Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen

Auch wenn an diesem Bahnhof immer noch Zugverkehr herrscht, so bietet er auch ein besonderes Ambiente für kulturelle Veranstaltungen.

Der bekannte Kulturstätte am Bodensee ist gleichermaßen Restaurant mit angeschlossenem Biergarten, brasilianische Cocktail Bar und Theater.

 

 

Mehrere Räume stehen für Veranstaltungen zur Verfügung.

Raum "1. Klasse" für bis zu 50 Personen

Raum "Restaurant & Bar" für bis zu 120 Personen

Raum "Theater" für bis zu 350 Personen sitzend oder 600 Personen stehend

Der "Biergarten" für bis zu 250 Personen

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
Bahnhof
bis ca. 600 Personen
Indoor
ausgefallen
Stadt
keine Angabe
eigener Parkplatz (groß)
weniger als 100 Meter
keine Angabe
Firmen-/Vereinsfeier
Hochzeit
Konzert
private Veranstaltung
Theater/Show
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Spellbound Contemporary Ballett - Künstlerische Leitung und Choreografie: Mauro Astolfi
08.04.2021 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

MI\11.11.20\19:30
DO\12.11.20\19:30
Spellbound Contemporary Ballett
Mauro Astolfi Künstlerische Leitung und Choreografie

Choreografien: Äffi/Unknown Woman/ Kavod

Spellbound Contemporary Ballet repräsentiert heute dank seines unverwechselbaren Stils und der exzellenten Qualität seiner Tänzer und Tänzerinnen den hohen Standard der italienischen Tanzszene. Die Bewegungssprache des hoch motivierten neunköpfigen Ensembles verbindet tänzerischen Ausdruck mit unterschiedlichsten Formen und Stilen. Mit seinem breiten und experimentellen Repertoire begeistert Spellbound das Publikum in vielen Theatern und auf renommierten Festivals in Europa, den USA und Asien.
Mit ÄFFI, UNKNOWN WOMAN und KAVOD wird die Kompanie drei herausragende Choreografien von Marco Goecke und Mauro Astolfi präsentieren.
ÄFFI ist das Solostück für einen Tänzer, der zur Musik von Jonny Cash seinen Körper flattern und vibrieren lässt. Stark mit den Ausdrücken des deutschen Tanztheaters versehen, basiert Marco Goeckes Werk dennoch auf der Struktur der klassischen Technik.
In UNKNOWN WOMAN verarbeitete Choreograf Mauro Astolfi die realistische als auch imaginäre Geschichte eines Künstlerlebens. Erinnerungen und Gedanken Astolfis werden in ein faszinierendes Tanztheater übertragen.
Das Stück KAVOD wurde exklusiv für die Deutschland‐Tournee 2020 kreiert. Aus dem Hebräischen stammend, weist Kavod auf die Bedeutung der Dinge hin und ist in der Kreation von Mauro Astolfi eine tänzerische Einladung, sich bewusst zu werden, warum bestimmte Entscheidungen getroffen werden.


© Cristian Castaldi
Tickets ab 22,00 €
Spellbound Contemporary Ballett - Künstlerische Leitung und Choreografie: Mauro Astolfi
09.04.2021 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

MI\11.11.20\19:30
DO\12.11.20\19:30
Spellbound Contemporary Ballett
Mauro Astolfi Künstlerische Leitung und Choreografie

Choreografien: Äffi/Unknown Woman/ Kavod

Spellbound Contemporary Ballet repräsentiert heute dank seines unverwechselbaren Stils und der exzellenten Qualität seiner Tänzer und Tänzerinnen den hohen Standard der italienischen Tanzszene. Die Bewegungssprache des hoch motivierten neunköpfigen Ensembles verbindet tänzerischen Ausdruck mit unterschiedlichsten Formen und Stilen. Mit seinem breiten und experimentellen Repertoire begeistert Spellbound das Publikum in vielen Theatern und auf renommierten Festivals in Europa, den USA und Asien.
Mit ÄFFI, UNKNOWN WOMAN und KAVOD wird die Kompanie drei herausragende Choreografien von Marco Goecke und Mauro Astolfi präsentieren.
ÄFFI ist das Solostück für einen Tänzer, der zur Musik von Jonny Cash seinen Körper flattern und vibrieren lässt. Stark mit den Ausdrücken des deutschen Tanztheaters versehen, basiert Marco Goeckes Werk dennoch auf der Struktur der klassischen Technik.
In UNKNOWN WOMAN verarbeitete Choreograf Mauro Astolfi die realistische als auch imaginäre Geschichte eines Künstlerlebens. Erinnerungen und Gedanken Astolfis werden in ein faszinierendes Tanztheater übertragen.
Das Stück KAVOD wurde exklusiv für die Deutschland‐Tournee 2020 kreiert. Aus dem Hebräischen stammend, weist Kavod auf die Bedeutung der Dinge hin und ist in der Kreation von Mauro Astolfi eine tänzerische Einladung, sich bewusst zu werden, warum bestimmte Entscheidungen getroffen werden.


© Cristian Castaldi
Tickets ab 22,00 €
Improtheater deluxe mit den Impropheten
21.04.2021 um 18:00 Uhr / Friedrichshafen

MI\21.04.21\18:00
Bahnhof Fischbach
Improtheater deluxe mit den Impropheten
Im Rahmen der Reihe HAPPY HOUR

Im Oktober 2003 war die Geburtsstunde der Impropheten, einer engagierten Theatergruppe, die sich ganz und gar und mit Leib und Seele professionell dem Improtheater verschrieben hat. Kein vorgefertigtes Textbuch, keine einstudierten Szenen: Improtheater, so formuliert es die spielfreudige Truppe mit Sitz in Linz, lebt von der Interaktion mit dem Publikum und der Kreativität der Spieler*innen. Ein Abend voller Überraschungen also, voller Fantasie und Emotionen. Regie führt das Publikum, seine Impulse ergeben gemeinsam mit dem Spiel der Schauspieler die Geschichte, die erzählt wird. „Improtheater deluxe“ versprechen die Impropheten – eine Herausforderung auch für die Zuschauer*innen!
Dauer: ca. 60 Minuten

© Nina Wenzel

Mit diesem Ticket erhalten Sie ein Freigetränk an der Bar
Tickets ab 10,00 €
Dui do on de sell - Wir feiern unsere Wechseljahre
28.05.2021 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

“Wir feiern unsere WECHSELJAHRE” (

Ab 50 werden die Zeiten jedenfalls hart. Während Männer reifen, werden aus Damen über Nacht alte Schachteln. Die Hormone fahren Achterbahn, die Schönheits-Chirurgie wird zur Änderungsschneiderei. Und bei all dem muss auch noch der Marktwert gehalten werden. Denn wenn der Midlife-Crisis-getriebene Ehemann vom Bohrmaschinen-Sammler zum Mountain-Biker mit Sixpacks im Speckmäntele mutiert, hilft nur noch austauschen. Und die Wünsche bei der Neu-Partnersuche im Web 2.0 sind klar: Der kultivierte Holzfällertyp darf’s für die urbane Schwäbin schon sein. Wird der nicht gefunden, helfen als allerletzter Notnagel homöopathische Schlafdragees. Bei korrekter Kräutermischung, kommt ab Einwurf von 150 Stück George Clooney zu Besuch. Mit „Wir feiern unsere Wechseljahre“ bieten die beiden Künstlerinnen von „Dui do on de Sell“ wiederKabarett der Extraklassebei demFrauen wie Männer voll auf Ihre Kosten kommen. Mit einer gnadenlosen Kombination aus warmherziger Satire, messerscharfer Ironie und knochentrockenem Humor holen Binder und Reichenauer das Leben in seiner ungeschminkten Rohfassung auf die Bühne.

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 27,40 €
Move! We love to dance - Hip Hop, Ballet und Afro mit Franzi Broschek & Ensembles
09.06.2021 um 18:00 Uhr / Friedrichshafen

MI\13.01.21\18:00
Bahnhof Fischbach
Move! We love to dance
Hip Hop, Ballett und Afro mit Franziska Broschek und Ensembles
Im Rahmen der Reihe HAPPY HOUR

Bereits in der letzten Spielzeit begeisterten die Choreographien von Franziska Broschek und die mitreißenden Darbietungen der beteiligten Tänzerinnen und Tänzer das Publikum im Bahnhof Fischbach. Für diesen Abend hat das Ensemble eigens ein neues aufsehenerregendes Tanzspektakel erarbeitet.
Die ganze Vielseitigkeit des Tanzes wird hier in mehreren modernen Stücken auf die Bühne gebracht. Ob jamaikanische oder afrikanische Vibes, klassische Ballett- oder zeitgenössische Contemporary-Figuren, lässige Hip Hop oder starke Akrobatik und Breakdance Moves – all das wird mit Leichtigkeit in Solo- und Gruppenstücken präsentiert. Neben vielen hiesigen Tänzer/innen ist auch die Streetdance-Gruppe „Funky Kidz” aus Biberach a. d. Riß mit einer fetzigen Choreographie dabei.
Franziska Broschek aus Friedrichshafen hat nicht nur im Bereich Solo Freestyle bereits diverse Preise abgeräumt, u. a. den ersten Platz beim Dutch Open 2014. Ein Jahr später wurde sie Deutsche Meisterin und 2016 erhielt sie die Auszeichnung Gold bei der Süddeutschen Meisterschaft. 2018 wurde ihr der Künstlerförderpreis der Stadt Friedrichshafen verliehen.

Dauer: ca. 60 Minuten

Eintritt: 10 Euro ein Getränk inkl.

© Franzi Broschek

Mit diesem Ticket erhalten Sie ein Freigetränk an der Bar
Tickets ab 10,00 €
Trio Zadig
30.06.2021 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

MI\18.11.20\19:30
Trio Zadig
Boris Borgolotto Violine
Marc Girard Garcia Violoncello
Ian Barber Klavier

Ludwig van Beethoven: Klaviertrio Nr. 6 Es-Dur op. 70,2
Leonard Bernstein: West Side Story Fantasie (Arr. Bruno Fontaine)
Felix Mendelssohn Bartholdy: Klaviertrio Nr. 1 d-Moll
Astor Piazzolla

Innerhalb weniger Jahre hat das Trio Zadig elf Auszeichnungen bei internationalen Wettbewerben gewonnen, darunter den Ersten Preis des europäischen FNAPEC Musikwettbewerbs (Paris) sowie den Zweiten Preis des Fischoff Wettbewerbs (USA). Es gastiert weltweit, von den USA bis zum Kongo, in berühmten Sälen wie der Wigmore Hall, dem Shanghai City Theater, dem BOZAR, der Philharmonie de Paris und der Salle Cortot. Frisch, kühn und unwider¬stehlich enthusiastisch gestaltet das Ensemble das Trio-Repertoire von Haydn bis hin zu zeitgenössischen Kompositionen und bezaubert mit seinen Interpretationen das Publikum.

Die Stärke und Authentizität des Trio Zadig beruhen auf Freundschaft. Boris Borgolotto und Marc Girard Garcia sind Jugendfreunde und haben zusammen in Paris und Wien studiert. Nach Frankreich zurückgekehrt lernten sie den amerikanischen Pianisten Ian Barber kennen. Dieser Begegnung folgte die Gründung des Trio Zadig. Der Erfolg ließ nicht lange auf sich warten.

Neben seiner regen Konzerttätigkeit hat das Trio Residenzen in der Chapelle musicale Reine Elisabeth (Belgien) sowie bei ProQuartet (Paris).

© Bernard Martinez
Tickets ab 22,00 €
Django Asül - Visier offen
16.10.2021 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Kaum ist das Visier offen, hat Django Asül urplötzlich einen ganz anderen Blick auf die Dinge. Raus aus der Filterblase, rein in den Weitwinkel. Und vor allem: Raus in die weite Welt. Django Asül treibt sich herum von Marseille über Malta bis in den Nahen Osten. Und schon hagelt es Erkenntnisse auf die drängendsten Fragen: Wieso ist Malta das ideale EU-Land? Ist der Klimawandel eine Gefahr oder doch eher die Lösung wofür auch immer? Oder gilt das eher für die Digitalisierung?
Und: Ist der Einzelne in der Gesellschaft tatsächlich ersetzlich oder eher entsetzlich?
Denn mit offenem Visier sieht man nicht so sehr sich selbst, aber umso mehr andere und anderes. Ganz gegen den Trend ignoriert Django Asül die Selbstoptimierung und setzt auf Fremdoptimierung. Dabei lernt er vor allem Verständnis und Verständigung und wird so zum Mediator zwischen den Fronten.
Wie das alles funktioniert?
Ganz einfach: Django zahlt sich selber ein Grundeinkommen. Und ist damit seiner Zeit weit voraus. Dieses Programm ist daher ein Muss für alle, die den Weitblick nach innen und nach außen haben.
Tickets ab 28,00 €
Mundstuhl - Flamongos
13.11.2021 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Das brandneue Programm! MUNDSTUHL präsentieren ihr langersehntes, brandneues Programm FLAMONGOS auf den bundesdeutschen Bühnen. Die beiden Comedians Lars Niedereichholz und Ande Werner gelten seit über 20 Jahren als das erfolgreichste und wandelbarste Comedy-Doppelpack Deutschlands. Mit ihrer unverwechselbaren Gratwanderung zwischen Nonsens, hintergründigen Wortgefechten, derben Späßen und politischen Inkorrektheiten halten sie der Gesellschaft erneut einen irrwitzig komischen Zerrspiegel vor das bierselige Antlitz. Schnell. Neu.
Frisch. Und extrem witzig.
Tickets ab 29,60 €
Die Puderdose Kabarett mit Bums – Weiberabend
27.11.2021 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Die Puderdose – Weiberabend
Und ewig lacht das Weib.
Wann habt Ihr das letzte Mal mit Euren Mädels so richtig einen drauf gemacht? Schon wieder viel zu lange her?
Dann kommt zu unserem „Weiberabend“!
Bei Wein, Weib und Gesang plaudert „Die Puderdose“ aus dem Nähkästchen und Victorias Secret bleibt nicht länger ein Geheimnis.
Wir, die zwei Busenfreundinnen mit Bums, machen Kabarett mit Kopulationshintergrund, sind Prosecco nicht abgeneigt und wollen mit Euch lachen, lästern und lieben lernen. Darum laden wir Euch ein zum ultimativen Schwesternschwatz!
In der Puderdose dürfen Prinzessinnen ihr Krönchen ablegen, Bitches die High Heels von den Füßen streifen und Muttis Kind und Kegel zuhause lassen, denn der Dress Code lautet: Come as you are.
Aber Vorsicht: Frei laufende Hühner! Gackern garantiert.

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 23,00 €
Füenf - Neues Programm
04.12.2021 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Füenf machten gesungene Musicomedy deutschlandweit populär und werden und werden
nicht müde. Sie haben die Lizenz zum Blödeln in gereimter Mission, juxgefährlich,
uninstrumental, scherzgewaltig!

Der Konzert-Sommer 2020 war bekanntermaßen ungewöhnlich und anders als erwartet.
Kopf in den Sand, Hamsterkäufe und Frustsaufen? Nicht mit Füenf! Sie versüßten sich die
Zeit, indem sie tief in der Bastelkiste nach zu Unrecht vergessenen Füenf-Perlen fischten und
fündig wurden. Welch ein großer Spaß!

Diesen möchten Justice, Pelvis, Memphis, Little Joe
und Dottore Basso auch in diesem Jahr mit Ihren Fans teilen. RELOADED überrascht deshalb,
neben den Highlights des aktuellen „Mayonnaise“-Programms, mit spaßigen, neuen
Ohrwürmern und Reliquien aus der guten alten Zeit.

Sie feiern den tagtäglichen Irrsinn zwischen den Zeilen der Vernunft, scharfzüngig und
lachkrampferprobt, mit Liedern fürs Auge, Gags & Sex fürs Ohr im wie gewohnt
unnachahmlichen Freestyle Deutschlands lustigster A-cappella-Band.

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 27,40 €
Timo Wopp - Ultimo (DIE JUBILÄUMSTOUR )
10.12.2021 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

TIMO WOPPULTIMO (DIE JUBILÄUMSTOUR)
Nach zehn Jahren körperbetonter Kabarettarbeit zieht Timo Wopp in die vorerst letzte Schlacht um seine humoristische Daseinsberechtigung. ULTIMO ist nicht nur eine auf die Bühne gebrachte Work-Hard-Play-Hard-Show, sondern auch ein tiefes Eintauchen in seine bisherigen Programme „Passion –Wer lachen will muss leiden“, „Moral –Eine Laune der Kultur“ und „Auf der Suche nach dem verlorenen Witz“. Der Geisterfahrer auf deutschen Humorautobahnen, der Businesskasper der Comedy, der Jonglierheinz des Kabaretts wird sein Publikum in Grund und Boden und sich selbst um Kopf und Kragen coachen, nur um sich kurz vor knapp am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen, den er sich selbst zuvor geschaffen hat. Als letztes Mittel der Wahl wird er sicherlich auch wieder kräftig was in die Luft werfen. Ist ja schließlich Jubiläumstou

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 25,20 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team