Freitag, 10.05.2019
um 10:45 Uhr

Anleger Haus der Kulturen der Welt
John-Foster-Dulles Allee 10
10557 Berlin


Tickets
ab 13,50 €




Wie in keiner anderen Metropole Europas können Sie in Berlin vom Wasser aus unmittelbar in das Herz der Stadt blicken. Große Teile der neuen und alten Architekturen wurden zum Wasser hin ausgerichtet, wobei weite Teile der Spreeufer nicht von begleitenden Straßen gesäumt werden. Insbesondere dieser Aspekt macht den Reiz einer Stadtkernfahrt in Berlin aus - ja zwangsweise obligatorisch, um die Stadt richtig kennen zu lernen. Also steigen Sie ein und erleben Sie Berlins Mitte hautnah und uneingeschränkt von einem unserer Oberdeck- oder Panoramaschiffe!

Einlass: 30 Minuten vor Abfahrt

Bitte kontaktieren Sie den Veranstalter unter 030-67961470 oder info@reederei-riedel.de.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

Das könnte auch interessant sein

RHEINPFALZ-CARD-Aktion: Vergünstigte Tickets für den Eintritt in den Erlebnispark Tripsdrill
Tripsdrill – der Erlebnispark für Groß und Klein
Unweit von Stuttgart liegt der Erlebnispark Tripsdrill, der 2015 als „Europe’s Best Amusement Park“ mit dem European Star Award – dem begehrten Oscar der Freizeitparkbranche – ausgezeichnet wurde. Über 100 originelle Attraktionen, das Wildparadies sowie das Natur-Resort erwarten die Besucher. Der Raketenstart mit der Katapult-Achterbahn „Karacho“, die von 0 auf 100 km/h in nur 1,6 Sekunden beschleunigt, verspricht Adrenalin pur. Im Wartbereich präsentiert Erfinder Karle Kolbenfresser seine kuriosen Ideen. Neu ist das Themenrestaurant direkt bei der Karacho – gebaut im Stil eines alten Fabrikgebäudes.
Das Angebot in Tripsdrill reicht von rasanten Achterbahnen über wilde Wasserschussfahrten und gemütliche Familienattraktionen bis hin zu spannenden Abenteuern für die Kleinsten. Bei jedem Wetter gut aufgehoben ist man im Indoor-Spielebereich „Gaudi-Viertel“ mit zahlreichen Spielmöglichkeiten.
Im Eintritt für den Erlebnispark ist auch das Wildparadies enthalten. Hier kann man rund 40 verschiedene Tierarten erleben, die moderierte Fütterung von Wolf, Luchs, Bär & Co. sowie die Flugvorführungen in der Falknerei verfolgen (täglich außer freitags).
Neben 20 Schäferwagen (für bis zu 5 Pers.) gibt es im Natur-Resort Tripsdrill 20 Baumhäuser (für bis zu 4 bzw. 6 Pers.). Ausgestattet mit einem Aufenthalts- und Schlafbereich, einer Sitzecke mit Flachbildfernseher, kostenfreiem WLAN, Kaffeemaschine und Kühlschrank sowie eigenem Sanitärbereich mit Dusche und WC, bieten sie Hotelkomfort in luftigen Höhen.
Ein Veranstaltungshöhepunkt erwartet die Besucher im Herbst: Bei den Schaurigen Altweibernächten (an ausgewählten Terminen im Oktober) sorgen düstere Gestalten, Grusellabyrinthe und nächtlicher Fahrspaß auf den rasanten Achterbahnen Mammut, Karacho & G’sengte Sau für unheimliche Stimmung auf Schwäbisch.
Informationen:
Erlebnispark Tripsdrill
74389 Cleebronn
Tel. 0 71 35 / 99 99
http://www.tripsdrill.de
info@tripsdrill.de
Saison 2019: 06. April bis 3. November, täglich ab 9:00 Uhr
Gutschein an der Kasse in einen Tripsdriller Tages-Pass eintauschen

Inklusive Wildparadies

Cleebronn

22.08.2019
09:00 Uhr
Tickets
KÖRPERWELTEN - Eine HERZenssache in Freiburg
Ab 17. Mai bis 25. August 2019 präsentieren Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley erstmals ihre aktuelle Ausstellung in der Messe Freiburg: KÖRPERWELTEN - Eine Herzenssache.

KÖRPERWELTEN ist eine Ausstellung, die den Blick auf uns selbst und unsere Lebensweise nachhaltig verändert. Mehr als 47 Millionen Menschen weltweit haben sich bereits auf diese Selbstentdeckungsreise begeben. Beginnend vom Skelett des Menschen über das Zusammenwirken der Muskulatur bis hin zur Entwicklung im Mutterleib erhält der Besucher ein detailliertes Bild über den Aufbau seines Innenlebens. Anhand faszinierender Präparate werden für jedermann verständlich Organfunktionen und häufige Erkrankungen erläutert. Rund 200 Exponate gibt es in der Freiburger Ausstellung zu sehen, darunter 20 Ganzkörperexponate sowie Teilplastinate, transparente Körperscheiben und einzelne Organe.

Thematischer Schwerpunkt der Ausstellung ist das Herz mit seinem weit verzweigten Gefäßsystem. Das Hochleistungsorgan des Körpers ist der Motor des Lebens, aber durch die Dauerbelastung Funktionsstörungen und Verschleißerscheinungen ausgesetzt. Krankheiten des Blut-Kreislaufsystems sind heute die häufigste Todesursache. „Sie sind jedoch vermeidbar“, so die Ärztin und Kuratorin Dr. Angelina Whalley. „Auf unser Herz, dieses lebenswichtige Organ, achten wir oft erst, wenn es erkrankt oder unter großer Belastung leidet. Ich wünsche mir, dass die Ausstellung Besucher anregt, herzbewusster und herzgesünder zu leben.“

Grundlage der KÖRPERWELTEN ist das Körperspende-Programm des Instituts für Plastination in Heidelberg. Alle in den Ausstellungen gezeigten Plastinate stammen von Menschen, die zu Lebzeiten erklärt haben, dass ihr Körper nach dem Ableben zur medizinischen Aufklärung in den KÖRPERWELTEN Ausstellungen gezeigt werden darf. In dem lizenzierten Körperspende-Programm zur Plastination sind bis heute mehr als 18.000 Spender registriert.

Letzter Einlass 20:00 Uhr
Circus Gebrüder Barelli - Ingolstadt - Unsere Show 2019: "Mit Herz und Leidenschaft"- Familien-Nachmittag zu Sonderpreisen
Mit Herz und Leidenschaft. Für die ganze Familie.

Hautnah dabeisein, mitfiebern und die Spannung spüren – das ist das Live-Erlebnis im Circus Gebrüder Barelli. Besser als alle Casting- und Superstar-Shows im Fernsehen.

Tradition verbindet sich mit Moderne, wenn der Circus Gebrüder Barelli seine Zelte aufbaut. Bereits in sechster Generation unterhält man das Publikum mit klassischer Circuskunst. Gleichzeitig hat man die Zeichen der Zeit erkannt und der Show einen flotten Anstrich gegeben. Und die Besucher spüren von der ersten Minute an: Das ist Unterhaltung mit Herz und Leidenschaft für die ganze Familie.

Artistische Spitzenleistungen live erleben und dabei eintauchen in die geheimnisvolle Welt des Fremden und Exotischen – Circus in seiner schönsten Form. Schöne Frauen zu Pferde oder auf dem Seil, tollkühne Akrobaten in der Luft und im Rund der Manege, flotte Musik, der Geruch nach Sägemehl und Popcorn und natürlich lustige Clowns und schöne Tiere. Die live aufspielende Circus-Combo begleitet das Geschehen in der Manege mit Melodien, die ins Ohr gehen.

Spektakulär im diesjährigen Programm: Die Demian Artistic Group aus dem Ukrainischen Nationalcircus Kiew. Die gut gebauten Jungs nutzen die Russische Schaukel als Basis für ihre waghalsigen Sprünge, Pirouetten und Salti hoch in die Luft. Darüber hinaus begeistern sie mit ihrer atemberaubenden Arbeit am Doppelten Barren. Circus Gebrüder Barelli ist stolz darauf, diese außergewöhnlichen Stars der Circuswelt seinem Publikum präsentieren zu können.

Ein Hauch Exotik gehört natürlich auch zum Circus. Aus Äthiopien kommt die vor Lebensfreude und Energie sprühende Antipoden-Künstlerin Hiwot. Ihre Fußbalancen sind perfekte Akrobatik vom Feinsten und sorgen für Nervenkitzel und ungläubiges Staunen. Eine spezielle Bühne und Wasserfontänen, wie sie so in einem deutschen Circus zurzeit einmalig sind, geben dem Geschehen sein außergewöhnliches Flair.

Das circensische Menu ist angerichtet. Jetzt heißt es genießen. Der Circus Gebrüder Barelli bietet zwei Stunden beste Unterhaltung mit Herz und Leidenschaft für die ganze Familie.
HSG Nordhorn-Lingen - Bergischer HC
Die HSG Nordhorn-Lingen will sich in der Saison 2019/2020 nach dem Aufstieg in der Liqui Moly Handball-Bundesliga beweisen! Dafür brauchen die Spieler auf jeden Fall den Jubel ihrer treuen Fans.

Besucherinnen und Besucher können sich auf spannende Szenen freuen, wenn die HSG Nordhorn-Lingen bei ihren Heimspielen ihr Können unter Beweis stellt. Dabei werden sie nicht nur von der Tribüne aus angefeuert, sondern auch von ihrem Maskottchen, dem rot-weiß-gestreiften "Tiga".

Hallen-Handball in Nordhorn hat Tradition: 1981 ging aus dem Zusammenschluss von Sparta Nordhorn und Eintracht Nordhorn der Verein HSG Nordhorn hervor. Um die Jahrtausendwende gelang dem Verein sogar der Aufstieg in die Handball-Bundesliga. Dort schlug sich das Team wacker und war meistens in der oberen Tabellenhälfte zu finden. Den größten Erfolg erreichte die HSG Nordhorn 2008. Das Team krönte mit dem Gewinn des EHF-Pokals eine ohnehin schon mehr als gelungene Saison. Der Verein musste allerdings wenig später wegen finanzieller Engpässe in die zweite Bundesliga absteigen. Das eigens für die HSG Nordhorn erbaute Euregium in Nordhorn fungiert dennoch weiterhin als Heimspielstätte. Auch in der EmslandArena in Lingen tragen die Handballer einen Teil ihrer Heimspiele aus. All die Hochs und Tiefs der Vereinsgeschichte haben Spieler und Fans des Zwei-Städte-Teams enger zusammen gebracht. Dieser Zusammenhalt macht die HSG Nordhorn-Lingen zu einem ganz besonderen Verein.

Wie jeder andere Verein zählt auch der HSG Nordhorn-Lingen auf die tatkräftige Unterstützung seiner Fans, denn nur mit Supportern im Rücken sind die Jungs richtig erfolgreich. Bestellen Sie am besten sofort Tickets, um live dabei zu sein!
Ton & Kirschen Wandertheater - Die Bergwerke zu Falun von E.T.A. Hoffmann
DIE BERGWERKE ZU FALUN von E.T.A Hoffmann

Ein Geschehen, welches sich in dem schwedischen Kupferbergwerk von Falun ereignete, regte
viele deutsche Romantiker an. Ein Bergmann wurde einen Tag vor seiner Hochzeit im Bergwerk
verschüttet. Seinen Leichnam fand man fünfzig Jahre später bei Grubenarbeiten unversehrt und
wohlbehalten wieder. Nur die inzwischen greise gewordene Braut des Toten erkannte ihn.

E. T. A. Hoffmann hat diesen Stoff im Jahr 1819 in eine Novelle verwandelt.

Der Matrose Elis Fröbom entscheidet sich nach dem Tode seiner Mutter, das Leben auf der See
aufzugeben. Es zieht ihn nach Falun, um dort eine Arbeit als Bergmann anzunehmen. Er verlobt
sich mit der Tochter eines Bergwerkbesitzers. Am Tage der Hochzeit, welcher auf einen
Johannistag fällt, einer der wenigen Tage, an denen die Arbeit der Bergmänner ruht, zieht es ihn
noch einmal in den Berg hinunter, in dem er dem Zauber der Herrscherin unter Tage verfiel. Er
bezahlt seinen Abstieg mit dem Leben.
50 Jahre später wird seine Leiche zwischen zwei Schächten gefunden und ans Tageslicht gehoben.
Das kupfervitriolhaltige Wasser hatte seinen Körper konserviert.

Diese Erzählung betont die Bedrohlichkeit des Bergwerks als eines realen, gleichzeitig gefährlichen
und geheimnisvollen Ortes. An dieser Novelle interessiert uns die metaphysische Dimension, das
Spiel mit Realität, Traum, Fantasie und Melancholie. Sie sprengt Grenzen und öffnet ein Tor in die unendlichen Tiefen des Unbewussten.

Die Künstler der Romantik, zu denen auch E.T.A. Hoffmann gehörte, können zu den Erfindern der Psychoanalyse gezählt werden. Der Bereich des Unbewussten und des Traumes war das Reich der Kreativität. Daher handeln ihre Stücke, ihre Literatur, ihre Lyrik, ihre Musik, ihre Malerei auch weitgehend in der Nacht und in der Dämmerung.

INSZENIERUNG:
Margarete Biereye und David Johnston
in Zusammenarbeit mit den

DARSTELLERN:
Margarete Biereye
Thalia Heninger
David Johnston
Rob Wyn Jones
Nelson Leon
Dominique Prié
Daisy Watkiss

BÜHNENBILD UND LICHT:
Daisy Watkiss

KONSTRUKTIONEN:
Regis Gergouin
Nelson Leon
Daisy Watkiss

GASTSPIELMANAGEMENT:
Catherine Launay

TON UND KIRSCHEN WANDERTHEATER:
Ton und Kirschen ist eine Wandertheatergruppe, die sich im Frühjahr 1992 gegründet hat und
seitdem in Werder (Havel) zu Hause ist. Die Theaterproben finden auf einem Grundstück im
Ortsteil Glindow statt. Hier wird das Bühnenbild gebaut, und auch die Anfertigung von
Requisiten, Kostümen, Masken und Marionetten werden dort getätigt. Von hieraus zieht Ton und Kirschen mit seinen Produktionen in alle Richtungen des Landes Brandenburg. Wir installieren unsere Bühne und Tribüne auf historischen Plätzen, aber auch mitten im Dorf oder sogar auf Äckern. Jedes Jahr gastieren wir in Potsdam und Berlin und in anderen Städten Deutschlands. Wir wurden auch oft zu Theaterfestivals im Ausland eingeladen. So spielten wir schon in vielen Ländern (Irland, Polen, Tschechien, Russland, Belgien, Italien und in der Schweiz und immer wieder in Frankreich) und auf verschiedenen Kontinenten (Asien, Nordafrika und mehrmals in Südamerika).
Das zur Zeit neunköpfige Ensemble des Theaters kommt aus Deutschland, England, Wales,
Frankreich, Kolumbien und aus Mexiko.
Unter der künstlerischen Leitung von David Johnston und Margarete Biereye, die beide über eine zwanzigjährige Theatererfahrung mit dem Footsbarn Travelling Theatre verfügen, entstanden 20 Produktionen.

ENSEMBLE:
Margarete Biereye, Regis Gergouin, Thalia Heninger, David Johnston, Rob Wyn Jones, Nelson
Leon, Dominique Prié, Daisy Watkiss

Das Ton und Kirschen Theater erhielt mehrere internationale Preise sowie den Förderungspreis
Darstellende Kunst der Akademie der Künste Berlin/Brandenburg.
Die Theatergruppe bedankt sich für die Förderung bei dem Ministerium für Wissenschaft,
Forschung und Kultur und dem Kulturamt Potsdam/Mittelmark.

Im Anschluss an die Vorstellung am Do, 22.08. findet eine Gesprächsrunde mit Theaterscoutings Berlin statt.
http://www.theaterscoutings-berlin.de/programm/event/nachgespraech_zu_die_bergwerke_zu_falun_1328/

http://www.tonundkirschen.de

Kassenöffnung um 19:00 Uhr

Berlin

22.08.2019
20:00 Uhr
Tickets
ab 21,90 €
Once Upon a Time in... Hollywood (engl. OmU in analoger 35mm Projektion)
Als einziges Lichtspieltheater in Deutschland präsentieren wir den neuen Film von Quentin Tarantino in analoger 35mm-Filmbandprojektion auf unserer großen Cinerama-Leinwand! Sprachfassungen: englisches Original ohne bzw. mit Untertitel - die deutsche Fassung zeigen wir in digitaler 4K-Ultra High Definition Projektion!


Der mit Spannung erwartete neunte Film von Meisterregisseur Quentin Tarantino beschwört eine Zeit, in der das Kino und die amerikanische Gesellschaft vor einschneidenden Umbrüchen stand.
Hollywood, Februar 1969. Rick (Leonardo DiCaprio) ist Schauspieler, der sich seit Jahren mit Rollen in Fernsehproduktionen über Wasser hält. Sein ständiger Begleiter ist Cliff (Brad Pitt), der früher Ricks Stuntman war, nun jedoch eine Art Mädchen für alles ist. Während Cliff in einem Wohnwagen im Schatten eines Drive-In-Kinos wohnt, lebt Rick in den Hollywood Hills. Seit einigen Monaten hat er einen neuen Nachbarn: Der Starregisseur Roman Polanski und seine junge Frau Sharon Tate (Margot Robbie) sind eingezogen. Während Rick das Angebot bekommt, in Rom einen Spaghetti-Western zu drehen, läuft Cliff immer wieder ein junges Hippie-Mädchen (Margaret Qualley) über den Weg, dem er schließlich einen Lift gibt. Es geht zur ehemaligen Western Stadt Spahns Movie Ranch, wo sich inzwischen eine Hippie-Clique eingenistet hat, angeführt von Charles Manson.


In Inglourious Basterds hatte Quentin Tarantino die Geschichte des Zweiten Weltkriegs umgeschrieben und Adolf Hitler in einem Kino in eine Feuerhölle getrieben. Als der Auteur ankündigte, einen im Jahr 1969 spielenden Film zu drehen, in dem es auch um die Morde der Manson Familie gehen würde, war zu befürchten, dass er die Geschichte auf ähnlich brachiale Weise umschreiben würde. Einerseits tut er dies in einem furiosen, bizarren Finale, andererseits geht Tarantino erstaunlicherweise sehr sensibel und respektvoll mit der Realität um. Denn streng genommen geht es hier weder um die Manson-Morde noch um andere fiktive oder reale Figuren. Der wahre Hauptdarsteller des Films ist Hollywood, vielleicht auch der Mythos eines Hollywoods, wie es in dieser Form nie wirklich existiert hat. Die sehr lose Handlung ist kaum mehr als ein Korsett, das Tarantino dazu nutzt, seine Filmbegeisterung in Bilder und Töne zu kleiden. Lustvoll mäandernd bewegt sich Tarantino durch diese Welt, wie immer unterlegt mit einem Soundtrack voller bekannter und weniger bekannter Songs, in das goldene Licht Kaliforniens getaucht, mal voller Energie und Lebensfreude, mal sinister und vom kommenden Zerfall geprägt

USA 2019
Regie: Quentin Tarantino
Mit: Leonardo DiCaprio, Margot Robbie, Brad Pitt
165 Min
FSK 16 beantragt

Wichtig: Bitte tauschen Sie am Veranstaltungstag an unserer Kasse Ihr "print@home Ticket" gegen ein SCHAUBURG Ticket ein.
Virtuose Panflöte - Panflöte und Harfe (Schlubeck / Moreton)
Der Panflötist Matthias Schlubeck schafft es mit seinem Instrument neue Wege zu gehen. Bei seinen Konzerten bekommen Sie nicht typische Klassiker à la „Der Einsame Hirte“ oder „El Concord Pasa“ zu hören, sondern vor allem klassische Musik. In den verschiedenen Kombinationen der Panflöte mit Harfe, Gitarre, Orgel, Klavier oder Orchester, zeigt er die vielfältigen Möglichkeiten der rumänischen Panflöte, welche nach wie vor von vielen Menschen unterschätzt werden.

Er gilt als einer der führenden Panflötisten der Welt und hat sich im Bereich der Interpretation der Klassik auf der Panflöte einen Namen gemacht- Matthias Schlubeck. Mit 6 Jahren begann Matthias Schlubeck bei Erich zur Eck mit dem ersten Panflötenunterricht und erhielt im Laufe seiner Ausbildung unter anderem Unterricht von Damian Luca, Jean-Claude Mara, Gheorge Zamfir und studierte bei Prof. Manfredo Zimmermann, einem Spezialisten für Alte Musik und deren Aufführungspraxis. Matthias Schlubeck ist der erste Musiker, der in Deutschland einen offiziellen Hochschul-Abschluss mit dem Hauptfach Panflöte erreicht hat. Von 2010 - 2016 war er Lehrbeauftragter für Panflöte am Institut für Musik der Hochschule Osnabrück und gilt heute als einer der wichtigsten Panflöten-Repräsentanten Deutschlands!

Schlubeck beherrscht die Nuancen, die ihm das Instrument zur Verfügung stellt, auf atemberaubende Art und Weise! Mit immenser Musikalität, großer Ausdruckskraft und unbändiger Spielfreude ist er ein beredter Botschafter seines Instruments. Seine grenzenlose Leidenschaft für die Musik zieht den Zuhörer in den Bann und macht jede von ihm gespielte Musik zu einer kleinen Rarität. Erleben Sie diesen einzigartigen Künstler und sichern Sie sich Tickets für einen einzigartigen Abend mit Matthias Schlubecks Panflöten-Kunst.
Der zerbrochne Krug - Heinrich von Kleist
Dieses Lustspiel um das korrupte Justizwesen, in dem Privates und Öffentliches vermischt werden, ist eines der bekanntesten Werke Kleists und gehört zu den meistgespielten deutschen Komödien.

Im kleinen Ort Huisum ist Gerichtstag, doch dem Dorfrichter Adam passt das gar nicht. Er hat ein Loch im Kopf, sein Fuß ist verknackst und die amtliche Perücke verloren. Zu allem Ärger hat sich auch noch ein Gerichtsrat zur Revision angemeldet. Einer von der scharfen Sorte, einer der aufräumen will mit den Schlampereien in den Amtsstuben. Richter Adam ahnt, dass ihm dieser Besuch sein Amt kosten könnte, denn er hat alternative Wege gefunden, Konflikte zu lösen. Die mühsame Suche nach der Wahrheit beginnt. Mit allen Mitteln versucht Adam, einen klassischen Prozess zu führen, doch es wird ein Prozess, in dem Egoismus, Grenzüberschreitung und Eigeninteresse die Aufklärung behindern, es wird ein Prozess voller Halbwahrheiten und Willkür.

Trotz des beträchtlichen Alters von rund 200 Jahren ist \"Der zerbrochne Krug\" unvergänglich amüsant und aktuell. Nicht zuletzt aufgrund seiner originellen und poetischen Sprache sowie der dramatischen Spannungsbögen, die eine außerordentliche Anziehungskraft ausüben. Mit seinem neuen Sprachstil der damaligen Zeit feilte Kleist an detaillierten Formulierungen und versuchte damit ein Geschehen möglichst genau und anschaulich dazustellen. Seine Werke sind geprägt von Doppeldeutigkeit und Ironie und können bis heute als furiose und einzigartige Sprachkunstwerke verstanden werden.
Auch die Gesellschaftskritik des „zerbrochnen Kruges“ kann nachvollzogen und auf die heutige Zeit projiziert werden. Kleists berühmtes und brisantes Lustspiel zeigt, dass es Korruption, Machtmissbrauch, sexuelle Gewalt und deren Vertuschung immer schon gegeben hat. Und bis heute scheint dabei den Mächtigen die Fähigkeit abhandengekommen zu sein, sich ihre Schuld einzugestehen und dafür die gerechte Strafe zu empfangen.

Karten bei der VVK Gästeamt Wangen und ggf. an der Abendkasse erhältlich
Carrie – Das Musical
VIP TICKETS:

Wollten Sie schon immer einen "echten Star" kennenlernen? Einen Darsteller, den Sie gerade eben noch auf der Bühne bewundert haben, einen Augenblick später persönliche Fragen stellen können? Gemeinsam einen Drink geniessen dürfen? Diese Möglichkeit haben Sie jetzt bei CARRIE – DAS MUSICAL im FIRST STAGE Theater. Im Rahmen unserer VIP Kategorie erhalten Sie ein Glas Prosecco, ein für Sie signiertes Programmheft und ein Plakat. Dazu erleben Sie unsere Darsteller in einem persönlichen Meet and Greet!

_________________________________________________________________________________________

CARRIE – DAS MUSICAL
Nach dem Roman von Stephen King.

Satan lauert überall! Davon ist jedenfalls Margret White überzeugt und macht ihrer Tochter Carrie das Leben zur Hölle. Das unterdrückte Mädchen wird zum perfekten Opfer ihrer Mitschüler und zum ständigen Ziel von Hohn und Spott. Dem hat die 16-Jährige nichts entgegenzusetzen und so flüchtet sie sich in Rachefantasien – bis sie eines Tages feststellt, dass ihre Fantasien wahr werden…

Carrie ist das erste veröffentlichte Werk des US-amerikanischen Bestseller-Autors und machte ihn weltberühmt. Doch während das Buch Kings Ruf als ´King of Horror` begründete, wandelt das Fame-Duo Michael Gore (Musik) und Dean Pitchford (Lyrics) den Stoff in ein unter die Haut gehendes Drama: Mitreißende Choreografien, intime Momente, psychologischer Thriller! „Es wird die Leute vor Spannung in die Sitze drücken“, verspricht so auch Produzent und Theaterdirektor Thomas Gehle.

Auch technisch werden keine Mühen gescheut, um der Vorlage gerecht zu werden: Die bisher aufwendigste Produktion des First Stage Theaters setzt auf raffinierte Showeffekte, um die Zuschauer in ihren Bann zu ziehen. Mit Maya Hakvoort in der Rolle der Mutter Margaret wurde zudem ein echter Musicalstar verpflichtet.

Was ursprünglich als „Showcase“ der Stage School gestartet ist, hat sich spätestens seit FAME 2018 zu einem qualitativ hochkarätigen Produktionsformat entwickelt.

Dafür steht auch in diesem Jahr wieder die Produktionscrew unter Leitung von Dennis Schulze, Regisseur und musikalischem Leiter Felix Löwy und dem Choreografen Phil Kempster, die schon FAME auf ein neues Qualitätslevel hoben. Erleben Sie Musical in einer neuen Dimension und lassen sie sich fesseln von einer emotionalen Geschichte und Showeffekten der Extraklasse.

Musik von Michael Gore
Songtexte von Dean Pitchford
Buch von Lawrence D. Cohen
Nach dem Roman von Stephen King
Deutsche Textfassung von Martin Wessels-Behrens und Judith Behrens

Showlänge ca.140 Min. inkl. Pause
Empfohlen für Zuschauer ab 12 Jahren

Premiere
Doctor Krapula
Doctor Krapula ist eine der wichtigsten und einflussreichsten Rockbands Lateinamerikas. Nach ihrer erfolgreichen Sommer Tour 2018 und einigen Support Shows für BUKAHARA im Herbst 2018 , kommen sie im August 2019 mit Ihrem aktuellen Album “ANIMAL” auf Tour um mit uns zusammen Ihr 21-Jähriges Bandbestehen zu feiern.

Ihre Musik ist eine kraftvolle Mischung aus Punk, Cumbia, Ska, Hip Hop und Reggae und bietet anspruchsvolle Texte zu sozialen Themen und zum Umweltschutz. Ihre professionelle Show ist so mitreißend, dass die Zuhörer mit dem ersten Ton zu tanzen beginnen und sich die Euphorie auf das ganze Publikum überträgt. Sie ist eine einflussreiche und unabhängige Band, mit mehr als 800 Konzerten in 15 Ländern, 8 Alben und einer DVD Dokumentation.

Doctor Krapula wurde bereits mit 5 Nominierungen zum Latin Grammy und zahlreichen Preisen, sowie der Anerkennung durch die nationalen öffentlichen Medien und einschlägiger Musikpresse ausgezeichnet. Die Mitglieder der Band leiteten und arbeiteten mit Künstlern wie, unter anderen, Manu Chao, Ska-p, Seed, Juanes, Café Tacuba in mehreren Musik- und Sozialprojekten zusammen. Doctor Krapula ist die einzige Band, die den Preis des Nationalkongresses von Kolumbien als höchste Ehrung für ihr Engagement und ihre Aktivitäten im Umweltbereich erhalten hat.

Die fünf Musiker bieten eine Liveshow auf höchstem Niveau und Intensität, die für die Zuschauer ein einzigartiges und unvergessliches Erlebnis ist, und in der die Zuhörer selbst Protagonisten sind. Referenzen: Open Flair/ Lowlands(NL)/Funkhaus Europa Festivals / Esperanzah Festival(BEL) / Zwarte Cross (NL) Burg Herzberg Open Air (D) / Mighty Sounds(CZ) / Breminale/ Bochum Total / U+D Porta Westfalica / Stemwede Open Air / Africa Karibik Festival / Weinturm Open Air/ Der Krater bebt / Labertalfestival/ Weserlieder / World Music Festival ..uvm.

Einlass: 20:00 Uhr
Ernst und Heinrich
Ernst und Heinrich: "Des isch wie Wellness." (Vaihinger Kreiszeitung) Mit ihrer einzigartigen Mischung aus Schwäbischer Mundart, Liederabend und Parodien überzeugt das Kabarett-Duo Schwaben, Fans und Fachwelt gleichermaßen. Frei nach dem Motto: „Gehobener Schwachsinn mit Tiefgang" erobern sie die Herzen von Jung und Alt nicht nur im Schwabenland – nein, hier ist man schwäbisch international!

Im Jahr 2006 wurden sie mit dem „Sebastian-Blau-Preis“ für schwäbische Mundart, kurz darauf mit dem renommierten Kleinkunstpreis Baden-Württemberg ausgezeichnet: „Ernst und Heinrich spielen nicht nur gekonnt auf den unglaublichsten Saiteninstrumenten, sondern auch höchst brillant auf der Klaviatur der Lachmuskeln.“ (Schwäbisches Tagblatt) Liebevoll pflegen sie das Klischee und tauchen ein in die Abgründe der schwäbischen Seele - von der Liebe zum Leberkäs bis zur nachbarschaftlichen Beobachtungsgabe bleibt den zwei seriösen Herren mittleren Alters keine Feinheit des schwäbischen Miteinanders verborgen. Mit einem exotischen Sammelsurium von Instrumenten spielen und singen die Musiksatiriker – wie sie es selbst formulieren – „eigene, aber auch schöne Lieder“.

Überragender Charme und Sinn für die Absurditäten des Alltags begeistern in diesem urkomischen Programm und locken auch den letzten Schwab‘ aus der Reserve. Diese Darbietung sollte sich niemand entgehen lassen!

Einlass 19:00 Uhr
#BERLINBERLIN von Sina Ahlers, Uta Bierbaum, Günter Jankowiak und Jörg Steinberg
Gewinner des Friedrich-Luft-Preis für die „beste Berliner und Potsdamer Aufführung des Jahres 2018“.

Regie: Jörg Steinberg
Dramaturgie: Holger Kuhla
Regieassistenz: Janina Reinsbach
Theaterpädagogik: Caroline Schließmann
Musikalische Leitung: Wolfgang Böhmer
Sounddesign: Christian Michael
Bühne: Fred Pommerehn
Kostüm: Stephanie Dorn
Illustration: Wyn Tiedmers

Es spielen:
Nora Decker
Beate Fischer
Josephine Lange
Oliver Moritz
Justus Verdenhalven
Raphael Zari

Für Ingo ist die Berliner Mauer alles andere als ein „Wimpernschlag der Geschichte“. 1961, am Tag des Mauerbaus geboren, wird die Errichtung des „Antifaschistischen Schutzwalls“ sein gesamtes Leben in Ost-Berlin bestimmen. Auf seinen Vater wartet er vergebens, denn der lebt längst mit einer neuen Familie in West-Berlin, seine Mutter schweigt und verdrängt und sein Heimatland mauert sich immer weiter ein. Doch als das „Hierbleiben“ für Ingo nicht mehr geht und er endlich „rüber“ darf, ganz legal per Ausreiseantrag, ist der 9. November ´89 und die Grenze ist plötzlich offen.

Vier Theaterautor*innen, aus Ost und West, geboren vor und nach der „Wende“, haben in einem kollektiven Schreibprozess ein Stück über das Leben in einer geteilten Stadt entwickelt. Eine Familiengeschichte in Ost und West stellt die Frage nach dem Sinn von Mauern, die uns trennen und immer wieder neu errichtet werden.

Einlass auf das Gelände erfolgt i.d.R. 60 Minuten vor Vorstellungsbeginn.
Architecture tour
The Vitra Campus is a magnet for design and architecture enthusiasts. Few other places in the world can boast such a large number of contemporary architectural icons. It was here that Zaha Hadid created her very first structure in 1993 – the Fire Station – and American architect Frank Gehry constructed his first building in Europe in 1989. Designed by Herzog & de Meuron, the VitraHaus of 2010 on the north side of the campus is an eye-catcher, even from afar. Alongside the Vitra Schaudepot, also designed by Herzog & de Meuron, a second public area was created on the campus in 2016. Then, there are other works like the Conference Pavilion by Tadao Ando, a geodesic dome based on the designs of Richard Buckminster Fuller, a petrol station by Jean Prouvé, factory buildings by Nicholas Grimshaw, Álvaro Siza and SANAA and the Vitra Slide Tower by the artist Carsten Höller. Daily guided tours explain the backgrounds of architects and buildings alike.

The VitraHaus (2010), designed by Herzog & de Meuron, can be viewed from the outside during the tour, and its interior can be explored independently. The Vitra Campus comprises a public and a private area. In the public space, you will find the Vitra Design Museum, the VitraHaus and the Vitra Silde Tower on the Álvaro-Siza-Promenade. The private area, where the production facilities are located, can only be accessed as part of an architecture tour. Please note that only guides of the Vitra Design Museum are allowed to conduct guided tours through the exhibition and on the Vitra Campus.

Delays cannot be considered.

Online-Verkauf für diesen Termin nicht mehr möglich, bitte wählen Sie einen anderen Termin.
Andy King & The Memphis Riders - The Elvis Story
"The Elvis Story" ist eine Zeitreise durch das musikalische Leben von Elvis Presley. Mit seinen Songs, Hits und Evergreens spiegeln zwei kongeniale Elvis-Interpreten die Ära von „The King“ wider: Angefangen bei den 50er Jahren und Elvis‘ Aufstieg zum Rock´n´Roll Star. Die 60er Jahre, in denen er zahlreiche Hollywood Filme drehte, um in den 70er Jahren mit einem völlig neuen Stil auf die Live-Bühne zurückzukehren. Dargestellt wird Elvis Presley von zwei kongenialen Elvis Tribute Künstlern. Moses Snow verkörpert den Karrierestart des jungen Elvis in den 50ern. Das 16jährige Talent aus Texas stellt die Elvis-Welt in den USA derzeit auf den Kopf. Mit Andy King bietet die Show einen weiteren erstklassigen Tribute Künstler. Andy King widmet sich den Jahren ab 1970, in denen Elvis Presley nach einem triumphalen Comeback zum internationalen Superstar avancierte.

Die Showpremiere findet am 17. Mai in Dallas, Texas statt, die Show kommt dann im August nach Europa mit Start in der Schweiz und Deutschland. Das Vorprogramm bildet die 4köpfige Frauengruppe „Shake, Rattle & Roll“ aus Texas, mit Klassikern aus den 50er und 60er Jahren.

Weitere Videos zu den Künstlern:

Moses Snow
https://youtu.be/mcm31uubT2w

Shake, Rattle & Roll
https://youtu.be/qaLzW_vy3Ig


Neben den bekannten Vorverkaufsstellen erhalten Sie Tickets auch online:

http://www.reservix.de
http://www.rantastic-kleinkunst.de

Veranstaltungshinweise:

Donnerstag 22. August 2019
Beginn 20:30 Uhr / Einlass 18:30 Uhr
Info-Tel. (07221) 398011


Rantastic GmbH
Aschmattstr. 2
76532 Baden-Baden

Einlass ab 18:30 Uhr

Baden-Baden

22.08.2019
20:30 Uhr
Tickets
ab 21,80 €
Reizend! - Die Jubiläums Show ...
"(Ups ... schon 35?) Reizend!"

HEUTE ABEND: Wommy solo (incl. Video-Installationen und Elfriede Schäufele)

Infos:
http://www.wommy.de & http://www.theater-der-altstadt.de

Programmüberblick: vom 01.08. bis 01.09. Wommy solo mit Video-Installationen,
vom 03.09. bis 15.09. mit Tobias Becker (Klavier) und Schwester Bärbel -
zwei komplett verschiedene Shows! (Elfriede Schäufele ist immer dabei....)

2019 wird ein besonderes Jahr: Wommy feiert 35-jähriges Bühnenjubiläum (und gleichzeitig "20 Jahre Plastikfrisur"), das muss entsprechend zelebriert werden mit dem typographisch anspruchsvollen "(Ups ... schon 35?) Reizend!"

Eine Werkschau soll es werden - Highlights und Lieblingslieder aus dreieinhalb Jahrzehnten, alles aktualisiert und mit den beliebtesten und jeder Menge neuen Geschichten durchsetzt, definitiv mehr als ein Best-of. Und das in zwei Varianten: in den ersten vier Wochen spielt Wommy solo mit aufwendigen Video-Installationen, in den letzten zwei Wochen sind Schwester Bärbel sowie Tobias Becker am Klavier mit dabei und präsentieren einen völlig anderen Mix. Elfriede Schäufele ist jeden Abend mit an Bord bei "Unterhaltung mit Haltung" in einer Melange aus Kabarett, Comedy und Chanson mit Lachmuskelkatergarantie für Herz, Hirn und Zwerchfell.

Wer klassische Travestie mit Starparodien erwartet, liegt falsch, das Programm präsentiert "Kabarett im Fummel" mit einer Kunstfigur, die so authentisch ist, dass sie keine Kunstfigur mehr ist, in keine Schublade passt und daher gern mal aus dem Rahmen fällt – mit allen Ecken und Kanten (und körperlich auch mit Rundungen).

Wommy hat einen besonderen Blick auf das Leben und nimmt dabei zur Freude des Publikums kein Blatt vor den Mund; als Mittlerin zwischen den Geschlechtern teilt sie Männern, Frauen und allen weiteren Varianten gleichermaßen aus, schaut dem Volk aufs Maul und legt den Finger in die Wunden der Zeit.

Ihre satirisch überspitzten Geschichten sind aus dem Leben, ihre Chansons gehen unter die Haut – alles aus eigener Feder und wie selbsterlebt. Wommy bringt ihr echtes und ihr fiktives Leben auf die Bühne, erzählt im lockeren Plauderton, was ihrer Meinung nach unbedingt erzählt gehört, und wenn sie selber mal ein Päuschen braucht, wischt ihr Alter Ego, Kultraumpflegerin Elfriede Schäufele (bekannt von den SWR-Faschingssendungen) in urschwäbischer Manier feucht durch und nimmt sich das vor, was Frl. Wonder verschweigt und denjenigen zur Brust, den Wommy nur anhimmelt.

Pointen werden im Stakkato abgefeuert mit einer Gagdichte, die man andernorts selten findet, dennoch gibt es zwischendurch Zeit für besinnliche Lieder und Geschichten – der Abend ist eine Achterbahn durch sämtliche Gefühle und wirkt noch im Alltag nach.

Es wird gekleckert und nicht geklotzt, Wommy hat was zu feiern, und Sie kriegen die Geschenke ... Heiter geht's weiter, denn die fetten Jahre sind noch nicht vorbei! Alle Infos auf http://www.wommy.de & http://www.theater-der-altstadt.de

Einlass ins Foyer: 60 Minuten vor Showbeginn
Einlass in den Saal: 15 Minuten vor Showbeginn

Bewirtung an der Bar im Foyer vor und nach der Show und in der Pause (Reservierungen für die Pause bitte vor Beginn der Show an der Bar) Bitte keine Getränke im Zuschauerraum - Danke!

Eintrittspreise: VVK 23,00 Euro (erm. 19,00 Euro)
AK 25,00 Euro (erm. 21,00 Euro)

Mittwoch ist "Schwabentag": alle Karten grundsätzlich nur 19,00 Euro

Frühbucher-Rabatt bis 31.03.2019: alle Karten 19,00 Euro

Alle Preise incl. Gebühren, ggf. zzgl. Kosten für Zustellung

ÖPNV-Fahrkarte ist in den Tickets nicht enthalten - Fahrscheine bitte ggf. extra kaufen!

Anfahrt ÖPNV: - alle S-Bahnen bis Haltestelle "Feuersee"
- Bus 44 bis Haltestelle "Senefelder Straße"

PKW: Parken auf dem Parkplatz "Rotebühlhof" beim Finanzamt (5 Min. Fußweg)

Stuttgart

22.08.2019
19:00 Uhr
Tickets
ab 23,00 €
Die Päpstin
DIE PÄPSTIN – das Musical
Nach dem Weltbestseller von Donna W. Cross

Das erfolgreiche Musical „DIE PÄPSTIN“ mit der Musik von Dennis Martin kommt als Sommer-Highlight ins Theaterhaus nach Stuttgart!
Nach der überregional gefeierten Neuinszenierung im vergangenen Jahr kehrt das Historiendrama rund um eine bemerkenswerte Frau, die um Selbstbestimmung, Liebe und für eine bessere Welt kämpft, für zwanzig exklusive Shows zurück nach Stuttgart.
Die Wiederaufnahme des Sensationserfolges ist ein besonderer Höhepunkt im Jahreskalender von Musicalfans, denn DIE PÄPSTIN begeistert wie kaum ein anderes Werk durch berührende Songs, aufwändige Kostüme und magische Bühnenbilder. Ein Gesamtkunstwerk, welches uns die beeindruckende Geschichte der Päpstin Johanna auf mitreißende Weise erzählt.

Mit Sandy Mölling, Uwe Kröger, Jan Ammann, Matthias Stockinger, Alexander Kerbst, Hannes Staffler, David Jakobs und Kevin Tarte in den Hauptrollen* steht eine absolute Starbesetzung auf der Bühne!

Für eine ganze Generation von Musikfans ist Sandy Mölling als das Gesicht der „No Angels“ eine Ikone! Die Band verkaufte über 5 Millionen Tonträger und hatte vier Nummer1 Hits in Deutschland!
Seit 2014 steht Sandy Mölling auch regelmäßig auf den großen Deutschen Musicalbühnen und zeigt nun als DIE PÄPSTIN die gesamte Bandbreite ihres darstellerischen und musikalischen Könnens!

Inhalt des Musicals:
Im Jahr 814 kommt als Tochter eines Dorfpfarrers und einer sächsischen Heidin ein Mädchen zur Welt: Johanna. Das Kind ist außergewöhnlich klug und lernt heimlich und gegen den Willen seines Vaters lesen und schreiben. Durch eine Verkettung von Zufällen bekommt Johanna schließlich die Gelegenheit, die Klosterschule zu besuchen. Doch als junge Frau hat sie es dort nicht leicht, immer größer werden die Anfeindungen von allen Seiten.
Vom Schicksal sich selbst überlassen trifft sie eine einsame Entscheidung: Sie verlässt Dorstadt, legt ihre Frauenkleider ab, schneidet sich das Haar und gibt sich fortan als Mann aus. Aus Johanna wird Johannes Anglicus, der als Mönch ins Kloster Fulda eintritt. Es beginnt ein jahrzehntelanges Versteckspiel, das Johanna zur Gejagten macht.
Von Fulda führt ihr Weg nach Rom. Ins Zentrum der Macht. Rom ist gefährlich. Feinde bedrohen die Stadt. Und am Hof des Papstes spinnen mächtige Gegner ihre Intrigen. Doch Johanna geht ihren Weg weiter und steigt auf zum Leibarzt des Papstes. Als ihr jedoch plötzlich und unerwartet der einzige Mann, den sie jemals geliebt hat, in Rom begegnet, muss sie sich entscheiden zwischen Liebesglück und Unabhängigkeit.
Und doch steht ihre schwerste Aufgabe noch bevor: Als der Papst stirbt, wählt das römische Volk sie zu dessen Nachfolger und stellt sie vor eine fast unlösbare Aufgabe. Johanna muss ihr Geheimnis wahren. Denn niemand darf wissen, wer sie wirklich ist.


* Je nach Vorstellungstag kann es zu abweichenden Rollenbesetzungen kommen

Die voraussichtlichen Spieldaten der einzelnen Darsteller (Änderungen vorbehalten):
Sandy Mölling (Päpstin Johanna): alles Termine außer Di 27.08.
Kristin Backes (Päpstin Johanna): Di 27.08.
Uwe Kröger (Aeskulapius): alle Termine
Jan Ammann: (Gerold): 11.08. (beide Shows), 12.08. 25.08. (beide Shows), 26.08.
Matthias Stockinger (Gerold): 17.08, 18.08. (beide Shows) Hannes Staffler (Gerold) alle übrigen Termine David Jakobs (Anastasius): 18.08. -25.08.
Kevin Tarte (Rabanus): 26.08.+27.08.

Die übrigen Rollen und Termine werden in Kürze bekannt gegeben.
Insgesamt stehen über 35 Darsteller live auf der Bühne.

Für diese Veranstaltung ist kein VVK mehr möglich - Tickets unter 0711 40 20 720
Jinjer - European Tour 2019
Machen Sie sich bereit für die Progressive-Groove-Metal-Zerstörungs-Maschine namens Jinjer. Im Rahmen ihrer Tour machen die Ukrainer in der Bundesrepublik Halt. Fans dürfen sich dabei nicht nur auf naturgewaltige Songs wie "Pisces" freuen, sondern auch auf eine unvergessliche Show!

2009 wurde Jinjer in Horliwka gegründet. Doch so richtig ging es ein Jahr später los, denn dann stieß Tatiana Shmailyuk zur Gruppe. In der Folgezeit spielte sich Jinjer langsam aber sicher aus dem Untergrund Donezks auf die Bühnen internationaler Festivals. Von der wachsenden Bekanntheit lassen sich die Musiker nicht abschrecken. Im Gegenteil, was einst mit Metalcore begann, öffnete sich im Lauf der Zeit anderen Genres. Heute zählt das Quartett neben Bands der Szene auch solche aus Soul oder Hip-Hop zu den musikalischen Einflüssen. Wer sich so vielseitig gibt, braucht natürlich auch die richtige Besetzung: Frontfrau und Femme Fatale Tatiana Shmailyuk wechselt beinahe ansatzlos zwischen glasklarem melodischem Gesang und beinhartem Growling. Die musikalische Spannweite hat auch große Bands wie Arch Enemey oder Cradle Of Filth aufhorchen lassen. Mittlerweile kann Jinjer auf Touren durch Europa und Nordamerika zurückblicken und ein Ende der erfolgreichen Reise ist noch lange nicht in Sicht.

Sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets für Jinjer und machen Sie sich auf ein unvergessliches Konzert gefasst. Wenn diese Band im Stile eines Orkans über die Bühne fegt, werden Sie garantiert mitgerissen!

Einlass: 19:00Uhr
Traumschöff - Seekrank vor Glück
Noch liegt sie im Hafen vertäut, doch in wenigen Minuten macht sich die Costa Romantica auf den Weg in die Ferne.
Auf dem Sonnendeck steht Hand in Hand ein Pärchen. Sie winkt den Neugierigen am Festland zu, er hat nur Augen für sie, denn am gleichen Abend soll es so weit sein: Der Antrag auf hoher See.
Zur gleichen Zeit steht Martin fröstelnd an der Reling. Er und seine Frau haben die Reise gewonnen, sie sind zwei von dreitausend Passagieren an Bord. Im Fernsehen sahen Kreuzfahrten immer irgendwie entspannter und das Traumschiff weitläufiger aus. Noch dazu kommt, dass die Kabinen-Nachbarn – ein reicher Typ mit deutlich zu junger Freundin – Martins Nerven strapazieren. Seine Frau stört das alles gar nicht, sie fühlt sich pudelwohl in der Nähe des Animateurs Tim. Er ist es gewohnt, die Damen um seinen wirklich sehr kleinen Finger zu wickeln, dafür liegt ihm für jede Situation ein passendes Schlagerzitat auf den Lippen. Von „Das achte Wunder dieser Welt“, „Das Leben tanzt Sirtaki“ bis „Cordula Grün“. Die einzige Frau, die Tim widerstehen kann, ist die „immer lachende“ Chefstewardess. Sie entdeckt unter den Passagieren ihren Ex mit seiner neuen Flamme, was ihr gar nicht
gefällt. Sollte der Kapitän Florian von den emotionalen Turbulenzen an Bord erfahren, steht fest, dass auf dieser Reise jemand über Bord gehen wird. Doch erst mal gibt das Schiffshorn das Signal zum Ablegen. Seekrank vor Glück geht es nun auf hohe See, auf die schlagerhafte Seite des Lebens.

Hintergrundinfos:
Musikalisch hat das Traumschöff wirklich für jeden Schlagerfan den passenden Song an Bord. Dauerbrenner und Chartstürmer wie die Hits von Beatrice Egli, dem Klubbb3, Udo Jürgens, Andrea Berg, Wolfgang Petry oder Helene Fischer sorgen für Ohrwurmgarantie und ausgelassene Stimmung und die schöne Erinnerung an den letzten Sommer. Wer die Hits mit nach Hause nehmen möchte, der hat dazu die Gelegenheit, denn das TRAUMSCHÖFF-Ensemble war fleißig im Tonstudio. Jetzt gibt es alle Hits der Show, wie "Herzbeben", "Die immer lacht" und "Moskau", auf einer MAXI-CD an der Theaterkasse zu erwerben. *

Wollen Sie Teil der TRAUMSCHÖFF-Crew sein und den Abend mitgestalten? Dann holen Sie sich Ihre FANBAG an der Theaterkasse* oder direkt vor der Vorstellung im Foyer. Nutzen Sie die Chance, den Abend mit lustigen Requisiten mitzugestalten.


*Es gibt nur eine begrenzte Stückzahl, also gleich an der Theaterkasse mitnehmen.


TERMINE Im Kammertheater (K1), Herrenstraße 30/32
Vorstellungen: 12.7. bis 31.8.2019 & 2./5.10. bis 19.10.2019
Doppelvorstellung: 19.10.2019 15 & 19:30 Uhr


Besetzung: Manuel Dengler, Lukas Löw/Christian Bindert, Maja Sikora und Daniela Tweesmann

Inszenierung: Ingmar Otto
Musikalische Leitung: Markus Kapp
Choreografie: Anna Winter
Ausstattung: Matthias Strahm

Für weitere Informationen rund um den aktuellen Spielplan und unsere Spielstätten (Kammertheater, K2, Schlachthof) wenden Sie sich an Tel: 07 21 / 23 111 oder schauen auf unserer Homepage
http://www.kammertheater-karlsruhe.de oder Facebook Seite vorbei.

Karlsruhe

22.08.2019
19:30 Uhr
Tickets
ab 25,20 €
Freiburg Kultour: Gässle, Bächle und das Münster
Bei einem Rundgang durch die Altstadt zeigen wir Ihnen die berühmten „Freiburger Bächle“, die verwinkelten „Gässle“ und die bunten Rheinkieselmosaike.

Unsere Stadtführung bringt Sie zum Münsterplatz mit seinen Bürgerhäusern und Profanbauten, dem traditionellen Bauernmarkt und den zahlreichen Cafés und Beizen. Im Mittelpunkt steht die Besichtigung des Münsters als herausragendes Beispiel der mittelalterlichen Gotik.

Dauer: ca. 1,5 Std.
Treffpunkt: Rathausplatz


English

Alleys, Waterways and the Cathedral

On this stroll through the old part of town we will show you the main streets and squares in Freiburg, its brooklets („Bächle“) and alleyways with the colourful mosaics made of Rhine pebbles, the Cathedral Square (Münsterplatz) with its merchant town houses and secular buildings, the farmers’ market (in the mornings), and describe in detail Freiburg´s rich history. 
A tour of the Gothic cathedral is the highlight of the tour.



French

Ruelles, Ruisseaux et la Cathédrale

A l’occasion d’un tour de la vieille ville, vous découvrirez les rues et les places les plus intéressantes de Fribourg, en apprendrez d’avantage sur les petits ruisseaux, les ruelles aux multiples pavés de mosaiques colorés, la place de la cathédrale avec ses maisons bourgeoises et profanes, les marchés colorés (en matinée) ou encore l’ histoire de la ville. Le point d’orgue de cette visite sera bien entendu la visite de la cathédrale gothique avec ses innombrables trésors datant du moyen-âge.
Klaus-Peter Wolf: "Todesspiel im Hafen" - ... und "OstfriesenNACHT": Musikalische Krimilesung
Erfolgsautor Klaus-Peter Wolf liest auf höchst unterhaltsame Weise aus seinen aktuellen Büchern "OstfriesenNACHT", was im Februar 2019 erscheinen soll, und "Todesspiel im Hafen", was im Juni 2019 erhältlich sein wird. Die Wangerooger Gäste werden also zu den ersten gehören, denen Klaus-Peter Wolf daraus Passagen vorliest.

Die Veranstaltung wird angereichert durch Lieder von Bettina Göschl aus deren neuer CD \"Ostfriesentango\" und im Übrigen aufgelockert durch muntere Anekdoten aus dem Leben eines Schriftstellers von Klaus-Peter Wolf selber. Er sucht stets den nahen Kontakt zu seinen Lesern.

"OstfriesenNACHT" ist der dreizehnte Band der Ostfriesenkrimi-Serie und ein ganz spezieller Fall für Ann Kathrin Klaasen.
Ein Mörder geht um in Ostfriesland. Einer, der Frauen in ihren Ferienwohnungen tötet. Sie kennen sich nicht, und doch haben die Frauen eines gemeinsam: Sie alle hatten ein Tattoo - ein so genanntes Krafttier. Besonders Frank Weller beschleicht ein ungutes Gefühl. Seit neuestem hat seine Tochter einen neuen Freund. Und nicht nur das - auch sie trägt ein solches Tattoo.

"Todesspiel im Hafen" ist der Abschluss der Dr. Sommerfeld-Trilogie

Manchmal macht Sommerfeldt den Leuten Angst, dann wiederum möchte man mit ihm befreundet sein und
ihn zu sich nach Hause einladen. Manche wären sogar bereit, ihn vor der Polizei zu verstecken. Er ist eine sehr widersprüchliche Figur. Das Abenteuer geht weiter.

Klaus-Peter Wolf (*1954 in Gelsenkirchen) gehört zu den erfolgreichsten Kriminalschriftstellern in
Deutschland, seine Ann-Kathrin-Klaasen-Romane sind Mega-Bestseller und regelmäßig auf Platz 1 der Spiegel-Bestsellerliste zu finden. Der Autor lebt als freier Schriftsteller und Drehbuchautor in der ostfriesischen Stadt Norden, im selben Viertel wie seine Kommissarin Ann Kathrin Klaasen.

Einlass ab 19.30 Uhr
Der HafenBus 2019 Land Wursten - ab Dorum/Wremen
HafenBus-Fahrt in Zusammenarbeit mit der Kurverwaltung Land Wursten
an bestimmten Terminen (ausgewählte Donnerstage) von April bis Oktober.

Zustieg 1: 17:00 Uhr Dorum Neufeld (Kurverwaltung)
Zustieg 2: 17:20 Uhr Wremen (Gästezentrum)
Fahrt über das Werft-Gelände der Lloyd-Werft Bremerhaven, vorbei am DSM, und zurück über das Containerterminal (wie HafenBus).
19:30 Uhr Ausstieg 1, Wremen (Gästezentrum)
19:50 Uhr Ausstieg 2, Dorum-Neufeld (Kurverwaltung)

* Wichtige Hinweise:
Online NUR bis 5 Tage vor dem Termin buchbar!
Wenden Sie sich bitte an den Veranstalter: 0471 41 41 41.
Gültiger Personalausweis oder Reisepass muss mitgeführt werden!
Hinweis für Schwerbehinderte:
Der Platz für Rollstühle ist an Bord begrenzt. Bitte geben Sie ihren diesbezüglichen Bedarf deshalb bei Ihrer Anfrage oder Buchung an, damit die Verfügbarkeit geprüft werden kann (1 Klapprollstuhl oder alternativ 1 E- Rollstuhl). Wenn der Schwerbehindertenausweis den Buchstaben \"B\" beinhaltet, bekommt die Begleitperson eine Freikarte.
Zusatzinformation:
Gruppenermäßigungen und Charter sind nur direkt über den Veranstalter buchbar:
Erlebnis Bremerhaven, H.-H.-Meier-Str. 6, 27568 Bremerhaven, Tel. 0471 80 936 100
Gruppen ab 12 Personen erhalten 5 % Ermäßigung auf alle Einzelpreise.
Gruppen ab 25 Personen erhalten 10 % Ermäßigung auf alle Einzelpreise.
Der Hafenbus kann außerdem gechartert werden.
Es gelten die Reisebedingungen des Veranstalter.

Online-Verkauf bis 5 Tage vor dem Termin. Info: 0471 41 41 41.
Berliner Buchpremiere mit David Wagner: "Der vergessliche Riese"
Der preisgekrönte Autor David Wagner präsentiert seinen neuen und bewegenden Roman "Der vergessliche Riese" am 22. August auf der BUCHBOX! Kulturbühne in der Kastanienallee. Der Verleger Florian Illies begrüßt und die Autorin Jenny Friedrich-Freksa führt durch den Abend.

Über das Buch
Eine Familie erlebt einen Rollentausch: Der Vater, zweifach verwitwet, ist wieder Kind geworden. Er braucht Betreuung und wird sein Haus verlassen müssen, denn er vergisst, was gerade eben noch gewesen ist. Immer wieder erzählt er seine Liebesgeschichten, und manchmal phantasiert er.
Nach dem Bestseller "Leben", ausgezeichnet mit dem Preis der Leipziger Buchmesse, schafft David Wagner etwas, das sehr kostbar ist: Er zeigt einen Menschen, der – obwohl er nur noch in der Gegenwart lebt und allmählich verschwindet – unverwechselbar bleibt mit all seinen liebenswerten Eigenheiten und den Erinnerungen, die er noch hat. Die Zärtlichkeit, die der Erzähler ihm bei seinen Besuchen und auf zahlreichen Autofahrten zu Orten der Vergangenheit entgegenbringt – "hier haben wir gewohnt, Papa, hier hast du gearbeitet, hier bist du aufgewachsen" –, berührt tief, auch die Geduld, der Humor, das Ausbleiben von Hadern und Wut. Ganz leise, fast unmerklich, schreitet die Demenz voran, doch sie verläuft hier ohne Schrecken. Der alte Galan, den seine Brüder wie früher Valentino nennen, ist glücklich, obwohl er weiß, was mit ihm ist.
Ein großes Thema unserer Zeit, das immer mehr Menschen betrifft. Und eine unvergessliche Erzählung.


David Wagner, 1971 geboren, debütierte mit dem Roman «Meine nachtblaue Hose». Es folgten der Erzählungsband «Was alles fehlt», das Prosabuch «Spricht das Kind», die Essaysammlungen «Welche Farbe hat Berlin» und "Mauer Park", die Kindheitserinnerungen "Drüben und drüben" (mit Jochen Schmidt), der Roman «Vier Äpfel», der auf der Longlist des Deutschen Buchpreises stand, und "Ein Zimmer im Hotel".
© Linda Rosa Saal

2013 wurde ihm für sein Buch «Leben» der Preis der Leipziger Buchmesse verliehen, 2014 erhielt er den Kranichsteiner Literaturpreis und war erster "Friedrich-Dürrenmatt-Gastprofessor für Weltliteratur" an der Universität Bern. Seine Bücher wurden in viele Sprachen übersetzt. Er lebt in Berlin.

Weitere Infos:
http://www.buchboxberlin.de

Berlin

22.08.2019
20:00 Uhr
Tickets
ab 9,70 €
Philipp Poisel - Sommerkonzerte 2019 - VIP-Ticket
Rundum Erlebnis beim Gießener Kultursommer 2019

Der Gießener Kultursommer bietet in diesem Jahr erneut VIP Arrangements an:

VIP Arrangement I VIP Arrangement PLUS

Parken vor der Türe: Sie erhalten einen kostenfreien Parkplatz direkt vor dem Eingang des Veranstaltungsgeländes des Klosters Schiffenberg.

Das erwartet Sie: Der VIP Bereich ist im hinteren Teil des Geländes im Restaurant Kloster Schiffenberg untergebracht. Der Bereich ist unterteilt in das Restaurant und die VIP Terrasse, die sich unmittelbar vor dem Restaurant befindet mit guter Sicht auf die Bühne. Im Restaurant erwartet Sie an den Veranstaltungstagen ein wechselndes kalt / warmes Büffet, während das Service-Team Sie mit leckeren Weinen, Bieren oder auch alkoholfreien Getränken umsorgt.

Wichtig: Es gibt einen separaten VIP-Eingang. Dieser befindet sich links vom Haupteingang. Der VIP-Bereich öffnet 30 Minuten vor dem allgemeinen Einlass.

Die Zahl der zum Verkauf stehenden Tickets ist begrenzt.

Das VIP Arrangement beinhaltet:
- Ticket zur Veranstaltung
- pro 2 bestellter Tickets einen kostenfreien Parkplatz direkt am Kloster Schiffenberg
- Zugang zum VIP Bereich (Restaurant und Terrasse)
- reichhaltige Auswahl an diversen alkoholischen und alkoholfreien Kaltgetränken
- kalt / warmes Büffet

Das VIP Arrangement PLUS beinhaltet:
- alle Leistungen des VIP Arrangements
- eine Übernachtung im Superior EZ oder Superior DZ unseres Partners MICHEL HOTEL**** in Wetzlar inkl. reichhaltigem Frühstücksbüffet
- Nutzung des hoteleigenen Wellness-Bereichs (inkl. Pool, Sauna, Fitness)

Einlass: 18:00 Uhr
Busausflug Lüneburg, Kloster Lüne oder Scharnebeck
Zwischen April und Oktober führt Sie diese Ausflugsfahrt jeden Donnerstag entweder nach Lüneburg, zum Kloster Lüne oder nach Scharnebeck.
Erkunden Sie zum Beispiel die Heidehauptstadt Lüneburg, Namensgeberin der gesamten Region. Jugendliche Anmut und Frische gehen mit dem anheimelnden Charme alter Gassen eine reizvolle Verbindung ein. Aus der blühenden Vergangenheit als Salz- und Hansestadt sind bis heute prächtige Kirchen, gotische Backsteinfassaden, idyllische Winkel, Brunnen und Plätze erhalten geblieben. Nach einem geführten Stadtrundgang durch die 1000-jährige Heidehauptstadt bleibt genügend Zeit für Erkundungen auf eigene Faust.
Kloster Lüne, das 1172 gegründete Benediktinerinnen-Kloster, liegt nahe Lüneburg und ist mit seinen weitläufigen Gartenanlagen, dem fast vollständig erhaltenen Gebäudekomplex und dem klösterlichen Museum für textile Kunstschätze immer einen Besuch wert. Besuchen Sie auch die Weberei oder das Kloster-Café, das sich originalgetreu im Stil der Renaissance präsentiert.
Scharnebeck ist vor allem für sein Schiffshebewerk bekannt, dass 1974 als damals weltgrößtes Doppelsenkrecht-Schiffshebewerk gebaut wurde. Die Planung dauerte Jahrzehnte an. So musste zum Beispiel, um eine Verbindung zwischen Elbe und Mittellandkanal zu schaffen, der Elbe Seitenkanal gebaut werden. Eine Besichtigung ist durch mehrere Promenaden gut möglich und erleben Sie eventuell selbst, wie zwei Riesen-Wassertröge Fracht- und Sportschiffe über die Stufe Elbmarsch und Geest heben, um eine Höhe von 38 Metern zu bewältigen.

Abfahrt in Bad Bevensen ist um 13:00 Uhr vor dem Kurhaus.
Abfahrt ab Scharnebeck ist um 17:00 Uhr, Abfahrt ab Kloster Lüne ist 17:15 Uhr, Abfahrt in Lüneburg ist 17:30 Uhr, die Rückkehr in Bad Bevensen erfolgt gegen 18:00 Uhr.

Im Preis enthalten:
Busfahrt nach Lüneburg, zum Kloster Lüne oder Scharnebeck (nach Wahl)
Stadtführung durch Lüneburg

Nicht im Preis enthalten:
Eintritt oder Führung in das Kloster Lüne
Eintritt, Führung oder Schifffahrt im Schiffshebewerk Scharnebeck

Mit Bevensen-Card kostet die Fahrt 14 Euro, ohne 15 Euro.

Abfahrt ab Kurhaus 13:00 Uhr