Thursday, 7/4/2024
at 5:00 PM






„Landleben. Von einer, die rauszog“ war 2011 das erste Buch der vielseitig interessierten und engagierten Publizistin und Autorin, das sich auf ein dörfliches Leben mit der Natur, insbesondere den Tieren konzentrierte. Hilal Sezgin ist „draußen“ geblieben, betreibt und beschreibt ihren Lebenshof, persönlich, philosophisch, ethisch. Sie setzt sich mit Tierrechten, Tiernutzung und -haltung auseinander und spricht mit der Philosophin und Schriftstellerin Eva Meijer über den Umgang mit Tieren.
Die niederländische Philosophin Eva Meijer befasst sich in ihren Sachbüchern – sie hat auch Romane veröffentlicht und schreibt Lieder – auf allgemein verständliche, unterhaltsame Art hauptsächlich mit den Kommunikationsformen von Tieren untereinander und mit Menschen.
Gemeinsam ist ihnen das Anliegen, die Position der Tiere in unserer Gesellschaft zu stärken.

Event data provided by: Reservix