Öffnungszeiten:
März bis Oktober:
täglich 10-18 Uhr
November bis Februar:
täglich 10-17 Uhr


Quelle: kulturkurier

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Entdeckertour für kleine Auswanderer
23.04.2019 um 10:30 Uhr / Bremerhaven

Bei dieser spielerischen Kinderführung erfahren kleine Abenteurer, warum so viele Menschen in ein fernes Land zogen und welche Strapazen diese auf sich nahmen. Dabei gibt es immer wieder Rätsel zu lösen oder Medikamente aus der Bordapotheke zu erraten. Die älteren Mädchen und Jungen stellen beim Knoten von Seilen und beim Einwanderungstest ihr Geschick unter Beweis.



Begrenzte Teilnehmerzahl



Telefonische Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 - 0



Preis für Führung: 10,50€ (inkl. Eintritt ins Museum)


Führung für Familien
24.04.2019 um 10:30 Uhr / Bremerhaven

Mit der ganzen Familie eine Zeitreise unternehmen? Im Deutschen Auswandererhaus ist das möglich: In den Familienführungen begeben sich (Groß-) Eltern und Kinder gemeinsam auf die Spuren von Auswanderern in die Neue Welt. Große Geschichtsfreunde haben Zeit, an den Hörstationen mehr über die Lebenswege der Auswanderer zu erfahren. Kleine Weltenbummler bekommen währenddessen spielerische Einblicke in das Reisegepäck und lernen mehr über die Gründe für eine Auswanderung. An Bord sind dann junge und alte Abenteurer gleichermaßen gefordert, wenn es gilt, Geschick im Erstellen von Seemansknoten unter Beweis zu stellen. So führt der spannende Rundgang die Teilnehmer bis nach New York, wo sie erfahren, wie sich die Auswanderer in ihrer neuen Heimat einlebten. Anschließend haben Familien die Möglichkeit, selbstständig den Ausstellungsteil zu 300 Jahren Einwanderungsgeschichte zu erkunden, in der Familienrecherche nach ausgewanderten Vorfahren zu suchen oder im Museumskino noch mehr über Migranten zu erfahren.



Begrenzte Teilnehmerzahl



Telefonische Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 - 0



Familienticket zzgl. 3,00€


Familiennachtwanderung
24.04.2019 um 18:30 Uhr / Bremerhaven

Nachts allein im Museum? Nicht ganz: Denn bei dieser Familiennachtwanderung folgen Erwachsene und Kinder gemeinsam dem Museumswächter durch die verlassene Ausstellung und lernen das Deutsche Auswandererhaus von einer ganz anderen Seite kennen. Ausgestattet mit einer Laterne leuchten die kleinen Abenteurer ihren Eltern den Weg und unterstützen den Nachtwächter bei seinen Aufgaben. Die Führung richtet sich ausschließlich an Familien mit Kindern und dauert etwa eine Stunde. Vor der Führung besteht die Möglichkeit, im Museumsrestaurant Speisesaal zu Abend zu essen. Bei einfachem Fingerfoog wie Burger, Pommes oder einer vegetarischen Variante können sich die Nachtwächterassistenten für den Rundgang stärken.



Begrenzte Teilnehmeranzahl



Telefonische Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 - 0



Preis für die Nachtwanderung pro Familie (Ohne Abendessen):



2 Erwachsene & eigene Kinder 5-16 J.: 24,00€ zzgl. 3,00€ p.P.



1 Erwachsener & eigene Kinder 5-16 J.: 16,50€ zzgl. 3,00€ p.P.


Märchenführung für Familien
25.04.2019 um 10:30 Uhr / Bremerhaven

Die Bremer Stadtmusikanten sind wahrscheinlich die berühmtesten Auswanderer der Märchenwelt, doch auch Schneewittchen oder Hänsel und Gretel haben ihre ganz eingenen Migrationsgeschichten. Nicht nur erzählen ihre Geschichten von Aufbruch, Hoffnung und Neuanfang, auch sind die Märchengestalten längst außerhalb Europas bekannt. Und wer genau hinschaut, kann auch in der Ausstellung des Deutschen Auswandererhauses ihre Spuren entdecken.



Begrenzte Teilnehmeranzahl



Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 - 0



Preis: Familienticket zzgl. 3,00€


Thematische Führung mit Verkostung 'Speisen auf Reisen'
26.04.2019 um 17:00 Uhr / Bremerhaven

Deutsche Auswanderer genossen als gelernte Handwerker einn ausgezeichneten Ruf in der Neuen Welt. Besonders häufig waren sie im Nahrungssektor als Bäcker, Metzger und Brauer anzutreffen. Letztere wurden besonders für ihr Wissenrund um die Braukunst und das deutsche Reinheitsgebot geschätzt. Während der 90-minütigen Führung durch das Deutsche Auswandererhaus erfahren die Teilnehmer, welche Speisen und Gerichte Auswanderer nach Übersee mitnahmen - Aber auch, welche kulinarischen Ideen aus aller Welt nach Deutschland eingewandert sind. Anschließend kehren alle gemeinsam im Restaurant Speisesaal zur Bierverkostung mit Brezeln ein.



 



Eintritt mit Führung und Verkostung: 26,50€

Begrenzte Teilnehmeranzahl (Mindestens 18 Jahre).

Eine Anmeldung ist erwünscht: 0471 / 90 2 0 - 0


Klassische Führung
28.04.2019 um 10:30 Uhr / Bremerhaven

Mehr als sieben Millionen Auswanderer traten von Bremerhaven aus die Schiffspassage nach Übersee an. Dort, wo sie Europa verließen, befindet sich heute das Deutsche Auswandererhaus. Die Teilnehmer der Führung begeben sich auf eine Zeitreise und begegnen Auswanderern aus zwei Jahrhunderten auf ihrem Weg in eine ungewisse Zukunft. Im zweiten Ausstellungsteil entdecken sie dann 300 Jahre Einwanderungsgeschichte nach Deutschland. Anschließend besteht die Möglichkeit, in der Familienrecherche selber nach ausgewanderten Vorfahren zu suchen.



 



Begrenzte Teilnehmerzahl.

Telefonische Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 - 0



Eintritt in die Dauerausstellung zzgl. 3,00€


Auf der Walz - Führung und Gespräch mit Rolandsbruder Ansgar Wennig
04.05.2019 um 15:00 Uhr / Bremerhaven

Drei Jahre und einen Tag gehen Handwerkergesellen traditionell auf Wanderschaft. Die fixe Tippelei gibt es schon seit dem Mittelalter und auch heute führen Wandergesellen diese Tradition fort. Eine Zeit des Lernens, der Freiheit und der Ungebundenheit führt Gesellen in fremde Orte, Regionen und Länder.



Während des Rundgangs durch das Museum erfahren die Teilnehmer mehr über die Walz- über Ehrbarkeiten, Charlottenburger und Stenzel. Und über die zünftige Reise der Handwecker Johann und Ansgar, die in unterschiedlichen Jahrhunderten auf Wanderschaft durch Europa und die Welt gingen. Rolandsbruder Ansgar Wenning begleitet die Führung und erzählt anschließend von seinen ganz persönlichen Erfahrungen auf der Walz.





Begrenzte Teilnehmeranzahl.



Telefonische Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 – 0



Preis für Führung und Gespräch: 12,00€, ermäßigt 10,00€


Vortrag „Die Europäische Asylpolitik – Abschottung oder begrenzte Öffnung“ mit Dr. Joachim Schuster
05.05.2019 um 10:30 Uhr / Bremerhaven

Die europäische Gesellschaft ist in der Migrationspolitik tief gespalten. Die Europäische Union schottet sich immer weiter ab, die Zahl der Neuankommenden sinkt, tausende Menschen sterben bei dem Versuch, Europa trotzdem irgendwie zu erreichen. Eine solidarische Verteilung der Flüchtlinge auf alle 28 Mitgliedsstaaten wird von vielen verweigert. Wie sollen die Europäische Union und ihre Mitgliedsstaaten mit denjenigen umgehen, die versuchen, zu uns zu kommen? Was muss in den Herkunftsstaaten geschehen? Gehen mit den Flüchtlingsbooten auch Europas Werte im Mittelmeer unter? Diese Fragen müssen diskutiert werden – ein guter Anlass für einen Vortrag mit Diskussion im Deutschen Auswandererhaus.



Die Veranstaltung ist öffentlich.



Der Eintritt ist frei.


Seniorenführung (barrierefrei)
06.05.2019 um 14:00 Uhr / Bremerhaven

Am jeweils ersten Montag eines Monats bietet das Deutsche Auswandererhaus eine Führung speziell für Senioren, Gäste mit Sehbehinderung sowie für Menschen, die in ihrer Mobilität eingeschränkt sind, an. Das Erlebnismuseum ist barrierefrei und bietet zahlreiche Sitzmöglichkeiten, die während der „Reise“ zu einer kleinen Pause einladen. Aufzüge und breite Flure machen alle Bereiche des Museums für Gehbehinderte und Rollstuhlfahrer zugänglich, sodass sie uneingeschränkt die Räume der Ausstellung erkunden können. Zudem verfügt das Deutsche Auswandererhaus über zwei Faltrollstühle zur kostenfreien Ausleihe für die Dauer des Besuches. Klangkulissen lassen die Schauplätze lebendig werden. So können Blinde und Menschen mit Sehbehinderung den Weg der Aus- und Einwanderer akustisch miterleben. Außerdem haben sie während der Führung die Möglichkeit, Figuren und andere Ausstellungsstücke zu berühren und so das Museum auf vielfältige Weise mit den Händen zu entdecken.



Begrenzte Teilnehmerzahl. Telefonische Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 – 0.

Preis: Eintritt in die Dauerausstellung zzgl. 3,00 € p. P.



 


Führung für Familien
12.05.2019 um 10:30 Uhr / Bremerhaven

Mit der ganzen Familie eine Zeitreise unternehmen? Im Deutschen Auswandererhaus ist das möglich: In den Familienführungen begeben sich (Groß-) Eltern und Kinder gemeinsam auf die Spuren von Auswanderern in die Neue Welt. Große Geschichtsfreunde haben Zeit, an den Hörstationen mehr über die Lebenswege der Auswanderer zu erfahren. Kleine Weltenbummler bekommen währenddessen spielerische Einblicke in das Reisegepäck und lernen mehr über die Gründe für eine Auswanderung. An Bord sind dann junge und alte Abenteurer gleichermaßen gefordert, wenn es gilt, Geschick im Erstellen von Seemansknoten unter Beweis zu stellen. So führt der spannende Rundgang die Teilnehmer bis nach New York, wo sie erfahren, wie sich die Auswanderer in ihrer neuen Heimat einlebten. Anschließend haben Familien die Möglichkeit, selbstständig den Ausstellungsteil zu 300 Jahren Einwanderungsgeschichte zu erkunden, in der Familienrecherche nach ausgewanderten Vorfahren zu suchen oder im Museumskino noch mehr über Migranten zu erfahren.



Begrenzte Teilnehmerzahl



Telefonische Anmeldung erwünscht: 0471 / 90 22 0 - 0



Familienticket zzgl. 3,00€



Location bereitgestellt von: Kulturkurier