Quelle: kulturkurier

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

jazzahead! feat. Arkady Shilkloper & Vadim Neselovskyi Duo
09.08.2019 um 20:00 Uhr / Bremen

Der grandiose russische Horn- und Alphornist Arkady Shilkoper trifft den ukrainischen Pianisten Vadim Neselovskyi zu einem virtuosen Encounter höchst lebendiger Improvisationen. Die beiden hatten einen sensationellen showcase-Auftritt bei der jazzahead! 2017.

Arkady Shilkloper – Wald,- Alp- und Flügelhorn
Vadim Neselovskyi – Piano

Arkady Shilkloper und Vadim Neselovskyi spielen seit 2011 zusammen. Zu ihrem fünfjährigen Jubiläum legten sie mit LUSTRUM ihr zweites Album vor. Arkady Shilkloper (Moscow Art Trio) hat das Wald- und Alphorn als Solist in eine neue Dimension entwickelt. Mit einer Leichtigkeit ohnegleichen folgt er seiner melodischen Phantasie, als seien diesen Instrumenten keinerlei Grenzen gesetzt. Sein kongenialer Musikpartner, der ukrainische Pianist und Komponist Vadim Neselovskyi, gilt als experimentierfreudiger Grenzgänger zwischen Jazz und Klassik. Er spielte im Quintett von Gary Burton und tourte mit Herbie Hancock und Dee Dee Bridgewater. Die Musiker wandern zwischen Klassik, Jazz, Folklore und Experiment, entdecken dabei ihre eigene Musiksprache.

Bremen Zwei Radiokonzert - Die höchste Eisenbahn
21.08.2019 um 20:00 Uhr / Bremen

FUNUN Festival: Bagalla Ensemble & Nihan Devecioglu
22.08.2019 um 20:00 Uhr / Bremen

Das FUNUN Festival 2019 widmet der syrische Exil-Kulturverein vor allem Projekten, die in den letzten Jahren auch durch Syrer*innen in Europa entstanden sind. Shadi Almoghrabi hat in Bremen eine neue Heimat gefunden und zusammen mit deutschen Musikern das Bagalla Ensemble gegründet. Das Ensemble tritt zusammen mit der Sängerin & Komponistin Nihan Devecioglu auf.

Bagalla Ensemble 
Shadi Almoghrabi – Oud 
Claudia Rehrmann – Klarinette 
Johannes Roosen-Runge – Trompete 
David Niedermayer – Gitarre 
Conrad Schwenke – Klavier 
Matthias Boutros – Cello 
Tobias Streubel – Percussion 
Nihan Devecioglu - Gesang 
 
Wir möchten Sie auf eine musikalische Reise in den Orient einladen. Kommen sie an Bord unserer Bagalla und segeln Sie mit uns gen Osten. Die Crew des Bagalla Ensemble besteht aus sieben Bremer Musikern, die sich der orientalischen Musik verschrieben haben. Dazu gesellt sich die Sängerin & Komponistin Nihan Devecioglu. Die 2017 um den syrischen Oud-Spieler Shadi  Almoghrabi gegründete Gruppe kreiert dabei ihren ganz eigenen Sound. In einer für diese Musik untypischen Besetzung, treffen Instrumente der arabischen und westlichen Musik aufeinander. So entsteht ein Klangkörper der sowohl die Tradition bewahrt und gleichzeitig neue Impulse in die Musik einbringt. Das Repertoire des Bagalla Ensembles umfasst neben folkloristischen und traditionellen orientalischen Stücken auch Eigenkompositionen im authentischen Stil. 
 
bagalla.de 
www.nihandevecioglu.com

Eine Veranstaltung von SEKu e.V.


Location bereitgestellt von: Kulturkurier