Samstag, 20.01.2018

Revue / Tanz
Night of the Dance - Irish Dance 2018
20.01.2018 in Karlsruhe

Die Broadway Dance Company & Dublin Dance Factory präsentieren
Night of the Dance
Irish Dance reloaded
Perfektion, Leidenschaft und pure Energie


Music by: Riverdance, Celtic Tiger, Lord of the Dance, Celtic Woman, Feet of Flames, Lady Gaga, Gaelforce Dance uvm.

Südamerikanische Leidenschaft gepaart mit irischem Temperament. Was daraus entsteht ist ein atemberaubendes Bühnenfeuerwerk. Irish Dance reloaded ist Perfektion, Leidenschaft und pure Energie.

Erstmalig werden in einer deutschen Bühnenfassung die schönsten und bekanntesten Tanzszenen des irischen Stepptanzes im Stile von Riverdance, Celtic Tiger, Lord of the Dance, Feet of Flames oder Celtic Woman mit schwindelerregenden Akrobatikeinlagen der südamerikanischen Artistengruppe ‘Pura Vida‘ kombiniert. Das aktuelle Programm ‘Irish Dance reloaded‘ ist eine faszinierende Mischung aus Leidenschaft und purer Energie vereint in einem fesselnden und vielseitigen Tanzspektakel.

Im Verlauf des 90-minütigen Programms zieht sich der irische Stepptanz - klassisch und modern interpretiert – wie ein roter Faden durch den Abend. Die irische Lebensfreude sprüht aus jeder Szene. Das Publikum erlebt live und zum Greifen nah wie die Erde bebt, wenn unzählige Füße absolut synchron und in mitreißendem Rhythmus auf den Boden donnern. Zahlreiche Preise und Auszeichnungen zieren die Vita dieses international hochkarätig besetzten Ensembles, das bei jeder Vorstellung durch Können,
Perfektion und unglaubliche körperliche Ausdauer überzeugt.

Night of the Dance nimmt die Besucher mit auf eine Reise durch das vielfältige Spektrum der Tanzgeschichte. Von sanften Bewegungen auf Zehenspitzen bis hin zum kraftvollen Stepptanz mit seinen einzigartigen Schrittfolgen – diese Tanzshow verbindet beeindruckende Choreographien, traditionellen irischen Stepptanz und progressive Tanzelemente. Fantasievolle Kostüme sowie ein ausgefeiltes Licht- und Soundkonzept runden das Gesamtbild ab.

Einlass ab 19:00 Uhr
Revue / Tanz
Cornamusa "World of Pipe Rock and Irish Dance" - Das schottisch-irische Highlight des Jahres
20.01.2018 in Strasburg

Das schottisch-irische Showerlebnis der Spitzenklasse! Mit immer wieder neuen Show-Highlights begeistert Cornamusa nun seit mehreren Jahren das Publikum im In- und Ausland. Ihre völlig neue Darbietung irischer Stepptanzkunst in Verbindung mit bekannten schottischen Melodien und Rhythmen, gespielt von einer 7-köpfigen Liveband, ist in dieser Form einmalig und beeindruckt Jung und Alt zugleich. Mit atemberaubend wirbelnden Beinen und purer Energie nehmen sie ihre Gäste mit auf eine Reise durch die fantasievolle Welt der Kelten und Druiden. Dabei sprengen sie die Ketten des Standards, ohne dabei die traditionellen Elemente des irischen Stepptanzes zu verlieren. Nachdem der US-Amerikaner Michael Flatley mit „Lord of the Dance“ den traditionellen irischen Stepptanz weiterentwickelte und ihn mit den besten Tänzern aus aller Welt international etablierte, ist die Faszination dieses Genres bis heute ungebrochen. Cornamusa verschmelzen auf musikalische und tänzerische Weise schottische und irische Welten zu einer völlig neuen Musik-Tanzshow, bei der Moderne und Tradition aufeinandertreffen. International preisgekrönte Künstler tanzen zusammen mit der der Irish Beats Dance Company inspirierend phantasievolle Choreografien. Gyula Glaser, der als dreifacher Europameister unter anderem am Off Broadway Repertory Theater New York gastierte, bietet als Solotänzer der Show zauberhaft und atemberaubend schnell zugleich, Irish Dance der Spitzenklasse. Ebenso ergreifend sind die spektakulären Steppvariationen von Nicole Ohnesorge, welche neben vielen Meistertiteln auch bei der Weltmeisterschaft mit einer Medaille glänzte. Dabei tritt die Band mit Dudelsack, Akkordeon, Geige, Gitarren, Bass, Bodhran, Irish Whistle, Keyboard und Schlagzeug in Original Kostümen auf, wobei der Kilt ein unverkennbares Merkmal der schottischen Tradition darstellt. In ihrem Heimatland wurden sie mit dem Award "Beste Liveband" gekürt und beeindrucken mit ihren gewaltigen 5-stimmigen Gesängen sowie ihrer energetischen Performance. Das Live-Feeling der Show ist Cornamusa besonders wichtig, daher ist jeder Steppschuh aufwendig mit einem separaten Mikrofon versehen und wird mittels Funk übertragen, um die Stepps bestmöglich dem Publikum nahezubringen. Einer der vielen Höhepunkte der Show ist zweilfelsohne das Trommel-Stepp-Duell, welches in immer neuen Variationen dargeboten wird. Sie komponieren und arrangieren ihre Songs zur Show überwiegend selbst und haben bereits 4 Alben weltweit veröffentlicht. Bekannte Welthits, wie z.B. "Lord of the Dance", "Whiskey in the Jar" oder "Feet of flames", werden mit neuen Arrangements versehen und zusammen mit den Stepptänzern perfekt in Szene gesetzt. Eine sehr aufwendige Licht- und Videoprojektion sowie ein glasklar klingender Sound sind ein Genuss für die Sinne und lassen den Besucher eintauchen in die zauberhafte Ära keltischer Mythen und Legenden. Cornamusa - eine 2,5 stündige Show voller Power und Emotionen.

Einlass ab 19:00 Uhr

Hier keine Tickets verfügbar
Show
Musical Moments - Die witzig-charmante Musicalshow
20.01.2018 in Bad Wurzach

Musical Moments
Die witzig-charmante Musicalshow

Musical Moments zeigt die erfolgreichsten Musicalhits in einer unvergesslichen Show

Musicals begeistern seit Jahrzehnten das Publikum - tiefe Gefühle, mitreißende Melodien und charmante Geschichten sind das Erfolgsrezept von Musical-Hits wie Sister Act, Elizabeth, Phantom der Oper, Cats, Mamma Mia oder EVITA u.v.m.
Nur das Beste aus über zwanzig Erfolgsmusicals an einem Abend präsentiert die Show MUSICAL MOMENTS. Das Ensemble um Espen Nowacki begeistert dabei mit beeindruckenden Stimmen und weltbekannten Melodien. Mit ihren gesanglichen und schauspielerischen Leistungen setzen die Darsteller Glanzpunkte an einem Abend voll mitreißender Musik und bezaubernden Kostümen.

In der dreistündigen Show werden Highlights aus den beliebtesten Musicals von bekannten Darstellern der Musical-Szene in Solo-, Duett- und Ensemblenummern eindrucksvoll präsentiert. MUSICAL MOMENTS lässt die Zuschauer in die Welt der Musicals eintauchen und verspricht dramatische Momente beim Tanz der Vampire, rockige Töne aus We will rock you, Stimmungshits aus ABBA`s Mamma Mia bis hin zu den populären Balladen aus Cats und dem Phantom der Oper. Die mit viel Witz, Charme und Publikumskontakt präsentierte Musical-Gala nimmt das Publikum mit auf eine eindrucksvolle Reise in die Welt des Broadways. Emotionen, Leidenschaft, gekonntes Wortspiel und farbenfrohe Kostüme setzen die Bühne einen Abend lang in Szene.

Programm Highlights: Phantom der Oper, Tanz der Vampire, Cats, Elisabeth, Dirty Dancing, Evita, We Will Rock You, Mamma Mia, Rocky Horror Show, Blues Brothers, Ich war noch niemals in New York, u.v.m.

„Sinnlich, schräg und sensationell gut!“ Augsburger Allgemeine
„Grandiose Darsteller und ein verzücktes Publikum.“ Leipziger Volkszeitung
„Hebt sich wohltuend von der Musiktheater-Konkurrenz ab, die oft nur billigsten Abklatsch auf die Bühne stellt.““ Allgäuer Zeitung
„. . ein Programm, das viel mehr zu bieten hat als die übliche „Gefühlsduselei“, bei der so mancher Musical-Muffel die Augen verdreht.“ Rundschau Reutte
„Das sie damit genau den Nerv des Publikums getroffen hatten, zeigte sich an einem Auditorium, das begeistert mitging“ Münchener Merkur

Espen Nowacki`s Musical Moments ist ein einzigartiges Unterhaltungserlebnis für alle Altersgruppen und ein absolutes Muss für alle Freunde von guter Unterhaltung auf hohem Niveau. Unterhaltung auf hohem Niveau.

Einlass: 19 Uhr
Zirkus / Variete
Erster Neckarwestheimer Varieté-Abend - Artistik, Zauberei und mehr
20.01.2018 in Neckarwestheim

Die Gemeinde lädt am Samstag, 20. Januar ein zu einem Abend der besonderen Art. Zum ersten Mal gibt es in der Reblandhalle eine abendfüllende Varieté-Show. Da heißt es Atem anhalten und eintauchen in die glamouröse Welt von Artistik, Zauberei und Unterhaltung: Roland Schopp, Antje Pode und Marina Skulditskaya sorgen für einen tollen Abend.

Erleben Sie ein vielfältiges Programm mit Salonmagie und unglaublichen Zaubertricks von Roland Schopp „ChaPeau“.

Antje „Pode“ Mertens präsentiert neben faszinierender Fußjonglage Vertikalseilartistik am seidenen Faden: Anmutig und atemberaubend zugleich, erobert die Artistin mit der Geschmeidigkeit einer Katze die Lüfte. Ein Tanz an einem Seil, welches aus 100 dünnen Fäden besteht. Spüren sie den Nervenkitzel, wenn Antje Pode aus luftiger Höhe in die Tiefe stürzt und sich kurz vor dem Boden sicher am seidenen Faden fängt.

Die Artistin Marina Skulditskaya lässt die Zuschauer den Atem stocken, wenn sie ihre kraftvolle Handstand-Akrobatik zeigt - eine Vision von atemberaubender Schwerlosigkeit. Ihre Hula Hoop Shownummer „Swing“ präsentierte Sie 2017 im Friedrichsbau Varieté Stuttgart.

Pressestimmen:
„Da war zum Beispiel Roland Schopp »ChaPeau«, der nicht nur mit Zaubertricks faszinierte, sondern auch mit Wortwitz und Mimik. Ob beim Wunder des verschwindenden Tuchs, dem Experiment zur Materialdurchdringung oder beim klassischen Zeitungszerreißen – die Zuschauer brachte er spielerisch leicht zum Staunen.“ (Schwarzwälder Bote)

"Für die Momente, bei denen dem Betrachter schlicht der Mund offen stehen bleibt ist Antje Pode zuständig." (Mainzer Allg. Zeitung)

Es ist mit Tischen bestuhlt - Bewirtung durch den Musikverein Neckarwestheim mit Getränken, Cocktails und Snacks (nicht inkl.).
Dauer des Programms bis ca. 22:00 Uhr. Bewirtung vor der Veranstaltung, während der Pause und auch im Anschluss!

Einlass 18:30 Uhr. Bewirtung durch den Musikverein Neckarwestheim mit Getränken, Cocktails und Snacks.
Musical
Cabaret - Musical von John Kander, Jo Masteroff u. Fred Ebb
20.01.2018 in Stuttgart

Berlin, Anfang der dreißiger Jahre. Der junge amerikanische Schriftsteller Clifford Bradshaw ist auf der Suche nach Material für seinen neuen Roman. Da ist Berlin genau die richtige Stadt für ihn: überall Trubel, überall Leben!

Kaum angekommen, lernt Clifford einen Mann namens Ernst Ludwig kennen, der ihm ein Zimmer in seiner Pension vermittelt. So kann er sich am Abend beruhigt in das Berliner Nachtleben werfen, und er landet im Kit-Kat-Klub, durch dessen Programm ein die politische Atmosphäre der Zeit reflektierender, zynisch-zwielichtiger Conférencier führt. Star des Abends ist die englische Sängerin Sally Bowles, in die sich Clifford auf den ersten Blick verliebt. Als Sally bald darauf gekündigt wird, zieht sie kurzentschlossen in sein Zimmer und beide werden ein Paar. Fräulein Schneider, die Pensionswirtin, duldet diesen unhaltbaren Zustand nur, weil sie das Geld braucht und ihre Aufmerksamkeit anderweitig gebunden ist: der Obsthändler Herr Schultz bemüht sich erfolgreich um sie. Doch bei ihrer Verlobungsfeier treten ungeahnte Probleme auf, die erkennen lassen, dass die unbeschwerten Zeiten in Berlin trügerisch sind …
Joe Masteroff schrieb auf Grundlage des Stückes „Ich bin eine Kamera“ von John van Druten und Erzählungen von Christopher Isherwood das Musical „Cabaret“, das mit der Musik von John Kander und den Gesangstexten von Fred
Ebb 1966 seine erfolgreiche Uraufführung feierte. Spätestens seit der Verfilmung aus dem Jahr 1972 in der Regie von Bob Fosse erlangte „Cabaret“ mit Liza Minelli als Sally Bowles Weltberühmtheit und gewann acht Oscars.

In der Rolle der Sally Bowles wird in Stuttgart Vasiliki Roussi zu sehen sein, die in der Spielzeit 2015/2016 als Piaf das Publikum begeisterte.

8. Dezember 2017 bis 27. Januar 2018
Inszenierung: Ulf Dietrich
Musikalische Leitung: Andrew Hannan
Choreographie: Andrea Heil
Bühnenbild: Dietmar Teßmann
Kostüme: Monika Seidl