Eisenbahnstr. 15
88048 Friedrichshafen

Auch wenn an diesem Bahnhof immer noch Zugverkehr herrscht, so bietet er auch ein besonderes Ambiente für kulturelle Veranstaltungen.

Der bekannte Kulturstätte am Bodensee ist gleichermaßen Restaurant mit angeschlossenem Biergarten, brasilianische Cocktail Bar und Theater.

 

 

Mehrere Räume stehen für Veranstaltungen zur Verfügung.

Raum "1. Klasse" für bis zu 50 Personen

Raum "Restaurant & Bar" für bis zu 120 Personen

Raum "Theater" für bis zu 350 Personen sitzend oder 600 Personen stehend

Der "Biergarten" für bis zu 250 Personen

... mehr lesen


Details zur Location

Veranstaltungsraum
Bahnhof
bis ca. 600 Personen
Indoor
ausgefallen
Stadt
keine Angabe
eigener Parkplatz (groß)
weniger als 100 Meter
keine Angabe
Firmen-/Vereinsfeier
Hochzeit
Konzert
private Veranstaltung
Theater/Show
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Uwaga! - The Complete Story
05.10.2022 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

Christoph König, Violine, Viola
Maurice Maurer, Violine
Miroslav Nisić, Akkordeon
Matthias Hacker, Kontrabass

Musik: The Complete Story
Im Zeitraffer durch die Musikgeschichte

Ein virtuoser klassischer Violinist mit Vorliebe für osteuropäische Musik, ein Jazzgeiger mit Punkrock-Erfahrung, ein meisterhaft improvisierender Akkordeonist und ein Bassist, der mit Sinfonieorchestern ebenso vertraut ist wie mit Jazzcombos und Funkbands, das ist Uwaga! Das Ensemble steht für Musik ohne Grenzen, die zu Herzen und in die Beine geht, mit einem sehr eigenen Sound zwischen Klassik, Jazz, Balkan- und Popmusik. Und es begeistert sein Publikum international bei namhaften Festivals und in berühmten Konzerthäusern.

Innerhalb von 90 Minuten wird der ganz große Bogen gespannt: Uwaga! versucht wagemutig, die komplette Geschichte der Musik in einem Programm abzubilden: von frühen Renaissance-Klängen über Barock, Klassik, Romantik, Jazz und Rock’n’Roll bis hin zu aktuellen Pop-Hits. Mit der Uwaga!-typischen Mischung aus Humor, Leidenschaft und Virtuosität sorgen die vier Musiker für eine extrem kurzweilige Exkursion durch die Jahrhunderte.

Bild: Ebbert&Ebbert Fotogaphie
Tickets ab 22,00 €
Corpus Deliciti
12.10.2022 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

nach dem Roman von Juli Zeh
Science-Fiction Szenario
Tanja Weidner, Regie
Wolfgang Borchert Theater Münster

Wir schreiben das Jahr 2072: Durch das Gesundheitssystem der METHODE sind Krankheiten so gut wie besiegt. Dies konnte nur durch die ständige Überwachung und Kontrolle jedes Einzelnen erreicht werden. Was extrem scheint, wird mit dem Erhalt des allgemeinen Wohls, der Gesundheit des Volkes begründet. Mia Holl, Biologin, ist Anhängerin dieses Systems und steht mit vollem Verstand dahinter. Doch als ihr Bruder aufgrund eines DNA-Tests wegen Mordes verurteilt wird und sich anschließend das Leben nimmt, kommen ihr Zweifel. Kann ihr Bruder wirklich solch eine Tat begangen haben? Könnte die METHODE doch fehlbar sein? Es dauert nicht lange, bis ihre Zweifel vom System bemerkt werden. Sie gerät in große Gefahr …

Das Wolfgang Borchert Theater zeigt eine hochaktuelle Zukunftsvision, die den schmalen Grat zwischen Utopie und Dystopie auf den Prüfstand stellt. Angesichts einer globalen Pandemie geht die Inszenierung der Frage nach, wie fiktiv Juli Zehs Text tatsächlich ist.

Bild: Levefre
Tickets ab 22,00 €
Corpus Deliciti
13.10.2022 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

nach dem Roman von Juli Zeh
Science-Fiction Szenario
Tanja Weidner, Regie
Wolfgang Borchert Theater Münster

Wir schreiben das Jahr 2072: Durch das Gesundheitssystem der METHODE sind Krankheiten so gut wie besiegt. Dies konnte nur durch die ständige Überwachung und Kontrolle jedes Einzelnen erreicht werden. Was extrem scheint, wird mit dem Erhalt des allgemeinen Wohls, der Gesundheit des Volkes begründet. Mia Holl, Biologin, ist Anhängerin dieses Systems und steht mit vollem Verstand dahinter. Doch als ihr Bruder aufgrund eines DNA-Tests wegen Mordes verurteilt wird und sich anschließend das Leben nimmt, kommen ihr Zweifel. Kann ihr Bruder wirklich solch eine Tat begangen haben? Könnte die METHODE doch fehlbar sein? Es dauert nicht lange, bis ihre Zweifel vom System bemerkt werden. Sie gerät in große Gefahr …

Das Wolfgang Borchert Theater zeigt eine hochaktuelle Zukunftsvision, die den schmalen Grat zwischen Utopie und Dystopie auf den Prüfstand stellt. Angesichts einer globalen Pandemie geht die Inszenierung der Frage nach, wie fiktiv Juli Zehs Text tatsächlich ist.

Bild: Levefre

Ein Online-Kauf ist leider nicht mehr möglich! Eventuell gibt es noch Karten an der Abendkasse!
Tickets ab 22,00 €
DIE PERLINGERIN - worum es wirklich geht
15.10.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Sissi Perlinger kitzelt die Glücks-Synapsen und lädt zu einer kurzweiligen Lebensreise hin zum eigenen höchsten Potential das in jedem von uns steckt ein.
Zudem ist Sissi ein musikalisches Ein-Frau-Orchester und begleitet ihre virtuose 3 ½ Oktaven Stimme indem sie Gitarre und gleichzeitig Schlagzeug spielt und untermalt ihre poetischen Texte mit einer geballten Ladung grooviger Rhythmen.
Sissi Perlinger gibt in ihrer neuesten Bühnenshow „Worum es wirklich geht“ tiefgründige, hochphilosophische, urkomische und politisch ordentlich unkorrekte Anregungen, sich über den wahren Sinn des Lebens Gedanken zu machen. Sie schmeißt mit Weis- und Wahrheiten derart rasant um sich, dass man vor lauter Lachen ganz vergisst, dass es sich um eben solche handelt.
Was sich auf diesem Planeten gerade abspielt schimmert immer wieder durch und wird von der Perlingerin schonungslos auf den Punkt gebracht.
Die Kaiserin der Vielseitigkeit ist Kabarettistin, Entertainerin, ernste Schauspielerin und Bühnenschamanin. Sie gibt Einblicke wie man sich weiter entwickeln und die Themen der heutigen Zeit meistern kann. der Zuschauer wird amüsiert, inspiriert aber auch tief berührt.

Saalöffnung: 19:00 Uhr
Tickets ab 29,60 €
90er & 2000er Kultparty
22.10.2022 um 21:00 Uhr / Friedrichshafen

Die 90er & 2000er Party im Bahnhof Fischbach hat eine lange Tradition - diese Party ist das Nachfolge-Event der jahrzehnte-langen 80er & 90er Kultparty. Die stilvolle Lokhalle im Bahnhof bietet eine einmalige Kulisse für eine 80s/90s Disco. Mit dem besten Partysound der 90er & 2000er, gemischt mit aktuellen Titeln aus den Charts ist eine Partystimmung der Extraklasse garantiert! Wir freuen uns auf den nächsten Abend.
Die alte Lokhalle
Alle unsere Party Fans kennen unser tolle Lokhalle schon in der unsere 90er/2000er Partys stattfinden. Wenn ihr das noch nicht erlebt habt, dann kommt einfach mal vorbei. Ihr werdet begeistert sein!

Einlass: 21:00 Uhr
Tickets ab 12,20 €
Solocoreografico - Germany Edition 2022
26.10.2022 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

Germany Edition 2022
Raffaele Irace, Künstlerische Leitung, Konzeption und Geschäftsführung

Das 2014 in Italien gegründete Solotanzfestival Solocoreografico findet 2022 erstmals im Bahnhof Fischbach statt. Für die bereits renommierte Plattform internationaler Tanzsoli ein weiterer wichtiger Knotenpunkt in einem Netzwerk, das von Turin nach Frankfurt, von Lyon über Tunis bis Oklahoma City reicht. Ins Leben gerufen wurde das Festival in Turin von dem erfolgreichen und renommierten Choreografen Raffaele Irace.

Sieben Tanzsoli aus Deutschland, Großbritannien, Israel, Italien und den USA stehen auf dem Programm. Sie bestechen durch ihre Einzigartigkeit und fantasievolle Vielfalt und erzeugen durch ihren reduzierten Charakter eine intime und fesselnde Spannung zwischen Bühne und Zuschauerraum.

Bild: Andrea Macchia
Tickets ab 22,00 €
Solocoreografico - Germany Edition 2022
27.10.2022 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

Germany Edition 2022
Raffaele Irace, Künstlerische Leitung, Konzeption und Geschäftsführung

Das 2014 in Italien gegründete Solotanzfestival Solocoreografico findet 2022 erstmals im Bahnhof Fischbach statt. Für die bereits renommierte Plattform internationaler Tanzsoli ein weiterer wichtiger Knotenpunkt in einem Netzwerk, das von Turin nach Frankfurt, von Lyon über Tunis bis Oklahoma City reicht. Ins Leben gerufen wurde das Festival in Turin von dem erfolgreichen und renommierten Choreografen Raffaele Irace.

Sieben Tanzsoli aus Deutschland, Großbritannien, Israel, Italien und den USA stehen auf dem Programm. Sie bestechen durch ihre Einzigartigkeit und fantasievolle Vielfalt und erzeugen durch ihren reduzierten Charakter eine intime und fesselnde Spannung zwischen Bühne und Zuschauerraum.

Bild: Andrea Macchia
Tickets ab 22,00 €
Jubiläumskonzert 50 Jahre Dixie’s Treibhaus Ventil - mit Stargast Ron Williams
28.10.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Dixie’s Treibhaus Ventil sind Kult und Institution – und nach 50 Jahren quicklebendig. Mit professionellem Jazz, Swing und Blues bringen sie am 28.Oktober 2022 Dampf in den Bahnhof Fischbach. Mit von der Partie ist der Stargast Sänger, Schauspieler und Entertainer Ron Williams. Die beiden kennen sich schon seit einigen Jahren von gemeinsamen Auftritten und sind Garanten für einen unvergesslichen Abend!
Das letzte gemeinsame Konzert mit Dixie’s Treibhaus Ventil fand in 2013 im Hangar des Dornier-Museums statt, es war gigantisch: „zu Ovationen hingerissen“, „Beeindruckender Jazzabend“, „viel Schalk im Nacken“, „Spielwitz“ … so war das übereinstimmende Medienecho.
Aber besonders bekannt wurde DTV 1979, nach dem das Wirtshaus am Gehrenberg eröffnete: jeden 1. Freitag im Monat – fünf Jahre lang „Dampf im Treib-(Wirts-)haus“ unvergesslich, für alle!

Saalöffnung: 19:00 Uhr
Tickets ab 29,60 €
Halloween Kultparty
31.10.2022 um 21:00 Uhr / Friedrichshafen

Die Halloween Party im Bahnhof Fischbach hat eine lange Tradition. Die stilvolle Lokhalle im Bahnhof bietet eine einmalige Kulisse für eine gespenstische Halloween Disco. Mit bestem Party- & Dancesound ist eine urige Stimmung der Extraklasse garantiert! Wir freuen uns auf den Abend.

Kostüme
Kostümierung ist nicht Pflicht bei unserer Halloween Party. Jedoch macht es viel mehr Spaß, wenn ihr in einem tollen Outfit erscheint. Wir freuen uns sehr auf eure furchteinflößenden Kreationen!

Saalöffnung: 21:00 Uhr
Tickets ab 12,20 €
Die Puderdose – Weiberabend (Gattentauglich)
04.11.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Die Puderdose – Weiberabend (Gattentauglich)
Und ewig lacht das Weib.
Wann habt Ihr das letzte Mal so richtig einen drauf gemacht? Schon wieder viel zu lange her?
Dann kommt zu unserem „Weiberabend“!
Bei Wein, Weib und Gesang plaudert „Die Puderdose“ aus dem Nähkästchen und Victorias Secret bleibt nicht länger ein Geheimnis.
Wir, die zwei Busenfreundinnen mit Bums, machen Kabarett mit Kopulationshintergrund, sind Prosecco nicht abgeneigt und wollen mit Euch lachen, lästern und lieben lernen.
Der Dress Code lautet: Come as you are! Und bei uns dürfen natürlich ALLE kommen…
Aber Vorsicht: Frei laufende Hühner! Gackern garantiert.

Saalöffnung: 19:00 Uhr
Tickets ab 24,20 €
Tobias Mann - „MANN GEGEN MANN DAS 7. SOLO"
05.11.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

MANN GEGEN MANN DAS 7. SOLO

Tobias Mann, seines Zeichens Satiriker und Musiker, stellt sich im neuen Kabarettprogramm seinem ultimativen Endgegner und – Überraschung – es ist Tobias Mann selbst. Die härtesten Diskussionen führt er mittlerweile nicht mehr im Internet, sondern in seinem tiefsten Inneren und dabei zeigt sich: Selbst bei Facebook und Twitter geht es gesitteter zu. Jedes Selbstgespräch eskaliert und mündet in wüsten Beschimpfungen und Hasskommentaren, ohne Chance darauf, dass der User gesperrt wird. Schlimm für ihn, aber gut für sein Publikum, das nun an diesem höchst unterhaltsamen, kabarettistischen Kampf Mann gegen Mann teilhaben darf.

Saalöffnung: 19:00 Uhr
Tickets ab 25,20 €
Kächeles - „So a Kugelfuhr!“
11.11.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

So a Kugelfuhr! Mit ihrem neuen Programm „So a Kugelfuhr!“ bringen die Kächeles abermals schwäbische Comedy der absoluten Spitzenklasse auf die Bühnen des Landes. Wie es der Titel schon andeutet, stehen Käthe und Karl-Eugen wieder vor zahlreichen Herausforderungen und nahezu unüberwindbaren Hindernissen einer schwäbischen Ehe. Dabei bleibt nichts und niemand verschont. Gespickt mit Gags im Minutentakt zerlegen sie auf unnachahmliche Weise ihre eigenen Unzulänglichkeiten ebenso, wie die ihrer Freunde, Kollegen und Nachbarn. Selbst alltägliche Begebenheiten führen zu verbalen Wortschlachten, die dem Publikum Tränen des Vergnügens in die Augen treiben. Der nach Ruhe und Gemütlichkeit strebende Karl-Eugen wird einmal mehr durch die unglaubliche Wortakrobatik der temperamentvollen Käthe an den Rand der Verzweiflung getrieben. Wenn sein Ego jedoch zu sehr von seiner umtriebigen besseren Hälfte gekitzelt wird, kontert er ihre blühende Phantasie regelmäßig mit dem ihm eigenen knochentrockenen Humor und holt sie damit auf den Boden der Realität zurück. Die Kächeles zelebrieren nun seit über 15 Jahren den zwischenehelichen Wahnsinn und gewähren forlaufend einen immer wieder neuen und tiefen Einblick in den Irrgarten einer schwäbischen Ehe. Das Erfolgsgeheimnis der beiden Schwaben liegt darin, dass sich die Zuschauer in jeder Szene auf irgendeine Art wiederfinden. Ein Zitat der Stuttgarter Zeitung bringt es auf den Punkt: „Sind wir nicht alle ein bisschen Kächeles?“

Kächeles setzen auf umwerfende Situationskomik, unverfälschten Dialekt und die durchschlagende Wirkung ihrer beiden Figuren. Ihre Szenen und Dialoge sind mitten aus dem Leben gegriffen. Käthe und Karl-Eugen zelebrieren immer wieder aufs Neue den zwischenehelichen Wahnsinn und gewähren einen tiefen Einblick
in den Irrgarten einer schwäbischen Ehe.
Kächeles - zwei Schwaben, die nicht miteinander, aber auf gar keinen Fall ohne einander können! Hier kollidieren frontal zwei Charaktere, wie sie unterschiedlicher nicht sein können. Der unbändige, feminine Drang nach Umtriebigkeit trifft ungebremst auf ungetrübte Gemütlichkeit und das elementare Wunschdenken nach schlaffer Bauchlage auf dem heimischen Sofa. Ein kabarettistischer Hochgenuss mit einem Pointenfeuerwerk der Extraklasse!

Saalöffnung: 19:00 Uhr
Tickets ab 26,30 €
Frl. Wommy Wonder - Jetzt aber!
12.11.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Nach Monaten im kollektiven Ausnahmezustand gilt die Devise: „Unterkriegen lassen ist nicht“ Also rein ins Kostüm und ab auf die Bretter, die die Welt bedeuten: Jetzt aber! Und jetzt erst recht. In diesem Sinne bietet Frl. Wommy Wonder einen neuen Mix aus Highlights im aktualisierten Gewand und komplett neuen Liedern und Texten – immer nah am Leben und am Puls der Zeit. Sie bedient die Klaviatur der großen Gefühle und der kleinen Regungen und lädt ein auf eine Achterbahn der Emotionen in einem bunten Mix aus Kabarett, Comedy, Chanson und Travestie. Wer herzlich lachen und dabei Niveau nicht aus den Augen verlieren will, ist hier goldrichtig, und wenn Wommy mal nicht weiterweiß, gibt Kultraumpflegerin Elfriede Schäufele sicherlich gern (und ungefragt) ihren Senf dazu. Sehr zur Freude des Publikums, daran soll sich auch nichts ändern. Pointen werden im Stakkato abgefeuert mit einer Gagdichte, die man andernorts selten findet, dennoch gibt es zwischendurch Zeit für besinnliche Lieder und Geschichten – der Abend ist eine Achterbahn durch sämtliche Gefühle und wirkt noch im Alltag nach.

Saalöffnung: 19:00 Uhr
Tickets ab 26,30 €
Sumsemanns Raumpatrouille: Peterchens Mondfahrt (Alter 6+) - Live-Hörspiel
15.11.2022 um 17:00 Uhr / Friedrichshafen

nach Gerdt von Bassewitz
Ein Live-Hörspiel für Kinder / 6+

Stefan Kaminsky, Sprecher / Damian dalla Torre, Tenorsaxophon, Bassklarinette /
Volker Heuken, Vibraphon / Carl Wittig, Bass / Johannes Koch, Drums

Dem Maikäfer Herr Sumsemann fehlt sein sechstes Beinchen, das einst von einem Dieb abgeschlagen wurde. Zusammen mit dem Bösewicht hat es die Nachtfee auf den Mond gezaubert, von wo Herr Sumsemann es nun zurückholen muss. Zum Glück findet er mit Peterchen und Anneliese zwei mutige Kinder, die ihm auf der abenteuerlichen Reise helfen!

Diesem Klassiker der deutschen Kinderliteratur hat das Ensemble mit eigenen Kompositionen ein neues Gewand verpasst. Der bekannte Sprecher und Schauspieler Stefan Kaminsky begleitet die Zuhörer mit seiner zugleich wandelbaren und einzigartigen Stimme durch dieses Märchen für Jung und Alt.

Bild: Volker Heuken
Tickets ab 4,00 €
Double Drums
16.11.2022 um 18:00 Uhr / Friedrichshafen

Beat Rhapsody – Willkommen in der Welt des Rhythmus‘!

„Mehr als nur Bum–­Bum–Tschak“ schreibt die Süddeutsche Zeitung über dieses mehrfach preisgekrönte Percussion Duo. Und tatsächlich ist ein Abend mit Double Drums kurzweilig, spannend und immer wieder überraschend. Die beiden Multiperkussionisten zaubern aus einem Fundus von Trommeln, Mülltonnen, Glockenspiel, Marimba, Kartons und Töpfen ein Gesamtkunstwerk, das immer wieder staunen lässt. Eine perfekte Choreografie leuchtender Sticks, faszinierende Sound-Loops oder eine humorvolle Luftschlagzeug-Einlage ganz ohne Instrumente: Die Perfektion und Symbiose von Alexander Glöggler und Philipp Jungk sind verblüffend – auch dann, wenn sie bekannte Melodien in ein ganz anderes Gewand packen.

Bild: Lars Ternes

Inclusive ein Freigetränk
Tickets ab 12,00 €
Cavewoman - praktische Tips zur Haltung und Pflege eines beziehungstauglichen Partners
18.11.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Sex, Lügen & Lippenstifte! In dieser fulminanten Solo-Show rechnet CAVEWOMAN Heike mit den selbsternannten »Herren der Schöpfung« ab. Mal mit der groben Steinzeitkeule, mal mit den spitzen, perfekt gepflegten Nägeln einer modernen Höhlenfrau aber immer treffend und zum Brüllen komisch!

Doch keine Sorge: CAVEWOMAN ist kein feministischer Großangriff auf die gemeine Spezies Mann. Freuen Sie sich vielmehr auf einen vergnüglichen Blick auf das Zusammenleben zweier unterschiedlicher Wesen, die sich einen Planeten, eine Stadt und das Schlimmste: EINE WOHNUNG teilen müssen!

Hierzulande haben weit mehr als 600.000 Zuschauer in über 2.000 Shows in etwa 50 verschiedenen Spielorten das Stück gesehen. Damit gehört CAVEWOMAN zu den erfolgreichsten One-Woman-Shows überhaupt und feiert zunehmend auch internationale Erfolge.

Saalöffnung: 19:00 Uhr
Tickets ab 26,30 €
Füenf Acapella - ENDLICH! Die Abschiedstour mit Highlights aus 25 Jahren
19.11.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Füenf - ENDLICH! Die Abschiedstour mit Highlights aus 25 Jahren
ENDLICH Schluss mit lustig?
Geht den Maulhelden ENDLICH mal die Puste aus?
Werden diese Kindsköpfe ENDLICH erwachsen?
Tja, scheint so. Wohl auch die geilste Zeit währt nicht ewig. So kommt nun auch die Ära füenf auf die Zielgerade für den Endspott der Besinglichkeiten!
Jetzt aber erst mal runter von der Tränendrüse. So sang- und klanglos machen sie sich nicht vom Acker. Bis für Justice, Pelvis, Memphis, Little Joe und Dottore Basso also ENDLICH der letzte Vorhang f llt, haben sie nochmals richtig Böcke, für euch ein musikomisches Freudenfeuer eines Vierteljahrhunderts Sing & Unsing abzufackeln.
füenf bedanken sich aufs scherzlichste mit dem Besten, was ihr bescheidenes Repertoire zu bieten hat - nebst einem allabendlichen Wunschkonzert - ENDLICH bei den treuesten Fans der Welt! Also langer Rede schnurzer Sing: füenf, halt doch mal die Klappe…na ENDLICH!

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 28,50 €
Rüdiger Hoffmann - „alles MEGA – gut ist nicht gut genug“
20.11.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Rüdiger Hoffmann: „alles MEGA – gut ist nicht gut genug“ - Das neue Comedy Live Programm
Versprochen: ab jetzt ist „alles MEGA“. Auch bei Ihnen! Ob Partnerschaft, Power-Diät, Pärchenclub oder Pubertät: Rüdiger Hoffmann geht dahin, wo es weh tut. Und zwar vor Lachen.
In seinem mittlerweile 13. Programm nimmt der „Godfather of Comedy“ mit dem ihm eigenen nüchternen Blick auf alle Dinge des Lebens, die wirklich wichtigen Fragen des Alltags unter die Lupe:
Kann man in Zeiten der Wohnungsknappheit den heimischen Saunakeller als Themenzimmer vermieten? Und muss man dabei erwähnen, dass die wöchentliche Sitzung des Saunaclubs trotz Untervermietung fortgesetzt wird?
Wenn Sie wissen wollen, wie das Untermietercasting für alle Beteiligten ein voller Erfolg wird, wie man aus Yogis Stichflammenwerfer macht und wen Rüdiger Hoffmann neulich im Swingerclub getroffen hat, dann sind Sie in „alles MEGA“ genau richtig.
Von schwarzen Presswürsten auf der Fetischparty, über Sex wie im Märchen bis zu nachhaltigem Urlaub – Rüdiger Hoffmann gibt unverblümte Einblicke in das Leben seiner Mitmenschen und sorgt mit seinem ganz speziellen Blick aufs Wesentliche und seinem unnachahmlichen Highspeed an Langsamkeit dafür, dass seine Pointen sich bis zur Lachmuskelexplosion entfalten und der Humor voll ins Schwarze trifft.
Gönnen Sie sich Entertainment mit Kultstatus. Erleben Sie den Entdecker der Langsamkeit live und genießen Sie einen Abend, bei dem wirklich „alles MEGA“ ist.

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 29,60 €
STEGREIF.orchester
24.11.2022 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

#bfree - Connecting European Cultures through Beethoven’s 9th Symphony
Uri Caine, Juri de Marco, Alistair Duncan, Bertram Burkert, Rekomposition/Arrangement
Viola Schmitzer, David Fernandez, Regie und Choreografie

Im STEGREIF.orchester, einem improvisierenden Sinfonieorchester, erkunden 30 junge Musikerinnen und Musiker neue Klangwelten und erproben nie gehörte Genreverschmelzungen. Dabei tritt das Ensemble stets ohne Noten, ohne Dirigenten und ohne Stühle auf. Die dadurch gewonnene Freiheit schafft Raum für Improvisation und Bewegung. Der Konzertsaal, der Zuschauerraum, die Ränge, alles wird zur Bühne. Im November 2017 erhielt das Ensemble mit dem Startup-Music-Preis Berlin seine erste große Auszeichnung, bald folgte der Würth-Preis der Jeunesses Musicales Deutschland.

Das Programm #bfree entstand im Rahmen des Projekts #bebeethoven als Beitrag zum Beethovenjahr 2020. Inspiriert von Ludwig van Beethovens 9. Sinfonie, der „Europa-Sinfonie“, kombiniert das STEGREIF.orchester Volkslieder aus Europa mit Elementen aus
Beethovens Monumentalwerk. Auch mit diesem Konzertprojekt verfolgt das unkonventionelle Ensemble auf mitreißende Weise sein erklärtes Ziel, dem Publikum spannende neue Wege zur klassischen Musik zu zeigen.

Bild: Kasseler Musiktage - Bernd Schölzchen
Tickets ab 22,00 €
90er & 2000er Kultparty
26.11.2022 um 21:00 Uhr / Friedrichshafen

Die 90er & 2000er Party im Bahnhof Fischbach hat eine lange Tradition - diese Party ist das Nachfolge-Event der jahrzehnte-langen 80er & 90er Kultparty. Die stilvolle Lokhalle im Bahnhof bietet eine einmalige Kulisse für eine 80s/90s Disco. Mit dem besten Partysound der 90er & 2000er, gemischt mit aktuellen Titeln aus den Charts ist eine Partystimmung der Extraklasse garantiert! Wir freuen uns auf den nächsten Abend.
Die alte Lokhalle
Alle unsere Party Fans kennen unser tolle Lokhalle schon in der unsere 90er/2000er Partys stattfinden. Wenn ihr das noch nicht erlebt habt, dann kommt einfach mal vorbei. Ihr werdet begeistert sein!

Einlass: 21:00 Uhr
Tickets ab 12,20 €
A Christmas Carol (Alter 14+) - in English
27.11.2022 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

Der alte Ebenezer Scrooge hat viel Geld und ein hartes Herz. Deshalb hasst er nichts mehr als das Weihnachtsfest: verlorene Tage, an denen man nichts verdienen kann. Und so sitzt er am Heiligen Abend alleine in seinem Kontor und zählt sein Geld. Da erscheint ihm plötzlich sein verstorbener Geschäftspartner Marley. Im Leben war er genauso geizig und hartherzig. Jetzt versucht Marley, seinen Freund zur Änderung seines Lebens zu bewegen und kündigt ihm den Besuch von drei Geistern an: vom Geist der Vergangenheit, der Gegenwart und der Zukunft. Am Ende dieser langen Nacht sind Scrooge die Augen geöffnet, der Geizhals wird zum Menschenfreund und Wohltäter. Eine wunderbare Weihnachtsgeschichte.
Tickets ab 12,00 €
Caveman - Du sammeln, ich jagen
01.12.2022 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

Beginnt wegen Fussball um 19:30 Uhr, danach Public-Viewing im Bhf Restaurant.

„DU SAMMELN ICH JAGEN“ (Comedy) - Der Bühnen-Dauerbrenner ist mehr denn je ein Muss für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Und macht aus der „Mammut-Aufgabe Beziehung“ einen unvergesslich unterhaltsamen Abend mit Martin Luding. Zweihunderttausend Jahre – und nochmal ein paar obendrauf: Schon seit Anbeginn der Menschheit versuchen Mann und Frau leiden[1]schaftlich, den gemeinsamen Alltag zu meistern. Oder sogar eine Partnerschaft zu führen.

Einlass: 18:00 Uhr
Tickets ab 28,50 €
Alain Frei - All-In
02.12.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Der gebürtige Schweizer Comedian räumt seit Jahren die deutsche Comedy Szene auf und ist einer der erfolgreichsten Exportschlager.
Mit seinem neuen fünften Programm tourt er durch ganz Deutschland, Österreich und die Schweiz.
Mit viel Charme und immer einer Spur Selbstironie ist Alain Frei ganz nah am Zeitgeschehen und am Publikum dran.
Die Welt ist sein Zuhause. Sie mit Humor und Ironie zu beschreiben, hat er sich zur Aufgabe gemacht.
Der Gewinner zahlreicher Comedypreise nimmt euch mit auf eine rasante Reise durch den Wahnsinn unseres Alltags – mit viel Humor, Spontanität und immer einem Augenzwinkern.

Einlass: 19:00 Uhr

Tickets evtl. noch an der Abendkasse vorhanden.
Tickets ab 28,00 €
Hendrixperience - In Memories of Winterland live
03.12.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Hendrixperience – In Memories of Winterland live
„Hendrixperience“ - eine Band mit Musikern einer gemeinsamen Gesinnung.
Nach dem ersten Treffen zum Kennenlernen Ende März 2019, sowohl persönlich als auch musikalisch war klar, es gibt ein neues gemeinsames Projekt. Die gemeinsame Gesinnung, die großartigen Musikalischen Gemeinsamkeiten und Fertigkeiten versprachen ein schnelles vorankommen. Und was passt besser ins Jahr 2019, in welchem der 50zigste Jahrestag von Woodstock in die alten Zeiten zurückblicken lässt, eine Band zu gründen um einem der größten und Innovativsten Musiker und Gitarristen aller Zeiten Tribut zu zollen. Inspiriert von Konzerten des Meisters in den frühen Jahren entstand ein Programm mit den bekanntesten, aber auch einigen exotischen stücken der Hendrix-Ära, welche ja eigentlich nach seinem frühen Tot immer noch andauert.
Mit dabei: Sänger und Gitarrist Gerry Kraus, Slim „The Groove“ Iwannek an den Drums und der elsässische Bassist Jean-Luc Siegler, welcher das ganze zum Internationale Projekt macht. Jeder von ihnen virtuos am Instrument, lassen sie gemeinsam Hendrix und seine Band weiterleben. Längst vergessene Gefühle tauchen wieder auf wenn die Hendrixperience auf der Bühne stehen.
Die Band klingt als wäre sie selbst bei den Konzerten mit Hendrix dabei gewesen. Der Sound ist „alt“ und wird gleichzeitig den heutigen Ansprüchen gerecht. Dabei kommen alte Fans des Genres genauso auf ihr Kosten wie Neueinsteiger jeden Alters.
Aber hört selber, kommt und feiert einen Mann aus dem 27ger Club zusammen mit Hendrixperience.

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 21,90 €
Das weiße Dorf - von Teresa Dopler – Petra Jenni, Regie
07.12.2022 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

von Teresa Dopler
Petra Jenni, Regie
Die Badische Landesbühne Bruchsal

An Deck eines Kreuzfahrtschiffs auf dem Amazonas begegnen sich Ruth und Jean wieder. Nach ihrer Trennung haben beide Karriere gemacht und leben in neuen Beziehungen. Beiden geht es nach eigenem Bekunden gegenwärtig ganz ausgezeichnet. Bei ihren häufigen Treffen an Bord bekommt die glatte Oberfläche der dauerzufriedenen Selbstoptimierer jedoch Risse und eine nie verheilte Wunde klafft jäh auf: Damals haben sie sich sehr geliebt. Die Trennung aus Karrieregründen war zwar scheinbar vernünftig, doch der Schmerz letztlich unerträglich. Es wäre vielleicht eine vollkommene Liebe gewesen, so vollkommen wie das weiße Dorf in Andalusien, von dem Ruth nur Jean erzählt, und in dem sie sich im nächsten Sommer höchstwahrscheinlich doch nicht treffen werden …

In dichten Dialogen zeichnet Teresa Dopler in ihrem Stück ein komisch-trauriges Porträt zweier Menschen, die die Gebote des Turbokapitalismus’ so sehr verinnerlicht haben, dass sie ihre Gefühle auf dem Altar der Vernunft opfern.

Ausgezeichnet mit dem AutorenPreis beim 36. Heidelberger Stückemarkt 2019

Premiere: 24. September 2022

Bild: Pape Langer
Tickets ab 22,00 €
Das weiße Dorf - von Teresa Dopler – Petra Jenni, Regie
08.12.2022 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

von Teresa Dopler
Petra Jenni, Regie
Die Badische Landesbühne Bruchsal

An Deck eines Kreuzfahrtschiffs auf dem Amazonas begegnen sich Ruth und Jean wieder. Nach ihrer Trennung haben beide Karriere gemacht und leben in neuen Beziehungen. Beiden geht es nach eigenem Bekunden gegenwärtig ganz ausgezeichnet. Bei ihren häufigen Treffen an Bord bekommt die glatte Oberfläche der dauerzufriedenen Selbstoptimierer jedoch Risse und eine nie verheilte Wunde klafft jäh auf: Damals haben sie sich sehr geliebt. Die Trennung aus Karrieregründen war zwar scheinbar vernünftig, doch der Schmerz letztlich unerträglich. Es wäre vielleicht eine vollkommene Liebe gewesen, so vollkommen wie das weiße Dorf in Andalusien, von dem Ruth nur Jean erzählt, und in dem sie sich im nächsten Sommer höchstwahrscheinlich doch nicht treffen werden …

In dichten Dialogen zeichnet Teresa Dopler in ihrem Stück ein komisch-trauriges Porträt zweier Menschen, die die Gebote des Turbokapitalismus’ so sehr verinnerlicht haben, dass sie ihre Gefühle auf dem Altar der Vernunft opfern.

Ausgezeichnet mit dem AutorenPreis beim 36. Heidelberger Stückemarkt 2019

Premiere: 24. September 2022

Bild: Pape Langer
Tickets ab 22,00 €
Hut ab! – Zaubercomedy
16.12.2022 um 18:00 Uhr / Friedrichshafen

Hut ab! ist ein spannender Mix aus mitreißender Zauberkunst und sympathischer Comedy. Lassen sich Magierhirne durch Flötentöne beeinflussen, was hat Blockflötenunterricht mit dem Sporttag gemeinsam und muss man Herzrasen eigentlich mähen? Wenn Geldscheine kabarettistische Flügel bekommen, sich Nägel vor Lachen verbiegen und Zauberkünstler „ernsthaft“ den Kopf verlieren, dann ist das ZauberComedy der feinen Art.

Junge Junge, die charmanten Brüder Gernot und Wolfram Bohnenberger, zauberten sich bereits durch alle Teile der Welt und regelmäßig in die Herzen ihres Publikums. Für seine Programme wurde das Zauberduo mit Preisen wie dem Kleinkunstpreis Baden-Württemberg, dem Comedy-Preis Freudenstadt, dem Sarmoti-Award von Siegfried & Roy, dem Magic Master of Originality oder als „Weltmeister der allgemeinen Magie“ ausgezeichnet.

Bild: Peter Jagusch

Inclusive ein Freigetränk
Tickets ab 12,00 €
X-MAS Kultparty
17.12.2022 um 21:00 Uhr / Friedrichshafen

All mixed up

Die stilvolle Lokhalle im Bahnhof bietet eine einmalige Kulisse , mit bestem Party- & Dancesound ist eine urige Stimmung der Extraklasse garantiert! Wir freuen uns auf den Abend.

Alle unsere Party Fans kennen unser tolle Lokhalle schon in der unsere 90er/2000er Partys stattfinden. Wenn ihr das noch nicht erlebt habt, dann kommt einfach mal vorbei. Ihr werdet begeistert sein!

Saalöffnung: 21:00 Uhr
Tickets ab 12,20 €
Uli Boettcher - Auszeit Comedy-Kabarett
26.12.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Uli Boettcher | Auszeit Comedy-Kabarett
Wenn einen eigentlich normale Dinge wie Arbeit, Wäsche und Freizeitlayout in derart stressigen Anspruch nehmen, dass man meint, man kommt nicht mehr dazu, nach sich selbst zu schauen, dann braucht man eine Auszeit. Eine Auszeit ist eine Zeit, in der man ausschließlich nach sich selber schaut. Selbstreflektiv und wertschätzend. Behutsam und neugierig. Es kann allerdings sein, dass derjenige, nach dem man schauen wollte, gar nicht mehr da ist. Und derjenige, den man vorfindet, gehörig nervt. Uli Boettcher hat sich in den letzten beiden Jahren immer wieder eine Auszeit genommen und sich dabei völlig neu kennen gelernt. Oder wenigstens gelernt, sich neu zu definieren. Die Frage ist, ob das auch für andere aufgeht? Wird Boettchers leichte Reizbarkeit künftig als reizend wahrgenommen? Seine schnelle Erregbarkeit als erregend? Finden Mitmenschen seine Abgespanntheit möglicherweise sogar spannend? Fragen, die seine Frau bereits mit einem unverlangten, aber eindeutigen „Nein“ beantwortet hat, die objektiv aber noch vor Publikum überprüft werden müssen

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 26,30 €
Dui do on de Sell - Das Zauberwort heißt Bitte!
30.12.2022 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Dui do on de Sell: Das Zauberwort heißt Bitte! Sympathisch, authentisch und „saumaßig“ schlagfertig - so sind Petra Binder und Doris Reichenauer alias Dui do on de Sell zum absoluten Publikumsliebling geworden. In ihrem Programm „Das Zauberwort heißt BITTE!“ werfen sie einen kabarettistischen Blick durch anderer Leute Küchenfenster. Stimmt es, dass Männer verduften, wenn Frauen verblühen? Hilft Yoga den körperlichen Verfall aufzuhalten? Ist man als Frau wirklich für alles verantwortlich? Wer die beiden kennt weiß: Am Schluss bekommen natürlich auch die Männer wieder eine ordentliche Checkliste mit nach Hause! Freuen Sie sich auf Dui do on de Sell - Freuen Sie sich auf geniale Unterhaltung mit Lachgarantie

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 28,50 €
Silvester Kultparty
31.12.2022 um 21:00 Uhr / Friedrichshafen

Die Silvester Party mit DJ in der alten Lokhalle startet wieder um 21.00 Uhr. Es wird gefeiert bis morgens um 4.00 Uhr. Eintritt an der Abendkasse ist 15,00 € ... einfach vorbeikommen ... oder garantierter Eintritt mit Vorverkauf-Tickets! Eintritt FREI für alle Gäste des Silvesteressen im Restaurant.

Die Silvester Party im Bahnhof Fischbach hat eine lange Tradition. Die stilvolle Lokhalle im Bahnhof bietet eine einmalige Kulisse für eine geniale Silvester Disco. Mit bestem Party- & Dancesound ist eine urige Stimmung der Extraklasse garantiert! Wir freuen uns auf den Abend und wünschen allen unseren Gästen einen guten Rutsch ins Neue Jahr.

Saalöffnung: 21:00 Uhr
Tickets ab 17,70 €
Wenn nicht wer du
18.01.2023 um 18:00 Uhr / Friedrichshafen

Lieder und Gedichte zum Lachen und Weinen, Grübeln und Staunen

Gerd Baumann (Musiker und Komponist) und Marcus H. Rosenmüller (Regisseur u. a. Wer früher stirbt ist länger tot, Sommer in Orange) teilen die Leidenschaft für Gedichte von Ringelnatz, Morgenstern und Gernhardt. In ihren eigenen Gedichten hinterfragen sie die Gesetze des Lebens, des Seins und der Gesellschaft und kommen zu einem eindeutigen Ergebnis: Es muss alles umgekrempelt werden! Die Frage nach dem „Wie“ wird an diesem
unvergesslichen Lyrikabend in Tränen und Lachen, Staunen und Grübeln gegossen. Die Antwort auf die Frage nach dem „Wer“ wird tausendfach beantwortet: Wenn nicht wer du.

Bild: Manu Theobald

Inclusive ein Freigetränk
Tickets ab 12,00 €
Hannah Arendt auf der Bühne (Alter 10+)
20.01.2023 um 19:00 Uhr / Friedrichshafen

von Ania Michaelis mit Felix Ensslin nach dem gleichnamigen Kinderbuch von Marion Muller-Colard
AGORA Theater St. Vith, Belgien

New York 1975. Hannah Arendt sitzt konzentriert am Schreibtisch und arbeitet an ihrem Buch Vom Leben des Geistes. Plötzlich erscheint ein Mädchen und stellt sich als „auch eine Hannah“ vor. Ein Spiel im Spiel beginnt. Gemeinsam gehen sie ins Theater, wo die große Hannah die kleine Hannah mit ihren Vorbildern bekannt macht. Theater, so erfährt die kleine Hannah, ist eine Schule des Urteilens und zugleich der Versuch, die großen Fragen der Menschheit zu behandeln. Theater regt mit Worten, Figuren und Szenen zum Denken und damit indirekt auch zum Handeln an.

„Mit starken Symbolen, wie Wolfsköpfen, die die Erinnerung an den Nationalsozialismus aufrufen, oder einem Plüsch­Fuchs, der all jene repräsentiert, die es vorziehen, ihre Köpfe in Höhlen zu stecken anstatt zu erzählen, zu denken und zu handeln, zeichnet das Agora­ Theater ein mutiges Stück, das Funken schlagen sollte [...]" (Le Soir)

Auf Wunsch stellen wir Schulen theaterpädagogisches Begleitmaterial kostenfrei zur Verfügung. Nach den Vorstellungen des AGORA Theaters beantworten die Schauspielerinnen und Schauspieler Fragen zum Stück.

Bild: Ines Heinen
Tickets ab 4,00 €
Timo Wopp - Ultimo (DIE JUBILÄUMSTOUR )
21.01.2023 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

TIMO WOPPULTIMO (DIE JUBILÄUMSTOUR)
Nach zehn Jahren körperbetonter Kabarettarbeit zieht Timo Wopp in die vorerst letzte Schlacht um seine humoristische Daseinsberechtigung. ULTIMO ist nicht nur eine auf die Bühne gebrachte Work-Hard-Play-Hard-Show, sondern auch ein tiefes Eintauchen in seine bisherigen Programme „Passion –Wer lachen will muss leiden“, „Moral –Eine Laune der Kultur“ und „Auf der Suche nach dem verlorenen Witz“. Der Geisterfahrer auf deutschen Humorautobahnen, der Businesskasper der Comedy, der Jonglierheinz des Kabaretts wird sein Publikum in Grund und Boden und sich selbst um Kopf und Kragen coachen, nur um sich kurz vor knapp am eigenen Schopf aus dem Sumpf zu ziehen, den er sich selbst zuvor geschaffen hat. Als letztes Mittel der Wahl wird er sicherlich auch wieder kräftig was in die Luft werfen. Ist ja schließlich Jubiläumstou

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 25,20 €
company Idem - Shaping
25.01.2023 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

Matthias Kass, Künstlerische Leitung und Choreografie
Clément Bugnon, Choreografie
Musik: Michio Woirgardt und Szymon Brzoska

Kennengelernt haben sich Clément Bugnon und der aus Markdorf stammende Matthias Kass während ihrer Tanzausbildung an der renommierten John Cranko Schule, Stuttgart. 2011 gründeten sie die company Idem. Ihr gemeinsames Debüt als Choreografen gaben sie mit dem Stück Idem, das gleich erfolgreich bei zahlreichen europäischen Festivals tourte. Die Stärke der Compagnie, die in der Schweiz beheimatet ist, liegt in ihrer schöpferischen und innovativen Kraft sowie in der tänzerischen Erfahrung ihrer Gründer.

Ihre Tanzproduktion Shaping thematisiert das menschliche Streben nach Idealisierung, Schönheit und Unsterblichkeit. Während dieses Streben in der Vergangenheit das Göttliche zum Ziel hatte, ist es heute zum Selbstzweck geworden. In seinem Drang nach Effizienz, Schnelligkeit und Erfolg gerät der Mensch vom Akteur zum Produkt, das maschinell, digital und schließlich virtuell entwickelt und geformt wird.

Bild: Gregory Batardon
Tickets ab 22,00 €
company Idem - Shaping
26.01.2023 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

Matthias Kass, Künstlerische Leitung und Choreografie
Clément Bugnon, Choreografie
Musik: Michio Woirgardt und Szymon Brzoska

Kennengelernt haben sich Clément Bugnon und der aus Markdorf stammende Matthias Kass während ihrer Tanzausbildung an der renommierten John Cranko Schule, Stuttgart. 2011 gründeten sie die company Idem. Ihr gemeinsames Debüt als Choreografen gaben sie mit dem Stück Idem, das gleich erfolgreich bei zahlreichen europäischen Festivals tourte. Die Stärke der Compagnie, die in der Schweiz beheimatet ist, liegt in ihrer schöpferischen und innovativen Kraft sowie in der tänzerischen Erfahrung ihrer Gründer.

Ihre Tanzproduktion Shaping thematisiert das menschliche Streben nach Idealisierung, Schönheit und Unsterblichkeit. Während dieses Streben in der Vergangenheit das Göttliche zum Ziel hatte, ist es heute zum Selbstzweck geworden. In seinem Drang nach Effizienz, Schnelligkeit und Erfolg gerät der Mensch vom Akteur zum Produkt, das maschinell, digital und schließlich virtuell entwickelt und geformt wird.

Bild: Gregory Batardon
Tickets ab 22,00 €
Wenn´s stinkt und kracht ist´s Wissenschaft
07.02.2023 um 18:00 Uhr / Friedrichshafen

Konrad Stöckel, der quirlige Wissenschaftscomedian mit der Albert Einstein-Frisur, bekannt aus vielen TV- und Liveshows, begeistert in seinem neuen Programm Umwelt mit einem Feuerwerk der verrücktesten Live-Experimente und mit verblüffenden Effekten zum Lernen und Lachen für die ganze Familie!

Die spannendsten Fragen dieses Abends: Was hat Kohlendioxid mit der Erderwärmung zu tun? Kann man mit vier Personen eine superstabile Brücke bauen? Taugt schnödes Wasser als Raketenantrieb? Schafft Konrad es, auf magische Weise drei Zuschauer auf der Bühne zum Schweben zu bringen? Mit Hochdruck ergründet er zudem Tiefdruckgebiete und verrät uns, was Alkohol mit dem Wetter zu tun hat.

„Kein Wunder, dass seine Show in Hamburg Kultstatus genießt.“ (Münchener Tagblatt)

Bild: J. Rüssmann

Inclusive ein Freigetränk
Tickets ab 12,00 €
Hanke Brothers - Familienkonzert
10.02.2023 um 17:00 Uhr / Friedrichshafen

David Hanke, Blockflöte
Lukas Hanke, Bratsche
Jonathan Hanke, Klavier
Fabian Hanke, Tuba

Vier sind nicht zu bremsen
Ein verzauberndes Konzerterlebnis für die ganze Familie
Die vier Hanke Brothers sind nicht zu bremsen. Mit ihrem Programm wollen sie Kinder für (klassische) Musik begeistern. Wie? Ganz einfach: Sie greifen zu Blockflöte, Tuba, Violine, Bratsche und Klavier – und auch zum Zauberstab! In ihrem Kinder- und Familienkonzert lassen die Hanke Brothers die vier Naturelemente nicht nur musikalisch erklingen, sondern erwecken sie auch durch Magie zum Leben. Mit ihrer Spielfreude stecken die vier Brüder jeden an. Musik wird auf diese Weise ein unvergessliches Erlebnis für Klein und Groß. Lassen Sie sich verzaubern!

Bild: Theresa Pewal Hafen
Tickets ab 4,00 €
Hanke Brothers
11.02.2023 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

David Hanke, Blockflöte
Lukas Hanke, Bratsche
Jonathan Hanke, Klavier
Fabian Hanke, Tuba

Elements – Von Classic bis Pop

Vier Brüder, vier junge Persönlichkeiten, vier Instrumente – Bratsche, Tuba, Klavier, Blockflöte - und jede Menge Talent. Die Hanke Brothers versprechen nichts weniger als „unerhörten Musikgenuss”. Egal, ob Klassik, Pop, Jazz – der Groove verbindet alles. Vier Hochtalentierte spielen sich mit großer Experimentierfreude virtuos über alle Genregrenzen hinweg. 2017 kam die Premiere dieser Boyband der Klassik mit großem Erfolg auf die Bühne. Das Konzept war klar: viel neu komponierte und selbst arrangierte Musik, genresprengend, stilübergreifend, gut und immer wieder anders. Und dieses Konzept ist aufgegangen. So vielseitig die Musik der vier Brüder, so vielfältig sind ihre Auftrittsorte und ihre Kooperationen. Ob bei renommierten Festivals, in Konzertsälen oder auch in Schulen, die Hanke Brother überzeugen mit ihren innovativen Konzertformaten.

Bild: Theresa Pewal Hafen
Tickets ab 22,00 €
Der Reigen
14.02.2023 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

von Arthur Schnitzler
Christine Hofer, Regie
Landestheater Schwaben

Die Dirne trifft den Soldaten und dieser dann das Stubenmädchen. Dieses wiederum schlägt ein Rendezvous mit dem jungen Herrn nicht aus. Ein Reigen von Liebesabenteuern beginnt. Durch alle Gesellschaftsschichten und jenseits aller Konventionen treibt Schnitzler seine Figuren in ein Karussell der Triebe und der unernsten Liebesschwüre. Und der Reigen kommt erst zu einem Ende, als der Graf wieder bei der Dirne landet. Trotz der Oberflächlichkeit ihres Treibens, die Schnitzler in dieser Komödie schonungslos offenbart, eint die Protagonisten doch auch ihre Sehnsucht nach Geborgenheit, ihre Flucht vor Einsamkeit.

Das Stück löste nach seiner Berliner Uraufführung 1920 einen Skandal aus bis hin zu einem Spielverbot. Heute – in Zeiten von Datingplattformen – bieten sich neue Interpretationen an. An Aktualität hat das Stück um menschliche Beziehungen und bürgerliche Doppelmoral jedenfalls nichts eingebüßt.

Premiere: 3. Februar 2023
Tickets ab 22,00 €
Der Reigen
15.02.2023 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

von Arthur Schnitzler
Christine Hofer, Regie
Landestheater Schwaben

Die Dirne trifft den Soldaten und dieser dann das Stubenmädchen. Dieses wiederum schlägt ein Rendezvous mit dem jungen Herrn nicht aus. Ein Reigen von Liebesabenteuern beginnt. Durch alle Gesellschaftsschichten und jenseits aller Konventionen treibt Schnitzler seine Figuren in ein Karussell der Triebe und der unernsten Liebesschwüre. Und der Reigen kommt erst zu einem Ende, als der Graf wieder bei der Dirne landet. Trotz der Oberflächlichkeit ihres Treibens, die Schnitzler in dieser Komödie schonungslos offenbart, eint die Protagonisten doch auch ihre Sehnsucht nach Geborgenheit, ihre Flucht vor Einsamkeit.

Das Stück löste nach seiner Berliner Uraufführung 1920 einen Skandal aus bis hin zu einem Spielverbot. Heute – in Zeiten von Datingplattformen – bieten sich neue Interpretationen an. An Aktualität hat das Stück um menschliche Beziehungen und bürgerliche Doppelmoral jedenfalls nichts eingebüßt.

Premiere: 3. Februar 2023
Tickets ab 22,00 €
Longjohn
25.02.2023 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

Eine Western-Parodie mit Comedy, Musik, Tanz, Artistik, Improvisation, Multimedia
Bianca Lehnhard, Regie
Der Weisse Knopf, Köln

Einmal Cowboy sein! Nach einem anstrengenden Arbeitstag verwandelt sich Frank plötzlich in einen Cowboy à la Westernfilm: Mit grimmigem Blick geht er durch knarzende Saloontüren, er reitet durch die Prärie, prügelt sich und sitzt mit Alison, Johnston und Slicky am Lagerfeuer, um über das Mann-Sein zu philosophieren.

Der Western: mit Klischees behaftet, ein männlicher „Sehnsuchtsort“, wo der Mann noch Mann sein konnte, durfte und musste. Longjohn thematisiert das Mann-Sein und überprüft knallhart die Attribute, die die heutige Gesellschaft dieser „Rolle“ zuweist. Das Textbuch zu diesem umwerfenden Freestyle-Theater entstammt berühmten Westernfilmen, ein aberwitziger Zusammenschnitt von Dialogen, zu dem die vier Darsteller des spartenübergreifenden Ensembles Der Weisse Knopf alles, wirklich alles geben: Kampfszenen, Verfolgungsjagden, Lagerfeuerromantik.

Ein Programm für alle, denn: Männer lieben Cowboys – und Frauen lieben Männer.

Bild: Martin Miseré
Tickets ab 18,00 €
Sarah Hakenberg – Wieder da!
09.03.2023 um 18:00 Uhr / Friedrichshafen

Es gibt Zeiten, in denen uns das Lachen nur noch im Hals stecken bleibt. Aber diese Zeiten sind ja zum Glück noch nicht angebrochen! Und deshalb hat die mit dem „Deutschen Kabarettpreis“ ausgezeichnete Liedermacherin Sarah Hakenberg erneut jede Menge neuer mitreißender Schmählieder, raffinierter Protestsongs und unverfrorener Ohrwürmer geschrieben: über unpolitische CDU-Wähler, schadenfrohe Vermieter, unentspannte Eltern und über amerikanische Präsidenten. Eine Stunde voll intelligenter Bosheiten mit fröhlichem Charme und unwiderstehlicher Dreistigkeit

Bild: Josepha und Markus

Inclusive ein Freigetränk
Tickets ab 12,00 €
Rettet den Kapitalismus
15.03.2023 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

Eine Crash-Revue mit Musik von Brecht bis Grönemeyer
Heinz Simon Keller, Regie
Ulrike Janssen, Texte und Dramaturgie
Theater der Keller, Köln

Klimawandel, Cum-Ex-Skandale, Ausbeutung und moderne Arbeitssklaverei – der Kapitalismus ist schuld. Aber er hat uns doch auch Waschmaschinen, Autos, Shoppingmalls und iPhones gebracht. Und bisher noch jede Krise überstanden. Stehen wir wirklich vor dem finalen Crash oder haben wir den Kapitalismus vielleicht noch gar nicht richtig verstanden? Wie entsteht überhaupt Geld? Und was macht der Kapitalvernichter im Keller der Bank? Was ist das Reichtumserschöpfungssyndrom? Retten Sie den Kapitalismus und bringen Sie Ihr Geld zu uns! Denn bei uns ist Rendite noch real.

„Hier gelingen Regisseur Heinz Simon Keller und Dramaturgin Ulrike Janssen Preziosen einer ironisch-affirmativen Kapitalismuskritik.“ (Choices)
Tickets ab 22,00 €
Rettet den Kapitalismus
16.03.2023 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

Eine Crash-Revue mit Musik von Brecht bis Grönemeyer
Heinz Simon Keller, Regie
Ulrike Janssen, Texte und Dramaturgie
Theater der Keller, Köln

Klimawandel, Cum-Ex-Skandale, Ausbeutung und moderne Arbeitssklaverei – der Kapitalismus ist schuld. Aber er hat uns doch auch Waschmaschinen, Autos, Shoppingmalls und iPhones gebracht. Und bisher noch jede Krise überstanden. Stehen wir wirklich vor dem finalen Crash oder haben wir den Kapitalismus vielleicht noch gar nicht richtig verstanden? Wie entsteht überhaupt Geld? Und was macht der Kapitalvernichter im Keller der Bank? Was ist das Reichtumserschöpfungssyndrom? Retten Sie den Kapitalismus und bringen Sie Ihr Geld zu uns! Denn bei uns ist Rendite noch real.

„Hier gelingen Regisseur Heinz Simon Keller und Dramaturgin Ulrike Janssen Preziosen einer ironisch-affirmativen Kapitalismuskritik.“ (Choices)
Tickets ab 22,00 €
Ingmar Stadelmann - „Außer mir macht‘s ja keiner!“
18.03.2023 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Vom kleinen Ossi-Jungen zum bitterbösen Großstadt-Satiriker – dieses seltene Phänomen in der deutschen Comedy-Landschaft spiegelt das breite Spektrum seiner Themen wieder.

Stadelmann spricht über Meinungsfreiheit und Frühverrentung in der Pandemie. Er erzählt von den Folgen eines längeren Barts bei Polizeikontrollen, und auch immer über sich selbst.

Nie ohne am Ende einen Gag abzufeuern – brutal feinsinnig, einfach klug und berstend komisch! Ein bisschen schlauer aus der Show raus gehen als man reingegangen ist! Mit Pipi im Schlüpfer, vor Lachen! Also: Irgendwo zwischen Message und Pointe liegt Erkenntnis.“ Das ist Stadelmanns Anspruch. Und das gilt auch für die Jubiläumsshow. Mitfeiern und Spaß haben! „Der Mann mit bestem erzählerisch-komischem Talent und Gespür für Timing und Pointen...“ Süddeutsche Zeitung

Einlass: 19:00
Tickets ab 26,20 €
Irish Heartbeat
23.03.2023 um 19:30 Uhr / Friedrichshafen

Let’s celebrate St. Patrick’s Day heißt es auch in dieser Spielzeit wieder. Mit dabei ist das Gráinne Holland Trio. Gráinne Holland bezaubert mit ihren Liedern Kollegen, Feuilletons und natürlich ihr Publikum. Sie gilt als „Ireland’s new Gaelic voice.“

Fourth Moon überrascht mit einem Mix aus Minimal Music und keltischer Tradition. Bei den Kompositionen dieser Band lässt sich nicht vorhersagen, wohin die musikalische Reise geht. Da kann man nur sagen: „Expect the unexpected!“

Überschäumende Spiellaune, beeindruckende Virtuosität, Stepptanzeinlagen, eigenwillige Arrangements und eine Sängerin mit einmaliger Stimme. So innovativ wie The Outside Track traditionelle keltische Themen bearbeitet, verleiht es ihnen förmlich Flügel.

Irish Heartbeat: eine Tour, die die Hand am Puls der irischen Musikszene hat!

Bild: Beth Calmers
Tickets ab 26,00 €
Caveman - Du sammeln, ich jagen
24.03.2023 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

„DU SAMMELN ICH JAGEN“ (Comedy) - Der Bühnen-Dauerbrenner ist mehr denn je ein Muss für alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Und macht aus der „Mammut-Aufgabe Beziehung“ einen unvergesslich unterhaltsamen Abend mit Martin Luding. Zweihunderttausend Jahre – und nochmal ein paar obendrauf: Schon seit Anbeginn der Menschheit versuchen Mann und Frau leiden[1]schaftlich, den gemeinsamen Alltag zu meistern. Oder sogar eine Partnerschaft zu führen.

Einlass: 19:00
Tickets ab 28,50 €
Eisi Gulp
25.03.2023 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Deutscher Schauspieler, Kabarettist, Pantomime, TV-Moderator und Komödiant.

Durch seine Rolle des kiffenden Vaters in den Eberhofer-Verfilmungen "Dampfnudelblues" (2013), "Winterkartoffelknödel" (2014) und Co. wurde der Schauspieler einem breiten Publikum bekannt.

Ein bayerisches Urgestein, das mit Pantomime Erkenntnisgewinn auf der Bühne schafft, ist Eisi Gulp ein Unikum und kommt mit seinem Comedy-Kabarett

Einlass: 19:00
Tickets ab 28,50 €
Eisi Gulp
26.03.2023 um 20:00 Uhr / Friedrichshafen

Deutscher Schauspieler, Kabarettist, Pantomime, TV-Moderator und Komödiant.

Durch seine Rolle des kiffenden Vaters in den Eberhofer-Verfilmungen "Dampfnudelblues" (2013), "Winterkartoffelknödel" (2014) und Co. wurde der Schauspieler einem breiten Publikum bekannt.

Ein bayerisches Urgestein, das mit Pantomime Erkenntnisgewinn auf der Bühne schafft, ist Eisi Gulp ein Unikum und kommt mit seinem Comedy-Kabarett

Einlass: 19:00
Tickets ab 28,50 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team