Axel Hindemith, HCC Kuppelsaal Hannover, als gemeinfrei gekennzeichnet, Details auf Wikimedia Commons

 

 

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Das Phantom der Oper - Der Roman-Welterfolg Live On Tour
29.12.2019 um 19:30 Uhr / Hannover

Die packende Liebesgeschichte live ab Dezember 2019 auf großer Tournee!

„Das Phantom der Oper“ ist unsterblich und weltbekannt. Mehrere Millionen Menschen weltweit hat der Roman von Gaston Leroux, mit dem Literaturgeschichte geschrieben wurde, seit seiner Veröffentlichung begeistert. Die schaurig-schöne Liebesgeschichte zählt zu den Klassikern der Weltliteratur. Mehr geht nicht.

Nun kommt das „Phantom der Oper“ mit der deutschen Originalproduktion von N.C. Weber in Deutschland und der Schweiz auf große Tournee.

Der Roman-Welterfolg: Live mit internationalen Sängern und großem Orchester on tour!

Ensemble

Komposition, Librettist, Drehbuch: Nadia-Carina Weber (DMA)
Inszenierung: Michael Apel
Regieassistenz, Bühnenbild: Nadja Tisserand
Musikproduktion, Arrangement: Tobias Sasse
Choreographie: Paulo Franco
Künstlerische Leitung: Stefan Maurer (DMA)

Darsteller

Christine Daée: Jessica Reber
Raoul de Chagny: David Bomke
Carlotta Bisacco: Aylén Bárbara Gerull
Madame Mercier: Elisabeth Margraf
Madame Giry: Annett Wohlgethan
Phillipe de Chagny: Christian Kressmann
Monsieur Richard: Uwe Peter
Monsieur Moncharmin: Hans Augustin
Monsieur Debienne: Michael Albig
Monsieur Poligny: Uwe Bezold
Perser: Florentin Eikelmann
Meg Giry: Lea Urban
Cécile Jammes: Marthe Romund

Einlass: 18:30 Uhr
Tickets ab 46,90 €
Neujahrskonzert OPUS 112 - "aus Hannover für Hannover"
11.01.2020 um 19:30 Uhr / Hannover

Das Orchester OPUS 112 hat sich als eins der besten Amateurorchester der sinfonischen Blasmusik in Norddeutschland hervorgetan. Hiervon zeugen nicht nur die erfolgreichen Jahreskonzerte im Kuppelsaal Hannover, sondern auch die beiden großen China-Tourneen in den letzten Jahren. Bei diesen Tourneen konnte das chinesische Publikum mit einem klassischen und überraschenden Programm begeistert werden. An diese Erfolge wird OPUS 112 anknüpfen, die Wünsche des Publikums aus dem letzten Neujahrskonzert umsetzen und damit nicht nur Hannover überraschen. Es werden Sie sowohl klassische Werke großer Komponisten wie Richard Wagner und Dimitri Shostakovich als auch beliebte Künstler wie Queen erwarten. Zu diesem Konzert lädt OPUS 112 am 11. Januar 2020 um 19:30 Uhr im Kuppelsaal des Hannover Congress Centrum ein. Einlass ist ab 18:30 Uhr, Sie können sich Ihren Lieblingsplatz selbst aussuchen, um den besten Blick auf das Orchester bekommen zu können.

Einlass: 18:30 Uhr
Tickets ab 21,00 €
Orchestre National de France
13.01.2020 um 19:30 Uhr / Hannover

Wann haben sie zuletzt eine Ausstellung gehört? Ein Klangfarbengemälde betrachtet? Und sind durch eine tönende Bildergalerie spaziert? In Modest Mussorgkys genialem Klavierzyklus "Bilder einer Ausstellung", dem Maurice Ravel 1922 mit seiner raffinierten Orchesterfassung zur verdienten Berühmtheit verhalf, wird genau dieses Experiment in Perfektion durchgeführt. Märchenhafte Bildmotive entwickeln sich zu assoziationsreichen Klanggebilden. Ganz ähnlich wie der faulenzende Faun aus Stéphane Mallarmés Gedicht, der in Debussys "L’après-midi d’un faune" eine charakteristische musikalische Gestalt bekommt. Eine ebenso klangfarbenreiche Sprache spricht auch Prokofjews erstes Violinkonzert, dem Julia Fischer mit dem ganzen Reichtum ihrer Ausdrucksmöglichkeiten alle faszinierenden Feinheiten entlockt.

Debussy "Prélude à l'après-midi d'un faune"
Prokofjew Violinkonzert Nr. 1 d-Moll op. 19
Mussorgsky / Ravel "Bilder einer Ausstellung"

EUR 85,– / 75,– / 60,– / 40,– / 30,– / 15,– zzgl. VVK

Das Phantom der Oper - Central Musical Company
01.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Die Central Musical Company präsentiert

Das Phantom der Oper

Auf Basis der weltbekannten Romanvorlage von Gaston Leroux erwecken Librettist Paul Wilhelm und Komponist Arndt Gerber den weltbekannten Klassiker Das Phantom der Oper erneut zum Leben. Das Musical über die fesselnde Geschichte des entstellten Mannes mit der Maske ist ab Januar 2020 wieder auf großer Tournee durch ganz Deutschland und Österreich.

In den unterirdischen Gemäuern des riesigen Pariser Opernhauses haust ein grausam entstelltes Wesen. Von den Menschen gefürchtet, verbirgt die mysteriöse Gestalt ihr Antlitz hinter einer Maske.

Nur der jungen Sängerin Christine Daaé gelingt es das zerrissene Herz des Phantoms zu erweichen und entfacht in ihm eine sehnsuchtsvolle Liebe. Besessen von der talentierten Schönheit erteilt er ihr Gesangsunterricht und beginnt damit ihre Karriere mit Drohungen und finsteren Machenschaften zu fördern. Das Chormädchen scheint dem dunklen Charme zu erliegen.

Doch als Christine die Liebe nicht erwidert und ihre Verlobung mit dem Grafen Raoul de Chagny bekanntgegeben wird, geschieht etwas Ungeheuerliches: Der große Kronleuchter löst sich während einer Vorstellung von der Decke des
Zuschauerraumes und stürzt auf die Besucher herab. Im daraus entstandenen Chaos entführt der Unberechenbare seine Angebetete in sein Reich in der Tiefe und hält sie dort gefangen…

Begleitet von einem großen Orchester überzeugen die Darsteller vor allem durch ihre gesangliche und schauspielerische Leistung. Während der über zweistündigen Aufführung entführen einprägsame Melodien, zeitgenössische Kostüme und Frisuren, sowie ein authentisches Bühnenbild das Publikum in das Paris des 19. Jahrhunderts.

Auch bei der kommenden Tournee garantiert Das Phantom der Oper den Zuschauern einen unvergesslichen Musicalabend.

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 46,90 €
Berliner Philharmoniker
18.02.2020 um 19:30 Uhr / Hannover

"Ich umarme das Orchester", ließ Kirill Petrenko begeistert verlauten, als er die Wahl zum wohl begehrtesten Chefposten Deutschlands annahm: Ab Sommer 2019 übernimmt der bisherige Generalmusikdirektor der Bayerischen Staatsoper die Stabführung bei den Berliner Philharmonikern. Und bereits sein Gastkonzert im vergangenen August wurde hymnisch gefeiert: "Was sich in dieser Sternstunde […] offenbarte, war mehr als der Zauber eines Anfangs. Diese Umarmung wird Großes gebären.", prophezeite die ZEIT und schürte damit die Vorfreude auf die erste offizielle Saison des neuen Chefdirigenten. Um sich eine eigene Meinung über diese viel beachtete musikalische Partnerschaft bilden zu können, braucht das PRO MUSICA-Publikum nicht einmal nach Berlin zu fahren. Denn der neue Pultstar und das Weltklasseorchester aus der Hauptstadt liefern ihre Visitenkarten gleich persönlich in Hannover ab!

Strawinsky Sinfonie in drei Sätzen
Zimmermann Ballettsuite "Alagoana - Caprichos Brasileros"
Rachmaninow Sinfonische Tänze op. 45

EUR 145,– / 125,– / 105,– / 70,– / 50,– / 25,– zzgl. VVK

The Spirit of Freddie Mercury
21.02.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Weltweit füllte Freddie Mercury die größten Stadien der Welt und begeisterte mit seinen Kompositionen aus Rock und Theatralik. The Spirit of Freddie Mercury featuring Queenrealtribute kommt ab Januar 2020 auf große Tournee durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Mercury wurde in Sansibar geboren und verbrachte den Großteil seiner Kindheit auf einem britischen Internat in Indien, wo sein Talent schnell erkannt und gefördert wurde.
Im Alter von 17 Jahren zog er nach London wo er 1970 Gitarrist Brian May und Schlagzeuger Roger Taylor kennenlernte und mit ihnen die Band „Queen“ gründete. Vier Jahre später schafften sie mit dem Hit „Killer Queen“ den internationalen Durchbruch – es folgte ein Hit nach dem anderen.
Er war vor allem für seine unverwechselbare Stimme, seiner unglaublichen Bühnenpräsenz sowie seinem außergewöhnlichen Stil bekannt und ging so als der charismatische Songschreiber in die Pop Geschichte ein.
Nicht nur beruflich lebte er auf der Überholspur, trotz seiner zurückhaltenden Art, führte er ein sehr aufregendes und dekadentes Leben mit vielen Partys auf der ganzen Welt. Trotz seiner HIV-Erkrankung kostete er seine Leidenschaft für die Musik bis zu seinem Tod im Jahr 1991 voll und ganz aus und stand bis zuletzt mit all seiner Kraft im Studio.
Unter dem Motto „Die Stimme -Das Gefühl – Die Leidenschaft“ erleben die Zuschauer in der rund 90-minütigen Show die bekannten Hits von Mercury und Queen. Internationale Top-SängerInnen und ausgezeichnete Tänzer versetzen das Publikum in eine andere Zeit. Es entsteht der Eindruck Freddie Mercury nochmals leibhaftig im Wembley Stadion 1986 erleben zu können.

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 41,90 €
Die Nacht der Musicals - Highlights aus weltbekannten Musicals
14.03.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Nach erfolgreichen Tourneen und vielen ausverkauften Hallen kommt Die Nacht der Musicals ab Dezember 2019 wieder nach Deutschland, Österreich und in die Schweiz. Mit einem immer neuen und abwechslungsreichen Programm, begeistert die erfolgreichste Musicalgala aller Zeiten bereits weit über 2 Millionen Besucher.

Das Programm lässt keine Wünsche offen. In einer über zweistündigen Show gelingt es den Darstellern eine bunte Mischung bekannter Musicals Hits aus „Tanz der Vampire“, „Rocky“, „Das Phantom der Oper“, "Mamma Mia“, „Cats“ und vielen weiteren Musicals darzubieten und für einen Abend voller Gänsehautmomente im Zuschauerraum zu sorgen.

Die jährlich wachsenden Zuschauerzahlen bringen Die Nacht der Musicals dazu, immer neue Musicals ins Programm aufzunehmen. So konnte im Vorjahr z.B. mit „Grease“ begeistert werden. In diesem Jahr folgen die besten Szenen aus dem Broadway Verkaufsrenner „The Greatest Showman“, unter anderem mit dem Hit „This is me“. Lebe deine Träume ist das Motto des Jungen P.T. Barnum, der mit dem Song „Million Dreams“ dem Publikum seinen Traum, die Zirkuswelt vorstellt. Er verwirklicht sich diesen und wird damit zum Pionier der Manege. Eine spannende Geschichte zum Staunen und mitfiebern, in der weder Liebe noch Dramatik ausbleiben.

Natürlich dürfen bei Die Nacht der Musicals auch die beliebtesten Hits aus dem Disney-Musical "Der König der Löwen" oder „Frozen“ nicht fehlen. Dabei verschmelzen die modernen Lieder zu einer untrennbaren Einheit mit den zeitlosen Klassikern.

Die herausragenden Darsteller verbreiten durch ihre Stimmgewalt und das schauspielerische Talent jede Menge Emotionen und garantieren einen unvergesslichen Abend für Jung und Alt. Abgerundet wird Die Nacht der Musicals durch animierte Choreografien, aufwändige und farbenfrohe Kostüme, sowie ein perfekt auf die Show abgestimmtes Licht- und Soundkonzept.

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 45,90 €
MAX BARSKIH
22.03.2020 um 18:00 Uhr / Hannover

Nach dem durchschlagenden Erfolg seiner ersten Welttournee im Jahr 2018 geht der Künstler 2020 mit seinem neuen Programm auf eine internationale Tournee, bei der er seine Fans in den USA, Kanada, Australien, Deutschland, Großbritannien, Schweden, Baltikum und in den GUS Ländern begeistern wird. Die Konzerte des berühmten Künstlers werden in 6 Städten Deutschlands stattfinden. Max Barskih stellt sein neues Album vor, zuhören werden seine neuen Songs wie: "Nezemnaya", "Strannaya", "Berega" und viele andere sensationelle Hits. Die Erstklassigen Hits verlassen lange Zeit nicht die Rotation der Radiosender und sind fest in den Playlists der Fans verankert. Eine unglaubliche Show, mit origineller Kulisse, 3D - Grafiken, Spezialeffekten, Ballettshow und vieles mehr wird Ihr Treffen mit Ihrem Lieblingsstar unvergesslich machen. Für unseren lieben Zuschauer wird es in den Hallen sowohl Sitzgelegenheiten, für die jenigen, die das Konzert in gemütlicher Atmosphäre genießen möchten, als auch Stehplätze (Fanzone) für Spaßliebhaber geben.

Fotograf: Oleg Feniks

Einlass: 16:30 Uhr
Tickets ab 59,00 €
KATIE MELUA - Live in concert 2020
27.10.2020 um 20:00 Uhr / Hannover

Katie Melua lässt sich in keine Schublade stecken: In ihren Songs vereint sie Blues, Jazz, Pop, Rock und Chanson. Mit „Nine Million Bicycles“ und „This Is The Closest Thing To Crazy“ hat die charmante Sängerin sich in die Herzen ihrer Fans gespielt. Ihr Stimmvolumen und die breite Palette ihres Repertoires machen Katie Melua zu einer weltweit gefragten Singer-Songwriterin.

Die Sängerin wurde 1984 in Georgien geboren und zog im Alter von zehn Jahren zuerst nach Belfast, wenige Jahre später nach Südengland. Sie besuchte die renommierte BRIT School, die auch Adele und Jessie J hervorbrachte, und fühlte sich dann gewappnet für ihre Karriere im Musikbusiness. Zu Recht: 2003 erschien ihr erstes Album „Call Off the Search“, das im Königreich auf Platz 1 schoss und Platinstatus erreichte. Es folgten „Piece by Piece“, „Pictures“ und „The House“, allesamt Spitzenreiter der Charts. Danach wurde es etwas ruhiger um die sympathische Sängerin, die jedoch weiter Top-Ten-Alben ablieferte. Jetzt kommt sie erneut auf Tour.

Auf der Bühne ist Katie Melua ganz in ihrem Element. Mit ihrer unvergleichlichen Ausstrahlung versteht sie es, ganze Scharen von Fans zu begeistern. Von leisen Tönen bis hin zu rockigen Songs ist alles dabei – das macht ein Konzert von Katie Melua zu einem echten Live-Erlebnis. Sichern Sie sich jetzt Tickets!

Einlass 19:00 Uhr
Tickets ab 33,75 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team