Sunday, 4/21/2024
at 3:00 PM






Das Recht auf Freizügigkeit war keinesfalls selbstverständlich. Nach der Haft wurden die Familie Pirker vom Herzog des Landes verwiesen. Zeitweise war Auswanderung verboten, dann wiederum wurde das Exil nach Amerika erzwungen. Am Denkmaltag zieht Kuratorin Franziska Dunkel Verbindungen zwischen dem Hohenasperg und der Stuttgarter Ausstellung „American Dreams“.

Art. 13: Jeder Mensch hat das Recht, sich innerhalb eines Staates frei zu bewegen und den Aufenthaltsort frei zu wählen.

Die Trilogie der Menschenrechte steht in dem Jahren 2024 bis 2026 im Mittelpunkt des Programms zum Museum Hohenasperg: Freiheitsrechte, Gleichheitsrechte und Schutzrechte. Die laufende Saison 2024 widmet sich den Freiheitsrechten.

Kosten: 5 Euro (zzgl. Eintritt)

 


Event data provided by: Kulturkurier