Dem Pferdehändler Kohlhaas werden von dem Junker Wenzel von Tronka zwei Pferde weggenommen, die dieser zu Grunde richtet. Kohlhaas versucht vergeblich, sein Recht vor Gericht geltend zu machen, so dass er schließlich zur Selbstjustiz greift und sich auf einen erbarmungslosen Rachefeldzug begibt.

Kleists kraftvolle Geschichte untersucht die Frage: Was ist Gerechtigkeit? Ihre Protagonisten treffen falsche, aber nachvollziehbare Entscheidungen. Im Gewand einer Abenteuergeschichte entspinnt sich ein modernes Stück über die Radikalisierung eines Menschen.

Event data provided by: Reservix

That might also be interesting