Öffnungszeiten:
Unsere Kasse ist täglich von 10.00 bis 18.00 Uhr geöffnet, sonntags geschlossen.


Quelle: kulturkurier

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Instant Impro
22.12.2019 um 18:00 Uhr / Bremerhaven

Christmas ImproShow

Sie wissen noch nicht, wie Sie das Weihnachtsfest verbringen, dann lassen Sie sich von Instant Impro inspirieren. Instant Impro entführt Sie dorthin, wo die Tannenbäume nicht nadeln, der Glühwein nicht gepanscht ist und die Geschenke noch von Herzen und nicht von der Tanke kommen. An diesem Vorweihnachtsabend wird getanzt, gesungen und beschert bis die Engel kommen ...
Benjamin Tomkins
26.03.2020 um 20:00 Uhr / Bremerhaven

"HÖRST DU DIR BEIM REDEN ZU?" heißt das neue Bühnenprogramm von Benjamin Tomkins. Eine durchaus berechtigte Frage, denn der Bauchredner und Comedian versteht es, sich vortrefflich mit sich selbst zu streiten. Allzu leicht vergisst der Zuschauer dabei, dass er NUR einer Puppe zuhört. Tomkins zaubert einen ganz eigenen und feinen Humor herbei, dem man sich nicht entziehen kann und der ihm zu Recht die berühmtesten Kleinkunstpreise Deutschlands beschert hat.

Seine Bühnenfigur `Ede´ hat Benjamin Tomkins zum Kommissar eines Kriminalromans gemacht. Mit „Tote Bauern melken nicht“ erobern die Puppen nun eine ganz neue Dimension.
Das Feinste der feisten
22.10.2020 um 20:00 Uhr / Bremerhaven

Das Feinste der feisten
2MannSongComedy
„Spielt doch mal Dies, spielt doch mal Das.Was ist mit Flamingo Dolores, singt ihr
auch das Gänseblümchen? Und „Du willst immer nur f…?“
Die Antwort lautet: „Ja, machen wir!“ Denn die beiden Sänger und Multiinstrumentalisten
C. und Rainer packen das Beste ihres umfangreichen Repertoires in ihre persönlichen TOP20.
Den Sprung in die feisten Charts haben aber auch ganz neue Songs wie der feuchtfröhliche
„Junggesellenabschied“ oder die euphorisch groovende „Dönerrevolution“ geschafft.
Mit stoischer Ruhe schippern die beiden durch ein eskalierendes Publikum, das oft schon vor dem eigentlichen Ende des Songs vor Lachen zerplatzt ist.
Deshalb, auf zum Feinsten der feisten, wenn es heißt: Jetzt oder nie, entspannte Euphorie!


Location bereitgestellt von: Kulturkurier