Samstag, 27.04.2024
um 20:00 Uhr

Sauerland-Theater
Féauxweg 9
59821 Arnsberg





Schattentheater. Shadowdance. Schattenspiel. Es gibt viele Begriffe für das Genre. Keiner reicht jedoch für die spektakuläre und berauschende Show „Moving Shadows“ unter der Regie von Harald Fuß aus. Nach ihrem Sieg beim französischen Supertalent haben sie das Publikum weltweit begeistert. Medien und Zuschauer sind sich einig: Ein Schattentheater, dass alles in den Schatten stellt! Licht aus – Spot an! Unsere Welt geht uns alle an! Die Künstler machen mit ihrem neuen Programm „Our World!“ genau da weiter, wo sie bislang ihre Fans elektrisiert haben: Es ist noch poesievoller, kreativer, verblüffender. Es visualisiert sowohl die Sonnenseiten, als auch die Schattenseiten unserer Welt in einer unglaublichen Kombination aus Leichtigkeit, Präzision, Poesie, Comedy, Tanz, Artistik, Kunst und Bewegung. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden. Das Resultat vor der Leinwand: Ein verzaubertes Publikum.

Im Fokus stehen die Mobilés mit ihrer Show „Moving Shadows“ seit sie bei Talentshows immer auf dem Siegerpodest stehen. Egal wo sie auftreten, sie werden stürmisch gefeiert. Das Kölner Ensemble feierte 2020 bereits sein 40-jähriges Jubiläum und hat bisher über eine Million Besucher begeistert. Somit war klar: Die Zeit ist reif für neue Abenteuer aus der Schattenwelt. Das Ergebnis ist "Our World!". Die „Moving Shadows“ haben wieder ein rauschendes Fest für die Sinne inszeniert. Liebend, leidend, tanzend, turnend, poesievoll und witzig verzaubern sie ihr Publikum - schwarz, weiß und in Farbe. Schatten, die die Welt begeistern.

Einlass: 19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

Das könnte auch interessant sein

Moving Shadows - Ein Schattentheater, das alles in den Schatten stellt
Über eine Million begeisterte Zuschauer!
Im weltweiten Fokus stehen die Mobilés mit Moving
Shadows seit sie bei Talentshows immer auf dem
Siegerpodest stehen. Egal wo sie auftreten, sie werden
stürmisch gefeiert. Medien und Zuschauer sind sich
einig: Ein Schattentheater, dass alles in den Schatten
stellt! LICHT AUS – SPOT AN! Unsere Welt geht uns alle
an! Daher machen die Künstler mit ihrem aktuellen
Programm „Our World!“ genau da weiter, wo sie
bislang ihre Fans elektrisiert haben: Es ist noch
poesievoller, kreativer, verblüffender. Es visualisiert
sowohl die Sonnenseiten, als auch die Schattenseiten
Facebook-Event
unserer Welt in einer unglaublichen Kombination aus Leichtigkeit, Präzision, Poesie,
Comedy, Tanz, Artistik, Kunst und Bewegung. Die Mobilés haben mit ihren Moving
Shadows wieder ein rauschendes Fest für die Sinne inszeniert. Liebend, leidend,
tanzend, turnend, poesievoll und witzig verzaubern sie ihr Publikum – schwarz, weiß
und in Farbe. Schatten, die die Welt begeistern. Sie faszinieren, berühren und
begeistern ihr Publikum seit ihrer Gründung. Sieben Artisten, eine Leinwand, dazu
Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise. Mit filigranen
Bildern umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum. Die Moving
Shadows kreieren mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit einen
poesievollen Bilderreigen aus fließenden Körpern, wirbeln temperamentvoll ins Licht
und verschwinden wieder in der geheimnisvollen Tiefe des Raumes. Hinter der
Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden.
Das Resultat vor der Leinwand: Ein verzaubertes Publikum.

Einlass: 19.30 Uhr
Moving Shadows "Ein Schattentheater, das alles in den Schatten stellt - Our World"
Schattentheater. Shadowdance. Schattenspiel. Es gibt viele Begriffe für das Genre. Keiner reicht jedoch für die spektakuläre und berauschende Show „Moving Shadows“ unter der Regie von Harald Fuß aus. Nach ihrem Sieg beim französischen Supertalent haben sie das Publikum weltweit begeistert. Medien und Zuschauer sind sich einig: Ein Schattentheater, dass alles in den Schatten stellt! Licht aus – Spot an! Unsere Welt geht uns alle an! Die Künstler machen mit ihrem neuen Programm „Our World!“ genau da weiter, wo sie bislang ihre Fans elektrisiert haben: Es ist noch poesievoller, kreativer, verblüffender. Es visualisiert sowohl die Sonnenseiten, als auch die Schattenseiten unserer Welt in einer unglaublichen Kombination aus Leichtigkeit, Präzision, Poesie, Comedy, Tanz, Artistik, Kunst und Bewegung. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden. Das Resultat vor der Leinwand: Ein verzaubertes Publikum.

Im Fokus stehen die Mobilés mit ihrer Show „Moving Shadows“ seit sie bei Talentshows immer auf dem Siegerpodest stehen. Egal wo sie auftreten, sie werden stürmisch gefeiert. Das Kölner Ensemble feierte 2020 bereits sein 40-jähriges Jubiläum und hat bisher über eine Million Besucher begeistert. Somit war klar: Die Zeit ist reif für neue Abenteuer aus der Schattenwelt. Das Ergebnis ist "Our World!". Die „Moving Shadows“ haben wieder ein rauschendes Fest für die Sinne inszeniert. Liebend, leidend, tanzend, turnend, poesievoll und witzig verzaubern sie ihr Publikum - schwarz, weiß und in Farbe. Schatten, die die Welt begeistern.
Moving Shadows - Ein Schattentheater, das alles in den Schatten stellt - Our World!
Schattentheater. Shadowdance. Schattenspiel. Es gibt viele Begriffe für das Genre. Keiner reicht jedoch für die spektakuläre und berauschende Show „Moving Shadows“ unter der Regie von Harald Fuß aus. Nach ihrem Sieg beim französischen Supertalent haben sie das Publikum weltweit begeistert. Medien und Zuschauer sind sich einig: Ein Schattentheater, dass alles in den Schatten stellt! Licht aus – Spot an! Unsere Welt geht uns alle an! Die Künstler machen mit ihrem neuen Programm „Our World!“ genau da weiter, wo sie bislang ihre Fans elektrisiert haben: Es ist noch poesievoller, kreativer, verblüffender. Es visualisiert sowohl die Sonnenseiten, als auch die Schattenseiten unserer Welt in einer unglaublichen Kombination aus Leichtigkeit, Präzision, Poesie, Comedy, Tanz, Artistik, Kunst und Bewegung. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden. Das Resultat vor der Leinwand: Ein verzaubertes Publikum.

Im Fokus stehen die Mobilés mit ihrer Show „Moving Shadows“ seit sie bei Talentshows immer auf dem Siegerpodest stehen. Egal wo sie auftreten, sie werden stürmisch gefeiert. Das Kölner Ensemble feierte 2020 bereits sein 40-jähriges Jubiläum und hat bisher über eine Million Besucher begeistert. Somit war klar: Die Zeit ist reif für neue Abenteuer aus der Schattenwelt. Das Ergebnis ist "Our World!". Die „Moving Shadows“ haben wieder ein rauschendes Fest für die Sinne inszeniert. Liebend, leidend, tanzend, turnend, poesievoll und witzig verzaubern sie ihr Publikum - schwarz, weiß und in Farbe. Schatten, die die Welt begeistern.

Einlass: 19:00 Uhr
Die Mobilés & Magnetic Music präsentieren Moving Shadows – Ein Schattentheater, das alles in den Schatten stellt – Christmas Spe
Die Mobilés begeistern mit ihrem preisgekrönten Schattentheater „Moving Shadows“
Das virtuose Formenspiel entführt Sie in eine wunderbare Welt und trifft mitten ins Herz.

Acht Menschen, eine Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise rund um den Globus und durch die Fantasiewelten Hollywoods. Mit filigranen Bildern, die an feinste Scherenschnitte erinnern, umgarnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum. Mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit kreieren „Die Mobilés“ einen poetischen Bilderreigen aus fließenden Körpern, wirbeln temperamentvoll ins Licht und verschwinden wieder in der geheimnisvollen Tiefe des Raumes. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Körper zu Landschaften, Tieren und Gebäuden, davor verzaubern die Schatten ihr Publikum.

Nach dem RTL Supertalent Halbfinale in Deutschland wurden „Die Mobilés“ die verdienten Sieger des „SUPERTALENTES“ in Frankreich.

Beim weltgrößten Comedy-Festival „Juste pour rire“ in Montreal begeisterten sie nicht nur das Live-Publikum und die TV-Zuschauer, sondern auch die Jury. Sie gewannen gleich zwei von insgesamt 6 Preisen, den „Kreativitätspreis“ und „Sieger der Herzen“. Das ist im Laufe der 30-jährigen Geschichte dieses Festivals noch keiner anderen Gruppe gelungen

Regie: Harald Fuß

Veranstalter: Kulturverein Bad Bevensen
In Kooperation mit: Bad Bevensen Marketing GmbH

Einlass: 19:00 Uhr
Moving Shadows - Ein Schattentheater, das alles in den Schatten stellt - Christmas Special
Lassen Sie sich verzaubern von Europas Schattentheater Nr. 1!
Mit ihrem mehrfach preisgekrönten Schattentheater entführen die Mobilés mit ihren Moving Shadows ihre Zu-schauer diesmal in eine Weihnachtswelt vol-ler Wunder und Träume. Freuen Sie sich auf die neue Weihnachtsshow, die verzaubert, be-geistert und rührt. Das neue Programm hat die Poesie der Weihnacht eingefangen und legt sie den Zuschauern unter den Weihnachtsbaum. Eine wunderbare Bescherung für Jung und Alt.
2020 feierte das Kölner Ensemble sein 40- jähriges Jubiläum mit einem neuen Pro-gramm, welches wegen der Pandemie bis 2023 verlängert wurde. Somit war klar: Die Zeit ist reif für neue Abenteuer aus der Schattenwelt. Das Ergebnis ist das "Christ-mas Special". Die Mobilés haben mit ihren Moving Shadows wieder ein rauschendes Fest für die Sinne inszeniert. Liebend, leidend, tan-zend, turnend, poesievoll und witzig verzau-bern sie ihr Publikum – schwarz, weiß und in Farbe. Schatten, die die Welt begeistern.
Sie faszinieren, berühren und begeistern ihr Publikum seit ihrer Gründung. Höhepunkt vie-ler Auszeichnungen: Der Gewinn des franzö-sischen Supertalents in Paris.

Beim weltgrößten Comedy-Festival „Juste pour rire“ in Montreal begeisterten Moving Shadows nicht nur das Live-Publikum und die TV-Zuschauer, sondern auch die Jury. Sie ge-wannen gleich zwei von insgesamt sechs Preisen, den „Kreativitätspreis“ und den Pub-likumspreis „Sieger der Herzen“. Das ist im Laufe der 40-jährigen Festival-Geschichte noch keiner anderen Gruppe gelungen.
Ende 2022 standen sie im Finale des italieni-schen Supertalents und landeten mit einem hauchdünnen Rückstand auf Platz 2.

Sieben Artisten, eine Leinwand, dazu Licht und Musik, mehr braucht es nicht für eine traumhafte Reise. Mit filigranen Bildern um-garnen die Artisten, Tänzer und Pantomimen ihr Publikum. Die Moving Shadows kreieren mit erstaunlicher Präzision und verblüffender Leichtigkeit einen poesievollen Bilderreigen aus fließenden Körpern, wirbeln tempera-mentvoll ins Licht und verschwinden wieder in der geheimnisvollen Tiefe des Raumes. Hinter der Leinwand verschmelzen ihre Kör-per zu Landschaften, Tieren und Gebäuden, vor der Leinwand verzaubern die Schatten ihr Publikum. Das virtuose Formenspiel entführt in eine wunderbare Welt und trifft mitten ins Herz.

Einlass ab 18 Uhr