Quelle: kulturkurier

... mehr lesen


Details zur Location

Theater
keine Angabe
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
öffentlich
Parkhaus / Tiefgarage
weniger als 100 Meter
Ja
Theater/Show
Bühne


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Alfons kommt spontan vorbei
03.07.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Alfons, Alter Ego des französischen Kabarettisten Emmanuel Peterfalvi, hat sich mit seinem neusten Programm eine schier unlösbare Aufgabe gestellt: Er versucht die Deutschen zu verstehen. Als „rasender Reporter“ mit Puschel-Mikrofon geht der gebürtige Franzose deutschen Klischees auf den Grund und hält uns dabei auf so charmante Art und Weise einen Spiegel vor, dass man ihm nicht böse sein kann!

Bereits als Kind machte sich Peterfalvi einen Spaß darauf, Erwachsene durch absurd lustige Fragen aus der Fassung zu bringen. Und so musste er nicht lange darauf warten, bis seine Kultfigur Alfons, mit der er schon in frühen Jahren in verschiedenen Sendungen mitwirkte, zum festen Bestandteil des Satiremagazins Extra 3 wurde.

Seit 2009 wird nun die eigene Sendung des Kabarettisten, „Puschel TV“, auf verschiedenen Sendern ausgestrahlt. Und nebenher feilt Peterfalvi seit 2005 an unterschiedlichen Bühnenprogrammen, die feinsinnig und irre komisch die grundlegenden Themen unserer Zeit ansprechen. Und natürlich dürfen auch die beliebten und legendären Straßenumfragen nicht fehlen, wie sie nur Alfons durchführen kann!

Für diese Veranstaltung ist kein VVK mehr möglich - Tickets unter 0711 - 4020720
Tickets ab 22,20 €
„Lange Beine, kurze Lügen“
03.07.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

Michael Buchinger, Hass-YouTuber, Autor und Lügner aus Leidenschaft, zieht in seinem ersten Bühnenprogramm besonders frech und unzensiert über all die Artgenossen her, die ihm tierisch auf die Nerven gehen.
Von Menschen, die die „Rechts stehen, links gehen!“-Regel auf Rolltreppen noch immer nicht ganz verstanden haben, bis hin zu jenen Freunden, die alle Jahre wieder zum „spaßigen Spieleabend“ einladen und einfach nicht verstehen können, dass diese Formulierung ein riesiger Widerspruch in sich ist, kriegt hier jeder sein Fett weg.
Doch nicht nur der Hass, sondern auch sein Faible für Lügen machen Michael Buchinger zu einem äußerst schlechten Vorbild: In seinem neuen Buch „Lange Beine, kurze Lügen: Michi schenkt euch reinen Wein ein“ lässt er die schönsten Lügen aus seinem 26jährigen Leben Revue passieren - wie etwa dieses eine Mal, als er nach einem missglückten Drogenexperiment eine ganze Woche lang darauf bestand, an einer „mysteriösen kubanischen Grippe“ zu leiden.
In dieser heiteren Mischung aus Kabarett und Lesung wird bestätigt, was seine Follower schon lange wissen: Michael Buchinger hasst alle, außer sich selbst.

Pressestimmen

"Michael Buchinger ist das mit Abstand erfrischendste auf YouTube.“
VICE

Michaels Buchingers erstes Buch „Der Letzte macht den Mund zu“:
„Richtig böse, aber richtig gut!“
MADONNA

„Lachflash!“
Miss

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 20,00 €
Respect - The Aretha Franklin Tribute Show
03.07.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Aretha Franklin – Die unbestrittene Queen Of Soul, mehrfache Grammy Gewinnerin und erste Frau in der Rock and Roll Hall of Fame, starb nach einem Leben voller Höhen und Tiefen am 16. August 2018 in Detroit.
RESPECT- A Tribute To Franklin, die neue Show aus dem Haus der Sweet Soul Music GmbH, präsentiert nun die wichtigsten Karrierestationen und gibt einen repräsentativen Querschnitt ihres über 50-jährigen musikalischen Schaffens in einer abend-füllenden und extrem unterhaltsamen Show mit hohem biographischem und musikalischen Anspruch.
Nicht nur die größten Hits der internationalen Charts wie I Never Loved A Man, Respect, Chain Of Fools, Natural Woman, Think, I Say A Little Prayer, Don’t Play That Song, Spanish Harlem, Rock Steady, Until You Come Back To Me, Angel and Ain’t No Way werden von den hochkarätigen Leadund Backing Vocals Darnita Rogers, Noreda Graves, April ‚Journi’ Cook, Janine Dean, Tiffany Stella Kemp, Janet Taylor, Lisa Benjamin und Flore M in bester Tributemanier mit eigener Ausdrucksstärke und Performancekraft interpretiert. Es werden auch Aretha’s unbekanntere Soul- und Gospel-Perlen und ihre, mit anderen bekannten Stars, erfolgreichen Duette wie I Know You Were Waiting (mit Daniel Stoyanov als George Michael), Sisters Are Doin’ It For Themselves (Anni Lennox von The Eurythmics) plus einige ihrer vielen Cover-Versionen bekannter Hits wie Bridge Over Troubled Water (Simon & Garfunkel) präsentiert.
Eine zehnköpfige Band (Drum, Percussion, Bass, Gitarre, Keyboard, Hamond-Orgel, Trompete, Alt-Saxophone, Tenor-Saxophone, Bariton-Saxophone) garantieren den authentischen Sound der Zeit. Durch den Abend führt, wie bei der bekannten Sweet Soul Music Revue, der Entertainer und Sänger Ron Williams. Er übernimmt auch die Rolle von Ray Charles bei dem Duett Takes Two To Tango mit Aretha Franklin.
Und das alles in Respekt und tiefer Verneigung vor der unsterblichen Königin des Soul.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 33,20 €
Grimms dunkle Märchen - Auf Teufel komm raus
04.07.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

Auf Teufel komm raus“
(Fast) alle unbekannten dunklen Märchen von den Brüdern Grimm erzählt in 90 Minuten.

Der Schauspieler und Dokumentarfilm-Regisseur Volker Meyer-Dabisch hat zusammen mit dem Musiker Patrick Reerink (elektrisches Cello, Head von: Guts Pie Earshot) einen Theaterabend zu den dunklen Märchen von Grimm entwickelt.

Die Gebrüder Grimm haben mit ihren Märchen einen Erinnerungsschatz gesichert, der uns weit in die Vergangenheit führt. Die Auswahl der dunklen, unbekannten Märchen erinnert an eine Zeit, in der auch in Europa Hunger, Krieg, Flucht und Krankheit zum Alltag gehörten.

Die vielen Soldatenmärchen verweisen an die Wirren des Dreißigjährigen Krieges; Pest und Diphtherie, die ganze Dörfer entvölkert haben, spürt man genauso wie Hungerzeiten in Märchen wie: Kinder in Hungersnot, das unartige Kind oder Totenhemdchen. Immer wieder schaffen es die Protagonisten aber auch, dem Tod von der Schippe zu springen, mit Witz und Geschick ihr Schicksal zu wenden und zu traumhaftem Reichtum zu kommen.
Königreiche werden gewonnen und verloren, Jungfrauen geschlachtet, gekocht aber auch geheiratet, der Teufel mischt sich ein, kriegt auch öfter mal was aufs Maul, die Guten gewinnen oder gehen unter, alles ist möglich.

Ein Abend, der vielfältig, überraschend, unterhaltsam und auch komisch ist.

Der Punkmusiker Patrick Reerink, ist mit seinem Instrument auch Mitspieler, setzt Atmos, Dramatik und auch Romantik. Punk und Poesie werden verknüpft.

Volker Meyer-Dabisch erzählt die Märchen als hätte er sie selbst erlebt, immer wieder spielt er die unzähligen Rollen auch, flattert als Spatz und lässt sich als Jungfrau schocken, ihm werden Augen ausgestochen und Königreiche geschenkt.

Insgesamt 17 Märchen werden teils ganz kurz, teils ausführlich erzählt und gespielt.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 20,00 €
Respect - The Aretha Franklin Tribute Show
04.07.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Aretha Franklin – Die unbestrittene Queen Of Soul, mehrfache Grammy Gewinnerin und erste Frau in der Rock and Roll Hall of Fame, starb nach einem Leben voller Höhen und Tiefen am 16. August 2018 in Detroit.
RESPECT- A Tribute To Franklin, die neue Show aus dem Haus der Sweet Soul Music GmbH, präsentiert nun die wichtigsten Karrierestationen und gibt einen repräsentativen Querschnitt ihres über 50-jährigen musikalischen Schaffens in einer abend-füllenden und extrem unterhaltsamen Show mit hohem biographischem und musikalischen Anspruch.
Nicht nur die größten Hits der internationalen Charts wie I Never Loved A Man, Respect, Chain Of Fools, Natural Woman, Think, I Say A Little Prayer, Don’t Play That Song, Spanish Harlem, Rock Steady, Until You Come Back To Me, Angel and Ain’t No Way werden von den hochkarätigen Leadund Backing Vocals Darnita Rogers, Noreda Graves, April ‚Journi’ Cook, Janine Dean, Tiffany Stella Kemp, Janet Taylor, Lisa Benjamin und Flore M in bester Tributemanier mit eigener Ausdrucksstärke und Performancekraft interpretiert. Es werden auch Aretha’s unbekanntere Soul- und Gospel-Perlen und ihre, mit anderen bekannten Stars, erfolgreichen Duette wie I Know You Were Waiting (mit Daniel Stoyanov als George Michael), Sisters Are Doin’ It For Themselves (Anni Lennox von The Eurythmics) plus einige ihrer vielen Cover-Versionen bekannter Hits wie Bridge Over Troubled Water (Simon & Garfunkel) präsentiert.
Eine zehnköpfige Band (Drum, Percussion, Bass, Gitarre, Keyboard, Hamond-Orgel, Trompete, Alt-Saxophone, Tenor-Saxophone, Bariton-Saxophone) garantieren den authentischen Sound der Zeit. Durch den Abend führt, wie bei der bekannten Sweet Soul Music Revue, der Entertainer und Sänger Ron Williams. Er übernimmt auch die Rolle von Ray Charles bei dem Duett Takes Two To Tango mit Aretha Franklin.
Und das alles in Respekt und tiefer Verneigung vor der unsterblichen Königin des Soul.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 33,20 €
Michael Sommer - SOMMERS WELTLITERATUR TO GO
09.07.2020 um 19:30 Uhr / Stuttgart

SPEED-DATING MIT DEUTSCHEN KLASSIKERN

Seien wir ehrlich: Deutschunterricht ist oft alles andere als sexy. Kein Wunder, dass da selten was läuft. Dabei gibt’s so viele Möglichkeiten: Ein Flirt mit einem Gedicht, ein One-Night-Stand mit einem Drama, eine leidenschaftliche Affäre mit einem Roman – Warum gönnt sich das kaum einer? Bücher sind auch nur Menschen, die geliebt werden wollen. Damit niemand mehr allein auf dem Bücherregal stehen muss, hat Autor Michael Sommer mit seinem neuen Buch GEHST DU GOETHE! ein Speed-Dating mit deutschen Klassikern ins Leben gerufen, das er jetzt in einer rasanten Liveshow vorstellt.

Nein, das ist keine Autorenlesung, sondern ein intensiver Verkupplungsversuch mit Weltliteratur, bei dem sich Goethe, Schiller und Co. endlich mal von ihrer Schokoladenseite zeigen können. A propos Schokolade: Es wird gekocht, es wird gespielt, es gibt was zu gewinnen – und natürlich sind die Playmobilfiguren mit dabei! Sommer präsentiert in seiner Liveshow die zehn wichtigsten Werke der deutschen Literatur von FAUST bis NATHAN, wobei nicht nur lektüregeplagte Jugendliche ab 14 Jahren, sondern auch Erwachsene Literaturfans ihren Spaß an dieser Tour de Farce durch die Literaturgeschichte haben dürften.

Michael Sommer ist Theatermacher und Youtuber, der mit seinem Kanal SOMMERS WELTLITERATUR TO GO, einmal wöchentlich ein Werk der Weltliteratur in zehn Minuten mit Hilfe seines gigantischen Playmobilensembles vorstellt. Das stößt sowohl bei Schülern („Du hast mein Abi gerettet!“) als auch bei Lehrern („Könnte ich etwas bei Ihnen bestellen?“) sowie in der allgemeinen Öffentlichkeit auf reges Interesse (über 9 Millionen Aufrufe). Seine Arbeit wurde im Juni mit einem Grimme Online Award 2018 in der Kategorie „Kultur und Bildung“ ausgezeichnet.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 17,80 €
Dirty Dishes mit neuem Küchenpersonal - 25 Jahre Dirty Dishes
10.07.2020 um 19:30 Uhr / Stuttgart

Dirty Dishes mit neuem Küchenpersonal
Neuinszenierung / Aktualisierte Fassung
Von Nick Whitby, ins Deutsche übersetzt von Hans Thoenies & Erika Hermann

DAS Theaterhaus-Kultstück ist zurück!

„Dirty Dishes“, die rabenschwarze „social comedy“ über das Schicksal illegal beschäftigter Ausländer in der Küche einer Pizzeria in einer deutschen Großstadt. Die jungen Emigranten, die zum Überleben illegale Arbeit annehmen mussten, sind der Willkür ihrer ausbeuterischen Geschäftsführung völlig ausgeliefert. Es ist Silvester. Hochleistungshektik und Stress mit der Geschäftsleitung machen die Arbeit am Pizzaofen und als Bedienung im überfüllten Lokal zum endlos scheinenden Zwangsaufenthalt im Gruselkabinett. Doch die Küchencrew gönnt sich ab und zu die nötigen Love-, Peace- und Fun-Einlagen. Jede Menge „dreckats Gschirr“ wird gespült, geworfen und bisweilen zerschlagen, der Teig genudelt bis die Pizza zum Frisbee wird. Und fröhlich ruft der Chor der Pizzabäcker: Legal, illegal, scheißegal!

Dieser rasante, ironische Showdown aus dem Innenleben der Schwarzarbeit-Gesellschaft begeistert das Publikum seit mehr als 650 Vorstellungen. Eine unglaubliche Erfolgsstory, die 2015 am Theaterhaus ihr Zwanzigjähriges feierte und dabei mit einer verjüngten internationalen Küchencrew den Geschäftsführern Rudi und Rüdiger kräftig in die Suppe rotzt.

„Diese Inszenierung ist eine Wucht: zum Brüllen komisch und dann wieder so traurig, dass man weinen möchte.“ – Mainzer Rhein-Zeitung

„Ausländer raus. Man möchte es schwören, wenn dieser Wahn heilbar ist, dann am ehesten durch Dirty Dishes. Das Stück, in die Form einer rasanten Revue gegossen, ist einfach unwiderstehlich“ – Frankfurter Rundschau

„Tiefgang, ohne den Zeigefinger zu erheben.“ – Die Presse

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 15,00 €
WÖRLDWAID!
12.07.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

WÖRLDWAID!
DIE NEUE CHRISTOPH SONNTAG LIVE-SHOW

Der wilde Süden Deutschlands ist erfolgreich und einzigartig. Trotzdem sagt der Burladinger, wenn er im Ausland gefragt wird, wo er denn herkommt: „..near Munich!“

Wer könnte das ändern, wenn nicht Christoph Sonntag? Er hat die Lösung parat - und sie heißt WÖRLDWAID! Denn Sonntag ist sich sicher: In zwei Jahren wird die ganze Welt schwäbisch sprechen. Für diese wahnwitzige These hat der Schwabenbotschafter SWR-Land verlassen, und rund um den Globus mutige Auswanderer ausfindig gemacht, die den schwäbischen Life-style irgendwo auf der Welt implantiert haben. Diese Pioner-Schwaben hat Christoph Sonntag zusammen mit einem Kameramann in aller Welt besucht, um mit seiner neuen Live-Show WÖRLDWAID! die schwäbische Weltherrschaft voranzutreiben.

Wussten Sie beispielsweise, dass Windhuk eine Art Bürgermeister aus Linsenhofen hat, der den Exil-Deutschen in allen Fragen weiterhelfen kann? Dass ein Nürtinger in Kapstadt Chef der größten Anwaltskanzlei Afrikas ist? Und dass es in der französischen Camargue eine Frau aus Aalen braucht, damit die Wildpferde dort noch wie vor Hunderten von Jahren frei gehalten wer- den können?

Seien Sie live dabei und erleben Sie eine kabarettistischen Achterbahnfahrt, die ihnen sehr viel Neues eröffnet, aber mindestens genau so viele Freudentränen in die Augen treibt! Sie verlassen diese Show mit einem anderen Blick auf uns Menschen aus dem „Wilden Süden“ und auf die Welt, aber auch mit dem sicheren Wissen: woanders wächst das Gras anders, aber ohne uns, aus „Hightec Eden“, wäre es nicht so schön geschnitten.

Kommen Sie mit auf eine Reise voll witziger und wahnsinniger Aha-Erlebnisse, aus dem "Wilden Süden" von SWR-Land in alle Welt exportiert! Garantiert, wie immer, die witzigste Live-Comedy-Show des Jahres!

„Ha so äbbes!“ (Winfried Kretschmann)
„Werrie fantatstic änd oifachly subbor!“ (Günther Oettinger)

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 32,50 €
Walter Sittler & Barbara Auer
17.07.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Unsere Seelen bei Nacht
nach dem Roman von Kent Haruf

Addie und Louis, beide seit Jahren verwitwet, leben in einer Kleinstadt in derselben Straße. Eines Tages macht Addie Louis einen ungewöhnlichen Vorschlag, der in ihrem Umfeld für Aufsehen und Empörung sorgt.

Eine szenische Lesung über Offenheit, Sehnsucht, Liebe und den Mut, auch im Alter nicht damit aufzuhören.
Tickets ab 28,00 €
GRAHAM NASH
17.07.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Graham Nash, legendärer Singer-Songwriter aus England, wurde bekannt durch seine großen Erfolge mit den Bands The Hollies und Crosby, Stills, Nash (& Young). Mit ihnen schrieb er den Sound der Hippie-Bewegung und wurde in den späten 60er und 70ern zu einem der einflussreichsten Musiker. Seine beeindruckenden Erfahrungen im Leben eines Rockstars veröffentlichte er in seiner Autobiographie „Wild Tales: Ein Rock’n’Roll-Leben“, mit der er es in die New York Times Best Sellers Liste schaffte.

Geboren wurde der Sänger 1942 in Blackpool, England. Schon in seiner Kindheit, die er in Manchester verbrachte, widmete er sich früh zusammen mit seinem Freund Allan Clarke dem Gesang und der Musik. Zusammen bildeten sie unter anderem The Hollies, doch Nash verließ die Gruppe nach einem Besuch in den USA und gründete 1968 Crosby, Stills, Nash (& Young). Ab den 70ern ging er dann mit seinem ersten Soloalbum „Songs for Beginners“ auch eigene Wege und setzt sich seitdem aktiv gegen Atomenergie ein.

Gleich zweimal wurde er in die Rock and Roll Hall of Fame aufgenommen, und mittlerweile auch einmal in die Songwriters Hall of Fame. Erleben Sie den Althippie live und überzeugen Sie sich selbst von der Leidenschaft des Künstlers, die bei jedem Ton spürbar ist!

Für diese Veranstaltung ist kein VVK mehr möglich - Tickets unter 0711 - 4020720
Tickets ab 56,20 €
Sommer - Trix
18.07.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Seit einem Jahr waren Helge Thuns TRiX regelmäßig ausverkauft.

Jetzt geht es mit frischem Wind an die frische Luft!
Virtuose Wunder & haltloser Humbug unter freiem Himmel! Leichte, laue Lüftchen und lauter laute Lacher! Tolle TRiX im Tageslicht! Fingerfertiges Zauberhandwerk, zungenfertiger Witz und spontaner Humor auf höchstem Niveau! Frisch durchdesinfiziert und immer aktuell durchdesinformiert. Wie im Autokino, nur ohne Karosserien. Um Tränen zu lachen brauchen Sie keine Spritzanlange, und um sich die Augen zu reiben auch keine Scheibenwischer mehr!
Tickets ab 23,00 €
Patrick Bebelaar & Vincent Klink - Brüder im Geiste
19.07.2020 um 19:00 Uhr / Stuttgart

Tickets ab 24,00 €
Die Leiden des jungen Professors - Tiefgründiges in H-Moll
24.07.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Timm Sigg ist Professor für Mathematik an der Hochschule Stuttgart. Mit ein paar Kabarettnummern am Klavier trat er erstmals anlässlich des Gala-Abends zur Feier „100 Jahre Hochschule Esslingen“ im Oktober 2014 auf.
Die Schrulligkeit der Nerds, aber vor allem auch ihre liebenswürdigen Seiten sind ihm dabei besonders ans Herz gewachsen. Er singt so leidenschaftlich von Zahlen wie andere über ihre Liebesbeziehungen.
Mittlerweile tourt Timm Sigg mit seinem abendfüllenden Soloprogramm „Die Leiden des jungen Professors – Tiefgründiges in h-Moll“ durch Süddeutschland.
Herrlich selbstironisch und mit extrem viel Wortwitz!
Tickets ab 21,10 €
Die Leiden des jungen Professors - Tiefgründiges in H-Moll
24.07.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

Timm Sigg ist Professor für Mathematik an der Hochschule Stuttgart. Mit ein paar Kabarettnummern am Klavier trat er erstmals anlässlich des Gala-Abends zur Feier „100 Jahre Hochschule Esslingen“ im Oktober 2014 auf.
Die Schrulligkeit der Nerds, aber vor allem auch ihre liebenswürdigen Seiten sind ihm dabei besonders ans Herz gewachsen. Er singt so leidenschaftlich von Zahlen wie andere über ihre Liebesbeziehungen.
Mittlerweile tourt Timm Sigg mit seinem abendfüllenden Soloprogramm „Die Leiden des jungen Professors – Tiefgründiges in h-Moll“ durch Süddeutschland.
Herrlich selbstironisch und mit extrem viel Wortwitz!
Tickets ab 21,10 €
John McLaughlin & The 4th Dimension
24.07.2020 um 20:30 Uhr / Stuttgart

John McLaughlin war mit 16 Berufsmusiker und galt mit der 30 als der beste Gitarrist der Welt. Bis heute hat sich der über 70jährige kaum eine Auszeit gegönnt und seine Fähigkeiten so über die Jahre hinweg perfektioniert. Aus seiner langjährigen Zusammenarbeit mit Musikern der verschiedensten Kulturen und musikalischen Traditionen ist nun das Projekt „The 4th Dimension“ geworden.

Der „Killer“, wie er von Miles Davis genannt wurde, gehört zu Crème de la Crème der Jazz-Musiker. Während einem Ausflug in die Welt des Hinduismus nannte er sich nur noch Mahavishnu, der Höhepunkt dieser Zeit war das Album „Love, Devotion, Surrender“, auf dem der zeitweilige Vegetarier auf einer zweihälsigen Gitarre der Musik huldigte. 1981 folgt dann der große kommerzielle Durchbruch: „Friday Night In San Francisco“ verkauft sich über 2 Millionen mal und gilt als das bedeutendste Flamenco-Gitarren-Album. Auch die weiteren Alben in Zusammenarbeit mit Paco de Lucia und Al di Meola werden ein voller Erfolg. Die Gruppe „The 4th Dimension“ ist ein Quartett aus McLauhglin selbst, Gary Husband, Mark Mondesir und Etienne M´Bappe. Husband, ein erstaunlicher Multiinstrumentalist, Mondesir, einer der erfolgreichsten Schlagzeuger weltweit und M´Bappe, der als einer der besten Bassisten gilt, stehen dem „Killer“ in Sachen Musikalität und Perfektion in nichts nach. Die Gruppe verbindet die verschiedenen musikalischen Wurzeln der Musiker auf beeindruckende Weise zu einem stimmigen Ganzen und bewahrt gleichzeitig die Spontanität des Jazz. Mit atemberaubenden Soli und großartigen Improvisationen betreiben diese Musiker Musik als Hochleistungssport.

John McLaughlin, der siebenmalige Jazzgitarrist des Jahres, hat sich mit diesem Projekt selbst übertroffen. Kreativ, energiegeladen, mit gewohnt grandioser Rhythmik und Melodik, lassen diese vier einem keine Sekunde Zeit zum Atmen. In ihrer Virtuosität treffen sie immer den richtigen Ton und dank der genialen Improvisationen gleicht kein Konzert dem anderen.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 33,00 €
Falsche Wimpern – Echte Musik
25.07.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Die goldene Swing-Ära wird durch die drei Damen aus dem Münsterland wiederbelebt, inklusive falscher Wimpern und Netzstrumpfhosen. Dabei werden Attitüden und Zitate der aktuellen Popmusikgeschichte gerne in den Fundus ihres 20er bis 50er Jahre Repertoires eingebaut. Präsentiert wird aber kein musikalisches Museum, sondern fantastischer Swing. Die Zucchini Sistaz kommen aus Münster und sind seit 2009 auf den Bühnen unterwegs. Mit ihrem dreistimmigen Gesang, den Darbietungen an Kontrabass, Posaune, Gitarre und Flügelhorn, die schon fast schon an übermenschliche Akrobatik grenzen, konnten sie sich schon eine große Fangemeinde aufbauen. Vermischt mit einer ordentlichen Prise Situationskomik, zeigen sie ihre Leidenschaft für die Bühne und das Publikum. Auch in ihren witzigen und liebevoll erstellten Musikvideos zeigt sich das Trio immer von der besten Seite. Erleben Sie die Zucchini Sistaz live und lassen Sie sich von deren außergewöhnlichen Performance verzaubern. Mit ihrem Stil, egal ob optisch oder musikalisch, lassen sie die Erinnerung an eine wunderbare Zeit der Musik aufkommen und bieten tolle Unterhaltung. Die drei sind absolut sehenswert, überzeugen Sie sich selbst!
Tickets ab 22,20 €
Falsche Wimpern – Echte Musik
25.07.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

Die goldene Swing-Ära wird durch die drei Damen aus dem Münsterland wiederbelebt, inklusive falscher Wimpern und Netzstrumpfhosen. Dabei werden Attitüden und Zitate der aktuellen Popmusikgeschichte gerne in den Fundus ihres 20er bis 50er Jahre Repertoires eingebaut. Präsentiert wird aber kein musikalisches Museum, sondern fantastischer Swing. Die Zucchini Sistaz kommen aus Münster und sind seit 2009 auf den Bühnen unterwegs. Mit ihrem dreistimmigen Gesang, den Darbietungen an Kontrabass, Posaune, Gitarre und Flügelhorn, die schon fast schon an übermenschliche Akrobatik grenzen, konnten sie sich schon eine große Fangemeinde aufbauen. Vermischt mit einer ordentlichen Prise Situationskomik, zeigen sie ihre Leidenschaft für die Bühne und das Publikum. Auch in ihren witzigen und liebevoll erstellten Musikvideos zeigt sich das Trio immer von der besten Seite. Erleben Sie die Zucchini Sistaz live und lassen Sie sich von deren außergewöhnlichen Performance verzaubern. Mit ihrem Stil, egal ob optisch oder musikalisch, lassen sie die Erinnerung an eine wunderbare Zeit der Musik aufkommen und bieten tolle Unterhaltung. Die drei sind absolut sehenswert, überzeugen Sie sich selbst!

Für diese Veranstaltung ist kein VVK mehr möglich - Tickets unter 0711 - 4020720
Tickets ab 22,20 €
„...denn sie müssen nicht, was sie tun!“
26.07.2020 um 19:00 Uhr / Stuttgart

50 JAHRE HEILER & PANHANS
„...denn sie müssen nicht, was sie tun!“

Welthits, Gags und Stories mit Witz und Tücke
- auf schwäbisch und auch mal außerschwäbisch serviert -

Alles begann 1969 mit ersten Proben der berühmt-berüchtigten Beat-Rock-Fusion Formation „SPES“.
Ab 1970 machten Auftritte OpenAir auf dem Stuttgarter Marktplatz, im Atlantic Jazz Club in der Büchsenstrasse und in den Gemeindehäusern und bei Schulfesten rund um Stuttgart Furore.

Viele erfolgreiche Einzel- und gemeinsame Projekte folgten in den darauffolgenden Dekaden.
Ala Heiler und Stups Panhans verstehen sich blind und präsentieren nun ihre mitreißende Show zum Bühnenjubiläum mit großer Spielfreude. Die beiden „schwer erziehbaren“ Multitalente mischen mit unwiderstehlichem Charme und trockenem Humor Songs und Geschichten, hintersinnig und oft spontan im Dialog mit ihrem Publikum. Das singt mit, redet mit, lacht mit, ....
Alles ist handgemacht und die beiden grooven sich lässig und spielerisch mit zwei vielseitigen Stimmen und einer erstaunlichen Anzahl echter analoger Instrumente durch ihr buntes Programm.
In schneller Folge wechseln schräge Szenen, Parodien, Welthits der Kinks, Beatles und Stones überwiegend auf schwäbisch, eigene Songs, Blues, Rock´n Roll, Gags, Stories und Gedichte.
Bunt, frech, originell und einzigartig!

Jetzt im Quartett:
Ala Heiler, Jörg Panhans, Alex Santana und Jogi Zunker
Tickets ab 22,00 €
STARDUST
28.07.2020 um 19:30 Uhr / Stuttgart

Complexions Contemporary Ballet
Star Dust – From Bach to Bowie

David Bowie – Jahrhundertkünstler, schillernde Persönlichkeit, unvergessener Star: Das renommierte Complexions Contemporary Ballet aus New York widmet ihm mit der Choreografie Star Dust eine ganz eigene inspirierende und farbenprächtige Hommage. Tänzerische Perfektion, Eleganz und emotionale Ausdruckskraft verbinden sich ganz natürlich mit Hits wie „Heroes“, „Life On Mars“, „Changes“ oder „Space Oddity“. Im Zusammenspiel mit Kostümen, Make-Up und Lichtdesign entführt die Choreografie das Publikum in den faszinierenden Kosmos der Pop-Ikone.
Beeindruckend präsentiert sich die Company auch mit Bach 25 mit Musik von Johann Sebastian und Carl Phillip Emanuel Bach. Mal romantisch, mal spielerisch, mal feierlich und immer voll unglaublich körperlicher Präsenz gelingt die Einheit von Tanz und Musik in außerordentlicher Harmonie.
1994 gründete der Choreograf und ehemalige Solotänzer des Alvin Ailey American Dance Theaters Dwight Rhoden mit dem weltweit gefeierten Tänzer Desmond Richardson das Complexions Contemporary Ballet. Das international besetzte Ensemble begeistert seitdem das Publikum und eröffnet den Zuschauern immer wieder neue Welten.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 41,40 €
Leo Meixners CubaBoarisch 2.0
29.07.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Er hat es einfach im Blut: die flotten kubanischen Rhythmen ebenso wie die erdigen bayerischen. Ab April 2019 tourt Leo Meixner mit seinem neuen Projekt CubaBoarisch 2.0 durch die Lande.

Ob Salsa, Son oder Landler - Leo Meixner, ehemaliger Sänger der deutschlandweit gefeierten CubaBoarischen, ist zwar in Bayern daheim, aber durch seine vielen Reisen nach Kuba musikalisch auch dort groß geworden. Als jüngster Spross der Band brachte er frischen Wind und einen juvenilen Einfluss aus Pop und Rap mit auf die Bühne.

Jetzt ist die Zeit reif für einen neuen kreativen, musikalischen Cocktail aus Rum, Pop und Bavaria. Nach der Abschiedstour der CubaBoarischen macht sich Leo Meixner mit seiner eigenen Band CubaBoarisch 2.0 auf die Reise. Mit auf der Bühne: die schon von den Fans der CubaBoarischen heiß geliebte Sängerin Yinet. Im Duo lassen die beiden ihre Seelen verschmelzen: die bayerische mit der kubanischen. Welch ein Genuss für Ohren und Augen!

Marinus Wagner und Philipp Treichl blasen dazu virtuos einen bayerisch-südamerikanischen Marsch, Boris von Johnson heizt mit flotten Latinrhythmen an der Percussion die Stimmung an, Csaba Schmitz lässt seine Drumsticks dazu tanzen während der so coole wie erdig-alpine Groove von Funk- und Soulbassist Bernhard Lackner direkt in die Hüfte geht!

So fließen derzeit im Chiemgau die Wasser der Alpenseen mit denen von Karibik und Pazifik zusammen und sprudeln einen frischen Wellengang daher auf dem sich herrlich surfen lässt. Selbstverständlich mit einem lässigen Hüftschwung! Und wer weiß, an welchen musikalischen und geografischen Ufern Leo Meixner und sein CubaBoarisch 2.0 noch anlanden werden. In unserer globalisierten Welt vermählen sich Tradition und Moderne aus verschiedensten Kulturen herrlich miteinander.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 24,00 €
STARDUST
29.07.2020 um 19:30 Uhr / Stuttgart

Complexions Contemporary Ballet
Star Dust – From Bach to Bowie

David Bowie – Jahrhundertkünstler, schillernde Persönlichkeit, unvergessener Star: Das renommierte Complexions Contemporary Ballet aus New York widmet ihm mit der Choreografie Star Dust eine ganz eigene inspirierende und farbenprächtige Hommage. Tänzerische Perfektion, Eleganz und emotionale Ausdruckskraft verbinden sich ganz natürlich mit Hits wie „Heroes“, „Life On Mars“, „Changes“ oder „Space Oddity“. Im Zusammenspiel mit Kostümen, Make-Up und Lichtdesign entführt die Choreografie das Publikum in den faszinierenden Kosmos der Pop-Ikone.
Beeindruckend präsentiert sich die Company auch mit Bach 25 mit Musik von Johann Sebastian und Carl Phillip Emanuel Bach. Mal romantisch, mal spielerisch, mal feierlich und immer voll unglaublich körperlicher Präsenz gelingt die Einheit von Tanz und Musik in außerordentlicher Harmonie.
1994 gründete der Choreograf und ehemalige Solotänzer des Alvin Ailey American Dance Theaters Dwight Rhoden mit dem weltweit gefeierten Tänzer Desmond Richardson das Complexions Contemporary Ballet. Das international besetzte Ensemble begeistert seitdem das Publikum und eröffnet den Zuschauern immer wieder neue Welten.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 41,40 €
STARDUST
30.07.2020 um 19:30 Uhr / Stuttgart

Complexions Contemporary Ballet
Star Dust – From Bach to Bowie

David Bowie – Jahrhundertkünstler, schillernde Persönlichkeit, unvergessener Star: Das renommierte Complexions Contemporary Ballet aus New York widmet ihm mit der Choreografie Star Dust eine ganz eigene inspirierende und farbenprächtige Hommage. Tänzerische Perfektion, Eleganz und emotionale Ausdruckskraft verbinden sich ganz natürlich mit Hits wie „Heroes“, „Life On Mars“, „Changes“ oder „Space Oddity“. Im Zusammenspiel mit Kostümen, Make-Up und Lichtdesign entführt die Choreografie das Publikum in den faszinierenden Kosmos der Pop-Ikone.
Beeindruckend präsentiert sich die Company auch mit Bach 25 mit Musik von Johann Sebastian und Carl Phillip Emanuel Bach. Mal romantisch, mal spielerisch, mal feierlich und immer voll unglaublich körperlicher Präsenz gelingt die Einheit von Tanz und Musik in außerordentlicher Harmonie.
1994 gründete der Choreograf und ehemalige Solotänzer des Alvin Ailey American Dance Theaters Dwight Rhoden mit dem weltweit gefeierten Tänzer Desmond Richardson das Complexions Contemporary Ballet. Das international besetzte Ensemble begeistert seitdem das Publikum und eröffnet den Zuschauern immer wieder neue Welten.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 41,40 €
CAVEMAN - Martin Luding
31.07.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

CAVEMAN von Rob Becker

Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Die Kult-Comedy begeistert Publikum und Kritiker rund um den Globus. Ein MUSS für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen!

CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau. Im „magischen Unterwäschekreis“ begegnet Tom, der sympathische Held im Beziehungsdickicht, seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-mann schon immer vermutet hat, weiß Tom nun aus erster Hand und fragt sich: „Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?“ Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis und trockenem Humor und ironischen Blick beobachtet Tom auch die Lebensweise des Jägers. Er enthüllt, welche Erfüllung „Rumsitzen, ohne zu reden“ bedeuten kann, warum Männer durch das Fernsehprogramm zappen müssen und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten „Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren“ beginnt und gleichzeitig endet.

Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. In Deutschland startete das Stück im Jahr 2000 in der Regie von Esther Schweins und der Übersetzung von Kristian Bader.

Caveman: Martin Luding // Regie: Esther Schweins // Original: Rob Becker // Übersetzung: Kristian Bader

Eine Theater Mogul Produktion.
Tickets ab 26,60 €
STARDUST
31.07.2020 um 19:30 Uhr / Stuttgart

Complexions Contemporary Ballet
Star Dust – From Bach to Bowie

David Bowie – Jahrhundertkünstler, schillernde Persönlichkeit, unvergessener Star: Das renommierte Complexions Contemporary Ballet aus New York widmet ihm mit der Choreografie Star Dust eine ganz eigene inspirierende und farbenprächtige Hommage. Tänzerische Perfektion, Eleganz und emotionale Ausdruckskraft verbinden sich ganz natürlich mit Hits wie „Heroes“, „Life On Mars“, „Changes“ oder „Space Oddity“. Im Zusammenspiel mit Kostümen, Make-Up und Lichtdesign entführt die Choreografie das Publikum in den faszinierenden Kosmos der Pop-Ikone.
Beeindruckend präsentiert sich die Company auch mit Bach 25 mit Musik von Johann Sebastian und Carl Phillip Emanuel Bach. Mal romantisch, mal spielerisch, mal feierlich und immer voll unglaublich körperlicher Präsenz gelingt die Einheit von Tanz und Musik in außerordentlicher Harmonie.
1994 gründete der Choreograf und ehemalige Solotänzer des Alvin Ailey American Dance Theaters Dwight Rhoden mit dem weltweit gefeierten Tänzer Desmond Richardson das Complexions Contemporary Ballet. Das international besetzte Ensemble begeistert seitdem das Publikum und eröffnet den Zuschauern immer wieder neue Welten.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 41,40 €
STARDUST
01.08.2020 um 19:30 Uhr / Stuttgart

Complexions Contemporary Ballet
Star Dust – From Bach to Bowie

David Bowie – Jahrhundertkünstler, schillernde Persönlichkeit, unvergessener Star: Das renommierte Complexions Contemporary Ballet aus New York widmet ihm mit der Choreografie Star Dust eine ganz eigene inspirierende und farbenprächtige Hommage. Tänzerische Perfektion, Eleganz und emotionale Ausdruckskraft verbinden sich ganz natürlich mit Hits wie „Heroes“, „Life On Mars“, „Changes“ oder „Space Oddity“. Im Zusammenspiel mit Kostümen, Make-Up und Lichtdesign entführt die Choreografie das Publikum in den faszinierenden Kosmos der Pop-Ikone.
Beeindruckend präsentiert sich die Company auch mit Bach 25 mit Musik von Johann Sebastian und Carl Phillip Emanuel Bach. Mal romantisch, mal spielerisch, mal feierlich und immer voll unglaublich körperlicher Präsenz gelingt die Einheit von Tanz und Musik in außerordentlicher Harmonie.
1994 gründete der Choreograf und ehemalige Solotänzer des Alvin Ailey American Dance Theaters Dwight Rhoden mit dem weltweit gefeierten Tänzer Desmond Richardson das Complexions Contemporary Ballet. Das international besetzte Ensemble begeistert seitdem das Publikum und eröffnet den Zuschauern immer wieder neue Welten.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 41,40 €
STARDUST
01.08.2020 um 15:00 Uhr / Stuttgart

Complexions Contemporary Ballet
Star Dust – From Bach to Bowie

David Bowie – Jahrhundertkünstler, schillernde Persönlichkeit, unvergessener Star: Das renommierte Complexions Contemporary Ballet aus New York widmet ihm mit der Choreografie Star Dust eine ganz eigene inspirierende und farbenprächtige Hommage. Tänzerische Perfektion, Eleganz und emotionale Ausdruckskraft verbinden sich ganz natürlich mit Hits wie „Heroes“, „Life On Mars“, „Changes“ oder „Space Oddity“. Im Zusammenspiel mit Kostümen, Make-Up und Lichtdesign entführt die Choreografie das Publikum in den faszinierenden Kosmos der Pop-Ikone.
Beeindruckend präsentiert sich die Company auch mit Bach 25 mit Musik von Johann Sebastian und Carl Phillip Emanuel Bach. Mal romantisch, mal spielerisch, mal feierlich und immer voll unglaublich körperlicher Präsenz gelingt die Einheit von Tanz und Musik in außerordentlicher Harmonie.
1994 gründete der Choreograf und ehemalige Solotänzer des Alvin Ailey American Dance Theaters Dwight Rhoden mit dem weltweit gefeierten Tänzer Desmond Richardson das Complexions Contemporary Ballet. Das international besetzte Ensemble begeistert seitdem das Publikum und eröffnet den Zuschauern immer wieder neue Welten.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 41,40 €
STARDUST
02.08.2020 um 14:30 Uhr / Stuttgart

Complexions Contemporary Ballet
Star Dust – From Bach to Bowie

David Bowie – Jahrhundertkünstler, schillernde Persönlichkeit, unvergessener Star: Das renommierte Complexions Contemporary Ballet aus New York widmet ihm mit der Choreografie Star Dust eine ganz eigene inspirierende und farbenprächtige Hommage. Tänzerische Perfektion, Eleganz und emotionale Ausdruckskraft verbinden sich ganz natürlich mit Hits wie „Heroes“, „Life On Mars“, „Changes“ oder „Space Oddity“. Im Zusammenspiel mit Kostümen, Make-Up und Lichtdesign entführt die Choreografie das Publikum in den faszinierenden Kosmos der Pop-Ikone.
Beeindruckend präsentiert sich die Company auch mit Bach 25 mit Musik von Johann Sebastian und Carl Phillip Emanuel Bach. Mal romantisch, mal spielerisch, mal feierlich und immer voll unglaublich körperlicher Präsenz gelingt die Einheit von Tanz und Musik in außerordentlicher Harmonie.
1994 gründete der Choreograf und ehemalige Solotänzer des Alvin Ailey American Dance Theaters Dwight Rhoden mit dem weltweit gefeierten Tänzer Desmond Richardson das Complexions Contemporary Ballet. Das international besetzte Ensemble begeistert seitdem das Publikum und eröffnet den Zuschauern immer wieder neue Welten.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 41,40 €
Alte Mädchen - Macht - Premiere
03.09.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

Ihren Debüt-Abend haben sie über 300 Mal gespielt. Stehende Ovationen. Deutschlandweit. Sie haben sich freigetanzt, -gesungen und -gequatscht. Sie haben sich selbst gehirngewaschen und gelernt, ihr Alter zu akzeptieren. Und dabei liebreizende Harmonie verstreut.
Doch ALTE MÄDCHEN haben ein Problem: Jede der Vier ist ein absolutes Alphatier. Und jede möchte Chefin sein. Aber wie erkämpft man sich die begehrte Position der Häuptlingin? Mit den Waffen der Frau? Und die wären, wenn man Wimpernklimpern und Stöckelschuh mal weglässt? Der beliebte passiv-aggressive Kanon? Mauern, mobben, sticheln, abtauchen? Total überholt. Oder, nach Männerart, einfach mal ne Ansage machen? Zwecklos. Und was, wenn das ganze Machtding am Ende völlig überbewertet wäre? Wird man davon böse? Oder sexy? Und: Ist die Frauenquote ein Weg den Fuß in die Tür zu kriegen? Was erwartet einen dann auf der anderen Seite der Macht? Ein warmes Willkommen? In messerscharfen Dialogen, mitreißenden Songs und multiplen Tanzeinlagen lösen die vier Gladiatorinnen des Popkabarett dauerpräsente Klischees auf. Ohne Angst vor Verlusten und unter Aufwendung sämtlicher nachhaltiger Ressourcen. ALTE MÄDCHEN bearbeiten all das, was Frauen nicht zu denken und Männer nicht zu fragen wagen.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 25,50 €
Alte Mädchen - Macht
04.09.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

Ihren Debüt-Abend haben sie über 300 Mal gespielt. Stehende Ovationen. Deutschlandweit. Sie haben sich freigetanzt, -gesungen und -gequatscht. Sie haben sich selbst gehirngewaschen und gelernt, ihr Alter zu akzeptieren. Und dabei liebreizende Harmonie verstreut.
Doch ALTE MÄDCHEN haben ein Problem: Jede der Vier ist ein absolutes Alphatier. Und jede möchte Chefin sein. Aber wie erkämpft man sich die begehrte Position der Häuptlingin? Mit den Waffen der Frau? Und die wären, wenn man Wimpernklimpern und Stöckelschuh mal weglässt? Der beliebte passiv-aggressive Kanon? Mauern, mobben, sticheln, abtauchen? Total überholt. Oder, nach Männerart, einfach mal ne Ansage machen? Zwecklos. Und was, wenn das ganze Machtding am Ende völlig überbewertet wäre? Wird man davon böse? Oder sexy? Und: Ist die Frauenquote ein Weg den Fuß in die Tür zu kriegen? Was erwartet einen dann auf der anderen Seite der Macht? Ein warmes Willkommen? In messerscharfen Dialogen, mitreißenden Songs und multiplen Tanzeinlagen lösen die vier Gladiatorinnen des Popkabarett dauerpräsente Klischees auf. Ohne Angst vor Verlusten und unter Aufwendung sämtlicher nachhaltiger Ressourcen. ALTE MÄDCHEN bearbeiten all das, was Frauen nicht zu denken und Männer nicht zu fragen wagen.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 25,50 €
Thorsten Bär
04.09.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

THORSTEN BÄR
Der Bär ist los

Lustig, schnell und authentisch flitzt Stand-Up Comedian THORSTEN BÄR mit seinem neuen Programm über die deutschen Bühnen. Der Wahl-Hamburger gehört zu den besten Stand Up-Comedians und Parodisten Deutschlands. In seiner 360 Grad Show hat er nicht nur feinste Stand Up-Comedy, sondern auch über 15 Promis im Gepäck und zelebriert in Perfektion jeden Dialekt in Deutschland. Als HSV-Fan hat der 39jährige schon ein schweres Los gezogen, doch die tatsächliche Herausforderung ist sein hessischer und handwerkender Vadder Schosch.

Thorstens Spitzname HALTMA ist hier Programm und wenn sein Vater zu ihm sagt: „Thorsten, immer wenn Du anpackst isses so als würden zwei Leute loslassen!" entwickelt sich eine ganz eigene urkomische Familiengeschichte mit KultCharakter. Seine eigenen Songs wie „Frösche in der Nacht“ oder „Mallorca, Mallorca“ bekommt man als Zuschauer so schnell nicht mehr aus dem Ohr und
machen den Abend zu einer Mega-Party.

Bereits über 200.000 Gäste hat das Multitalent der deutschen Comedy begeistert. „DER BÄR IST LOS“ ist ein kurzweiliger Abend mit einem dynamischen Mix aus Stand-Up Parodie und Songs. Oder wie THORSTEN BÄR sagt: „Die Damen dürfen ruhig Bärchen zu mir sagen!“.
Tickets ab 27,65 €
Alte Mädchen - Macht
05.09.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

Ihren Debüt-Abend haben sie über 300 Mal gespielt. Stehende Ovationen. Deutschlandweit. Sie haben sich freigetanzt, -gesungen und -gequatscht. Sie haben sich selbst gehirngewaschen und gelernt, ihr Alter zu akzeptieren. Und dabei liebreizende Harmonie verstreut.
Doch ALTE MÄDCHEN haben ein Problem: Jede der Vier ist ein absolutes Alphatier. Und jede möchte Chefin sein. Aber wie erkämpft man sich die begehrte Position der Häuptlingin? Mit den Waffen der Frau? Und die wären, wenn man Wimpernklimpern und Stöckelschuh mal weglässt? Der beliebte passiv-aggressive Kanon? Mauern, mobben, sticheln, abtauchen? Total überholt. Oder, nach Männerart, einfach mal ne Ansage machen? Zwecklos. Und was, wenn das ganze Machtding am Ende völlig überbewertet wäre? Wird man davon böse? Oder sexy? Und: Ist die Frauenquote ein Weg den Fuß in die Tür zu kriegen? Was erwartet einen dann auf der anderen Seite der Macht? Ein warmes Willkommen? In messerscharfen Dialogen, mitreißenden Songs und multiplen Tanzeinlagen lösen die vier Gladiatorinnen des Popkabarett dauerpräsente Klischees auf. Ohne Angst vor Verlusten und unter Aufwendung sämtlicher nachhaltiger Ressourcen. ALTE MÄDCHEN bearbeiten all das, was Frauen nicht zu denken und Männer nicht zu fragen wagen.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 25,50 €
Offenes Visier
05.09.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

Kaum ist das Visier offen, hat Django Asül urplötzlich einen ganz anderen Blick auf die Dinge.
Raus aus der Filterblase, rein in den Weitwinkel.
Und vor allem: Raus in die weite Welt.
Django Asül treibt sich herum von Marseille über Malta bis in den Nahen Osten. Und schon hagelt es Erkenntnisse auf die drängendsten Fragen: Wieso ist Malta das ideale EU-Land? Ist der Klimawandel eine Gefahr oder doch eher die Lösung wofür auch immer? Oder gilt das eher für die Digitalisierung?
Und: Ist der Einzelne in der Gesellschaft tatsächlich ersetzlich oder eher entsetzlich?

Denn mit offenem Visier sieht man nicht so sehr sich selbst, aber umso mehr andere und anderes. Ganz gegen den Trend ignoriert Django Asül die Selbstoptimierung und setzt auf Fremdoptimierung. Dabei lernt er vor allem Verständnis und Verständigung und wird so zum Mediator zwischen den Fronten.

Wie das alles funktioniert?

Ganz einfach: Django zahlt sich selber ein Grundeinkommen. Und ist damit seiner Zeit weit voraus. Dieses Programm ist daher ein Muss für alle, die den Weitblick nach innen und nach außen haben.
Tickets ab 24,40 €
One More
05.09.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Was haben Zauberkunst und Musik gemeinsam? Sie entwickeln ihre volle Power erst LIVE!

Jetzt kommt ONE MORE – Magic Live in Concert, die perfekte Verschmelzung von Illusion und Musik!

Topas & Roxanne stehen zum ersten Mal mit Live-Band auf der Bühne.
Mit ihren besten Acts aus 30 Jahren und vielen neuen Überraschungen! ….

Die Musik geht durch den Magen, die Tricks gehen ins Hirn!
Die Melodien aus ONE MORE bleiben für immer im Kopf. Dafür sorgt der Komponist Andi Kraus vom Comedy Trio „Eure Mütter“. Seit mehr als 15 Jahren sorgt er bei Topas & Roxanne für die perfekte Verbindung von Magie und Musik mit seinen unverwechselbaren Songs.

Derek von Krogh, Musical Director von NENA und Ausnahme-Produzent aus Stuttgart, hat die musikalische Leitung von ONE MORE. Seine Arrangements sind perfekt auf die spektakulären Illusionen von Topas & Roxanne abgestimmt.

ONE MORE macht Zauberkunst hörbar mit unerhörten Effekten und magischem Sound!
ONE MORE lässt den Zuschauern die Augen übergehen und die Ohren klingeln!

Also: Einen Fuß hoch auf den Monitor und die Dame hebt ab!
Und natürlich – wie könnte es anders sein bei Topas & Roxanne – gibt es an diesem Abend viel selbstironische Comedy. So viel Rock hält ja sonst kein Mensch aus...

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 30,00 €
Alte Mädchen - Macht
06.09.2020 um 19:00 Uhr / Stuttgart

Ihren Debüt-Abend haben sie über 300 Mal gespielt. Stehende Ovationen. Deutschlandweit. Sie haben sich freigetanzt, -gesungen und -gequatscht. Sie haben sich selbst gehirngewaschen und gelernt, ihr Alter zu akzeptieren. Und dabei liebreizende Harmonie verstreut.
Doch ALTE MÄDCHEN haben ein Problem: Jede der Vier ist ein absolutes Alphatier. Und jede möchte Chefin sein. Aber wie erkämpft man sich die begehrte Position der Häuptlingin? Mit den Waffen der Frau? Und die wären, wenn man Wimpernklimpern und Stöckelschuh mal weglässt? Der beliebte passiv-aggressive Kanon? Mauern, mobben, sticheln, abtauchen? Total überholt. Oder, nach Männerart, einfach mal ne Ansage machen? Zwecklos. Und was, wenn das ganze Machtding am Ende völlig überbewertet wäre? Wird man davon böse? Oder sexy? Und: Ist die Frauenquote ein Weg den Fuß in die Tür zu kriegen? Was erwartet einen dann auf der anderen Seite der Macht? Ein warmes Willkommen? In messerscharfen Dialogen, mitreißenden Songs und multiplen Tanzeinlagen lösen die vier Gladiatorinnen des Popkabarett dauerpräsente Klischees auf. Ohne Angst vor Verlusten und unter Aufwendung sämtlicher nachhaltiger Ressourcen. ALTE MÄDCHEN bearbeiten all das, was Frauen nicht zu denken und Männer nicht zu fragen wagen.

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 25,50 €
One More
06.09.2020 um 18:00 Uhr / Stuttgart

Was haben Zauberkunst und Musik gemeinsam? Sie entwickeln ihre volle Power erst LIVE!

Jetzt kommt ONE MORE – Magic Live in Concert, die perfekte Verschmelzung von Illusion und Musik!

Topas & Roxanne stehen zum ersten Mal mit Live-Band auf der Bühne.
Mit ihren besten Acts aus 30 Jahren und vielen neuen Überraschungen! ….

Die Musik geht durch den Magen, die Tricks gehen ins Hirn!
Die Melodien aus ONE MORE bleiben für immer im Kopf. Dafür sorgt der Komponist Andi Kraus vom Comedy Trio „Eure Mütter“. Seit mehr als 15 Jahren sorgt er bei Topas & Roxanne für die perfekte Verbindung von Magie und Musik mit seinen unverwechselbaren Songs.

Derek von Krogh, Musical Director von NENA und Ausnahme-Produzent aus Stuttgart, hat die musikalische Leitung von ONE MORE. Seine Arrangements sind perfekt auf die spektakulären Illusionen von Topas & Roxanne abgestimmt.

ONE MORE macht Zauberkunst hörbar mit unerhörten Effekten und magischem Sound!
ONE MORE lässt den Zuschauern die Augen übergehen und die Ohren klingeln!

Also: Einen Fuß hoch auf den Monitor und die Dame hebt ab!
Und natürlich – wie könnte es anders sein bei Topas & Roxanne – gibt es an diesem Abend viel selbstironische Comedy. So viel Rock hält ja sonst kein Mensch aus...

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 30,00 €
Günter Grünwald
07.09.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

GÜNTER GRÜNWALD
„Definitiv vielleicht“

Als ich vor einigen, ganz wenigen Jahren, die Einladungen zu den Feierlichkeiten anlässlich meines 60. Geburtstages verschickte, um zu ermitteln, ob ich nach Auswertung der Rückmeldungen für das Fest die Saturnarena in Ingolstadt anmieten muss, oder ob das Nebenzimmer vom Schutterwirt reicht, bekam ich von einem Herrn, der bis zum Tag seiner Rückmeldung mein Freund war, folgende Antwort: „Mensch Günter, vielen Dank für die Einladung, ich komme definitiv vielleicht.“ Da dachte ich, sollte Gott der Herr mir noch ein paar Jahre im Diesseits genehmigen und ich infolgedessen dazu in der Lage sein, noch ein weiteres Kabarettprogramm aus dem morastigen Erdboden zu stampfen, dann wird definitiv vielleicht das Programm „Definitiv vielleicht“ heißen. Nun, der Herr hatte entweder ein Einsehen, oder anderweitig zu tun, weshalb ich nun mit dem Programm „Definitiv vielleicht“ für die nächsten Jahre auf Welttournee bin.

Ich denke, der Titel drückt den momentanen Zeitgeist des „sowohl als auch“, des „sich alle Optionen offen halten“, des „Warum soll ich einen Arzttermin absagen, die merken ja wenn ich nicht komme“ auf das Vortrefflichste aus. Deswegen haue ich mir selbst mit der Pranke auf die Schulter und sage: „Grünwald, gut gemacht, wieder mal den besten aller möglichen Titel gefunden.“ Es heißt zwar Eigenlob stinkt, aber das tut ein Pups ja auch und trotzdem ist er manchmal notwendig.

Herzlichst ihr GÜNTER GRÜNWALD
(nach Diktat definitiv vielleicht nach Hause gegangen)
Tickets ab 27,90 €
Mathias Fischedick - Der Jobcoach
08.09.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Nach einem überwältigenden Erfolg im Radio kommt Überleben unter Kollegen endlich auch auf die Bühnen Deutschlands. Mental- und Business-Coach Mathias Fischedick teilt sein Wissen auf humorvolle Weise und gibt nützliche Tipps, wie Sie mit Ihren Kollegen besser klarkommen und Ihr Arbeitsleben verbessern.

Jeder kennt sie, die Kollegen, die einem die harte Arbeit noch einmal erschweren. Sei es durch Besserwisserei, ununterbrochenes Gerede und Geläster oder Mitarbeiter, die einfach nicht durchblicken. Mathias Fischedick gibt professionelle Hilfe und verknüpft seine Tipps auf humorvolle Weise mit kleinen Geschichten. Ganz nach dem Motto: „Lachen und Lernen“. Nur ernst zu bleiben fällt einem schwer, denn Fischedick ist nicht nur ein herausragender Coach, sondern besitzt dazu noch einen herrlichen Sinn für Humor.

Nutzen auch Sie die Gelegenheit, die beliebte Radioshow endlich live zu erleben. Mathias Fischedick spricht seit Jahren auf verschiedenen Firmen-Events und Business-Choachings und versteht es bestens, seine Inhalte in bester Unterhaltung zu verpacken. Lernen und lachen auch Sie, wenn der Trainer und Entertainer sein Publikum begeistert.
Tickets ab 29,35 €
Die Magier 3.0 - Comedy Magic Show
09.09.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

DIE MAGIER 3.0 - Comedy Magic Show
Die erfolgreichste Magic Ensemble Show Deutschlands

Das Erfolgskonzept von Christopher Köhler ist nicht zu stoppen! Nach zwei großen Deutschland Touren und tausenden begeisterten Zuschauern kommen sie zurück:
DIE MAGIER!
Überzeugen Sie sich selbst davon wie unterschiedlich und facettenreich Magie in Deutschland sein kann. Zum Träumen schön. Zum Schaudern bizarr. Zum Schreien witzig. Diese Show ist einmalig und so ist auch jeder Abend. Das Publikum wird aktiv in die Show eingebunden und garantiert damit unglaubliche und atemberaubende Momente, die so nie wieder geschehen werden.
Seien Sie dabei, wenn Zauberkunst, Comedy & Improvisation aufeinandertreffen und somit für einen Abend sorgen, den Sie so garantiert noch nicht erlebt haben.
Erleben Sie die dritte Show von DIE MAGIER, die so nah und intim wie keine andere Bühnenshow ist.
Das sind DIE MAGIER 3.0!

DIE MAGIER sind:

CHRISTOPHER KÖHLER ist "DER LUSTIGE"
Der Rheinländer ist der Gründer und Moderator von DIE MAGIER und macht Schluss mit dem aalglatten und langweiligen Image eines Zauberkünstlers. Auf Augenhöhe mit dem Publikum zeigt Köhler mit saloppem Mundwerk Publikums - Improvisationen, die einmalig, saukomisch und absurd sind. Köhler kann man nicht beschreiben. Man muss ihn gesehen haben! Seit nunmehr 13 Jahren begeistert er live sein Publikum und war schon in zahlreichen TV Sendungen zu sehen.

MARCO WEISSENBERG ist "DAS WUNDERKIND"
Jung, frech & magisch! Der sympathische Magier steht für eine neue, erfrischende Generation der Zauberkunst und hat es faustdick hinter den Ohren. Marco Weissenberg sammelt Wunder! Er findet in seinem Pappkarton verblüffende und kuriose Gegenstände, die er mit einem Augenzwinkern in kreative Illusionen verwandelt. Marco Weissenberg ist Deutscher Vizemeister der Zauberkunst (Parlor-Magic) und begeistert die Zuschauer mit seinereinzigartigen Mischung aus Comedy, Storytelling und Magie!

LARS RUTH ist "MENTALIST"
Ein Mentalist ist eine Person, der zugeschrieben wird, übernatürliche Dinge wahrzunehmen. Sie werden vermutet und behauptet, angezweifelt und bestaunt ... und doch bleibt die Ungewissheit, ob man einem Menschen gegenübersteht, der mit einer speziellen Gabe beschenkt ist ... oder einem Scharlatan. Lars Ruth ist beides. Er ist ein beschenkter Scharlatan! Und er ist einer, der es gut mit Ihnen meint!

Veranstaltung ist abgesagt
Tickets ab 29,90 €
VERSENGOLD
09.09.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Nacht der Balladen 2020

Wer Versengold schon einmal live erlebt hat, der weiß um die ausgelassene Stimmung vor und auf der Bühne, die durch das virtuose Spiel und die sprudelnde Spielfreude der sympathischen Bremer entfacht wird. Bei ihrer Konzertreihe „Nacht der Balladen“ im Frühjahr 2020 zeigen Versengold, dass sie auch auf anderem Wege für einen unvergesslichen Abend sorgen können: hier stehen die ruhigen Töne der Band im Vordergrund, die bei den klassischen Club- und Festivalkonzerten weniger zur Geltung kommen.

Auf ihren mittlerweile neun veröffentlichten Studioalben hat sich indes ein beträchtliches Repertoire an Balladen und ruhigen Stücken gesammelt - eine außerordentliche Stärke einer Band, die sonst für ihren schwung- und kraftvollen Folk-Rock bekannt ist. Dabei sind es gerade die feinsinnigen und melancholischen Texte von Sänger Malte Hoyer, bereichert durch die einfühlsame und gleichermaßen anspruchsvolle musikalische Begleitung – die auf Versengold-Konzerten immer wieder für Gänsehautmomente sorgen. Darum widmet sich die Gruppe in erweiterter Besetzung mit Streichquartett, Percussion und Sängerin Silja Mansholt an 7 Abenden in ausgesuchten Konzerthallen ihren Balladen in neuen und überarbeiteten Arrangements, die noch tiefer unter die Haut gehen.

Die erste „Nacht der Balladen“-Tour 2018 konnte begeisterte Fans in ganz Deutschland verzaubern – die Tickets waren teils Monate vorher vollständig ausverkauft. Die nun angekündigten Balladenkonzerte im Frühjahr 2020 knüpfen an den großen Erfolg aus 2018 an und weiten die Reihe auf sieben exklusive, vollbestuhlte Konzertabende aus. Die sorgfältig gewählten Locations in Kiel, Wuppertal, Berlin, Leipzig, Mainz, Stuttgart und Bremen versprechen dieselbe intime und intensive Atmosphäre, die schon vor zwei Jahren das Publikum verzauberte.
Tickets ab 37,50 €
Das VPT
10.09.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Diese Veranstaltung wurde abgesagt.
Tickets ab 27,50 €
3 Jahre KGB - Die große Jubiläumsgala mit Gästen
11.09.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

Feste feiern, bis wir fallen!
Aller guten Dinge sind drei.
Vor nunmehr drei Jahren hatten Kuhnle, Gaedt und Baisch eine Idee: Die geballte Kraft von über 180 Jahre Bühnenerfahrung würden spielend ausreichen, ein umjubeltes Unterhaltungsprogramm auf die Bühne zu stellen. Wenig Aufwand, großer Reibach. Soweit die Idee. Dass das gleichzeitig bedeutet, dass man mit den beiden Anderen zusammenarbeiten muss und von nunan öfter mitneinander zu tun hat, war wohl keinem der drei Herren bewusst. Denn so sehr sie sich als Privatpersonen mögen und schätzen, ist eine Zusammenarbeit eine ganz andere Sache. Auf der Bühne weiß jeder der Drei wo es lang geht! Und Jeder hat Recht! Als Einziger, versteht sich. Um es kurz zu machen: Drei gigantische Diven auf einer Bühne. Egal wie groß sie ist, der Platz für die Egos reicht nicht.

Darum rechneten auch insgeheim alle Beteiligten damit, dass das Projekt in kürzester Zeit, wegen heillos zerstrittener Akteure Geschichte sein würde. Wie sie es trotzdem hinbekommen haben, weiß niemand. Fakt ist: Die Premiere fand statt, verlief unblutig und war umjubelt. Weitere Auftritte folgten, noch immer blieb der befürchtete große Knall aus. Und so ging es weiter. Inzwischen dauert die Jubeltour schon drei Jahre und das grenzt wirklich an ein Wunder.

Da nicht nur die Egos, sondern auch die Schwerhörigkeit und der Alters-Starrsinn mit der Zeit größer werden, wird jetzt erstmal Jubiläum gefeiert, dass es nur so kracht. Ein jeder der Drei hat Gäste eingeladen. Zur Deeskalation!
Lassen Sie sich überraschen. ... Und der Jubel rollt.
Tickets ab 25,50 €
Bitte nicht am Lumpi saugen! - Die Neue Show
11.09.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Über 20 Jahre ist es her, dass das Stuttgarter Comedy-Trio erstmals eine Bühne betrat und im Anschluss die Welt der Unterhaltung komplett auf links drehte. In ganz Deutschland und darüber hinaus wurden sie im Nu zu Lieblingen des Comedy-Publikums mit ihrer einzigartigen Mischung aus Wort, Musik und Akrobatik. Okay, vielleicht ist „Akrobatik“ etwas übertrieben. Ihre Mischung aus Wort, Musik und meisterhaftem Tanz… Ja, also gut: Es ist eine Mischung aus Wort, Musik und entspanntem Sitzen auf bequemen Stühlen. In jedem Fall einzigartig.
Hunderttausende Live-Zuschauer und 50 Millionen YouTube-Views später präsentieren EURE MÜTTER mit „Bitte nicht am Lumpi saugen!“ nun zwei Stunden völlig neues Material, für das ganz klar gilt: Volles Rohr - all killer, no filler!

Im mittlerweile siebten Programm der drei schwarzgewandeten Herren Andi Kraus, Don Svezia und Matze Weinmann, stecken erneut jede Menge Songs und Sketche, wie sie einfach niemand sonst schreiben kann. Geschweige denn spielen. Immer mitten aus dem Leben, aber stets außerhalb des Gewöhnlichen. Seid dabei, wenn die Mütter einmal mehr absolut alles geben – komplett zügellos, verdammt lustig und kein bisschen zimperlich.
Tickets ab 26,60 €
Bitte nicht am Lumpi saugen! - Die Neue Show
12.09.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Über 20 Jahre ist es her, dass das Stuttgarter Comedy-Trio erstmals eine Bühne betrat und im Anschluss die Welt der Unterhaltung komplett auf links drehte. In ganz Deutschland und darüber hinaus wurden sie im Nu zu Lieblingen des Comedy-Publikums mit ihrer einzigartigen Mischung aus Wort, Musik und Akrobatik. Okay, vielleicht ist „Akrobatik“ etwas übertrieben. Ihre Mischung aus Wort, Musik und meisterhaftem Tanz… Ja, also gut: Es ist eine Mischung aus Wort, Musik und entspanntem Sitzen auf bequemen Stühlen. In jedem Fall einzigartig.
Hunderttausende Live-Zuschauer und 50 Millionen YouTube-Views später präsentieren EURE MÜTTER mit „Bitte nicht am Lumpi saugen!“ nun zwei Stunden völlig neues Material, für das ganz klar gilt: Volles Rohr - all killer, no filler!

Im mittlerweile siebten Programm der drei schwarzgewandeten Herren Andi Kraus, Don Svezia und Matze Weinmann, stecken erneut jede Menge Songs und Sketche, wie sie einfach niemand sonst schreiben kann. Geschweige denn spielen. Immer mitten aus dem Leben, aber stets außerhalb des Gewöhnlichen. Seid dabei, wenn die Mütter einmal mehr absolut alles geben – komplett zügellos, verdammt lustig und kein bisschen zimperlich.
Tickets ab 26,60 €
Max Uthoff
15.09.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Max Uthoff kommt.

Natürlich gibt es an diesem Abend auch anderes zu tun. Wenn Sie sich nicht ernst genommen fühlen wollen, schalten Sie den Fernseher an. Wenn Sie die Sehnsucht nach Wahrnehmung plagt und Sie gerne auf ihre Funktion als Konsument reduziert werden, rein ins Netz mit Ihnen. Wenn Sie grundsätzlichen Zweifel an den Entscheidungen ihres Lebens verspüren wollen, schauen Sie doch einfach mal, wer da neben Ihnen im Bett liegt.

Oder sie verbringen einen Abend mit Max Uthoff, der Ihnen alle diese Gefühle auf einmal verschafft. Ein Abend, der einen anderen Menschen aus Ihnen macht: Zwei Stunden älter und mit weniger Geld in der Tasche. Aber sehnen wir uns nicht alle nach Veränderung? Eben. Oder war es das, was wir am meisten fürchten? Woher soll ich das wissen?

Wie auch immer: Max Uthoff kommt. Sie wissen schon, was das für Sie bedeutet.

"Ein erstklassiger Kabarettist" Stuttgarter Zeitung

„Überragend. So überzeugend böse und zugleich unterhaltsam war im deutschen Kabarett schon lange keiner mehr“ Süddeutsche.de

Veranstaltung ist abgesagt - Max Uthoff wird am 23.07. im Hospitalhof auftreten - Karten dafür müssen neu gekauft werden
Tickets ab 28,80 €
Biyon Kattilathu
16.09.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Mit seinem inspirierenden Soloprogramm „...weil jeder Tag besonders ist“ nimmt uns DR. BIYON KATTILATHU selbstironisch und mit viel Humor mit auf eine Reise durch Indien. Aber eigentlich sind die Shows im Theaterhaus in Stuttgart am 8. Mai und am 11. September eine Reise zu uns selbst und eine Hommage ans Leben. Heute ist ein besonderer Tag. Und weißt Du auch warum? ...Weil jeder Tag besonders ist. Dennoch fällt es uns oft schwer den Moment zu genießen. Die einen trauern der Vergangenheit hinterher, die anderen sind gedanklich schon in der übernächsten Woche, dem nächsten Urlaub oder der Rente.

Dr. Biyon Kattilathu, der sympathische Inder aus dem Ruhrgebiet, ärgerte sich deswegen oft schwarz,...also weiß...also er ärgerte sich zumindest. Über sich selbst und auch über andere.

Warum haben wir eigentlich Angst Entscheidungen zu treffen? Ist es wirklich genauso schwer positiv wie negativ zu denken? ...und wann finden wir endlich die „Liebe unseres Lebens“? Selbstironisch und mit viel Humor denkt Dr. Biyon Kattilathu in seinem Soloprogramm „...weil jeder Tag besonders ist“ laut über solche Fragen nach
Tickets ab 33,90 €
Erkan und Stefan
16.09.2020 um 20:00 Uhr / Stuttgart

Erkan und Stefan: Live 2020

In den 2000ern prägten ERKAN & STEFAN die Sprache einer ganzen Generation und sorgten für den schmerzhaften High-Kick ins Kleinhirn der deutschen Kulturkritiker. Sie wurden geliebt, gehasst, oft zitiert und tausendmal kopiert - nun kehren die beiden Comedy-Legenden für eine lang ersehnte Live Tournee zurück auf die Bühne.

Comedy, Action und Druckmusik machen die neue Show zum einem absoluten Pflichttermin 2020.
Doppelschwör
Tickets ab 33,90 €
MILLENNIALS
17.09.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

Millennials. Ein Gefühl. Eine Generation. Ein Lifestyle. Als Millennial hat Aurel Mertz keine Wahl. Er muss diesen Lifestyle samt all seiner Probleme leben: Von der Absurdität, nicht einmal von den eigenen Haustieren ernst genommen zu werden und warum Freunde mit abstrusen Hobbys wie Heliskiing nicht vor peinlichem Ungeschick beim Dating schützen, erzählt Aurel aus dem modernen Lebensalltag der derzeit viel bestimmenden, aber chronisch überforderten Generation Y.

In Aurels Premierenbühnenprogramm erfahren wir alles über den Millennialentertainer. Zum Beispiel, wie sein Ego in einer Geiselnahme auf Bali gekränkt wurde, warum pinkeln und Ohnmacht eine schlechte Kombination sind und was ihn davon überzeugt hat, dass Fortpflanzung zu einfach geworden ist. Aurel Mertz, der Odysseus der Fettnäpfchen live – 2020 auf Tour!
Tickets ab 18,90 €
Der Tatortreiniger - Live Hörspiel: "Die Challenge" & "Der Fluch"
17.09.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

Die Challenge
Gina Hötzinger, Zweitplatzierte bei „Deutschland Superpatriot“, kommt in die Wohnung ihres Ex-Freundes zurück, der dort von seiner neuen Flamme umgebracht wurde. Schotty hat das Appartement bereits geputzt. Doch Gina braucht den „Live-Look“ für ein Fernsehinterview, das sie am Ort des Geschehens geplant hat, und bittet Schotty, alles wieder dreckig zu machen. Und da kommt auch schon das Filmteam. Wer hätte das gedacht, Schotty wird unerwartet zum TV-Star.

Der Fluch
Schotty kommt zum Putzen her, doch dies Mal wird es richtig schwer: denn wo Bazillen keimen, darf man jetzt nur reimen. – Schottys Arbeitsplatz in dieser Folge ist ein verfluchtes Jagdschloss mitten im Wald. Wer nicht reimt, der fängt von vorn an. Bis er das jedoch begriffen hat, ist es schon fast zu spät.
Tickets ab 16,00 €
ALFONS – Wo kommen wir her? Wo gehen wir hin? Und gibt es dort genug Parkplätze?
18.09.2020 um 20:15 Uhr / Stuttgart

„Der Deutschen liebster Franzose“ - FAZ

Manche Widersprüche rauben einem den Schlaf. „Jeder Mensch ist grundsätzlich intelligent“, sagt ALFONS, im Brustton der Überzeugung. „Das hat uns Madame Peyrat beigebracht, und Madame Peyrat hatte immer Recht - schließlich war sie meine Lehrerin in der fünften Klasse!“ Alles wäre gut - wäre, ja wäre da bloß nicht diese eine Frage aufgetaucht: „Alors, wenn wir so intelligent sind… warum gibt es dann Donald Trump?“ Ein scheinbar unergründliches Rätsel, und das verlangt nach Aufklärung!

In seinem neuen Programm geht ALFONS den fundamentalen Fragen der Menschheit nach: Wo kommen wir her, wo gehen wir hin, und gibt es dort auch genug Parkplätze? Der Geschichtenerzähler und Puschel-Philosoph nimmt sein Publikum mit auf diese erkenntnisreiche Reise, die - streng chronologisch - von Madame Peyrat über die Evolution des Menschen bis hin zum aktuellen Klimawandel in Erdatmosphäre und Gesellschaft führt. Ist das Ende der Menschheit schon in Sicht? Oder leuchtet da doch noch Licht am Ende des Tunnels? Und wenn, wenigstens eine Energiesparlampe?

ALFONS’ neues Programm ist eine überraschende und berührende, typisch alfonsische Mélange aus Solo-Theaterabend und Kabarett; ein Abend mit anhaltenden Nachwirkungen: Tränen in den Augen, Wärme im Herzen, Gedanken im Kopf - und Kater in den Lachmuskeln. So, wie Sie es nur bei ALFONS erleben.

Bayerischer Kabarettpreis 2019 (Hauptpreis)
Deutscher Kleinkunstpreis 2020
Tickets ab 26,60 €


Location bereitgestellt von: Kulturkurier