Samstag, 04.02.2023
um 20:00 Uhr



Tickets ab 5,00 €

Fuzzy Garage, Freaky Beats & Groovy 60s Ravers all night long!



Nach viel zu langer Zeit ist der LOVE TRIP wieder in der Stadt. Freut euch auf eine Top-Auswahl an DJs, die euch mit umwerfenden Dance-Grooves aus dem 60er Jahre Underground versorgen. Kommt mit auf den psychedelischen Ritt in unserem gemütlichen Kellerlokal am schönen Frankfurter Flussufer. Nur Vinyl!
Fuzzy Garage, Freaky Beats & Groovy 60s Ravers all night long!


Event eingetragen von: Dreikönigskeller

Das könnte auch interessant sein

Les Hyper Gaelle & Three Yoldas

Mon Dieu - warum zur Hölle spielen drei Frankfurter Jungs Punkrock auf Französisch?!


So genau weiß das niemand, aber - entre nous - es spielt auch keine Rolle. Die garçons machen jedenfalls ordentlich Betrieb, beherrschen ihre Instrumente mit Bravour und haben ganz offensichtlich Spaß auf der Bühne.


Apropos: sprachkundige Connaisseure berichten von Texten voll Raffinesse und Selbstironie, für alle anderen klingt's eben einfach charmant.Fazit: Adieu Tristesse und rein ins Pläsier - Du hast ein Rendezvous mit Les Hyper Gaëlle!


Frankfurt am Main

28.01.2023
20:00 Uhr
Heinz Felber an den Turntables

Heinz Felber treibt seit 43 Jahren sein Urwesen in Frankfurt und ist eine Frankfurter Legende: Seine Vita prägen mehr als 50 Veröffentlichungen - unter anderem als DJ und Produzent im Cooky’s und bei der hr3 Clubnight. Sein großes Steckenpferd waren aber immer die 60& 70er und R&B. Das alles stellt er im 7“ Charakter vor. Es wird heiß und schwitzig werden - 60´s bis 80´s strictly Vinyl.

Frankfurt am Main

03.02.2023
20:00 Uhr
Laquer & Nylon Club & Placid

Lacquer ist das Soloprojekt von Raquel Torre. Seit der Veröffentlichung ihres Albums im Jahr 2020 hat sie unermüdlich neue Musik herausgebracht und Konzerte mit großen Namen wie Boy Harsher oder Tempers gespielt. Ihre oft verträumte Musik spiegelt ihre Vorliebe für Synthie-Sounds, eingängigen Pop und traurige Melodien wider.

Laquer klingen so.


Nylon Club ist manischer, synthetischer und tanzbarer Post-Punk/New Wave mit eingängigen Melodien, die sich mit rasenden Gitarren vermischen. Im Stil klassischer Punk-Musik untergräbt das Duo alte Tropen mit wohlklingenden Pop-Nuancen. Valentina Alexanders melodiöser Gesang und Drake Elliotts trotzige, drahtige Gitarrenriffs werden mit eingängigen Synthie-Leads verwoben.

Nylon Club klingen so.


Placid sind eine Deutsch/Luxemburgische Version von UK82-Punk mit Chorus und Hall.

Placid klingen so.


 

Anschließend legt Klaus Walter auf.


Frankfurt am Main

19.02.2023
20:00 Uhr
New York Wannabes & Smokin Taters

New York Wannabes - Der gute Herr Zappa hatte schon Recht - über Musik zu schreiben ist wie zu Architektur zu tanzen. Das bestätigt sich auch beim Versuch, den Wahnsinn treffend zu beschreiben, den die New York Wannabes in Minimalbesetzung mit Schlagzeug, Gitarre und Stimme in ihren Stücken bündeln.


Die New York Wannabes klingen so.


Die Smokin' Taters, zwei nicht mehr ganz so frische Kerle aus Kassel, versuchen sich im Rahmen ihrer begrenzten musikalischen Fähigkeiten an "Crypt"-infiziertem Garagen Zeugs. Versprochen wird plärriger Gesang, fuzzige Gitarren und trashige Schlagzeugsounds, irgendwo zwischen Billy Childish und Jon Spencer.


Die Smokin' Taters klingen so.


Frankfurt am Main

24.02.2023
20:00 Uhr
Camel Lounge

The Camel Lounge verführen euch mit ihrem Vintage Rock Charme, psychedelischen Texten und rotzigen Blues-Rock Zerren, die sich durch die Songs nattern, wie eine Schlange durch die Mojave-Wüste.

Frankfurt am Main

25.02.2023
20:00 Uhr