Donnerstag, 29.07.2021
um 20:15 Uhr

Hoftheater Baienfurt
Hof 2
88255 Baienfurt



Seit der heilen Kinderwelt sind viele Jahre vergangen und die Welt hat sich verändert. Über dem Dörfli ist mittlerweile ein erfolgreiches Skigebiet entstanden und das Dörfli selbst ist eine angesagte Partymeile. Der ehemalige Ziegenjunge Peter betreibt eine Skischule, flirtet als Après-Ski-DJ, ist Bürgermeister und mit Klara verheiratet.

Heidi wurde mit 17 Jahren von einem Schlagerproduzenten entdeckt und reitet seither mit iihren Schlagerziegen Bärli & Schwänli auf einer enormen Welle kommerziellen Erfolgs. Einzig der Almöhi hat sich nicht verändert, was an seinem Dickkopf oder aber an einer geheimnisvollen Bergkräutermischung liegen mag.

Seit einigen Jahren jedoch bleibt der Winter aus, der Gletscher schmilzt und die Bewohner des Dörfli müssen in die Stadt im Tal umsiedeln, um zu überleben. Als die Städter und ihre grausame Anführerin Frau Rottenmeier aber von der nahenden Flüchtlingswelle erfahren, versuchen sie mit allen Mitteln, die drohende Migration der seltsamen Menschen von „da oben“ zu verhindern.

In seiner Not meldet sich Peter bei Heidi, die ihre Prominenz nutzen soll, um das Dörfli zu retten …

### Eine Koproduktion von Hoftheater Baienfurt, TAK Theater Liechtenstein und dem Kulturhaus Schloss Großlaupheim ###

Einlass ab 18.00 Uhr, Sie werden platziert.

Sie können nur noch Schönwetterkarten über die Theaterkasse (ticket@hoftheater.org) reservieren.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix