Friday, 5/17/2024
at 7:00 PM



Seit etlichen Jahren ist Vaihingen an der Enz der Ort mit dem niedrigsten Krankenstand in Baden-Württemberg. Dies verdanken die Vaihinger den unkonventionellen Therapiemethoden ihres Doktor Bacchus. Um den Medicus wieder auf den rechten Pfad der Schulmedizin zurückzuführen, schickt die Ärztekammer Hans Werthmann, ihren tüchtigsten Vertreter in die schwäbische Provinz. Dieser mutiert jedoch vom Kontrolleur zum enthusiastischen Unterstützer der „Vaihinger Heilkunde“...
Der niedrige Vaihinger Krankenstand beflügelt hingegen auch die ehrgeizigen Visionen der Bürgermeisterin Mina Moritz. Sie träumt sogar vom Kurort „Bad Vaihingen – im Herzen der schwäbischen Toskana“ und ist bereit dafür, trotz ihres Geizes, ordentlich in die städtische Geldschatulle zu greifen.
Da die Patienten ebenso außergewöhnlich sind wie das Personal der Praxis und auch noch eine Privatdetektivin ihre Finger im Spiel hat, ist es kein Wunder, dass mit dem Überblick über die Situation auch die Fassung einiger Personen verloren geht.

Einlass ab 18 Uhr

Event data provided by: Reservix