Freitag, 12.03.2021
um 20:00 Uhr

Theater Fadenschein
Bültenweg 95
38106 Braunschweig





Mittsommernacht in Finnland: Da wird gefeiert, getrunken, getanzt.
Durch Zufall treffen aber auch ein paar Unbekannte aufeinander, die als Verlierer der Gesellschaft am Abgrund ihres Lebens stehen. Nur eines verbindet diese gescheiterten Finnen: Sie denken alle über Selbstmord nach. Und so entsteht ihr Plan eines gemeinsamen großen Abgangs. Die unternehmungslustigen Selbstmordkandidaten chartern einen Bus und starten eine einzigartige, skurrile Reise, in deren Verlauf sie sich näherkommen und ihr Ziel immer weiter in die Ferne rückt.

Theater Blaues Haus
Regie: Frederike Kral | Spiel: Anne Swoboda und Stella Jabben
100 Minuten
Erwachsene

http://www.theaterblaueshaus.de
http://www.fadenschein.de

VVK nach dem Lockdown

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix