Berliner Platz 2
35390 Gießen

Zentral in der Innenstadt und damit mitten im Herzen der Stadt, liegt das multifunktionale Veranstaltungszentrum Gießens: Die Kongresshalle. 

 

 

Für eigene Veranstaltungen stehen mehrere Räumlichkeiten zur Verfügung.

In der Kunsthalle ist Platz für bis zu 180 Personen. Diese verteilen sich auf zwei Räume mit 256 m² und 90 m² Fläche.

Im Kleinen Saal finden auf ca. 300 m² bis zu 479 Personen Platz.

Im Großen Saal stehen 550 m² für bis zu 731 Personen zur Verfügung.

Das Foyer mit ca. 600 m² Fläche liefert zusätzlichen Platz für Empfänge oder Ausstellungen.

Der Vortragsraum mit 90 m² Fläche bietet Platz für bis zu 96 Personen

Das Versailles-Zimmer hat 65 m² Fläche und eine Kapazität bis zu 70 Personen.

Im Winchester-Zimmer finden auf 32 m² bis zu 27 Personen Platz.

Das Kerkrade-Zimmer bietet mit seinen 115 m² Fläche Platz für bis zu 105 Personen.

... mehr lesen


Details zur Location

Konzerthalle
Messehalle
bis ca. 2.000 Personen
Indoor
modern
Stadt
keine Angabe
öffentlich
Parkhaus / Tiefgarage
ca. 100-200 Meter
keine Angabe
Gala
Hochzeit
Kongress
Konzert
Präsentation
private Veranstaltung
Seminar/Schulung
Stehempfang
Tagung/Konferenz
Theater/Show
keine Angabe


Fotos der Location

Es liegen keine weiteren Fotos vor.


Kommende Events

WLADIMIR KAMINER - Liebeserklärungen
05.12.2019 um 20:00 Uhr / Gießen

"Liebeserklärungen" live:
Wladimir Kaminer ist wieder auf Lesereise

Der Erfolgsautor Wladimir Kaminer ist Experte für gute Unterhaltung, er verbindet gekonnt Kultur und Humor. Und sein neues Buch ist mehr als ein gutes Stück Unterhaltung: Es huldigt der Liebe und dem Leben. „Liebeserklärungen“ ist eine besondere Liebeserklärung, eine Liebeserklärung an die Freude, die Leidenschaft, das Glück und das Leben. Die Liebe als Motor unzähliger Handlungen, von essentiell überzeugend bis peinlichpubertär, eingefangen und porträtiert von einem Russen, der zum Glück die deutsche Sprache bestens beherrscht und stets von seinem scharfen Sinn für das wesentliche Detail Gebrauch macht - fein pointierte Geschichten, von Kurzweil bis Tiefgang. Kaminer weiß zu berichten, wie sehr beim Thema Liebe Theorie und Praxis von einander abweichen können. Seine Praxisbeispiele reichen von glamourösen Gala-Geschichten bis zu privaten Familienereignissen und verbinden - ganz selbstverständlich - Witz und Wahrheit. Wladimir Kaminer zeichnet aus, dass er auch auf der Bühne überzeugt. Sein feiner Beobachtungssinn gepaart mit einer guten Prise wunderbar-klugen Humors kommt live besonders zur Geltung. Im Dialog mit seinem Publikum verzettelt sich der Autor auch spontan schon einmal, findet aber stets einen vergnüglichen Ausgang. Und das er neben seinem aktuellen Buch „Liebeserklärungen“ stets neue und unveröffentlichte Geschichten im Gepäck hat, macht jeden Auftritt zu einer Art Pre-Release-Party. Dank der Spontanität und Improvisationskunst ist der Ausgang stets ungewiss, niemals vorhersehbar, aber stets einzigartig. Und auch als Liebeserklärung an das Leben dienen die Lesungen von Wladimir Kaminer in jedem Fall.

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 25,20 €
Hans Klaffl Staatskabarettist auf Lebenszeit - Restlaufzeit: Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt.
06.12.2019 um 20:00 Uhr / Gießen

Der GEW Kreisverband Gießen präsentiert Hans Klaffl mit seinem Programm "Restlaufzeit Unterrichten bis der Denkmalschutz kommt". Alle sind sie wieder da, weil sie nämlich alle noch da sind: Sedlmaier, zurück von der Kur in der er seinen Drehschwindel auskuriert hat (Er hatte ein Rundschreiben zu schnell gelesen.); Gütlich stellt seine beiden neuen Hobbys vor: Power Point und Bandscheibenvorfall. Gmeinwieser gibt mit seinem neuen Hüftgelenk an. Und Gregorius, der alte Sallustmolch? Warten wirs ab… Neu im, oder besser über dem Kollegium: Grantinger, der Hausmeister. Er zieht neuerdings die Fäden am LPG, aber niemand merkt es. Zwar nimmt seine Kommandozentrale, der Kiosk, schweren Schaden, aber solange er die Hoheit über den Sicherungskasten hat funktioniert der Betrieb. Denn auch er ist, wie Gmeinwieser richtig feststellt, ein begnadigter Pädagoge. Gemeinsam gestalten Sie die regelmäßigen kulturellen Veranstaltungen wie Wandertag, Feueralarm, Personalausflug und das gemeinsame Abschreiten der Strecke am Zeugnistermin. Das alles sehr realistisch, auch wenn, wie Berti Vogts einmal feststellte, die Realität nicht immer der Wirklichkeit entspricht. Im Eintrittspreis enthalten: Jede Menge wertvoller Tipps für Kolleginnen und Kollegen, die ihren Auftrag ernst nehmen: Erziehung als Versuch des geordneten Rückzugs unter möglichster Vermeidung von Verlusten an Menschen und Material. Die Veranstaltung ist beihilfefähig nach Artikel 96 BayBG, hier: BayBhV mit Verwaltungsvorschriften vom 02.01.2007 (VV-BayBhV). Reichen Sie die Eintrittskarte ein bei: Landesamt für Finanzen – Bezügestelle Beihilfe – Postfach 10 02 06 93041 Regensburg Kennwort: Burnoutprophylaxe

Einlass: 19:15 Uhr

Eventuell sind noch Karten an den örtlichen Vorverkaufstellen oder der Abendkasse erhältlich.
Tickets ab 23,20 €
Kikeriki Theater - Deppenkaiser - Tournee 2019
07.12.2019 um 20:00 Uhr / Gießen

Absage des Termins 27.11.19 in Ransbauch-Baumbach:
Leider müssen wir die Veranstaltung „Kikeriki Theater“ am 27.11.2019 in Ransbach-Baumbach absagen.
Die Tickets können gerne für die Veranstaltung „Kikeriki Theater“ am 18.01.2020 in Rennerod, Westerwaldhalle eingesetzt werden. Dort spielen wir allerdings nicht das Stück „Deppenkaiser“, sondern das Stück „Siegfrieds Nibelungenentzündung“." Rückgabe der Tickets ist an der jeweiligen Verkaufsstelle möglich.

Das Kikeriki-Theater steht für Frohsinn, Leichtsinn und Unsinn, aber niemals für das Sinnlose! Aus der Lust heraus, dem Volk auf´s Maul zu schauen und beim Wiederkäuen kein Blatt vor den Mund zu nehmen, werden die Tücken des Alltags und all die menschlichen Schwächen mal schwer-, mal leichtverdaulich dargeboten. Zum eigenwilligen Stil des KIKERIKI THEATERS gehört aber auch ein liebevoll ironischer Umgang mit der spezifischen Mund- und Lebensart der Hessen. Die Mitarbeiter des KIKERIKI THEATERS verfassen alle Stücke, bauen die Puppen, fertigen die Ausstattung, komponieren, inszenieren und spielen selbst. Das Ensemble erfreute bereits über 1,8 Millionen Zuschauer.

Es gab da mal ein Dorf. Ein kleines feines Dorf mit kleinen feinen Häusern und mit lieben netten Leuten. Es waren sogar ganz besonders liebe nette Leute, denn sie waren immer besonders freundlich, besonders friedlich und vor allem besonders fröhlich. Jeder Tag war ein Festtag und jeder Morgen war ein glücklicher Morgen, denn sie liebten ihr Dorf, sie liebten ihr Leben und am meisten liebten sie einander. Doch eines Tages geschah etwas, was dort noch nie geschehen war: Ein fremder Reitersmann stand plötzlich aufgedreht in ihrem Dorf. Welche Drehung die Geschichte dadurch nimmt und warum er allen solange den Kopf verdreht, bis sie letztendlich völlig überdreht sind, zeigt Ihnen diese dreige- drehte Dorfgeschichte.

Einlass: 19:00 Uhr

Die Veranstaltung ist ausverkauft! Zusatztermin: 08.12.2019
Tickets ab 33,00 €
Kikeriki Theater - Deppenkaiser - Tournee 2019
08.12.2019 um 18:00 Uhr / Gießen

Absage des Termins 27.11.19 in Ransbauch-Baumbach:
Leider müssen wir die Veranstaltung „Kikeriki Theater“ am 27.11.2019 in Ransbach-Baumbach absagen.
Die Tickets können gerne für die Veranstaltung „Kikeriki Theater“ am 18.01.2020 in Rennerod, Westerwaldhalle eingesetzt werden. Dort spielen wir allerdings nicht das Stück „Deppenkaiser“, sondern das Stück „Siegfrieds Nibelungenentzündung“." Rückgabe der Tickets ist an der jeweiligen Verkaufsstelle möglich.

Das Kikeriki-Theater steht für Frohsinn, Leichtsinn und Unsinn, aber niemals für das Sinnlose! Aus der Lust heraus, dem Volk auf´s Maul zu schauen und beim Wiederkäuen kein Blatt vor den Mund zu nehmen, werden die Tücken des Alltags und all die menschlichen Schwächen mal schwer-, mal leichtverdaulich dargeboten. Zum eigenwilligen Stil des KIKERIKI THEATERS gehört aber auch ein liebevoll ironischer Umgang mit der spezifischen Mund- und Lebensart der Hessen. Die Mitarbeiter des KIKERIKI THEATERS verfassen alle Stücke, bauen die Puppen, fertigen die Ausstattung, komponieren, inszenieren und spielen selbst. Das Ensemble erfreute bereits über 1,8 Millionen Zuschauer.

Es gab da mal ein Dorf. Ein kleines feines Dorf mit kleinen feinen Häusern und mit lieben netten Leuten. Es waren sogar ganz besonders liebe nette Leute, denn sie waren immer besonders freundlich, besonders friedlich und vor allem besonders fröhlich. Jeder Tag war ein Festtag und jeder Morgen war ein glücklicher Morgen, denn sie liebten ihr Dorf, sie liebten ihr Leben und am meisten liebten sie einander. Doch eines Tages geschah etwas, was dort noch nie geschehen war: Ein fremder Reitersmann stand plötzlich aufgedreht in ihrem Dorf. Welche Drehung die Geschichte dadurch nimmt und warum er allen solange den Kopf verdreht, bis sie letztendlich völlig überdreht sind, zeigt Ihnen diese dreige- drehte Dorfgeschichte.

Einlass: 17:00 Uhr

Die Veranstaltung ist ausverkauft!
Tickets ab 33,00 €
Lisa Feller - Ich komm´ jetzt öfter!
17.12.2019 um 20:00 Uhr / Gießen

Wirklich lustige Comedians sind schwer zu finden. Wenn man dann noch im Impro-Comedy Bereich sucht, wird die Auswahl umso kleiner. Gott sei Dank haben wir Lisa Feller gefunden! Die Powerfrau aus Münster ist seit ihren Auftritten in der Schillerstraße 2009 zum Inbegriff für gute Improvisations-Komik geworden und darf sich seitdem nicht nur über rasant steigende Karten-Verkäufe bei ihren Solo-Programmen freuen, sondern macht auch mit ihrem Buch „Windeln haben kurze Beine“ die Comedy-Szene unsicher!

Mit ihrem grandiosen Humor und einer ordentlichen Portion weiblichem Charme kreiert Lisa auf der Bühne ein verbales Schlachtfeld, auf dem sie alles und jeden auf die Schippe nimmt – besonders gern sich selbst!

Dass Improvisation ihre große Stärke ist, sahen auch schon zahlreiche Juroren so: 2004 gewann Lisa Feller den Impro-Cup und im darauffolgenden Jahr auch noch die Gloria Crown. Ihre Nominierung für den Prix Pantheon 2012 zeigt, dass es mit Lisas Karriere bestimmt noch lange weiter steil bergauf gehen wird!
Tickets ab 25,80 €
Queen Revival Show - Queen Revival Show - We will rock you!
28.12.2019 um 20:00 Uhr / Gießen

Es ist so eine Sache mit all den Tributes und Revivals. Meistens gelingen sie nicht und man hört sich die Hits der großen Bands dann doch lieber auf Platte an. Nicht so bei der Queen Revival Show. Wenn Harry Rose und Steffen Pfeiffer als Freddie Mercury und Brian May die Bühne betreten, ist ein Unterschied zu den großen Idolen nicht mehr hör- und sichtbar.

Die Queen Revival Show bringt die größten Hits der britischen Rockband noch einmal auf die Bühne. Harry Rose imitiert den 1991 verstorbenen Sänger Freddie Mercury so perfekt, dass man beinahe an eine Wiederauferstehung glauben möchte. Kein Wunder, dass die Queen Revival Show von der internationalen Presse in den höchsten Tönen gelobt wird. Denn hier passt einfach alles zusammen. Der Queen-typische Sound, die mitreißende Show und die tolle Performance der Künstler sorgen für ein Revival der Extraklasse. Harry Rose und Stefan Pfeiffer lassen den Glam-Rock wieder aufleben. Das Publikum darf sich auf die großen Klassiker wie „I want to break free“, „Radio Ga Ga“ und „We will rock You“ freuen. Obwohl es mittlerweile unzählige Queen-Tributes gibt, sticht die Queen Revival Show besonders heraus. Das ist auch nicht weiter verwunderlich, wenn man sieht, mit welcher Akribie die Musiker ihren Idolen gerecht werden wollen.

Lassen Sie sich dieses Musikspektakel der besonderen Art auf keinen Fall entgehen und erleben Sie die größten Momente einer der besten Bands der Musikgeschichte noch einmal live. Hier ist beste Unterhaltung garantiert!
Tickets ab 39,50 €
Silvester Party 2019/2020 - Hits der 80er, 90er und 2000er
31.12.2019 um 20:00 Uhr / Gießen

Bei den Tischen im Parkett handelt es sich um Brückentische mit Barhockern.

Hessens schönsten Jahreswechsel feiern Sie dieses Jahr wieder mit uns in der Kongresshalle Gießen! Verabschieden Sie das vergangene Jahr und begrüßen Sie das neue Jahr im Herzen von Gießen am Berliner Platz. Unser Küchenchef lädt zum großen Silvesterbuffet ein und verwöhnt mit kulinarischen Spezialitäten in fantastischer Vielfalt... Auch dieses Jahr wieder mit raffiniertem Mitternachtssnack! Zum Thema musikalische Vielfalt wird dieses Jahr erneut HR1 Dancefloor DJ Thorsten Mathieu beitragen. Er wird einen spektakulären Mix aus den 80ern, 90ern und 2000ern zum Besten geben und die Stimmung damit die ganze Nacht anfeuern. Wir freuen uns schon darauf, gemeinsam mit Ihnen das Jahr zu beginnen! >>>>> TICKETS > GOOD TO KNOW
Tickets ab 28,70 €
Schwanensee - Klassisches Russisches Ballett aus Moskau
03.01.2020 um 19:30 Uhr / Gießen

Die Musik des genialen Komponisten P.I. Tchaikovsky und die exquisiten sowie die raffinierten Tänze von Marius Petipa und Lev Ivanov prägen den „Schwanensee“. Die Rolle der Odette, welche vom bösen Zauberer in die Schwanenkönigin verzaubert wurde, und des Gegners, des Schwarzen Schwans, ist eine tänzerische Herausforderung für jede Ballerina. Beide Rollen mit verschiedenen Charakteren werden von derselben Tänzerin dargestellt. Lassen Sie sich vom Schwanensee verzaubern.

Einlass: 18:30 Uhr
Tickets ab 34,90 €
Island - Natur pur
04.01.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Panorama Multivisions Show von den Flecks - Deutschlands Outdoorfamilie

Auf einer vierwöchigen Radtour, auf vielen Trekks und mit dem Geländewagen war Deutschlands Outdoorfamilie in Island unterwegs. Die Anreise per Schiff gleicht einer kleinen Kreuzfahrt und die Faröer Inseln sind ein lohnender Zwischenstop. Natur im Urzustand findet man hier und in Island. Überwältigende Wasserfälle inmitten grüner Oasen wechseln sich ab mit Lavawüsten, die durch Farben und Formen begeistern. Geysire und Europas größte Gletscher liegen auf engsten Raum zusammen. Die Durchquerung des Hochlandes per Rad, unter teilweise extremen Bedingungen, war die größte Herausforderung der Flecks. Trekkingtouren zwischen Askja und Herdubreid, am Kverkfjöll, im Skaftafjell Nationalpark und in der farbenprächtigen Bergwelt von Landmannalaugur waren unvergeßliche Naturerlebnisse. Der Gegenpol zu so viel Natur ist Reykjavik, die nördlichste Hauptstadt der Welt. Hier ist man up to date und quasi um die Ecke liegt die Blaue Lagune, eine Wellnessoase die vom Abwasser eines geothermischen Kraftwerks gespeist wird. Modernste Technik nutzt die geothermische Energie und das riesige Potential an Wasserkraft in Island. In einer mitreißenden, live kommentierten Panoramashow erleben Sie eines der letzten Naturparadiese Europas.
Tickets ab 17,00 €
Wiener Johann Strauß Konzert Gala - Die K&K Philharmoniker, Dirigent
07.01.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Über 800.000 Besucher in über 16 europäischen Ländern begeisterte die Wiener Johann Strauß Konzert-Gala schon mit ihren erstklassigen Strauß-Interpretationen. Seit 1996 existiert das von Matthias Georg Kendlinger ersonnene unbeschwert heitere Konzertvergnügen schon und avancierte zum absoluten Publikumsmagneten.

Die Musikerinnen und Musiker der K&K Philharmoniker bringen Klassiker der Strauß-Dynastie auf die Bühne. In musikalischer Perfektion erklingen hier die Ouvertüre zur Operette „Die Fledermaus“, der Kaiserwalzer, ebenso wie der Donauwalzer oder der Radetzkymarsch. Komplettiert wird der musikalische Genuss durch die Tänzer und Tanzpaare des Österreichischen K&K Balletts, die mit elegant-anmutigen Tänzen und rauschenden Kostümen für den visuellen Effekt sorgen.

Die Konzertreihe mit ihren Walzern, Polkas und Operettenmelodien, die geradezu meisterhaft unterstützt werden durch die Balletteinlagen, erfreut sich nach wie vor größter Beliebtheit bei Jung und Alt. Die Wiener Johann Strauß Konzert-Gala hat Kultstatus erlangt und an ihren frischen Klängen hätten auch die Könige damaliger Zeit ihre wahre Freude gehabt!
Tickets ab 54,00 €
Mark Gillespie`s Kings Of Floyd
10.01.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Für viele war die Musik von Pink Floyd der Soundtrack ihrer Jugend und steht auch heute noch für ein ganz besonderes Lebensgefühl. Die Klassiker „Dark Side Of The Moon“, „Wish You Were Here“ und „The Wall“ sind zweifelsohne zeitlose Meisterwerke, denen man immer noch – mehr als 40 Jahre später – begeistert zuhört.

Mit ihrer großartigen musikalischen Performance bringt die mit den hervorragenden Musikern Mark Gillespie, Lucy Wende, Jürgen Magdziak, Berni Bovens, Bernd Winterschladen, Hans Maahn und Maurus Fischer besetzte Band den unverwechselbaren Pink Floyd Sound perfekt auf die Bühne.
Die siebenköpfige Formation „Kings of Floyd“ um den englischen Sänger und Gitarristen Mark Gillespie garantiert musikalische Extraklasse und bietet dem Publikum eine Zeitreise durch die neun erfolgreichsten Jahre von Pink Floyd, angefangen von „Meddle“ (1971) über „Dark Side Of The Moon“ (1973) bis zu „The Wall“ (1979).

Musikalische Perfektion und eine atmosphärische Video-und Lichtinstallation sorgen für eine herausragende Show, die bei geschlossenen Augen die nahezu perfekte Illusion eines Pink Floyd Konzertes hervorruft.

Einlass 19:00 Uhr
Tickets ab 38,60 €
Poetry Slam Champions 6 - Der explosivste Poetry Slam Mittelhessens! Moderation: Stefan Dörsing und Tilman Döring
13.01.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Der explosivste Poetry Slam Mittelhessens kehrt zurück in die Kongresshalle Gießen

Vor fast 4 Jahren öffnet die Kongresshalle Gießen zum ersten Mal für das beliebte Spektakel. Was damals als einmalige Veranstaltung geplant war, wurde auf Grund der hohen Nachfrage eine stets ausverkaufte Veranstaltungsreihe und erfreute sich größter Beliebtheit – auch als Open Air Special beim Gießener Kultursommer!

POETRY SLAM CHAMPIONS! Hier treten ausnahmslos gestandene und bereits mit einem oder mehreren Meistertiteln gekrönte Slam Poeten/innen gegeneinander an und machen unter sich aus, wer seinen / ihren Titel wirklich verdient hat und wer seinen/ihren Pokal zurück an den Veranstalter schicken muss. In einem Wettbewerb über drei Runden werden 4 Teilnehmer/innen unter sich ausmachen, wer der/die wahre Champion/esse ist. Hier haben sich schon etablierte Künstler wie Patrick Salmen oder Felix Lobrecht den letzten Schliff abgeholt, bevor sie endgültig berühmt geworden sind. Poetry Slam ist längst kein Untergrund mehr. Hier finden wir die Visionen von morgen verpackt in der Sprache von heute. Eine Veranstaltung, die Emotionen weckt, den Alltag auf den Kopf stellt und neu ordnet. Willkommen bei POETRY SLAM CHAMPIONS!

Dieses mal mit:

- Victoria Helene Bergmann (Hamburg) - Landesmeisterin Schleswig Holstein 2017
- Simeon Buß (Bremen) - Landesmeister Niedersachsen / Bremen 2014
- Lasse Samström (Prüm) - Deutschsprachiger Meister 2002
- Klaus Urban (Hannover) - Landesmeister Niedersachsen / Bremen 2019

Featured Act: Max Madje (Siegen)

Moderiert von Stefan Dörsing und Tilman Döring

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 15,30 €
Musical Highlights Vol. 13 - Das Beste aus über 20 Musicals
17.01.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Das Beste aus über 20 Musicals

Die vielen Musical-Freunde in Deutschland wird es freuen. Denn die Erfolgsproduktion „Musical Highlights“, die seit mehreren Jahren die Musikbegeisterten gleich nach der Jahreswende begeistert und für einen großen Teil ein Fixtermin ist, tourt auch im Frühjahr 2020 wieder mit einem neuen Programm und neuer Besetzung.

Die Show ist für viele Besucher, Medienvertreter und Fans seit Jahren bundesweit die Nr. 1. Es geht kaum besser! Das jedenfalls ist der Eindruck, wenn man die Kritiken des Publikums und der Medien nach den Touren der letzten Jahre sieht.

So urteilte das Osterholzer Kreisblatt im März 2019: „Es ist vor allem die Qualität des Ensembles, die den Unterschied zu ähnlichen Produktionen ausmacht. Die Produktion überzeugte auf ganzer Linie – wieder mal.“. Und ebenfalls im März 2019 schreiben die Verdener Nachrichten: „Die Musical Highlights sind ein Garant für einen unbeschwerten Abend. Mit erstklassigem Gesang, spritzigen Choreografien und opulenten Kostümen. Ein großes Bravo an die Produktion.“

„Ein gigantischer Abend“ (Gelnhauser Neue Zeitung), „Es stimmte alles“ (Badische Neue Nachrichten), „Höhepunkte im Minutentakt“ (Die Glocke), „Eine Galavorstellung der Extraklasse“ (Rheinpfalz), „Perfektion bis ins Kleinste“ (Borkener Zeitung), „Eine beeindruckende Show“ (Westfälische Nachrichten), „Interpreten vom Publikum begeistert gefeiert“ (Gießener Allgemeine Zeitung), „Musical Highlights reißen von den Sitzen“ (Münsterland Zeitung), „Rasanter Streifzug begeistert das Publikum“ (Oberhessische Presse), sind nur einige weitere Schlagzeilen von unzähligen positiven Kritiken, die deutlich machen, warum die einzigartige Musical-Show „Musical Highlights“ seit vielen Jahren immer mehr Besucher begeistert und sich dabei deutlich von vielen anderen Tour-Produktionen positiv unterscheidet.

Und das soll auch bei der Tour 2020 so sein.
„Musical Highlights“ setzt auf die Stärken der Künstler und eine Programmauswahl, die den Abend zu einem echten Erlebnis für jeden Musicalliebhaber werden lässt. Es werden nur die Highlights geboten, für die man sonst viele und auch kostenaufwändige Reisen in die unterschiedlichsten Musicalstädte unternehmen muss. Das Musical kommt also mit „Musical Highlights“ zu den Musikfreunden – dies macht neben der Qualität der Show den Erfolg aus. Der Einsatz modernster LED-Technik unterstützt die Show wirkungsvoll und beeindruckend.

Exzellente deutschsprachige Sängerinnen und Sänger, mit Erfolgen auf den großen Musical-Bühnen, begeistern in einer fast dreistündigen, furiosen Gala mit ihrem faszinierenden Streifzug durch die Welt des Musicals. Informationen zur Show, zu den Interpreten und zahlreiche aktuelle Medienberichte sind auf der Homepage der Produktion „musical-highlights.com“ zu finden.

Die unterschiedlichsten Musikstilrichtungen sind dafür verantwortlich, dass jeder Besucher auf hohem Niveau abwechslungsreich unterhalten wird. Musical-Höhepunkte im Minutentakt mit ausdrucksstarken Stimmen und großer Bühnenpräsenz. Gefühlvolle Balladen zum Mitschwärmen, fetzige Popnummern zum Mitschnipsen und dramatische Melodien zum Mitfühlen – alles an einem Abend, in einer schwungvollen Show mit echten Musical-Highlights.

Wer Musicals mit seinen unterschiedlichsten musikalischen Stilrichtungen mag ist bei „Musical Highlights“ genau richtig und kann sich auf einen unterhaltsamen und schwungvollen Abend mit tollen Stimmen, bekannten Musical-Songs und „Stars zum Anfassen“ freuen.

Einlass eine halbe Stunde vor Veranstaltungsbeginn.
Tickets ab 43,90 €
Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen!
18.01.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Magie der Travestie - Die Travestieshow

Magie der Travestie - Die Nacht der Illusionen kommt in deine Stadt.
„Putz dich raus – geh aus“ und lass dir das irre Showspektakel nicht entgehen!

Sei dabei und genieß diese fulminante Mischung aus Tanz, Gesang, Parodie und Comedy.
Tauch ein in eine Welt voller Glitzer und Pailletten. Frech, witzig und doch charmant strapazieren unsere Stars Ihre Lachmuskeln. Extravagante Kostüme und funkelnder Schmuck sorgen für leuchtende Augen und offene Münder.

Die unvergleichlichen Starimitationen lassen dich aus dem Staunen nicht mehr herauskommen. Sing mit zu Evergreens, mit denen du garantiert den einen oder anderen schönen Moment im Leben verbindest. Denn eines ist sicher: Die Paradiesvögel in ihren hinreißenden Kleidern werden nichts unversucht lassen, um die Stimmung im Saal zum Brodeln zu bringen.

Sei deinem Lieblingsstar in der Pause ganz nah und halte diesen einzigartigen Abend in einem Erinnerungsfoto für die Ewigkeit fest. Denn unsere Künstler sind alles andere als publikumsscheu.

Wir wünschen wieder ganz viel Spaß und Vergnügen!

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 37,50 €
Best of Outdoor
23.01.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Best of Outdoor
Filmlänge: 105 Minuten

Sensationeller Sport, außergewöhnliche Abenteuer und bildgewaltige Eindrücke von den
schönsten Plätzen für Outdoor-Sport: das ist die Kurzfilmreihe „Best-of-Outdoor“. Wir waren
wieder auf den europäischen Kurzfilmfestivals unterwegs und haben aktuelle Filmproduktionen
gesichtet. Die interessantesten sieben Filme haben wir für die Tournee zusammengestellt.
Die Sportarten: Kajak, Bergsteigen, Downhill-Skateboard, Bike-Trial, Ski und Base-Jumping
Die Drehorte: Island, Nepal, Georgien, Spanien und die Alpen.

Eiskajakfilm/Island 31 Minuten
Der Film erzählt das unglaubliche Vorhaben eines Kajakteams die Wasserfälle im Norden Islands
im Winter zu befahren. Mit dabei Extremkajak-Weltmeister Sam Sutton. Am bekannten Goðafoss
gelingt dem Quartett u.a. die Erstbefahrung des 14 Meter hohen Hauptfalls im Winter. Gezeigt
werden waghalsige Befahrungen in bizarr winterlicher Eislandschaft. Ein gelungener Film von
Produzent und Kajaklegende Olaf Obsommer mit wunderbaren Eindrücken aus dem
Schlaraffenland für Outdoor-Sportler.

Where the trail begins/Österreich 9 Minuten
Mit dem Rad die Berge runter, wo es zu Fuß schon brenzlig wird. Der Film widmet sich der
Sportart Bike-Trial und den MTB-Sportlern Thomas Holzknecht und Stephan Wolf. Ihr Anspruch:
Erstbefahrungen ohne abzusteigen.

Loved by all – The story of Apa Sherpa/Nepal 14 Minuten
Der Film ist eine Biographie Apa Sherpas, der nach dem frühen Tod des Vaters als Lastenträger
am Everest arbeiten musste und 21 mal den Everest bestieg. Nun kämpft Apa mit seiner Stiftung
für eine bessere Ausbildung junger Nepalesen. „Ohne Bildung haben wir keine Wahl“, so Apa.
Der Film zeigt auch die freundlichen und sehr religiösen Menschen der Region und beleuchtet den
touristischen Wahnsinn am Everest mit seinen oft tödlichen Gefahren für die Sherpa.

Last Exit/Alpen 7 Minuten
Maximilian Werndl ist Basejumper. Von ursprünglich 10 Freunden sind in wenigen Jahren bereits
6 tödlich verunglückt. Zu Wort kommen Mutter und Partnerin, die in ständiger Sorge vor einem
Unglück leben müssen. Der Film begleitet Maximilian auf seinem neuen Weg aus der Sucht.
Preis des Deutschen Alpenverein für den besten Alpinfilm 2017.

Gaumarjos/Georgien 7 Minuten
Die Freeriderinnen Linda Rauch, Sabine Schipflinger und Melissa Presslaber machen sich mit
Filmemacher Rainer Simon auf den Weg nach Georgien. Sie wollen in dieser ihnen unbekannten
Bergwelt tolle Touren gehen und geile Lines fahren. Der charmante Film mit ausgefallener
Kameraführung und Schnitt ist eine Hommage an die Bergwelt Georgiens und seine freundlichen
Menschen. Und macht Lust selbst hinzufahren.

Gnarlicante/Spanien 6 Minuten
Die beiden Downhill-Skateboarderinnen haben sich bei ihrer halsbrecherischen Fahrt in den
andalusischen Bergen von einem folgenden Auto filmen lassen. Der kurze Clip begeisterte im
Internet. Das Filmfestival St. Anton wurde auf den Film aufmerksam, hat die Sportlerinnen
interviewt und einen Film daraus gemacht.

Eis & Palmen/Alpen 32 Minuten
Mit Rad und Ski von Bayern über die Westalpen nach Nizza. Das ist das ambitionierte Projekt der
Freeski-Athlethen Jochen Mese und Max Kroneck. 1.850 km und 35.000 Hohenmeter bezwingen
die beiden auf Ihrem Weg ans Meer in 42 Tagen. Die schönsten Berge entlang der Route
befahren Sie mit Skiern, die sie auf ihrem Weg am Fahrradrahmen befestigt haben. Ein
verrücktes, an die Grenzen der physischen Leistungsfähigkeit gehendes Projekt.
Publikumspreis Filmfestival St. Anton 2018.
Tickets ab 15,00 €
Andreas Kieling live - Sehnsucht Wildnis
24.01.2020 um 19:30 Uhr / Gießen

Begleiten Sie Andreas bei seiner brandneuen Live-Show zu den geheimnisvollsten Orten Ost- und Zentralafrikas. Es erwarten Sie beeindruckende Einblicke ins Bergland Kenias, in den Amboseli Nationalpark und ins Masai Mara National Reservat.
Entdecken Sie gemeinsam mit Ihm die weltweit größte Population wildlebender Schimpansen, sowie Gorillas, Elefanten, Nilpferde und Breitmaulnashörner.

Bereisen Sie mit Ihm die raue Wildnis Alaskas und treffen Sie auf eines der größten Landraubtiere – den Bären.

Bei all den Reisen um die Welt, um exotische Tiere und atemberaubende Augenblicke auf Film einzufangen, vergisst Andreas jedoch nie seine Wurzeln. Sein Heimatland – Deutschland – welches für Ihn das schönste Land der Welt ist, ist der Ursprung seiner Begeisterung für die Natur und den Naturschutz. Direkt vor der Haustür tummeln sich ein Dutzend zum Teil hoch bedrohte Tierarten in den unterschiedlichsten Lebensräumen.

Staunen Sie über die Vielfalt unserer heimischen Tierwelt und gehen Sie mit Ihm auf die Spuren der großen Beutegreifer wie Wolf und Luchs.

Eine Abenteuerreise, die man gesehen haben muss. Live kommentiert von Andreas Kieling.

Einlass 18:30 Uhr
Tickets ab 27,70 €
Magic Shadows – eine getanzte Reise in das Land der Schatten - Eine getanzte Reise in das Land der Schatten
26.01.2020 um 19:00 Uhr / Gießen

Verblüffende Schattenspiele gezeigt von Spitzen-Akrobaten – das amerikanische Bühnen-Spektakel „Magic Shadows“ von Choreograf Adam Battelstein, Schöpfer und ehemaliger Creative Director sowie Dance Master der weltweit erfolgreichen Show „Shadowland“, geht im Jahr 2020 wieder auf Tour durch Deutschland und Österreich. Bei über 900 Auftritten in Europa ließen sich Hunderttausende Besucher vom Tanztheater „Catapult“ begeistern.

Eine Leinwand, grelles Licht, ein neunköpfiges Ensemble und eine emotionale Geschichte mit passender musikalischer Umrahmung: Das sind die Zutaten für eine Show, die das Publikum in die Welt der Schatten eintauchen lässt. „Magic Shadows“ ist eine einzigartige Kombination aus Tanz, Skulpturen und Geschichten. Im Mittelpunkt steht der menschliche Körper und seine Fähigkeit sich zu verwandeln. Die Körper der Akrobaten strecken und verknäulen sich, formen Landschaften, Gebäuden auf und lassen Fabelwesen auferstehen. Dabei bleiben ihre Gesichter und Körper immer völlig schwarz und dennoch spürt der Zuschauer jede Emotion. Egal ob Furcht, Angst, Glück, Freude oder Zorn.

Das Ensemble von „Magic Shadows“ faszinierte im Jahr 2013 sogar die Jury der Talentshow „America’s Got Talent“, bei der sie ins Finale einzogen.

Einlass: 18:00 Uhr
Tickets ab 39,90 €
Tabaluga und Lilli - Das nächste drachenstarke Musical für die ganze Familie
01.02.2020 um 17:00 Uhr / Gießen

Nachdem Tabaluga die Vernunft im ersten Teil gefunden hat, begibt er sich nun auf eine weitere phantastische Reise.

Vor langer, langer Zeit lebten einst die Drachen und schützten mit der Wärme ihres Feuers die Welt vor der Kälte des Eises.
Doch mit der Zeit begann das Eis alles Lebendige zu vernichten. Arktos, ein schrecklicher Schneemann, hat das Bestreben die Welt mit Eis zu überziehen.
Der alte Drache Tyrion möchte seinen kleinen Sohn Tabaluga auf seine ihm vorherbestimmte Aufgabe die Welt zu schützen vorzubereiten. Doch dafür muss Tabaluga das Wahre Feuer finden, denn nur so kann der den Machenschaften von Arktos ein Ende setzen.
Tabaluga hat die Unterstützung eines Magiers und der Drache zieht nun los um das Feuer zu finden.
Tabaluga stellt sich vielen Gefahren, wie in Gestalt der Spinnenfrau Tarantula, und lernt auch schöne Dinge kennen.
So lernt Tabaluga, dass die Welt mit all dem Guten und dem Bösen wunderbar und wert ist gerettet zu werden.
Arktos will verhindern, dass Tabaluga seiner Bestimmung gerecht wird und erschafft aus purem Eis ein wunderschönes Wesen, das Mädchen Lilli.
Lillis einzige Aufgabe soll es sein Tabaluga von seiner Suche nach dem Wahren Feuer abzulenken.
Tabaluga verliebt sich wie von Arktos geplant in Lilli, doch dadurch lernt Tabaluga eine große und schöne Macht kennen: Die Liebe.

Tabaluga und Lilli ist ein großartiges Live-Familien-Erlebnis.
Mit viel Liebe zum Original werden Tabalugas Abenteuer wiederum in eine märchenhafte Musical-Fassung für die ganze Familie verwandelt.
Liebevolle Kostüme und innovative Bühnenbilder erwecken die Welt des kleinen Drachen zum Leben.
Die bekannten Hits u.a. von Peter Maffay bieten beste Musical-Unterhaltung für Jungs und Mädchen ab vier Jahren und für alle, die das Kind in sich noch einmal zum Leben erwecken wollen.

Einlass: 16:00 Uhr
Tickets ab 25,00 €
BODO BACH - Das Guteste aus 20 Jahren
09.02.2020 um 18:00 Uhr / Gießen

Das Guteste aus 20 Jahren – Die Jubiläumstour 2020

Kinder wie die Zeit vergeht. Bodo Bach steht jetzt schon seit 20 Jahren auf der Bühne. Selber schuld - er hätte sich ja auch mal setzen können.

Seit zwei Jahrzehnten ist Bodo Bach auf Welttournee durch Deutschland, und das Showgeschäft fordert mit den Jahren seinen Tribut. Jeden Abend das Hotelzimmer zertrümmern, das geht allmählich auf den Rücken.

Da kommt man irgendwann ins Grübeln. Wie soll es jetzt weiter gehen mit Hessens beliebtestem Humorbotschafter? Zu jung für den Ruhestand, zu alt für StandUp-Comedy - da bleibt nur eins: Ab sofort macht Bodo Ruhe StandUp-Comedy.

Bodo Bach nimmt Sie mit auf eine verrückte Vergnügungsreise durch seine acht Bühnenprogramme und präsentiert das Beste aus 20 Jahren ... oder zumindest das bisschen, das er sich davon noch merken konnte.

Freuen Sie sich auf zwei Stunden prall gefüllt mit garagengepflegten Gebraucht-Gags und natürlich den schönsten Bach- und Lachgeschichten seiner Karriere. Bodo ist älter geworden, vernünftiger aber nicht unbedingt. Auch auf seine alten Tage hat er nicht mehr alle Schnabeltassen im Schrank, aber er lernt immer noch gern dazu. Zum Beispiel weiß er jetzt: Ein „Seniorenstift“ ist kein Kugelschreiber für alte Leute. Irgendwie ist es also auch ein Bildungsprogramm.

Bodo mistet sein Oberstübchen aus und stellt dabei fest: Blödsinn wird nicht blöder, sondern sinniger. Einen ganzen Abend lang hebt Bodo einen Sprachschatz nach dem anderen und erzählt noch einmal "Das Guteste aus 20 Jahren".

Also Deutschland: Bodo Bach geht nochmal auf Tournee, oder, wer weiß, vielleicht lässt er sich auch tragen ... Jedenfalls sucht er dafür noch jede Menge applausbegabte und lachkundige Zuschauer. Möglichst aus der Region. Wegen der Umwelt.

Für diese spezielle Jubiläums-Tournee setzt der Künstler zum ersten Mal auch auf eine sensationell aufwendige Bühnentechnik. Bodo kommt neuerdings nur noch mit Treppenlift auf die Bühne. Auch an atemberaubenden Spezialeffekten wurde diesmal nicht gespart. Am Anfang geht das Bühnenlicht an und am Ende geht es sogar wieder aus. Ja, man kriegt was geboten fürs Geld!

Deshalb besuchen Sie den hessischen Godfather of Babbsack, und lassen Sie sich zwei Stunden lang das Zwerchfell kraulen.

Einlass ab 17 Uhr
Tickets ab 26,55 €
Tickets ab 26,30 €
Das VPT: HELDEN DER GALAXIS - Helden der Galaxis
29.02.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Der Weltraum, unendliche Weiten – und für uns seit jeher mit mehr als drei ??? versehen. Das VPT gibt jetzt Antworten! Mit dem VPT geht man bei jeder Show auf Vergnügungsfahrt – ob nach Rocky Beach, in TKKGs Millionenstadt, John Sinclairs London oder wie zuletzt mit Sherlock Holmes ins neblige Dartmoor. Jetzt allerdings sind sie völlig abgehoben: In ihrer neuen Show nennen sich die sechs Hans Guckin-die-Lüfte vom VPT kurzerhand »Helden der Galaxis«, tauschen auf der Straße Asphalt gegen Milch und greifen ab Februar nach den Sternen: Das VPT, popkulturelles Bühnenphänomen, das seit über 20 Jahren ausverkaufte Shows in der ganzen Republik spielt, kommt am 29. Februar wieder nach Gießen in die Kongresshalle.

Die Retro-Remix-Revolution

Ein Abend mit dem VPT ist ein Ritt durch das kollektive Medien-Gedächtnis seiner Zuschauer. Die Tonvorlage, die das Ensemble aus allgemein bekannten Filmszenen, Hörspielfolgen, Musik, Werbespots und Internet-O-Tönen in einem grandiosen Remix zu einer völlig eigenen Geschichte zusammen setzt, wird auf der Bühne perfekt lippensynchron zu einer irrwitzigen Show. Jede Pointe sitzt, Kostüme und Kulissen überbieten sich mit originellem Do-it-yourself-Charme und jede liebgewonnene Hörspiel- oder Kinofigur wird aufs trefflichste persifliert. Wer da nicht lacht, hat vermutlich mit Baron Lefuet gedealt.

Flash, ahaaaa…!

Für seine brandneue Show sprengt das VPT nun mit großer Leidenschaft die Grenzen von Raum, Zeit, Bild und Ton, rührt alle Heldinnen und Helden der Science Fiction in einen großen, schillernden Spiralnebel und düst dann mit Euch zusammen in der Rakete dort hin, um nichts weniger zu tun als, die Galaxie zu retten!

Pack die Badehose ein

Wer also mit der Reiseleitung des VPT ins Raumschiff steigt, kann Orte besuchen, die seit dem Urknall noch niemand gesehen hat. Die Geschichte der Raumfahrt muss neu geschrieben werden, wenn Captain Future auf Die drei ??? trifft, wenn John Sinclair mit den Jungs aus Pulp Fiction im Raumschiff Enterprise gegen die böse Hexe aus Hänsel und Gretel kämpft, oder wenn Barbarella mit Yoda beim Minigolf über Pädagogik philosophiert … Und das ist nicht verrückt, das sind ganz normale, schlüssige Geschichten in der Welt des Vollplaybacktheaters. Schnürt die Moonboots und holt die Semantik vom Spielplatz, das VPT ist in der Stadt! Die »Helden der Galaxis« bringen Timing, Humor und Rock’n’Roll in Euer Universum!

BASICS

Seinen Ursprung hat das VPT im Jahr 1997. Aus einer Gruppe Wuppertaler Rampensäue und Hörspiel Nerds entwickelt sich über die Jahre eine der renommiertesten Theatergruppen. Mittlerweile haben sie über zwanzig Programme auf immer größer werdende und allzu oft ausverkaufte Bühnen gebracht. Das Alleinstellungsmerkmal des sechsköpfigen Kern-Ensembles: Die Tonspur kommt vom Band und besteht aus einer Collage bekannter (Jugend-) Hörspiele. Vollplayback eben. Die Darsteller eilen durch selbstgebaute Kulissen, schlüpfen in abenteuerliche Kostüme und sind selbst Leinwand für die umwerfend witzigen Stories.

Die »Helden der Galaxis« bringen Timing, Humor und Rock’n’Roll in Euer Universum!

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 29,95 €
Der Jakobsweg - Von den Pyrenäen nach Santiago - Eine Panorama-Multivisionsshow von Michael Fleck
05.03.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Auf der Route der Sehnsucht zu pilgern, ist populärer denn je. Kein Wallfahrtsort der Christen stellt, wie Santiago de Compostella, den Weg als das Ziel in den Mittelpunkt. Ein Weg, der seit Jahrhunderten zum Träger menschlicher Hoffnungen geworden ist und Menschen aus allen Nationen zusammen führt. Die einen kommen als Pilger, die anderen als Touristen. Die einen lockt die spirituelle Erfahrung heiliger Orte, die anderen die herrliche Landschaft Nordspaniens. Viele suchen die sportliche Herausforderung einer langen Wanderung oder einer Fahrradtour.

Mit dem Rad und zu Fuß pilgerte Michael Fleck mit seiner Frau und seinen Kindern auf dem 800 km langen Weg von den Pyrenäen bis zum Jakobsgrab in Santiago. Die Familie folgte dem Pilgerpfad weiter bis zum Kap Fisterra an der Atlantikküste. Ausgehend von St. Jean-Pied-de-Port und vom Somport-Pass, werden zwei klassische Routen über die Pyrenäen vorgestellt. In seinem Vortrag zeigt Michael Fleck in brillanten Panoramabildern die landschaftliche Schönheit des ”camino“, wie der Weg in Spanien heißt. Er erzählt von seinen persönlichen Erlebnissen, den Begegnungen mit anderen Pilgern und hinterfragt ihre Beweggründe, sich auf den Weg zu machen. Er stellt uralte Klöster und Kirchen vor und berichtet von Legenden und Wundergeschichten vergangener Jahrhunderte. Prozessionen und Festzüge in der Karwoche sowie zu Fronleichnam zeigen die kulturellen Eigenheiten Spaniens. Durch die jahrzehntelange, weltweite Erfahrung aus Trekking- und Radtouren, gibt Michael Fleck auch viele praktische Tips für die Planung einer solchen Pilgerreise.

Bis heute ist die Faszination dieses Weges ungebrochen und erfreut sich einer wachsenden Beliebtheit. Öffnen sie sich für den Zauber dieses Weges in der live kommentierten Panoramashow! Buen camino!
Tickets ab 17,00 €
Das Phantom der Oper - Der Roman-Welterfolg Live On Tour
12.03.2020 um 19:00 Uhr / Gießen

Die packende Liebesgeschichte live ab Dezember 2019 auf großer Tournee!

„Das Phantom der Oper“ ist unsterblich und weltbekannt. Mehrere Millionen Menschen weltweit hat der Roman von Gaston Leroux, mit dem Literaturgeschichte geschrieben wurde, seit seiner Veröffentlichung begeistert. Die schaurig-schöne Liebesgeschichte zählt zu den Klassikern der Weltliteratur. Mehr geht nicht.

Nun kommt das „Phantom der Oper“ mit der deutschen Originalproduktion von N.C. Weber in Deutschland und der Schweiz auf große Tournee.

Der Roman-Welterfolg: Live mit internationalen Sängern und großem Orchester on tour!

Ensemble

Komposition, Librettist, Drehbuch: Nadia-Carina Weber (DMA)
Inszenierung: Michael Apel
Regieassistenz, Bühnenbild: Nadja Tisserand
Musikproduktion, Arrangement: Tobias Sasse
Choreographie: Paulo Franco
Künstlerische Leitung: Stefan Maurer (DMA)

Darsteller

Christine Daée: Jessica Reber
Raoul de Chagny: David Bomke
Carlotta Bisacco: Aylén Bárbara Gerull
Madame Mercier: Elisabeth Margraf
Madame Giry: Annett Wohlgethan
Phillipe de Chagny: Christian Kressmann
Monsieur Richard: Uwe Peter
Monsieur Moncharmin: Hans Augustin
Monsieur Debienne: Michael Albig
Monsieur Poligny: Uwe Bezold
Perser: Florentin Eikelmann
Meg Giry: Lea Urban
Cécile Jammes: Marthe Romund

Einlass ab 18:00 Uhr
Tickets ab 45,90 €
RAD AB - Einmal um die Welt mit dem Rad
17.03.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Es gibt ihn noch: den Weltumradler, der um die Welt auch wirklich radelt. Der Erlanger Peter Smolka erlebt durch sein Prinzip "Nicht aufgeben, nicht umsteigen - im Sattel bleiben!" auch die schwierigen Momente einer jahrelangen Radtour um den Globus: eisige Kälte in Russland, extreme Hitze in Mittelamerika und Afrika, frustrierenden Gegensturm in der monotonen Steppe Kasachstans, gleichermaßen frustrierende Visumprobleme, die ihn vor der chinesischen Grenze vier Wochen lang festsetzen.
Doch die angenehmen Erlebnisse überwiegen bei einem solchen Abenteuer. Als langsam Reisender ist Peter Smolka immer ganz nah an den Menschen und an der Natur. Er nimmt Indien intensiv mit der Nase auf, Südostasien mit dem Gaumen, genießt die Freiheit in der Weite Kanadas. Und besonders überrascht ist er von der Warmherzigkeit der Menschen in Mexiko und Kolumbien, ausgerechnet in den Ländern, die sonst eher wegen der Drogenkriminalität Schlagzeilen machen.
Allerdings macht der Erlanger in Amerika auch die beiden dunkelsten Erfahrungen seines langen Radreiselebens. In Nicaragua überfallen ihn zwei Männern mit einer Machete, und in Argentinien wird ihm drei Jahre nach dem Start zu dieser Tour das treue Fahrrad gestohlen.
Da Flüge über die Ozeane ein Bruch im Reisetempo wären, wählt Smolka den Seeweg und erfährt so auf wochenlangen Reisen über Pazifik und Atlantik viel über das Leben auf modernen Containerschiffen. Nach der Durchquerung ganz Afrikas von Kapstadt bis nach Kairo kehrt er über den Bosporus nach Europa zurück. Nach 88.000 geradelten Kilometern durch 68 Länder kommt er viereinhalb Jahre nach dem Aufbruch wieder in Erlangen an. Am Ende kann Peter Smolka stolz sagen: Ich bin um die Erde geradelt - ehrlich! Erleben Sie Peters grandiose Weltumradlung und seine Abenteuer live und auf großer Leinwand! – genial!
Tickets ab 17,00 €
Die Schöne und das Biest - das Musical - für die ganze Familie!
20.03.2020 um 16:00 Uhr / Gießen

Ungeheuer schön: In seinem Musical-Highlight „Die Schöne und das Biest“, erzählt das Theater Liberi eindrucksvoll die berührende Geschichte über die wahre Liebe. Gefühlvolle Eigenkompositionen und viel Poesie entführen gemeinsam mit Witz und Emotion in die Welt dieses bezaubernden Märchens – ein Live-Erlebnis für die ganze Familie!

Romantische Musical-Show in märchenhafter Kulisse
Das für seine fantasievollen Musicals bekannte Theater Liberi präsentiert das französische Volksmärchen in einer zeitgemäßen und unterhaltsamen Fassung. Ein bestens ausgebildetes Ensemble begeistert das Publikum mit abwechslungsreichen Choreografien zu romantischen Balladen und poppigen Songs mit Hitpotenzial. Auf der Bühne entsteht eine märchenhafte Kulisse: das wandelbare Bühnenbild wechselt zwischen Belles Zuhause und dem verzauberten Schloss, das mit den traumhaften Kostümen um die Wette funkelt.

Wenn Liebe den Fluch besiegt
Seit Jahrhunderten erzählen sich die Menschen schon das Märchen von der Schönen und dem Biest und der Kraft ihrer Liebe, die so stark ist, dass sie sogar einen Fluch brechen kann. Einen Fluch, der den Prinzen in ein furchteinflößendes Biest verwandelt hat. Als sich eines Tages ein armer Kaufmann in den Schlossgarten verirrt und dort eine Rose pflückt, fordert das Biest dafür einen hohen Preis. Fortan muss die jüngste Tochter Belle im verwunschenen Schloss leben. Belles anfängliche Angst weicht jedoch schnell der Neugier, als sie feststellt, dass hinter der harten Schale des Biestes ein weicher Kern steckt und dass sie mit ihm sogar lachen und tanzen kann. Doch Belle ist hin- und hergerissen, denn sie stellt sich viele Fragen: Was hat es mit dem geheimnisvollen Prinzen im Spiegel auf sich? Und warum gibt es diese verzauberten Wesen im Schloss? Belle begibt sich auf die Suche nach Antworten…
Tickets ab 18,00 €
Wolfgang Trepper - Wolfgang Trepper 2020
29.03.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

"Wenn Comedian und Kabarettist Wolfgang Trepper loslegt, gibt es kein Halten mehr: Er poltert
und regt sich auf, analysiert Politiker und Fernsehmoderatoren, Serien und Fußballdramen – und
natürlich Schlagertexte.

Für sein Publikum hat er sich wieder stundenlang vor die Glotze gesetzt, um einen schnellen
Überblick zu geben, was man alles nicht sehen muss.
So kriegen alle ihr Fett weg und ordentlich den Marsch geblasen, die es sich verdient haben – an
Typen und Themen mangelt es da nicht."

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 25,20 €
Die große Heinz Erhardt Show - Das Musical über den unvergessenen Schelm
18.04.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Wir freuen uns, die erfolgreiche Show über den unvergessenen Schelm auf eine große Deutschland-Tour zu schicken.

Er habe „den Schalk im Nacken“, sagte der Humorist, Schauspieler, Komponist, Kabarettist und Dichter Erhardt einst über sich selbst. Er war und ist es wohl immer noch, der ungekrönte König des deutschen Humors, der Großmeister der Blödeleien und vergnüglicher Wortspiele. Unvergessen und unerreicht!

Die Uraufführung des ersten Heinz-Erhardt-Musicals wurde im November 2017 im Hamburg gefeiert. Unter den Gästen Töchter und Enkelin des tollpatschigen Humoristen mit der Hornbrille, die dem Ensemble für das Musical ihr Kompliment aussprachen. Zunächst lediglich als Gastspiel geplant begeisterte das Erhardt-Musical derart, dass es zum Dauerbrenner im Heimattheater, dem traditionsreichen Hamburger Engelsaal, geworden ist. Nun tourt das erfolgreiche Ensemble erstmals durch Deutschland.

Im gut zweistündigen Programm (inkl. Pause) liefern sich die Darsteller Stefan Linker (Heinz Erhardt-Imitator), Ralf Steltner und Karin Westfal einen regelrechten Schlagabtausch und rezitieren ein Heinz Erhardt-Gedicht nach dem anderen. Begleitet werden sie vom Pianisten Ralf Steltner. Mitreißende Melodien zu humorvollen Texten, verbunden mit der Lebensgeschichte des größten deutschen Komikers, versprechen eine gute Mischung aus gesprochenen und gesungenen Texten. Diese werden teils einzeln, teils im Duett oder zu dritt vorgetragen. Die schönsten Gedichte und Balladen des Kalauer-Genies, von denen viele zum ersten Mal vertont wurden, werden gekonnt zusammengefügt und in einem Guss in Szene gesetzt. Ob Ritter Fips oder König Erl, ob Made oder Kuh, selbst die sauren Zitronen und der G-Sketch werden zum Besten gegeben.

Den Zuschauern wird ein Feuerwerk des Wortwitzes geboten, ein Musical voller komischer Erinnerungen an den drolligen Ausnahme-Humoristen. Lassen Sie sich in die Welt des Heinz Erhardt entführen, Sie werden aus dem Lachen nicht herauskommen. Versprochen!

„Nehmen Sie sich selbst auf den Arm – dann ersparen Sie anderen die Arbeit!“ (Heinz Erhardt)
Tickets ab 35,00 €
Geneses - We Can´t Dance On Broadway Tour
26.04.2020 um 19:00 Uhr / Gießen

Unter dem Motto „We Can’t Dance on Broadway“ ist Europas größte Genesis Tribute Band
GENESES anläßlich des 50. Jubiläums von Genesis erneut auf Deutschland-Tour.
Im Fokus ihrer Show steht das von Kritikern und Fans geliebte Album „The Lamb Lies Down on Broadway“ aus dem Jahr 1974 sowie das wohl kommerziell erfolgreichsten Genesis-Album „We Can’t Dance “ von 1991. Eine besondere Herausforderung, die von den Musikern eine Gratwanderung zwischen den Genres Progressive, Rock und Pop verlangt, wie sie so nur Genesis selbst gelang.
Das GENESES dieser Spagat spielend gelingt, hat die Tribute Band bereits vor größerem Publikum bewiesen und selbst kritischste Zuschauer mit ihrer Darbietung überzeugt. Die Musiker bestechen dabei mit ihren Instrumentalen Fähigkeiten und einer mitreißenden Performance ganz nah am Original.
Neben zahlreichen Titeln aus den beiden Alben, wie z.B. „I Can’t Dance“, „Jesus He Knows Me“, „No Son of Mine“ oder „In The Cage“ und „Carpet Crawlers“ liefert die Tribute Band in ihrer zweistündigen Show
selbstverständlich weitere Klassiker, welche das Fan- Herz höher schlagen lassen: „Land of
Confusion“, „I Know What I Like“, „Los Endos“ oder „That’s All“ - um nur einige zu nennen.
Ein Markenzeichen von GENESES sind die beiden im Duett gespielten Schlagzeuge. Sänger Alex
van den Berg wechselt, wie Phil Collins seinerzeit, während der Show mehrfach hinter das zweite
Schlagzeug und ergänzt sich in den Instrumental-Parts mit seinem Kollegen Kim Schwarz.
GENESES erhebt neben der Musik auch den Anspruch, eine ansprechende Liveshow ganz nach
dem Vorbild zu bieten. So legen die Musiker Wert auf einen satten, aber sensibel ausgesteuerten
Sound und eine abwechslungsreiche Lichtshow. Ein Erlebnis sowohl für Genesis-Fans als auch für
alle Rockmusikbegeisterte.

Einlass 18:00 Uhr
Tickets ab 29,00 €
Peppa Pig Live! - Die Überraschungsparty
01.05.2020 um 14:30 Uhr / Gießen

Überraschung!
Peppa PigTM aus der berühmten Super RTL TV-Serie kommt endlich nach Deutschland, Österreich, Luxembourg und in die Schweiz!
Das Erfolgsteam von „Feuerwehrmann Sam“ startet ein sensationelles Familienmusical mit dem süßesten Schwein und all seinen Freunden.
Es gibt eine große Party!
Girlanden und Luftballons füllen den gesamten Raum.
Ein großer leckerer Schokoladenkuchen steht auf dem Tisch.
Das wird ein ganz besonderer Tag!
Während Peppa fröhlich draußen mit ihrem kleinen Bruder George und all ihren Freunden spielt, bereiten Mama Wutz und Papa Wutz die große Überraschung vor.
Peppa hat keine Ahnung, was es sein könnte, oder?
Die hinreißenden Handpuppen, die farbenfrohe Kulisse und natürlich viele spannende Überraschungen machen die Show zu einer großen Party für die ganze Familie!
Bald auch in einem Theater in Eurer Nähe!

Einlass: 13:30 Uhr
Tickets ab 20,00 €
Özcan Cosar - Cosar Nostra - Organisierte Comedy
02.05.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Die neue Show von Özcan Cosar bildet die Quadratur des Kreises, denn es ist sein viertes Programm mit dem Ziel die gesamte Menschheit zum Lachen zu bringen.
In der Geschichte haben Wissenschaftler und Forscher die bahnbrechende Erfindungen und Entdeckungen
gemacht haben, immer eine Gemeinsamkeit gehabt: Sie waren von Ihrer Idee besessen. Nur durch diesen
Wahnsinn haben sie es geschafft ihren Träumen treu zu bleiben und ihre Visionen zu verwirklichen.
Wie schafft man es alle Menschen zum lachen zu bringen? Gibt es hierfür einen geheimen Code oder einen
Mechanismus und wo findet man diesen? Geheime Bruderschaften und Institutionen oder staatliche
Forschungen die das Lachen der Menschen nutzen wollen? Letztendlich ist das Lachen eine natürliche Reaktion auf eine bestimmte Situationen. Özcan Cosar begibt sich auf diese Expedition um die Formel des Lachens zu finden. Doch die Geschichte des Lachens ist so alt wie die Geschichte der Menschheit.
Özcan Cosar bringt auf die Bühne, was er in seiner interkulturelle Welt erlebt, erfahren und zu hören bekommen hat. Und als Mehrfachbegabter macht er das auf seine ganz eigene, höchst lebendige Art: Mit
Beobachtungsgabe und Humor, mit Schauspiel und Tanz, mit Gesang und Gitarrenspiel, mit Spontanität und
Kreativität. Er kommt als Schlitzohr und Situationskomiker daher und erzählt so detail- und pointenreich, dass es einem das Zwerchfell permanent zupft.
Begeben sie sich auf eine lustige Reise und sehen sie die Menschheitsgeschichte durch die Augen von Özcan Cosar.
Tickets ab 27,90 €
Alte Bekannte | Das Leben ist schön - Tour - Gießen
24.05.2020 um 18:00 Uhr / Gießen

Mit seinem zweiten Programm und dem gleichnamigen zweiten Studioalbum „Das Leben ist schön“ geht das A-Cappella-Quintett "Alte Bekannte", Nachfolgeband der legendären Wise Guys, ab Sommer 2019 auf Deutschlandtour. Die schon jetzt große Fangemeinde und alle erstmaligen Konzertbesucher erwartet ein extrem kurzweiliger Abend, an dessen Ende die Allermeisten wohl aus dem Konzertsaal schweben und sagen werden: „Das Leben ist ja wirklich schön!“ – auch wenn "Alte Bekannte" selbstverständlich wissen, dass ihre These durchaus diskutabel ist.

Im Mittelpunkt der Tour stehen die Songs der neuen CD, die das erfolgreiche Debütalbum „Wir sind da!“ (Platz 23 der deutschen Albumcharts) in Sachen Vielseitigkeit, Witz und musikalischer Finesse sogar noch übertrifft. Aber natürlich werden weder die beliebtesten Hits dieser ersten CD noch ausgewählte „Perlen“ aus dem riesigen Kanon der Wise Guys fehlen. Dazu kommen Coverversionen berühmter Songs mit zum
Teil aberwitzigen neuen Texten aus der Feder von Daniel „Dän“ Dickopf, der als Ex-Frontmann der Wise Guys auch bei Alte Bekannte textlich vorangeht. Seine Kompositionen und die seiner (zum Teil neuen) Kollegen Clemens Schmuck, Ingo Wolfgarten und Nils Olfert garantieren zudem eine musikalische Bandbreite, die ihresgleichen sucht. Björn Sterzenbach, der Fünfte im Bunde, brilliert auf der Bühne zudem als Bassist und überzeugt neben Dän und Clemens auch als charmanter Moderator.

Die Konzertbesucher erleben einen Abend mit alten Bekannten, an dessen Ende man tatsächlich wieder glaubt, dass das Leben schön ist. Was will man mehr?

17 Uhr
Tickets ab 32,90 €
ROBERT BETZ - Sei du die Veränderung, die du dir wünschst! - Sei du die Veränderung, die du dir wünschst!
01.07.2020 um 19:30 Uhr / Gießen

Sei du die Veränderung, die du dir wünschst!
Wie wir vertrauensvoll und gelassen durch diese Zeiten kommen

Viele von uns spüren, dass sich heute in kurzer Zeit mehr verändert als früher: Unsere Welt ist im Wandel. Was früher als stabil und sicher erschien, entpuppt sich heute oft als Scheinsicherheit. Krisen und Konflikte im Großen wie im engeren sozialen Umfeld lösen Ängste, Verunsicherung und Unzufriedenheit aus. Es geht oft weit weniger friedlich her in unseren Beziehungen im Privaten wie am Arbeitsplatz. Auch der Körper vieler Menschen zeigt an, dass etwas nicht (mehr) stimmt in ihrem Leben, dass eine Korrektur und Neuausrichtung angesagt ist.
Dieser Vortrag erläutert, warum das alles jetzt geschieht und wie jeder einzelne gut damit umgehen kann. Wir können wahren Halt und Sicherheit finden, wenn wir uns neuen Gedanken, Haltungen und Einstellungen öffnen. Wir können lernen, auf die eigene innere Führung zu vertrauen, gelassen durch diese Zeiten zu gehen und unser Leben in die eigenen Hände zu nehmen. Robert Betz zeigt anhand von vielen Beispielen konkret auf, wie wir Menschen in diesen alle bewegenden Zeiten zu Klarheit, Mut und Freude und zu einem neuen Selbst und
Lebensverständnis gelangen.
Tickets ab 34,80 €
Caveman - Du sammeln, ich jagen!
10.10.2020 um 19:30 Uhr / Gießen

CAVEMAN – Du sammeln, ich jagen!
Der Amerikaner Rob Becker schrieb mit CAVEMAN das erfolgreichste Solo-Stück in der Geschichte des Broadways. Nachdem CAVEMAN in den Vereinigten Staaten von einem Millionen-Publikum bejubelt wurde, feiert der moderne Höhlenmann weltweite Erfolge. Auch hierzulande begeistert die Kult-Comedy in der Übersetzung von Kristian Bader und der Regie von Esther Schweins alle, die eine Beziehung führen, führten oder führen wollen. Denn CAVEMAN wirft einen ganz eigenen Blick auf die Beziehung zwischen Mann und Frau.

Von seiner Frau vor die Tür gesetzt begegnet Tom, der sympathische Held im
Beziehungsdickicht, im "magischen Unterwäschekreis" seinem Urahn aus der Steinzeit, der ihn an Jahrtausende alter Weisheit teilhaben lässt: Männer sind Jäger und Frauen sind Sammlerinnen. Eine Tatsache, die die menschliche Evolution bis heute nicht hat ändern können. Was der Durchschnitts-Mann schon immer vermutet hat, weiß Tom nun aus erster Hand und fragt sich: "Warum betrachten wir Frauen und Männer nicht einfach als völlig unterschiedliche Kulturen? Mit verschiedenen Sprachen, verschiedenen Verhaltensweisen und verschiedener Herkunft?" Von dieser Erkenntnis beflügelt, analysiert Tom das befremdliche Universum der Sammlerinnen: Diese geheimnisvolle Welt von besten Freundinnen, Einkaufen und Sex. Mit immensem Mitteilungsbedürfnis, trockenem Humor und ironischem Blick beobachtet Tom auch die Lebensweise des Jägers. Er enthüllt, welche Erfüllung „Rumsitzen, ohne zu reden“ bedeuten kann, warum Männer durch das Fernsehprogramm zappen müssen und dass eine Unterhaltung unter Jägern mit den Worten "Lass uns in den Keller gehen, Sachen bohren" beginnt und gleichzeitig endet.
http://www.caveman.de

Einlass ab 18:30 Uhr
Tickets ab 26,30 €
Sarah Lesch
11.10.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Fotocredit für alle Bilder: Sandra Ludewig

Sarah Lesch ist eine der großen Songwriterinnen der neuen deutschen
Liedermacherszene. Sich berufend auf die Tradition, auf das "Geradeheraussprechen",
aber mit dem Blick und der Haltung im Jetzt, im Morgen. Mit mittlerweile drei Alben und
unzähligen Konzerten im Gepäck wirbt Sarah Lesch weiter beständig für "Weniger Ich,
mehr Wir": Ihre Songs stellen die richtigen Fragen, reichen die Hand, bieten Hilfe an,
werden zu Begleitern. Mit "Den Einsamen zum Troste" erscheint nun eine Auswahl an
Liedern, die die Künstlerin selbst durchs Leben begleiten.
Die EP mit Interpretationen alter Stücke von Gerhard Schöne, Georg Danzer, Bastian
Bandt und Konstantin Wecker und einem nie zuvor veröffentlichten Song von und mit Dota
Kehr entstand während der noch anhaltenden Arbeit am vierten Album von Sarah Lesch -
“Der Einsamkeit zum Trotze” - das im Frühjahr 2020 erscheinen wird. Die EP verkürzt uns
nicht nur die Wartezeit, sondern verbeugt sich damit vor der Tradition und den Kollegen,
vor der schlichten Schönheit dieser Lieder. Gleichzeitig ist “Den Einsamen zum Troste” der
Anfang einer Erzählung, die sich mit dem kommenden Album in eigenen Liedern
fortsetzen wird.
Die EP "Den Einsamen zum Troste" erscheint am 20.09.2019 als CD und Digital auf allen
Streaming- und Download-Plattformen, gefolgt von einer ausführlichen Tour im Herbst und
Winter 2019 / 2020.
Preise:
2015: 1. Platz beim Troubadour Chanson & Liedwettbewerb (als „Chansonedde“)
2016: 2. Preis des Panikpreises (Udo-Lindenberg-Hermann-Hesse-Panikpreis)
2016: 1. Platz beim FM4 Protestsongcontest mit dem Song Testament
2016: Förderpreis für junge Songpoeten der Hanns-Seidel-Stiftung
2017: Förderpreis des Kleinkunstpreis Baden-Württemberg[21]

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 30,70 €
Jürgen von der Lippe - VOLL FETT!!
16.10.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

„Guten Morgen liebe Sorgen“ wird heute noch an der morgendlichen Bettkante gesungen, wenn man seine Liebsten zu wecken versucht. Jürgen von der Lippe ist Musiker, Moderator, Komödiant und Schauspieler im kunterbunten Hawaiihemd und lädt Sie jetzt zu seiner neuen Bühnenshow ein!

Als Hans-Jürgen Hubert Dohrenkamp im nordrhein-westfälischen Aachen aufwuchs, dachte er noch, dass er eines Tages Deutsch- und Philosophie-Lehrer sein würde. Nach seiner Offiziersausbildung bei der Bundeswehr und einem Studium in Berlin wurde jedoch schnell klar, dass Jürgens Talente im Entertainment-Bereich liegen. Ende der 70er gründete er mit Hans Werner Olm die Musikgruppe Gebrüder Blattschuss, bevor er schließlich eine Anstellung im WDR-Hörfunk bekam. Mit ersten kleinen Rollen begann seine Fernsehkarriere, die ihm schnell zu deutschlandweiter Bekanntheit verhalf. Bald schon war der Künstlername „von der Lippe“ in aller Munde, beim Stichwort „Hawaiihemd“ dachte man sofort an den Entertainer mit dem freundlichen Lächeln. Erfolgreiche Shows wie „Donnerlippchen“, „So isses“ oder auch „Wat is?“ moderierte der Westfale mit Herzenslust. Diverse Kunstpreise schmücken seine Karriere, darunter mehrere Adolf-Grimme-Preise, die Goldene Schallplatte und der Prix Pantheon für sein Lebenswerk. Woran aber seine eigentliche Leidenschaft hängt, sind seine Bühnenshows, in denen er dem Publikum direkt begegnet und nicht bloß in eine Kameralinse spricht.

Jürgen von der Lippe gibt seit über vierzig Jahren Vollgas und denkt gar nicht dran, den Fuß vom Pedal zu nehmen. Seien Sie bei seinem neuen Bühnenprogramm dabei und vergessen Sie nicht die Taschentücher! Denn hier fließen die Lachtränen wie Sturzbäche.
Tickets ab 36,10 €
BIBI BLOCKSBERG - Alles wie verhext! - Das Musical
17.10.2020 um 14:00 Uhr / Gießen

Bibi Blocksberg, die berühmteste kleine Hexe Deutschlands, geht ab 2020 mit ihrem Musical „Alles wie verhext!“ wieder auf große Tournee durch Deutschland, Österreich und die Schweiz. Zum 40-jährigen Jubiläum der Serie ist das neue Original-COCOMICO Musical bis 2023 landauf, landab LIVE zu erleben!
Überall begeisterte Zuschauer
Vier erfolgreiche Bibi Blocksberg Live-Musicals aus der Feder von Produzent und Autor Marcell Gödde und seinem COCOMICO Theater wurden bereits von 1,2 Millionen Zuschauern in über 1350 Aufführungen gesehen.
In vielen Städten ist demnächst einfach „Alles wie verhext!“, wenn Bibi Blocksberg mit ihrem Besen Kartoffelbrei herbeigeflogen kommt. Insgesamt finden von 2020 bis 2023 über 300 Aufführungen vor vielen, vielen kleinen und großen begeisterten Zuschauerinnen und Zuschauern statt!
Bibi Blocksberg „Alles wie verhext!“ - Das Musical
Jeder kennt das, es gibt Tage, an denen einfach alles schiefläuft! Das fängt morgens schon beim Aufstehen mit dem falschen Fuß an und zieht sich über den ganzen Tag. Dann ist einfach „Alles wie verhext!“. Einen solchen Tag hat auch die kleine, freche Hexe Bibi Blocksberg erwischt: Schon morgens gibt es ein Riesendurcheinander mit ihren Eltern Barbara und Bernhard Blocksberg zu Hause. Und auch in der Schule will einfach gar nichts klappen. Bibis Lehrerin Frau Müller-Riebensehl bringt das ganz schön auf die Palme! Abends ist dann auch noch Walpurgisnacht auf dem Blocksberg. Dieses Jahr sollen dort Bibi und Barbara Blocksberg zusammen mit Oma Grete das große Hexenfeuer entfachen. Aber was wird Walpurgia, die Vorsitzende des Hexenrates bloß dazu sagen, wenn dort auch alles schief läuft?
Da ist richtig was los!
Wird es den Hexen der Familie Blocksberg an diesem „verhexten“ Tag gelingen, das Hexenfeuer zur Walpurgisnacht wie vorgesehen zu entzünden? Die kleinen und großen Hexen-Fans im Saal dürfen Bibi, ihrer Mutter und ihrer Oma sogar dabei helfen, denn bei diesem Familien-Pop-Musical ist Mitmachen dringend erwünscht – gerne auch verkleidet. Kleine und große Hexen in Kostümen sind herzlich willkommen! Und wenn mit Hilfe der Kinder und aller Zuschauerinnen und Zuschauer alles gut ausgeht, wird Karla Kolumna, die rasende Reporterin aus Neustadt beruhigt schreiben können: Es WAR alles wie verhext.
Mitreißende Inszenierung, tolle neue Lieder und wieder einmal ganz viel „Hex hex!“
Das Bibi Blocksberg-Musical „Alles wie verhext!“, original und exklusiv vom Cocomico Theater aus Köln: Ein hexischer Spaß für die ganze Familie!
Tickets ab 20,80 €
BADESALZ - "Kaksi Dudes"
23.10.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Hessische Kult-Comedy – BADESALZ gehen ab September 2019 wieder auf Tour.
Man darf gespannt sein auf das neue Programm…

Zwei Typen gehen sich seit vielen Jahren (eigentlich schon seit der Schulzeit) aus dem Weg. Nicht ohne Grund… Dies ändert sich aber schlagartig, als ein Vermächtnis die Beiden dazu zwingt, doch wieder Kontakt aufzunehmen. „Kaksi Dudes“ (finnisch für „zwei Kumpels“) ist das neueste Liveprogramm des hessischen Comedy-Duos BADESALZ.
BADESALZ wie man es kennt… schräg, witzig und natürlich hessisch.
Tickets ab 27,40 €
BADESALZ - "Kaksi Dudes"
24.10.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Hessische Kult-Comedy – BADESALZ gehen ab September 2019 wieder auf Tour.
Man darf gespannt sein auf das neue Programm…

Zwei Typen gehen sich seit vielen Jahren (eigentlich schon seit der Schulzeit) aus dem Weg. Nicht ohne Grund… Dies ändert sich aber schlagartig, als ein Vermächtnis die Beiden dazu zwingt, doch wieder Kontakt aufzunehmen. „Kaksi Dudes“ (finnisch für „zwei Kumpels“) ist das neueste Liveprogramm des hessischen Comedy-Duos BADESALZ.
BADESALZ wie man es kennt… schräg, witzig und natürlich hessisch.
Tickets ab 27,40 €
SIXX PAXX feat. Marc Terenzi - SIXX in the City Tour 2020/21
25.10.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Ab Oktober 2019 ist SIXX PAXX auf #followme Tour durch ganz Deutschland! Bis 2020 werden die hotten Boys ihre Gäste mit einer exklusiven Show auf ein Abenteuer einladen, das jegliche Fantasie übertrifft. 

SIXX PAXX on Tour zeigt, dass eine Strip Show Made in Germany mindestens so spektakulär ist wie eine Show aus den USA. Mit Professionalität, Charme, Ästhetik und gestählten Körpern begeistern die Jungs mit einer herausragenden akrobatischen Show und Entertainment auf höchstem Niveau. 

David Farrell und Bastian Maan haben SIXX PAXX gegründet. Gemeinsam mit ihrem Management arbeiten sie stets am Erfolg und der Weiterentwicklung der Marke. Bis zu 17 Member aus verschiedenen Teilen der Welt begeistern auf der Bühne mit puren Entertainment-Qualitäten. Dabei lehnt sich die Male Revue Show stark an amerikanische Menstrip-Vorbilder und die Hollywood-Produktion "Magic Mike" an – und ist keineswegs eine billige Kopie oder Abbild dieser Shows. 

Wenn SIXX PAXX on Tour ist, bringen heiße Männer ihr Publikum um den Verstand. Wenn ihr für den aufregendsten Abend eures Lebens bereit seid, solltet ihr euch schleunigst Tickets sichern. Hier lassen durchtrainierte Männer ihre Hüllen fallen und heizen den Anwesenden mit Knackpos und Sixpacks ein. Nicht verpassen!

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 69,80 €
Saso Avsenik und seine Oberkrainer - Die großen Hits von Slavko Avsenik
30.10.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Wer kennt Sie nicht, die unvergesslichen Melodien von SLAVKO AVSENIK und seinen ORIGINAL OBERKRAINERN!?

Werke wie Auf der Autobahn, Es ist so schön ein Musikant zu sein, Tante Mizzi, Slowenischer Bauerntanz, Hinter´m Hühnerstall und mehr als 1000 weitere Titel machten die Musik von SLAVKO AVSENIK unsterblich.

Sein weltweit bekanntestes Stück ist aber unumstritten das TROMPETEN ECHO, dass auf der ganzen Welt mehr als 600 Mal gecovert wurde und vielen auch noch als Titelmelodie aus dem „Musikantenstadl“ bekannt ist.

31 Goldene-, 1 Platin- und 1 Diamantene Schallplatte sowie mehr als 36 Millionen verkaufter Tonträger unterstreichen den grandiosen Erfolg der Oberkrainer.

Was geschieht, wenn der Enkel einer Musikerlegende merkt, dass in seinen Genen
das Musikergen und das Oberkrainergen zusammenfinden? Saso Avsenik
(auf Deutsch wird das übrigens "Sascho" ausgesprochen) ist der Enkel des
großen Slavko Avsenik, dem Gründervater der Oberkrainermusik. Unter seiner
Leitung haben sich 2009 im slowenischen Begunje, der "Wiege der Oberkrainer-
musik", sieben junge Musikanten aufgemacht, ihrer musikalische Leidenschaft,
der Oberkrainer-Musik nachzugehen und die Tradition dieser fesselnden Musik
weiter zu führen.

Die Tatsache, dass sich Enkelsohn Saso vorgenommen hat, das musikalische Erbe
anzutreten, lies Slavkos (* 26.11.29 † 02.07.15) Augen funkeln: „Ein schöneres Geschenk gibt es nicht als zu sehen, mit welcher Freude und welchem Engagement sich die Jungen
Musikanten um meinen erstgeborenen Enkel zusammengefunden haben, um die
Musik unserer Familie weiter in die Welt zu tragen. Für mich geht damit ein großer
Wunsch in Erfüllung und ich empfinde es als großes Geschenk, dass Saso die
Liebe zur unserer Musik geerbt hat – das kann man nämlich nicht beeinflussen!“

Sympathisch, unbeschwert und authentisch präsentieren sich die jungen Musiker um Saso Avsenik! Ein voller Terminkalender und eine immer größer (und jünger) werdende Fangemeinde zeugen davon, dass die Kombination aus Tradition und Jugendlichkeit, gepaart mit einer unglaublichen Portion Musikalität beim Publikum großen Anklang findet!
Tickets ab 33,50 €
Tobias Mann - "Chaos"
05.11.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Tobias Mann, Satiriker, Stand-Up-Kabarettist und leidenschaftlicher Musiker, widmet
sich in seinem 6. Bühnenprogramm einem echten Herzensthema: dem Chaos. Der
temperamentvolle Profi-Chaot und Preisträger des Deutschen Kleinkunstpreises 2017 in
der Sparte Kabarett nimmt sein Publikum mit auf eine Expedition in die Irrnis und macht
dabei weder vor der großen Politik noch vor den nicht minder großen Wirrungen des
Alltags halt.
Chaos regiert die Welt: Wären Planet Erde und der Mensch auf Facebook befreundet, ihr
Beziehungsstatus stünde auf „Es ist kompliziert“. Einziger Unterschied - dort, wo
zwischenmenschliche Beziehungen abkühlen, erwärmt es sich hier bedrohlich. Im
Namen von Konsum und Kapitalismus wird alles an Bodenschätzen und Lebewesen
ausgebeutet, was nicht bei Drei auf dem Baum ist. Und selbst das, was da oben hockt,
holen findige Unternehmer noch runter, fällen den Baum und machen daraus
pädagogisch wertvolles Holzspielzeug. So ein Zynismus setzt dem Fass ja wohl die Krone
der Schöpfung auf! Und genau jetzt, zu einem Zeitpunkt, an dem die Erdbevölkerung
angesichts dieser lebensraumbedrohenden Zustände zusammenrücken müsste, fällt die
gesamte Menschheit zurück in die Steinzeit. Wenngleich zu vermuten ist, dass es damals
im Pleistozän eine ganze Ecke gesitteter zuging als heute in den OnlineKommentarspalten der großen Nachrichtendinosaurier. Jeder gegen Jeden. Alle gegen
Alle. Und auf jeden Fall „Ich zuerst!“ Mal ehrlich - bei dem Chaos klickt doch keiner
mehr durch!
Aber steckt in all dem Gewusel nicht auch das Potential eines echten Neuanfangs? Muss
es nicht erst mal schlimmer werden, damit es wieder besser wird? Und überhaupt: Wird
Chaos nicht oft auch mit Veränderung verwechselt und umgekehrt? Jede Menge Chaos
entsteht doch erst dadurch, dass Menschen versuchen, Chaos zu verhindern – eine
Erfahrung, die vor allem Eltern jeden Tag aufs Neue machen. Sie müssen den Nachwuchs
auf eine Welt vorbereiten, die sie selber nicht mehr verstehen. Ein via YouTube
verbreiteter Influencer-Virus sorgt dafür, dass geschäftstüchtige Netz-Gesichter
verwirrten Teenagern erklären, welche Turnschuhe es jetzt zu tragen gilt, um in dieser
Gesellschaft überhaupt noch als Mensch wahrgenommen zu werden. Doch selbst wenn
man den Verlockungen des Materialismus entsagt und ein umweltfreundlicher
Konsument sein will, verunsichert einen die Suche nach Nachhaltigkeit meist ziemlich
nachhaltig. Schließlich wird bei vermeintlichen Bio-Produkten gelogen bis sich die
regenwaldfreundlich geschlagenen Balken biegen.
©2018 TOBIAS MANN 2
Was aber hilft gegen derlei Ungemach? Auf jeden Fall Humor. Darum geht Tobias Mann
in diesem Bühnenprogramm streng satirisch der Frage nach, wohin das mit uns
Menschen noch führen soll. Er spinnt die Verrücktheiten unserer ach so zivilisierten
Gesellschaft weiter und denkt sie konsequent satirisch zu Ende. Dabei ist er, wie er halt
ist: durch und durch optimistisch und unerschütterlich positiv! Umarme das Chaos, sonst
umarmt es Dich! Letztlich ist es doch so, wie der Chaostheoretiker aus „Jurassic Park“
weise festgestellt hat: Das Leben findet einen Weg!
Der Träger des Bayerischen Kabarettpreises, des Hamburger Comedy Pokals und des
Bonner Prix Pantheons bietet einen einmaligen „Furor aus Comedy, Kabarett und
Unsinn“ (Bonner Rundschau). Nicht umsonst schreibt Der Westen „Man könnte Seiten
füllen mit Lobeshymnen.“ Könnte man. Aber am besten schaut man sich diese „geniale
Personifikation aus knallhartem Gesellschaftskritiker, Rächer der Politikverdrossenen und
strahlendem Comedian“ (Passauer Neue Presse) mit seinem „atemberaubenden
Hochgeschwindigkeitskabarett“ (Memminger Zeitung) einfach selber an.
Tobias Mann ist zusammen mit Christoph Sieber Gastgeber der monatlichen,
kabarettistischen Late-Night-Show „Mann, Sieber!“ im ZDF. Daneben ist er auch immer
wieder in zahlreichen anderen TV-Formaten zu sehen, u.a. „Mitternachtsspitzen“, „Die
Anstalt“, „Pufpaffs Happy Hour“, „Schlachthof“ uvm. Außerdem ist er regelmäßig als
Moderator der Radiosendung „WDR Kabarettfest“ im WDR-Radio zu hören. 2019
erscheint sein zweites Buch „Verrückt in die Zukunft“ im Ullstein Verlag.
Mehr Informationen:
http://www.tobiasmann.de
http://facebook.com/tobiasmanncomedy

Einlass 19:00 Uhr
Tickets ab 26,30 €
Tickets ab 21,00 €
Maybebop - Ziel:los!
13.11.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Ziel:los!

Das kommende Programm von MAYBEBOP

Vier Typen. Vier Mikrofone. Deutsche Texte. Bestes Entertainment. MAYBEBOP.
Die Presse schreibt, dass niemand ihrer entwaffnend ungekünstelten Art und ihrer Spielfreude widerstehen kann. Dass der Vokalvierer von Programm zu Programm an Reife gewinnt, ohne an Frische und Unterhaltungswert zu verlieren.
Dass Ihre doppelbödigen Songs ins Ohr gehen, Position beziehen und den Nerv der Zeit treffen. Dass sie stilistisch keinerlei Limitierungen kennen. Dass das Licht- und Sounddesign Maßstäbe setzt.
Die Wahrheit ist: Die Jungs von MAYBEBOP langweilen sich einfach schnell. Sie suchen ständig nach neuen Herausforderungen, um sich bei Laune zu halten und das Publikum zu überraschen. Es gibt kein Drehbuch, jeder Abend ist unverbraucht und einzigartig, jede Konzertminute feiert den Moment. Alles, nur kein Stillstand. Das erklärte Ziel: Los! MAYBEBOP muss niemandem mehr etwas beweisen. Ziel:los! ist das zehnte Bühnenprogramm nach siebzehn gemeinsamen Jahren. Die neuen Songs sind erneut unberechenbar und legen mal berührend tiefgründig, mal herrlich albern den Finger in kleine und große Wunden der Gegenwart. Die Band bleibt ihrem
Stil treu, indem sie ihn ständig bricht: musikalisch grenzenlos und ganz nebenbei auf sängerisch sagenhaftem Niveau.
MAYBEBOP macht übrigens a cappella. Das ist aber eigentlich auch egal. MAYBEBOP sind:

Jan Bürger – Countertenor
Lukas Teske – Tenor & Beatbox
Oliver Gies – Bariton
Sebastian Schröder - Bass

Einlass ab 19:00 Uhr
Tickets ab 23,00 €
The Sweet - The Show Must Go On - Tour 2020
20.11.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

The Sweet ist eine der wenigen berühmt berüchtigten "Glam Rock Bands", die Chart Erfolge in den 70ern, 80ern und 90ern gehabt haben. Sie haben über 30 Millionen Platten verkauft und sind immer noch eine "live" Touring Band. The Sweet bietet viel mehr als nur Glam Rock - ihre Musik ist zeitlos und vielseitig. Vom reinen Pop bis Heavy Metal, von Liedern wie Little Willy mit nur drei Akkorden bis hin zu komplexen Arrangements wie Love Is Like Oxygen. Seit Jahrzehnten performed nun Andy Scott schon die Bühnen weltweit. Fast alle Shows in den letzten Jahren waren ausverkauft. THE SWEET haben somit an Strahlkraft nichts verloren. The Show Must Go On - 2020 geht die Glam Rock Legende The Sweet noch einmal live mit allen Hits wie Ballroom Blitz oder Fox On The Run auf Tour und wird am 20. November 2020 live in der Kongresshalle in Gießen zu sehen sein.

1970 war ein wichtiges Jahr, Sweet mit Andy Scott, Steve Priest, Mick Tucker und Brian Connolly trafen auf die Songwriter Nicky Chinn und Mike Chapman und Plattenproduzent Phil Wainmann. Diese fünfjährige Partnerschaft brachte zwölf Top-Twenty Hits hervor, darunter auch eine Nummer eins. Die Medien meinten daraufhin, dass die Band eine Retortenband sei. Die hartgesottenen Fans wussten es besser. Auf den B Seiten der Hits fand man eigene Heavy Rock Kompositionen. Die Live Auftritte waren sensationell, was nicht nur an der Musik lag. Mitglieder der Band wurden in Belgien wegen eines obszönen Bühnenauftrittes festgenommen. Das alles hat ihr Image nur gefördert.

US Hits waren unter anderen Ballroom Blitz, der später im Film "Wayne´s World" zu hören war, Fox On The Run, eine Nummer zwei, Action später ein Hit für Def Leppard und Love Is Like Oxygen auf Nummer fünf. Ihr Album Desolation Boulevard bekam Gold. Love Is Like Oxygen war seit drei Jahren wieder der erste weltweite Hit für Sweet. Das Lied, vom Gitaristen Andy Scott geschrieben, wurde mit zwei Novello Awards ausgezeichnet. Sweet hatte endlich ihr Ziel erreicht - Anerkennung in Großbritannien. Danach passierte schier Unglaubliches: Sänger Brian Connolly verlies die Band im Januar 1979. Das übrig gebliebene Trio machte weiter wie eine dreiteilige Sitzgarnitur, wie sie einmal beschrieben wurden, aber trotz einiger Hits in Europa und drei weiteren Alben, war nach einer letzten Tour in Großbritannien im Jahre 1981 alles vorbei.

Die Band hatte 9 Titel auf Nummer eins in Deutschland während der 70er Jahre und steht jetzt kurz vor dem zehnten Erfolg. Do It All Over Again, die erste Single vom neuen Album Sweetlife, welches nun endlich auch in Deutschland erhältlich ist.

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 47,50 €
Götz Alsmann - singt Lieder der Liebe
26.11.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

Götz Alsmann singt Lieder über Liebe. Tut er das nicht immer? Eigentlich ja. Aber nach seinen musikalischen Ausflügen nach Paris, New York und Rom, jeweils dokumentiert durch preisgekrönte Alben und über 700 Konzerte in den letzten acht Jahren, widmet sich der König des Jazzschlagers wieder den Werken der großen Komponisten und Texter des deutschen Sprachraums. Deren Spezialität waren schon immer Liebeslieder – romantisch und zart, verträumt und verrucht - aber auch draufgängerisch und wild. Götz Alsmann präsentiert seine Lieder der Liebe am 26.11.2020 in der Kongresshalle in Gießen und wird erneut zeigen, dass er der Meister des Jazzschlagers ist.

Ganz gleich, ob es sich dabei um Werke aus der Zeit der „silbernen Operette“ der 20er und 30er Jahre handelt, um Chansons der Nachkriegszeit oder um Preziosen aus der Schlagerwelt der 50er und 60er Jahre – all’ diese Klassiker werden im typischen Sound der Götz Alsmann Band mithilfe der Arrangements ihres Bandleaders behutsam in die Welt des Jazz überführt und beweisen dadurch ihren Charme, ihre Eleganz, ihren Humor und ihre zeitlose Qualität.

Die Band, die Götz Alsmann bei den Konzerten zur Seite steht, besteht aus Musikern, die zum größten Teil seit Jahrzehnten zum Ensemble gehören. Bei buchstäblich Tausenden von Konzerten haben sie an Alsmanns immerwährendem Einsatz für den Jazzschlager teilgenommen. Ihr Platz in der Musikgeschichte ist ihnen sicher.

Sie erleben:

Götz Alsmann (Gesang, Piano und mehr)
Altfrid M. Sicking (Vibraphon, Xylophon, Trompete)
Ingo Senst (Kontrabass)
Rudi Marhold (Schlagzeug)
Markus Paßlick (Congas, Bongos, Percussion)

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 32,50 €
Mirja Regensburg - "Im nächsten Leben werd ich Mann"
28.11.2020 um 20:00 Uhr / Gießen

In ihrem neuen Bühnen-Programm zeigt Mirja erneut die Verrücktheiten des Lebens auf.
Sie verzweifelt nicht oder scheitert, denn sie nimmt das Leben mit Humor. Daraus folgt ein
Abend mit Stand Up Comedy, Gesang und Improvisation: Freut Euch auf Geschichten,
Gags, Gesang und gute Laune!

Mirja Regensburg kennen viele auch von „Mirja aus Hümme“,Ihrer eigenen Radiocomedy auf HIT RADIO FFH)

Einlass: 19:00 Uhr
Tickets ab 25,20 €


Location eingetragen von: eventsTODAY Team