Freitag, 01.12.2023
um 19:30 Uhr

Staatsbibliothek zu Berlin - Humboldtsaal
Unter den Linden 8
10117 Berlin



Ein Konzert der Reihe Abgestaubt!

Staatsbibliothek zu Berlin | Humboldt-Saal
Freitag, 1. Dezember 2023 | 19.30 Uhr

Birita Poulsen – Sopran
Jana Miller – Sopran
Alice Lackner – Mezzosopran
lautten compagney BERLIN
Wolfgang Katschner – Musikalische Leitung


Als Hofkapellmeister unter Friedrich II. bestimmte Carl Heinrich Graun in den 1740er und 50er Jahren maßgeblich das Repertoire des Berliner Musiklebens. Seine an italienischen Vorbildern orientierten Opern zeichnen sich einerseits durch eine große Dramatik aus, sind aber gleichzeitig auch Zeugnisse der galant-höfischen Empfindsamkeit. Selten war Berlin später nochmal ein so innovatives Opernzentrum.

In einer Art „Best of Graun“ erklingen Ausschnitte aus den Berliner Opern von Carl Heinrich Graun. Von seiner ersten für Berlin komponierten Oper „Cleopatra e Cesare“ aus dem Jahr 1742 bis zur letzten „Merope“ (1756) entsteht ein klingender Überblick seines Opernschaffens.

Gefördert von der Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Gesellschaftlichen Zusammenhalt

Foto © Robert Paul Kothe

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix