Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung

Friday, 4/26/2024
at 7:00 PM

Technische Ausstellung des Weißgerbermuseums
Gerberstr. 42
03253 Doberlug-Kirchhain



Filmvorführung in der technischen Ausstellung des Weißgerbermuseums


Am 26. April um 19.00 Uhr wird in der technischen Ausstellung des Weißgerbermuseums (Gerberstr. 42) „Glückskinder“, ein Film aus dem Bestand der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung in Wiesbaden, gezeigt.

Es handelt sich um eine temperamentvolle Liebeskomödie aus dem Jahr 1936.

Dieser Filmklassiker bereitet durch die straffe Regieführung, die schauspielerische Präsenz des Filmtraumpaares Lilian Harvey und Willy Fritsch, die schlagfertigen Dialoge von Curt Goetz und Peter Kreuders sowie die komisch jazzigen Songs ein besonderes Sehvergnügen.

Vor dem Lichtspiel werden die Zuschauer durch einen kurzen Einführungsvortrag mit der Geschichte des Films vertraut gemacht.


Event entered by: Weißgerbermuseum

That might also be interesting

Filmlichtspiele im Weißgerbermuseum

Am 26. April um 19.00 Uhr wird in der technischen Ausstellung des Weißgerbermuseums (Gerberstr. 42) „Glückskinder“, ein Film aus dem Bestand der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung in Wiesbaden, gezeigt.

Es handelt sich um eine temperamentvolle Liebeskomödie aus dem Jahr 1936.

Dieser Filmklassiker bereitet durch die straffe Regieführung, die schauspielerische Präsenz des Filmtraumpaares Lilian Harvey und Willy Fritsch, die schlagfertigen Dialoge von Curt Goetz und Peter Kreuders sowie die komisch jazzigen Songs ein besonderes Sehvergnügen.

Vor dem Lichtspiel werden die Zuschauer durch einen kurzen Einführungsvortrag mit der Geschichte des Films vertraut gemacht.

Doberlug-Kirchhain

4/26/2024
7:00 PM
Filmlichtspiele im Weißgerbermuseum

Am 31. Mai um 19.00 Uhr wird in der technischen Ausstellung des Weißgerbermuseums (Gerberstr. 42) „Tanz auf dem Vulkan“, ein Film aus dem Bestand der Friedrich-Wilhelm-Murnau-Stiftung in Wiesbaden, gezeigt.

Es handelt sich um einen Historien- und Revuefilm aus dem Jahr 1938.

In ihm brilliert Gustaf Gründgens in der Rolle des beim Volk beliebten Schauspielers Debureau, der nicht nur offen den regierenden französischen König verspottet und umstürzlerische Pläne schmiedet, sondern auch ein heimliches Verhältnis mit dessen Geliebter hat.

Vor dem Lichtspiel werden die Zuschauer durch einen kurzen Einführungsvortrag mit der Geschichte des Films vertraut gemacht.

Doberlug-Kirchhain

5/31/2024
7:00 PM