Thursday, 4/18/2024
at 8:00 PM






Für das Waschhaus Potsdam legen die Gorillas den Schleudergang ein: Die Charaktere, Songs und Genres wirbeln nur so durcheinander. Es wird schmutzige Wäsche gewaschen, auf die Tube gedrückt, aber auch mal der Schongang eingelegt. Und die Feineinstellung machen, wie immer, die Zuschauer. Die erste regelmäßige Show der Gorillas außerhalb Berlins. Sauber!

Bitte informieren Sie sich bei der Ticketbuchung über die aktuell erforderlichen Hygienemaßnahmen des jeweiligen Veranstaltungsortes. 


Event data provided by: Kulturkurier

That might also be interesting

EISHEILIGE NACHT 2024 mit SUBWAY TO SALLY - Subway To Sally + Secret Co-Headliner + The O´Reillys & The Paddyhats + Harpyie
Vorfreude auf Die Eisheilige Nacht 2024: Ein Blick zurück auf ein magisches Jahr

Möchte man einen Ausblick auf die EISHEILIGE NACHT 2024 wagen, muss man weder in eine Kristallkugel schauen, noch den Lauf der Gestirne bemühen. Es genügt ein Rückblick auf das Jahr 2023. Was für eine Party! Mit einem Allstars-Lineup der Extraklasse tourte der familiäre Musikzirkus erfolgreich durch Deutschland und die Schweiz. Die Eisheilige Nacht verbreitete landauf, landab eine feurige Energie des Publikums in der kalten Jahreszeit.

Passend zur Weihnachtszeit, bescherte das etablierte Indoorfestival dem zahlreich erschienenen Publikum einen reich gedeckten Gabentisch voller guter Laune und bewegender Konzerte. Auffällig dabei: Alle vier Bands fühlten sich dem Gedanken verpflichtet, dass die EISHEILIGE NACHT eine Teamleistung ist. Jeder Auftritt war gespickt mit einem Feuerwerk von Ideen und vollgepackt mit dem Besten, was die Akteure zu bieten hatten.

2023 überraschte der Headliner mit einer eigens für das Festival geschriebenen Hymne - die Latte liegt also eindeutig hoch für 2024. Bands und Veranstalter haben keine Zweifel, dass diese auch 2024 übersprungen werden kann. Im Lineup sind, neben dem Secret Co-Headliner (Bekanntgabe Frühjahr 2024), die Irish-Folk-Punker THE O’REILLYS AND THE PADDYHATS und die Mittelalterrocker HARPYIE bestätigt. Weitere Details zum Co-Headliner folgen in Kürze.

Bis dahin sollten sich Veteranen und Neueinsteiger der EISHEILIGEN NACHT ihre ersten Tickets sichern, denn 2023 waren einige Termine früh ausverkauft. Die Vorfreude auf ein weiteres unvergessliches Musikspektakel ist bereits jetzt spürbar! 

Einlass: 18:00 Uhr
Nikita Miller - Im Westen viel Neues
COMEDY
NIKITA MILLER
IM WESTEN VIEL NEUES

„Mir will es scheinen, dass der uralte Aberglaube, Reichtum gewähre Glück, sich aufzulösen scheint.“ Tja, das hat Leo Tolstoi mal gesagt, der allerdings sieben Jahre vor Beginn der Sowjetunion das Zeitliche gesegnet hat. Nikita Miller ist sich nämlich sicher: Hätte der Typ noch ein bisschen länger gelebt, hätte er das bestimmt nicht gesagt.

Als Nikita als Fünfjähriger mit seinen Eltern aus der Ukraine nach Deutschland kam, musste er über die Jahre feststellen: Ein Mensch kann vielleicht die Sowjetunion verlassen, die Sowjetunion aber niemals den Menschen. Kein Wunder, dass Nikitas Opa nach jahrlangem, rigorosem Duden-Abschreiben heute immer noch kein Wort Deutsch spricht.

Die Erwartungen an den Westen waren groß, die Möglichkeiten schienen unendlich. Doch Nikita Miller hat verstanden: Zwischen zwei Kulturen zu hocken, ist furchtbar anstrengend. Die Familie zerrt an der einen, das neue Leben an der anderen Seite. Also hat er fleißig in seinem Gedankenlabor getüftelt, hier und da etwas zusammengemixt, dort etwas entnommen und noch ein bisschen Glitzer drüber gestreut.

Er hat das Beste aus Deutsch und Sowjet zusammengemixt und gelernt, beide Kulturen mit all ihrer Schönheit und Vielfalt, mit all ihrer Marotten und Unannehmlichkeiten, zu lieben und wertzuschätzen. Denn wir müssen uns alle doch mal eingestehen: Die Kulturen sind gar nicht so unterschiedlich. Pelmeni sind doch auch nur kleine Maultaschen.

Foto: D. M. Miller Photography

Einlass: 18.30 Uhr