Sunday, 4/21/2024
at 6:30 PM




Zwölf Jahre nach dem plötzlichen Unfalltod seiner ersten Frau hat Unternehmensberater Ralf mit der liebenswerten Susanne neues Glück gefunden und erneut geheiratet. Gemeinsam mit seinen etwas eigenwilligen Eltern leben die beiden zufrieden und glücklich. Nichts scheint die Harmonie trüben zu können, als Ralf eines Tages unvermittelt der Geist seiner verstorbener Frau Eva mitten im Wohnzimmer erscheint. Während Ralf angesichts der Geistergestalt Evas vor ihm noch um Fassung ringt, stellt sich heraus, dass diese sich quicklebendig fühlt und keinerlei Erinnerung an ihren Tod hat. Tatsächlich glaubt Eva, das Haus nur eine halbe Stunde zum Einkaufen verlassen zu haben. Als sie zusätzlich zu Ihrem Ableben auch noch von Ralfs neuer Ehefrau erfährt, ist sie außer sich. Keineswegs bereit, ihr Schicksal zu akzeptieren, weicht sie Ralf nicht mehr von der Seite. Dumm nur, dass weder Ralfs Eltern noch seine neue Ehefrau Evas Geist sehen und hören können. Denn während Ralf verzweifelt versucht, dem Spuk ein Ende zu setzen, macht sich der Rest der Familie zunehmend Sorgen um dessen geistige Gesundheit. Als auch noch zwei weitere Gespenster aus dem Mittelalter im Haus auftauchen und um Eva herumspuken, ist das Chaos perfekt. Ralf bleibt nur noch ein Ausweg: die scheinbar berühmte Geisterbeschwörerin Madame Vita soll die Geister vertreiben und sein Leben wieder in Ordnung bringen. Doch ob ausgerechnet diese betrügerische Dame eine Hilfe sein kann? Das Publikum erwartet ein vergnüglicher und unbeschwerter Abend mit jeder Menge Spielfreude, schwarzem Humor, Situationskomik und wunderbar skurrilen Szenen.

Einlass 17:30 Uhr

Event data provided by: Reservix