Marina Bondas aus Berlin

Musik: Instrumental
Neben Klassik beschäftige mich viel mit Klezmer, Jazz, Salon-, und lateinamerikanischer Musik. Die Arrangements für die Auftritte schreibe selbst.

http://www.marinabondas.com

http://www.meschugeles.com

http://www.rsb-online.de

http://www.guenzevents.de

Anschrift

10585 Berlin



Vita

Geboren 1979 in einer Musikerfamilie in Kiev (Ukraine).
Schon als junges Mädchen erfreute sie ihre Eltern, die gleichzeitig ihre Lehrer waren, mit ihren musikalischen Erfolgen. Mit 11 Jahren bekam sie den Ersten Preis beim Ukrainischen, und den Zweiten Preis beim Gesamt-Sowjetischen Jugend-Violinwettbewerb und trat mehrmals solistisch beim Staatlichen Fernsehen auf.
Nach der Einwanderung in Deutschland 1992 setzte sie ihre musikalische Ausbildung zuerst bei den Eltern, dann mit 16 Jahren als ordentliche Studentin an der HfM Würzburg bei Prof. G. Zhislin fort. In dieser Zeit trat sie viel kammermusikalisch und solistisch mit Kammer- und Symphonieorchestern auf.
Zu ihren Erfolgen zählen unter anderem Preise beim Landes- und Bundeswettbewerb Jugend Musiziert, Internationalen Violinwettbewerb Kloster Schöntal, Internationalen Violinwettbewerb "Imienia Rodziny Grobliczov" in Krakau, der DAAD-Stiftung und der Artlaender Musikpreis.
Seit 2000 lebt Marina in Berlin, wo sie zuerst ihr Studium an der UdK bei Prof. T. Tomaszewski absolvierte und seit 2003 festes Mitglied des Rundfunk Sinfonieorchesters Berlin ist.
Neben ihrer orchestralen und kammermusikalischen Tätigkeit absolviert sie zur Zeit ein Aufbaustudium an der Universität für Musik Wien bei Frau Prof. D. Schwarzberg.
Ausser ihrer hauptberuflicher Tätigkeit beschäftigt sich M.B. viel mit Klezmer, Jazz und Salonmusik, wobei sie Die Stücke für ihre Auftritte meist selbst schreibt oder bearbeitet.







Fotos des Künstlers


Künstlerprofil eingetragen von: eventsTODAY Team