Samstag, 20.01.2018

Show
The Gregorian Voices - Gregorianik meets Pop - Vom Mittelalter bis heute
20.01.2018 in Lemgo

Seit dem Frühjahr 2011 ist die Gruppe THE GREGORIAN VOICES wieder auf Tournee in Europa. Mit ihrem Leiter Georgi Pandurov und acht außergewöhnlichen Solisten tritt sie das Erbe des Männerchores GLORIA DEI an. Ziel dieses Chors war die Wiederbelebung der Tradition der orthodoxen Kirchenmusik. Das Ensemble erhielt mehrere internationale Auszeichnungen.

Gekleidet in traditionelle Mönchskutten erzeugen die Sänger eine mystische Atmosphäre, die das Publikum auf eine Zeitreise durch die Welt der geistlichen Musik des Mittelalters führt - eine Klangwelt ohne zeitliche, religiöse, und sprachliche Grenzen!
Erleben Sie ein abwechslungsreiches Konzert mit einer Mischung aus gregorianischen Chorälen, orthodoxer Kirchenmusik und Liedern und Madrigalen aus der Zeit der Renaissance und des Barock.
Mit seiner Stimmgewalt und vielen Solopassagen zeigt der Chor und seine Solisten, wie Gregorianik heute klingen kann: authentisch und dennoch zeitnah.

Im zweiten Teil des Konzerts erklingen Klassiker der Popmusik, wie unter anderem „Knocking on heaven’s door“ von Bob Dylan, „Hallelujah“ von Leonard Cohen, „Thank you for the music“ von ABBA, "Sound of Silence" von Simon and Garfunkel, "Sailing" von Rod Steward, „Bohemian Rapsody“ von Queen oder "Ameno" von ERA, die im Stil des gregorianischen Gesangs neu arrangiert wurden.

Lassen auch Sie sich von den faszinierenden Stimmen der Solisten und dem ergreifenden Chorgesang begeistern: Mittelalter trifft das Hier und Heute.

THE GREORIAN VOICES bieten Ihnen ein atemberaubendes Konzert und einen unvergleichlichen Hörgenuss.

Einlass: 18:00 Uhr

Restkarten ggf. an der Abendkasse erhältlich.
Musical
Cabaret - Musical von John Kander, Jo Masteroff u. Fred Ebb
20.01.2018 in Stuttgart

Berlin, Anfang der dreißiger Jahre. Der junge amerikanische Schriftsteller Clifford Bradshaw ist auf der Suche nach Material für seinen neuen Roman. Da ist Berlin genau die richtige Stadt für ihn: überall Trubel, überall Leben!

Kaum angekommen, lernt Clifford einen Mann namens Ernst Ludwig kennen, der ihm ein Zimmer in seiner Pension vermittelt. So kann er sich am Abend beruhigt in das Berliner Nachtleben werfen, und er landet im Kit-Kat-Klub, durch dessen Programm ein die politische Atmosphäre der Zeit reflektierender, zynisch-zwielichtiger Conférencier führt. Star des Abends ist die englische Sängerin Sally Bowles, in die sich Clifford auf den ersten Blick verliebt. Als Sally bald darauf gekündigt wird, zieht sie kurzentschlossen in sein Zimmer und beide werden ein Paar. Fräulein Schneider, die Pensionswirtin, duldet diesen unhaltbaren Zustand nur, weil sie das Geld braucht und ihre Aufmerksamkeit anderweitig gebunden ist: der Obsthändler Herr Schultz bemüht sich erfolgreich um sie. Doch bei ihrer Verlobungsfeier treten ungeahnte Probleme auf, die erkennen lassen, dass die unbeschwerten Zeiten in Berlin trügerisch sind …
Joe Masteroff schrieb auf Grundlage des Stückes „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood das Musical „Cabaret“, das mit der Musik von John Kander und den Gesangstexten von Fred
Ebb 1966 seine erfolgreiche Uraufführung feierte. Spätestens seit der Verfilmung aus dem Jahr 1972 in der Regie von Bob Fosse erlangte „Cabaret“ mit Liza Minelli als Sally Bowles Weltberühmtheit und gewann acht Oscars.

In der Rolle der Sally Bowles wird in Stuttgart Vasiliki Roussi zu sehen sein, die in der Spielzeit 2015/2016 als Piaf das Publikum begeisterte.

8. Dezember 2017 bis 27. Januar 2018
Inszenierung: Ulf Dietrich
Musikalische Leitung: Andrew Hannan
Choreographie: Andrea Heil
Bühnenbild: Dietmar Teßmann
Kostüme: Monika Seidl
Musical
Cabaret - Musical von John Kander, Jo Masteroff u. Fred Ebb
20.01.2018 in Stuttgart

Berlin, Anfang der dreißiger Jahre. Der junge amerikanische Schriftsteller Clifford Bradshaw ist auf der Suche nach Material für seinen neuen Roman. Da ist Berlin genau die richtige Stadt für ihn: überall Trubel, überall Leben!

Kaum angekommen, lernt Clifford einen Mann namens Ernst Ludwig kennen, der ihm ein Zimmer in seiner Pension vermittelt. So kann er sich am Abend beruhigt in das Berliner Nachtleben werfen, und er landet im Kit-Kat-Klub, durch dessen Programm ein die politische Atmosphäre der Zeit reflektierender, zynisch-zwielichtiger Conférencier führt. Star des Abends ist die englische Sängerin Sally Bowles, in die sich Clifford auf den ersten Blick verliebt. Als Sally bald darauf gekündigt wird, zieht sie kurzentschlossen in sein Zimmer und beide werden ein Paar. Fräulein Schneider, die Pensionswirtin, duldet diesen unhaltbaren Zustand nur, weil sie das Geld braucht und ihre Aufmerksamkeit anderweitig gebunden ist: der Obsthändler Herr Schultz bemüht sich erfolgreich um sie. Doch bei ihrer Verlobungsfeier treten ungeahnte Probleme auf, die erkennen lassen, dass die unbeschwerten Zeiten in Berlin trügerisch sind …
Joe Masteroff schrieb auf Grundlage des Stückes „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood das Musical „Cabaret“, das mit der Musik von John Kander und den Gesangstexten von Fred
Ebb 1966 seine erfolgreiche Uraufführung feierte. Spätestens seit der Verfilmung aus dem Jahr 1972 in der Regie von Bob Fosse erlangte „Cabaret“ mit Liza Minelli als Sally Bowles Weltberühmtheit und gewann acht Oscars.

In der Rolle der Sally Bowles wird in Stuttgart Vasiliki Roussi zu sehen sein, die in der Spielzeit 2015/2016 als Piaf das Publikum begeisterte.

8. Dezember 2017 bis 27. Januar 2018
Inszenierung: Ulf Dietrich
Musikalische Leitung: Andrew Hannan
Choreographie: Andrea Heil
Bühnenbild: Dietmar Teßmann
Kostüme: Monika Seidl
Show
Das Dschungelbuch - Das Musical für die ganze Familie
20.01.2018 in Hamburg

Wer kennt sie nicht, die Geschichte des kleinen Mogli und sein unglaubliches Abenteuer im indischen Dschungel..
Spätestens seit der tollen Walt Disney Verfilmung ist dieser Klassiker aus keinem Kinderzimmer wegzudenken.
In einer fantastisch frischen Version erzählt das Theater Lichtermeer die abenteuerliche Geschichte des kleinen Mogli, der als Menschenkind von den Wölfen im indischen Dschungel großgezogen wurde.
Als der Tiger Shir Khan zurück in den Dschungel kommt, wird Mogli zur Gefahr für das ganze Wolfsrudel und soll deshalb zurück zu Seinesgleichen, ins Dorf der Menschen gebracht werden.
So beginnt eine spannende Reise durch den Dschungel und Mogli begegnet all den liebenswürdigen, gefährlichen, hinterlissstigen, skurrilen Bewohnern des Dschungels: Balu den Bären, Baghira den Panther, Kaa der Schlange, der vergesslichen Affenbande und natürlich auch Shir Khan.

Erlebt ein fantastisches Musical für die ganze Familie und begleitet das Ensemble in einem abenteuerlich humorvollen Mix aus Tanz, Gesang und Schauspiel, verfeinert mit Schattenspielen, Handpuppen und der großartigen Musik von Timo Riegelsberger.

Nach dem großen Erfolg von „Peter Pan – das Nimmerlandmusical“ ist dies die zweite Inszenierung des Theater Lichtermeer.

Das Tourneetheater wurde 2013 von Andre Hajda und Timo Riegelsberger in Itzehoe gegründet und erschafft seither Musicalerlebnisse für die ganze Familie. Mittlerweile sahen über 150.000 Kinder und Erwachsene in ganz Deutschland, Österreich und der Schweiz die Abenteuer von „Peter Pan“, „Mogli“ und seit Januar 2017 auch von „Robin Hood Junior“.

SPECIAL:
Nach jeder Vorstellung erwartet euch ein besonderes Treffen mit den Akteuren des Musicals.
Die Darsteller stehen dann für Autogrammstunde und Fotoaktionen mit den Kindern zur Verfügung.

Empfohlen für kleine und große Zuschauer ab 4 Jahren.
Musical
Musical Highlights Vol. 11 - Die schönsten Songs in einer Show
20.01.2018 in Herne

Creativ Team Veranstaltungs GmbH präsentiert:

Musical Highlights Vol. 11
Die schönsten Songs in einer Show

Für Musical-Freunde fängt das Jahr 2018 gut an!
Große Gefühle – tolle Stimmen – beste Unterhaltung

Die vielen Musical-Freunde in Deutschland wird es freuen. Denn die Erfolgsproduktion „Musical Highlights“, die seit mehreren Jahren die Musikbegeisterten gleich nach der Jahreswende begeistert und für einen großen Teil ein Fixtermin ist, tourt auch im Frühjahr 2018 wieder.

Die Show ist für viele Besucher, Medienvertreter und Fans seit Jahren bundesweit die Nr. 1. Es geht kaum besser! Das jedenfalls ist der Eindruck, wenn man die Kritiken des Publikums und der Medien nach den Touren der letzten Jahre sieht.

„Ein gigantischer Abend“ (Gelnhauser Neue Zeitung), „Es stimmte alles“ (Badische Neue Nachrichten), „Höhepunkte im Minutentakt“ (Die Glocke), „Eine Galavorstellung der Extraklasse“ (Rheinpfalz), „Perfektion bis ins Kleinste“ (Borkener Zeitung), „Eine beeindruckende Show“ (Westfälische Nachrichten), „Interpreten vom Publikum begeistert gefeiert“ (Gießener Allgemeine Zeitung) sind nur einige wenige Schlagzeilen von unzähligen positiven Kritiken, die deutlich machen, warum die einzigartige Musical-Show „Musical Highlights“ seit vielen Jahren immer mehr Besucher begeistert und sich dabei deutlich von vielen anderen Tour-Produktionen positiv unterscheidet.

Und das soll auch bei der Tour 2018 so sein. Dafür hat man hat sich mit weiteren Original-Interpreten verstärkt.
„Musical Highlights“ setzt auf die Stärken der Künstler und eine Programmauswahl, die den Abend zu einem echten Erlebnis für jeden Musicalliebhaber werden lässt. Es werden nur die Highlights geboten, für die man sonst viele und auch kostenaufwändige Reisen in die unterschiedlichsten Musicalstädte unternehmen muss. Das Musical kommt also mit „Musical Highlights“ zu den Musikfreunden – dies macht neben der Qualität der Show den Erfolg aus.

Exzellente Sängerinnen und Sänger wie u.a. Sabine Neibersch, Vanessa Wilcek, Anna Preckeler, Marc Lamberty, Kevin Weatherspoon und Mark Daye, mit Erfolgen auf den großen Musical-Bühnen, begeistern in einer fast dreistündigen, furiosen Gala mit ihrem faszinierenden Streifzug durch die Welt des Musicals. Informationen zur Show, zu den Interpreten und zahlreiche Medienberichte sind auf der Homepage der Produktion „musical-highlights.com“ zu finden.

Die unterschiedlichsten Musikstilrichtungen sind dafür verantwortlich, dass jeder Besucher auf hohem Niveau abwechslungsreich unterhalten wird. Musical-Höhepunkte im Minutentakt mit ausdrucksstarken Stimmen und großer Bühnenpräsenz. Gefühlvolle Balladen zum Mitschwärmen, fetzige Popnummern zum Mitschnipsen und dramatische Melodien zum Mitfühlen – alles an einem Abend, in einer schwungvollen Show mit echten Musical-Highlights.

Wer Musicals mit seinen unterschiedlichsten musikalischen Stilrichtungen mag ist bei „Musical Highlights“ genau richtig und kann sich auf einen unterhaltsamen und schwungvollen Abend mit tollen Stimmen, bekannten Musical-Songs und „Stars zum Anfassen“ freuen.

Einlass 19.30 Uhr
Show
The magic of Queen - Markus Engelstaedter & Band
20.01.2018 in Crailsheim

Eine großartige Show!
Ein unvergessliches Erlebnis!
Markus Engelstaedter & Band sind THE MAGIC OF QUEEN

Wie keine andere Band stand QUEEN mit ihrem charismatischen Frontmann Freddie Mercury für großartiges Entertainment, unglaubliche Bühnenpräsenz und kompromisslose Hingabe. Im November 1991 verließ Freddie Mercury die große Bühne des Lebens und hinterließ ein grandioses musikalisches Erbe.

THE MAGIC OF QUEEN lässt in einer spektakulären Bühnenshow den unvergesslichen Spirit der legendären QUEEN-Konzerte wieder aufleben und begeistert Fans in ganz Deutschland und mehreren Ländern Europas.

Seit Jahren zählt der Sänger Markus Engelstaedter mit seiner 4 Oktaven-Stimme bei Publikum und Presse zu den besten Queen-Interpreten Europas. Sein umfassendes Stimmpotential und seine beeindruckende Bühnenpräsenz bilden beste Voraussetzungen, um die opulenten Rocksongs und ergreifenden Balladen von QUEEN anspruchsvoll, emotional und eigenständig zu interpretieren.

Markus Engelstaedter versucht nicht, Freddie Mercury zu imitieren, sondern hier leiht ein charismatischer Frontmann seine fantastische Stimme, fantastischen Songs.
Gänsehaut-Momente sind garantiert….Versprochen!!!

Die hochkarätige Band mit Hermann "Sherry" Trautner (guitar), Bernd Meyer (piano), Thomas Wildenauer (bass) und Gerwin Eisenhauer (drums), bringen den unvergleichbaren Queen-Sound energiegeladen auf die Bühne und begeistern das Publikum von der ersten Minute an.


Markus Engelstaedter vocals
Hermann “Sherry” Trautner guitar / backing vocals
Bernd Meyer piano / backing vocals
Thomas Wildenauer bass / backing vocals
Gerwin Eisenhauer drums
Show
Musical Moments - Die witzig-charmante Musicalshow
20.01.2018 in Bad Wurzach

Musical Moments
Die witzig-charmante Musicalshow

Musical Moments zeigt die erfolgreichsten Musicalhits in einer unvergesslichen Show

Musicals begeistern seit Jahrzehnten das Publikum - tiefe Gefühle, mitreißende Melodien und charmante Geschichten sind das Erfolgsrezept von Musical-Hits wie Sister Act, Elizabeth, Phantom der Oper, Cats, Mamma Mia oder EVITA u.v.m.
Nur das Beste aus über zwanzig Erfolgsmusicals an einem Abend präsentiert die Show MUSICAL MOMENTS. Das Ensemble um Espen Nowacki begeistert dabei mit beeindruckenden Stimmen und weltbekannten Melodien. Mit ihren gesanglichen und schauspielerischen Leistungen setzen die Darsteller Glanzpunkte an einem Abend voll mitreißender Musik und bezaubernden Kostümen.

In der dreistündigen Show werden Highlights aus den beliebtesten Musicals von bekannten Darstellern der Musical-Szene in Solo-, Duett- und Ensemblenummern eindrucksvoll präsentiert. MUSICAL MOMENTS lässt die Zuschauer in die Welt der Musicals eintauchen und verspricht dramatische Momente beim Tanz der Vampire, rockige Töne aus We will rock you, Stimmungshits aus ABBA`s Mamma Mia bis hin zu den populären Balladen aus Cats und dem Phantom der Oper. Die mit viel Witz, Charme und Publikumskontakt präsentierte Musical-Gala nimmt das Publikum mit auf eine eindrucksvolle Reise in die Welt des Broadways. Emotionen, Leidenschaft, gekonntes Wortspiel und farbenfrohe Kostüme setzen die Bühne einen Abend lang in Szene.

Programm Highlights: Phantom der Oper, Tanz der Vampire, Cats, Elisabeth, Dirty Dancing, Evita, We Will Rock You, Mamma Mia, Rocky Horror Show, Blues Brothers, Ich war noch niemals in New York, u.v.m.

„Sinnlich, schräg und sensationell gut!“ Augsburger Allgemeine
„Grandiose Darsteller und ein verzücktes Publikum.“ Leipziger Volkszeitung
„Hebt sich wohltuend von der Musiktheater-Konkurrenz ab, die oft nur billigsten Abklatsch auf die Bühne stellt.““ Allgäuer Zeitung
„. . ein Programm, das viel mehr zu bieten hat als die übliche „Gefühlsduselei“, bei der so mancher Musical-Muffel die Augen verdreht.“ Rundschau Reutte
„Das sie damit genau den Nerv des Publikums getroffen hatten, zeigte sich an einem Auditorium, das begeistert mitging“ Münchener Merkur

Espen Nowacki`s Musical Moments ist ein einzigartiges Unterhaltungserlebnis für alle Altersgruppen und ein absolutes Muss für alle Freunde von guter Unterhaltung auf hohem Niveau. Unterhaltung auf hohem Niveau.

Einlass: 19 Uhr
Show
"Winter-Zauberland"
20.01.2018 in Freital

WINTER-ZAUBERLAND - DIE GALA DER GROSSEN SHOW-LEGENDEN
Strahlend wie die Sterne des legendären „Walk Of Fame“ auf dem Hollywood Boulevard in Los Angeles geben sich vor Ihren Augen die Superstars der Showbranche das Mikrofon in die Hand. Außergewöhnlich, betörend, schillernd, bunt, sexy und manchmal auch etwas verrückt haben sie auf dem Musik-Thron Platz genommen und auf dem Weg dorthin unübersehbare Spuren hinterlassen. Das kommende Winterzauberland-Konzert in Freital wird zur Gala der großen Showlegenden. Und das kreative Team des Winterzauberlands hat sich für dieses Fest auch ganz besondere Highlights einfallen lassen.
Neben den bunten Solo-Auftritten Ihrer Stars der Deutschen Musik, warten fantastische Überraschungen auf Sie, so z.B. ein rasantes Medley, in welchem alle Künstler gemeinsam unvergängliche Meilensteine der Musikgeschichte Revue passieren lassen. Und auch Gastgeber und Starparodist Bert Beel wird sich dieses Mal ausschließlich in ganz große Showlegenden verwandeln und sie ebenso pompös und glamourös und vermutlich sogar noch etwas zickiger als die Originale selbst auf der Bühne tanzen lassen. Für manch ein wundervolles Wiedersehen werden wir gar an der Himmelspforte läuten oder aber höchste politische Kreise aktivieren. Lassen Sie sich von seinem wahrlich atemberaubenden Repertoire aus aktuellen Megastar und unvergessenen Showgrößen begeistern und genießen Sie die Präzision mit der er sich in Windeseile das Aussehen und die Stimme seiner berühmten Kollegen überstreift. Zudem wird die gesamte Tourneefamilie grandiose Ausflüge in ganz und gar unerwartete Musikrichtungen unternehmen. Sie werden oft Ihren Augen und manchmal auch Ihren Ohren nicht trauen.

Steigen Sie ein in den WINTER-ZAUBERLAND-Express und lassen Sie sich in das traumhafte Reich der Melodien entführen. Folgen Sie unserem hochkarätigen Künstler-Ensemble auf einem stets spannenden und immer wieder überraschenden Pfad durch die Welt der Musik, Magie und Illusionen. Lassen Sie uns zusammen das Leben genießen und ein paar schöne Stunden verbringen, denn so jung wie heute kommen wir nie wieder zusammen! Wir hoffen von Herzen, dass der berühmte Funke schnell zu Ihnen überspringt und Sie nicht einfach nur unsere Gäste sind, sondern sich mit Herz, Körper und Seele als Teil unserer musikalischen Familie fühlen.
Ihre Lieblingsstars auf der Bühne sind ebenso wie unser emsiges Team hinter den Kulissen an diesem Abend ganz allein für Sie da. Sie werden von Herzen lachen aber auch zu Tränen gerührt sein. Kurzum, wir werden alles tun, damit unsere gemeinsamen Stunden ganz tief in Ihr Herz vordringen können, um als wunderschöne Erinnerungen immer dann zu Tage zu treten, wenn es Ihnen einmal nicht so gut gehen sollte. Wir hoffen, dass diese Show für Sie und uns zu einem unvergesslichen Erlebnis wird und wünschen Ihnen zauberhafte Unterhaltung!
Und das sind Ihre Stars, die Sie am 20. Januar 2018 im Stadtkulturhaus in Freital begeistern werden:
Bert Beel, Silke & Dirk Spielberg, Franz Lambert, Tina York, Die Zwillinge Claudia & Carmen und Kultstar Graham Bonney.

Großer Saal