Mittwoch, 23.06.2021 um 16:00 Uhr




Die beiden wohlerprobten „Ehekracher“ Wilma und Willi Wutz haben 25 Jahre durchgehalten. Das will gefeiert werden! Doch gibt es Grund dafür? Das Fest ist vorbereitet, die Gäste geladen und beide haben sich Besonderes dazu einfallen lassen – jedoch ihre jeweilige Ehe-Rückschau könnte gegensätzlicher kaum ausfallen.
Noch einmal geben sie alles und übertrumpfen sich gegenseitig mit Provokationen, doch am Ende siegt die Versöhnung.

Es spielen Marion Martinez, Rainer Eckhardt

Und so geht´s:
Auf Ihrem Ticket finden Sie einen Link (Bsp.: https://galli-berlin.de/video/xyz). Der Link ist ab 19.30h freigeschaltet. Diesen Link kopieren Sie in die Adresszeile Ihres Internet Browsers. Auf der folgenden Seite können Sie das Passwort eingeben, welches sich ebenfalls auf Ihrer Eintrittskarte befindet.

Und dann: viel Spaß beim Schauen! :-)

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Berlin

11.10.2021
15:00 Uhr
Tickets
ab 9,40 €

Berlin

10.10.2021
15:00 Uhr
Tickets
ab 9,40 €

Berlin

09.10.2021
15:00 Uhr
Tickets
ab 9,40 €

Berlin

08.10.2021
15:00 Uhr
Tickets
ab 9,40 €
Mark Knopfler Tribute Band
Die Mark Knopfler Tribute Band bringt die legendären Songs von Mark Knopfler und den Dire Straits live auf die Bühne und bedient sich aus dem grandiosem Songmaterial des nun über 40-jährigen Schaffens dieses Ausnahmekünstlers.
Hierbei begeistern die vielseitigen Arrangements, sowie die stilistische Bandbreite des erfahrenen und eingespielten Sextetts. Rocksongs, melancholische Blues-Anleihen und folkige Momente werden mit viel Intensität und Hingabe präsentiert. Selbstverständlich sind auch die Klassiker der dire straits von Sultans of Swing über Romeo and Juliet bis zu Brothers in Arms dabei.
Geprägt wird der Sound vom Gitarrenspiel und Gesang Axel Netzbands, der mit viel Authentizität für das knopflereske Flair sorgt. Überhaupt gibt es wohl kaum eine Band, die die atmosphärische Dichte und tiefgründige Emotionalität dieser Musik so gut aufleben lässt, wie die Mark Knopfler Tribute Band. Deshalb werden Songwerke mit Epos-Charakter, wie z.B. telegraph road, vom Publikum geradezu “erlebt“ – und bei sailing to philadelphia wird der Zuhörer unmittelbar auf die besungene Seereise von Mason & Dixon entführt.
Ein Beleg für das hohe Niveau der Mark Knopfler Tribute Band ist, daß sie seit 2016 als eine der wenigen Mark Knopfler / Dire Straits – Coverbands auf der offiziellen Website von Mark Knopfler gelistet wird.
Besetzung:
axel netzband // gesang, e-gitarre, akustikgitarren
harald lotze // keyboards, akustikgitarre, e-gitarre
andreas schüler // bass, gesang
tanja osenberg // keyboards, flöten, akkordeon
maiko müller // bouzouki, e-gitarre, akustikgitarre, percussion, gesang
marcus wickel // schlagzeug, percussion

Einlass eine Stunde vor Beginn
Dark Vatter & sinne Combo
Premiere des neuen Musikprogramms “Uff´n Schobben”
Seit nunmehr 10 Jahren strickt die Dark Vatter Combo an ihrer eigenen Legende: mit raubeiniger Straßenpoesie verpackt sie das Lebensgefühl Nordhessens in Rockabilly-, Country- und Soulrhythmen, lässt unsere Stadtmundart so lässig klingen wie nie zuvor und erschafft dabei ein ganz eigenes Universum aus Partys, Tod und langen Unnerbuchsen. Dark Vatter un sinne Combo (samt der umwerfenden Nina Soleil) spielen heute abend alle Lieder des bald erscheinenden Jubiläumsalbums und natürlich die besten Stücke aus 10 Jahren Gaageschnuddenrockenroll!

Zur Historie der Band:

Als der Vatter 2010 begann, seine ersten Country- und Rock&Roll-Stücke in Nordhessischer Mundart zu schreiben, konnte er kaum ahnen, welchen Erfolg er mit diesem Projekt haben würde. Allein in seinem Herrensalon verfasste er Texte und Lieder und nahm sie auf – wobei er alle Instrumente selbst einspielte. Der Hessische Rundfunk bekam Wind von der neuen kreativen Keimzelle Nordhessens und brachte einen Bericht in der Hessenschau. Die darauf einsetzende Flut an Nachfragen zwang den Vatter, die eigentlich als Demo gedachten Aufnahmen als CD zu veröffentlichen. Das Debutalbum „Kasseläner Boogie“ erschien noch im selben Jahr. Befeuert von der positiven Resonanz, stellte der Vatter ein Trio zusammen, um seinen Gaageschnuddenrockenroll auch auf die Bühne bringen zu können. Unterstützt von Kusseng Olli am Kontrabass und Kusseng Judy an der Rhythmusgitarre bespielte die Band immer größere Clubs und Konzertbühnen. Ein wichtiges Element der Dark Vatter Schau war (und ist noch immer) der Gastauftritt der bezaubernden Ninne Soleil, die mit ihrem unverwechselbaren Gesang ganz eigene Akzente setzt. 2013 kam dann noch der Schlagzeuger Kusseng T. an Bord von Vatters Combo. Damit war die Besetzung komplett und ist unverändert bis heute. Mit zwei weiteren Alben („Unnerwäjens“ und „Hunnerdbrozenndich“) und einer Single („Griess mäh de Heimat mim Herkules“) machte es sich die Band in ihrer Nische gemütlich. Der Vatter feilte an seiner unverkennbaren Straßenpoesie mit Liedern über Alltägliches, Parties, Tod und lange Unnerbuchsen. Stilistisch kommen neben 50s Rockabilly und Hillbilly auch Country Blues, wüster Rock&Roll, und nahezu Souliges zum Zug.

Bemerkenswert ist, wie die Dark Vatter Combo es schafft, aus scheinbar altmodischer Musik, kombiniert mit totgeglaubter Mundart, eine Musik von zeitgenössischer Relevanz zu erschaffen, die einen wichtigen Beitrag zur Stadtkultur Kassels darstellt. So positionieren sich Dark Vatter un sinne Combo mit ihrem radikal-regionalen Ansatz als Stimme Nordhessens. Weiter so!

– Henner Breitenbach

Einlass eine Stunde vor Beginn