Kommandanturstraße 7
30169 Hannover

Das Leibniz Theater im Herzen von Hannover ist eine Kabarett- und Kleinkunstbühne für nationale und internationale Kleinkünstler, Theatergruppen, Musiker und Comedians.

Für Seminare und Firmenevents kann das Theater gemietet werden.

 

 

... mehr lesen


Details zur Location

Theater
keine Angabe
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
öffentlich
ca. 200-500 Meter
keine Angabe
Firmen-/Vereinsfeier
Seminar/Schulung
Theater/Show
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Lesung über...
19.01.2020 um 11:00 Uhr / Hannover

inklusive kleinen Snacks, Kaffee und Tee

Einlass ab 10 Uhr
Tickets ab 14,00 €
Haarmann lädt zum Dinner
19.01.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 17 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 28,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
22.01.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 19 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 28,90 €
Podewitz - Das Jahr im Rückspiegel
23.01.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Das Jahr im Rückspiegel

Anfang 2019 fragen sich viele: „Was ist das für ein Jahr, dass da vor uns liegt?“ Ein gutes? Ein schlechtes? Auf jeden Fall eines, dass schon jetzt zu faul ist, um zu stehen. Aber wenn es erstmal rum ist, wird wieder allerhand los gewesen sein und PODEWITZ schaut drauf zurück.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
#kleider. lachen. leute. - Zusatztermin am 25.06.2020
24.01.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

In seinem neuen Soloprogramm begibt sich
Shootingstar Benni Stark dahin, wo es weh tut:
Die ehemalige Wirkungsstätte seines Schaffens
– die Verkaufsfläche eines großen Modehauses.
Stark war Herrenausstatter… aus Leidenschaft…
erst recht, als er gelernt hat, dass Frauen das
Sagen haben und Männer auf Kommando hören
– auch beim Anzugkauf.
#kleider. lachen. leute. ist eine Reise durch die
irren Facetten des täglichen Shoppengehens
zwischen Mann und Frau, zwischen Alt und Alt,
zwischen Kompetenz und Sprachbarrieren.
Wie sieht es aus, wenn Männer alleine Klamotten kaufen?
Warum suchen Frauen einen Anzug in hellem Schwarz?
Und wieso wird im Verkaufsraum blöd gewinkt?
Fragen, die Benni Stark in seiner Zeit als Mitglied einer Vorstadtgang nicht in
den Sinn gekommen wären, beantwortet er heute mit messerscharfen
Pointen und einem Skurril-Satirischen Blickwinkel.
Zwischen Ghetto und Gucci – mal Hedonist, mal Fashionist – Benni Stark
vereint auf der Bühne all das, was eigentlich nicht zusammenpasst.

Einlass 19 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 25,90 €
Elternabend
25.01.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Ein Elternabend nicht nur für Eltern!
Es fing an mit einer Frage: „Soll ich meine Freiheit gegen Hochzeit und Kinder
tauschen?“ So beschreibt Jörg Schumacher die Geburtsstunde der Comedy Show
„Elternabend“, bei der er mit Stand Up-Comedian Till Frey auf der Bühne steht. Till
Frey: „Wir haben zwar Kinder, aber uns fielen auch jede Menge Fragen dazu ein.“
Die Comedy-Show rund um das Thema Kinder und Eltern war geboren.
Mit Wortwitz und Scharfsinn geben die Comedians Antworten auf die drängenden
Fragen im Eltern-Alltag: Was mache ich gegen das Schlafdefizit? Wie gehe ich mit
meinen kinderlosen Freunden um? Werde ich als Vater allen Erwartungen gerecht?
Die Comedians haben gerade erst in der jungen und innovativen Hamburger
Comedy- Szene die Firma BE COMEDY gegründet – und feiern jetzt mit
„Elternabend – eine Comedyshow nicht nur für Eltern“ erste Erfolge in ganz
Deutschland.
„Wir haben da wirklich was los getreten!“ sagt Jörg Schumacher. Er ist eigentlich
Journalist und Moderator und hat sich erst vor drei Jahren der Stand-up
verschrieben. Seitdem ist er auf zahlreichen Bühnen, beim NDR Comedy Contest
und in der Komischen Nacht aufgetreten.
Ein alter Hase ist Till Frey: Comedian, Moderator und Improvisationsschauspieler.
Der Finalist des Hamburger Comedypokals ist regelmäßiger Gast in der Schmidt
Mitternachtsshow. Seine Geschichten sind mitten aus dem Leben, authentisch und
persönlich.
Und so heisst es dann auf der Bühne - humorvoll und witzig in bester Stand Up-
Manier: Soll ich meine Freiheit gegen kreischende Kinder tauschen? Ist eine
Hochzeit wirklich der Bund fürs Leben? Wird es nach Kindern je wieder Sex geben?
Elternabend - eine Show nicht nur für Eltern!
Unter dem Label BE COMEDY bieten die Comedians Till Frey und Jörg Schumacher
Workshops und Trainings zu den Themen Kommunikation und Dialog mit Humor an:
„Wir beenden die gähnende Langeweile auf Konferenzen und ersetzen sie durch
emotionsgeladene Inhalte.“ Die Comedians helfen Unternehmen in einer
schnelllebigen Welt, authentisch zu kommunizieren und in den Dialog zu gehen - u.a.
mit thematisch besetzen Eigenproduktionen wie „Elternabend“, „Lügenpresse“ und
Büro-Comedy.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Pop meets Poetry
26.01.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

"Pop meets Poetry" heißt das neue Projekt des Frontsängers der Jetlags Cyril Krüger und Hannovers Poetry Slam- Tausendsassa Tobias Kunze. Ein Programm zum Mitraten, zum Schwelgen, mit Aha-Effekt und Hintergrundwissen. Poesie trifft Melodie, Worte und Klang auf Songs mit Seele, Pop (und Rock!) auf Poetry.

Zwei der am häufigsten in ihren jeweiligen Sujets auf Bühnen stehenden Entertainer Hannovers haben sich zusammengetan, um ein Programm auszuhecken. Songwriting ist Musik und Literatur, Pop und Poetry in einem. Kunze und Krüger singen, analysieren und berichten eine exquisite Auswahl der Musikgeschichte und widmen ihren Abend, den ihnen ausgesuchten Songs als Hommage, als Denkmal!

Einlass 17 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 25,90 €
Lesung über...
26.01.2020 um 11:00 Uhr / Hannover

inklusive kleinen Snacks, Kaffee und Tee

Einlass ab 10 Uhr
Tickets ab 14,00 €
Haarmann lädt zum Dinner
29.01.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 19 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 28,90 €
SAX in the City - Premiere
30.01.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Im aktuellen Format präsentiert Hannovers Topsaxophonist David Milzow im Leibniz Theater
die brandneue Reihe "SAX IN THE CITY".
Zusammen mit der international besetzten Band The Screenclub stellt er im ersten Konzert der Reihe eine
innovative wie ins Ohr gehende Mixtur aus Soul, Pop und Jazz vor:
u. a. mit Songs von Stevie Wonder, Barry White, Michael Jackson bis hin zu zeitgenössischen Interpreten
wie Pharrell Williams und eigenen Kompositionen wird dabei dem ehrwürdigen Soul-Jazz- Genre eine ordentliche Frischzellenkur verpasst!
David Milzow als musikalischer Gastgeber ist für sein genre´-übergreifendes, multistilistisches Konzept
national wie international bekannt und gewürdigt. Im regelmäßigen Turnus veröffentlicht er mit seinen Gruppen
spannende Jazzformate, die bei aller Virtuosität der Protagonisten immer den Kontakt zum Publikum halten.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Männer im Baumarkt
31.01.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

“Männer im Baumarkt” Jango Erhardo [The Picture-Man] & Pete the Beat [The Volume-Man] & special guests*

* Impresario, Joachim Hieke & Jana Luna & Hausmeister Bloch

Der virtuose Körperkomödiant Jango Erhardo ist ein brillanter Mime-Music-Performer. Durch seine Gebärden- und Mimen-Sprache lässt er Bilder und Charaktere leichtfüßig und tänzerisch entstehen. Texte von Reinhard Mey, Ganz Schön Feist & Roger Cicero werden von ihm visualisiert und grandios lebendig dargestellt. Seine Bilder und Interpretationen sind eine Hommage an die Musik und die Texte jener Künstler. Die Zuschauer sind seit 10 Jahren immer wieder von Erhardos virtuoser Wandlungsfähigkeit gebannt und fasziniert zugleich….
Der Mundakrobat und Beatboxer Pete The Beat fasziniert seit fast 30 Jahren sein Publikum mit exzellenter Geräusch- und Ton-Comedy...Deutschlandweit bekannt und in bisher über 80 TV-Gastspielen, auf bekannten Theaterbühnen und für eine Großzahl renommierter Firmenkunden, auch als Schauspieler und Synchronsprecher immer wieder engagiert.
Höhepunkt seines Könnens, ein Drumset virtuos erklingen zu lassen, nur mit der Kunst des Beatboxens….

Zusammen sind die beiden die „Männer im Baumarkt“, welche urkomische Geschichten erleben, die jedem schon einmal wiederfahren sein könnten. Special guests wie der Impresario Joachim Hieke sowie die Tänzerin Jana Luna und Comedian Hausmeister Bloch würzen pointenreich einzelne Szenen.
Hier und da entdeckt man sich als Zuschauer in amüsanten Situationen selbst wieder und muss herzhaft lachen. Seien Sie dabei und erleben Sie „Männer im Baumarkt“ mit ihrem verwegenen „Geht-nicht-Gibt’s-nicht-Blick“.

Einlass 19 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 32,90 €
Männer im Baumarkt - Zusatztermin
01.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

“Männer im Baumarkt” Jango Erhardo [The Picture-Man] & Pete the Beat [The Volume-Man] & special guests*

* Impresario, Joachim Hieke & Jana Luna & Hausmeister Bloch

Der virtuose Körperkomödiant Jango Erhardo ist ein brillanter Mime-Music-Performer. Durch seine Gebärden- und Mimen-Sprache lässt er Bilder und Charaktere leichtfüßig und tänzerisch entstehen. Texte von Reinhard Mey, Ganz Schön Feist & Roger Cicero werden von ihm visualisiert und grandios lebendig dargestellt. Seine Bilder und Interpretationen sind eine Hommage an die Musik und die Texte jener Künstler. Die Zuschauer sind seit 10 Jahren immer wieder von Erhardos virtuoser Wandlungsfähigkeit gebannt und fasziniert zugleich….
Der Mundakrobat und Beatboxer Pete The Beat fasziniert seit fast 30 Jahren sein Publikum mit exzellenter Geräusch- und Ton-Comedy...Deutschlandweit bekannt und in bisher über 80 TV-Gastspielen, auf bekannten Theaterbühnen und für eine Großzahl renommierter Firmenkunden, auch als Schauspieler und Synchronsprecher immer wieder engagiert.
Höhepunkt seines Könnens, ein Drumset virtuos erklingen zu lassen, nur mit der Kunst des Beatboxens….

Zusammen sind die beiden die „Männer im Baumarkt“, welche urkomische Geschichten erleben, die jedem schon einmal wiederfahren sein könnten. Special guests wie der Impresario Joachim Hieke sowie die Tänzerin Jana Luna und Comedian Hausmeister Bloch würzen pointenreich einzelne Szenen.
Hier und da entdeckt man sich als Zuschauer in amüsanten Situationen selbst wieder und muss herzhaft lachen. Seien Sie dabei und erleben Sie „Männer im Baumarkt“ mit ihrem verwegenen „Geht-nicht-Gibt’s-nicht-Blick“.

Einlass 19 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 32,90 €
High Heels auf dem Jakobsweg
02.02.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Kann man mit einem Schuhtick den Jakobsweg gehen? Und was zieht man dazu an? Was hilft gegen Blasen und passen rote High Heels zum Braun des Weges?

Das Publikum darf gespannt sein, wenn sich der Vorhang öffnet und es heißt "buen camino". Die Hauptbesetzung Tina Buchholz, gespielt von Monika Tschosek, berichtet in ihrer charmanten, selbstironischen und temperamentvollen Art über ihre persönlichen Erlebnisse vom Jakobsweg. Der Zuschauer erfährt von der Comedy-Preisträgerin und Finalistin des NDR-Comedy-Contests aus erster Hand, welchen Herausforderungen, Erlebnissen und Bekanntschaften sich die Erstpilgerin mit Schuhtick stellen muss.

Auf ihrer Reise überwindet sie diverse Hürden, begegnet anderen Pilgern, Kriechtieren und sogar dem Universum - höchst persönlich. Mit ihren daraus gewonnenen Erkenntnissen wird garantiert keine Langeweile aufkommen und das Zwerchfell ordentlich strapaziert. Frei nach dem Motto: "Schräg aber geradeaus". Verstärkt wird sie dabei von ihren Tänzerinnen der Surpriser Stage Company mit stimmiger Musik, professionellen Choreografien, Slapstick und Comedy-Einlagen.

Bereits in ihrer erfolgreichen Comedy-Revue "Shoe`s Schuhtick, ade!" kündigte Monika Tschosek an, dass sie sich auf den Weg nach Santiago de Compostela machen will. Nur wer hätte gedacht, dass sie sich dem Jakobsweg tatsächlich stellt?

Einlass 17 Uhr

Eventuell sind noch Restkarten an der Abendkasse erhältlich
Tickets ab 28,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
05.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 19 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 28,90 €
R-zieher sind Superhelden - Vorpremiere
06.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Tri Tra Trullala, der R-zieher ist wieder da … und zwar mit seinem neuen
Programm „R-zieher sind Superhelden!“
Im Kino jagt ein Superheld den Bösewicht und wird nach dem Happy
End bejubelt und gefeiert! Der R-zieher weiss, dass es im echten Leben
etwas anders ist. Da gibt es zwar auch Superhelden, aber diese
werden nicht mal gefeiert und bejubelt. Sie feiern auch selbst nur selten
ein Happy End, denn wenn sie mal frei haben, warten zu Hause
ja immer noch die eigenen Kinder und der ganze Job geht von vorne
los.
R-zieher sind die unbesungen Helden unserer Zeit, die sich jeden Tag
aufs neue einem Kampf gegen Erdnussallergie, Laktoseintolleranz
und den immer größer werdenen Erwartungen der Helicoptereltern
stellen müssen.
Bewaffnet mit einem pädagogischen Konzept - welches sich je nach Einrichtung
auch mal ganz schnell ändern kann - und literweise Früchtetee, stellen
sie sich in Kitas, Schulen und auf Klassenfahrten jeder noch so schwerer
Aufgabe. Der R-zieher nimmt Sie einen Abend mit auf eine Reise im Spagat
zwischen Kaspar und Superheld.

Einlass 19 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 23,90 €
Smart ohne Phone
07.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Volker Diefes´ neues Programm "Smart ohne Phone" gilt es zu entdecken!

Hier macht einer, der schon alles gemacht hat, nochmal was sehr anderes und
spannendes.

Ein erfrischend, modernes Kabarett-Programm mit intelligentem Humor...
anknüpfend an seine
8-jährige Zeit im Kom(m)ödchen-Ensemble!



Es fällt immer schwerer zwischen relevanten Themen und einer x-beliebigen,
hochgejubelten Belanglosigkeit zu unterscheiden.
Wir hetzen wie ferngesteuerte Roboter auf Ecstasy durch unser Leben und
haben komplett die Orientierung verloren...
Aber dafür gibt es ja zum Glück eine App! Ja, auch Diefes ist ein echter
Smartphone-Junkie geworden.
Doch jetzt drückt er die Reset-Taste und findet Zuflucht im Theater.
Lassen Sie sich von Diefes entschleunigen und begeistern, denn man kann auch
ohne Smartphone richtig Spaß haben:
im Kabarett!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Musical Box - Tanz der Vampire
08.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Musicals hautnah

...sich die besten Musicals wünschen, diese hautnah erleben, hier in unserem Wohlfühl- und Event-Theater, war unsere Idee... unser Wunsch. Das haben wir uns einfach mal erfüllt!

Das ganze Theater ist eine Bühne!

So direkt dabei waren Sie noch nie in der Saturday Night Fever Party, sahen dem Phantom in die Augen und erlebten die glamouröse, zarte Liebesgeschichte von Die Schöne und das Biest. Noch nie waren Sie Kaiserin Elisabeth so nah, umringt von der Rocky Horror Picture Show, mitten in Dirty Dancing...

Jeden Monat präsentieren wir ein anderes Musical - aber damit noch nicht genug! Mit der Musical Box erfüllen wir zusätzlich Ihre persönlichen Wünscheim 2. Teil des Abends. Wir versprechen ein bewegendes, einzigartiges Musical-Event mit tollen Darstellern und fantastischen Stimmen der Stage-Bühnen!

...hier bei uns im Leibniz-Theater!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
09.02.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 17 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 28,90 €
Betreutes Scheitern
11.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Wolfgang Grieger und die High Nees
Musik Comedy
Betreutes Scheitern


Betreutes Scheitern.
Ein „Best of“ Programm der schönsten, beklopptesten und stimmungsvollsten Nummern des unnachahmlichen Musik Comedy Trios.

Zutaten für ein gelungenes Musik Comedy Menü:
2 Esslöffel Quatsch, viel Musik und ein gut durchgehangenes Stück Firlefanz. Selbstgebastelte Instrumente hinzufügen und in Groove tauchen. Mit intelligent albernen Texten und Themen, die bisher kein Thema waren würzen. Spritzig, charmant durchmixen und alles auf eine Bühne geben. Licht an. Fertig


Bei Wolfgang Grieger und den High Nees dreht sich alles um die verzwickten Bredouillen des Lebens. Man denke nur an eingeschlafene Füße während der Sitzblockade oder Mehl im Fön. Diese Fallstricke werden aber nicht umschifft, sondern von den drei Hobby Kapitänen musikalisch angefahren, getreu ihrem Seefahrer Motto: “Wir lassen uns das Sinken nicht verbieten“.
Die Reiseroute führt vorbei an massenhaften Bestellungen im Internet (Bei mir steh‘n von den Nachbarn die Pakete), eigenen Unzulänglichkeiten (Ich wollte immer ein Rebell sein, aber oft war mir nicht gut), oder ewiger Liebe (Scheidungsparty).
Selbst der Einkauf beim Bäcker kann zum erotischen Abenteuer mutieren, wenn die Backwaren Zimtmöpse heißen.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
MANNgelhaft! Sind Frauen die besseren Kerle? - Vorpremiere
12.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Gentlemankabarettist Carsten Höfer präsentiert in einer VORPREMIERE Einblicke in sein allerneuestes Kabarett-Programm MANNgelhaft – Sind Frauen die besseren Kerle?
Die Welt ist im Wandel. Männer, Frauen und Diverse unterscheiden sich immer weniger. Der Mann als Projektionsfläche maskuliner Typisierung ist auf dem Rückzug. Frauen erobern immer schneller auch die allerletzten Bastionen reiner Männlichkeit. Privat, beruflich und gesellschaftlich können Frauen inzwischen fast alles besser, als Männer. Der Mann von heute ist MANNgelhaft und fragt sich immer öfter: „Sind Frauen die besseren Kerle?“
In seinem allerneuesten Solokabarett widmet sich der preisgekrönte Gentlemankabarettist Carsten Höfer mit gewohnt augenzwinkernder Leichtigkeit den neuen Herausforderungen des modernen Mannes in einer von modernen Frauen geführten Gesellschaft.
Selbst ein kleiner Einkauf mit vorangefertigtem Einkaufszettel kann zu einer veritablen Katastrophe werden: ER kauft, wie der Zettel verlangt, Milch. SIE aber meinte die 1,5% Biomilch im Mehrwegglasbehälter vom Landwirt aus der Region.

Carsten Höfers GentleManKabarett steht für Beziehungskabarett der feineren Sorte.
Wer Witze über Politiker, herablassende Scherze über Minderheiten oder grobe Schenkelklopfer braucht, der sollte lieber nicht zu Carsten Höfer gehen.

Die VORPREMIERE gewährt Ihnen Einblicke in das neue Programm, das später noch stark verbessert und überarbeitet werden wird. Sie kommen in den exklusiven Genuss vor allen anderen eine noch nicht ganz fertige Version vom neuen Programm Mann zu sehen.
An einigen Stellen wird Carsten Höfer noch zum Spickzettel greifen. Hier und da wird er improvisieren und mit Ihrer Unterstützung wird aus der VORPREMIERE einige Monate später die PREMIERE und das fertige Programm auf die Bühne gelangen.
Wagen Sie das Experiment!
Trauen Sie sich in ein noch nicht fertiges Kabarettprogramm und haben Sie Teil an einem spannenden Abend, bei dem auch der Künstler noch nicht ganz weiß, wo die Reise hingeht. Kommen Sie zu diesem kabarettistischen Kurzurlaub für Frauen und Männer mit Erfahrung.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 23,90 €
Merci Udo - Hommage an Udo Jürgens
13.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Wer Udo Jürgens einmal im Konzert erlebt hat, weiß, dass dessen Lieder live und nur am Klavier vorgetragen eine ganz besondere Stimmung erzeugen. Diese intensive Stimmung bringt auch Michael von Zalejski mit seiner Hommage auf die Bühne.

Seit 2013 präsentiert der stimmgewaltige Künstler aus Hannover Perlen aus dem Werk von Udo Jürgens — alleine, nur am Klavier und ohne Playback oder Einspielungen — und kommt dabei seinem musikalischen Vorbild erstaunlich nahe. Insbesondere die Lieder, "die im Schatten stehen" (Udo Jürgens), erzeugen in Kombination mit den allgegenwärtigen Hits eine ganz besondere Mischung aus Chanson-Abend und Schlagerkonzert.

Noch vier Wochen vor seinem Tod hat Udo Jürgens sich über das Programm gefreut und Michael im persönlichen Gespräch viel Erfolg damit gewünscht. In diesem Sinne vermeidet es Michael von Zalejski auch, dem Publikum eine Imitationsshow (wie in diesen Tagen so häufig) zu bieten, sondern legt bewusst den Schwerpunkt auf die Hommage. Dass ihm das gelingt, zeigen die Konzerte, die er unlängst in Leipzig, Dortmund, Saarbrücken oder München gegeben hat. "Ich hatte einen ´guten Udo Jürgens´ erwartet, aber einen fantastischen Michael von Zalejski kennengelernt. Ich komme wieder!" so eine von gut vierhundert begeisterten Besuchern seines Open-Air-Konzerts im Münchner Residenzhof Anfang Juli 2015.

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Tickets ab 23,90 €
Juliano Rossi – That’s Amore! - Nächster Termin am 10.09.2020
14.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Oliver Perau stammt aus Hannover. Er gründete bereits mit siebzehn die Rockband Terry Hoax und tourte in den 90ger Jahren quer durch Europa. Ihr großer Hit „Policy of truth“ ist noch immer der meist gespielte Song einer deutschen Band auf MTV. 2018 feiert die Band ihr 30jähriges Bestehen.

1996 erfand Oliver Perau sein Alter Ego Juliano Rossi und begann unten diesem Namen eine zweite Karriere als Swing- und Jazzsänger. Seine Konzerte genießen echten Kultstatus und Rossi ist der erst dritte deutsche Musiker, der von dem legendären New Yorker Jazz Label Blue Note unter Vertrag genommen wurde. 2016 feierte Juliano Rossi sein 20jähriges Bühnenjubiläum!

Seit vier Jahren engagiert Oliver Perau sich außerdem bei dem Projekt „Klang und Leben“, bei dem er zusammen mit anderen Musikern Konzerte für Menschen mit Demenz in Pflegeeinrichtungen gibt.
Pressestimmen:
"Wer sagt denn, dass Deutsche kein Gespür für Eleganz, Swing und Humor haben!?" Berliner Morgenpost
"Ein grandioses Konzert!" Hannoversche Allgemeine Zeitung
"Juliano Rossi glänzt mit vokaler Smartness!" Frankfurter Rundschau
"Extrem unterhaltsam!" Die Welt
"Der begnadete Swing-Sänger Juliano Rossi avanciert mühelos zur Attraktion des Abends. Vom Start weg bricht Rossi die Herzen der stolzesten Musikfans. Atemloses Staunen. Mit gewaltiger Stimme hat Rossi den Saal im Griff." Westdeutsche Allgemeine Zeitung
"Niemand swingt so rockig und wild wie Juliano Rossi." Budapester Tageszeitung
"Bei Juliano Rossi ist Entertainment garantiert!" Jazz News
"Auf einer Skala von eins bis zehn bekommt Juliano Rossi von uns eine glatte elf." Guten Abend RTL

Einlaß 19:00 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 25,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
16.02.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 17 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 28,90 €
Heinz Erhardt Abend
19.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

In einer einzigartig gelungenen Weise lässt der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen Heinz Erhardt wieder auferstehen, und er macht das derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt, Grit Berthold, anerkennend bemerkte:

,, Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder."

Obwohl Heinz Erhardt jede Menge zeitloser Sketche, Geschichten und Gedichte hinterlassen hat, mit denen sich mehrere Abende füllen ließen, wird Andreas Neumann auf der Bühne auch andere prominente Gäste präsentieren, denn als professioneller Parodist sollte man mehr als eine Stimme zur Verfügung haben.

Für den Parodisten besonders ergiebige Persönlichkeiten wie:

Heinz Rühmann, Hans Moser, Theo Lingen und Jürgen von Mangers „Tegtmeier“, leiht Neumann seine variationsreiche Stimme, ebenso kommen Marcel Reich-Ranicki, Inge Meysel, Ekel Alfred und andere zu Wort, meist in einer Geschwindigkeit, das man meinen möchte, es stünden mehrere Personen auf der Bühne. Einer für ALLE- alle auf einmal, so das Motto des Parodisten.

Besonders bemerkenswert ist das Neumann zu den bekannten Klassikern auch neue Texte für sein Programm geschrieben hat, so erlebt das Publikum auch stets Neues mit alten Bekannten!

Das Lachen ist damit so gut wie garantiert!!!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Tickets ab 23,90 €
"Hitler war eine Türkin?!"
21.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Echt jetzt? War Hitler eine Türkin?
„Du Hitler“ wurde sie von einem nichtdeutschen Mitbürger im Zug beschimpft, als sie ihn bat, sein Rad ordentlich abzustellen, damit die Fahrgäste in den Zug einsteigen können.
Eigentlich will Senay Duzcu doch nur richtig in Deutschland ankommen und die Ordnung achten. Als der Komikerin beim Schminken vor einem Auftritt der künstliche Wimpernstreifen versehentlich vom Oberlid auf die Oberlippe schwebt, fällt es ihr wie Schuppen von den Augen: Man kann es mit dem „Anpassen“ auch übertreiben.
Jeder Versuch, ihr einen Stempel aufzudrücken, scheitert: Als Deutsch-Türkin ist sie den Ewiggestrigen „zu modern“, den Jüngeren „zu traditionsgebunden“, den Männern als selbstständige Frau „zu emanzipiert“.
Sie ist eine explosive Mischung. Die Tochter aus einer klassischen Gastarbeiterfamilie sprengt jede Schublade: Sonderschülerin und Stipendiatin für Hochbegabte. Legasthenikerin mit Architektur-Diplom.
Ihre streng muslimischen Eltern steckten sie in eine katholische Klosterschule.
Unter anderem hatte Senay daher Probleme, einen passenden Ehemann zu finden.
Ihre sehr tolerante Mutter sagte immer zu ihr: „Es ist nicht schlimm, Kind. Du kannst einen Nicht-Moslem heiraten, Hauptsache, er wird zu einem Moslem … beschnitten.“
Auch als Architektin wurde sie nie ernstgenommen. Auf der Baustelle riefen ihr die türkischen Bauarbeiter zu: „Kommen Sie in zwei Wochen, dann dürfen Sie putzen!“
Es allen recht machen zu wollen, hat sie nun endgültig aufgegeben, denn das geht immer schief. Stattdessen lebt sie schamlos ihr Doppelleben als türkische Frau mit deutschen Ansichten und als deutsche Ayse mit türkischen Wurzeln.
Seit vielen Jahren gehört Senay zu den besten Comedy-Migrantinnen des Landes.
Die Komikerin macht Comedy mit Tiefgang und in ihrem neusten Programm erzählt sie ihre eigenen Erfahrungen im Alltag und setzt dem Ganzen mit lebendiger Mimik und Gestik das Sahnehäubchen auf. Jetzt steht sie mit spitzer Zunge und einmalig erfrischender Selbstironie mit neuem Programm auf der Bühne.
Dabei lässt sie fast keine Nationalität aus und lehrt die Nazis, dass die Osmanen schon längst nicht mehr von den Toren Wiens stehen, sondern stattdessen gemütlich auf ihren Balkonen im Ruhrgebiet ganze Lämmer grillen.
Und nicht vergessen: Augenwimpern gehören nicht unter die Nase. Ein Damenbart ist da viel schöner.
In ihrem Programm nimmt sie nicht nur „typische Migrantenthemen“ ins Visier, sondern sie greift so ziemlich alle Themen auf, die die Damenwelt (und ganz sicher auch den ein oder anderen Herrn der Schöpfung) bewegen. Die Komikerin war schon in zahlreichen Sendungen zu sehen wie zum Beispiel dem Satiregipfel, der Ladies Night, usw.

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Aufgetischt...mit Matthias Brodowy PREMIERE
22.02.2020 um 18:30 Uhr / Hannover

Wir feiern „Premiere“ unseres neuen Showformats „Aufgetischt….“.


Wir laden Sie ein, gemeinsam mit Ihrem Lieblingskünstler einen unvergesslichen Abend im Leibniz Theater zu geniessen.

Wir starten natürlich mit unserem „Schirmherrn“ Matthias Brodowy.

Die Idee hinter dem Showformat „Aufgetischt…“ ist ganz einfach:

„Sie“ liebe Gäste essen gemeinsam mit Ihrem Lieblingskünstler seine Lieblingsgerichte in unserer Wohlfühlatmosphäre.
Dazu servieren wir Ihnen unsere leckeren Leibnizweine und empfangen Sie mit unserem beliebten Leibniz-Cocktail.
Erleben Sie den Künstler „hautnah“.
Das Programm gestaltet der Künstler mit uns gemeinsam ganz individuell, lassen Sie sich überraschen.

Die gesamte Show ist auf 4 Stunden angesetzt von 18.30 Uhr bis 22.30 Uhr. Mal schauen wie lange es dann wirklich geht:-).

Die Personenzahl ist auf maximal 50 Personen begrenzt.

Im Preis inkl. ist jeweils ein Leibniz-Cocktail pro Person sowie jeweils eine Flasche Leibniz Wein und 1 Flasche Wasser für je 2 Personen und ein Geschenk des Hauses zum mitnehmen.

Der Preis pro Person beträgt 89,-€ zzgl. Vorverkaufsgebühr. Bei uns im Büro entfällt die Gebühr.
Tickets ab 99,00 €
Verständnisvoll Missverstehen
23.02.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Verständnisvoll Missverstehen - der alltägliche Beziehungswahnsinn

Ein Ehepaar lässt Sie teilhaben am täglichen Wahnsinn einer intakten Beziehung. Im verflixten 7. Jahr hinterfragen SIE und Er auf unterschiedliche Weise, warum und weshalb der Drang nach ZWEISAMKEIT beiden so wichtig ist oder wr. ist SIE die RICHTIGE und ER der TRAUMMANN...?

von und mit Monika Tschosek, u. a. bekannt durch das erfolgreiche Stück "High Heels auf dem Jakobsweg"

Einlass 17 Uhr
Tickets ab 28,90 €
The Boogie Woogie Express
25.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Niels von der Leyen gehört zur jungen Generation von Pianisten,
die sich dem authentischen Boogie Woogie & Blues Piano widmen.
Die Musik der Pioniere Albert Ammons, Pete Johnson und
Meade Lux Lewis und die Wiedergabe ihrer Boogie Woogie-Hits, aber auch die eigene Interpretation dieser Musik gehört zu seinem Handwerk.
Er ist bekannt in renommierten Jazz und Blues Clubs sowie bei den internationalen Blues und Boogie Festivals. Einer der besten Boogie Pianisten Weltweit.

Andreas Bock bedient nun mittlerweile seit über 30 Jahren sein Schlagzeug
und gehört zu den besten Bluesdrummern unseres Landes, ausgezeichnet mit dem German Blues Award.
Seine Erfahrung spiegelt sich in weit über 3000 Auftritten auf allen
international anerkannten Blues- und Jazzfestivals in ganz Europa wieder.
Bei Tourneen mit namhaften amerikanischen und skandinavischen Künstlern
Stellt er sein Können unter Beweis und präsentiert bei seinen
Konzerten immer wieder die große Vielfalt des emotionalen Bluesdrummings.

Zusammen bringen Niels von der Leyen und Andreas Bock die Tradition
der authentischen Boogie Woogie & Blues Duos in der traditionellen
Besetzung mit Piano und Drums auf die Bühne! Sie gehen aber auch immer wieder innovativ aus dem klassischen Bereich heraus und starten eine Reise in die moderne Welt des Zeitgenössischen! Im Gepäck ihre brandneue CD: „The Boogie Woogie Duo“

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Matthias Brodowy
26.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Matthias Brodowy führt den Zuschauer zurück in die wunderbare Zeit des käferorangenen Wählscheibentelefons, als er im Blockflötenensemble ganze Seniorenheime tyrannisierte. Er erklärt als Bauchhintrainer, warum wir uns Übergewicht angesichts der wirtschaftlichen Lage unbedingt leisten müssen und bringt Teile einer längst verschollen geglaubten Mozartoper für Dicke zu Gehör. Auch seine mehr als skurrilen Albträume wirft er zwecks persönlicher Verarbeitung der Allgemeinheit zum Fraß vor.

Eine temporeiche One-man-show, Texte und Töne in Laut und in Leise, Klassiker und Aktuelles, jenseits der Frage, ob das nun Kabarett oder Comedy sei. Es ist Brodowy, der Vertreter für gehobenen Blödsinn – der chief director for a high level bullshit.

Einlass 19 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 25,90 €
Matthias Brodowy
27.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Matthias Brodowy führt den Zuschauer zurück in die wunderbare Zeit des käferorangenen Wählscheibentelefons, als er im Blockflötenensemble ganze Seniorenheime tyrannisierte. Er erklärt als Bauchhintrainer, warum wir uns Übergewicht angesichts der wirtschaftlichen Lage unbedingt leisten müssen und bringt Teile einer längst verschollen geglaubten Mozartoper für Dicke zu Gehör. Auch seine mehr als skurrilen Albträume wirft er zwecks persönlicher Verarbeitung der Allgemeinheit zum Fraß vor.

Eine temporeiche One-man-show, Texte und Töne in Laut und in Leise, Klassiker und Aktuelles, jenseits der Frage, ob das nun Kabarett oder Comedy sei. Es ist Brodowy, der Vertreter für gehobenen Blödsinn – der chief director for a high level bullshit.

Einlass 19 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 25,90 €
GentleMEN of Music by Marc Masconi
28.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Ein Abend zum schmelzen…in der einen Hand der Cocktail, in der anderen das Mikrofon.

Dazu interpretiert eine markante Stimme die Songs der GentleMEN of Music:
Tom Jones - Frank Sinatra - Tony Christie u.a.
Von "New York, New York" über "She´s a lady "und "Sexbomb" bis hin zu "I did what I did for Maria", "The way to Amarillo" und natürlich "My Way"
Große Welterfolge gesungen vom Gentleman of Music: Marc Masconi

Eine Kombination aus faszinierender Stimme, charismatischer Bühnenpräsenz, lockerer Show im Ambiente des Leibniz Theaters.

Vorhang auf - wir erwarten Sie!

Einlass 19 Uhr, Beginn 20 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Männer im Baumarkt
29.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

“Männer im Baumarkt” Jango Erhardo [The Picture-Man] & Pete the Beat [The Volume-Man] & special guests*

* Impresario, Joachim Hieke & Jana Luna & Hausmeister Bloch

Der virtuose Körperkomödiant Jango Erhardo ist ein brillanter Mime-Music-Performer. Durch seine Gebärden- und Mimen-Sprache lässt er Bilder und Charaktere leichtfüßig und tänzerisch entstehen. Texte von Reinhard Mey, Ganz Schön Feist & Roger Cicero werden von ihm visualisiert und grandios lebendig dargestellt. Seine Bilder und Interpretationen sind eine Hommage an die Musik und die Texte jener Künstler. Die Zuschauer sind seit 10 Jahren immer wieder von Erhardos virtuoser Wandlungsfähigkeit gebannt und fasziniert zugleich….
Der Mundakrobat und Beatboxer Pete The Beat fasziniert seit fast 30 Jahren sein Publikum mit exzellenter Geräusch- und Ton-Comedy...Deutschlandweit bekannt und in bisher über 80 TV-Gastspielen, auf bekannten Theaterbühnen und für eine Großzahl renommierter Firmenkunden, auch als Schauspieler und Synchronsprecher immer wieder engagiert.
Höhepunkt seines Könnens, ein Drumset virtuos erklingen zu lassen, nur mit der Kunst des Beatboxens….

Zusammen sind die beiden die „Männer im Baumarkt“, welche urkomische Geschichten erleben, die jedem schon einmal wiederfahren sein könnten. Special guests wie der Impresario Joachim Hieke sowie die Tänzerin Jana Luna und Comedian Hausmeister Bloch würzen pointenreich einzelne Szenen.
Hier und da entdeckt man sich als Zuschauer in amüsanten Situationen selbst wieder und muss herzhaft lachen. Seien Sie dabei und erleben Sie „Männer im Baumarkt“ mit ihrem verwegenen „Geht-nicht-Gibt’s-nicht-Blick“.

Einlass 19 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 32,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
01.03.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 17 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 28,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
04.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 19 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 28,90 €
Die Lusche im Mann
05.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Weltweit hat das Luschen-Virus zugeschlagen! Die Männer verweichlichen zusehends. Dies wissen wir spätestens seit der \"Männergrippe\". Eben noch im Garten Holz gehackt bei Minus 20 Grad, zack \"Männergrippe\" und man hört tagelang ein leises Gejammere oder ein röchelndes \"Mutti, Mutti hilf mir, ich sterbe\".
Ja klar, die Zeiten ändern sich. Früher ging der Mann zur Jagd und das war es und reichte auch !
Heute muss er alles können: männlich aussehen, sensibel sein, zuhören können, Müll trennen, kochen, putzen, Baby wickeln, gebildet und belesen, Ikea Möbel aufbauen, und ja, Geld verdienen soll er auch noch und klagen soll er dabei natürlich nicht (was er allerdings in Form von Selbstgesprächen macht)!
Klar ! Der Mann muss mit seinen Aufgaben wachsen, aber er darf eben nicht das verlieren, was ihn ausmacht und wofür ihn die Frauen (und natürlich auch ein paar Männer) lieben: männlich sein ! Lange auf dem Klo sitzen, Zahntuben auflassen, sich mal prügeln, Bier trinken, im Keller seinen Hobbies nachgehen, grillen und einfach mal nicht reden müssen! Herrlich, der ein oder andere erinnert sich vielleicht noch daran.
Aber wie halte ich als Mann die Balance zwischen \"ja Schatz ich mach das ja alles\" und \"Grmpffffppfff\"? Wie komme ich als Frau mit einer Oberlusche klar und kitzle das bisschen Männlichkeit aus ihm heraus?
Fakt ist, der Luschen-Virus bleibt ein Leben lang im Körper, aber man kann damit leben. Sehr gut sogar. Und es gibt einen, der es uns vorleben kann: Ausbilder Schmidt, DER ERLÖSER. Ausbilder Schmidt, der Reine, Ausbilder Schmidt, die Anti Lusche! Wer sich tagtäglich beim Bund mit Luschen, Warmduschern und Waldorfschülern rumärgern muss, der weiss was zu tun ist.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Storytellers
06.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Learning to Fly
Künstler wie Bob Dylan, Tom Waits, Bruce Springsteen, Paul Simon und Tom Petty sind Rockpoeten. Mit Ihren Songs haben sie Musikgeschichte geschrieben und ihre Werke haben Generationen von Singer/Songwritern den Blueprint zu eigenen Erfolgen gegeben.
Mit ihrem Programm „Storytellers“ schaffen Martin Hauke und Juan Schmid einen aufrichtigen Tribut an diese außergewöhnlichen Songschreiber. Teils in eigenen Arrangements, doch immer nah am Original, spielen und erzählen die 2 Musiker vom Schaffen dieser und anderer Weltkünstler, deren Leben und der Story hinter dem Song.
Hört man den beiden zu, spürt man ihre Liebe zu dieser Musik. Mal sanft und spärlich dosiert, mal mit großer Kraft, setzen sie gekonnt ihre Gitarren und Stimmen ein. Dabei spielen sie jedoch immer respektvoll hinter dem Song. So erwartet den Zuschauer ihrer Konzerte, ein unplugged Programm vorgetragen mit Charme, Spielfreude und großer Leidenschaft.
Martin Hauke ist Gitarrist und Gründungsmitglied der Braunschweiger Rolling Stones Tribute Band „VOODOO LOUNGE“ und Juan Schmid kennt man als Sänger der Hannoverschen Soulformation „ SOULVIERTEL“

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Aus Regen mach ich Sonnenschein
08.03.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Der Leser wird mitgenommen auf eine Reise durch alle Jahreszeiten,
verschiedene Kontinente, auf berufliche Drehs über und zum Wetter,
ebenso wie auf ganz persönliche Momente und Begebenheiten von
Deutschlands dienstältester Wetterfee, Maxi Biewer. Die Geschichten sind
kurzweilig und heiter erzählt, mit einem Schuß Selbstironie und einer
guten Portion Humor. Dabei kann der Leser hinter die Kulissen des
Fernsehwetters gucken und erfährt nebenbei auch noch Wissenswertes
rund ums Wetter.
Maxi Biewer, Deutschlands dienstälteste Fernseh-Wettermoderatorin,
nimmt den Leser mit auf eine heitere Wetter-Reise. Es geht in kurzen
Geschichten durch alle Jahreszeiten, auf verschiedene Kontinente, auf
berufliche Drehs über und zum Wetter, aber auch ganz persönliche
Momente und Begebenheiten werden mit Humor erzählt.
Dabei kann der Leser nicht nur hinter die Kulissen des Fernsehwetters
gucken, sondern erfährt nebenbei auch noch Wissenswertes rund ums
Wetter und das nicht immer so einfache Leben der Wettermenschen.
Natürlich werden auch viele Geschichten aus dem privaten Leben der
Wetterfee erzählt, mit einem Schuß Selbstironie, heiterer Leichtigkeit und
einer großen Liebe zum Leben.

Einlass 17 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Mit alles! EXTRASCHARF!
11.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Achtung, Zwerchfellattacke. Wenn Thomas Nicolai seine extrascharfen Häppchen serviert, schwillt seinen Gästen garantiert der Bauch ... vor Lachen. Mit seinem neuen feurig-spritzigen Best-of-Kulinarium „Mit alles! EXTRASCHARF!“ bringt der Altmeister der gehobenen Cuisine, pardon, Comedy, wieder das Beste aus seinen Shows auf die Bühne – nachgewürzt, verfeinert und neu arrangiert. Ein Genuss – und ein Muss! – für Goutierer des vielschichtigen Humors.
Seine Fans kennen und lieben Thomas Nicolai als den Mann der tausend Gesichter. Auch dieses Mal dürfen sie sich auf ein Wiedersehen mit vielen alten Bekannten freuen. Mit dabei ist – Waaas soll das?! – des Parodisten Lieblingsbarde Herbert Grönemeyer und – ebenfalls obligatorisch – Filmkulturerbe Klaus Kinski nur echt mit Glubschaugen und bebenden Nüstern. Für bebende Lippen, vor allem weibliche, ist ebenfalls gesorgt, wenn das cunnilinguale Alter Ego von Max Raabe mit hauchiger Schellackstimme längst vergessene Sünden heraufbeschwört, oder wenn Pulloverheld Patrick Schleifer mit unvergleichlichem Sächsappeal den Saal zum Kochen bringt.
Die musikalische Würze im Nicolai’schen Viel-Gänge-Comedy-Menü liefert, wie immer virtuos und von den Fans heißgeliebt, das Klang-Chamäleon Robert Neumann. Jazz, Funk, Pop, Oper, Salsa oder Mariachi – Robert Neumann vertont jeden Gang aufs Deliziöseste. Bravo, Maestro!
Das alles und noch viel mehr tischt Multi-Tasking-Entertainer Thomas Nicolai seinen Gästen bei seiner neuen Best-of-Show auf. Und weil Liebe bekanntlich durch den Magen geht, krönt er seine extrascharfe Comedy-Ratatouille auch noch mit der einen oder anderen erfrischenden Überraschung ...
„Mit alles! EXTRASCHARF!“ – das müssen Sie probieren!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Stefan "Das Eich" Eichner spielt Reinhard Mey
12.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

"Sie hören viel Reinhard Mey, oder? Die Gitarre und die Art der Texte erinnern mich sehr
daran – wunderbar!“. Diese und ähnliche Fragen bekommt Stefan Eichner – besser bekannt
als „Das Eich“ - nach seinen Konzerten immer wieder zu hören. Nicht von ungefähr, denn in
der Tat ist der „Entspannte Franke“ ein Liebhaber der Chansons von Deutschlands
bekanntestem Liedermacher und hat sein Gitarrenspiel größtenteils mit Liedern von
Reinhard Mey gelernt und verfeinert.
Jetzt hat sich Stefan Eichner einen Wunsch erfüllt und ein abendfüllendes Reinhard-Mey-
Chanson-Bühnenprogramm zusammengestellt, das er neben seinen eigenen Musik-
Kabarett-Programmen ab sofort live spielen wird. Natürlich, wie Reinhard Mey selbst, ohne
Band. Nur mit Gitarre. Der Künstler selbst beschreibt den Abend so: „Die Lieder begleiten
mich mehr als ein halbes Leben lang: Zu Hause, auf Tour, eigentlich ständig. Reinhard ist
einzigartig, nicht zu kopieren und darum soll es in diesem Programm auch nicht gehen.
Auch ist der Konzertabend kein "Best of". Reinhard Mey hat über 500 Lieder in seiner
Karriere geschrieben. Eine unglaubliche Leistung. Von daher würde aus meiner Sicht eineZusammenstellung aus z.B. den 20 größten Erfolgen dieser Leistung nicht gerecht. Genau
deshalb finden sich neben Klassikern wie "Über den Wolken" und "Gute Nacht, Freunde"
auch Lieder aus der "zweiten und dritten Reihe" wieder, die - wie ich finde - auch gespielt
werden müssen. In zahlreichen Gesprächen nach den Konzerten erzählen mir die Besucher,
dass ihnen gerade das so gut gefällt. Diese durchweg positive Resonanz freut mich sehr und
sorgt bei mir immer wieder für große Vorfreude auf das nächste Konzert!"

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Verständnisvoll Missverstehen
13.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Verständnisvoll Missverstehen - der alltägliche Beziehungswahnsinn

Ein Ehepaar lässt Sie teilhaben am täglichen Wahnsinn einer intakten Beziehung. Im verflixten 7. Jahr hinterfragen SIE und Er auf unterschiedliche Weise, warum und weshalb der Drang nach ZWEISAMKEIT beiden so wichtig ist oder wr. ist SIE die RICHTIGE und ER der TRAUMMANN...?

von und mit Monika Tschosek, u. a. bekannt durch das erfolgreiche Stück "High Heels auf dem Jakobsweg"

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Haarmann lädt zum Dinner - Zusatztermin
14.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Haarmann lädt zum Dinner
15.03.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Bis(s) zum letzten!

Trauen Sie sich und erleben Sie einen
schaurig schönen Abend mit dem
"Vampir aus Hannover".

Haarmann lädt zum Dinner - entwickelt sich zu Hannovers Kultstück

Ein ganz großer Wurf ist dem Leibniz Theater mit der Schaffung des Theaterstückes "Haarmann lädt zum Dinner" gelungen. Der in dieser Rolle überzeugende und hochgelobte Hauptdarsteller/Autor Rainer Künnecke wird vom Publikum und der Presse gefeiert. "... das Theaterstück selbst und der Darsteller Herr Künnecke waren brilliant und haben einen vollkommen neuen Blickwinkel auf einen der bekanntesten Hannoveraner ermöglicht.“
Haarmann lädt zum Dinner gastiert regelmäßig und exklusiv im Leibniz Theater.

Einlass 17 Uhr

AUSVERKAUFT
Tickets ab 28,90 €
SAX in the City
17.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Im aktuellen Format präsentiert Hannovers Topsaxophonist David Milzow im Leibniz Theater
die brandneue Reihe "SAX IN THE CITY".
Zusammen mit der international besetzten Band The Screenclub stellt er im ersten Konzert der Reihe eine
innovative wie ins Ohr gehende Mixtur aus Soul, Pop und Jazz vor:
u. a. mit Songs von Stevie Wonder, Barry White, Michael Jackson bis hin zu zeitgenössischen Interpreten
wie Pharrell Williams und eigenen Kompositionen wird dabei dem ehrwürdigen Soul-Jazz- Genre eine ordentliche Frischzellenkur verpasst!
David Milzow als musikalischer Gastgeber ist für sein genre´-übergreifendes, multistilistisches Konzept
national wie international bekannt und gewürdigt. Im regelmäßigen Turnus veröffentlicht er mit seinen Gruppen
spannende Jazzformate, die bei aller Virtuosität der Protagonisten immer den Kontakt zum Publikum halten.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
UNTER KREUZFAHRERN - Captain Comedy legt ab!
18.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Comedian & Kreuzfahrt-Experte

Comedian Michael Eller hat als Gast Komiker schon über 50 Mal auf Schiffen der AIDA Flotte abgelegt, um Urlauber auf Salzwasser zu bespaßen und sie dabei eingehend zu studieren.

Ganz gleich, ob Sie schon mit dem „Kreuzfahrt-Virus“ infiziert sind oder sich noch fragen was Sie auf einer solchen Reise erwartet, Captain Comedy gibt ihnen lustige und spannende Einblicke in die Welt der Kreuzfahrer und ihrer Marotten, der Crew und ihrer Storys, sowie der Einheimischen, auf die er bei jedem Landgang trifft.

In seinem neuen Programm „UNTER KREUZFAHRERN - Captain Comedy legt ab“ erleben sie weitere absurde und saukomische Geschichten, die Eller auf den 7 Weltmeeren, in aller Herren Länder und überall sonst zusammen getragen hat, wo der Deutsche Kreuzfahrer stolz seine Bordkarte um den sonnenverbrannten Hals trägt.

Dabei spielt der wortgewaltige Beobachter Eller erneut auf der Klaviatur der Komik so leichtfüßig und flink mit messerscharfem Sarkasmus, intelligentem Wortwitz und bildgewordener Selbstironie, das seinem Publikum nur in der Pause Zeit bleibt, sich kichernd die Freudentränen aus dem Gesicht zu wischen und das Zwerchfell zurück auf Normal-Frequenz zu bringen.

Und das Schönste daran ist, Sie müssen nicht mal verreisen um all das zu erleben!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Diese Griechen sind verrückt
19.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Das seltsame Duo, ist dieses mal inspiriert von der Kultur ihrer Vorfahren und
haben einen Post - Drama - Act kreiert, das mit einer kraftvollen Dosis von
Tragödie und noch mehr Komödie feierlich zu einem DIONYSISCHEN KABARETT wird.
Originelle Songs aus ihren drei Alben sowie ein einfallsreiches Cover
von Bohemian Rhapsody bis zu Tom Waits, gemischt mit Afro-Jazz-Grooves, Arien, Punk-Growls, Gotischen Alpträumen und griechische Rhythmen.

“A novel jazz-opera experience” Exberliner Magazine

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 23,90 €
Mit Vollgas in die Sackgasse
20.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Er hat tatsächlich brauchbare Antworten auf die drängenden Fragen des Lebens:
wie – zum Beispiel – lassen sich die Öffnungszeiten von Ikea eruieren?
Wie schnell soll man wohin fahren und was ist das Gegenteil von Effektiviät? Sollte man sich den Ratschlag,
etwas langsamer zu machen, damit es schneller geht, zu Herzen nehmen und ist es sinnvoll,
Banker als Menschen mit Investitionshintergrund zu bezeichnen?
Frank Sauer aus Freiburg („das Juwel am Rande des Schwarzwaldes“) legt in seinem neuen Programm
„Mit Vollgas in die Sackgasse“ beim Köln Comedy-Festival im Senftöpfchen-Theater die irritierenden bis
abstrusen Stellen bloß, mit denen wir bei unserer Selbtsoptimierungs-Kampagne tagtäglich konfrontiert werden.
Sehr lustig wird es, wenn er die ausgefeilten Choreographien zeitgemäßer Fußballspieler nachstellt.
Hintersinnig, wenn er so tut, als hätte er den Text zuvor synchronisiert und sich mit dem Techniker zofft.
Unfassbar, die Geschichte vom Autokauf („mit Galaxy-Entlüftung!“) und horribel die Beschreibung
der vorsätzlichen Keimverbreitung, die dem Arzt eine dauerhafte Kundenbindung garantiert.
Zwischendrin streut Sauer (Sprech-) Gesänge ein, gibt einen philosophischen Hiphop zum Besten
und scheut nicht vor einer schmachtenden Schlagerparodie („um die Welt schöner zu machen“) zurück.
Der Mann hat nicht nur Standing, sondern auch gute Ideen, die niemanden über- oder unterfordern.
So regt er sich – stellvertretend für Jedermann – über die Sternchen auf, mit denen Schnäppchen-Preise
häufig versehen sind. Und wer war sich bisher darüber im Klaren, dass der Helene-Fischer-Ohrwurm
„Atemlos durch die Nacht“ in Wirklichkeit als eine Hommage an Asthmatiker ist und
dass die Kinder von Wackersteinen Kiesel heißen.
All das – und noch viel mehr – bringt der Kabarettist („Rock’n’Roller des Geistes“) mit sympathischer Souveränität
zur Sprache, wobei er auch die Fähigkeit besitzt, mit körperlicher Präsenz zu punkten. –
Oder um es mit Sauer zu sagen: „Das Leben als Dasein wird schnell zum Dortsein.

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 25,90 €
High Heels auf dem Jakobsweg
22.03.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Kann man mit einem Schuhtick den Jakobsweg gehen? Und was zieht man dazu an? Was hilft gegen Blasen und passen rote High Heels zum Braun des Weges?

Das Publikum darf gespannt sein, wenn sich der Vorhang öffnet und es heißt "buen camino". Die Hauptbesetzung Tina Buchholz, gespielt von Monika Tschosek, berichtet in ihrer charmanten, selbstironischen und temperamentvollen Art über ihre persönlichen Erlebnisse vom Jakobsweg. Der Zuschauer erfährt von der Comedy-Preisträgerin und Finalistin des NDR-Comedy-Contests aus erster Hand, welchen Herausforderungen, Erlebnissen und Bekanntschaften sich die Erstpilgerin mit Schuhtick stellen muss.

Auf ihrer Reise überwindet sie diverse Hürden, begegnet anderen Pilgern, Kriechtieren und sogar dem Universum - höchst persönlich. Mit ihren daraus gewonnenen Erkenntnissen wird garantiert keine Langeweile aufkommen und das Zwerchfell ordentlich strapaziert. Frei nach dem Motto: "Schräg aber geradeaus". Verstärkt wird sie dabei von ihren Tänzerinnen der Surpriser Stage Company mit stimmiger Musik, professionellen Choreografien, Slapstick und Comedy-Einlagen.

Bereits in ihrer erfolgreichen Comedy-Revue "Shoe`s Schuhtick, ade!" kündigte Monika Tschosek an, dass sie sich auf den Weg nach Santiago de Compostela machen will. Nur wer hätte gedacht, dass sie sich dem Jakobsweg tatsächlich stellt?

Einlass 17 Uhr
Tickets ab 28,90 €
111 Jahre Heinz Erhardt - Sondervorstellung
25.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

111 Jahre Heinz Erhardt

Sondervorstellung zum 111. Geburtstag von Heinz Erhardt!

Martin Lüker am Klavier und Andreas Neumann gemeinsam auf der Bühne. Allein schon durch die Vielzahl der Charaktere des Parodisten Neumann ist auf der Bühne etwas los, hinzu kommt das virtuos pointierte Spiel Martin Lükers am Klavier.

In einer einzigartig gelungenen Weise lässt der Parodist Andreas Neumann den beliebten Komiker und Humoristen wieder auferstehen, und er macht das derart gekonnt, dass die Tochter von Heinz Erhardt, Grit Berthold, anerkennend bemerkte:,, Als ich Andreas Neumann hörte, meinte ich, mein Vater lebt wieder." Die Presse schreibt: „ Der beste Heinz Erhardt seit Heinz Erhardt“

Martin Lüker, der Klavier an der Musikhochschule Detmold studierte, versteht es, Erhardts Texte musikalisch einzigartig zu begleiten. Dort zieht er alle Register, verziert die Gedichte mit Klavierklassikern oder untermalt das Geschehen nach Art des Stummfilms, so dass die lustigen Chansons Erhardts leidenschaftlich aber auch selbstironisch auf das Publikum wirken. Als besonderem Highlite des Abends präsentieren die beiden Künstler ein Lied, welches Andreas Neumann zu Ehren von Heinz Erhardt geschrieben hat!

Ein Abend der Erinnerungen den Sie so schnell nicht vergessen werden!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Wir machen doch nur Spass
26.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Wir machen doch nur Spaß!
Die legendäre Show der Comedy-Company

Die Comedy-Company kommt!
Sie wollten schon immer mal bestimmen, worum es auf der Bühne gehen soll, ohne dass es Sie selbst ins Rampenlicht drängt? Ihre Zeit ist gekommen, denn heute können Sie die Puppen tanzen lassen!
Verpassen Sie es nicht, wenn die Theatersport-Sieger des 16. internationalen Köln Comedy Festivals alle Register ihres Könnens ziehen und nach den Vorstellungen des Publikums Lieder, Figuren, und sogar ganze Theaterstücke (Live-Musik!) improvisieren.
Vergessen Sie nicht Ihre Taschentücher, denn Sie werden Tränen lachen bei dieser großartigen Show voller Überraschung und Komik.
Seit mehr als fünfzehn Jahren begeistern die vielseitigen Großmeister der Freestyle-Comedy im ganzen Land, von Aachen bis Zwickau, im Quatsch Comedy Club, bei Hallervorden oder auf den AIDA-Schiffen – und heute abend auch Sie!

Einlass 19 Uhr
Tickets ab 23,90 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team