Museumsstr. 1
68165 Mannheim

 

 

Öffnungszeiten:
täglich von 9-17 Uhr



Quelle: kulturkurier

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

9. Dr. Manfred Fuchs-Kolloquium
31.01.2020 um 18:00 Uhr / Mannheim

Künstliche Intelligenz wird unser Leben verändern. Sie versteht sich als Software, die Dinge möglich macht. Eine „starke KI“, die völlig losgelöst von menschlichen Denkmustern agiert und sich weiterentwickelt, ist noch reine Science-Fiction. Realität dagegen sind KI-Systeme, die konkrete Bereiche des menschlichen Denkens unterstützen. Aber was ist, wenn Systeme genutzt werden, um Menschen und Meinungen zu manipulieren oder die Bevölkerung zu überwachen? Ist KI eine Konkurrenz für den Menschen? Prof. Dr. Paul Lukowicz (Deutsches Forschungszentrum für Künstliche Intelligenz) diskutiert mit Thomas Le Blanc (Phantastische Bibliothek Wetzlar), Carmen Hentschel (Journalistin mit Spezialfeld Digitalisierung) moderiert.

Eintritt frei

Forscherwerkstatt
02.02.2020 um 14:30 Uhr / Mannheim

Wechselnde Experimente für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Physik, Chemie oder Technik im Werkraum.

Familie aktiv!
02.02.2020 um 12:30 Uhr / Mannheim

Mathe ohne Taschenrechner: Interessierte dürfen ihren eigenen Abakus bauen und erfahren im Rechenkabinett, wie andere historische Rechenhilfen funktionieren.

Schnupperführung
02.02.2020 um 12:30 Uhr / Mannheim

Dieser Rundgang lädt dazu ein, sich am Schauen zu erfreuen, sich anregen zu lassen oder ein wenig in Nostalgie zu schwelgen. Wo haben jüngere, wo ältere Menschen ihre Aha-Effekte und werden von Werbung verführt? Interaktive Angebote laden darüber hinaus zum längeren Verweilen ein.

Dauer: 30 Minuten

Kostenfrei (nur Eintritt)

Maximal 40 Personen, Teilnehmerkarte an der Kasse

Kino im Museum
05.02.2020 um 19:00 Uhr / Mannheim

Kino-Werbung, Kulturfilme, Wochenschaumaterial und Parteien-Reklame: „Rendezvous unterm Nierentisch“ ist eine unterhaltsame Film-Collage über die 1950er Jahre in der Bundesrepublik Deutschland. Themen wie Wirtschaftswunder, Verdrängung der Vergangenheit, Spießermoral und Wiederbewaffnung dürfen hier nicht fehlen!

Einführung: Dr. Thomas Kosche

Tinkering als Möglichkeit zur Vermittlung moderner Schlüsselqualifikationen
07.02.2020 um 14:00 Uhr / Mannheim

Flexibilität, Kreativität und Problemlösungsfähigkeit sind sicher einige der Qualifikationen, die unsere Kinder dazu befähigen, in der immer komplexer werdenden Welt zu bestehen. Tinkering ist eine der Möglichkeiten, diese Fähigkeiten zu trainieren. Im Workshop werden einige gut erprobte Aktivitäten wie z. B. der Bau von Murmelbahnen, Katapulten oder Malrobotern vorgestellt und von den Teilnehmenden auf die Einsatzmöglichkeit im Schulunterricht getestet.

Dauer: 4 Stunden

Kosten: 22 €

Anmeldung bis Mo., 27. Januar 2020

forum mannheim
08.02.2020 um 18:00 Uhr / Mannheim

Was wäre die Klimaforschung ohne globale Daten aus dem All? Eine Flotte vielfältiger Erdbeobachtungssatelliten liefert rund um die Uhr Informationen zum aktuellen Zustand unserer Atmosphäre, der Ozeane und der Landmassen. Sie helfen bei der kurzfristigen Wettervorhersage und werden für die langfristige Klimaforschung genutzt. Der Physiker Andreas Tusche gibt einen Einblick in die Entwicklung dieser Wettersatelliten, informiert über den Betrieb der aktuellen europäischen Flotte und spricht über künftige Erdbeobachtungssatelliten und deren Bedeutung für die Klimaforschung.

Referent: Andreas Tusche, Diplom Physiker, Teamleiter der operationellen Datenverarbeitung, Europäische Organisation für die Nutzung meteorologischer Satelliten

Ort: Planetarium Mannheim

Eintritt frei

Führung in deutscher Gebärdensprache
08.02.2020 um 14:00 Uhr / Mannheim

In Begleitung einer Gebärdendolmetscherin lernen die Teilnehmenden eine Vielzahl an Beispielen kennen, welcher Mittel sich Werbung bedient. Das Nachdenken und der Austausch über Verbraucherverhalten beginnt schon im Kinderzimmer. Wer kann sich schon der Konsumwelt komplett entziehen?

Dauer: 90 Minuten

Kostenfrei (nur Eintritt), eine Begleitperson ist frei

Anmeldung bis Fr., 31. Januar 2020

Forscherwerkstatt
09.02.2020 um 14:30 Uhr / Mannheim

Wechselnde Experimente für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Physik, Chemie oder Technik im Werkraum.

Familie aktiv!
09.02.2020 um 12:30 Uhr / Mannheim

Mathe ohne Taschenrechner: Interessierte dürfen ihren eigenen Abakus bauen und erfahren im Rechenkabinett, wie andere historische Rechenhilfen funktionieren.

Schnupperführung
09.02.2020 um 12:30 Uhr / Mannheim

Dieser Rundgang lädt dazu ein, sich am Schauen zu erfreuen, sich anregen zu lassen oder ein wenig in Nostalgie zu schwelgen. Wo haben jüngere, wo ältere Menschen ihre Aha-Effekte und werden von Werbung verführt? Interaktive Angebote laden darüber hinaus zum längeren Verweilen ein.

Dauer: 30 Minuten

Kostenfrei (nur Eintritt)

Maximal 40 Personen, Teilnehmerkarte an der Kasse

Energiebeirat
11.02.2020 um 15:00 Uhr / Mannheim

Energie ist ein wichtiges Lehrplanthema, und das TECHNOSEUM überarbeitet bis 2020 die Ausstellungseinheiten zum Thema „Energie“. Was liegt also näher, als sich auszutauschen und gemeinsam zu diskutieren? Im Rahmen des Energiebeirats haben Sie die Möglichkeit, Einfluss zu nehmen und können dabei mitwirken, dass unsere museumspädagogischen Angebote zur Ausstellung Ihren Unterricht an den Schulen optimal ergänzen.

Dauer: 3 Stunden

Kostenfrei

Mit Anmeldung

 

Forscherwerkstatt
16.02.2020 um 14:30 Uhr / Mannheim

Wechselnde Experimente für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Physik, Chemie oder Technik im Werkraum.

Familie aktiv!
16.02.2020 um 12:30 Uhr / Mannheim

Mathe ohne Taschenrechner: Interessierte dürfen ihren eigenen Abakus bauen und erfahren im Rechenkabinett, wie andere historische Rechenhilfen funktionieren.

Schnupperführung
16.02.2020 um 12:30 Uhr / Mannheim

Dieser Rundgang lädt dazu ein, sich am Schauen zu erfreuen, sich anregen zu lassen oder ein wenig in Nostalgie zu schwelgen. Wo haben jüngere, wo ältere Menschen ihre Aha-Effekte und werden von Werbung verführt? Interaktive Angebote laden darüber hinaus zum längeren Verweilen ein.

Dauer: 30 Minuten

Kostenfrei (nur Eintritt)

Maximal 40 Personen, Teilnehmerkarte an der Kasse

Escape
22.02.2020 um 15:00 Uhr / Mannheim

Erwachsene und Jugendliche ab 15 Jahren

Gefangen im Labor! Wer macht das Unmögliche möglich und besteht die Prüfungen des überheblichen Professors „Tec“? Eingesperrt im Labor haben seine Probanden eine Stunde Zeit, um aus ihrem Gefängnis zu entkommen. Sie müssen mysteriöse 3D-Bilder entschlüsseln, mit unbekannten Substanzen im Reagenzglas experimentieren, rätselhafte Störgeräusche filtern oder geheimnisvolle Nachrichten

dechiffrieren. Wer fliehen kann, wird belohnt! Doch die Uhr tickt erbarmungslos …

Dauer: 1,5 Stunden

Kosten: 10 € ermäßigt, 14 € Erwachsene inkl. Eintritt

Anmeldung bis Fr., 14. Februar 2020

Forscherwerkstatt
23.02.2020 um 14:30 Uhr / Mannheim

Wechselnde Experimente für Kinder, Jugendliche und Erwachsene zu Physik, Chemie oder Technik im Werkraum.

Familie aktiv!
23.02.2020 um 12:30 Uhr / Mannheim

Mathe ohne Taschenrechner: Interessierte dürfen ihren eigenen Abakus bauen und erfahren im Rechenkabinett, wie andere historische Rechenhilfen funktionieren.

Schnupperführung
23.02.2020 um 12:30 Uhr / Mannheim

Dieser Rundgang lädt dazu ein, sich am Schauen zu erfreuen, sich anregen zu lassen oder ein wenig in Nostalgie zu schwelgen. Wo haben jüngere, wo ältere Menschen ihre Aha-Effekte und werden von Werbung verführt? Interaktive Angebote laden darüber hinaus zum längeren Verweilen ein.

Dauer: 30 Minuten

Kostenfrei (nur Eintritt)

Maximal 40 Personen, Teilnehmerkarte an der Kasse

Bionik
26.02.2020 um 09:00 Uhr / Mannheim

Klasse 1-4

Ausgehend von den Exponaten in der Bionikausstellung wird experimentiert und getüftelt. Wieder lösbarer Kleber oder nicht verschmutzende Oberflächen sind dabei nur zwei der genialen Erfindungen der Natur, die im Rahmen des Workshops genauer unter die Lupe

genommen werden. Dabei werden z. B. Pflanzen mit und ohne Lotuseffekt miteinander verglichen und Flugobjekte getestet.

Dauer: 4 Stunden

Kosten: 14 € inkl. Eintritt und Material

Anmeldung bis Mo., 17. Februar 2020

Chemie macht Spaß
27.02.2020 um 09:30 Uhr / Mannheim

Chemie ist fast überall zu finden und mit ungiftigen Materialien aus Küche und Bad lassen sich viele Experimente durchführen. Die jungen Forschenden bringen Stoffe zum Sprudeln und lernen ein Chamäleon unter den Farbstoffen kennen. Sie stellen weiter Brause her, aber auch magische Würmer sind mit von der Partie!

Dauer: 4 Stunden

Kosten: 14 € inkl. Eintritt und Material

Anmeldung bis Mo., 17. Februar 2020


Location bereitgestellt von: Kulturkurier