Dienstag, 03.08.2021
um 20:00 Uhr

Burg Gars
Am Schlossberg 25
3571 Gars am Kamp



Die mystischen Mauern der Burg Gars erstrahlen im Sommer 2021 als schillerndes Topkapi-Serail, wo Edelmann Belmonte alles versucht, um Konstanze, seine als Sklavin an den Palast Bassa Selims verschleppte Geliebte, zu befreien.

Intendant Dr. Johannes Wildner bringt ab 15. Juli eine noch nicht dagewesene Fassung von W. A. Mozarts „Entführung aus dem Serail“ in die zauberhafte Naturkulisse und rückt dabei Respekt, Toleranz und Achtung vor dem Fremden als Grundpfeiler einer aufgeklärten Gesellschaft in den Mittelpunkt der künstlerischen Auseinandersetzung. Mozart hat seine „Entführung“ als Kammerspiel konzipiert und so wird sie auf die Bühne der Oper Burg Gars gebracht. Anstelle des Orchesters treten ein Streichquintett und ein Akkordeon.

Werden Sie Zeugen eines Stücks Operngeschichte, mit dem Mozart die deutsche Sprache in der Oper salonfähig gemacht und damit der Entwicklung des Musiktheaters epochal geprägt hat. Erleben Sie die Essenz von Oper, live und unmittelbar im „Opernhaus des Waldviertels“!

Die Erlebnistour für Kinder beginnt um 19:00 Uhr.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere interessante Events

Locations in der Nähe