugt sind. Zurecht? Aufgebracht stürzen sie sich auf den vermeintlichen Dichter - müssen jedoch feststellen, dass sie den Falschen erwischt haben. Es ist Pietro, Prinz von Palermo, der die schöne Fiametta, Ziehtochter den Gewürzkrämers Lambertuccio und leibliche Tochter des Herzogs von Florenz heiraten soll.

Mittlerweile haben sich aber Boccaccio und Fiametta ineinander verliebt. Beide wissen allerdings lange nicht, wer der andere in Wahrheit ist. Kann es für Fiametta und Boccaccio ein glückliches Ende geben?

Die wohl schönste und erfolgreichste Operette von Franz von Suppé, der zu den Gründervätern der „Goldenen Wiener Operette“ zählt, wird vom 22. Juni bis 21. Juli 2019 auf der Freilichtbühne Bierer Berg aufgeführt.

Turbulent, komödiantisch, temperamentvoll, liebevoll!

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix