Freitag, 01.12.2023
um 20:00 Uhr

Schaubude Berlin
Greifswalder Str. 81-84
10405 Berlin



Fr 6.10. 20:00 Premiere
Sa 7.10. 20:00
So 8.10. 19:00

Lovefuckers, Berlin
COWBOY BOB

Puppentheater • in deutscher Lautsprache mit englischen Übertiteln • 60 Minuten • 16,50 €, ermäßigt 11,50 €

Mit »COWBOY BOB« suchen Lovefuckers in den harten Zeiten der Inflation nach einer neuen Strategie. Sie werden kriminell und begeben sich dafür in eine Biografie, die eine radikale Perspektive für eine Frau im »mittleren« Alter aufzeigt und die scheinbar nur im Film möglich ist: Bankräuberin werden mit 45! Wild West Fantasy − Option oder Notwendigkeit?

Hinweise zur Barrierefreiheit: Informationen zur baulichen Barrierefreiheit des Spielorts finden Sie hier: https://schaubude.berlin/de/posts/barrierefreiheit


Spiel, Text: Anna Menzel
Regie, Text: Ivana Sajević
Szenografie: Philipp Jakobs
Maske, Kostüme: Susann Kotte-Opitz
Musik: Manfred Engelmayr, Jesse Dean Yingling
Regieassistenz: Amber Duty
Puppenbau: Magdalena Roth, Verena Waldmüller
Dramaturgie: Tim Sandweg
Produktion: Annemie Twardawa
Koproduktion mit: Schaubude Berlin
Gefördert von: Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

lovefuckers.com


Lovefuckers, Berlin
Cowboy Bob

Puppetry • in German spoken language • 60 minutes • €16,50, reduced €11.50

With COWBOY BOB, Lovefuckers are searching for a new strategy in the hard times of inflation. They are forced to turn to crime and, in order to do so, they turn to a biography that has a radical perspective for a woman in “middle” age and which is seemingly only possible in film: becoming a bank robber at the age of 45! Wild west fantasy −option or necessity?

Notes on accessibility: Information about the accessibility of the venue in structural terms can be found here: https://schaubude.berlin/en/posts/barrierefreiheit

Performance, text: Anna Menzel
Direction, text: Ivana Sajević
Scenography: Philipp Jakobs
Mask, costumes: Susann Kotte-Opitz
Music: Manfred Engelmayr, Jesse Dean Yingling
Direction assitance: Amber Duty
Puppet design: Magdalena Roth, Verena Waldmüller
Dramaturgy: Tim Sandweg
Production: Annemie Twardawa
Co-production with: Schaubude Berlin
Funded by: Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

lovefuckers.com

19:00 Uhr

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix