Sonntag, 03.12.2023
um 18:00 Uhr

Kulturhaus Kresslesmühle
Barfüßerstraße 4
86150 Augsburg



"Liebestraum unterm Tannenbaum“
Denkt man an Weihnachten, so fließen einem sofort bekannte Melodien durch den Kopf. Die musikalische Ausschmückung des Festes hat eine lange Tradition in unserem Kulturkreis. Michael Sens betrachtet in seinem Weihnachtsprogramm die Welt der besinnlichen Zeit vor dem Jahreswechsel aus der Perspektive klassischer Komponisten und deren Werke. Wie hätte „Oh Tannenbaum“ geklungen, wenn es von Chopin komponiert worden wäre? Oder was hätte der Virtuose Franz Liszt daraus gemacht? Aber auch drängende Fragen der Neuzeit kommen auf das humoristische Tablett. Was ist ein optimales Weihnachtsgeschenk? Warum eskaliert ein familiäres Weihnachtsfest und wenn nicht, warum? In jedem Falle ein musikalisches Programm, in welchem Humor und Musik im Mittelpunkt stehen.

Einlass: 30 min vor Veranstaltungsbeginn.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Michael Sens - „Mozartgoogeln"
Bereits gekaufte Karten für den ursprünglichen Termin (Freitag, 19. Januar 2024) behalten ihre Gültigkeit.

Der mehrfach preisgekrönte Musikkabarettist Michael Sens widmet sich in seinem neuen Programm den Stilmitteln der neuen Zeit. Wie in allen seinen sprachwitzigen Bühnenprogrammen brilliert er dabei auch an Klavier, Violine und Gesang.

In „Mozartgoogeln“ lässt er zwei gegensätzliche Elemente aufeinanderprallen: Die künstliche Intelligenz begegnet der künstlerischen Intelligenz. Während das eine vorgefiltertes Scheinwissen anbietet, bringt das andere komplett andere Interpretationsmöglichkeiten hervor. Dabei kreisen die Texte des Satirikers wie ein Habicht über der Musikgeschichte, um zielsicher pointierte Beute zu erlegen!

Einlass: 19.00 Uhr

Friedberg

19.01.2024
20:00 Uhr