Unduzo - Schweigen Silber Reden Gold

Samstag, 06.07.2019
um 20:00 Uhr

Naturbühne im Burggarten Friedberg
In der Burg
61169 Friedberg


Tickets
ab 12,00 €




Die fünfstimmige Gruppe UNDUZO ist kein unbeschriebenes Blatt mehr: seit 2009 sind Patrick Heil, Julie Mbodjé, Julian Knörzer, Richard Leisegang und Cornelius Mack im gesamten deutschsprachigen Raum mit ihren Eigenkompositionen unterwegs. Nach dem Gewinn des Kleinkunstpreises Baden-Württemberg in 2016 wurde soeben ihr neues Album für den "Cara Award" der Contemporary Accappella Society , eine Art „Grammy der Vokalmusik“, als eines der sieben besten europäischen Accappella Alben des Jahres nominiert.
Mit „Schweigen Silber, Reden Gold“ haben die fünf professionellen Musiker entwicklungsmässig einen neuen Meilenstein erreicht: Die neuen Songs sind nun stilistisch vor allem in den Facetten der Popmusik beheimatet. Auch der Comedy-Aspekt ist bei UNDUZO vielfältiger geworden: neben dem Humor heute ist mehr Klarheit und Tiefe angesagt - Erwachsenwerden eben!
Unduzo bietet ein Programm, das sich mit den Widrigkeiten und Glanzstücken des Lebens befasst - komisch, stimmgewaltig, aber auch berührend und ironisch, werden die Beziehungen von Menschen auf den Prüfstand gestellt und darüber kräftig gestritten.
A Cappella ist dabei das kreative Werkzeug der Gruppe: Unterschiedliche Stilarten des Singens greifen mit Beatbox und live-geloopten Linien ineinander. Die Songs werden musikalisch für Instrumente geschrieben und vokal arrangiert.
Das Publikum bleibt beim Konzert jedoch nicht nur passiver Konsument, sondern wird interaktiv Teil der Geräusch- und Meinungskulisse!

Einlass: 19:00 Uhr

weitere Termine

Black Forest Voices 2019 - Unduzo+
Am Freitagabend feiert die Vocalband Unduzo aus Freiburg in der Talvogtei Kirchzarten ihr 10-jähriges Bestehen. Als Projekt an der Musikhochschule Freiburg gegründet, blickt die Band auf mittlerweile drei Studioalben und zahlreiche Preise der nationalen und internationalen Vokallandschaft zurück. Bei Unduzo greifen unterschiedliche Stilarten des Singens mit Beatbox und live-geloopten Linien ineinander. Stilistisch beheimatet in den zahlreichen Facetten der Popmusik findet die Band passende Worte für Zwischenmenschliches, mal lyrisch, mal skurril und liebend gerne mit einem Augenzwinkern. Das Publikum ist bei Unduzo niemals nur passiver Konsument, sondern wird interaktiv Teil der Geräusch- und Meinungskulisse.
Ein weiteres Highlight an diesem Abend ist die Präsentation einer Uraufführung von über 40 Schüler*innen des Marie-Curie-Gymnasiums Kirchzarten. Im Rahmen der ins Festival eingebundenen 1. StimmkulTour, einem pädagogischen Kooperationskonzept des Schwäbischen Chorverbandes und des Badischen Chorverbandes mit Unduzo haben die Schüler*innen unter Anleitung der Vocalband einen Song geschrieben, arrangiert, geprobt, aufgenommen und bringen das Ergebnis auf die Bühne.

________


Vom 27. bis 30. Juni 2019 findet erstmals das Festival Black Forest Voices (BFV) in Kirchzarten statt. In seinem historischen Zentrum, der Talvogtei, treffen Festival- und Konzertpublikum sowie (Mit-)Sänger*innen in Konzerten, Offenen Bühnen, zahlreichen Mitsingaktionen, Workshops, Coaching-Camps auf Chöre, Vokal-Ensembles, Vocalbands und Sänger*innen aus der Region, aus Deutschland, aus Europa und den USA - unter Ihnen das berühmte Vokalensemble “The Swingles” aus London.
Unduzo - "SCHWEIGEN SILBER, REDEN GOLD"
„Wir hätten zusammen leise sein können, aber wir haben beschlossen, gemeinsam zu streiten!“ Ende September 2017 ist es endlich soweit: Das Freiburger A Cappella-Ensemble UNDUZO bringt ihr drittes Album auf den Markt: „SCHWEIGEN SILBER, REDEN GOLD“ wird am 29. und 30. September 2017 in Freiburg im E-Werk mit zwei Release-Konzerten vorgestellt. „SCHWEIGEN SILBER, REDEN GOLD“ ist die bislang wichtigste Etappe auf dem Weg zu dem, was die Band „UNDUZO“ eigentlich machen will: geile Popmusik außerhalb gängiger Schemata, und ohne sich musikalisch und inhaltlich in platte Stilkopien zu flüchten. Seit rund zwei Jahren hat die Gruppe UNDUZO, die während des gemeinsamen Musikstudiums 2008 in Freiburg gegründet wurde und deren Mitglieder mittlerweile in Hamburg, Leipzig und Freiburg leben, viel Herzblut und Arbeit investiert in das neue Projekt. In „SCHWEIGEN SILBER-REDEN GOLD“ bekennen die fünf Musiker auf dem Album und auf der Bühne Farbe: jeder fühlt sich gegenüber der eigenen Kreativität, dem individuellen Musikgeschmack sowie dem Anspruch an sich selbst und an die jeweils vier anderen verpflichtet.



In diesem kreativen Gewirr aus Möglichkeiten und Vielfältigkeiten der Band ist das Ziel, eine klare Linie herauszuarbeiten. Das geht nicht ohne Kompromisse – und manchmal geht es auch darum, genau diese zu vermeiden. Das Publikum bleibt dabei, wie schon im letzten Programm „Und du so?…“ beim Konzert nicht nur passiver Konsument, sondern wird interaktiv Teil der Geräusch- und Meinungskulisse! A Cappella ist das kreative Werkzeug der fünfstimmigen Band, um die eigenen musikalische Einflüsse und Ideen auf die Bühne zu bringen. Unterschiedliche Stilarten des Singens greifen mit Beatbox und livegeloopten Linien ineinander. Die Songs werden musikalisch für Instrumente geschrieben und vokal arrangiert; beheimatet sind sie in den zahlreichen Facetten der Popmusik.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix