Literaturhaus München


Salvatorplatz 1, 80333 München

 

 

Quelle: kulturkurier

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Gebrauchsanweisung für das Jenseits - Ein Abend mit Bruno Jonas
05.06.2018 um 20:00 Uhr / München

Restkarten ggf. an der Abendkasse erhältlich
Tickets ab 15,00 €
Ins Blaue! - Feierabendführung durch die Ausstellung
05.06.2018 um 18:30 Uhr / München

München, eine der Büchermetropolen Europas hat mit dem Literaturhaus einen wunderbar geeigneten Ort für den literarischen Austausch gefunden. Schriftsteller, Verleger, Buchhändler und Journalisten geben sich hier ein Stelldichein.
Seit 1997 steht das Literaturhaus München allen Literatur- und Kulturinteressierten offen. Internationale Bestseller werden hier neben Texten junger Autoren präsentiert. Für kontroverse Diskussionen aktueller politischer und kultureller Themen ist hier ebenso Platz wie für Prosa, Pop und Poesie.

Als Mittelpunkt des literarischen Lebens bietet das Haus mit jährlich etwa fünf Ausstellungen, 150 Lesungen, Diskussionen und Gesprächen, Tagungen, Seminaren und Workshops Raum für Annäherungen an Autoren und ihre Bücher, greift neue kulturelle Strömungen auf und eröffnet immer wieder den Dialog mit dem Publikum.

Literatur für alle Sinne
Tickets ab 10,00 €
Die Unruhigen - Lesung mit Linn Ullmann & Juliane Köhler
06.06.2018 um 20:00 Uhr / München

München, eine der Büchermetropolen Europas hat mit dem Literaturhaus einen wunderbar geeigneten Ort für den literarischen Austausch gefunden. Schriftsteller, Verleger, Buchhändler und Journalisten geben sich hier ein Stelldichein.
Seit 1997 steht das Literaturhaus München allen Literatur- und Kulturinteressierten offen. Internationale Bestseller werden hier neben Texten junger Autoren präsentiert. Für kontroverse Diskussionen aktueller politischer und kultureller Themen ist hier ebenso Platz wie für Prosa, Pop und Poesie.

Als Mittelpunkt des literarischen Lebens bietet das Haus mit jährlich etwa fünf Ausstellungen, 150 Lesungen, Diskussionen und Gesprächen, Tagungen, Seminaren und Workshops Raum für Annäherungen an Autoren und ihre Bücher, greift neue kulturelle Strömungen auf und eröffnet immer wieder den Dialog mit dem Publikum.

Literatur für alle Sinne
Tickets ab 15,00 €
Robert Macfarlane: ›Landmarks‹ - British Council Nature Writing
07.06.2018 um 19:30 Uhr / München

München, eine der Büchermetropolen Europas hat mit dem Literaturhaus einen wunderbar geeigneten Ort für den literarischen Austausch gefunden. Schriftsteller, Verleger, Buchhändler und Journalisten geben sich hier ein Stelldichein.
Seit 1997 steht das Literaturhaus München allen Literatur- und Kulturinteressierten offen. Internationale Bestseller werden hier neben Texten junger Autoren präsentiert. Für kontroverse Diskussionen aktueller politischer und kultureller Themen ist hier ebenso Platz wie für Prosa, Pop und Poesie.

Als Mittelpunkt des literarischen Lebens bietet das Haus mit jährlich etwa fünf Ausstellungen, 150 Lesungen, Diskussionen und Gesprächen, Tagungen, Seminaren und Workshops Raum für Annäherungen an Autoren und ihre Bücher, greift neue kulturelle Strömungen auf und eröffnet immer wieder den Dialog mit dem Publikum.

Literatur für alle Sinne
Tickets ab 12,00 €
Helen Macdonald: ›Hawk & Falcon‹ - British Council Nature Writing
08.06.2018 um 19:30 Uhr / München

München, eine der Büchermetropolen Europas hat mit dem Literaturhaus einen wunderbar geeigneten Ort für den literarischen Austausch gefunden. Schriftsteller, Verleger, Buchhändler und Journalisten geben sich hier ein Stelldichein.
Seit 1997 steht das Literaturhaus München allen Literatur- und Kulturinteressierten offen. Internationale Bestseller werden hier neben Texten junger Autoren präsentiert. Für kontroverse Diskussionen aktueller politischer und kultureller Themen ist hier ebenso Platz wie für Prosa, Pop und Poesie.

Als Mittelpunkt des literarischen Lebens bietet das Haus mit jährlich etwa fünf Ausstellungen, 150 Lesungen, Diskussionen und Gesprächen, Tagungen, Seminaren und Workshops Raum für Annäherungen an Autoren und ihre Bücher, greift neue kulturelle Strömungen auf und eröffnet immer wieder den Dialog mit dem Publikum.

Literatur für alle Sinne
Tickets ab 12,00 €
Von Vögeln und Menschen - Lesung mit Margriet de Moor
11.06.2018 um 20:00 Uhr / München

München, eine der Büchermetropolen Europas hat mit dem Literaturhaus einen wunderbar geeigneten Ort für den literarischen Austausch gefunden. Schriftsteller, Verleger, Buchhändler und Journalisten geben sich hier ein Stelldichein.
Seit 1997 steht das Literaturhaus München allen Literatur- und Kulturinteressierten offen. Internationale Bestseller werden hier neben Texten junger Autoren präsentiert. Für kontroverse Diskussionen aktueller politischer und kultureller Themen ist hier ebenso Platz wie für Prosa, Pop und Poesie.

Als Mittelpunkt des literarischen Lebens bietet das Haus mit jährlich etwa fünf Ausstellungen, 150 Lesungen, Diskussionen und Gesprächen, Tagungen, Seminaren und Workshops Raum für Annäherungen an Autoren und ihre Bücher, greift neue kulturelle Strömungen auf und eröffnet immer wieder den Dialog mit dem Publikum.

Literatur für alle Sinne
Tickets ab 12,00 €
Gesellschaften in Israel - Ein Abend mit Natan Sznaider
12.06.2018 um 20:00 Uhr / München

München, eine der Büchermetropolen Europas hat mit dem Literaturhaus einen wunderbar geeigneten Ort für den literarischen Austausch gefunden. Schriftsteller, Verleger, Buchhändler und Journalisten geben sich hier ein Stelldichein.
Seit 1997 steht das Literaturhaus München allen Literatur- und Kulturinteressierten offen. Internationale Bestseller werden hier neben Texten junger Autoren präsentiert. Für kontroverse Diskussionen aktueller politischer und kultureller Themen ist hier ebenso Platz wie für Prosa, Pop und Poesie.

Als Mittelpunkt des literarischen Lebens bietet das Haus mit jährlich etwa fünf Ausstellungen, 150 Lesungen, Diskussionen und Gesprächen, Tagungen, Seminaren und Workshops Raum für Annäherungen an Autoren und ihre Bücher, greift neue kulturelle Strömungen auf und eröffnet immer wieder den Dialog mit dem Publikum.

Literatur für alle Sinne
Tickets ab 12,00 €
Der Ball ist rund - Übersetzerisches zur Fussball WM
13.06.2018 um 20:00 Uhr / München

München, eine der Büchermetropolen Europas hat mit dem Literaturhaus einen wunderbar geeigneten Ort für den literarischen Austausch gefunden. Schriftsteller, Verleger, Buchhändler und Journalisten geben sich hier ein Stelldichein.
Seit 1997 steht das Literaturhaus München allen Literatur- und Kulturinteressierten offen. Internationale Bestseller werden hier neben Texten junger Autoren präsentiert. Für kontroverse Diskussionen aktueller politischer und kultureller Themen ist hier ebenso Platz wie für Prosa, Pop und Poesie.

Als Mittelpunkt des literarischen Lebens bietet das Haus mit jährlich etwa fünf Ausstellungen, 150 Lesungen, Diskussionen und Gesprächen, Tagungen, Seminaren und Workshops Raum für Annäherungen an Autoren und ihre Bücher, greift neue kulturelle Strömungen auf und eröffnet immer wieder den Dialog mit dem Publikum.

Literatur für alle Sinne
Tickets ab 10,00 €
Quo vadis, Amerika? - Ingo Zamperoni & Klaus Brinkbäumer im Gespräch
13.06.2018 um 20:00 Uhr / München

München, eine der Büchermetropolen Europas hat mit dem Literaturhaus einen wunderbar geeigneten Ort für den literarischen Austausch gefunden. Schriftsteller, Verleger, Buchhändler und Journalisten geben sich hier ein Stelldichein.
Seit 1997 steht das Literaturhaus München allen Literatur- und Kulturinteressierten offen. Internationale Bestseller werden hier neben Texten junger Autoren präsentiert. Für kontroverse Diskussionen aktueller politischer und kultureller Themen ist hier ebenso Platz wie für Prosa, Pop und Poesie.

Als Mittelpunkt des literarischen Lebens bietet das Haus mit jährlich etwa fünf Ausstellungen, 150 Lesungen, Diskussionen und Gesprächen, Tagungen, Seminaren und Workshops Raum für Annäherungen an Autoren und ihre Bücher, greift neue kulturelle Strömungen auf und eröffnet immer wieder den Dialog mit dem Publikum.

Literatur für alle Sinne
Tickets ab 16,00 €
Die große Tour - Abschluss des Romanseminars 2017/18
19.06.2018 um 20:00 Uhr / München

München, eine der Büchermetropolen Europas hat mit dem Literaturhaus einen wunderbar geeigneten Ort für den literarischen Austausch gefunden. Schriftsteller, Verleger, Buchhändler und Journalisten geben sich hier ein Stelldichein.
Seit 1997 steht das Literaturhaus München allen Literatur- und Kulturinteressierten offen. Internationale Bestseller werden hier neben Texten junger Autoren präsentiert. Für kontroverse Diskussionen aktueller politischer und kultureller Themen ist hier ebenso Platz wie für Prosa, Pop und Poesie.

Als Mittelpunkt des literarischen Lebens bietet das Haus mit jährlich etwa fünf Ausstellungen, 150 Lesungen, Diskussionen und Gesprächen, Tagungen, Seminaren und Workshops Raum für Annäherungen an Autoren und ihre Bücher, greift neue kulturelle Strömungen auf und eröffnet immer wieder den Dialog mit dem Publikum.

Literatur für alle Sinne
Tickets ab 10,00 €


Location bereitgestellt von: Kulturkurier