Freitag, 01.12.2023
um 19:00 Uhr

Historischer Rathaussaal
Lucas-Cranach-Str. 19
96317 Kronach



Ein berührendes Drama über eine verlorene Beziehung und die Suche zueinander

Zwei Menschen begegnen sich nach zehn Jahren
Trennung wieder - in der Wartehalle eines Friedhofs,
auf dem ihr gemeinsamer Sohn begraben liegt. Gift ist
aus einer nahegelegenen Fabrik ausgetreten, und
nun sollen die Gräber umgebettet werden. Sie haben
erst ihr Kind verloren, dann sich selbst und dann
einander. Hier beginnt eine leise Annäherung, eine
Bestandsaufnahme der zerschmetterten Beziehung
zweier zutiefst verletzter Seelen.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix