Donnerstag, 30.06.2022
um 20:00 Uhr

Toppler Theater
Klosterhof 6
91541 Rothenburg ob der Tauber



Wiederaufnahme aus dem Jahr 2021.

Der Filialleiter der Bank hat es sich gerade so richtig gemütlich gemacht in seinem Leben. Zufrieden blickt er auf ein hübsch eingerichtetes Dasein mit allem, was dazugehört: Frau, Haus, Kind und sicherer Job. Doch just in dem Moment, in dem er sich ein bisschen zu sehr in seinem Bürostuhl zurücklehnt, taucht Anton Schmidt auf und beantragt bei ihm einen Kredit. Ein täglicher Vorgang für den Filialleiter: Antrag geprüft, Antrag abgelehnt. Der Antragsteller bringt nicht die entsprechenden Sicherheiten mit, und das bedeutet ein zu großes Risiko für die Bank.

Anton lässt sich nicht einfach abwimmeln und pocht auf seine Vertrauenswürdigkeit. Allerdings erneut vergebens. Doch der Antragssteller lässt nicht locker. Es beginnt ein Spiel um Geld und Glück, das berufliche und private System des Filialleiters gerät dabei völlig ins Wanken.

Geld gegen das eigene Glück! In Jordi Galcerans Stück Der Kredit wird das idyllische spießbürgerliche Leben des Filialleiters durch das Auftauchen des korrupten Kunden aus den Angeln gehoben und der Wert des Geldes in neues Licht gerückt. Im Handumdrehen sind die Weichen gestellt für den Absturz des Filialleiters in ein prekäres Dasein. Erfrischend komisch schildert Galceran, wie sich die Machtverhältnisse neu ordnen: Schritt für Schritt gerät der Filialeiter in die Fänge des Antragstellers, bis am Ende die Rollen gänzlich vertauscht sind.

Autor: Jordi Galceran
Regie: Katja Wolff
Ausstattung: Saskia Wunsch
Darsteller: Daniel Breitfelder, Tobias Rott

Weitere Informationen: http://www.toppler-theater.de/?page_id=5452

Preis: 24,00 € / 26,00 € pro Person
Termine: 29. Juni – 7. Juli 2022
Uhrzeit 20:00 Uhr

Bitte beachten Sie unsere Infoseite zur Corona-Lage: http://www.toppler-theater.de/?page_id=5472

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

Das könnte auch interessant sein

KÖRPERWELTEN Trier - Eine HERZenssache
Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley präsentieren ab 25. März 2022 erstmals ihre aktuelle Ausstellung im Messepark Trier: „KÖRPERWELTEN – Eine Herzenssache“! Wer die KÖRPERWELTEN in Trier noch besuchen möchte, hat jetzt bis Ende August die Möglichkeit einen Blick unter die Haut zu wagen, um den eigenen Körper besser zu verstehen und so mehr wertzuschätzen.

KÖRPERWELTEN ist eine Ausstellung, die den Blick auf uns selbst und unsere Lebensweise nachhaltig verändert. Mehr als 50 Millionen Menschen weltweit haben sich bereits auf diese Selbstentdeckungsreise begeben. Beginnend vom Skelett des Menschen über das Zusammenwirken der Muskulatur bis hin zur Entwicklung im Mutterleib erhält der Besucher ein detailliertes Bild über Aufbau und Funktion unseres Innenlebens. Anhand einzigartiger Präparate werden für jedermann verständlich Organfunktionen und häufige Erkrankungen erläutert. Rund 200 Exponate gibt es in der Ausstellung in Trier zu sehen, darunter 20 Ganzkörperplastinate sowie Teilpräparate, transparente Körperscheiben und einzelne Organe.

Thematischer Schwerpunkt dieser Ausstellung ist das Herz mit seinem weit verzweigten Gefäßsystem. Das Hochleistungsorgan des Körpers ist der Motor unseres Lebens, aber durch die Dauerbelastung Funktionsstörungen und Verschleißerscheinungen ausgesetzt. Krankheiten des Blut-Kreislaufsystems sind heute die häufigste Todesursache. „Sie sind jedoch vermeidbar“, so die Ärztin und Kuratorin Dr. Angelina Whalley. „Auf unser Herz, dieses lebenswichtige Organ, achten wir oft erst, wenn es erkrankt oder unter großer Belastung leidet. Ich wünsche mir, dass die Ausstellung unsere Besucher anregt, herzbewusster und herzgesünder zu leben.“

Wer flexibel bleiben oder Tickets ohne zeitliche Bindung verschenken möchte, für den sind Flex-Tickets die richtige Alternative. Mit ihnen ist der Zugang zur Ausstellung jederzeit möglich, sie sind jedoch coronabedingt nur in begrenzter Anzahl verfügbar.

Letzter Einlass 17:00 Uhr
Monets Garten - EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS
EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS

Technikum Mülheim, Tickets 20 €

7. MAI - 18. September 2022
Derzeit geänderte Sommerferien-Öffnungszeiten: DO-SO 10:00 bis 21:00 Uhr

„Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem
Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.“
(Claude Monet)

MONETS GARTEN – EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS ist eine multisensorische 360-Grad-Reise durch die Geschichte und Werke eines der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts!

„Die Ausstellung ist ein Erlebnis für alle – von jung bis alt. Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und berühmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ (Roman Beranek, Kreativdirektor)

Inszeniert werden diese Erlebnisreise und das einzigartige Ausstellungskonzept mit modernster Multimedia-Technik, mit der Sie ganz in die Welt und die weltberühmten Kunstwerke des Malers Claude Monet (1840-1926) eintauchen können. Aufwändige Installationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten und lassen die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar werden.

Erleben Sie selbst, wie sich für Sie Illusion in Realität verwandelt.

„Die Ausstellung „Monets Garden“ ist wunderbar und es ist nicht zu viel, wenn man sagt: So etwas haben Sie noch nie gesehen!“ (Berliner Zeitung)

Vom „übergroßen Farbklecks“ (ZDF) über „Einfach mal hingehen und ... wirken lassen.“ (taz) bis hin zu „..aus stillen Gemälden wird neuerdings digitale Oper: und man wünscht sich Spinnenaugen, damit einem nichts entgeht.“ (Zeit): Die Reaktionen der Medien waren mehr als überschwänglich. Wie sehr diese Ausstellung nicht nur die Presse überzeugt, zeigen die Publikumszahlen der Weltpremierenwochen: über 100.000 Gäste haben sich in Berlin von MONETS GARTEN begeistern lassen.

Diese Ausstellung wird auch Ihnen den Atem rauben – hier ist es nicht still, wie im Museum, noch betrachtet man die Gemälde aus der Ferne, so dass Details kaum erkennbar sind. Hier eröffnen sich Ihnen einzigartige Perspektiven auf Monets Kunstwerke, die Sie aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

WARNUNG: Diese Ausstellung kann bei Personen mit lichtempfindlicher Epilepsie möglicherweise Anfälle auslösen.

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH
Mallorca-Party „live“ mit Ikke Hüftgold, HONK!, Stefan Stürmer, Malin Brown & DJ One Ear
IKKE Hüftgold
ER BEGEISTERT MENSCHEN
Wenn Ikke Hüftgold in seinem blau-orangenen Trainingsanzug und seiner Perücke auf die Bühne kommt, dann jubelt der Saal. Mitunter, weil er wohl der einzige Künstler ist, der sich
selbst als „Arschloch“ betitelt und der darauf besteht, mit einem erhobenen Mittelfinger auf der Bühne begrüsst zu werden, was er als gegenseitige Wertschätzung empfindet.
Dadurch ist er mittlerweile zur absoluten Kultfigur auf Mallorca, den Mallorcapartys in ganz Deutschland, Österreich, Schweiz, Holland, Luxemburg, Frankreich bis Italien geworden. Wo
er ist, ist die Party. Seine Lieder bringen die Menge zum kochen. Er begeistert und regt zum Mitmachen an. Ikke, der sich als Satirefigur wahrnimmt, macht nicht nur eine Show, sondern
bringt das Mallorcafeeling direkt in eure Location.

HONK!
FEIERNDE PARTYMEUTE GARANTIERT
Sein „Hallo Helmut“ ist immer noch einer der Hits, den jeder Mallorca-Dj mehrmals am Abend spielt und vom Publikum gefeiert wird. Der selbsternannte hässliche Bruder von Mark Forster hat aber bereits viele weitere Mallorca-Hymnen nachgelegt. Unter anderem: „so geil auf Malle“, „Anna Lena“, “Sofia“ oder mit „Wochenende saufen geil“
bringt er europaweit sein Publikum zum Ausrasten. Honk! ist ein Partygarant auf jeder Party!

Stefan Stürmer
DIE ULTIMATIVE PARTYRAKETE
Jeder Mallorca Liebhaber kennt seine Hits: „Malle wir sind wieder da“, „Geilste Galaxie“ oder „Scheiß auf Schicki Micki.“ Stefan Stürmer vereint in seinen Songs Strand, Sonne, Meer und mallorquinische Lebensfreude wie kaum ein anderer. Damit begeistert er nicht nur die Massen an der Playa de Palma. Mit inzwischen weit über 1.000 Auftritten im deutsprachigen
Raum gehört er zu den meistgebuchten Künstlern der Szene. Ab dem Sommer 2022 trägt die „Stürmer-Arena“ des Münchener Kindl sogar seinen Namen. Buche jetzt mallorquinischen Partyflair, Sommervibes und die dazugehörigen Dance Sounds für deine Veranstaltung. Mit Stefan Stürmer wird auch der kühlste Partyabend zur lauen Sommernacht im „Mallorca Style“

Malin Brown
UNBEGRENZTE PARTYLAUNE
Sie ist anders als man denkt und selten wie erwartet. Malin polarisiert bereits seit 3 Jahren in der Samstag Abend Show Take Me Out mit Ralf Schmitz mit ihren lustig, lockeren Sprüchen! Mit viel Selbstironie und ihrer herrlich bekloppten Ehrlichkeit punktet sie mit ihren täglichen Instagram- und Tiktok-Stories bei ihren zehntausenden Followern.
Mit unbegrenzter Partylaune erobert sie nun auch endlich die grossen Bühnen des Partyschlagers – ihr neuer Song „zu Wyld“ steht in den Startlöchern und wird 2021 nach ihrer Debütsingle „Betty Ford“ mit Sicherheit ein weiteres Brett, das nicht nur die Fans packen wird.

DJ One Ear
VIELFÄLTIGE GENRES
Dieser Name steht für eine einzigartige Mischung aus Dj, Mc und Entertainer. Egal ob im Partystadl oder dem Megapark Dolphin am Goldstrand Bulgarien, egal ob auf den großen
Project Germany Partys mit Tausenden Besuchern oder in einem seiner Resident Clubs, Dj One Ear reisst jeden Gast mit seiner positiven und energiegeladen Art in seinen Bann und
dann gemeinsam mit ihnen die Hütte ab.

Durch seine Vielfältigkeit in allen Genres bleibt kein musikalischer Wunsch unerfüllt.

Einlass: 17:30 Uhr
Fischer-Z
FISCHER-Z sorgten Ende der 70er Jahre mit Songs wie „The Worker“, „ Room Service“ und „So Long“ für Aufsehen und wurden oft mit den einzigartigen „The Police“ verglichen. Die ersten großen Erfolge stellten sich für FISCHER-Z mit den LPs „Word Salad“ (1979), dem großartigen „Going Deaf For A Living“ (1980) und „Red Skies Over Paradise“ (1981) ein. Die gleichnamige Single aus dem 81er Album schaffte sogar den Sprung auf Platz 6 der Deutschen Single Charts.

Über mittlerweile 45 Jahre zeigten 23 Alben, insgesamt über 2 Mio. Albumverkäufe und über 3.000 sehr gut besuchte Konzerte, dass der politisch interessierte, in diversen künstlerischen Disziplinen kreative und im Geist jung gebliebene John Watts alias FISCHER-Z immer Neues zu sagen hat und auch gern gehört wird.

FISCHER-Z ist im Lauf seiner langen Karriere mit James Brown in Ost-Berlin, mit The Police und den Dire Straits auf Tour aufgetreten. Bob Marley begleitete er auf dessen letzter europäischer Festival-Tour. Große Musiker wie Peter Gabriel, Steve Cropper und Dexy’s Midnight Runners’ Brass Section waren Feature Artists auf seinen Alben.

2019 feierten FISCHER-Z mit der Veröffentlichung von „Swimming in Thunderstorms“ ihr Jubiläum „40 Jahre erfolgreiche Albumgeschichte“. Das neue Album „Til The Oceans Overflow“ (VÖ Oktober 2021) knüpft an das 40-jährige Jubiläum von FISCHER-Zs ikonischem „Red Skies Over Paradise“-Album von 1981 an. Es spielt wieder in Berlin und kontrastiert die persönlichen, politischen und gesellschaftlichen Veränderungen zwischen 1980 und 2020. Charaktere, die in den Liedern der 1980er-Jahre erwähnt wurden, werden nun 40 Jahre später wieder aufgegriffen, um einige dieser Veränderungen zu veranschaulichen.

18:00
Strandbad Langener Waldsee 2022 - Das Ticket berechtigt zum einmaligen Eintritt in das Bad. Kein Wiedereintritt möglich.
Achtung: Die Zufahrt zum Strandbad mit dem KFZ ist nur mit einem gültigen Online-Parkticket möglich.
An den Kassen können keine Parktickets erworben werden. Sollte das Kontingent an Parkplätzen erschöpft sein, ist auch dann eine Anreise mit dem KFZ ohne gültigem Ticket nicht möglich.
Bitte beachten Sie: sollte keine Buchungsoption für Parkplätze angezeigt werden, stehen keine Parkplätze in diesem Zeitraum zur Verfügung!

Im Strandbad Langener Waldsee stehen ca. 700 Parkplätze zur Verfügung. Ab 17.00 Uhr werden nach vorheriger Überprüfung weitere Parkplätze für Feierabendschwimmer freigeschaltet.

In diesem Jahr ist der Waldseebus wieder in Betrieb und fährt zu den gewohnten Fahrzeiten. Nähere Infos erhalten Sie unter
http://www.kvgOF.de oder unter Tel.: 06074/69669-065.

Kein Anspruch auf Ersatz oder Kostenrückerstattung auch bei höherer Gewalt.

Keinen Eintritt zahlen Schwerbehinderte mit Merkzeichen B und deren Begleitperson, soweit eine Begleitperson im Schwerbehindertenausweis eingetragen ist. Es besteht eine Nachweispflicht vor Ort. Bei der Anreise mit einem KFZ muss trotzdem ein gültiges Online-Parkticket erworben werden. Ist kein Parkticket mehr verfügbar, ist die Anreise mit einem KFZ nicht möglich.

Das Stand Up Paddling (SUP) ist am Waldsee untersagt.

Am Waldsee ist Grillen sowie offenes Feuer aufgrund der Waldbrandgefahr strengstens untersagt.

Für Personen die Tiere mit sich führen, ist der Zutritt nicht gestattet.

Kassenschluss 19:45 Uhr, Badeschluss 20:15 Uhr, Bad Schließung 20:30 Uhr

Langen

19.08.2022
08:00 Uhr
Tickets
ab 5,90 €
Architecture tour
The Vitra Campus is a magnet for design and architecture enthusiasts. Few other places in the world can boast such a large number of contemporary architectural icons. It was here that Zaha Hadid created her very first structure in 1993 – the Fire Station – and American architect Frank Gehry constructed his first building in Europe in 1989. Designed by Herzog & de Meuron, the VitraHaus of 2010 on the north side of the campus is an eye-catcher, even from afar. Alongside the Vitra Schaudepot, also designed by Herzog & de Meuron, a second public area was created on the campus in 2016. Then, there are other works like the Conference Pavilion by Tadao Ando, a geodesic dome based on the designs of Richard Buckminster Fuller, a petrol station by Jean Prouvé, factory buildings by Nicholas Grimshaw, Álvaro Siza and SANAA and the Vitra Slide Tower by the artist Carsten Höller. Daily guided tours (duration: 2 hours) explain the backgrounds of architects and buildings alike.

The VitraHaus (2010), designed by Herzog & de Meuron, can be viewed from the outside during the tour, and its interior can be explored independently. The Vitra Campus comprises a public and a private area. In the public space, you will find the Vitra Design Museum, the VitraHaus and the Vitra Silde Tower on the Álvaro-Siza-Promenade. The private area, where the production facilities are located, can only be accessed as part of an architecture tour. Please note that only guides of the Vitra Design Museum are allowed to conduct guided tours through the exhibition and on the Vitra Campus.

Furthermore please note that the Fire Station by Zaha Hadid will be refurbished from 1 July to 16 September 2022 and will not be accessible during this period. Thank you very much for your understanding.

Delays cannot be considered.
Monets Garten - EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS
EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS

Technikum Mülheim, Tickets 20 €

7. MAI - 18. September 2022
Derzeit geänderte Sommerferien-Öffnungszeiten: DO-SO 10:00 bis 21:00 Uhr

„Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem
Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.“
(Claude Monet)

MONETS GARTEN – EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS ist eine multisensorische 360-Grad-Reise durch die Geschichte und Werke eines der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts!

„Die Ausstellung ist ein Erlebnis für alle – von jung bis alt. Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und berühmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ (Roman Beranek, Kreativdirektor)

Inszeniert werden diese Erlebnisreise und das einzigartige Ausstellungskonzept mit modernster Multimedia-Technik, mit der Sie ganz in die Welt und die weltberühmten Kunstwerke des Malers Claude Monet (1840-1926) eintauchen können. Aufwändige Installationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten und lassen die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar werden.

Erleben Sie selbst, wie sich für Sie Illusion in Realität verwandelt.

„Die Ausstellung „Monets Garden“ ist wunderbar und es ist nicht zu viel, wenn man sagt: So etwas haben Sie noch nie gesehen!“ (Berliner Zeitung)

Vom „übergroßen Farbklecks“ (ZDF) über „Einfach mal hingehen und ... wirken lassen.“ (taz) bis hin zu „..aus stillen Gemälden wird neuerdings digitale Oper: und man wünscht sich Spinnenaugen, damit einem nichts entgeht.“ (Zeit): Die Reaktionen der Medien waren mehr als überschwänglich. Wie sehr diese Ausstellung nicht nur die Presse überzeugt, zeigen die Publikumszahlen der Weltpremierenwochen: über 100.000 Gäste haben sich in Berlin von MONETS GARTEN begeistern lassen.

Diese Ausstellung wird auch Ihnen den Atem rauben – hier ist es nicht still, wie im Museum, noch betrachtet man die Gemälde aus der Ferne, so dass Details kaum erkennbar sind. Hier eröffnen sich Ihnen einzigartige Perspektiven auf Monets Kunstwerke, die Sie aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

WARNUNG: Diese Ausstellung kann bei Personen mit lichtempfindlicher Epilepsie möglicherweise Anfälle auslösen.

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH
BLIND GUARDIAN - Open Air 2022 I Konzertticket und/oder Parkticket hier buchbar!
Deutschlands erfolgreichste Prog-Power Metal Band BLIND GUARDIAN kommen am 19. August 2022 zum Gießener Kultursommer und spielen ein volles Live-Set. Die Veranstalter sind sehr glücklich: „Wir haben einige Jahre warten müssen bis es endlich geklappt hat, aber das Warten hat sich auf jeden Fall gelohnt. Denn nach der aktuell so langen Pandemie bedingten Live-Pause auf den Konzertbühnen sind das wunderbare Aussicht auf den Neustart auch auf unserem Schiffenberg“, freut sich Dennis Bahl. Ihre exzellente Live Reputation wurde durch mehrere große Welttourneen im Laufe der letzten Jahre nachhaltig untermauert. In einer Welt, überhäuft von Trends und Plagiaten, sind „Blind Guardian“ das Original – unverwechselbar und einzigartig. Im Frühjahr 2022 erscheint nun das sehnsüchtig erwartetet neue Studio Album.
Den Auftakt macht die MYSTIC PROPHECY. Der unbeugsame Wille der Band zum Erfolg, frei nach dem Motto „It ́s a long way to the top if you wanna Rock ´n roll“ war in den letzten zwei Jahrzehnten der Antrieb für die Power-Metaler aus dem beyerischen Bad Grönebach. Resultierend hieraus hat sich die von R.D. Liapakis 2001 gegründete Band zielstrebig und hartnäckig zu einer gewaltigen Heavy Metal Maschine entwickelt, die wie kaum eine andere Band auf europäischem Boden für unverfälschte Riffpower und Old-School Spirit, vereint mit modernem Zeitgeist steht.
Der Abend verspricht sehr viel und die Fans können sich auf 3 Stunden geballten Metal freuen. Die historische Kulisse macht zudem dieses Konzert zu einem einmaligen Live- Erlebnis.

Einlass: 18:00 Uhr
GaMuAk - emotion in motion - Tanz und Musik aus Korea
WICHTIGER HINWEIS:
Bitte Informieren Sie sich kurzfristig über unsere geltenden Hygienebestimmungen, da es immer wieder zu Änderungen kommen kann. Die aktuellen Regeln finden Sie hier:
https://www.ufafabrik.de/de/19429/hygieneregeln-im-veranstaltungsbetrieb.html

GaMuAk ist nach koreanischem Verständnis die Einheit von Klang und Bewegung. Dabei stehen in der koreanischen Tradition die Silben Ga für Gesang, Mu für Tanz und Ak für das Instrumentalspiel.

Das Ensemble GaMuAk besteht aus international gefeierten Künstler*innen der traditionellen koreanischen Performing Arts.

Die Gruppe hatte 2021 ihr Debüt in Belgrad und Podgorica veranstaltet von der Koreanischen Botschaft Serbien/Montenegro.

In Ihrem derzeitigen Bühnenprogramm wird dem Publikum ein breiter Querschnitt der traditionellen koreanischen Künste, bestehend aus Tanz und Musik, präsentiert.

Entdecken Sie eine Welt voller Lebensfreude, Energie, Gefühl und Leidenschaft, die Sie nie vergessen werden.

Kassenöffnung um 19:00 Uhr

Berlin

19.08.2022
20:00 Uhr
Tickets
ab 20,80 €
Gerhard Trabert - »Am Abgrund der Menschlichkeit«
Die Bilder vom Flughafen in Kabul, auf dem verzweifelte Menschen vor den Taliban fliehen, haben sich ins Gedächtnis gebrannt. Doch sie sind nur die Sperrspitze des bitteren Leids, das Menschen auf der ganzen Welt aus ihrer Heimat fliehen lässt. Als Sozialmediziner ist Prof. Gerhard Trabert seit Jahren mit der Realität und Erlebnissen des Elends vertraut. Nun schildert er ungeschönt und hautnah, was Menschen – abseits aller gängigen Vorurteile – wirklich fliehen lässt. Und er gibt Einblicke, wie die Situation von Menschen in Not unmittelbar verbessert werden kann.

Sein Buch „Am Abgrund der Menschlichkeit“ ist soeben bei adeo (Asslar) erschienen.

Er gibt den Ärmsten der Armen ein Gesicht: Der engagierte Arzt Gerhard Trabert schildert erschütternde Erlebnisse von seinen Reisen in die Krisengebiete dieser Welt und davon, was vor unserer Haustür, an den Rändern Europas, für Tausende geflüchtete Menschen bittere Realität ist. Die Geschichten in Verbindung mit den gründlich recherchierten Hintergrundinformationen verdeutlichen, dass es Lösungsansätze gibt. Zugleich ist sein Buch ein leidenschaftlicher Appell für eine humanitäre Flüchtlingspolitik, die uns alle angeht.

„Ich habe das Leid, die Hoffnungslosigkeit und das stille Sterben vieler Menschen auf allen Kontinenten, erfahren müssen. Menschen, die sich nichts anderes wünschen als ein Leben in Frieden. Wir tragen alle eine Mitverantwortung für das Leben und das Sterben unserer Mitmenschen, egal wo auf dieser Erde.“

GERHARD TRABERT
geboren 1956 in Mainz, ist ein deutscher Arzt für Allgemeinmedizin/Notfallmedizin, Professor für Sozialmedizin/Sozialpsychiatrie und Buchautor. Er ist der Gründer und 1. Vorsitzender des Vereins „Armut und Gesundheit in Deutschland” sowie des Vereins Flüsterpost. Am 26.09.21 ist er als parteiloser Direktkandidat bei der Bundestagswahl im Wahlkreis Mainz angetreten, mit einem beachtlichen Ergebnis. Am 1. Oktober wurde ihm der Mainzer Medienpreis für sein unermüdliches soziales Engagement verliehen.

Die Lesung wird veranstaltet von der Bad Orb Kur GmbH in Kooperation mit der Wächtersbacher Altstadt-Buchhandlung Dichtung & Wahrheit.

Einlass: 18:30 Uhr

Kein Online-Verkauf mehr möglich, evtl. sind noch Restkarten in den Reservix-Vorverkaufstellen erhältlich, Tel. 06052 83-14
FWK - DJK Vilzing
Weiter geht's für die FC Würzburger Kickers! Der Traditionsverein wird niemals schlapp, seine treuen Fans mit Nervenkitzel und Action zu füttern. Sichern Sie sich jetzt Ihre Plätze für die Saison 2022/2023 und atmen Sie endlich wieder Stadionluft! Tickets gibt's wie immer bei Reservix.

Wenn rot-weiße Fahnen von den Rängen der Flyeralarm Arena wehen, dann geben die Kickers auf dem Rasen alles. Mit der Unterstützung der Fans im Rücken bleiben die Punkte garantiert in Würzburg. Wer Fankultur, Traditionssport und Tempo-Fußball live erleben will, muss die Heimspiele am Dallenberg besuchen!

1907 wurde der Verein gegründet. In den ersten Jahren spielten sich die Kickers an die Spitze des Regionalfußballs, nach dem 2. Weltkrieg schnupperten sie immer wieder am Aufstieg in die 2. Liga – allerdings erfolglos. Erst 1977 gelang ihnen der große Coup, danach schien dem Fußballclub allerdings die Luft ausgegangen zu sein. Erst 2015 gelang die Rückkehr in die 3. Bundesliga und der sofortige Durchmarsch. Bei all den Aufs und Abs konnten sich die Spieler immer auf die Unterstützung ihrer treuen Fans verlassen. Selbst in den unteren Ligen war den Anhängern kein Weg zu weit, um ihren Verein anzufeuern. Hier ist Fußball viel mehr als nur ein Sport.

Feuern Sie gemeinsam mit der großen Fanfamilie Ihre Lieblingsmannschaft an. Wenn die Rothosen den Platz betreten, gibt es auch auf den Rängen kein Halten mehr. Eine große Party rund um den Fußball ist garantiert. Das sollten Sie sich auf keinen Fall entgehen lassen!

Einlass ab: 17:30 Uhr
No. 60 - Tanz im August 2022
Der thailändische Choreograf Pichet Klunchun seziert in “No. 60” die klassischen Formen des Khon und versucht dabei, das Gefühl und den Geist dieses traditionellen thailändischen Tanzes zu bewahren. Das Stück untersucht die 59 Posen des Theppanom- Kanons (den alle klassisch ausgebildeten Tänzer:innen auswendig lernen müssen) und realisiert dabei sechs neue Prinzipien, die das 700 Jahre alte System aus Bewegungen und Gesten untermauern. In einem abstrakten Setting bar jeglicher Konvention entwirft Klunchun ein neues Formenrepertoire und greift dabei auf detaillierte Notizen und handgezeichnete Diagramme zurück. “No. 60” belebt uralte Tradition und weist den Weg für künftige Entwicklungen und Interpretationen dieser Kunstform.
________________________________

Thai choreographer Pichet Klunchun unpicks the classical forms of khon while embracing the spirit and soul oof this traditional Thai dance. In “No. 60” Klunchun examines the 59 poses in the Thai ‘Theppanom’ canon (which all Thai classical dancers acquire by rote-learning) and generates six new principles that undergird the 700-year-old system of movements and gestures. In an abstract setting freed from convention, Klunchun proposes new forms, accompanied by detailed notes and hand-drawn diagrams. With “No. 60” Klunchun unfixes the rigidity of tradition, paving the way for future trajectories and readings of the art form.
Bunker unter Ulmen Open Air - IO Band & Botticelli Baby - Bunker unter Ulmen Open Air - IO Band & Botticelli Baby
Botticelli Baby 20.00

Flash! Trip! Kick! Sich eine Dröhnung Botticelli Baby live zu geben, heißt schweißnasses Haar, Muskelkater am nächsten Tag und Dauergrinsen in der Fresse! Wie bereitet man sich darauf vor? Gar nicht! Man kommt wie man ist und lässt die Sau raus!
Um dem wilden Sound das zu geben, was man als eine Mischung aus Jazz, Punk, Blues, Folk, Funk, Balkan und Pop beschreiben muss, benötigt es genau sieben verschiedene ingredients. Und zwar in Gestalt von Musikern und in Form ihrer Instrumente!
Es ist ein Rausch, ein einziges Fest, wenn die Band auftritt. Die sieben Typen wirken wie fest zusammengefügtes Material, unverwüstlich und doch extrem chaotisch. Jedes Instrument bringt seine individuelle Stärke mit und schiebt den gesamten Karren damit auf Mission Ekstase auf irgendeinen fremden Planeten! Wo genau der ist, weiß man nach dem Konzert dann auch nicht mehr..
Es sind diese brillant nach vorne dringenden Rhythmen und Energien, die sich in ein farbenfrohes Gemisch verwandeln. Ebenso mitreißend, wie sexy ist der Klang der Stimme und die Strahlkraft von Bösherz – Arnim Teutoburg-Weiß (Beatsteaks) und Björn Dixgård (Mando Diao) haben ein Baby gemacht usw…
Und dann macht‘s mit einem mal Peng! – und es beginnt ein fruchtiges Klang-Chaos, das sich dann plötzlich zu einer Allianz zusammenschließt und vor Kraft strotzend in die sowieso schon heruntergefallenen Kinnladen des ebenfalls schweißnassen Publikums geschleudert wird. Punktgenau, wie ein gezielter Golfschlag ins Loch. Klingt übertrieben? Mag sein, aber wer das mitgemacht hat, weiß wovon hier die Rede ist!
Die Band vermag es, eine Art gesunden und lange vermissten Schmutz in die Jazzmusik zurückzuführen. Und das Publikum reibt sich gerne damit ein – und zwar von der Tschechischen Republik über Deutschland bis nach Spanien! Bandintern und für das zweite Album namensgebend, nennen die Sieben ihren Sound übrigens “JUNK”. Und ob man sich damit jetzt einreibt, es im Ganzen verschlingt oder sich mitten hinein wirft ist einem selbst überlassen – ein Booster für das eingeschlafene Tanzbein ist es in jedem Fall!

IO Band. 19.00
Spektakuläre Ethnofusion, handgefertigt in Bielefeld, Deutschland.

Einlass: 18.00
Im Kühlschrank brennt noch Licht
Bitte informieren Sie sich in den Tagen vor der Veranstaltung über die aktuellen Corona-Zutrittsbestimmungen der Herkuleskeule über http://www.herkuleskeule.de.

Im Kühlschrank brennt noch Licht
mit Sophie Lüpfert, Beate Laaß und Detlef Nier
Musik: Thomas Wand

Ein Spätshop in Dresden. Drei Ureinwohner von Hertas Getränke-Oase gucken auf die Straße und wundern sich: Denn draußen auf der Straße ist Demo-Kampftag. Selbsternannte Abendlandretter werden begleitet von vier Gegendemos, Klimaaktivisten marschieren gegen Klimaleugner, Impfgegner fordern das Kaiserreich zurück (aber ohne Impfzwang), Gendergegner prallen auf Genderbefürworter*innen, Attila Hildmann kocht nicht nur vor Wut, sondern auch vegane Nudeln und ein Traktorencorso hupt gegen Pestizidverbote, Polizisten halten die Stellung, ein Außenreporter von Pieschen-TV verliert den Überblick. Doch ob Chemtrail-Warner, Aluhut-Träger oder Staatsschützer: Durst haben sie alle! Und so wird der Späti zum Nebenkriegsschauplatz - Weltrettung zwischen Büchsenbier und Bockwurst. Nach dem gefeierten Programm HÜTTENKÄSE ist IM KÜHLSCHRANK BRENNT NOCH LICHT das nächste Kabarettstück aus der Feder von Philipp Schaller und Michael Frowin, der auch Regie führt.

Dresden

19.08.2022
20:00 Uhr
Tickets
ab 26,00 €
KÖRPERWELTEN Museum in Heidelberg - Anatomie des Glücks
Dem Glück auf der Spur - Die große Liebe, ein sorgenfreies Leben, wahre Freundschaft ... Alle Menschen streben nach Glück. Aber wo wohnt das Glück? Warum können wir nicht genug davon bekommen? Und warum können wir uns das Glück nicht für immer bewahren?

Diesen und anderen Fragen rund um das Thema Glück geht das KÖRPERWELTEN Museum im Alten Hallenbad in Heidelberg nach. Es widmet sich damit nicht nur der Anatomie des Menschen, seinen Organfunktionen sowie Fragen rund um das Thema Gesundheit, sondern auch der Anatomie des Glücks.

Ziel der KÖRPERWELTEN ist es, dem Besucher die wunderbare Komplexität des menschlichen Körpers lebensnah aufzuzeigen und somit seine Achtsamkeit für den eigenen Körper in allen Lebenslagen und - phasen zu sensibilisieren.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

On the track of happiness - Great love, a carefree life, true friendship ... All people strive for happiness. But where does happiness reside? Why can´t we get enough of it? And why can´t we keep happiness forever?

The KÖRPERWELTEN Museum in the Altes Hallenbad in Heidelberg explores these and other questions about happiness. It is dedicated not only to human anatomy, organ functions and health issues, but also to the anatomy of happiness.

The aim of KÖRPERWELTEN is to show visitors the wonderful complexity of the human body in a way that is true to life and thus to sensitise them to their own bodies in all situations and phases of life.

Letzter Einlass 17:00 Uhr
Zirkus Charles Knie – Tournee 2022 – mit dem schönsten WASSERSPEKTAKEL – Tuttlingen
Europas Top-Zirkus präsentiert seine neueste Produktion

Seit vielen Jahren zählt der Zirkus Charles Knie zu den ersten Adressen in Europa, wenn es um erstklassige Zirkuskunst geht.

Weit über 500.000 kleine und große Zirkusfans strömen in jeder Saison in unsere weiß-roten Zeltanlagen, und lassen sich von den hochkarätigen Shows unseres auf dem „Internationalen Circusfestival von Monte Carlo“ prämierten Unternehmens begeistern.

Unser Erfolgsrezept – echter Circus, in dem wir uns der Traditionen bedienen, und diese dramaturgisch geschickt und kreativ mit dem Modernen verbinden.

Diese Innovationskraft zeichnet alle Produktionen des Zirkus Charles Knie aus, hat die Marke geprägt und steht für einen unverwechselbaren Stil, den wir technisch und künstlerisch von Saison zu Saison auf ein immer professionelleres Level gehoben haben.

Die neue Show ist das Ergebnis von zwei Jahren pandemiebedingter Zwangspause. In dieser Zeit haben die Ideen für das Comeback oft unwirkliche Ausmaße angenommen. Das kommt dabei heraus, wenn genug Zeit da ist und Team der Kreativen alles auf dem Debattentisch landet, egal wie verrückt es auch sein mag.

Das Ergebnis - großer Zirkus für die ganze Familie, in der die Szenerie den Druck und das Tempo macht. Wir illuminieren unser einmaliges 40-köpfiges Artisten- und Clown-Comedy Ensemble in bestem Lichtdesign und sattem Sound. Wir spielen mit tausenden Litern Wasser auf Europas größter transportabler Wasser-Bühne, und lassen es in fulminanten Fontänen bis zu 15 Metern hoch tanzen. In einer riesigen Laser-Show schicken wir das Publikum auf eine Reise in ferne Galaxien.

Wir sind uns sicher – es gibt niemanden, der nicht dabei sein will.
Monets Garten - EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS
EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS

Technikum Mülheim, Tickets 20 €

7. MAI - 18. September 2022
Derzeit geänderte Sommerferien-Öffnungszeiten: DO-SO 10:00 bis 21:00 Uhr

„Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem
Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.“
(Claude Monet)

MONETS GARTEN – EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS ist eine multisensorische 360-Grad-Reise durch die Geschichte und Werke eines der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts!

„Die Ausstellung ist ein Erlebnis für alle – von jung bis alt. Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und berühmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ (Roman Beranek, Kreativdirektor)

Inszeniert werden diese Erlebnisreise und das einzigartige Ausstellungskonzept mit modernster Multimedia-Technik, mit der Sie ganz in die Welt und die weltberühmten Kunstwerke des Malers Claude Monet (1840-1926) eintauchen können. Aufwändige Installationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten und lassen die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar werden.

Erleben Sie selbst, wie sich für Sie Illusion in Realität verwandelt.

„Die Ausstellung „Monets Garden“ ist wunderbar und es ist nicht zu viel, wenn man sagt: So etwas haben Sie noch nie gesehen!“ (Berliner Zeitung)

Vom „übergroßen Farbklecks“ (ZDF) über „Einfach mal hingehen und ... wirken lassen.“ (taz) bis hin zu „..aus stillen Gemälden wird neuerdings digitale Oper: und man wünscht sich Spinnenaugen, damit einem nichts entgeht.“ (Zeit): Die Reaktionen der Medien waren mehr als überschwänglich. Wie sehr diese Ausstellung nicht nur die Presse überzeugt, zeigen die Publikumszahlen der Weltpremierenwochen: über 100.000 Gäste haben sich in Berlin von MONETS GARTEN begeistern lassen.

Diese Ausstellung wird auch Ihnen den Atem rauben – hier ist es nicht still, wie im Museum, noch betrachtet man die Gemälde aus der Ferne, so dass Details kaum erkennbar sind. Hier eröffnen sich Ihnen einzigartige Perspektiven auf Monets Kunstwerke, die Sie aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

WARNUNG: Diese Ausstellung kann bei Personen mit lichtempfindlicher Epilepsie möglicherweise Anfälle auslösen.

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH
Quattro Percussioni - Philharmonie light – Eine Kammermusikalische Soiree III
Vier Schlagzeuger aus unterschiedlichen Nationen – jedoch allesamt Mitglieder der Philharmonie Südwestfalen – präsentieren an diesem Abend die grandiose Bandbreite ihres Schlagwerk-Instrumentariums, sowohl zahlreiche Perkussionsinstrumente als auch Melodie-Instrumente wie das Vibra- und Marimbaphon. Gemeinsam mit der Sopranistin Sophia Körber präsentiert das Quartett u.a. Puccinis berühmte Arie „O mio babbino caro“ aus der Oper „Gianni Schicchi“ und die Schnellpolka „Éljen a Magyar“ von Johann Strauss Sohn. Doch es gibt auch Neues zu entdecken: Bei Stinkin’ Garbage von Ed Argenziano zum Beispiel gibt es virtuose Rhythmen á la Stomp auf Alltagsgegenständen zu erleben – alles in allem ein hochinteressanter und ungewöhnlicher Konzertabend vor lauschiger Schlosshof-Kulisse.
Besetzung: Matthias Kelemen, Danilo Koch, Yu Fujiwara und David Friederich (Schlagzeug), Sophia Körber (Sopran)

Mit der Reihe „Philharmonie light“ erweitert KulturSiegen sein Sommerprogramm am Oberen Schloss um eine dreiteilige Klassik-Reihe unter freiem Himmel. Freuen Sie sich auf eine kammermusikalische Soiree in historischem Ambiente: Beim Einlass (ab ca. 18:15 Uhr) empfängt KulturSiegen seine Gäste mit einem Glas Sekt – weitere Drinks und Leckereien erwarten Sie an der Gastro-Bar im Schlosshof. „Zugabe“ gefällig? Runden Sie Ihren Kunst- und Kulturgenuss mit einem Besuch des Siegerlandmuseums ab! Für alle Veranstaltungsgäste gewährt das Siegerlandmuseum gegen Vorlage der Konzertkarte zwischen 17 Uhr und 19 Uhr freien Eintritt!

Kinder bis zum vollendeten 13. Lebensjahr haben freien Eintritt und benötigen kein Ticket.

Einlass: 17:00 Uhr
Monets Garten - EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS
EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS

Technikum Mülheim, Tickets 20 €

7. MAI - 18. September 2022
Derzeit geänderte Sommerferien-Öffnungszeiten: DO-SO 10:00 bis 21:00 Uhr

„Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem
Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.“
(Claude Monet)

MONETS GARTEN – EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS ist eine multisensorische 360-Grad-Reise durch die Geschichte und Werke eines der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts!

„Die Ausstellung ist ein Erlebnis für alle – von jung bis alt. Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und berühmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ (Roman Beranek, Kreativdirektor)

Inszeniert werden diese Erlebnisreise und das einzigartige Ausstellungskonzept mit modernster Multimedia-Technik, mit der Sie ganz in die Welt und die weltberühmten Kunstwerke des Malers Claude Monet (1840-1926) eintauchen können. Aufwändige Installationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten und lassen die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar werden.

Erleben Sie selbst, wie sich für Sie Illusion in Realität verwandelt.

„Die Ausstellung „Monets Garden“ ist wunderbar und es ist nicht zu viel, wenn man sagt: So etwas haben Sie noch nie gesehen!“ (Berliner Zeitung)

Vom „übergroßen Farbklecks“ (ZDF) über „Einfach mal hingehen und ... wirken lassen.“ (taz) bis hin zu „..aus stillen Gemälden wird neuerdings digitale Oper: und man wünscht sich Spinnenaugen, damit einem nichts entgeht.“ (Zeit): Die Reaktionen der Medien waren mehr als überschwänglich. Wie sehr diese Ausstellung nicht nur die Presse überzeugt, zeigen die Publikumszahlen der Weltpremierenwochen: über 100.000 Gäste haben sich in Berlin von MONETS GARTEN begeistern lassen.

Diese Ausstellung wird auch Ihnen den Atem rauben – hier ist es nicht still, wie im Museum, noch betrachtet man die Gemälde aus der Ferne, so dass Details kaum erkennbar sind. Hier eröffnen sich Ihnen einzigartige Perspektiven auf Monets Kunstwerke, die Sie aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

WARNUNG: Diese Ausstellung kann bei Personen mit lichtempfindlicher Epilepsie möglicherweise Anfälle auslösen.

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH
Monets Garten - EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS
EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS

Technikum Mülheim, Tickets 20 €

7. MAI - 18. September 2022
Derzeit geänderte Sommerferien-Öffnungszeiten: DO-SO 10:00 bis 21:00 Uhr

„Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem
Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.“
(Claude Monet)

MONETS GARTEN – EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS ist eine multisensorische 360-Grad-Reise durch die Geschichte und Werke eines der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts!

„Die Ausstellung ist ein Erlebnis für alle – von jung bis alt. Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und berühmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ (Roman Beranek, Kreativdirektor)

Inszeniert werden diese Erlebnisreise und das einzigartige Ausstellungskonzept mit modernster Multimedia-Technik, mit der Sie ganz in die Welt und die weltberühmten Kunstwerke des Malers Claude Monet (1840-1926) eintauchen können. Aufwändige Installationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten und lassen die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar werden.

Erleben Sie selbst, wie sich für Sie Illusion in Realität verwandelt.

„Die Ausstellung „Monets Garden“ ist wunderbar und es ist nicht zu viel, wenn man sagt: So etwas haben Sie noch nie gesehen!“ (Berliner Zeitung)

Vom „übergroßen Farbklecks“ (ZDF) über „Einfach mal hingehen und ... wirken lassen.“ (taz) bis hin zu „..aus stillen Gemälden wird neuerdings digitale Oper: und man wünscht sich Spinnenaugen, damit einem nichts entgeht.“ (Zeit): Die Reaktionen der Medien waren mehr als überschwänglich. Wie sehr diese Ausstellung nicht nur die Presse überzeugt, zeigen die Publikumszahlen der Weltpremierenwochen: über 100.000 Gäste haben sich in Berlin von MONETS GARTEN begeistern lassen.

Diese Ausstellung wird auch Ihnen den Atem rauben – hier ist es nicht still, wie im Museum, noch betrachtet man die Gemälde aus der Ferne, so dass Details kaum erkennbar sind. Hier eröffnen sich Ihnen einzigartige Perspektiven auf Monets Kunstwerke, die Sie aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

WARNUNG: Diese Ausstellung kann bei Personen mit lichtempfindlicher Epilepsie möglicherweise Anfälle auslösen.

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH
Das Wirtshaus im Spessart - Frankenfestspiele Röttingen - Derniere
Musikalische Räuberpistole
von Kurt Hoffmann nach Wilhelm Hauff
Buch: Curt Hanno Gutbrod / Liedertexte: Günther Schwenn und Willy Dehmel / Musik: Franz Grothe

Der Spessart ist ein gefährliches Pflaster, das man tunlichst meiden sollte. Denn dort gerät man leicht in die Fänge von ruchlosen Räubern. Und dennoch verirrt sich die burschikose Comtesse Franziska samt Gefolge mitten im Wald. Im unheimlichen Wirtshaus suchen die Gestrandeten Schutz. Sie wissen nicht, dass dies eine berüchtigte Räuberspelunke ist. Nun beginnt eine rasante Räuberpistole mit Entführung, Intrigen, Verwechslungen und einer entzückenden Liebesgeschichte.

Die berühmte unterfränkische Geschichte über die berüchtigte Spessartbande, die eine Kutsche auf dem Weg nach Würzburg überfällt, fasziniert und erfreut seit Generationen nicht zuletzt durch den populären Film mit Lieselotte Pulver. Die herrliche musikalische Komödie garantiert ein reizend buntes, genussvoll gruseliges und heiter beschwingtes Spektakel mit der herrlichen Musik von Franz Grothe. Spätestens wenn die Räuber Knoll und Funzel ihren Gassenhauer „Ach, das könnte schön sein“ intonieren und sich ein bürgerliches Leben mit Häuschen erträumen, schwelgt man in seligem Walzerglück und erfreut sich am kuriosen Bühnenspiel.

„Das Wirtshaus im Spessart“ zählt zu den Lieblingsstücken des deutschen Unterhaltungstheaters. Ein amüsanter musikalischer Schwank mit allen Zutaten, die das Publikum erfreuen, garniert mit genussvoller Musik sorgt im stimmungsvollen Ambiente der Burg Brattenstein für einen charmanten Theaterabend voller Witz und Esprit.

Inszenierung: Patrick Rohbeck
Musikalische Leitung: Rudolf Hild
Bühnenbild: Iris Holstein
Kostümbild: Angela C. Schuett

Einlass: 19:30 Uhr

Restkarten unter 09338-972855 oder an der Kasse 1½ Stunde vor Vorstellungsbeginn.
Schwanensee
Piotr Iljitsch Tschaikowski

Ballett
Spieldauer: 130 Min. inklusive Pause

PRODUKTIONSTEAM
Puppenbau: Bernhard Leismüller / Bernhard Morgenstern
Puppenköpfe: Sebastian Demmel
Kostümschneiderei: Bernhard Leismüller / Amand Pérez
Bühnenbild: Bettina Hummitzsch
Choreografie & Einstudierung: Jutta Mähr

CHOREOGRAFIE
Anknüpfend an die Choreografie von Petipa entwickelte das Ensemble der Marionettenoper unter der Leitung der Münchner Choreografin Jutta Mähr eine ganz eigene Interpretation des Ballettklassikers. Doch auch wenn eine Marionette scheinbar mühelos jede körperliche Herausforderung meistern kann, galt es, die Anstrengungen dennoch sichtbar zu machen. Die Illusion, dass sich die Muskulatur bis zur äußersten Schmerzgrenze anspannt, dass die Tänzer wirklich schwitzen, dass sie um ihr Gleichgewicht immer wieder ringen müssen, war das große Ziel dieser Produktion.

BÜHNENGESCHICHTE
"Schwanensee" ist wohl das berühmteste Ballett überhaupt - alle klassischen Kompanien haben es in ihrem Repertoire. Piotr Iljitsch Tschaikovsky benötigte ein halbes Jahr (August 1875 bis April 1876), um sein erstes Ballett fertig zu stellen, das am 20. Februar 1877 im Moskauer Bolschoi-Theater uraufgeführt wurde. Die erste russische Gastspielaufführung im Westen erfolgte 1969 durch das Kirow-Ballett. Unter den neueren Interpretationen wurden neben der Choreographie des Startänzers Rudolf Nurejev vor allem jene von George Balanchine (New York 1951), Vladimir Bourmeister (Moskau 1956), John Cranko (Stuttgart 1963), John Neumeier (Hamburg 2002) und die rein männlich besetzte Neufassung "Matthew Bourne´s Swan Lake" (London 1995) populär.
Hafenrundfahrt XXL 2022 - Das Original - 2-stündige Tour durch den Hamburger Hafen
Eine 2-stündige intensive Barkassenfahrt durch den Hamburger Hafen. Gegenüber der einstündigen Rundfahrt zeigen wir unseren Gästen die wahre Grösse des Hamburger Hafens. Sie werden erstaunt sein!

Durch die Wendigkeit der kleinen Barkassen bekommt man einen wirklich guten Überblick über die Struktur und Leistungsfähigkeit der Handelsmetropole Hamburg. Es entstehen ständig neue Schiffstypen, deren speziellen Zweck ein „Binnenländer“ ohne die ausführlichen Erklärungen des „He lücht“ an Bord gar nicht erkennen könnte.

Industriezentren wachsen enorm schnell im Hafenerweiterungsgebiet, Hafenbecken und Kaianlagen werden neu angelegt oder verändert. Wohnungen, bzw. neue Stadtgebiete wachsen ständig am Elbufer.

Über die Umschlagszahlen, Bauvorhaben, Hafenerweiterung und Modernisierung der Werften und Schiffstypen muss sich auch der Schiffsführer einer Barkasse immer wieder neu informieren und sein Wissen an seine Fahrgäste weitergeben.

Wir sind der Meinung, dass in einem Hamburg-Programm diese besondere Hafenrundfahrt mit den Barkassen nicht fehlen darf.

(Die genaue Route richtet sich immer nach der Tagesaktualität und nur bei günstigem Wasserstand kann auch die historische Speicherstadt befahren werden)

Bitte beachten Sie, dass unsere Schiffe nicht barrierefrei sind.


IHRE Schiffsvermietung
BARKASSEN-MEYER Touristik GmbH & Co.KG

Bitte vor Fahrtantritt im Ticketshop Eingang Überseebrücke melden
Öffentliche Stadtführung Freiburg 2022 - Öffentliche Stadtführung Freiburg 2022
Erleben Sie das malerische und grüne Freiburg bei einem schönen Rundgang durch die Altstadt. Ihr Tourguide zeigt Ihnen die berühmten „Freiburger Bächle“, die kleinen Wasserläufe entlang der Straßen und Gassen, die verwinkelten „Gässle“ und die vielen bunten Rheinkieselmosaike, die Freiburg sein ganz besonderes Flair verleihen. Lassen Sie sich zum Münsterplatz mit seinen schönen Bürgerhäusern und Profanbauten führen und sehen Sie auch den traditionellen Bauernmarkt (vormittags) und die zahlreichen Cafés.

Start der Tour ist der Rathausplatz, wo Ihr Guide bereits auf Sie wartet. Schon auf dem Rathausplatz gibt es zahlreiche historische Gebäude zu entdecken. Von hier aus geht es dann über die Kaiser-Joseph-Straße, der ehemaligen Großen Gass´ des mittelalterlichen Freiburgs, zum Freiburger Münster, dem kulturellen Mittelpunkt der historischen Altstadt und herausragenden Beispiel mittelalterlicher Gotik.

Entdecken Sie gemeinsam mit dem Guide die bizarr geformten Wasserspeier, den filigranen Kirchturm und den bunten Bauernmarkt auf dem Münsterplatz. Im Anschluss entdecken Sie einige der historischen Sehenswürdigkeiten um das Münster herum: das historische Kaufhaus, die Alte Wache, das Haus zum schönen Eck und viele mehr. Weiter geht es dann über die Konviktstraße, eine der schönsten Gassen Freiburgs, bis hin zum „Handwerkerviertel"
Monets Garten - EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS
EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS

Technikum Mülheim, Tickets 20 €

7. MAI - 18. September 2022
Derzeit geänderte Sommerferien-Öffnungszeiten: DO-SO 10:00 bis 21:00 Uhr

„Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem
Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.“
(Claude Monet)

MONETS GARTEN – EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS ist eine multisensorische 360-Grad-Reise durch die Geschichte und Werke eines der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts!

„Die Ausstellung ist ein Erlebnis für alle – von jung bis alt. Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und berühmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ (Roman Beranek, Kreativdirektor)

Inszeniert werden diese Erlebnisreise und das einzigartige Ausstellungskonzept mit modernster Multimedia-Technik, mit der Sie ganz in die Welt und die weltberühmten Kunstwerke des Malers Claude Monet (1840-1926) eintauchen können. Aufwändige Installationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten und lassen die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar werden.

Erleben Sie selbst, wie sich für Sie Illusion in Realität verwandelt.

„Die Ausstellung „Monets Garden“ ist wunderbar und es ist nicht zu viel, wenn man sagt: So etwas haben Sie noch nie gesehen!“ (Berliner Zeitung)

Vom „übergroßen Farbklecks“ (ZDF) über „Einfach mal hingehen und ... wirken lassen.“ (taz) bis hin zu „..aus stillen Gemälden wird neuerdings digitale Oper: und man wünscht sich Spinnenaugen, damit einem nichts entgeht.“ (Zeit): Die Reaktionen der Medien waren mehr als überschwänglich. Wie sehr diese Ausstellung nicht nur die Presse überzeugt, zeigen die Publikumszahlen der Weltpremierenwochen: über 100.000 Gäste haben sich in Berlin von MONETS GARTEN begeistern lassen.

Diese Ausstellung wird auch Ihnen den Atem rauben – hier ist es nicht still, wie im Museum, noch betrachtet man die Gemälde aus der Ferne, so dass Details kaum erkennbar sind. Hier eröffnen sich Ihnen einzigartige Perspektiven auf Monets Kunstwerke, die Sie aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

WARNUNG: Diese Ausstellung kann bei Personen mit lichtempfindlicher Epilepsie möglicherweise Anfälle auslösen.

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH
Monets Garten - EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS
EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS

Technikum Mülheim, Tickets 20 €

7. MAI - 18. September 2022
Derzeit geänderte Sommerferien-Öffnungszeiten: DO-SO 10:00 bis 21:00 Uhr

„Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem
Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.“
(Claude Monet)

MONETS GARTEN – EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS ist eine multisensorische 360-Grad-Reise durch die Geschichte und Werke eines der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts!

„Die Ausstellung ist ein Erlebnis für alle – von jung bis alt. Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und berühmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ (Roman Beranek, Kreativdirektor)

Inszeniert werden diese Erlebnisreise und das einzigartige Ausstellungskonzept mit modernster Multimedia-Technik, mit der Sie ganz in die Welt und die weltberühmten Kunstwerke des Malers Claude Monet (1840-1926) eintauchen können. Aufwändige Installationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten und lassen die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar werden.

Erleben Sie selbst, wie sich für Sie Illusion in Realität verwandelt.

„Die Ausstellung „Monets Garden“ ist wunderbar und es ist nicht zu viel, wenn man sagt: So etwas haben Sie noch nie gesehen!“ (Berliner Zeitung)

Vom „übergroßen Farbklecks“ (ZDF) über „Einfach mal hingehen und ... wirken lassen.“ (taz) bis hin zu „..aus stillen Gemälden wird neuerdings digitale Oper: und man wünscht sich Spinnenaugen, damit einem nichts entgeht.“ (Zeit): Die Reaktionen der Medien waren mehr als überschwänglich. Wie sehr diese Ausstellung nicht nur die Presse überzeugt, zeigen die Publikumszahlen der Weltpremierenwochen: über 100.000 Gäste haben sich in Berlin von MONETS GARTEN begeistern lassen.

Diese Ausstellung wird auch Ihnen den Atem rauben – hier ist es nicht still, wie im Museum, noch betrachtet man die Gemälde aus der Ferne, so dass Details kaum erkennbar sind. Hier eröffnen sich Ihnen einzigartige Perspektiven auf Monets Kunstwerke, die Sie aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

WARNUNG: Diese Ausstellung kann bei Personen mit lichtempfindlicher Epilepsie möglicherweise Anfälle auslösen.

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH
KÖRPERWELTEN & Der Zyklus des Lebens
Die Kärntner Landeshauptstadt erwartet mit den KÖRPERWELTEN ein ganz besonderes Ausstellungs-Highlight in diesem Sommer. Vom 27. Mai bis 21. August präsentieren Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley ihre aktuelle Ausstellung KÖRPERWELTEN & Der Zyklus des Lebens erstmals in Klagenfurt in der Wörthersee-Halle auf dem Messegelände.
Im Fokus der Ausstellung steht der menschliche Körper im Kreislauf von Entstehen und Vergehen. Der kontinuierliche Veränderungsprozess des Körpers wird anhand einer Vielzahl von eindrucksvollen Ganzkörper-Plastinaten spannend und anschaulich dargestellt. Die einzelnen Stationen – von der Zeugung bis ins hohe Alter – laden dazu ein, sich intensiv mit seinem eigenen Körper und Lebensstil zu beschäftigen.

Vorrangiges Ziel der KÖRPERWELTEN-Macher ist die gesundheitliche Aufklärung und Prävention. Eine Vielzahl an faszinierenden anatomischen Präparaten erläutern leicht verständlich einzelne Organfunktionen sowie häufige Erkrankungen. Es wird erklärt, was jeder einzelne tun kann, um seine Gesundheit und eine hohe Lebensqualität möglichst lange zu bewahren. Der Besuch der KÖRPERWELTEN ist für medizinische Laien ebenso empfehlenswert wie für Personen, die in den Bereichen Vorsorge und Gesundheit tätig sind.

„Ich möchte zeigen, dass das Reifen ein ganz natürlicher Vorgang ist, den wir mit ein bisschen Mühe mitgestalten können. Dabei sollten wir auch immer ein Auge auf die Zukunft richten", rät Ärztin und Kuratorin der Ausstellung Dr. Angelina Whalley.
KÖRPERWELTEN ist eine Ausstellung, die den Blick auf uns selbst und unsere Lebensweise nachhaltig verändert. Mehr als 52 Millionen Menschen rund um den Globus haben sich bereits auf diese Selbstentdeckungsreise durch den menschlichen Körper begeben. Die faszinierenden echten menschlichen Exponate, darunter viele Ganzkörperplastinate, ermöglichen umfassende Einblicke in den komplexen Aufbau unseres Innenlebens und erklären leicht verständlich Funktionsweise und Zusammenspiel der Körpersysteme und Organe, aber auch häufige Erkrankungen.

Die in der Ausstellung gezeigten Plastinate stammen aus dem Körperspende-Programm des Instituts für Plastination in Heidelberg, in dem mittlerweile mehr als 19.000 Spender registriert sind.
Kleiner Mann was nun?
Hans Falladas Bestseller erzählt warmherzig und voller Dramatik von einem kleinen Angestellten und seinem „Lämmchen“, einer Frau von beherzter Lebenskraft, die im Kampf gegen eine unfriedliche Welt, gegen Missgunst und wirtschaftliche Not ihr idyllisches Glück behaupten.
Fallada beschreibt in ungewöhnlich sachlichen Bildern eine Gesellschaft, die kurz vor der Katastrophe steht. Er schildert, welche Angstmechanismen der Kapitalismus erzeugen kann und wie die Prekarisierung eine ganze Gesellschaft in jene Unsicherheit versetzen konnte, aus der schließlich der Nationalsozialismus fatales Kapital schlug.
Fallada entwirft eine Gesellschaftsdiagnose, die sich gerade heute lohnt, genauer unter die Lupe zu nehmen. Denn beinahe ein ganzes Jahrhundert nach Erscheinen des Romans, scheinen sich gewisse Mechanismen zu wiederholen. Die Corona-Pandemie hat viele Bereiche unseres pers lichen Lebens und unseres Gemeinwesens verändert: das politische und wirtschaftliche System, den Rechtsstaat, das Gesundheitswesen – überall bekommen wir die Auswirkungen der Krise zu spüren. Und heute wie damals steht der Eindruck im Raum: die Reichen sind reicher geworden, die Armen ärmer.
Umso wichtiger ist es, dass, wie in Falladas Roman, eines nicht aus dem Blick verloren geht: nämlich die Kraft, die größer ist als die kollektive Sorge, die radikale, niemals zweckorientierte Liebe zwischen zwei Menschen.
„Kleiner Mann – was nun?“ ist die Geschichte vom „armen, geduldigen Arbeitslosen, der wohl zuweilen eine Faust, aber keine Revolution macht, der zwischen der Not seines bedrückten Lebens und den Werbungen der Parteien sich an das einzige hält und klammert, was er wirklich, als Leben, als Ding und Wert inmitten von all dem Papier und Schwindel erkennt: an seine Liebe, an seine Frau, an sein Kind, an sein bisschen bedrohtes Glück und Menschentum“ (Hermann Hesse).

30 Minuten vor Sielbeginn
Monets Garten - EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS
EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS

Technikum Mülheim, Tickets 20 €

7. MAI - 18. September 2022
Derzeit geänderte Sommerferien-Öffnungszeiten: DO-SO 10:00 bis 21:00 Uhr

„Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem
Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.“
(Claude Monet)

MONETS GARTEN – EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS ist eine multisensorische 360-Grad-Reise durch die Geschichte und Werke eines der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts!

„Die Ausstellung ist ein Erlebnis für alle – von jung bis alt. Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und berühmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ (Roman Beranek, Kreativdirektor)

Inszeniert werden diese Erlebnisreise und das einzigartige Ausstellungskonzept mit modernster Multimedia-Technik, mit der Sie ganz in die Welt und die weltberühmten Kunstwerke des Malers Claude Monet (1840-1926) eintauchen können. Aufwändige Installationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten und lassen die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar werden.

Erleben Sie selbst, wie sich für Sie Illusion in Realität verwandelt.

„Die Ausstellung „Monets Garden“ ist wunderbar und es ist nicht zu viel, wenn man sagt: So etwas haben Sie noch nie gesehen!“ (Berliner Zeitung)

Vom „übergroßen Farbklecks“ (ZDF) über „Einfach mal hingehen und ... wirken lassen.“ (taz) bis hin zu „..aus stillen Gemälden wird neuerdings digitale Oper: und man wünscht sich Spinnenaugen, damit einem nichts entgeht.“ (Zeit): Die Reaktionen der Medien waren mehr als überschwänglich. Wie sehr diese Ausstellung nicht nur die Presse überzeugt, zeigen die Publikumszahlen der Weltpremierenwochen: über 100.000 Gäste haben sich in Berlin von MONETS GARTEN begeistern lassen.

Diese Ausstellung wird auch Ihnen den Atem rauben – hier ist es nicht still, wie im Museum, noch betrachtet man die Gemälde aus der Ferne, so dass Details kaum erkennbar sind. Hier eröffnen sich Ihnen einzigartige Perspektiven auf Monets Kunstwerke, die Sie aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

WARNUNG: Diese Ausstellung kann bei Personen mit lichtempfindlicher Epilepsie möglicherweise Anfälle auslösen.

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH
Monets Garten - EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS
EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS

Technikum Mülheim, Tickets 20 €

7. MAI - 18. September 2022
Derzeit geänderte Sommerferien-Öffnungszeiten: DO-SO 10:00 bis 21:00 Uhr

„Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem
Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.“
(Claude Monet)

MONETS GARTEN – EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS ist eine multisensorische 360-Grad-Reise durch die Geschichte und Werke eines der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts!

„Die Ausstellung ist ein Erlebnis für alle – von jung bis alt. Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und berühmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ (Roman Beranek, Kreativdirektor)

Inszeniert werden diese Erlebnisreise und das einzigartige Ausstellungskonzept mit modernster Multimedia-Technik, mit der Sie ganz in die Welt und die weltberühmten Kunstwerke des Malers Claude Monet (1840-1926) eintauchen können. Aufwändige Installationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten und lassen die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar werden.

Erleben Sie selbst, wie sich für Sie Illusion in Realität verwandelt.

„Die Ausstellung „Monets Garden“ ist wunderbar und es ist nicht zu viel, wenn man sagt: So etwas haben Sie noch nie gesehen!“ (Berliner Zeitung)

Vom „übergroßen Farbklecks“ (ZDF) über „Einfach mal hingehen und ... wirken lassen.“ (taz) bis hin zu „..aus stillen Gemälden wird neuerdings digitale Oper: und man wünscht sich Spinnenaugen, damit einem nichts entgeht.“ (Zeit): Die Reaktionen der Medien waren mehr als überschwänglich. Wie sehr diese Ausstellung nicht nur die Presse überzeugt, zeigen die Publikumszahlen der Weltpremierenwochen: über 100.000 Gäste haben sich in Berlin von MONETS GARTEN begeistern lassen.

Diese Ausstellung wird auch Ihnen den Atem rauben – hier ist es nicht still, wie im Museum, noch betrachtet man die Gemälde aus der Ferne, so dass Details kaum erkennbar sind. Hier eröffnen sich Ihnen einzigartige Perspektiven auf Monets Kunstwerke, die Sie aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

WARNUNG: Diese Ausstellung kann bei Personen mit lichtempfindlicher Epilepsie möglicherweise Anfälle auslösen.

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH
Burgspiele Landstuhl - Das Wirtshaus im Specktal
Baron Sperling, Herr über mehr als wie 50 Dörfer hat es geschafft. Gräfin von Sandau die sehr geldliebende Mutter der wunderschönen Comtesse Franziska von Sandau hat Ihr JA-Wort gegeben zur Vermählung des älteren Herren mit Ihrer Tochter. Der Herr Pfarrer ist bereits informiert und eigentlich kann alles seinen Lauf nehmen.
Aber Schiessematuki, es werden nicht nur ständig, gerade ihre Liegenschaften von den ferchterlichen Räubern heimgesucht, das Erscheinen ihrer ungezogenen Nichte aus Lautereren macht ihr zudem zu schaffen und zu allem Unglück taucht da so ein Tunnichtgut von fahrendem Sänger auf…. Paruccio, mit seinen Tieren… und der schöne Plan von Frau von Sandau scheint dann doch nicht aufzugehen…..
Aber abwarten, es entwickelt sich ein lustiges, verwirrendes Spiel rund um das Räubernest im Wirtshaus im Specktal. Eine Zwielichtige Wirtin, Räubern den es eindeutig an Romandik fehlt und einem gutaussehenden Räuberhauptmann der so gar nicht ins Bild passt, aber Köpfchen hat und sich mit seinem schießwütigen Corporal anlegen muss. Auch der Einmarsch des schnupftabaksüchtigen Obristen mit seiner kleinen Armee bringt keine Aufklärung der Geschichte.
Aber mehr wird nicht verraten, außer, daß den Gästen ein schwungvolles lustiges Bühnenstück mit schönen bekannten Melodien dargeboten wird. Die traumhafte Kulisse in der Ruine der Burg Nanstein und der unvergleichliche Westricher Dialekt, des etwas anderen Theaters der Burgspiele Landstuhl werden wie in den vergangenen fast 60 Jahren die Zuschauer sicher begeistern.

Einlass: 19:00 Uhr
MAX GIESINGER - Irgendwann ist jetzt Open Airs 2022
Bis zur ›Die Reise Tour 2020‹ kann man Max Giesinger diesen Sommer noch auf einigen der über 40 ›Die Reise‹ Open Air- und Festival-Shows erleben. Außerdem war der Singer-Songwriter in diesem Sommer in der wöchentlichen Musikshow ›The Masked Singer‹ auf ProSieben zu sehen.Hinter Max Giesinger liegen die wohl verrücktesten Jahre seines bisherigen Lebens.2016/17 hat er über dreihundert Konzerte gespielt. Auf Bühnen in über 1.600 Metern Höhe, auf Marktplätzen und Burgen, in Clubs, einem Pferdestall und einem
Bergwerk, in Schlossparks und Stadien, bis hin zum legendären Konzert bei ›Das Fest‹ in Karlsruhe und seiner restlos ausverkauften Show im Hamburger Stadtpark, die auf DVD festgehalten wurde. Über eine Million begeisterte Zuschauer wollten hören, wie ›Der Junge, der rennt‹ live klingt. Dabei legte die Band mehr als 120.000 Kilometer zurück. Das schafft man auch, indem man drei Mal die Erde umrundet. Das ist ›Der Junge, der rennt‹, ziemlich wörtlich genommen.

Sein erstes Album ›Laufen Lernen‹ hat Max Giesinger noch über eine Crowdfunding-Kampagne finanziert, danach aber endlich eine Plattenfirma gefunden, die seine Musik unterstützt. Das zweite Album ›Der Junge, der rennt‹ bringt ihm den Durchbruch. Seine Reise hat rasant Geschwindigkeit aufgenommen. Mit der Single ›80 Millionen‹ gelingt Max Giesinger die Sommer-Hymne 2016, gekrönt mit einer Platinauszeichnung. Mit seiner zweiten Single ›Wenn sie tanzt‹ spricht er vielen aus der Seele. Sie erreicht Goldstatus und wird bis dato siebzigtausend Mal im Radio gespielt. Auch die Singles ›Roulette‹ und ›Nicht so schnell‹ sind absolute Radiohits. Diese Erfolge zeigen die enorme Vielschichtigkeit des Albums und sorgen dafür, dass sich ›Der Junge, der rennt‹ über 94 Wochen in der Top 100 der offiziellen Albumcharts hält. Mehr als 250.000 Mal verkaufte Exemplare bedeuten wieder Platin und Max wird u.a. mit der ›1Live Krone‹, den ›MTV Europe Music Award‹ und dem ›LEA Award‹ ausgezeichnet.
Platform 14 - Fenster zum Osten - shibak sharqi gGmbH
A place to create – a place to perform – a place to connect: bereits zum dritten Mal schafft die internationale Tanzplattform ein inspirierendes und kollegiales Umfeld für Tanzkünstler*innen und Tanzbegeisterte; bietet Formate und Gelegenheiten, individuelle künstlerischen Positionen kennenzulernen und neue Erfahrungen mit Tanz und Bewegung zu machen.
In zwei Programmen werden die unterschiedlichsten Tanzformen und -stile präsentiert. Streetstyles und urban dance stehen gleichberechtigt neben zeitgenössischem Tanz und Performance und erobern in überraschenden Choreographien die Bühne.
Die Vielfalt der Stile entspricht der Diversität der Menschen, ihrer (Tanz-)Kulturen und ihrem Bedürfnis zu tanzen. Dieser Vielfalt gibt Platform 14 Raum, bricht Grenzziehungen zwischen Stilen und Genres auf und holt ins Theater, was dort noch zu kurz kommt: Künstler*innen aus aller Welt schaffen gemeinsam eine inspirierende Atmosphäre, um miteinander ins Gespräch kommen und ihre Leidenschaft für Tanz mit dem Publikum zu teilen.

Programm:
19. August 2022 – 19 Uhr
Jeanne Binet & Sofia Seta (Frankreich, Argentinien): Canticles
Agnese Bargero (Italien): Last night you forgot an onion in my pocket
Emmaouela Dolianiti & Yuya Fujinami (Griechenland, Japan): memini
Siham Refaie (Italien): Fragilité
Juliana Kis (Brasilien, Griechenland): Entrelacées
Simon Chatelain (Frankreich): Stay Hydrated

20. August 2022 – 19 Uhr
Colectivo Glovo (Spanien, Portugal): MARRAFA
Avery Gerhardt (USA): MASSA
Nicolò Abbattista (Italien): O
Giorgia Lolli (Italien): HUMAN FACTORY
Dmytro Grynov (Ukraine): (Dis)connect
Fanny Kulisch (Deutschland): Please don´t give me what I want

Platform 14 ist eine Initiative der zeitgenössischen Tänzerinnen Roosa Nirhamo und Aseel Qupty in Zusammenarbeit mit Fenster zum Osten – shibak sharqi gGmbH. Die einmal jährlich stattfindende Plattform gibt Tanzkünstler*innen am Beginn ihrer Karriere die Möglichkeit fertige und unfertige Stücke zum Großteil erstmalig auf der Bühne zu zeigen. Platform 14 versteht sich als Raum für Kreativität, für Performance und für Begegnung, für gelebte Solidarität und Neugier auf tänzerische Vielfalt: A place to create. A place to perform. A place to connect!

Eine Produktion von Fenster zum Osten – shibak sharqi gGmbH, gefördert durch die Berliner Senatsverwaltung für Kultur und Europa im Programm Spartenoffene Förderung und mit freundlicher Unterstützung von Uferstudios GmbH.

Hier keine Tickets verfügbar
Piraten Open Air 2022 - "Das Geheimnis der Galeone"
Wir schreiben das Jahr des Herrn 1701. Seit nunmehr zwei Jahren existiert die freie Piratenrepublik Grand Turk „Das Königreich vor dem Wind“. Anfänglich lebten 3.000 Seelen auf der Insel. Doch nun hatte sich die Zahl verdoppelt. Grand Turk platzte aus allen Nähten. Der Handel mit den amerikanischen Kolonien nahm gewaltige Ausmaße an. König Silver führte sein Königreich zu Wohlstand und Ansehen. Es gab keine Sklaverei. Ein jeder wurde für seine Arbeit gerecht entlohnt. Jedem stand es frei zu wählen, ob er an Land oder aber auf den Schiffen der Kapitäne Dienst tun wollte. Die Anzahl der Schiffe in der Flotte stieg enorm an. Immer mehr Seeleute wollte frei vom Zwang auf den marineschiffen ihrer Majestäten sein. Grand Turk „Das Königreich vor dem Wind“ wurde zum Traum für ein Leben in Freiheit und Wohlstand, aber auch zum Alptraum der Königreicher der alten Welt. Anfänglich wurden nur Schiffe der Engländer und Spanier gekapert. Doch die Allianz der Herrscher im alten Europa machten auch Franzosen, Holländer, Portugiesen und Dänen zu Feinden der Piraten. Was als Handelskrieg begonnen hatte, wurde schnell zur politischen Machtfrage. Neue Ideen, neue Verhältnisse, neue Partner - eine neue, vielversprechende Ordnung mit Gleichheit und Freiheit für alle als oberstes Gebot? Das durfte nicht sein. Das war nicht im Sinne von Königen und Kirche, von Adel und Kaufleuten. Nein!
Monets Garten - EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS
EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS

Technikum Mülheim, Tickets 20 €

7. MAI - 18. September 2022
Derzeit geänderte Sommerferien-Öffnungszeiten: DO-SO 10:00 bis 21:00 Uhr

„Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem
Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.“
(Claude Monet)

MONETS GARTEN – EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS ist eine multisensorische 360-Grad-Reise durch die Geschichte und Werke eines der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts!

„Die Ausstellung ist ein Erlebnis für alle – von jung bis alt. Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und berühmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ (Roman Beranek, Kreativdirektor)

Inszeniert werden diese Erlebnisreise und das einzigartige Ausstellungskonzept mit modernster Multimedia-Technik, mit der Sie ganz in die Welt und die weltberühmten Kunstwerke des Malers Claude Monet (1840-1926) eintauchen können. Aufwändige Installationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten und lassen die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar werden.

Erleben Sie selbst, wie sich für Sie Illusion in Realität verwandelt.

„Die Ausstellung „Monets Garden“ ist wunderbar und es ist nicht zu viel, wenn man sagt: So etwas haben Sie noch nie gesehen!“ (Berliner Zeitung)

Vom „übergroßen Farbklecks“ (ZDF) über „Einfach mal hingehen und ... wirken lassen.“ (taz) bis hin zu „..aus stillen Gemälden wird neuerdings digitale Oper: und man wünscht sich Spinnenaugen, damit einem nichts entgeht.“ (Zeit): Die Reaktionen der Medien waren mehr als überschwänglich. Wie sehr diese Ausstellung nicht nur die Presse überzeugt, zeigen die Publikumszahlen der Weltpremierenwochen: über 100.000 Gäste haben sich in Berlin von MONETS GARTEN begeistern lassen.

Diese Ausstellung wird auch Ihnen den Atem rauben – hier ist es nicht still, wie im Museum, noch betrachtet man die Gemälde aus der Ferne, so dass Details kaum erkennbar sind. Hier eröffnen sich Ihnen einzigartige Perspektiven auf Monets Kunstwerke, die Sie aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

WARNUNG: Diese Ausstellung kann bei Personen mit lichtempfindlicher Epilepsie möglicherweise Anfälle auslösen.

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH
Stocky´s Bächle-Spaziergang - Die Bächleputzer City-Tour – mit Stocky, dem originalen Bächleputzer!
Freiburg hat viel zu bieten – und die Freiburger “Bächle” sind hierbei sicher eines der größten Wahrzeichen der Stadt im Breisgau. Sie sind eine weltbekannte Touristenattraktion, die es in dieser Form nur in der “Sonnenstadt” im Südwesten gibt. Es ist unumstritten: Die Freiburger Bächle gehören zu Freiburg wie das Münster und der Schwarzwald, ohne sie kommt keine Stadtführung und kein Reiseführer aus.


Die Freiburger Bächle als historisches Be- und Entwässerungssystem – eine Innovation aus und im Mittelalter – sind Arbeitsplatz von Alain, unserem echten “Bächleputzer”, welcher von den Freiburgern liebevoll “Stocky” genannt wird. Als Bächleputzer hat er täglich die vielen Wasserläufe aus dem Mittelalter im Blick, die sich durch das historische Zentrum der badischen Schwarzwald-Metropole ziehen. Die kleinen Kanäle nennt man im Alemannischen Dialekt “Bächle” – und Alemannisch ist auch Stockys Muttersprache.

Beim Bächle-Spaziergang mit unserem Stocky nimmt euch dieser – wohlgemerkt in seinem alemannischen Dialekt – mit auf einen Spaziergang durch die Freiburger Altstadt entlang ausgewählter Bächle. Er gibt exklusive Einblicke hinter die Kulissen des Bächle-Systems und in den wahrscheinlich ältesten Beruf der Stadt im Breisgau, der des Bächleputzers.

Die ein oder andere Anekdote aus seinen – so manchmal doch zum Schmunzeln anregenden – Erlebnissen aus seinem Berufsalltag sowie aus vielen Jahrhunderten Bächle-Geschichten hat Stocky sicher auch im Gepäck!

Und das alles nur exklusiv im City-Touren-Programm von Freiburgs “Lebendiger Sehenswürdigkeit”, Schwarzwald Drag Queen Betty BBQ. Viel Spaß!

Bitte folgende Kurz-Informationen beachten:-
Informativer und interaktiver (Nachfragen erlaubt!) Bächle-Spaziergang mit dem original Bächleputzer Stocky.
- Im Fokus stehen die Freiburger Bächle sowie die Tätigkeiten und der Beruf des Bächleputzers.
- Geführt von Stocky, dem originalen Freiburger Bächleputzer!
- Dauer der Führung rund 90 Minuten
- Teilnahme ab 0 Jahre, von 0 bis 18 Jahren nur in Begleitung eines Erziehungsberechtigten/Aufsichtsperson
- Bitte beachtet unsere Regeln für die Teilnahme an City- und Kneipen-Touren unter
https://betty-bbq.com/cms/regeln/
- Bitte beachtet für alle City-Touren unsere durch das Coronavirus bedingten Hinweise unter https://betty-bbq.com/cms/corona/
- Die Freiburger Bächle unterliegen regelmäßigen Kontrollen sowie Wartungs- und Reinigungsarbeiten, zu denen die zentrale Wasserzufuhr geändert oder ausgeschalten werden kann. Daher können wir nicht garantieren, dass die Bächle bei jedem Veranstaltungstermin Wasser führen.
- Diese City-Tour wird – in der exklusiven wie auch in der öffentlichen Durchführung – stets nur von Stocky geführt.
- Es wird versucht, ein Aufeinandertreffen mit Betty BBQ während der Bächleputzer City-Tour zu arrangieren, dies ist jedoch aufgrund Terminüberschneidungen meistens nicht möglich.

Einlass: 16:15 Uhr

Freiburg im Breisgau

19.08.2022
13:30 Uhr
Tickets
Monets Garten - EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS
EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS

Technikum Mülheim, Tickets 20 €

7. MAI - 18. September 2022
Derzeit geänderte Sommerferien-Öffnungszeiten: DO-SO 10:00 bis 21:00 Uhr

„Die Aufgabe des Künstlers besteht darin, das darzustellen, was sich zwischen dem Objekt und dem
Künstler befindet, nämlich die Schönheit der Atmosphäre.“
(Claude Monet)

MONETS GARTEN – EIN IMMERSIVES AUSSTELLUNGSERLEBNIS ist eine multisensorische 360-Grad-Reise durch die Geschichte und Werke eines der größten Künstler des vergangenen Jahrhunderts!

„Die Ausstellung ist ein Erlebnis für alle – von jung bis alt. Die Besucher erleben die Welt Claude Monets, seine Farben und berühmten Werke auf wunderbare Weise so, als ob sie tatsächlich in der Szenerie sind. Farben, Licht, die Projektion des Wassers – alles wird lebendig!“ (Roman Beranek, Kreativdirektor)

Inszeniert werden diese Erlebnisreise und das einzigartige Ausstellungskonzept mit modernster Multimedia-Technik, mit der Sie ganz in die Welt und die weltberühmten Kunstwerke des Malers Claude Monet (1840-1926) eintauchen können. Aufwändige Installationen und Projektionen erzeugen in Verbindung mit Musik rauschende Farbwelten und lassen die Gemälde auf noch nie zuvor gesehenen Weisen lebendig und spürbar werden.

Erleben Sie selbst, wie sich für Sie Illusion in Realität verwandelt.

„Die Ausstellung „Monets Garden“ ist wunderbar und es ist nicht zu viel, wenn man sagt: So etwas haben Sie noch nie gesehen!“ (Berliner Zeitung)

Vom „übergroßen Farbklecks“ (ZDF) über „Einfach mal hingehen und ... wirken lassen.“ (taz) bis hin zu „..aus stillen Gemälden wird neuerdings digitale Oper: und man wünscht sich Spinnenaugen, damit einem nichts entgeht.“ (Zeit): Die Reaktionen der Medien waren mehr als überschwänglich. Wie sehr diese Ausstellung nicht nur die Presse überzeugt, zeigen die Publikumszahlen der Weltpremierenwochen: über 100.000 Gäste haben sich in Berlin von MONETS GARTEN begeistern lassen.

Diese Ausstellung wird auch Ihnen den Atem rauben – hier ist es nicht still, wie im Museum, noch betrachtet man die Gemälde aus der Ferne, so dass Details kaum erkennbar sind. Hier eröffnen sich Ihnen einzigartige Perspektiven auf Monets Kunstwerke, die Sie aus neuen Blickwinkeln betrachten können.

Seien Sie dabei und sichern Sie sich jetzt Ihre Tickets!

WARNUNG: Diese Ausstellung kann bei Personen mit lichtempfindlicher Epilepsie möglicherweise Anfälle auslösen.

Veranstalter: Alegria Konzert GmbH
Fuldaer Genussfestival
„7 Sinne – Finde das Glück im Genuss“ mit Nelles Catering an dem Fuldaer Genussfestival 2022! Freut euch, bei ausgewählten Speisen und Getränken das Leben zu genießen. Mit Leidenschaft überzeugen wir auch in diesem Jahr wieder mit Kreativität, Frische und Qualität. Verbringt mit uns gemeinsam unbeschwerte Stunden in einem einmaligen Ambiente und lasst euch verzaubern von einer kulinarischen Reise, die alle 7 Sinne berührt – und alle sind glücklich!

Webseite Veranstalter:
https://nelles-catering.de/


Genuss hat in Fulda Tradition: Lassen Sie sich beim Fuldaer Genussfestival von Spitzengastronomen aus Stadt und Landkreis Fulda verwöhnen. Die kulinarischen Genüsse werden im Schlosshof zum besonderen Erlebnis, wenn mit dem szenisch beleuchtetem "Magic Sky" eine besondere Atmosphäre erzeugt wird. Open Air und doch überdacht wird jeder Abend mit Live-Musik zum einmaligen Genuss.

Tickets sind noch an der Abendkasse verfügbar.

Fulda

19.08.2022
17:00 Uhr
Tickets
ab 10,00 €
Bernd Kohlhepp präsentiert „VIERZICK! – Herr Hämmerle und Best Friends“
Hämmerle kommt…

Mit der „Veit Hübner Band“

Der knitze Schwabe mit den gefährlichen Geistesblitzen ist Rock ’n Roller, Sänger, Provokateur und Schwadroneur ersten Ranges und weiß vor allem eines: In Wirklichkeit ist alles ganz anders als in der Realität. Den Ungereimtheiten des Alltags stülpt er kurzerhand seine schwäbische Weltordnung über und macht sie passend, wo’s klemmt. Er erklärt nicht, sondern findet Erklärungen. Seine Lösungsstrategien sind legendär, seine Erkenntnisse verblüffend.

Diesmal kommt die schwäbische Allzweckwaffe mit der Veit-Hübner-Band nach Bad Waldsee. (Frank Wekenmann, Thorsten Krill, und die beiden diesjährigen Preisträger des Baden-Württembergischen Kleinkunstpreises, Bobbi Fischer und Veit Hübner) und bietet eine Mixtur aus neuen Szenen und Songs, sowie echten Evergreens.

Denn auch wenn es um die großen neuen Probleme der Menschheit geht, ist Hämmerle nie um eine Antwort verlegen. Er erläutert die „neue Normalität“ und klärt auf über Kuriositäten der Krise. Und „Social distancing“ kann er als Schwabe sowieso. Doch auch die unverwüstliche Frau Schwerdtfeger hat Hämmerle mit im Schlepptau. Und auch diese geht mit der Zeit: das Gefährt der Heavy-Metal-Oma ist inzwischen ein E-Trolley und die Lieblingsband der ADAC.

Bei Bernd Kohlhepp ist jeder Abend ein kaum wiederholbares Ereignis, und so wird auch dieser Abend eine Art Premiere sein. „Hämmerle Kommt!“ zusammen mit der Veit-Hübner-Band nach Bad Waldsee zu allen Hämmerle-Fans und solchen, die es dann werden.


Kohlhepp ist charmant, liebenswert und setzt genial gute Pointen.
Südkurier (1.07.2019)

Bernd Kohlhepp sang, tanzte, bruddelte und begeisterte abermals
mit großer Spontaneität und Schlagfertigkeit.
Heidenheimer Zeitung (9.01.2020)


Seine Wortakrobatik ist legendär.
Seine Stimme ist mitreißend und seine Texte unnachahmlich.
Schwäbische Zeitung (26.03.2017)

Einlass: 19:00 Uhr