Solo Percussion Performance mit Christoph Haas

Ein riesiger chinesischer Gong und indische Muschelhörner, diverse Trommeln und Musikbögen, Röhrenglocken und eine Gongdrum, deren Klangspektrum von kraftvollen Bässen bis zu zartesten Obertönen reicht – auf aussergewöhnlichen Instrumente musiziert Christoph Haas.

Als Ensembleleiter trat der charismatische Musiker schon oft in der Karlskaserne auf. Nun ist er dort erstmals als Solist zu erleben mit "Drum Spirit", einer Percussion Performance zwischen meditativem Klangfarbenspiel und tänzerischer Polyrhythmik. Aus der Stille entstehen poetische Klanglandschaften von betörender Schönheit, die sich zu kraftvoll pulsierenden Rhythmen formen.

Für SWR 2 ist Christoph Haas "einer der profiliertesten Perkussionisten der Gegenwart, ein Weltmusiker von Rang". Die ganz eigene Musiksprache des weitgereisten Musiker-Komponisten zeichnet sich aus durch hohe Klangsensibilität und virtuosen Umgang mit vielschichtig pulsierenden Rhythmen. Sein umfassendes Wissen über musikalische Traditionen und seinen tiefen Respekt vor der Überlieferung verbindet der Meister-trommler souverän mit unbändiger Entdeckerfreude und Experimentierlust.
Das Konzert verspricht ein faszinierendes Hörerlebnis und zugleich eine Begegnung mit einem außergewöhnlichen Musiker.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

Das könnte auch interessant sein