Saturday, 5/18/2024
at 7:00 PM

Gallus Theater
Kleyerstraße 15
60326 Frankfurt am Main





"Kindheit bedeutet nicht unschuldig zu sein... Es ist vielmehr der Zustand, die Unschuld schnell zu verlieren."
Ein einzigartiges Treffen zwischen einer Grundschullehrerin und einer Mutter in Klasse 418 kritisiert das System, dem sie angehören, während soziale Medien, Elternschaft und Erziehung, Familie, Moral, Kunst, Kindheit und Vorstellungskraft unsere Gedanken über die Realität von heute in Frage stellen.

“Cocukluk masum olmak demek degildir... Masumiyeti hizla kaybetme durumudur...”
418 numarali sinifta bir ilkokul ögretmeni ve bir annenin benzersiz randevusu, ait oldugu sistemi elestirirken; günümüzde gercekligin yerini alan sosyal medya, ebeveyn ve egitimci olma, aile, ahlak, sanat, cocukluk ve hayal gücüne dair düsüncelerimizi sorgulamamiza neden oluyor.

Autor: Johnna Adams
Übersetzung: Bugra Koçtepe
Regie: Bugra Koctepe

Besetzung:
Meltem Baytok
Ebru Nil Aydin

Einlass: 18:00 Uhr

Event data provided by: Reservix