Stadthaus Ulm


Münsterplatz 50, 89073 Ulm

 

 

Öffnungszeiten:
montags bis samstags 10 bis 18 Uhr
donnerstags 10 bis 20 Uhr
sonntags und feiertags 11 bis 18 Uhr
am 24. und 25. Dezember geschlossen


Quelle: kulturkurier

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Christian Ehring - Keine weiteren Fragen
20.10.2018 um 20:00 Uhr / Ulm

Tickets ab 25,20 €
Christian Ehring - "Keine weiteren Fragen"
20.10.2018 um 20:00 Uhr / Ulm

Politik und Gesellschaft sind sein Terrain, das Spießbürgertum sein Lieblingsopfer, die kompromisslose Satire seine Waffe: Christian Ehring ist nicht nur eine feste Größe im pointierten politischen Kabarett, sondern er steht seit Jahren in der ersten Reihe und legt den Finger in die Wunde, die andere gerne zupflastern würden.

Als Moderator in seiner ARD/NDR Satiresendung „extra 3“, ärgerte er noch vor Böhmermann mit dem Song „Erdowie Erdowo Erdogan“ den türkischen Präsidenten Recep Tayyip Erdoğan und in der ZDF- „heute-show“ gehört er zum Stammteam bzw. ist er der Sidekick von Oliver Welke.

Eingeweihten ist auch bestens bekannt, dass einer der scharfzüngigsten Kabarettisten Deutschlands langjähriges Ensemblemitglied, Co-Autor, Komponist und Pianist bei der Kabarettinstitution Düsseldorfer Kom(m)ödchen war. Außerdem schreibt er Texte und Töne für namhafte Comedy- und Kabarett-Kollegen im Fernsehen und auf der Bühne.

Noch viel mehr von sich zeigt Christian Ehring, wenn man ihm einen ganzen Abend lang die Bühne überlässt. Sein Solo "Keine weiteren Fragen" ist sowohl ein hochaktueller und sehr persönlicher Kommentar zur Lage der Nation, hintergründig, schwarzhumorig und perfide politisch, als auch ein assoziativer Monolog über Moral und Verantwortung, komisch und ernst, authentisch und verlogen.

Einlass 19:00 Uhr

Ausverkauft
Tickets ab 24,10 €
Auma Obama - Der Jugend eine Stimme geben - "Neue Wege in der Entwicklungshilfe"
01.11.2018 um 18:00 Uhr / Ulm

Einlass 17:30 Uhr
Tickets ab 16,50 €
Amar Quartett & Marcus Niedermeyer
14.11.2018 um 20:00 Uhr / Ulm

mit Werken von Hindemith, Hefti und Schoeck

Einlass ab 19:30 Uhr
Tickets ab 29,00 €
Werner Koczwara - Einer flog übers Ordnungsamt
18.11.2018 um 20:00 Uhr / Ulm

Tickets ab 26,00 €
Werner Koczwara - Einer flog übers Ordnungsamt
18.11.2018 um 20:00 Uhr / Ulm

Im Laufe eines jeden Lebens stellt sich die Frage nach Recht und Unrecht. Was ist gut, was ist böse? Die Entscheidung ist schwerer, als man denkt. Denn wer seine Großmutter mit einem Gewehr aus 500 Meter Entfernung erlegt, der ist zwar ein guter Schütze aber kein guter Enkel.

Gut jedenfalls ist, daß wir eine Justiz haben, die da weiter hilft. Mit einleuchtenden Urteilen wie jenes vom Sozialgericht Berlin: "Ein in die Außentür des Hauses eingeklemmtes Knie ist unfallversichert, weil es sich bereits auf dem Weg zur Arbeit befand."

Deutsches Recht ist oft auch große Komik. Lachen wir also drüber. Werner Koczwaras neues Programm ist pointendicht und abgründig. Er taucht hinab in Rechtsphilosophie und wichtige gesellschaftliche Fragen: ab welchem Geburtstag gibt es keine ernst gemeinten Glückwunschschreiben mehr von der Rentenkasse? Wie kam es zu jenem Urteil des Bundesgerichtshofs, dass Frauen auf dem Beifahrersitz prinzipiell besser schweigen sollten? Und sind nackte Menschen in der Sauna ein Reisemangel?

Das sind nur einige der Wanderbaustellen rund um den Justizstandort Deutschland, den Werner Koczwara in seinem neuen Programm "Einer flog übers Ordnungsamt" wieder einmal hochkomisch kommentiert. Freuen Sie sich auf einen Abend mit großem Humor, starken Pointen, kabarettistischem Tiefgang sowie einer Vielzahl an DIA-Schaubildern, die den Abend so richtig gemütlich machen.

Einlass 19:00 Uhr
Tickets ab 24,90 €
Bluegrass Jamboree - Festival of Bluegrass & Americana Music
27.11.2018 um 20:00 Uhr / Ulm

Bluegrass entstand als mitreißende Folk-Musik in den 1940er Jahren im ländlichen Südosten der USA mit seinen vielen Siedlern aus den keltisch geprägten Ländern wie Irland und Schottland und den Nachfahren afrikanischer Sklaven. Neben rasanten Geigenstücken sind Balladen und Elemente von Jazz und Blues zu hören. Weiß und Schwarz verbanden zudem religiöse Gospel und Spirituals, deren Gesangsharmonien bis heute im Repertoire zu finden sind. Die große Faszination für Bluegrass geht sicher auch von der umwerfenden Live-Energie der Musik/-innen aus, von der Interaktion mit dem Publikum und der handgemachten Musik.

Für die Idee, diese „Urform der Popmusik“ (Süddeutsche Zeitung), die auch bekannte Rockbands z. B. Greatful Dead“, oder Country-Größen wie Jonny Cash und Allison Kraus Inspiriert(e), mit ihren ganzen Facetten, in einem regelmäßigen, hochkarätigen und abendfüllenden Programm darzustellen, steht das Bluegrass Jamboree.

Einlass 19:00 Uhr
Tickets ab 28,90 €
Oliver Pocher - #SocialMediaBitch
18.12.2018 um 20:00 Uhr / Ulm

Tickets ab 30,10 €
Oliver Pocher - #pocher #socialmediabitch
18.12.2018 um 20:00 Uhr / Ulm

Oliver Pocher on Tour #SocialMediaBitch
Nach fünf Jahren Bühnen-Abstinenz und einem erfolgreichem Comeback 2017, geht Oliver Pocher wieder auf Tour!
2018 ist die selbsternannte “#SocialMediaBitch” in Deutschland, Österreich und der Schweiz zu sehen.
Viele wichtige Fragen werden in einem interaktiven Live-Programm mit dem Publikum zusammen geklärt.
Wie hat Social Media unser Leben verändert? Influencer - früher Krankheit, heute Berufsbild. Warum springen immer mehr Frauen am Strand?
Ob Snapchat, Instagram, Facebook oder YouTube …Pocher erklärt auf seine eigene Art und Weise diese Trends und Phänomene.
Ob AfD, ISIS, Heidi Klum oder Helene Fischer, keiner ist vor Oliver Pocher sicher. Beziehung und Kinder - oder Single und Tinder?!

Mit dabei sind Überraschungsgäste wie Star DJ “David Baguetta”, Zauberer und Illusionist “Morta Deller” sowie Hip Hop und Rapperlegende “Straßenkobra”.

Foto: Florian Ostermann
Oliver Pocher on Tour #SocialMediaBitch

Einlass 19:00 Uhr
Tickets ab 29,00 €


Location bereitgestellt von: Kulturkurier