Freitag, 01.12.2023
um 10:00 Uhr

Hans Otto Theater / Großes Haus
Schiffbauergasse 11
14467 Potsdam



Auch mit Zauberkräften ist das Leben manchmal schwer: Die kleine Hexe darf mit ihren 127 Jahren noch nicht an der Walpurgisnacht teilnehmen. Trotzig schleicht sie sich dennoch ein. Doch ausgerechnet ihre Tante Muhme Rumpumpel verrät sie an die Oberhexe. Die Strafe ist auch eine Chance: Besteht die kleine Hexe im nächsten Jahr eine Prüfung vor dem Hexenrat, darf sie fortan trotz ihrer Jugend bei der Walpurgisnacht tanzen.
Mit Feuereifer macht sie sich daran zu beweisen, was für eine gute Hexe sie ist. Beraten von ihrem Freund, dem Raben Abraxas, vollbringt sie Wohltaten und fühlt sich bestens vorbereitet. Am Prüfungstag muss sie jedoch feststellen, dass der Hexenrat ganz andere Vorstellungen von einer „guten“ Hexe hat – nun
muss sie selbstentscheiden, welche Regeln sie befolgen will.

Otfried Preußlers Kultgeschichte über eine kleine Hexe, die unbedingt zu den Großen gehören will und dabei lernt, ihren eigenen Weg zu gehen, ist seit Jahren auch auf der Bühne ein beliebter Kinderklassiker.


Regie: Krystyn Tuschhoff
Musik: Clemens Giebel

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix