Jahr 1895... Die Jahre, in denen die Pariser Theater durch Klatscher, die sich unter das Publikum mischten und im richtigen Moment Beifall spendeten, erfolgreich waren...
Der berühmte Chef-Klatscher Auguste Levasseur wird zwei Stunden vor der Premiere des musikalischen Dramas "Die Abenteuer des Fischadlers" von seinem Klatscherteam verlassen. Sein Assistent Dugommier ist gezwungen, mit den unerfahrenen Klatschern, die er von hier und da findet, zwei Stunden vor der Premiere dieser großen Produktion mit fünf Akten und vierzig Bühnenwechseln zu proben. Mit der Teilnahme von Dugommiers musikalischer Schwester Fauvette wird diese verzweifelte Probe zu einem fröhlichen Ereignis, und sie sind in der Hektik, die Beifallordnung für die Abendvorstellung zu retten.Die komischen Situationen, in die die drei auf der Bühne geraten, während sie verzweifelt versuchen, das große Werk des Abends den Klatschern zu präsentieren, verwandeln sich mit der Beteiligung des Publikums in ein musikalisches und humorvolles Abenteuer."Sie wissen ja, was man sagt: Unmöglich steht nicht in unserem Wörterbuch.“

Yil 1895… Paris tiyatrolarinin, seyirci arasina karisarak dogru zamanda alkislatmakla görevli saksakcilar sayesinde basari kazandigi yillar…
Ünlü Saksakci Sefi Auguste Levasseur; “Balik Kartali’nin Serüveni” adli müzikal trajedinin acilis gecesine iki saat kala saksakci ekibi tarafindan terk edilir. Yardimcisi Dugommier’nin sagdan soldan buldugu acemi saksakcilar ile bes perdelik, kirk sahne degisiminden olusan büyük yapimin prömiyerine iki saat kala prova yapmak zorunda kalirlar. Dugommier’nin müzisyen kiz kardesi Fauvette’in de katilmasiyla senlenen bu canhiras provayla aksamki temsilin alkis düzenini kurtarma telasi icindedirler. Sahnedeki üc kisinin aksamki büyük yapimi saksakcilara her halükarda izletme gayretiyle düstükleri komik haller, seyircinin de
atilimiyla müzik ve mizah dolu bir serüvene dönüsüyor.
“Ne derler bilirsiniz; imkansiz bizim lügatimizda yoktur."


Autor: Fred Radix
Übersetzung: Gülce Ünlü
Regie: Caglar Corumlu

Besetzung:
Caglar Corumlu
Erkan Baylav
Albina Özden

Einlass: 18:00 Uhr

Restkarten noch an der Abendkasse erhältlich

Event data provided by: Reservix