Sonntag, 20.06.2021
um 16:00 Uhr

Kunstmuseum Pablo Picasso Münster
Picassoplatz 1
48143 Münster





Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.


Eventdaten bereitgestellt von: Kulturkurier

Das könnte auch interessant sein

Digitale Live-Führungen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.

Digitale Live-Führungen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.

Digitale Live-Führungen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.

Digitale Live-Führungen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.

Digitale Live-Führungen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.

Digitale Live-Führungen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.

Digitale Live-Führungen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.

Digitale Live-Führungen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.

Digitale Live-Führungen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.

Digitale Live-Führungen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.

Digitale Live-Führungen

Dauer: 1 Stunde
Kosten: 5 Euro zzgl. Gebühren.

Das Picasso-Museum bietet öffentliche Live-Rundgänge durch die aktuellen Ausstellungen ,,Where Ideas are Born - Magnum Photos'' und ,,Picasso - Work in Progress'' an. Die einstündigen Rundgänge finden digital über Zoom statt, so dass die TeilnehmerInnen ihre Fragen direkt an die FührerInnen des Picasso-Museums stellen können.

Gezeigt werden rund 80 Fotoporträts von KünstlerInnen, die im vergangenen Jahrhundert Kunstgeschichte geschrieben haben und das heutige Ausstellungsgeschehen maßgeblich prägen. Sie alle sind in ihrem kreativen Umfeld zu sehen, von den beengten Ateliers der Pariser Avantgarde-Künstler zu Beginn des 20. Jahrhunderts, über die New Yorker Lofts der amerikanischen Pop und Minimal Artists zu den hochprofessionell geführten Studios der internationalen Stars des zeitgenössischen Kunstmarkts. Die Ausstellung „Picasso – Work In Progress“ widmet sich Picassos seriellem Bilddenken von den Nachkriegsjahren bis zu seinem Spätwerk. Insbesondere Picassos druckgrafisches Werk ist Ausdruck eines Schaffensprozesses, in dem die Abwandlung und Weiterentwicklung eines Bildthemas im Mittelpunkt der künstlerischen Arbeit steht.

Die Führungen finden samstags und sonntags um 16 Uhr statt. Der jeweilige Anmeldeschluss ist um 13 Uhr des Veranstaltungstages. Im Anschluss versenden wir die Zoom-Zugangsdaten per E-Mail. Bitte achten Sie auf den Informationstext in der E-Mail und kontrollieren Sie ggf. Ihren Spamordner.