Berliner Platz 2
35390 Gießen

Zentral in der Innenstadt und damit mitten im Herzen der Stadt, liegt das multifunktionale Veranstaltungszentrum Gießens: Die Kongresshalle. 

 

 

Für eigene Veranstaltungen stehen mehrere Räumlichkeiten zur Verfügung.

In der Kunsthalle ist Platz für bis zu 180 Personen. Diese verteilen sich auf zwei Räume mit 256 m² und 90 m² Fläche.

Im Kleinen Saal finden auf ca. 300 m² bis zu 479 Personen Platz.

Im Großen Saal stehen 550 m² für bis zu 731 Personen zur Verfügung.

Das Foyer mit ca. 600 m² Fläche liefert zusätzlichen Platz für Empfänge oder Ausstellungen.

Der Vortragsraum mit 90 m² Fläche bietet Platz für bis zu 96 Personen

Das Versailles-Zimmer hat 65 m² Fläche und eine Kapazität bis zu 70 Personen.

Im Winchester-Zimmer finden auf 32 m² bis zu 27 Personen Platz.

Das Kerkrade-Zimmer bietet mit seinen 115 m² Fläche Platz für bis zu 105 Personen.

... mehr lesen


Details zur Location

Konzerthalle
Messehalle
bis ca. 2.000 Personen
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
öffentlich
Parkhaus / Tiefgarage
ca. 100-200 Meter
keine Angabe
Gala
Hochzeit
Kongress
Konzert
Präsentation
private Veranstaltung
Seminar/Schulung
Stehempfang
Tagung/Konferenz
Theater/Show
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

Schwanensee - Klassisches Russisches Ballett aus Moskau
20.01.2022 um 19:30 Uhr / Gießen

Die Musik des genialen Komponisten P.I. Tchaikovsky und die exquisiten sowie die raffinierten Tänze von Marius Petipa und Lev Ivanov prägen den „Schwanensee“. Die Rolle der Odette, welche vom bösen Zauberer in die Schwanenkönigin verzaubert wurde, und des Gegners, des Schwarzen Schwans, ist eine tänzerische Herausforderung für jede Ballerina. Beide Rollen mit verschiedenen Charakteren werden von derselben Tänzerin dargestellt. Lassen Sie sich vom Schwanensee verzaubern.

Einlass ab 18:30 Uhr
Tickets ab 44,90 €
Mirja Regensburg - "Im nächsten Leben werd ich Mann"
23.01.2022 um 19:00 Uhr / Gießen

In ihrem neuen Bühnen-Programm zeigt Mirja erneut die Verrücktheiten des Lebens auf.
Sie verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor. Daraus folgt ein
Abend mit Stand Up Comedy, Gesang und Improvisation: Freut Euch auf Geschichten,
Gags, Gesang und gute Laune!

Mirja Regensburg kennen viele auch von „Mirja aus Hümme“,Ihrer eigenen Radiocomedy auf HIT RADIO FFH)

Einlass: 18:00 Uhr
Tickets ab 25,20 €
Jochen Malmsheimer - Halt mal, Schatz!
23.02.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

Halt mal, Schatz! Erneut ein Kabarettprogramm von Jochen Malmsheimer, in dem die Pointen nur so krachen! Dabei geht es um die wahrheitsgetreue Schilderung all dessen, was in und um Eltern so los ist, wenn sie Eltern werden, also jeder für sich und auch beide zusammen. Was ja auch etwas mit Kindern zu tun hat. Hier wird sehr viel gelacht werden, und das nicht selten aus Schadenfreude. „Halt mal, Schatz!“ erzählt wesentliches über Planung, Kiellegung, Stapellauf und Betrieb eines Kindes. Ein Programm für die ganze Familie also, für seiende und werdende Väter und Mütter und solche, die es werden wollen. Oder auch auf keinen Fall werden wollen, und denen dazu noch die wesentlichen Argumente fehlen!

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 26,30 €
Jürgen von der Lippe - VOLL FETT!!
05.03.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

Jürgen von der Lippe Solo mit seinem neuen Programm VOLL FETT!!

Freuen Sie sich auf 2019: der Meister der geschliffenen Pointe betritt die Bühne mit seinem brandneuen Programm!

Sie sollten wie immer mit allem rechnen – humoristische Glanzstücke, grandioser Wortwitz und wie in einer guten Ehe, kann er Sie auch nach 43 Bühnenjahren noch überraschen!

Genießen Sie einen Abend mit Jürgen von der Lippe und Comedyhöhepunkten am laufenden Band!
Tickets ab 36,10 €
Die große Heinz Erhardt Show - Das Musical über den unvergessenen Schelm
16.03.2022 um 19:00 Uhr / Gießen

Wir freuen uns, die erfolgreiche Show über den unvergessenen Schelm auf eine große Deutschland-Tour zu schicken.

Er habe „den Schalk im Nacken“, sagte der Humorist, Schauspieler, Komponist, Kabarettist und Dichter Erhardt einst über sich selbst. Er war und ist es wohl immer noch, der ungekrönte König des deutschen Humors, der Großmeister der Blödeleien und vergnüglicher Wortspiele. Unvergessen und unerreicht!

Die Uraufführung des ersten Heinz-Erhardt-Musicals wurde im November 2017 im Hamburg gefeiert. Unter den Gästen Töchter und Enkelin des tollpatschigen Humoristen mit der Hornbrille, die dem Ensemble für das Musical ihr Kompliment aussprachen. Zunächst lediglich als Gastspiel geplant begeisterte das Erhardt-Musical derart, dass es zum Dauerbrenner im Heimattheater, dem traditionsreichen Hamburger Engelsaal, geworden ist. Nun tourt das erfolgreiche Ensemble erstmals durch Deutschland.

Im gut zweistündigen Programm (inkl. Pause) liefern sich die Darsteller Stefan Linker (Heinz Erhardt-Imitator), Ralf Steltner und Karin Westfal einen regelrechten Schlagabtausch und rezitieren ein Heinz Erhardt-Gedicht nach dem anderen. Begleitet werden sie vom Pianisten Ralf Steltner. Mitreißende Melodien zu humorvollen Texten, verbunden mit der Lebensgeschichte des größten deutschen Komikers, versprechen eine gute Mischung aus gesprochenen und gesungenen Texten. Diese werden teils einzeln, teils im Duett oder zu dritt vorgetragen. Die schönsten Gedichte und Balladen des Kalauer-Genies, von denen viele zum ersten Mal vertont wurden, werden gekonnt zusammengefügt und in einem Guss in Szene gesetzt. Ob Ritter Fips oder König Erl, ob Made oder Kuh, selbst die sauren Zitronen und der G-Sketch werden zum Besten gegeben.

Den Zuschauern wird ein Feuerwerk des Wortwitzes geboten, ein Musical voller komischer Erinnerungen an den drolligen Ausnahme-Humoristen. Lassen Sie sich in die Welt des Heinz Erhardt entführen, Sie werden aus dem Lachen nicht herauskommen. Versprochen!

„Nehmen Sie sich selbst auf den Arm – dann ersparen Sie anderen die Arbeit!“ (Heinz Erhardt)

Einlass ab 18:00 Uhr
Tickets ab 35,00 €
Andrej Hermlin & The Swingin’ Hermlins - Swing is in the air!
18.03.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

Swing is in the air!

Andrej Hermlin ist nach dem Lockdown mit ersten erfolgreichen Konzerten in den großen Häusern, wie z.B. der Berliner Philhamonie endlich zurück auf der großen Bühne. Im Rampenlicht stehen ab sofort auch seine Tochter Rachel und sein Sohn David die mit bekannten Hits und eigenen Kompositionen das Publikum begeistern werden. Wir freuen uns über die Rückkehr und die neue Tournee „Swing is in the air“ von Andrej Hermlin and THE SWINGIN’ HERMLINS .

Andrej Hermlin ist seit mehr als 30 Jahren einer der gefragtesten Swing-Musiker Deutschlands und auch über die Ländergrenzen hinaus äußerst erfolgreich. Für ihn und sein Swing Dance Orchestra sind die amerikanischen Original-Arrangements der 1930er und 1940er Jahre das wichtigste Markenzeichen. Auf elektronische Verstärkung wird gern verzichtet. Als im März 2020 das öffentliche Leben und der Kulturbetrieb durch Corona lahmgelegt wurden, war für Andrej Hermlin und seine Kinder, Frontsängerin Rachel und David (Gesang und Schlagzeug), klar, dass gerade der Swing, diese Hoffnungsmusik, entstanden während der Großen Depression der Dreißiger Jahre, in der aktuellen Krise nicht verstummen darf. Jeden Abend präsentieren „The Swingin’ Hermlins“ seither über die Sozialen Medien für eine halbe Stunde authentischen Swing aus den 1930er Jahren – in wechselnden kleinen Besetzungen, mit Freunden, mit Musikern, die Benny Goodman lieben, oder Count Basie, oder Glenn Miller, oder Jimmie Lunceford.

Unter dem Titel „The Music Goes Round And Around“ „beswingen“ sie die Krise in mittlerweile über 500 Sendungen auf Facebook, YouTube und Instagram. Zudem haben „The Swingin‘ Hermlins“ mehrere Alben und ein Buch veröffentlicht und geben seit Januar 2021 die neue Kulturzeitung „Hermlinville Times“ heraus. Von all dem berichteten in den vergangenen Monaten u.a. die New York Times, der Guardian, das ZDF heute Journal, das Forbes Magazin, die Los Angeles Times.

Für Andrej Hermlin hat diese Musik viel mit seelischer Gesundheit zu tun, verkörpert sie doch den (Über-) Lebenswillen der Menschen in Zeiten der amerikanischen Wirtschaftskrise. Andrej Hermlin hat sein Bewusstsein für Politik und Gesellschaft von seinem berühmten Vater Stephan Hermlin (Schriftsteller in der DDR) geerbt und
möchte den Menschen Freude und Ausgelassenheit als Kontrastprogramm zu den entbehrungsreichen letzten eineinhalb Jahren bieten.

„Die Musik, die wir spielen, ist ein Kontrastprogramm zu dem, was im Moment geschieht. Wir versuchen, fröhlich
und optimistisch zu sein“, sagt Andrej Hermlin.

Jetzt kehrt diese Band, die so vielen Menschen Hoffnung gegeben hat, zurück auf die Bühnen. Auch mit den Swingin’ Hermlins lässt Andrej Hermlin die Ära von Glenn Miller, Benny Goodman und Frank Sinatra mit größtmöglicher Authentizität und Originalität wieder auferstehen. Stimmlich mit viel Ausdruck und Esprit verstehen sich Rachel und David Hermlin ebenso auf die für die Zeit typische Gute-Laune-Perfomance und die Interaktion mit dem Publikum. Neu ist, dass erstmals auch eigene Kompositionen von Rachel und David in der Philharmonie erklingen werden. Dass Andrej, Rachel und David Hermlin ganz mit der von ihnen auserwählten Zeitepoche verschmelzen, zeigt sich auch daran, dass sie sich auch privat ganz im Stil der 30er Jahre kleiden und bei ihren Kostümen, Bühnenausstattungen und -technik Wert auf möglichst originalgetreue Details legen.

Swing is in the air! – Live 2022

05.03.2022Jena Volkshaus
10.03.2022 Chemnitz Carlowitz Congresscenter
11.03.2022 Magdeburg Altes Theater
12.03.2022 Wuppertal Historische Stadthalle
16.03.2022 Mönchengladbach Kaiser-Friedrich-Halle
17.03.2022 Coburg Rosengarten
18.03.2022 Gießen Kongresshalle
22.03.2022 Stuttgart Liederhalle
23.03.2022 Mannheim Capitol
29.03.2022 Frankfurt Alte Oper
31.03.2022 Bielefeld Lokschuppen
21.11.22 Dortmund Konzerthaus
23.11.22 Düsseldorf Tonhalle
...wird fortgesetzt...

Tickets unter
http://www.reservix.de und an allen bekannten VVK-Stellen

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 45,60 €
Saso Avsenik und seine Oberkrainer - Komm mit uns nach Oberkrain!
20.03.2022 um 16:00 Uhr / Gießen

Wer kennt Sie nicht, die unvergesslichen Melodien von SLAVKO AVSENIK und seinen ORIGINAL OBERKRAINERN!?

Werke wie Auf der Autobahn, Es ist so schön ein Musikant zu sein, Tante Mizzi, Slowenischer Bauerntanz, Hinter´m Hühnerstall und mehr als 1000 weitere Titel machten die Musik von SLAVKO AVSENIK unsterblich.

Sein weltweit bekanntestes Stück ist aber unumstritten das TROMPETEN ECHO, dass auf der ganzen Welt mehr als 600 Mal gecovert wurde und vielen auch noch als Titelmelodie aus dem „Musikantenstadl“ bekannt ist.

31 Goldene-, 1 Platin- und 1 Diamantene Schallplatte sowie mehr als 36 Millionen verkaufter Tonträger unterstreichen den grandiosen Erfolg der Oberkrainer.

Was geschieht, wenn der Enkel einer Musikerlegende merkt, dass in seinen Genen
das Musikergen und das Oberkrainergen zusammenfinden? Saso Avsenik
(auf Deutsch wird das übrigens "Sascho" ausgesprochen) ist der Enkel des
großen Slavko Avsenik, dem Gründervater der Oberkrainermusik. Unter seiner
Leitung haben sich 2009 im slowenischen Begunje, der "Wiege der Oberkrainer-
musik", sieben junge Musikanten aufgemacht, ihrer musikalische Leidenschaft,
der Oberkrainer-Musik nachzugehen und die Tradition dieser fesselnden Musik
weiter zu führen.

Die Tatsache, dass sich Enkelsohn Saso vorgenommen hat, das musikalische Erbe
anzutreten, lies Slavkos (* 26.11.29 † 02.07.15) Augen funkeln: „Ein schöneres Geschenk gibt es nicht als zu sehen, mit welcher Freude und welchem Engagement sich die Jungen
Musikanten um meinen erstgeborenen Enkel zusammengefunden haben, um die
Musik unserer Familie weiter in die Welt zu tragen. Für mich geht damit ein großer
Wunsch in Erfüllung und ich empfinde es als großes Geschenk, dass Saso die
Liebe zur unserer Musik geerbt hat – das kann man nämlich nicht beeinflussen!“

Sympathisch, unbeschwert und authentisch präsentieren sich die jungen Musiker um Saso Avsenik! Ein voller Terminkalender und eine immer größer (und jünger) werdende Fangemeinde zeugen davon, dass die Kombination aus Tradition und Jugendlichkeit, gepaart mit einer unglaublichen Portion Musikalität beim Publikum großen Anklang findet!
Tickets ab 33,50 €
Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen! - Gießen
26.03.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

„Putz dich raus – geh aus“ und lass dir das irre Showspektakel nicht entgehen!

Frech, witzig und doch charmant strapazieren unsere Travestiekünstler Ihre Lachmuskeln.
Extravagante Kostüme und funkelnder Schmuck sorgen für leuchtende Augen und offene Münder.
Die unvergleichlichen Starimitationen lassen Sie aus dem Staunen nicht mehr herauskommen.
Singen Sie mit zu Evergreens, mit denen Sie garantiert den einen oder anderen schönen Moment in Ihrem Leben verbinden.
Denn eines ist sicher: Die Paradiesvögel in ihren hinreißenden Kleidern werden nichts unversucht lassen, um die Stimmung im Saal zum Brodeln zu bringen.

Seien Sie Ihrem Lieblingsstar - in der Pause - ganz nah und halten Sie diesen einzigartigen Abend
in einem Erinnerungsfoto für die Ewigkeit fest. Denn unsere Künstler sind alles andere als publikumsscheu.

Wir wünschen wieder ganz viel Spaß und Vergnügen!

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 39,50 €
Sarah Lesch
03.04.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

Sarah Lesch (*1986) gehört mit ihren nun fünf Alben und zahlreichen Auszeichnungen zu den wichtigsten Protagonist:innen der neuen deutschen Liedermacherszene. Sie ist Preisträgerin des Troubadour Chansonpreises, des FM4 Protestsongcontests, des Preises der Hanns-Seidel-Stiftung (Songs an einem Sommerabend) sowie des Udo-Lindenberg-Hermann-Hesse-Panikpreises. Ihre lyrischen und feinsinnigen Songs behandeln das Große im Kleinen und beobachten den Alltag und die Welt aus einer Perspektive, die immer nah am Geschehen ist und sich nicht scheut auch bei den unbequemen Themen genau hinzuschauen. Das besondere: Keine Selbsterhöhung, keine Moralisierung, sondern ein Sprechen von Mensch zu Mensch. In ihren Liedern fällt die Grenze zwischen Unterhaltung und Haltung. Nichts ist belanglos, alles ist wichtig. Selten werden die gesellschaftspolitischen Themen unserer Tage so umfassend auf den Punkt gebracht wie in ihren Texten. Charismatisch führt sie ihr Publikum auf Autobahnrastplätze, an schmutzige Küchentische oder in schummrige Kneipen, bringt den Saal zum Lachen, rührt zu Tränen und provoziert ganz wie nebenbei zu Haltung.

“Eine der spannendsten Liedermacherinnen der Zeit, die mit Worten beissen, aber auch umarmen kann” WDR5

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 30,70 €
Klüpfel & Kobr - Kluftinger 11
05.04.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

Wenn Volker Klüpfel und Michael Kobr ihre urkomischen Kommissar-Kluftinger-Krimis wie „Herzblut“ oder „Grimmbart“ herausholen, gibt es unter den Zuschauern kein Halten mehr. Herrlich skurril und kompromisslos schräg verwandeln die beiden Bestsellerautoren aus dem Allgäu eine einfache Lesung in Literatur-Comedy der Extraklasse.

Kauzig und skurril, oft ungeschickt und mürrisch – doch trotzdem lieben ihn Millionen: Der Heimatkrimiheld Kommissar Kluftinger aus dem Allgäu vereint die Mentalität einer ganzen Region in einer Person und wird so zur Kultfigur. Seine Macher, Volker Klüpfel und Michael Kobr, wurden seit dem Erscheinen des ersten Bands „ Milchgeld“ im Jahr 2003 mit zahlreichen Preisen ausgezeichnet. Ihre Live-Shows sind regelmäßig ausverkauft und haben längst Kultstatus erlangt.

Erleben Sie eine Mischung aus Krimi- und Comedy-Show, die jede andere klassische Lesung in den Schatten stellen wird. Ein Muss für jeden Krimi-Fan!

Einlass 19:00 Uhr
Tickets ab 25,90 €
Theaterstück Anna Karenina
19.04.2022 um 19:00 Uhr / Gießen

"Anna Karenina"
L. N. Tolstoi In zwei Teilen (12+)
Die Aufführung kommt mit einer Pause.
Dauer der Aufführung - 2 Stunden und 20 Minuten

Die Aufführung in der Sprache des Klassikers mit deutschen Untertiteln.

Geschichte:

Der Roman "Anna Karenina" Lev Tolstoi schrieb für 7 Jahre - von 1870 bis 1877. 1878 fand die zweite, erweiterte Ausgabe des Romans statt.

Die Aufführung:

Das Stück „Anna Karenina“ ist der berühmte russische literarische Klassiker. Die Heldin dieser Geschichte war unglücklich in der Ehe. Gleichzeitig fühlt sie sich nicht nur unglücklich, sondern beneidet auch ein glückliches Ehepaar aus ihrer Umgebung. Bald verliebt sie sich in einen anderen Mann. Aber wie kann sie Ihrem Ehepartner erzählen und ist es das wert? Warum hat diese Geschichte ein so tragisches Ende genommen?
Die Aufführung wurde von Ruslan Bankovsky gerichtet, unter den Schauspielern erscheinen Volkskünstler Russlands - Vladimir Steklov, Künstlerin Russlands - Olga Anokhina, Yana Naumenko und andere.
Tickets ab 39,00 €
Arnd Zeigler - Hat schon Gelb! - Zeiglers wunderbare Welt des Fußballs - Live
26.04.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

Nach dem riesigen Erfolg seiner ersten Live-Tour mit über 100.000 Zuschauern,
bei der er gemeinsam mit Fußballfans aus ganz Deutschland der Frage
nachging, warum wir den Fußball so lieben, rückt nun seine eigene Geschichte
in den Mittelkreis des Geschehens.
In der neuen Tour mit dem Titel „Hat schon Gelb!“ erzählt er in klassischer
Zeigler-Manier mit Filmen und Anekdoten seine eigene Fußballgeschichte und
geht unter anderem den Fragen nach, wie es zu seiner wunderbaren Welt kam,
welche Weggefährten ihn besonders geprägt haben und was die Faszination
beim Fußball für ihn ist. Arnd Zeigler nimmt die Besucher seiner Live-Shows
mit auf eine aufregende Reise durch seine Fußballwelt, mit allen Höhen und
Tiefen und immer mit viel Humor und dem typisch ironischen Augenzwinkern,
welches Mann und Frau aus seiner Erfolgssendung im TV „Zeiglers
wunderbare Welt des Fußballs“ schon seit über 10 Jahren kennt und liebt. Da
wo Arnds Liebe zum Fußball Zuhause ist, fühlen wir uns alle wohl.
Am 20.04. findet noch eine besondere Enthüllung statt. Ein Auftritt wird
nämlich ganz in der Nähe von Arnds Heimat stattfinden - man darf gespannt
sein!

Einlass 19:00
Tickets ab 27,00 €
Barclay James Harvest feat. Les Holroyd - TOUR 2022
28.04.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

BARCLAY JAMES HARVEST

FEAT. LES HOLROYD
TOUR 2020

Vor 50 Jahren startete Barclay James Harvest um Gründer Les Holroyd in Oldham/Manchester ihre musikalische Reise. Die wohl subtilsten Vertreter des Klassik-Rock-Genres fanden 1967 zusammen und begeistern seitdem mit schwermütigem Classic-Rock und esoterischen Sphärenklängen. Schnell kamen bei den Fans auch Vergleiche zu den Moody Blues oder Pink Floyd auf. Die Band wusste schon früh, wie man die Effekt-Apparatur des Mellotrons virtuos einsetzt. Von Anfang an experimentierte sie mit neuen Formen und Sounds jenseits der klassischen Rockbesetzung und benutzte Holz- und Blechbläser sowie Streicher. Diese reizvollen Soundmuster und orchestralen Klänge wurden zu ihrem Markenzeichen. Als logische Folge daraus wurde auch das Debütalbum mit ihrem eigenen Orchester aufgenommen.
Und seit diesem Albumdebüt 1970 ist ihr Erfolg ungebrochen. Bandleader und Frontmann Les Holroyd ist heute noch wie damals für den unverwechselbaren Sound der Band verantwortlich und hat ihn entscheidend geprägt. Über drei Jahrzehnte veröffentlichten Barclay James Harvest Alben, die es regelmäßig in die europäischen Top 10 schafften und ihnen Gold- und Platin-Auszeichnungen einbrachten. Durch ihre grandiosen Live-Auftritte und Les Holroyds Gespür für Hits wurde die Band zu Superstars.
Gerne denken die Fans auch heute noch an die Glanzstunde der Band zurück: das legendäre Konzert auf den Treppen des Reichstages von Berlin, zu dem 1980 rund 275.000 Zuhörer auf beiden Seiten der Mauer strömten. Hits wie „Life Is For Living“, „Hymn“ und viele andere gehören längst zu den Klassikern der modernen Musikgeschichte. Les Holroyd war und ist auch gerne gefragter Gaststar bei Erfolgsproduktionen wie „Rock meets Classic“ und „Excalibur“. Keine Frage – diese musikalische Reise ist noch längst nicht beendet.

Line up:

Les Holroyd – Lead vocals, bass guitar, acoustic guitar, electric guitar, banjo
Mike Byron Hehir – Lead guitar, acoustic guitar, backing vocals
Colin Browne – Keyboards, acoustic guitar, backing vocals
Steve Butler – Acoustic guitar, bass guitar, electric guitar, backing vocals, percussion, keyboards
Ralf Gustke – drums, percussion, cajon

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 37,50 €
Conni - Das Zirkus-Musical - Conni - Das Zirkus-Musical
08.05.2022 um 14:00 Uhr / Gießen

Musical von Marcell und Tiffany Gödde (ab 3 Jahren)
Das Cocomico-Musical „Conni – Das Zirkus-Musical!“ geht auf große Tournee!
Conni hat am Wochenende etwas ganz Besonderes vor: Zusammen mit ihrer Freundin Julia steht eine große Zirkus-Aufführung in der KiTa bevor, vorher soll dort auch noch übernachtet werden. Bis zur Aufführung geht allerdings so einiges schief, und sogar Connis Eltern müssen bei der Zirkus-Aufführung einspringen. Und welche Rolle spielt Connis Kater Mau, um das großartige Event zu retten?
Für Conni, ihre Familie, ihre Freunde und all ihre kleinen und großen Zuschauer wird es in diesem Zirkus-Musical-Abenteuer nie langweilig. Es ist immer etwas los, und Conni hat viel Spaß, auch wenn es einige Probleme zu lösen gilt. Denn sie hat ja Rückhalt durch all ihre vielen Zuschauer, von ihrer Freundin Julia, von Mama und Papa Klawitter, und sogar von ihrem geliebten Kater Mau!
Frei nach dem Motto „Was Conni kann – das könnt ihr auch!“ werden die Musicalbesucher zum Teil der Inszenierung und können zusammen mit Conni und ihren Freunden erleben, das Zirkus-Musical-Abenteuer zu meistern und über sich hinaus zu wachsen.
Heraus kommt ein Musicalspaß für Jung und Alt, zum Mitlachen und Miterleben, mit vielen tollen Songs und ganz viel Charme! „Conni - Das Zirkus-Musical“: einzigartig und besonders, exklusiv vom Cocomico Theater auf großer Tournee!

Einlass: 13:00
Tickets ab 24,50 €
Mirja Regensburg - "Im nächsten Leben werd ich Mann"
26.06.2022 um 19:00 Uhr / Gießen

In ihrem neuen Bühnen-Programm zeigt Mirja erneut die Verrücktheiten des Lebens auf.
Sie verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor. Daraus folgt ein
Abend mit Stand Up Comedy, Gesang und Improvisation: Freut Euch auf Geschichten,
Gags, Gesang und gute Laune!

Mirja Regensburg kennen viele auch von „Mirja aus Hümme“,Ihrer eigenen Radiocomedy auf HIT RADIO FFH)

Einlass: 18:00 Uhr
Tickets ab 25,20 €
Ultimate Eagles - Ultimate Eagles - The Best Eagles Show in the World
06.10.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

Die Band "Ultimate Eagles" präsentieren die Songs der Eagles aus jedem Album und jeder Epoche. Ein absolutes Muss für Liebhaber der Musik der Eagles. Zu erleben gibt es einen Abend mit der umfassendsten und genauesten Hommage an die Eagles und deren Hits „Hotel California“, „Lyin‘ Eyes“, „One Of These Nights“, „Take It To The Limit“, „Desperado“, „Take It Easy“ und vielen weiteren. Am 06. Oktober kommt die britische Produktion „The Ultimate Eagles“ auf große Deutschland-Tour und gastiert auch in der Kongresshalle in Gießen. Ein Muss nicht nur für Eagles-Fans!
Die in England beheimatete Band gilt als weltweit beste Eagles Show und hat bisher vor mehr als 450.000 Menschen in über 12 Ländern gespielt. Bei einem Auftritt in der BBC Show „Car Fest South and North“ begeisterten sie über 20.000 Zuhörer. Die Bandmitglieder sind alle erfahrene Profis die ihre Bühnenauftritte mit Größen wie Joe Cocker, Paul Young, Roger Daltrey, Bonnie Tyler, Tom Jones und auch Queen krönten. Einige Musiker der Band arbeiteten zusammen mit Barbara Streisand, Janet Jackson, Status Quo und Iron Maiden.

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 33,85 €
Wolfgang Trepper - Wolfgang Trepper 2021
07.10.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

"Wenn Comedian und Kabarettist Wolfgang Trepper loslegt, gibt es kein Halten mehr: Er poltert
und regt sich auf, analysiert Politiker und Fernsehmoderatoren, Serien und Fußballdramen – und
natürlich Schlagertexte.

Für sein Publikum hat er sich wieder stundenlang vor die Glotze gesetzt, um einen schnellen
Überblick zu geben, was man alles nicht sehen muss.
So kriegen alle ihr Fett weg und ordentlich den Marsch geblasen, die es sich verdient haben – an
Typen und Themen mangelt es da nicht."

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 25,20 €
Vince Ebert - Make Science Great Again!
09.10.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

Vince Ebert wurde 1968 in Amorbach im Odenwald geboren und studierte Physik an der Julius-Maximilians-Universität Würzburg. Nach dem Studium arbeitete er zunächst in einer Unternehmensberatung und in der Marktforschung, bevor er 1998 seine Karriere als Kabarettist begann. Seine Bühnenprogramme „Physik ist sexy“ (2004), „Denken lohnt sich“ (2007), „Freiheit ist alles“ (2010) und „Evolution“ (2013) machten ihn als Wissenschaftskabarettisten bekannt, der mit Wortwitz und Komik sowohl Laien als auch naturwissenschaftliches Fachpublikum begeistert. Bis Sommer 2019 war er mit seinem vierten Bühnenprogramm „Zukunft is the future“ auf Tournee. Vince Ebert ist bis Juni 2020 in den USA. Die neue Show "Make Science Great Again!" startet September 2020!!! In der ARD moderiert Vince Ebert regelmäßig die Sendung „Wissen vor acht – Werkstatt“; ob als Kabarettist, Autor oder als Referent, Vince Eberts Anliegen ist die Vermittlung wissenschaftlicher Zusammenhänge mit den Gesetzen des Humors. Seine Bücher „Denken Sie selbst! Sonst tun es andere für Sie“, „Machen Sie sich frei! Sonst tut es keiner für Sie“ und „Bleiben Sie neugierig!“ (alle Rowohlt Verlag) verkauften sich über eine halbe Million Mal und standen zum Teil monatelang auf den Bestellerlisten. Im Februar 2016 ist Vince Eberts viertes Buch erschienen „Unberechenbar: Warum das Leben zu komplex ist, um es perfekt zu planen“.

Abseits der Bühne engagiert sich Vince Ebert als Botschafter für die „Stiftung Rechnen“ und „MINT Zukunft schaffen“, um naturwissenschaftliche Kompetenzen in Deutschland zu fördern.

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 26,30 €
MNOZIL BRASS - PHOENIX
14.10.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

In den kaum 27 Jahren ihres Bestehens hat die Gruppe Mnozil Brass ausgiebig und mit großem Ernst Unernstes, ja sogar Heiteres gespielt.

Im neuen Programm „Phoenix" werden die Spielregeln von Grund auf geändert: Ab sofort beleuchten wir mit angemessenem Unernst die ernsten Dingen des Lebens.

Lustvoll werden all die kleinen Dämonen, die uns beim Streben nach dem Wahren, Edlen und Reinen immer im Weg stehen, einer gepfefferten bläserischen Reflexion unterzogen.

Warum wollen wir gar nicht so heilig sein? Warum sind wir lieber haltsam als enthaltsam und wieso zum Teufel ist ́s in der Nacht oft lustiger als am Tag?

Mnozil Brass stellt sich diesem Fragenkomplex ausgiebig und angezuckert, immer mit einer Prise eingebildeter Altersweisheit im neuen Programm.
Tickets ab 39,50 €
Caveman - Du sammeln, ich jagen!
04.11.2022 um 19:30 Uhr / Gießen

CAVEMAN – Du sammeln, ich jagen!
Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Auch hierzulande begeistert die Kult-Comedy in der Übersetzung von Kristian Bader und der Regie von Esther Schweins alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Denn CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Von seiner Frau vor die Tür gesetzt begegnet Tom, der sympathische Held im
Beziehungsdickicht, im "magischen Unterwäschekreis" seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiß Tom nun aus erster Hand und fragt sich: "Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?" Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis, trockenem Humor und ironischem Blick beobachtet Tom auch die Lebensweise des Jägers. Er enthüllt, welche Erfüllung „Rumsitzen, ohne zu reden“ bedeuten kann, warum Männer durch das Fernsehprogramm zappen müssen und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten "Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren" beginnt und gleichzeitig endet.
http://www.caveman.de

Einlass ab 18:30 Uhr
Tickets ab 27,40 €
The Sweet - THE SWEET - The Show Must Go On - Tour 2021
08.11.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

The Sweet ist eine der wenigen berühmt berüchtigten "Glam Rock Bands", die Chart Erfolge in den 70ern, 80ern und 90ern gehabt haben. Sie haben über 30 Millionen Platten verkauft und sind immer noch eine "live" Touring Band. The Sweet bietet viel mehr als nur Glam Rock - ihre Musik ist zeitlos und vielseitig. Vom reinen Pop bis Heavy Metal, von Liedern wie Little Willy mit nur drei Akkorden bis hin zu komplexen Arrangements wie Love Is Like Oxygen. Seit Jahrzehnten performed nun Andy Scott schon die Bühnen weltweit. Fast alle Shows in den letzten Jahren waren ausverkauft. THE SWEET haben somit an Strahlkraft nichts verloren. The Show Must Go On - 2020 geht die Glam Rock Legende The Sweet noch einmal live mit allen Hits wie Ballroom Blitz oder Fox On The Run auf Tour und wird am 20. November 2020 live in der Kongresshalle in Gießen zu sehen sein.

1970 war ein wichtiges Jahr, Sweet mit Andy Scott, Steve Priest, Mick Tucker und Brian Connolly trafen auf die Songwriter Nicky Chinn und Mike Chapman und Plattenproduzent Phil Wainmann. Diese fünfjährige Partnerschaft brachte zwölf Top-Twenty Hits hervor, darunter auch eine Nummer eins. Die Medien meinten daraufhin, dass die Band eine Retortenband sei. Die hartgesottenen Fans wussten es besser. Auf den B Seiten der Hits fand man eigene Heavy Rock Kompositionen. Die Live Auftritte waren sensationell, was nicht nur an der Musik lag. Mitglieder der Band wurden in Belgien wegen eines obszönen Bühnenauftrittes festgenommen. Das alles hat ihr Image nur gefördert.

US Hits waren unter anderen Ballroom Blitz, der später im Film "Wayne´s World" zu hören war, Fox On The Run, eine Nummer zwei, Action später ein Hit für Def Leppard und Love Is Like Oxygen auf Nummer fünf. Ihr Album Desolation Boulevard bekam Gold. Love Is Like Oxygen war seit drei Jahren wieder der erste weltweite Hit für Sweet. Das Lied, vom Gitaristen Andy Scott geschrieben, wurde mit zwei Novello Awards ausgezeichnet. Sweet hatte endlich ihr Ziel erreicht - Anerkennung in Großbritannien. Danach passierte schier Unglaubliches: Sänger Brian Connolly verlies die Band im Januar 1979. Das übrig gebliebene Trio machte weiter wie eine dreiteilige Sitzgarnitur, wie sie einmal beschrieben wurden, aber trotz einiger Hits in Europa und drei weiteren Alben, war nach einer letzten Tour in Großbritannien im Jahre 1981 alles vorbei.

Die Band hatte 9 Titel auf Nummer eins in Deutschland während der 70er Jahre und steht jetzt kurz vor dem zehnten Erfolg. Do It All Over Again, die erste Single vom neuen Album Sweetlife, welches nun endlich auch in Deutschland erhältlich ist.

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 47,50 €
The Sweet - THE SWEET - The Show Must Go On - Tour 2021
14.11.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

The Sweet ist eine der wenigen berühmt berüchtigten "Glam Rock Bands", die Chart Erfolge in den 70ern, 80ern und 90ern gehabt haben. Sie haben über 30 Millionen Platten verkauft und sind immer noch eine "live" Touring Band. The Sweet bietet viel mehr als nur Glam Rock - ihre Musik ist zeitlos und vielseitig. Vom reinen Pop bis Heavy Metal, von Liedern wie Little Willy mit nur drei Akkorden bis hin zu komplexen Arrangements wie Love Is Like Oxygen. Seit Jahrzehnten performed nun Andy Scott schon die Bühnen weltweit. Fast alle Shows in den letzten Jahren waren ausverkauft. THE SWEET haben somit an Strahlkraft nichts verloren. The Show Must Go On - 2020 geht die Glam Rock Legende The Sweet noch einmal live mit allen Hits wie Ballroom Blitz oder Fox On The Run auf Tour und wird am 20. November 2020 live in der Kongresshalle in Gießen zu sehen sein.

1970 war ein wichtiges Jahr, Sweet mit Andy Scott, Steve Priest, Mick Tucker und Brian Connolly trafen auf die Songwriter Nicky Chinn und Mike Chapman und Plattenproduzent Phil Wainmann. Diese fünfjährige Partnerschaft brachte zwölf Top-Twenty Hits hervor, darunter auch eine Nummer eins. Die Medien meinten daraufhin, dass die Band eine Retortenband sei. Die hartgesottenen Fans wussten es besser. Auf den B Seiten der Hits fand man eigene Heavy Rock Kompositionen. Die Live Auftritte waren sensationell, was nicht nur an der Musik lag. Mitglieder der Band wurden in Belgien wegen eines obszönen Bühnenauftrittes festgenommen. Das alles hat ihr Image nur gefördert.

US Hits waren unter anderen Ballroom Blitz, der später im Film "Wayne´s World" zu hören war, Fox On The Run, eine Nummer zwei, Action später ein Hit für Def Leppard und Love Is Like Oxygen auf Nummer fünf. Ihr Album Desolation Boulevard bekam Gold. Love Is Like Oxygen war seit drei Jahren wieder der erste weltweite Hit für Sweet. Das Lied, vom Gitaristen Andy Scott geschrieben, wurde mit zwei Novello Awards ausgezeichnet. Sweet hatte endlich ihr Ziel erreicht - Anerkennung in Großbritannien. Danach passierte schier Unglaubliches: Sänger Brian Connolly verlies die Band im Januar 1979. Das übrig gebliebene Trio machte weiter wie eine dreiteilige Sitzgarnitur, wie sie einmal beschrieben wurden, aber trotz einiger Hits in Europa und drei weiteren Alben, war nach einer letzten Tour in Großbritannien im Jahre 1981 alles vorbei.

Die Band hatte 9 Titel auf Nummer eins in Deutschland während der 70er Jahre und steht jetzt kurz vor dem zehnten Erfolg. Do It All Over Again, die erste Single vom neuen Album Sweetlife, welches nun endlich auch in Deutschland erhältlich ist.

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 47,50 €
Jürgen Becker - Die Ursache liegt in der Zukunft
19.11.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

So, da woll’n wir uns mal nen schönen Abend machen!
Denn noch ist es ruhig. Aber jeder spürt: Das bleibt nicht so.
Der Kapitalismus basiert auf unendlichem Wachstum. Doch wie soll das auf einem endlichen Planeten funktionieren? Das Finale unseres fossilen Feuerwerks kollabiert ausgerechnet mit einem China-Kracher. Selbst neoliberale Ökonomen zucken mittlerweile schuldig mit den Schultern und sprechen von Marktversagen. Haben wir’s verkackt? Ökologie & Ökonomie verwirbeln gewaltig unser Gewohnheitsrecht und unsere Nebenkostenabrechnung. Ein bahnbrechend zorniges Sturmtief kündigt sich an. Recken wir also die Hände zum Heizpilz und fahren nach der Party voll im SUV vor die Wand? Oder machen wir die Wende in ein genüssliches Leben voll Komischer Intelligenz? Jürgen Becker entwickelt den optimalen Optimismus ohne Opiate und holt uns alle unter seine warme Decke. Dort wird genau recherchiert, was die Welt zusammenhält, wenn sie auseinander fällt - und wie es sich für alle so richtig rechnet, Sie jetzt zu retten. Sein Humor lüftet durch, hält das Zeitfenster auf Kipp und macht den Chancen Avancen. Man geht nach Hause und denkt: Da geht noch was!

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 28,50 €
Götz Alsmann - Götz Alsmann singt Lieder der Liebe
12.12.2022 um 20:00 Uhr / Gießen

Götz Alsmann singt Lieder über Liebe. Tut er das nicht immer? Eigentlich ja. Aber nach seinen musikalischen Ausflügen nach Paris, New York und Rom, jeweils dokumentiert durch preisgekrönte Alben und über 700 Konzerte in den letzten acht Jahren, widmet sich der König des Jazzschlagers wieder den Werken der großen Komponisten und Texter des deutschen Sprachraums. Deren Spezialität waren schon immer Liebeslieder – romantisch und zart, verträumt und verrucht - aber auch draufgängerisch und wild. Götz Alsmann präsentiert seine Lieder der Liebe am 26.11.2020 in der Kongresshalle in Gießen und wird erneut zeigen, dass er der Meister des Jazzschlagers ist.

Ganz gleich, ob es sich dabei um Werke aus der Zeit der „silbernen Operette“ der 20er und 30er Jahre handelt, um Chansons der Nachkriegszeit oder um Preziosen aus der Schlagerwelt der 50er und 60er Jahre – all’ diese Klassiker werden im typischen Sound der Götz Alsmann Band mithilfe der Arrangements ihres Bandleaders behutsam in die Welt des Jazz überführt und beweisen dadurch ihren Charme, ihre Eleganz, ihren Humor und ihre zeitlose Qualität.

Die Band, die Götz Alsmann bei den Konzerten zur Seite steht, besteht aus Musikern, die zum größten Teil seit Jahrzehnten zum Ensemble gehören. Bei buchstäblich Tausenden von Konzerten haben sie an Alsmanns immerwährendem Einsatz für den Jazzschlager teilgenommen. Ihr Platz in der Musikgeschichte ist ihnen sicher.

Sie erleben:

Götz Alsmann (Gesang, Piano und mehr)
Altfrid M. Sicking (Vibraphon, Xylophon, Trompete)
Ingo Senst (Kontrabass)
Rudi Marhold (Schlagzeug)
Markus Paßlick (Congas, Bongos, Percussion)

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 32,50 €
MAYBEBOP - „Best off“ - das erste Jubiläumsprogramm nach 20 Jahren
18.01.2023 um 20:00 Uhr / Gießen

MAYBEBOP
„Best off“ - das erste Jubiläumsprogramm nach 20 Jahren

Geht es um Kratzer bei neuen Dingen, sind sich wohl alle einig: Weniger sind mehr. Was komisch ist, denn bei alten Dingen sind es doch gerade all die Kratzer und Schrammen, die sie so wertvoll machen. Sie zeugen davon, dass etwas gebraucht und genutzt wurde.

Die Band MAYBEBOP jedenfalls ist stolz darauf, dass sie schon etwas hinter sich hat. Dass die Vier nun bereits seit 20 Jahren gemeinsam unterwegs sind, nutzen sie für eine Bestandsaufnahme: Über 20 Alben haben sie produziert und mit ihren eingängigen, grandios getexteten Songs zahllose Sistemfeler aufgedeckt. Von Anfang an lautete ihr erklärtes Ziel: Los! Sie sind neugierig, extrem nah dran am Puls der Zeit und sich für keinen Kinderkram zu schade. Und dass sie zur Weihnacht alljährlich das Programm zu Heiligabend schenken, ist für Euch längst eine Institution. Mit über 2.000 Konzerten vor über einer Million Besuchern mit fettem Sound, kunstvollem Lichtdesign und pfiffiger Videoshow sind sie der Superheld der deutschsprachigen a-cappella-Szene. Das darf man nicht so sagen? Doch, man muss. Alles andere wäre heiße Luft.

Der Lack ist ab - und das ist das Beste, was MAYBEBOP passieren konnte. Die Jungs sind endlich authentisch, ihre reife Kunst ist monumental und ihre Bühnenshows werden immer knackiger, je älter sie werden. Sie sind das, was besser bleibt. Sie sind immer für Dich da. Und gerade wegen ihrer Schrammen sind sie immer noch wie neu.

MAYBEBOP sind:

Jan Bürger – Countertenor
Lukas Teske – Tenor & Beatbox
Oliver Gies – Bariton
Christoph Hiller - Bass

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 23,00 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team