Thursday, 4/25/2024
at 8:00 PM




Das Eröffnungskonzert von Clarimondo, dem Festival für Klarinette der BDB-Musikakademie, ist dem großen ungarischen Klarinettisten, Pädagogen und Komponisten Béla Kovács gewidmet. Junge PreisträgerInnen des Festivals werden gemeinsam mit den Dozierenden des Festivals und musikalischen Gästen in einem abwechslungsreichen Programm zu erleben sein. Andraz Golob (Berliner Philharmoniker), Kilian Herold (Musikhochschule Freiburg), François Benda (Musikhochschule Basel und Berlin), Anton Hollich (Musikhochschule Freiburg) spielen virtuose, unterhaltsame von ungarischer Folklore inspirierte Werke für Solo-Klarinette von Béla Bartók, George Gershwin, Leo Weiner und Béla Kovács.

Mitwirkende:
Sophia Jaffé – Violine
François Benda – Klarinette
Kilian Herold – Klarinette
Andraz Golob – Klarinette
Anton Hollich – Klarinette
Florian Schüle – Klarinette
Elena Gotsouliak – Klavier
Preisträger und Preisträgerinnen des Béla Kovács-Preis
Hansjacob Staemmler – Klavier
Christof Winker – Klavier

Einlass: 19 Uhr

Event data provided by: Reservix