Sunday, 6/9/2024
at 11:00 AM




Das Nachbarschaftsfest wird noch größer: Nach der Premiere im Vorjahr feiern die Kulturinstitutionen an der Konrad-Adenauer-Straße nun gemeinsam mit Einrichtungen am Schlossplatz. Das Hauptstaatsarchiv, das Haus der Geschichte Baden-Württemberg, die Hochschule für Musik und Darstellende Kunst, das Kunstmuseum, das Landesmuseum Württemberg, die Staatsgalerie, die Staatstheater Stuttgart, das StadtPalais, der Württembergische Kunstverein und die Württembergische Landesbibliothek laden am 9. Juni 2024 zu einem vielfältigen Programm ein.

Mottogeber ist die Ausstellung „Geteilte Zeit“ in der Württembergischen Landesbibliothek. Von 11 bis 17 Uhr werden kostenlos zahlreiche Tanz-, Musik- und Sprechkunst-Darbietungen, besondere Führungen und Aktionen sowie ein buntes Familienprogramm angeboten. Von 14 bis 20 Uhr bereichert das beliebte Musikfest „Hock am Turm“ der Musikhochschule auf der Plaza neben dem Haus der Geschichte das Programm und bietet Gelegenheit zum entspannten Austausch und Ausklang des Festes.

Das Haus der Geschichte, der Erinnerungsort Hotel Silber und die Stauffenberg-Erinnerungsstätte empfangen ihre Festgäste mit regelmäßigen Führungen, einer szenischen Lesung in der Sonderausstellung „American Dreams“ und spannenden Objekten – präsentiert von Menschen, die eine besondere Beziehung zu ihnen haben.

 

DAS PROGRAMM IN DEN MUSEEN DES HAUSES:

Haus der Geschichte Baden-Württemberg

Veranstaltungen:

13 Uhr und 15 Uhr:

„Sehnsucht nach Anderswo“ – Szenische Lesung mit Musik

Die szenische Lesung bringt in der Ausstellung „American Dreams“ historische Dokumente und literarische Texte auf Deutsch und Englisch zum Sprechen: Ein Aufbruch ins Ungewisse, alles Vertraute hinter sich lassen. Der Traum von einem besseren, anderen Leben – einem Leben in Sicherheit. Was wird aus den Sehnsüchten, wenn die Menschen im Anderswo angekommen sind? Halten die Träume der Realität stand? Ausgehend von den Geschichten der Auswander*innen aus dem deutschen Südwesten nach Amerika schlägt die szenische Lesung an mehreren Stationen in der Ausstellung einen Bogen über unterschiedliche Blicke auf Migration bis ins Heute.

Führungen:

11.15 Uhr Führung durch die Sonderausstellung „American Dreams“

12.15 Uhr Führung „Demokratie und Teilhabe“ in der Dauerausstellung „Landesgeschichte(n)“

14.15 Uhr Führung „Demokratie und Teilhabe“ in der Dauerausstellung „Landesgeschichte(n)“

16.15 Uhr Führung „Demokratie und Teilhabe“ in der Dauerausstellung „Landesgeschichte(n)“

Erinnerungsort Hotel Silber

Führungen:

um 11.15, 13.15, 15.15 Uhr

Stauffenberg-Erinnerungsstätte

Führungen durch die Dauerausstellung „Attentat. Stauffenberg“:

um 12.15, 14.15, 16.15 Uhr


Event data provided by: Kulturkurier

That might also be interesting

American Dreams. Ein neues Leben in den USA

Stuttgart

6/23/2024
2:30 PM
Sehnsucht und geplatzte Träume

Stuttgart

6/30/2024
2:30 PM
Independence Day

Stuttgart

7/4/2024
10:00 AM
Sehnsucht nach anderswo

Stuttgart

7/7/2024
2:30 PM