Sunday, 5/12/2024
at 8:00 PM

F23 - Jugend Kultur Kids
Forststr. 23
72250 Freudenstadt





Kinderzeit Lesung & Comedy
Sebastian hat die Seiten gewechselt. Bis vor Kurzem war er vor allem Sohn. Jetzt hat er selbst einen. Viele hatten ihm das gar nicht zugetraut. Vor allem seine Mutter.
Bis jetzt hatte Sebastian Elternzeit - viel Zeit mit seinen Eltern, die aus seiner Heimatstadt Freiburg anrufen. Und jetzt eben Kinderzeit. Schließlich ist es Quatsch, dass die Elternzeit "Elternzeit" heißt. Eltern haben nämlich gar keine Zeit mehr - außer für die Kinder. Darum geht das neue Programm um das Kind. Und natürlich auch um die Großeltern. Und um die spätkapitalistischen Zumutungen der Postmoderne und die Moralkonzeption von Immanuel Kant. Vielleicht.
Es ist für alle Menschen geeignet: Die meisten sind ja entweder Kinder oder Eltern. Manche sind sogar beides. Wie Sebastian.
Sebastian Lehmann ist in Freiburg geboren und lebt in Berlin. Auf SWR3 und RBB radioeins laufen seine Radiokolumnen „Elterntelefonate“ und „Lehmanns Leben“. Er hat zahlreiche Bücher geschrieben, als letztes ist sein autobiographischer Elternratgeber „Ich hab‘s dir doch gleich gesagt, Sebastian.“ erschienen.

19:00h

Event data provided by: Reservix

That might also be interesting

Sebastian Lehmann - Kinderzeit
Mit seiner ersten Leseshow „Andere Kinder haben auch schöne Eltern“ begeisterte er 2021 in der Angerhalle. Ab Januar 2024 ist er mit seinem neuen Programm unterwegs … auch auf der „Bühne im Anger“.
2020 gewann er den Kleinkunstpreis des Landes Baden-Württemberg, seither steht der Shooting Star mit seinen Leseshows erfolgreich auf den Bühnen der Republik. Mit seinen Soloprogrammen (zuletzt “Ich hab’s dir doch gleich gesagt, Sebastian”) ist er so viel auf Tour, dass ihn seine eigne Katze schon nicht mehr erkennt. Sebastian Lehmann, in Freiburg geboren, lebt in Berlin. Auf SWR3 und rbb radioeins laufen seine Radiokolumnen Elternzeit, Elterntelefonate und Popgedichte. Er ist Mitglied der größten Lesebühne Deutschlands, der Lesedüne, und hat zahlreiche Bücher geschrieben (u.a. „Mit deinem Bruder hatten wir ja Glück - Telefonate mit meinen Eltern“ und der Roman „Parallel leben“).
„Selten war ‚einfach nur Lesen‘ so klug, unterhaltend und zwerchfellerschütternd….Lehmanns sonore Stimme, die durch seine Radiokolumnen bekannt wurde, hat inzwischen Kultstatus", so die Jury in ihrer Laudatio beim Kleinkunstpreis Baden-Württemberg.
Ob es auch im neuen Programm Elterntelefonate, Popgedichte und sehr viele neue lustige Geschichten gibt? Man darf gespannt sein. Fest steht: Ab Januar 2024 startet das Programm mit dem vielsagenden Titel „Kinderzeit“. „Ich bin ja seit Neustem nicht mehr nur Kind, sondern auch Elternteil“, erklärt Sebastian. Es ist wahr, auch wenn es mir meine eigenen Eltern nie zugetraut hätten.. Denn ständig treffe ich die falschen Entscheidungen: Gehe nur mal kurz auf Youtube – das lenkt doch nicht von der Arbeit ab. Neun Stunden später wird es schon wieder hell. Ich lerne mit 38 Jahren Blockflöte spielen und versuche meinem Vater zu erklären wie ein Smartphone funktioniert. Klappt beides nur so semigut. Ich beschließe Kleingärtner zu werden, um in der Natur meine innere Ruhe zu finden, aber dann wächst mir das Unkraut über den Kopf. Sowieso kommt immer jemand und weiß es besser: „Das wird ja eh nichts, hab ich dir ja gleich gesagt!“ Meistens ist das die eigene Mutter. Und es stimmt. Sie hat es gesagt. Also: Hört alle auf eure Mütter!

Einlass: 19:00 Uhr
Sebastian Lehmann - Kinderzeit

Sebastian hat die Seiten gewechselt. Bis vor Kurzem war er vor allem Sohn. Jetzt hat er selbst einen. Viele hatten ihm das gar nicht zugetraut. Vor allem seine Mutter.
Bis jetzt hatte Sebastian Elternzeit – viel Zeit mit seinen Eltern, die aus seiner Heimatstadt Freiburg anrufen. Und jetzt eben Kinderzeit. Schließlich ist es Quatsch, dass die Elternzeit „Elternzeit“ heißt. Eltern haben nämlich gar keine Zeit mehr – außer für die Kinder. Darum geht das neue Programm um das Kind. Und natürlich auch um die Großeltern. Und um die spätkapitalistischen Zumutungen der Postmoderne und die Moralkonzeption von Immanuel Kant. Vielleicht.
Es ist für alle Menschen geeignet: Die meisten sind ja entweder Kinder oder Eltern. Manche sind sogar beides. Wie Sebastian.

Sebastian Lehmann ist in Freiburg geboren und lebt in Berlin. Auf SWR3 und RBB radioeins laufen seine Radiokolumnen „Elterntelefonate“ und „Lehmanns Leben“. Er hat zahlreiche Bücher geschrieben, als letztes ist sein autobiographischer Elternratgeber „Ich hab‘s dir doch gleich gesagt, Sebastian.“ erschienen.

„Lustig. Vor allem, das, was ich sage.“
Sebastians Vater

„Selten war ‚einfach nur Lesen‘ so klug, unterhaltend und zwerchfellerschütternd… Lehmanns sonore
Stimme, die durch seine Radiokolumnen bekannt wurde, hat inzwischen Kultstatus.“
Jurybegründung Baden-Württembergischer Kleinkunstpreis

 

Sebastian Lehmann ist Teil der Lesebühne Fuchs und Söhne in Berlin, der PotShow in Potsdam und auch der größten Lesebühne Deutschlands, der Lesedüne, die auch als Bühne 36 im rbb Fernsehen und auf Netflix lief. Zudem moderiert er den Kreuzberg Slam.

www.sebastianlehmann.net

www.youtube.com/watch?v=ySPd8mYWoAM

Sebastian Lehmann - Kinderzeit
Sebastian hat die Seiten gewechselt. Bis vor Kurzem war er vor allem Sohn. Jetzt hat er selbst einen. Viele hatten ihm das gar nicht zugetraut. Vor allem seine Mutter.

Bis jetzt hatte Sebastian Elternzeit – viel Zeit mit seinen Eltern, die aus seiner Heimatstadt Freiburg anrufen. Und jetzt eben Kinderzeit. Schließlich ist es Quatsch, dass die Elternzeit „Elternzeit“ heißt. Eltern haben nämlich gar keine Zeit mehr – außer für die Kinder. Darum geht das neue Programm um das Kind. Und natürlich auch um die Großeltern. Und um die spätkapitalistischen Zumutungen der Postmoderne und die Moralkonzeption von Immanuel Kant. Vielleicht.

Es ist für alle Menschen geeignet: Die meisten sind ja entweder Kinder oder Eltern. Manche sind sogar beides. Wie Sebastian.

Sebastian Lehmann ist in Freiburg geboren und lebt in Berlin. Auf SWR3 und RBB radioeins laufen seine Radiokolumnen „Elterntelefonate“ und „Lehmanns Leben“. Er hat zahlreiche Bücher geschrieben, als letztes ist sein autobiographischer Elternratgeber „Ich habʼs dir doch gleich gesagt, Sebastian.“ erschienen.

„Lustig. Vor allem, das, was ich sage.“ (Sebastians Vater)

„Selten war ‚einfach nur Lesen‘ so klug, unterhaltend und zwerchfellerschütternd … Lehmanns sonore Stimme, die durch seine Radiokolumnen bekannt wurde, hat inzwischen Kultstatus.“ (Jurybegründung Baden-Württembergischer Kleinkunstpreis)

Sebastian Lehmann ist Teil der Lesebühne Fuchs und Söhne in Berlin, der PotShow in Potsdam und auch der größten Lesebühne Deutschlands, der Lesedüne, die auch als Bühne 36 im rbb Fernsehen und auf Netflix lief. Zudem moderiert er den Kreuzberg Slam.

http://www.sebastianlehmann.net
Fotonachweis: Oliver Look


Neben den bekannten Vorverkaufsstellen erhalten Sie Tickets auch online unter:
http://www.reservix.de, http://www.rantastic.com.


Veranstaltungshinweise:

Die Türen öffnen sich um 18:30 Uhr. Dann beginnt der Einlass.

Vor der Show können Sie gern unser gastronomisches Angebot genießen.

Je nach Größe und Bestuhlungsvariante der Veranstaltung kann nicht für jeden Gast ein Tischplatz garantiert werden.
Wir bitten daher um Tischreservierung, wenn Sie sichergehen möchten und einen Tisch zum Essen wünschen.

Info-Tel.: 07221 39 80 11 (Tischreservierung, kein VVK)

Einlass ab 18:30 Uhr

Baden-Baden

9/25/2024
8:30 PM
Tickets
from € 24.00