Nerotal 18
65193 Wiesbaden

Kabarett - Musik - Schauspiel - Galerie

Das Thalhaus ist ein Veranstaltungsort für kulturelle Events, vorrangig Improvisationstheater, Improvisationscabaret, sowie Konzerte und Tango-Argentino-Nächte.

 

 

Das Thalhaus bietet neben einem Veranstaltungs- und Tagungsraum für max. 100 Personen ein Theatercafé sowie drei Galerie- und Seminarräume

Ein ideale Location für Hochzeiten, Geburtstage oder andere private Feste und Feiern und natürlich auch für alle Arten von Firmenveranstaltungen, wie Tagungen, Seminare, Präsentationen usw.

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
Tagungs-/Seminarraum
Theater
bis ca. 100 Personen
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
öffentlich
ca. 500-1000 Meter
keine Angabe
Ausstellung
Firmen-/Vereinsfeier
Hochzeit
Konzert
Präsentation
private Veranstaltung
Seminar/Schulung
Tagung/Konferenz
Theater/Show
Party
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

BlöZinger - bis morgen
05.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Robert Blöchl und Roland Penzinger alias „BlöZinger“ sind die Theaterkabarett-Sensation aus Österreich! Die zweimaligen Preisträger des renommierten Österreichischen Kabarettpreises (2013 und 2017) widmen sich in ihrem Programm „bis morgen“ einem außergewöhnlichen Thema: dem Tod. Doch wer BlöZinger kennt, weiß, dass es dabei ganz und gar nicht todernst zugehen muss …
„Der Tod lächelt uns alle an. Das einzige, was man machen kann, ist zurücklächeln.“ Dieses Zitat des römischen Kaisers und Philosophen Mark Aurel gilt ganz sicher nicht für Franz: Dem mürrischen Bewohner eines Altenheims ist nämlich gar nicht nach Lächeln zumute: Jeden Tag bekommt er Besuch vom etwas weltfremden und lebensunerfahrenen Tod. Die beiden spielen Schach, Scrabble und unterhalten sich über Gott und die Welt. Dabei hat Franz eigentlich genug. Genug vom Leben. Genug von den Menschen. Genug von der Welt. Aber der Sensenmann will Franz einfach nicht mitnehmen, denn er genießt seine Zeit mit dem alten Griesgram. Ein klassischer Interessenskonflikt. Oder vielleicht doch nicht?
Wie ihre anderen Programme lebt auch „bis morgen“ von der schauspielerischen Raffinesse, mit der Blöchl und Penzinger ihre skurrilen Bühnenfiguren zum Leben erwecken. Blitzschnell wechseln die Künstler die Rollen und bringen jeden Charakter derart genial auf den Punkt, dass dem Zuschauer gar keine Wahl bleibt, als sich in den absurd-witzigen Kosmos ziehen zu lassen, den BlöZinger auf der Bühne erschaffen. Als Großmeister der Gestik und Mimik benötigen sie dabei nur ein Minimum an Requisiten. Trotzdem öffnet sich vor dem inneren Auge des Publikums eine komplexe, fantasievolle und originelle Welt voll Humor, Melancholie und österreichischem „Schmäh“.
Kennengelernt haben sich Blöchl und Penzinger 2001 im Rahmen ihrer Tätigkeit bei den CliniClowns in ihrer Heimat Linz. Mittlerweile lebhaft in Wien, standen die beiden Künstler erstmals 2004 zusammen auf der Bühne. Seitdem sind nicht weniger als acht gemeinsame Programme entstanden.
Tickets ab 22,00 € €
REBELL: Magic from Mind to Heart - Marion Metternich
11.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Wunderbar, persönlich, anders: Mit “Rebell: Magic from mind to heart“ eröffnet uns die Zauberin
Marion Metternich die Kraft der Gedanken und zeigt, wie schnell wir urteilen, wie beeinflussbar
wir sind und wie viel Magie in unserem alltäglichen Denken steckt. Marion Metternich schafft es,
Charme, Humor und Tiefe, sowie Wahrhaftigkeit und Illusion unter einen (Zauber-) hut zu bringen.
Diese Frau ist kein Trick!
„Wir können heute alles ergoogeln. Aber wo ist da noch die Magie?“ Mit verblüffenden
Zauberkunststücken, eingebettet in persönliche Geschichten, schafft Marion Metternich es stets aufs
Neue, ihr Publikum in ihren Bann zu ziehen. Sie holt die Zuschauer in den Moment, ins Hier und
Jetzt, weg von Netflix oder Youtube, denn hier passiert Magie live! Marion Metternich beweist:
Jedes Wort kann eine Zauberformel sein! Unser Denken beeinflusst unsere Realität! Wir können
unsere Welt mit gestalten! Auch wir tragen Magie in uns! Marion Metternich überrascht, begeistert,
berührt - und das ist vielleicht eines der schwierigsten Kunststücke.
Marion Metternich ist Die Zauberin, ihre Showprogramme sind ein Mix aus weiblicher
Charmeoffensive und jeder Menge Humor, traditioneller Zauberei und mentaler Magie – sie sind
erstklassiges Entertainment. Sie schafft eine magische Bindung zwischen sich und dem Publikum
und lässt es Wunder erleben. Ihr Handwerk von der Pike auf gelernt, tourte Marion Metternich mit
Zauberensembles und verschiedenen Soloshows durch Deutschland und begeistert heute auch auf
Corporate Events nationale und internationale Unternehmenskunden aller Branchen.
Tickets ab 22,00 € €
Robert Kreis - "ein Abend mit Robert Kreis"
12.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

„... welch ein Glück, dass es Künstler wie Robert Kreis gibt,“ schwärmte die Stuttgarter Zeitung vor kurzem und fuhr fort: „Mit Leidenschaft und unverhüllter Liebe nimmt Kreis das Publikum mit auf eine literarisch-musikalische Reise durch eine Zeit, in der die Unterhaltungskunst um mehr als nur die Nuancen einfallsreicher, verrückter, oftmals auch frivol-gewagter war als jemals zuvor und wohl auch danach.“ Der Autor bezieht sich damit auf die Begeisterung des Entertainers für die 20-er Jahre und die damals entstandenen Couplets, Schlager und Chansons, denn Kreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, die große Ära der Kleinkunst vor dem Vergessen zu bewahren. Immer wieder stellt er unter Beweis, wie aktuell und zeitlos die Texte und Themen geblieben sind und präsentiert sie mit einem charmanten Augenzwinkern.
In seinem aktuellen „Highlights“-Programm blickt er zurück auf seine 30-jährige Bühnenkarriere. Er erinnert sich an seine ersten Auftritte sowie an Ereignisse vor und hinter den Kulissen.
Natürlich kommen dabei seine vielgeliebten Chansons und Couplets der Weimarer Zeit nicht zu kurz. Kreis über Kreis: „Andere nehmen Drogen, ich bevorzuge Schellack!“ - „It’s so light to be high!”
Tickets ab 22,00 € €
Robert Kreis - "ein Abend mit Robert Kreis"
13.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

„... welch ein Glück, dass es Künstler wie Robert Kreis gibt,“ schwärmte die Stuttgarter Zeitung vor kurzem und fuhr fort: „Mit Leidenschaft und unverhüllter Liebe nimmt Kreis das Publikum mit auf eine literarisch-musikalische Reise durch eine Zeit, in der die Unterhaltungskunst um mehr als nur die Nuancen einfallsreicher, verrückter, oftmals auch frivol-gewagter war als jemals zuvor und wohl auch danach.“ Der Autor bezieht sich damit auf die Begeisterung des Entertainers für die 20-er Jahre und die damals entstandenen Couplets, Schlager und Chansons, denn Kreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, die große Ära der Kleinkunst vor dem Vergessen zu bewahren. Immer wieder stellt er unter Beweis, wie aktuell und zeitlos die Texte und Themen geblieben sind und präsentiert sie mit einem charmanten Augenzwinkern.
In seinem aktuellen „Highlights“-Programm blickt er zurück auf seine 30-jährige Bühnenkarriere. Er erinnert sich an seine ersten Auftritte sowie an Ereignisse vor und hinter den Kulissen.
Natürlich kommen dabei seine vielgeliebten Chansons und Couplets der Weimarer Zeit nicht zu kurz. Kreis über Kreis: „Andere nehmen Drogen, ich bevorzuge Schellack!“ - „It’s so light to be high!”
Tickets ab 22,00 € €
Robert Kreis - "ein Abend mit Robert Kreis"
14.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

„... welch ein Glück, dass es Künstler wie Robert Kreis gibt,“ schwärmte die Stuttgarter Zeitung vor kurzem und fuhr fort: „Mit Leidenschaft und unverhüllter Liebe nimmt Kreis das Publikum mit auf eine literarisch-musikalische Reise durch eine Zeit, in der die Unterhaltungskunst um mehr als nur die Nuancen einfallsreicher, verrückter, oftmals auch frivol-gewagter war als jemals zuvor und wohl auch danach.“ Der Autor bezieht sich damit auf die Begeisterung des Entertainers für die 20-er Jahre und die damals entstandenen Couplets, Schlager und Chansons, denn Kreis hat es sich zur Aufgabe gemacht, die große Ära der Kleinkunst vor dem Vergessen zu bewahren. Immer wieder stellt er unter Beweis, wie aktuell und zeitlos die Texte und Themen geblieben sind und präsentiert sie mit einem charmanten Augenzwinkern.
In seinem aktuellen „Highlights“-Programm blickt er zurück auf seine 30-jährige Bühnenkarriere. Er erinnert sich an seine ersten Auftritte sowie an Ereignisse vor und hinter den Kulissen.
Natürlich kommen dabei seine vielgeliebten Chansons und Couplets der Weimarer Zeit nicht zu kurz. Kreis über Kreis: „Andere nehmen Drogen, ich bevorzuge Schellack!“ - „It’s so light to be high!”
Tickets ab 22,00 € €
Stephan Bauer - "vor der Ehe wollt' ich ewig leben"
18.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die Beschreibung des gespielten Programms entnehmen Sie bitte unserer Webseite !
Tickets ab 22,00 € €
Hans Gerzlich - "Und wie war dein Tag, Schatz?"
19.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Lägen Sie bei einer Beerdigung lieber im Sarg, statt die Totenrede halten zu müssen? Tragen Sie im Meeting eher locker-flockig vor oder bringt Sie die erste Rückfrage schon mehr ins Schleudern als Schneeglätte auf der Sauerlandlinie einen kasachischen LKW mit abgefahrenen Sommerreifen?
Hans Gerzlich nimmt Sie nicht nur mit ins Meeting, sondern auch in die Kantine, in die Kaffeeküche, ins Vorstellungsgespräch und macht Sie mit seinen Karrierezielen vertraut.
Kurzfristiges Ziel: Feierabend. Langfristiges Ziel: Wochenende.
Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann und studierte Diplom-Ökonom klärt auf, warum Sie in Bewerbungsgesprächen auf jeden Fall rotzfrech auftreten sollten, wieso Sie Stellenanzeigen wie Reiseprospekte lesen müssen und weshalb iPhone-Nutzer mehr Sex haben.
Und wie war dein Tag, Schatz? Bei diesem Kabarettprogramm werden Sie sich kringelig lachen, wenn Sie im Büro arbeiten, mal im Büro gearbeitet haben oder jemanden kennen, der im Büro arbeitet oder mal im Büro gearbeitet hat. Tragen Sie sich Hans Gerzlichs Tourneetermine in den Outlook-Kalender ein, setzen Sie Ihre Kollegen in Cc und erfahren Sie das neueste Bürogeflüster - von Hans Gerzlich.
Tickets ab 22,00 € €
Hans Gerzlich - "Und wie war dein Tag, Schatz?"
20.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Lägen Sie bei einer Beerdigung lieber im Sarg, statt die Totenrede halten zu müssen? Tragen Sie im Meeting eher locker-flockig vor oder bringt Sie die erste Rückfrage schon mehr ins Schleudern als Schneeglätte auf der Sauerlandlinie einen kasachischen LKW mit abgefahrenen Sommerreifen?
Hans Gerzlich nimmt Sie nicht nur mit ins Meeting, sondern auch in die Kantine, in die Kaffeeküche, ins Vorstellungsgespräch und macht Sie mit seinen Karrierezielen vertraut.
Kurzfristiges Ziel: Feierabend. Langfristiges Ziel: Wochenende.
Der gelernte Groß- und Außenhandelskaufmann und studierte Diplom-Ökonom klärt auf, warum Sie in Bewerbungsgesprächen auf jeden Fall rotzfrech auftreten sollten, wieso Sie Stellenanzeigen wie Reiseprospekte lesen müssen und weshalb iPhone-Nutzer mehr Sex haben.
Und wie war dein Tag, Schatz? Bei diesem Kabarettprogramm werden Sie sich kringelig lachen, wenn Sie im Büro arbeiten, mal im Büro gearbeitet haben oder jemanden kennen, der im Büro arbeitet oder mal im Büro gearbeitet hat. Tragen Sie sich Hans Gerzlichs Tourneetermine in den Outlook-Kalender ein, setzen Sie Ihre Kollegen in Cc und erfahren Sie das neueste Bürogeflüster - von Hans Gerzlich.
Tickets ab 22,00 € €
Wiesbadener Comedy Club - präsentiert von Berhane Berhane
21.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Wiesbaden bekommt seinen eigenen Comedy Club: Ab April des nächsten Jahres werden neue, frische Künstler die Bühne des thalhaus Theaters mit ihren Performances bereichern. Der bekannte Comedian Berhane Berhane – von der Presse als „das neue Licht auf Deutschlands Comedybühnen“ gefeiert – wird mehrmals im Jahr durch das Programm des „Wiesbadener Comedy Club im thalhaus“ führen.
„Das thalhaus Theater will neben den gewohnt hochkarätigen Künstlern auch dem Nachwuchs die Chance geben, auf etablierten Bühnen wie dem thalhaus zu spielen“, sagt Marian A. Drabosenik, der die Künstlerische Leitung des Hauses zum Jahreswechsel 2016 übernimmt.
Das Konzept dieser „Mix-Shows“ hat sich in vielen Städten und im TV längst erfolgreich durchgesetzt. Jede Show ist anders, jede Show ist eine Überraschung. Zahlreiche bekannte Künstler haben dort ihre Karriere begonnen. Im thalhaus soll der Comedy Club zum neuen Highlight der Wiesbadener Kulturszene werden. Mancher Künstler wird sicherlich später sagen können: „Heute im thalhaus, morgen schon im TV“.
Tickets ab 22,00 € €
Improvisationstheater FGKH - „Dinge des Alltags“ - Zuschauer bringen kleine Gegenstände mit
26.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Entdecken Sie gemeinsam mit den Schauspielern von FÜR GARDEROBE KEINE HAFTUNG, welcher Zauber in kleinen Alltagsgegenständen liegen kann. Die Ensemblemitglieder überraschen sich gegenseitig und die Zuschauer mit Geschichten, die in den kleinen Dingen des Lebens verborgen sind. Das Publikum kann dazu gerne einige Gegenstände mitbringen, FGKH freut sich auf die Inspiration.
Tickets ab 18,50 € €
Onkelfisch - "Populisten haften für ihre Kinder"
27.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Tickets ab 22,00 € €
Martin Sierp - "Hellsehen auch im Dunkeln !"
28.09.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Martin Sierp ist Comedy Zauberer. Seine umwerfenden Sketche kombiniert er mit Künsten des Hellsehens im Dunkeln und des Verwandelns sowie anderen Zaubereien. Die Shows werden dadurch unglaublich facettenreich. Wenn Sierp von einer Rolle in die andere schlüpft, möchte man meinen, ein Chamäleon der Comedy steht hier auf der Bühne. Sei es als tuckiger Gameshowmoderator Pascal-Hermann Henne-Gutfried, als Pariser Modeschöpfer König Karl oder als freundlich-piepsiger Fürst der Finsternis – der Kerl erobert die Herzen seines Publikums mit viel Witz, Charme und schier unerschöpflicher Schlagfertigkeit im Sturm.

Martin Sierp stand schon auf vielen Bühnen, darunter auch die des Quatsch Comedy Clubs. In Stockholm wurde ihm 2006 der Preis „Best Comedy Performance World-Championship of Magic“ verliehen. Über das private Leben des Comedian kann man wohl nur spekulieren. Sierp äußert sich lediglich zu seiner Geburt, bei der er wohl so entsetzt war, dass er erst mal 1 ½ Jahre nicht sprechen konnte. Dafür spricht Sierp nun aber umso mehr – und zwar mit Begeisterung und wahnsinnig viel Humor!

Ein Abend mit Martin Sierp bedeutet: Lachen, bis der Arzt kommt. Wenn Sie Fans von Chamäleons und Improvisationstalenten sind, dann sind Sie hier genau richtig. Dieser Verwandlungskünstler hat immer super Tricks auf Lager, die Sie nicht verpassen sollten.
Tickets ab 22,00 € €
thalhaus Dancefloor - Tanz in den Herbst !
02.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Nachdem wir die Tanznächte mit großem Erfolg wieder aufgegriffen haben, geben wir auch jetzt für unser tanzwütiges Publikum das leer geräumte Parkett im Veranstaltungssaal frei für einen thalhaus-Dancefloor. Mit DJ XL2C, seiner Auswahl aus gutem Rock und Pop und schönster Disconight-Illumination wird in den Herbst (und in den Feiertag) getanzt. Das schöne Ambiente des thalhaus, das geräumige Bar-Foyer und die Galerieräume, die mit Tischen und Stühlen bestückt sind, bieten Platz zum Verschnaufen.
Tickets ab 14,50 € €
Vocal Recall - „Irgendwas stimmt immer“
04.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Herrlich schräg und erfreulich innovativ präsentiert sich das Berliner Quartett Vocal Recall. A-Capella trifft Kabarett, Beethoven trifft Bushido, Crossover trifft Cover – und das alles an einem Abend!

Das Berliner Quartett Vocal Recall rangiert zwischen Weltklasse-A-Capella-Pop und Dorfschwofband. Die Boygroup mit Frau waren 2012 Sieger des Kabarettbundesliga Wettbewerbs und haben sich nichts weniger als die Popgeschichte der letzten 300 Jahre vorgenommen.
Alice Köfer, Dieter Behrens und Mathis Hagedorn befreien liebevoll die größten Charterfolge der Geschichte von unnötigem inhaltlichen Ballast und mischen sie mit Satzgesang neu auf. Pianist Martin Rosengarten wurde zwangsverpflichtet und macht mit seinen synthetischen Instrumenten die Rhythmusgruppe.

Bei den Neufassungen wird das Publikum endlich verstehen, worum es bei den Hits von Nena, Beethoven, Eminem oder The Les Humphries Singers wirklich geht. Musikalisches Schamgefühl – Fehlanzeige. In ihrer Show zwischen House und Kaufhaus-Musik jagt eine absurde Alltagsgeschichte die nächste, Klassik trifft auf Rap und Kinderlied auf Neue Deutsche Welle.
Tickets ab 22,00 € €
Mirja Regensburg - Mädelsabend - jetzt auch für Männer!
05.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

In ihrem Programm zeigt Mirja die Verrücktheit des Lebens auf. Sie verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor.

„Mirja aus Hümme“,(so heißt auch ihre eigene Radiocomedy bei HIT RADIO FFH) zeigt, wie man sich selbst am Besten auf die Schippe nimmt und was man von Männern lernen kann!
Tickets ab 22,00 € €
KAY RAY - "Wonach sieht`s denn aus?!?"
10.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

So wie‘s aussieht, ist nichts mehr wie es war! Oder gab es schon mal 72 Jungfrauen im
Himmel - wie auf Erden sogar 60 Geschlechter? Wer soll da noch durchblicken.
Kay Ray wagt's und nichts scheint ihm heilig, nur scheinheilig:
Eine Führungselite, deren erste Amtshandlung ihre Diätenerhöhung darstellt. Flüchtlinge,
die gern ihren Pass verlieren, doch ungern ihr Smartphone. Ein Parlament, mehr Tollhaus
als Hohes Haus – mit einer Repräsentantin, mehr Horrorclown als
Bundestagsvizepräsidentin. Kabarett-Stars, die so unangepasst wirken wie
Abteilungsleiter und auch sonst nuhr noch flüstern.
Nachwuchs-Comedians sind so dick im Geschäft, als würden sie nach Gewicht engagiert -
alle kriegen sie ihr Fett weg!
Kay Ray teilt aus nach allen Seiten, ohne Rücksicht auf Verluste und
Zeitgeistbefindlichkeiten, ohne Angst vor Nazikeulenschwingern oder Applaus von der
falschen Seite.
Gegen Kay Rays Witz, Wut und Wildheit wirken viele seiner Kollegen wie
Kleinkunstwerktätige und Comedyworkshop-Absolventen.
Kay Ray ist ein Fest - Abend für Abend und immer wieder anders.
Comedy oder Poesie? Trash oder Tabula rasa? Kabarett oder Klamauk? Oder GroKo –
Großer Kokolores?
"WONACH SIEHT’S DENN AUS?!?" Schauen und lachen Sie selbst!
Tickets ab 22,00 € €
La Signora - "die Schablone in der ich wohne"
12.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Als „La Signora“ ist Multitalent Carmela De Feo mal anrüchig und schlüpfrig, mal bezaubernd und engelslieb. Vor allem ist der singende und tanzende Wirbelwind aber eines – ungeheuer komisch. Bis zum Schluss ihrer energiegeladenen Abendprogramme hat das resolute Multitalent nicht nur ihr Akkordeon, sondern auch ihr begeistertes Publikum meisterhaft im Griff.

Carmela De Feo fegt mit einer unerschöpflichen Energie über die Bühne, tanzt, singt und spielt, was das Zeug hält. In ihren Liedern liegt große Komik, kreatives Querdenken und eine Schrägheit, die ihr so schnell niemand nachmacht. La Signora scheucht sich selbst hemmungslos durch den Ernst und Unernst des Lebens. Mit ihren endlosen Anekdoten zieht sie das Publikum auf herrlich erfrischende Art in den Bann des Absurden.

Doch wenn sie mit flinken Fingern ihr Instrument umgarnt und ihr Mundwerk dazu Tango tanzt, liegt ihr nicht nur die Männerwelt zu Füßen. Wahnwitzig mutiert sie von der “Sex Bomb“ zur Miss Marple. Und wenn die graubestrumpften Beine auch mal Riverdance tanzen, versinkt der Zuschauer hilflos im Bällchenbad der Emotionen.

leider mussten wir den Termin absagen, La Signora spielt bei uns wieder am Mittwoch, 12.02.2020
Tickets ab 22,00 € €
Stephan Bauer - "vor der Ehe wollt' ich ewig leben"
16.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die Beschreibung des gespielten Programms entnehmen Sie bitte unserer Webseite !
Tickets ab 22,00 € €
Jan-Peter Petersen - „Hamburger Jung: Leben zwischen Fisch und Kopf“
17.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Der Unterschied zwischen Hamburgern und Hanseaten? Hamburger stel-len etwas her, Hanseaten etwas dar.
Als Veteran seiner eigenen Biografie dreht er als noch intakter Vertreter der Babyboomer-Generation alles durch den Reißwolf, was sich bisher ei-ner generationsgerechten kabarettistischen Bilanz entzogen hat.
Eine satirisch vorausschauende gesellschaftspolitische Rückschau über richtige Irrtümer, ideologische Spielplätze, Hamburg, Weltretter, Tagespo-litik und Probleme und Krisen von morgen, die gestern schon da waren.
Er sludert über romantische Sturmfluten, Hochwasserhosen, alte Gräten im Kopf, blickt über seinen Beckenrand, flirtet mit dem Abgrund, hat stink-reiche Ideen. Seine Geburt: die erste Zwangsräumung. Das Ende: offen.
Ein Kuddelmuddel-Schmuddel-Buddel-Programm über das Ahoi in der Brause, Kinder, Kegeln und Dogmatismus.
Aktualität ist Prinzip. Dabei gerät seine kabarettistische Betrachtung zu ei-ner präzisen Bestandsaufnahme deutscher Befindlichkeit. Und ist dabei saukomisch. Pointen im Sekundentakt sind Satz. Ob persönliche Krisen, un-gebremste Eitelkeiten oder verlorene Ideale: Er ist scharf und sinnig wie Chili auf des Messers Schneide und so unverschämt ehrlich, dass sich die Balken biegen
Tickets ab 22,00 € €
Robert Alan - "Studentenfutter"
18.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Tickets ab 22,00 € €
Martin Frank - "Es kommt wie’s kommt"
19.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Der 22-jährige Schauspielschüler MARTIN FRANK präsentiert sein zweites Soloprogramm „Alles ein bisschen anders – Vom Land in d’Stadt“
Nach seinem ersten Soloprogramm „Ich pubertiere!“ welches zwischenzeitlich mit dem niederbayerischen Kabarettpreis 2014 und MARTIN FRANK selbst als Österreichs Nachwuchskabarettist 2014 ausgezeichnet wurde, präsentiert er jetzt sein neues Programm „Alles ein bisschen anders“.
Aufgewachsen auf einem Bauernhof im Bayerischen Wald, nach strengen Regeln und sehr anständig von seiner Oma erzogen, hat er den Sprung in die Landeshauptstadt gewagt. Hier will er seinen Traum Opernsänger zu werden endlich wahr werden lassen. Dabei prallen allerdings zwei völlig unterschiedliche Welten aufeinander.
In der Großstadt können die meisten gleichaltrigen den Begriff Märtyrer nur einem PKW mit vier Türen zuordnen und „Grü. Gott“ wird zum Teil als Belästigung empfunden. Dass der Bäcker seinen Laden später aufschließt als zuhause die Rindviecher aufstehen, will nicht in
seinen Kopf gehen. Eine einfache U-Bahnfahrt stellt sich für ihn nahezu als sexuelle Belästigung heraus und überfordert den jungen Schauspielschüler komplett. Er kann sich einfach nur schwer in das Großstadtsystem einordnen.
Bis jetzt hatte Martin immer nur zuhause im Kuhstall seine klassischen Arien gesungen und den Kühen schien es gefallen zu haben, zumindest stieg deren Milchleistung rasant an. Ob es dem anspruchsvollen Publikum in der Großstadt gefallen wird, muss sich noch herausstellen, denn an einer Steigerung der Milchleistung wird sich das dieses Mal nicht so
einfach messen lassen können.
Tickets ab 22,00 € €
Varieté - Harry Keaton „Das Magische Klassenzimmer“
23.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Willkommen im thalhaus Theater zu unserer Varieté Reihe.
Viele tolle Künstler freuen sich auf Ihren Besuch, hier finden Sie ALLE Varieté Termine in der Übersicht !
Tickets ab 22,00 € €
Stefan Danziger - "neues Programm 2019"
24.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Geboren in der DDR, wollten er und seine Familie in die BRD fliehen.
Doch leider sind sie falsch abgebogen und in der Sowjetunion gelandet.
Nach der Wende schaffte er es endlich in den Westen und landete in
Berlin Wedding.
Auf den Strassen Berlins erlernte er seinen Stil und die entdeckte seine
Gabe, Menschen stundenlang mit Geschichte vollzubrabbeln. Was
anscheinend gut ankam und für witzig befunden wurde.
Da es ihm nicht reichte, das nur tagsüber zu tun, beschloss er vor über
fünf Jahren, das auch nachts auf den Comedy Bühnen Berlins zu tun.
Erst auf deutsch und dann noch auf englisch. Das eröffnete ihm die
Möglichkeit auch auf den Bühnen Amsterdams, Londons und
Edinburghs aufzutreten.
Seine Comedy beleuchtet charmant Geschichte und die Geschichten
dahinter, kulturelle Widersprüche und Absurditäten des Alltags.
Tickets ab 22,00 € €
Improvisationstheater FGKH - Das Halloween Special !
31.10.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Entdecken Sie gemeinsam mit den Schauspielern von FÜR GARDEROBE KEINE HAFTUNG, welcher Zauber in kleinen Alltagsgegenständen liegen kann. Die Ensemblemitglieder überraschen sich gegenseitig und die Zuschauer mit Geschichten, die in den kleinen Dingen des Lebens verborgen sind. Das Publikum kann dazu gerne einige Gegenstände mitbringen, FGKH freut sich auf die Inspiration.
Tickets ab 18,50 € €
Tickets ab 22,00 € €
Christopher Köhler - "Große Klappe - Tricks dahinter!"
02.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Andere Zauberer mögen Christopher Köhler nicht für das was er macht. Vor allem: WIE er es macht! Denn er ist anders. Aber nicht artig. Und das ist auch gut so!

Er ist das Maschinengewehr der deutschen Comedy- und Zauberszene und bietet grandiose Situationskomik und rasante Sprachgewalt! Einmal losgelegt labert sich Köhler um den Verstand und das Publikum hängt an seinen Lippen wie andere Magier an ihren schlechten Frisuren. Chaos und Anarchie sind an der Tagesordnung wenn er die Bühne betritt. Ecken und Kanten inklusive.

Bewaffnet mit simplen Requisiten, Alltagsgegenständen und saloppen Mundwerk weiß dieser Ausnahmekünstler sein Publikum bestens zu unterhalten und beweist mühelos, dass es nicht immer das gigantische Bühnenbild sein muss um einen unvergesslichen Abend zu erleben.

Schnallen Sie sich an für unglaublich lustige Magie, absurde und irrwitzige Improvisationen und gleichzeitig auch ruhige, emotionale Momente. Und das alles an einem Abend! Kündigen Sie sofort Ihre Mitgliedschaft im Fitnessstudio, denn an diesem Abend bekommen Ihre Bauchmuskeln ein kostenloses Workout!

Erleben Sie den wohl lustigsten Magier Deutschlands live und hautnah und seien Sie dabei wenn Improvisations-Comedy auf Magie trifft!

Für Kinder unter 12 Jahren nicht geeignet.

Christopher Köhler ist der Gründer und Moderator der Erfolgsshow "Die Magier" und ist regelmäßig im TV zu sehen. Er war u.a. bereits zu sehen bei Nuhr ab 18, TV total, RTL Punkt 12, SAT.1 Frühstücksfernsehen, MDR um Vier, Hallo Hessen, VOX, NDR Comedy Contest und als Moderator des SKL Millionen- Events.
Tickets ab 22,00 € €
Azzurro - Italienische Schlagerrevue mit Antipastibüffet
08.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die Farbe Italiens ist Azzurro! Das erlebt man am besten mit Wein, Speis und Gesang. Zu den meisten Schlagern und Liedern des Abends hat schon die junge Sophia Loren barfuß auf den Straßen Napolis getanzt. Lieder von Paolo Conte sind ebenso dabei wie die Evergreens Volare und Quando Quando. Und natürlich „Azzurro“ von Adriano Celentano.
Ciao Publikum! Sitzt du in Germania und träumst von Bella Italia? Lass dich treiben und genieße deine Träume mit Teresa und Fortunato, waschechten Neapolitanern, musikalisch begleitet von hochkarätigen Musikern: Hansi Maloleppsy am Bass und Kontrabass (bekannt auch durch die Crackers), Schlagzeuger René Christmann (bekannt im ganzen Rhein-Main-Gebiet), Gitarrist Hansi Kremer (Akteur auch bei den Night Birds), Keyboarder Klaus Schwenke(spielt u.a. bei Seven). Erlebe das vesuvianische Feuer mit Teresa und Fortunato mit Band bei „Azzurro“!
Tickets ab 24,00 € €
Azzurro - Italienische Schlagerrevue mit Antipastibüffet
09.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die Farbe Italiens ist Azzurro! Das erlebt man am besten mit Wein, Speis und Gesang. Zu den meisten Schlagern und Liedern des Abends hat schon die junge Sophia Loren barfuß auf den Straßen Napolis getanzt. Lieder von Paolo Conte sind ebenso dabei wie die Evergreens Volare und Quando Quando. Und natürlich „Azzurro“ von Adriano Celentano.
Ciao Publikum! Sitzt du in Germania und träumst von Bella Italia? Lass dich treiben und genieße deine Träume mit Teresa und Fortunato, waschechten Neapolitanern, musikalisch begleitet von hochkarätigen Musikern: Hansi Maloleppsy am Bass und Kontrabass (bekannt auch durch die Crackers), Schlagzeuger René Christmann (bekannt im ganzen Rhein-Main-Gebiet), Gitarrist Hansi Kremer (Akteur auch bei den Night Birds), Keyboarder Klaus Schwenke(spielt u.a. bei Seven). Erlebe das vesuvianische Feuer mit Teresa und Fortunato mit Band bei „Azzurro“!
Tickets ab 24,00 € €
Christian de la Motte - „Realität kann jeder" - Zauberkunst zum Schlapplachen
13.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Zauberei oder Comedy? Unter dem augenzwinkernden Motto „Realität kann jeder.“ liefert Christian de la Motte die Antwort auf diese Frage und präsentiert ein einmaliges Zauberprogramm zum Staunen und Schmunzeln.

Klassiker der Zauberkunst erleben eine witzige Renaissance, und ganz nebenbei nimmt Christian de la Motte die eigene Zunft auf die Schippe. Dabei lässt er den Hasen im Zylinder und die Jungfrau bleibt unzersägt. Lieber macht er die Zuschauer zu den Stars seiner Show. Ohne sie bloß zu stellen, liest er ihre Gedanken, läßt die Wunder in ihren eigenen Händen geschehen und am Ende der Show schwebt sogar das Mobiliar durch den Saal!

Und weil Wunder ihm nicht genug sind, würzt er sein Programm mit souveränem Charme, Wortwitz und reichlich Situationskomik. Das Programm „Illusion und Comedy“ ist modern und witzig, unglaublich und einmalig. Sowohl als Show-Act einer Gala als auch abendfüllend als 90-minütige Show wird Christian de la Motte auch Ihnen zeigen wie modern und zeitgemäß Zauberei sein kann. Lassen Sie sich überraschen...
Tickets ab 22,00 € €
Wiesbadener Comedy Club - präsentiert von Berhane Berhane
16.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Wiesbaden bekommt seinen eigenen Comedy Club: Ab April des nächsten Jahres werden neue, frische Künstler die Bühne des thalhaus Theaters mit ihren Performances bereichern. Der bekannte Comedian Berhane Berhane – von der Presse als „das neue Licht auf Deutschlands Comedybühnen“ gefeiert – wird mehrmals im Jahr durch das Programm des „Wiesbadener Comedy Club im thalhaus“ führen.
„Das thalhaus Theater will neben den gewohnt hochkarätigen Künstlern auch dem Nachwuchs die Chance geben, auf etablierten Bühnen wie dem thalhaus zu spielen“, sagt Marian A. Drabosenik, der die Künstlerische Leitung des Hauses zum Jahreswechsel 2016 übernimmt.
Das Konzept dieser „Mix-Shows“ hat sich in vielen Städten und im TV längst erfolgreich durchgesetzt. Jede Show ist anders, jede Show ist eine Überraschung. Zahlreiche bekannte Künstler haben dort ihre Karriere begonnen. Im thalhaus soll der Comedy Club zum neuen Highlight der Wiesbadener Kulturszene werden. Mancher Künstler wird sicherlich später sagen können: „Heute im thalhaus, morgen schon im TV“.
Tickets ab 22,00 € €
100 Jahre Piaf – Chanson Divine mit Evi Niessner - am Piano Konzertpianist Thomas Teske
20.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Wenn Evi Niessner die Bühne betritt, überzeugt sie mit einer sagenhaften Ausstrahlung und einer bemerkenswerten Stimme. Der Berliner Tagesspiegel nennt sie „eine überragende Interpretin des französischen Chanson“.

Die ausgebildete Opernsängerin wurde schon früh entdeckt. 1993 stach sie beim Bundeswettbewerb Gesang als herausragendes Talent für das französische Chanson heraus. Seit ihrem ersten Engagement für die Titelrolle in dem Musical PIAF, sing Evi Niessner Piaf auf höchstem künstlerischem Niveau. Dabei klingt ihre Stimme mal kehlig verrucht, mal melancholisch schmachtvoll und sorgt dabei immer für einen Gänsehautfaktor von höchster Stufe. Die Rolle der Piaf verkörpert Evi Niessner wie keine andere. Diverse Theaterproduktionen, ihre eigene Konzertproduktion „Voilà Paris“ und die im renommierten Friedrichsbau Varieté Stuttgart entstandene CD „Evi chante Piaf“ mit dem Friedrichsbau Orchester zeugen von sagenhaftem Können. Mit der außergewöhnlichen Hommage „Chanson Divine“ schafft es Evi Niessner Erinnerungen an die glanzvolle Zeit der Edith Piaf auferstehen zu lassen und der Pariser Göttin des Chanson ein würdiges Denkmal zum 100. Geburtstag zu setzen. Auch für ein junges Publikum wird die Piaf wieder zum Kult, wenn Evi Niessner mit der Ikone verschmilzt und in deren Welt eintaucht. Dabei singt sie jeden Ton kraftvoll und authentisch und setzt ihren ganzen Körper in allen Facetten ein, sodass eine stimmliche und musikalische Kostbarkeit entsteht.

„Parlez moi d’amour!“- das heißt: „Erzähl mir von der Liebe!“. Erleben Sie die leidenschaftliche Interpretation des französischen Chanson live mit Evi Niessner, und seien Sie bei einem wunderbaren, musikalischen Abend dabei!
Tickets ab 22,00 € €
100 Jahre Piaf – Chanson Divine mit Evi Niessner - am Piano Konzertpianist Thomas Teske
21.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Wenn Evi Niessner die Bühne betritt, überzeugt sie mit einer sagenhaften Ausstrahlung und einer bemerkenswerten Stimme. Der Berliner Tagesspiegel nennt sie „eine überragende Interpretin des französischen Chanson“.

Die ausgebildete Opernsängerin wurde schon früh entdeckt. 1993 stach sie beim Bundeswettbewerb Gesang als herausragendes Talent für das französische Chanson heraus. Seit ihrem ersten Engagement für die Titelrolle in dem Musical PIAF, sing Evi Niessner Piaf auf höchstem künstlerischem Niveau. Dabei klingt ihre Stimme mal kehlig verrucht, mal melancholisch schmachtvoll und sorgt dabei immer für einen Gänsehautfaktor von höchster Stufe. Die Rolle der Piaf verkörpert Evi Niessner wie keine andere. Diverse Theaterproduktionen, ihre eigene Konzertproduktion „Voilà Paris“ und die im renommierten Friedrichsbau Varieté Stuttgart entstandene CD „Evi chante Piaf“ mit dem Friedrichsbau Orchester zeugen von sagenhaftem Können. Mit der außergewöhnlichen Hommage „Chanson Divine“ schafft es Evi Niessner Erinnerungen an die glanzvolle Zeit der Edith Piaf auferstehen zu lassen und der Pariser Göttin des Chanson ein würdiges Denkmal zum 100. Geburtstag zu setzen. Auch für ein junges Publikum wird die Piaf wieder zum Kult, wenn Evi Niessner mit der Ikone verschmilzt und in deren Welt eintaucht. Dabei singt sie jeden Ton kraftvoll und authentisch und setzt ihren ganzen Körper in allen Facetten ein, sodass eine stimmliche und musikalische Kostbarkeit entsteht.

„Parlez moi d’amour!“- das heißt: „Erzähl mir von der Liebe!“. Erleben Sie die leidenschaftliche Interpretation des französischen Chanson live mit Evi Niessner, und seien Sie bei einem wunderbaren, musikalischen Abend dabei!
Tickets ab 22,00 € €
Johnny & The Jonettes - Das große Weihnachtsprogramm
27.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Johnny & The Jonettes – das sind drei bezaubernde Damen und vier charmante Herren aus Wiesbaden.
Musikalischer Schwerpunkt der Jonettes ist der sogenannte drei-vierstimmige Close Harmony Gesang im Stile der legendären Andrew Sisters oder der Chordettes (z.B. Lollipop, Mr. Sandman). Songperlen der vergangenen Jahrzehnte, arrangiert und erarbeitet von dem Septett, erklingen in einem Gewand.
Das musikalische Repertoire umfasst dabei Swing-Standards wie „Sing, Sing, Sing“, „Bei mir bist Du schön“ oder „Take Five“, „Fly me to the moon“, Boogie Woogie Bugle Boy u.v.a. macht aber auch vor Klassikern der 50er und 60er Jahre (Mr. Sandman, Blue Moon, Down Town) nicht halt.
Fetzige Soulnummern von Aretha Franklin , Chain, Chain Chain sind im Programm aber auch Klassiker wie Moonriver, All that Jazz
Ebenso Songs neueren Datums , die im Swing-Sound dargeboten werden (I will survive, Leaving on a jetplane).
Präsentiert wird das Ganze im typischen Jonettes-Sound:
drei weibliche und eine männliche Stimme, begleitet von Gitarre, Kontra-Bass, Klavier und Schlagzeug sorgen für ein farbiges Klangbild mit perfekten Harmoniestimmen, wechselnden Leadsängerinnen und tragen die Zuhörer in eine Welt des Wohlklangs.
Die Moderation bzw. die Ansagen sind fester Bestandteil des Programms und sorgen schnell für eine gute Atmosphäre zwischen Künstlern und Publikum.
Tickets ab 22,00 € €
Stephan Bauer - Weihnachten fält aus! Josef gesteht alles!
27.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die Beschreibung des gespielten Programms entnehmen Sie bitte unserer Webseite !
Tickets ab 22,00 € €
Stephan Bauer - Weihnachten fällt aus! Josef gesteht alles!
28.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die Beschreibung des gespielten Programms entnehmen Sie bitte unserer Webseite !
Tickets ab 22,00 € €
Daniel Helfrich - „Trennkost ist kein Abschiedsessen“
29.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Tiefschwarzer Humor und wohliger Quatsch mit schrägen Texten, die mal mehr, mal weniger ernst zu nehmen sind. Dies sind die Markenzeichen von Daniel Helfrich, genauso wie sein Klavier für die musikalische Untermalung, welches das gesamte Programm begleitet.

Der 1973 in Weinheim geborene Daniel Helfrich begann im Alter von 7 Jahren mit dem Klavierspielen. Nach einem Studium der Pädagogik arbeitete er zunächst als Klavierlehrer und begleitete zahlreiche Sänger und Musiker auf seinem Piano. 1999 begann er seine Karriere als freischaffender Künstler und spielte zunächst als Solist und Sänger in First-Class Hotels und auf Kreuzfahrtschiffen, bis er 2006 mit seiner Tätigkeit als Kabarettist begann. Seine Touren führen ihn durch ganz Deutschland, und immer wieder sackt er eine Auszeichnung nach der anderen ein.

Es erwartet Sie ein skurriles, aber trotzdem geistreiches Klavierkabarett. Und Achtung, hier wird nicht nur mit Worten gespielt, sondern auch mit Sprache gebissen! Erleben Sie Daniel Helfrich live mit seinem Programm, bei dem kein Auge trocken bleibt!
Tickets ab 22,00 € €
Improvisationstheater FGKH - "Auf Shakespeares Spuren"
30.11.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Entdecken Sie gemeinsam mit den Schauspielern von FÜR GARDEROBE KEINE HAFTUNG, welcher Zauber in kleinen Alltagsgegenständen liegen kann. Die Ensemblemitglieder überraschen sich gegenseitig und die Zuschauer mit Geschichten, die in den kleinen Dingen des Lebens verborgen sind. Das Publikum kann dazu gerne einige Gegenstände mitbringen, FGKH freut sich auf die Inspiration.
Tickets ab 18,50 € €
Jean Claude Séférian - Un homme et une femme
01.12.2019 um 18:00 Uhr / Wiesbaden

Die Freuden und Leiden der Liebe durchlaufen wie ein roter Faden das französische Chanson von seinen Anfängen bei den Troubadouren vor 900 Jahren bis hin zum modernen französischen Chanson.
Der bekannte Protagonist dieses Genres Jean-Claude Séférian spannt einen Bogen vom höfischen Chanson des Mittelalters über seine Klassiker (Chansons von Brel, Aznavour, Bécaud, Piaf...) bis hin zu Eigenkompositionen zum Thema Liebe.
Seine Konzerte sind zugleich eine Verbeugung an die Poesie der französischen Sprache, die dem deutschen Publikum immer erläutert wird und die eigenständige Interpretation eines Musikers, der seit über 25 Jahren als Botschafter des Chansons auf internationalen Festivals wie dem Schleswig-Holstein-Musikfestival oder dem größten Jacques-Brel-Festival Frankreichs, sowie als Vertreter französischer Kulturinstitute in Deutschland gerne gesehen ist.
Begleitet wird er von seiner Ehefrau, der Pianistin Christiane Séférian.
Tickets ab 24,00 € €
Fee Badenius - Tour 2019/20
05.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Fee Badenius wandelt auch in ihrem neuen Programm zwischen den Welten, sowohl musikalisch, als auch textlich. Ihre Lieder pendeln zwischen Sehnsucht und Melancholie, zwischen Zartheit und Stärke, haben aber auch immer Bodenhaftung und intelligenten, hintersinnigen Witz. Dabei ist es vor allem der charmante Vortrag und die anschmiegsame Stimme, die bereits unzählige Zuschauer im ganzen deutschsprachigen Raum begeistert haben. Fee Badenius hält uns und sich selbst den Spiegel vor, zertrümmert ihn aber nicht, sondern malt mit einer ordentlichen Portion Optimismus ein Lächeln auf die beschlagene Scheibe. Mit großer musikalischer Vielfalt und Spielfreude unterstützen sie ihre hervorragenden Musiker. Die Band um Fee Badenius macht aus kleinen Melodien große Hymnen, und aus einfachen Liedern, Musik, irgendwo zwischen Liedermacher, Pop und Jazz, einfühlsam und leidenschaftlich, aber vor allem immer so, dass das große Ganze sinnvoll unterstützt wird.
Wer ein Konzert von Fee Badenius besucht, schließt sie und ihre Band ins Herz und erlebt einen Abend, der Kopf und Herz gleichermaßen zum Klingen bringt.
Oder, wie es der Liedermacher Stephan Sulke sagte:
"Sie ist ein bildhübsches, absolut süßes Ding, das man in die Vitrine zum Anbeten stellen möchte, sie hat einen Humor, der das Gift zweier schwarzer Mambas ersetzt, sie ist sturz-blitz-gescheit - und das Wichtigste, sie wickelt das Publikum um den Finger zum Neidischwerden. Sie hat einen Stil gefunden, irgendwo im Niemandsland zwischen Satire, Chanson und Wehmut.“
Stephan Sulke
Tickets ab 22,00 € €
Robert Griess - „Hauptsache, es knallt!“
06.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Die Nachrichtenlage bewegt sich zwischen echten Schlagzeilen, täglichen Trump-Zeilen und Fake-News. Das Motto der Handelnden lautet: „Hauptsache, es knallt!“ Im neuen Programm des Kölner Kabarettisten Robert Griess knallt es auch – und wie: Pointen, Gags und aberwitzige Szenen. Die „schnellste und frechste Klappe von Köln“ (Kölner Stadt-Anzeiger) „zielt, schießt und trifft immer ins Schwarze“(Bonner Rundschau).
Wer Griess live erlebt, versteht schnell, warum solch eine Kraft von seinem Witz ausgeht: Er ist der sympathische, herzliche Kerl, den man sofort gern hat. Sein geschickter Hinterhalt als Sympathieträger eröffnet ihm alle Möglichkeiten. Robert Griess ist nichts heilig: Nicht einmal er selbst und die Rolle des Kabarettisten als „Pausenclown des Neoliberalismus“. Das alles, um das Publikum zwei Stunden auf höchstem Niveau zum Lachen zu bringen über all jene Themen, die sonst nur schlechte Laune machen.
Griess´ einzigartige Mischung aus Stand-up-Kabarett und seinen wahnsinnig komischen Figuren bietet eine abwechslungsreiche Kabarett-Show mit hohem Lachfaktor und inhaltlicher Relevanz. Da wird über die Charity-Kultur der Reichen gelästert, schräg die Reichtums-Migration besungen und ein modernes Welten-Drama in bester Heiner-Müller-Christoph-Schlingensief-Tradition inszeniert. Und Herr Stapper auf Hartz IV – Lebensmotto: Hauptsache, es knallt! – erklärt, warum er als abgehängtes Prekariat trotzdem nicht auf die AfD hereinfällt. Und es gibt – erstmals bei Griess – sogar ein, zwei Songs, die es in sich haben, zu hören. Eine Show wie ein Spektakel!
Tickets ab 22,00 € €
Faltsch Wagoni - Auf in den Kampf, Amore!
07.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Faltsch Wagoni spielen bei uns verschiedene Programme, Sie finden mehr Informationen in unserem Programmheft oder auf unserer Homepage
Tickets ab 22,00 € €
Varieté - Monsieur Brezelberger- "Wunder, Wahnsinn, Weltniveau" Varieté
11.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Willkommen im thalhaus Theater zu unserer Varieté Reihe.
Viele tolle Künstler freuen sich auf Ihren Besuch, hier finden Sie ALLE Varieté Termine in der Übersicht !
Tickets ab 22,00 € €
Varieté - Monsieur Brezelberger- "Wunder, Wahnsinn, Weltniveau" Varieté
11.12.2019 um 15:00 Uhr / Wiesbaden

Willkommen im thalhaus Theater zu unserer Varieté Reihe.
Viele tolle Künstler freuen sich auf Ihren Besuch, hier finden Sie ALLE Varieté Termine in der Übersicht !

Diese Vorstellung ist AUSVERKAUFT, kommen Sie doch in die Vorstellung um 20:00 Uhr !
Tickets ab 22,00 € €
Unglaublich.Lustig - Weihnachtsspecial - Mixed Show
12.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Tickets ab 22,00 € €
Alain Frei - Grenzenlos
13.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Alain Frei ist mit seiner neuen Stand-Up Comedy Show zurück und stellt sich die Frage "Was darf Humor?" Alles! Ganz nach dem Motto: Grenzenlos! Der gebürtige Schweizer Comedian mischt seit Jahren die deutsche Comedy Szene auf und ist einer der erfolgreichsten Exportschlager. Mit seinem vierten Programm begibt sich Alain Frei auf die Mission alle Grenzen hinter sich zu lassen. Befreien wir uns von den Grenzen, die wir in unseren Köpfen aufgebaut haben, hinterfragen wir all die Grenzen in unserer eigenen Welt und lachen wir über die Absurditäten, die das Leben schreibt. Mit viel Charme und immer einer Spur Selbstironie ist Alain Frei ganz nah am Zeitgeschehen und am Publikum dran. Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben hat er sich zur Aufgabe gemacht. Der Gewinner zahlreicher Comedypreise nimmt Sie mit auf eine rasante Reise durch den Wahnsinn unseres Alltags - mit viel Humor, Spontanität und immer einem Augenzwinkern.
Tickets ab 24,00 € €
Ladies NYGHT - "LASST UNS FROH UND RUNDER SEIN"
17.12.2019 um 20:00 Uhr / Wiesbaden

Dass Weihnachten mitunter auch schön sein kann, beweisen die drei Sängerinnen von Ladies NYGHT seit mehr als 10 Jahren in ihrer immer für neue Überraschung sorgenden XX‘mas- Show – wie man höchst musikalisch, witzig, vielseitig und sehenswert den Spagat zwischen Familie, Bratensoße, Geschenke verpacken und dabei noch traumhaft aussehen hinbekommt, ohne nach den Feiertagen im Koma zu versinken, dafür geben Nanni Byl, Elke Diepenbeck und Annika Klar in Begleitung ihrer Traumknechte an Gitarre, Bass und Schlagzeug in der neuen Show präzise Anleitung. Bügelfreies Lametta, Weihnachtsbaum to go, Schalldämpfer für Blockflöten, kurz und knapp – der kleine Weihnachtsleitfaden für alle, die dem Fest freudig entgegenblicken wollen. Rundum musikalisch verpackt entführen uns die Ladies in ein Traumland aus zauberhaften Melodien, nie geahnten Weisheiten und dem „Gutelaunepaket“ zum nachhause mitnehmen. Egal welcher Weihnachtstyp Sie auch sein mögen – stille Nacht geht anders!
Tickets ab 24,00 € €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team