Samstag, 22.09.2018

Fußball ab 6,00 €
FC Nöttingen - FC Villingen
22.09.2018 in Remchingen-Nöttingen

Seitdem die große Erfolgsgeschichte des FC Nöttingen 1957 e.V. 2004 mit dem Abstieg aus der Regionalliga Süd ein vorübergehendes Ende gefunden hat, gehört der Club zu den besten der Oberliga Baden-Württemberg. Nachdem es letzte Saison nur für den 5. Platz gereicht hat, greifen die Spieler unter Trainer Michael Wittwer diese Saison erneut oben mitspielen und besser abschneiden als in der Vorsaison. Doch der Weg wird nicht einfach und die Jungs benötigen eure Unterstützung!

Mit Herz, Leidenschaft und Taktik spielen die Lila-Weißen aus Remchingen schon seit langem eine bedeutende Rolle im süddeutschen Amateurfußball. Wenn der FCN seine Gegner im Kleiner Sadion empfängt, sind eine mitreißende Stimmung und spannende Partien vorprogrammiert. Hier wird der Fußball noch gelebt, frei vom heutigen Kommerzwahnsinn des Profifußballs.

Als Nachfolgeverein von Germania Nöttingen wurde der FC Nöttingen 1957 gegründet. Über viele Jahre kämpften sich die Nöttinger von ganz unten durch Bezirks-, Landes- und Oberliga in die Regionalliga Süd. Dort konnte man allerdings nicht mithalten und stieg wieder ab. Davon ließen sich Sportler jedoch nicht den Mut nehmen. Die Spieler kämpfen auch weiterhin mit vollem Einsatz für ihr Team und konnten den BFV-Pokal mehrere Male erringen. Im DFB-Pokal spielten sie ebenfalls schon, unter anderem gegen den FC Bayern München und den FC Schalke 04.

Hier sind spannende Spiele, hohe Qualität und sympathische Bescheidenheit an der Tagesordnung. Werden auch Sie ein Teil der Erfolgsgeschichte des FC Nöttingen 1957 e.V. und erleben Sie live, wie Sportler und Fans gemeinsam den Fußball zelebrieren und Erfolge feiern.

Online keine Tickets mehr verfügbar, evtl. noch Tickets an der Tageskasse
Oper & Operette ab 17,50 €
DAS GELBE HERZ – Junge Oper Berlin
22.09.2018 in Berlin

Kein Märchen, frei nach Wilhelm Hauff.

Peter Munk ist ein Sonntagskind. Er ist jung, intelligent, ehrgeizig, hat eine attraktive Frau und eine sichere Arbeit.

Trotzdem ist Peter Munk unzufrieden, er ist frustriert vom Erfolg der anderen: Das Herz ganz gelb und angefressen vom Neid. Also macht er sich auf den Weg, den Erfolg zu suchen, von dem er träumt. Schneller als er es ahnt, gerät er an den richtigen Mann und kommt auf eine Erfolgsspur.

Aber der Erfolg verlangt Opfer. Das Karussell beginnt sich schneller zu drehen, der Verstand beginnt zu schwanken, wenn das Herz Klopfzeichen aussendet. Aber wer erfolgreich sein will, kommt mit dem zuckenden Stück Fleisch in der Brust nicht ans Ziel.

Mit: Constanze Morelle, Thorbjörn Björnsson & Ingo Volkmer

Komposition: Heiner Frauendorf
Libretto: Steffen Thiemann
Regie: Birgit Grimm
Licht & Video: Felix Grimm
Keyboard: Insa Bernds

TERMINE
Freitag, 07.09.2018, 20 Uhr
Samstag, 08.09.2018, 20 Uhr
Freitag, 14.09.2018, 20 Uhr
Samstag, 15.09.2018, 20 Uhr
Freitag, 21.09.2018, 20 Uhr
Samstag, 22.09.2018, 20 Uhr

ANSCHRIFT
Schlossplatztheater
Alt-Köpenick 31 (neben dem Rathaus Köpenick)
12555 Berlin-Köpenick

PREISGRUPPE I
Normal: 17,50 Euro inkl. VVG
Ermäßigung A: 13,10 Euro (ALG 1, Studenten, Azubi) inkl. VVG
Ermäßigung B: 8,70 Euro (BerlinPass, Schüler, Kinder) inkl. VVG

KARTEN
unter
http://www.schlossplatztheater.de, an allen bekannten
Vorverkaufstellen oder im Büro des Theater:
Alte Möbelfabrik, Karlstr. 12, 12557 Berlin (2.OG links)
Di 12–16 Uhr, Mi 16–19 Uhr, Do 14–16 Uhr

INFOS
unter 030-6516516 oder info@schlossplatztheater.de

Einlass 30 Minuten vor Beginn der Vorstellung!