Donnerstag, 20.05.2021
um 19:00 Uhr

Kleines Theater Haar
Casinostraße 6
85540 Haar





„LEBEN IM PLUS – KABARETT, GELD UND MEHR“
Gewohnt bissig-unterhaltsam und höchst aktuell nimmt
Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist,
private und politische Verheißungen und Glücksversprechen
ins Visier.
Denn Chin Meyer ist sicher: Wir wünschen uns alle eine
ausgeprägte Komfortzone und ein Leben im Plus. Doch
was passiert eigentlich, wenn wir dem Unerklärlichen wie
einem Hybrid aus Hippie und Kapitalist (Mark Zuckerberg)
oder aus Staatschef und Idiot (suchen Sie sich jemanden
aus) oder gar den Algorithmen die Macht über uns
überlassen?
Manche finden Digitalisierung 4.0 ganz toll und plaudern
ungehemmt mit ihren neuen Freundinnen „Siri“ und
„Alexa“, bis der Sattelschlepper mit der gerade bestellten
Mega-Lieferung veganer Smoothies vor der Tür hält. Oder
die NSA. Oder beide zusammen.
Zeitgleich räumen reiche Eliten der Volksgemeinschaft per
Cum-Ex und Cum-Cum-Deals in kürzester Zeit die Konten
leer. Die Politik kreist derweil um sich selbst, surft auf dem
„Ministeriums-Karussell“ von einem Posten zum anderen
und streitet, ob eine Schwarze Null besser ist als eine
Rote oder eine Grüne.
Im Schatten allgemeiner Brexit- und Politik-Müdigkeit
bauen Banken ein digitales Kontrollsystem auf, gegen
das China wie eine liberale Demokratie wirkt. Sogar ein
Bezahldienst mit Apfel (Apple Pay) lässt sich problemlos
durchsetzen, obwohl die Menschheit beim letzten Zahlvorgang
mit einem Apfel aus dem Paradies flog!
Also, wie geht Leben im Plus? Und wie weit gehen wir
dafür?
In einem vehementen Plädoyer für Pluralismus kämpft
Chin Meyer scharfzüngig und gut gelaunt für das Bunte,
für das Aushalten von Ambivalenzen, für die Demokratie.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

Chin Meyer - Leben im Plus - Kabarett, Geld und mehr
Chin Meyer ist Satiriker und Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist.

Mit intelligentem Witz und sprühendem Humor bohrt er tiefe Wunden in so manches aufgeblähte Finanzsystem und lässt auf unterhaltsame Weise auch gleich einige politische Kartenhäuser samt ihrer worthülsenlastigen Bewohner einstürzen. Millionenfach geklickt wurde auf YouTube seine bei „Markus Lanz“ gegebene Erklärung der Finanzkrise anhand von „Fuselanleihen".

Gewohnt geistvoll, bissig und liebevoll durchforstet Chin Meyer auch in seinem neuen Programm „Leben im Plus“die herrlich absurden Widersprüche von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik: Ob Digitalisierung 5.0, künstliche Intelligenzen, Migration oder Verschwörungstheorien – wie immer unterstützt vom Steuerfahnder Sigmund von Treiber und weiteren Management-Gurus surft er böse, charmant, improvisationsfreudig, musikalisch und überaus humorvoll durch unsere schöne, bunte, neue Welt.

Die Veranstaltung wurde auf den 18.04.2021 verlegt.

Braunschweig

05.12.2020
20:00 Uhr
Chin Meyer - "Leben im Plus - Kabarett, Geld und mehr"
Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, nimmt private und politische Verheißungen und Glücksversprechen ins Visier. Denn er ist sicher: Wir wünschen uns alle eine ausgeprägte Komfortzone und ein Leben im Plus. Doch was passiert eigentlich, wenn wir dem
Unerklärlichen wie einem Hybrid aus Hippie und Kapitalist (Mark Zuckerberg) oder aus Staatschef und Idiot (suchen Sie sich jemand aus) oder gar den Algorithmen die Macht über uns überlassen? Die Politik kreist um sich selbst, surft auf dem "Ministeriums-Karussell" von einem Posten zum anderen und streitet, ob eine Schwarze Null besser ist als eine Rote oder eine Grüne. Im Schatten allgemeiner Brexit- und Politik-Müdigkeit bauen Banken ein digitales Kontrollsystem auf, gegen das China wie eine liberale Demokratie wirkt. Sogar ein Bezahldienst mit Apfel (Apple Pay) lässt sich problemlos durchsetzen, obwohl die Menschheit beim letzten Zahlvorgang mit einem Apfel aus dem Paradies flog! Also, wie geht Leben im Plus? Und wie weit gehen wir dafür?
In einem vehementen Plädoyer für Pluralismus kämpft Chin Meyer scharfzüngig und gut gelaunt für das Bunte, für das Aushalten von Ambivalenzen, für die Demokratie. Sein Motto lautet: "Wenn man über etwas lachen kann, ist es nicht mehr ganz so schlimm." "Ein vergnüglicher, aber nicht nur monetärer Rundumschlag - der Mann ist Spitze!" (Berliner Morgenpost) "Chin Meyer beherrscht sein Metier perfekt. Unglaubliche Bühnenpräsenz verbindet er mit Charme und sorgt mit rasantem Tempo in Songs und Stand-Ups für wortwitziges Entertainment." (TZ)

Einlass ca. 15 Min. vor Beginn
Chin Meyer - "Leben im Plus - Kabarett, Geld und mehr!"
Chin Meyer, Deutschlands bekanntester Finanzkabarettist, nimmt private und politische Verheißungen und Glücksversprechen ins Visier. Denn er ist sicher: Wir wünschen uns alle eine ausgeprägte Komfortzone und ein Leben im Plus. Doch was passiert eigentlich, wenn wir dem
Unerklärlichen wie einem Hybrid aus Hippie und Kapitalist (Mark Zuckerberg) oder aus Staatschef und Idiot (suchen Sie sich jemand aus) oder gar den Algorithmen die Macht über uns überlassen? Die Politik kreist um sich selbst, surft auf dem "Ministeriums-Karussell" von einem Posten zum anderen und streitet, ob eine Schwarze Null besser ist als eine Rote oder eine Grüne. Im Schatten allgemeiner Brexit- und Politik-Müdigkeit bauen Banken ein digitales Kontrollsystem auf, gegen das China wie eine liberale Demokratie wirkt. Sogar ein Bezahldienst mit Apfel (Apple Pay) lässt sich problemlos durchsetzen, obwohl die Menschheit beim letzten Zahlvorgang mit einem Apfel aus dem Paradies flog! Also, wie geht Leben im Plus? Und wie weit gehen wir dafür?
In einem vehementen Plädoyer für Pluralismus kämpft Chin Meyer scharfzüngig und gut gelaunt für das Bunte, für das Aushalten von Ambivalenzen, für die Demokratie. Sein Motto lautet: "Wenn man über etwas lachen kann, ist es nicht mehr ganz so schlimm." "Ein vergnüglicher, aber nicht nur monetärer Rundumschlag - der Mann ist Spitze!" (Berliner Morgenpost) "Chin Meyer beherrscht sein Metier perfekt. Unglaubliche Bühnenpräsenz verbindet er mit Charme und sorgt mit rasantem Tempo in Songs und Stand-Ups für wortwitziges Entertainment." (TZ)

Einlass ca. 15 min vor Beginn
Chin Meyer - Leben im Plus
Chin Meyer, Humor-Meister der Finanzwelt und Top-Analyst für Lebensverhältnisse ist sich sicher:
Bisherige große Widersprüche vereinen sich vor unseren Augen zu unliebsamen Synergien, getrieben von Geld und Politik.
Denn bis vor kurzem galt noch: trotziges 5jähriges Kind ODER mächtigster Mann der Welt. Verfassungsschutz ODER Pannen-Dienst. Mutter aller Probleme-Minister ODER Schraube locker. Heute hingegen ist alles möglich, denn das alte ENTWEDER – ODER Denken ist ein Fall für den Misthaufen.

Chin Meyer dreht die Verhältnisse um. Er lässt Widersprüche humorvoll zu und inspiriert ein Leben im Plus.
Also: Mentaler Veganer sein UND trotzdem Steak lieben! Totalitäre Neigungen haben UND trotzdem Menschenrechte achten! Kapitalist sein UND trotzdem sozialverträglich handeln!

Gewohnt geistvoll, bissig und liebevoll durchforstet Chin Meyer die herrlich absurden Widersprüche von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik: Ob Digitalisierung 5.0, künstliche Intelligenzen, Migration oder Verschwörungstheorien – wie immer unterstützt vom Steuerfahnder Sigmund von Treiber und weiteren Management-Gurus surft er böse, charmant, improvisationsfreudig, musikalisch und überaus humorvoll
durch unsere schöne, bunte, neue Welt.

Fotograf: Markus Nass

Foyer und Bar ab 18:00 Uhr geöffnet. Einlass in den Saal ab 18:30.

Frankfurt

27.02.2021
20:00 Uhr
Chin Meyer - Leben im Plus
Chin Meyer, Humor-Meister der Finanzwelt und Top-Analyst für Lebensverhältnisse ist sich sicher:
Bisherige große Widersprüche vereinen sich vor unseren Augen zu unliebsamen Synergien, getrieben von Geld und Politik.
Denn bis vor kurzem galt noch: trotziges 5jähriges Kind ODER mächtigster Mann der Welt. Verfassungsschutz ODER Pannen-Dienst. Mutter aller Probleme-Minister ODER Schraube locker. Heute hingegen ist alles möglich, denn das alte ENTWEDER – ODER Denken ist ein Fall für den Misthaufen.

Chin Meyer dreht die Verhältnisse um. Er lässt Widersprüche humorvoll zu und inspiriert ein Leben im Plus.
Also: Mentaler Veganer sein UND trotzdem Steak lieben! Totalitäre Neigungen haben UND trotzdem Menschenrechte achten! Kapitalist sein UND trotzdem sozialverträglich handeln!

Gewohnt geistvoll, bissig und liebevoll durchforstet Chin Meyer die herrlich absurden Widersprüche von Gesellschaft, Wirtschaft und Politik: Ob Digitalisierung 5.0, künstliche Intelligenzen, Migration oder Verschwörungstheorien – wie immer unterstützt vom Steuerfahnder Sigmund von Treiber und weiteren Management-Gurus surft er böse, charmant, improvisationsfreudig, musikalisch und überaus humorvoll
durch unsere schöne, bunte, neue Welt.

Fotograf: Markus Nass

Foyer und Bar ab 18:00 Uhr geöffnet. Einlass in den Saal ab 18:30.

Frankfurt

08.11.2020
20:00 Uhr
Chin Meyer & Robert Griess - Das Leben ist kein Boni-Hof
Triple A - Kabarett
Der Kölner Wirtschafts-Kabarettist Robert Griess und der Berliner Finanz-Kabarettist Chin Meyer – jeder für sich schon ein Spitzen-Titel am Satire-Markt – gehen gemeinsam auf Tournee.
Griess & Meyer sind die Millionenjoker, die die großen Fragen unserer Zeit stellen und die Antworten gleich mitliefern. Warum bekommen Manager Boni, Krankenschwestern jedoch nicht? Warum hat der Planet Erde 70 Billionen Euro Schulden? Und vor allem, bei wem: Saturn, Jupiter oder der Stadtsparkasse? Ist der Dax ein Lebewesen, weil er klettern kann? Warum hat der Dow sogar einen Nachnamen? Wem sollen wir helfen bzw. machen Sie lieber Urlaub in Griechenland oder in einer Bank-Filiale? Griess und Meyer, die fabelhaften Banker-Boys, behandeln in diesem Kabarett-Joint-Venture die großen Themen zwischen Brexit und Geburtenrückgang und fordern: „Korruption für alle!“ Denn aus eigener, bitterer Erfahrung wissen sie: „Die erste Milliarde ist die Schwerste!“
Die beiden Outperformer unter den Kabarettisten und Triple-A Humor-Experten veranstalten mit „Das Leben ist kein Boni-Hof“ eine Comedy-Road-Show, die jedes Publikum auf höchstem Niveau zum Rasen bringt. In einem am Satirestandort Deutschland einmaligen Elite-Training werden Sie als Zuschauer zu einer amüsanten Outperformance gebracht, an deren Ende eine klassische Win-Win-Situation entsteht. Und aus der das Publikum garantiert jede Menge mentalen
Chin Meyer - Leben im Plus
Chin Meyer: Neues Programm
 
Wenn man über etwas lachen kann, ist es nicht mehr ganz so schlimm. Das ist das Motto von Chin Meyer, Deutschlands bekanntestem Finanzkabarettisten.
Immer auf der Höhe der Zeit, findet er die Absurditäten im System, stochert lustvoll darin herum und klärt auf.
Der Kapitalismusversteher des Kabaretts versteht es wie kaum ein anderer, mit intelligentem Witz und auf unterhaltsame Weise auch die politischen Kartenhäuser samt ihrer Worthülsen-lastigen Bewohner einstürzen zu lassen. Denn:  Bei Geld fängt der Spaß erst an! Noch so ein Motto von Chin Meyer.

Mönchengladbach

25.03.2021
20:00 Uhr