Sonntag, 21.01.2024
um 17:00 Uhr

Pfleghofsaal
Schulberg 2
72070 Tübingen



Erleben Sie die fabelhafte Welt des großen französischen Klassikers Jean de La Fontaine in meisterhaften Lied-Vertonungen von Offenbach, Gounod, Lecocq, Godard und Caplet sowie in Ballettmusik von Poulenc. Freuen Sie sich auf ein tierisches, manchmal dramatisches, kurzweiliges Konzert in französischer Sprache (es gibt Einführungen und Textübersetzungen auf Deutsch) mit viel Gelegenheit zum Schmunzeln.

Programm:
Charles Lecocq: Le Savetier et le Financier,
Le Renard et les Raisins
Jacques Offenbach: Le Corbeau et le Renard
André Caplet: La Cigale et la Fourmi,
Le Loup et l´Agneau
Charles Gounod: Les deux Pigeons
Benjamin Godard: Le coche et la mouche,
La Laitière et le Pot-au-Lait
Francis Poulenc: Suite aus dem Ballett „Les
Animaux Modèles“

Aufführende:
Ulrike Kristina Härter (Sopran)
Jean-Christophe Schwerteck (Liedbegleitung)
Sachi Nagaki (Klavier solo)

Einlass: 16:30 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix