Samstag, 02.04.2022
um 20:00 Uhr

T-Werk Potsdam
Schiffbauergasse 4e
14467 Potsdam





Figurentheater

Wer sind wir und was bestimmt unsere Identität? Sind unsere eigene Wahrnehmung und Defi-nition von uns selbst ausschlaggebend oder eher die Sicht anderer Menschen auf uns? „Hero“ ist eine Auseinandersetzung und ein Spiel mit den unterschiedlichsten Facetten einer Persön-lichkeit. Anhand des Mythos des Superhelden wird das rätselhafte Phänomen abgespaltener Identitäten beleuchtet. Denn niemand kann wissen, was hinter einer Maske steckt oder unter einem Kostüm verborgen ist. Es gibt immer nur eine Vermutung, eine Spekulation, eine Ah-nung von Erlebnissen … ein Vielleicht. Durch die assoziative Welt von Tibo Geberts eigener, suggestiver Bildsprache kann sich das Publikum mit seinen eigenen Sehnsüchten, Ängsten und Wünschen konfrontiert sehen. „Hero“ ist eine bildstarke Reflexion über die Unsichtbarkeit und das Sichtbarwerden von Identitäten.


©Tibo Gebert

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix