Sonntag, 31.01.2021
um 18:00 Uhr




„Letters of Note“-Musik-Special und Record-Release-Show Don Marco & die kleine Freiheit.

Die lesenden Gäste: FLORIAN WEBER, SHAHRZAD OSTERER, ANGELA AUX, TIMUR VERMES, MAREIKE BEYKIRCH, PHILIP BRADATSCH, ANNA JUNG, LEONIE FELLE, MARKUS NAEGELE

Es soll einen besonders bunten, unterhaltsamen Lese- und Musikabend geben! Münchner Autorenen, Journalist*innen, Schauspielerinnen und Musiker*innen lesen Musikerbriefe aus dem Fundus von „Letters of Note“-Herausgeber Shaun Usher.

Dazu gibt es virtuell die Record-Release-Party von Don Marco & die kleine Freiheit, die eigentlich in Hamburg stattfinden sollte. Dahinter verbergen sich stadtbekannte Musiker, die bereits bei Bands wir Fuck Yeah, Me & Marie, Angela Aux und Philip Bradatsch aktiv sind oder waren.

Eventdaten bereitgestellt von: Reservix

weitere Termine

«Heckers Hexenküche» im Live-Stream für alle wissbegierigen Kinder
Kinder-Uni digital – Live-Stream mit Dipl.-Ing. Joachim Hecker.
Wie funktionieren Fledermäuse? Kann man „mit den Ohren sehen“?

Celles Kinder-Uni ist zurück! Am Dienstag, den 9. März, um 10 Uhr können sich Kinder im Alter ab 8 Jahren auf eine neue spannende Live-Show freuen, die ein gemeinsames Erleben im Distanzlernen & Wechselmodell der Schulen möglich macht. Anmeldungen sind im Klassenverband durch Lehrer*innen möglich sowie durch die Eltern der Kinder im Homeschooling. Die Teilnahme ist kostenfrei.

Die Macher*innen der Kinder-Uni, CD-Kaserne, Volkshochschule Celle und Bürgerstiftung Celle laden alle Interessierten ein zu dieser „Kinder-Uni digital Spezial-Show“ mit dem Wissenschaftsjournalisten und Science-Entertainer, Joachim Hecker. An diesem Vormittag geht es um Fragestellungen wie: Was ist Ultraschall? Und warum benutzen Elefanten „Infraschall“? Was braucht im Kino für 3D-Filme? Wie ist es möglich, mit einem einzigen Auge räumlich zu sehen? Warum fallen wir nicht um, wenn wir uns bewegen? Fragen über Fragen und eine Online-Show voller Antworten! Science Entertainer Hecker bringt den jungen Zuschauenden in seinem Show-Programm Biologie näher. Gemeinsam wird erforscht, wie Menschen und Tiere sehen und hören, wie Körper und Gehirn funktionieren – und wie sie uns manchmal hinters Licht führen.

Der Live-Stream der Kinder-Uni ist kostenfrei einfach per E-Mail an info@cd-kaserne.de in der CD-Kaserne registrieren, der Link zum „Zoom-Meeting“ wird im Anschluss verschickt. Die Show inkl. Fragerunde dauert ca.60 Minuten.

Hier noch ein paar Tipps für die Übertragung:
• Videofunktion kann gern eingeschaltet werden, so ist auch das Gefühl, ein Erlebnis im Klassenverband zu teilen stärker.
• Mikrofon während der Show ausschalten, damit es nicht zu Störgeräuschen kommt.
• „Sprecheransicht“ einschaltet, könnt ihr die Show in einem großen Fenster genießen.
• Im Anschluss an die Show besteht die Möglichkeit, Fragen zu stellen, hier sind dann alle gefragt.

Sie möchten mehr über Dipl. Ing. Joachim Hecker erfahren? Auf der Homepage
https://www.joachim-hecker.de/de/ sind bereits zahlreiche Videos zu sehen, u.a. Joachim Hecker in dem ARD Format „Der etwas andere Unterricht“, in dem er Themen aus dem Schulalltag spannende und interessant aufzeigt, erklärt und so Lust auf das Lernen weckt.

Eckdaten:
Di., 09.03.2021, 10 Uhr
Empfohlen ab 8 Jahren
Plattform: Zoom, Anmeldungen bitte an info@cd-kaserne.de richten, dann erhalten Sie den entsprechenden Zoom-Link, den Sie an ihre SchülerInnen weitergeben können. Kostenfrei für alle Teilnehmenden.

Live Stream, Anmeldungen bitte an info@cd-kaserne.de richten, dann erhalten Sie den entsprechenden Zoom-Link, kostenfrei.

2021

09.03.2021
10:00 Uhr
Tickets
Check Out Celle - Lebensretter*innen in unserer Stadt
Am Mittwoch, den 10. und Donnerstag, den 11. März erscheint die neue Folge der Live-Sendung „Check Out Celle“, dieses Mal mit dem Deutschen Roten Kreuz KV Celle e.V. und dem Team der DLRG OG Celle e.V. , die uns zeigen, was es heißt „Lebensretter*in unserer Stadt“ zu sein.

„Wie rette ich ein Leben?“ Auf diese und viele andere Fragen gehen die Notfallsanitäter*innen und Erst-Helfer*innen in der neuen Folge von „Check Out Celle-Gemeinsam entdecken!“ ein. Das Team des DRK und der DLRG erklären an praktischen Beispielen, was sich alles in einem Rettungswagen befindet, was man zum schnellen Verarzten einer Wunde benötigt und wie man die stabile Seitenlage richtig anwendet. Außerdem wird es aus dem Celler Hafen eine Reportage geben, wie eine echte Wasserrettung funktioniert und wie Taucher unter Wasser kommunizieren können. Die zuschauenden Kinder, ab acht Jahren, lernen wie sie sich in einer Gefahrenlage korrekt verhalten können, um vielleicht sogar selber ein Leben zu retten.

Seit Anfang Februar präsentiert die CD-Kaserne jede Woche, mit Unterstützung der SVO Celle, das Livestream-Format „Check Out Celle!“ und lädt zum gemeinsamen Entdecken unserer Stadt ein. In Zeiten von Distanzunterricht und Homeschooling ermöglicht diese Sendung den Schülerinnen und Schülern eine digitale Exkursion mit der ganzen Klasse.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Livesendungen beginnen um je 10 Uhr und dauern circa eine Stunde.
Anmeldungen werden unter: info@cd-kaserne.de angenommen.
Weitere Informationen gibt es unter
http://www.cd-kaserne.de oder unter Tel.: 05141/977290.

„Check Out Celle!“ wird unterstützt von der SVO – Rundum bestens versorgt.

Live Stream, Anmeldungen bitte an info@cd-kaserne.de richten, dann erhalten Sie den entsprechenden Zoom-Link, kostenfrei.

2021

10.03.2021
10:00 Uhr
Tickets
Vortrag Osterfeld for future (Livestream) - mit Eike Rehder
Bisher war das Jahr 2020 für die Kulturbranche und all ihre Beteiligten ein echter Schlag ins Gesicht. Corona und die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus schickten viele Veranstaltungen, Künstlerinnen und Künstler, Locations und Dienstleistungsunternehmen unvorbereitet auf die Bretter. Nun gilt es aufzustehen und den Kampf anzunehmen – doch nicht überhastet und blind, sondern mit viel Bedacht und scharfem Blick. Sichern Sie sich jetzt ein Ticket für eines der zahlreichen Streaming-Events, sodass am Ende garantiert nur Gewinner aus dem Ring steigen.

Holen Sie sich mit einem der Streaming-Events ihre Lieblingsband nach Hause oder schließen Sie ganz einfach ein Abonnement ab, um regelmäßig mit den neuesten Auftritten interessanter Künstlerinnen und Künstler versorgt zu werden. Das Angebot reicht weit über verschiedene Genres hinaus und zeigt aufgezeichnete Konzerte oder lädt zu mitreißenden Live-Shows ein.

Alle Events können Sie gemütlich von Zuhause aus oder wo immer Sie eine ausreichende Internetverbindung aufbauen können, entspannt und ohne schlechtes Gewissen mit Freunden und Familie erleben. Denn die Streaming-Events sind die rücksichtsvolle Alternative zu Live-Konzerten mit großen Menschenmassen. Die "Corona Concerts" gefährden niemanden und bieten gleichzeitig eine ganz persönliche, private Wohlfühlatmosphäre.

Der Glockenschlag zur nächsten Runde ist ertönt und nur mit vereinten Kräften kann sich die Kulturbranche und alle darin auf den Beinen halten. Die Streaming-Events bieten ein attraktives Angebot und ein Ticket leistet bereits Schutz für kommende Herausforderungen. Im Gegenzug erhalten Sie feinste Live-Shows mit Künstlerinnen und Künstlern, die auf der Bühne alles geben werden!

Veranstaltung findet ausschließlich als Livestream statt.
Check Out Celle - Lebensretter*innen in unserer Stadt
Am Mittwoch, den 10. und Donnerstag, den 11. März erscheint die neue Folge der Live-Sendung „Check Out Celle“, dieses Mal mit dem Deutschen Roten Kreuz KV Celle e.V. und dem Team der DLRG OG Celle e.V. , die uns zeigen, was es heißt „Lebensretter*in unserer Stadt“ zu sein.

„Wie rette ich ein Leben?“ Auf diese und viele andere Fragen gehen die Notfallsanitäter*innen und Erst-Helfer*innen in der neuen Folge von „Check Out Celle-Gemeinsam entdecken!“ ein. Das Team des DRK und der DLRG erklären an praktischen Beispielen, was sich alles in einem Rettungswagen befindet, was man zum schnellen Verarzten einer Wunde benötigt und wie man die stabile Seitenlage richtig anwendet. Außerdem wird es aus dem Celler Hafen eine Reportage geben, wie eine echte Wasserrettung funktioniert und wie Taucher unter Wasser kommunizieren können. Die zuschauenden Kinder, ab acht Jahren, lernen wie sie sich in einer Gefahrenlage korrekt verhalten können, um vielleicht sogar selber ein Leben zu retten.

Seit Anfang Februar präsentiert die CD-Kaserne jede Woche, mit Unterstützung der SVO Celle, das Livestream-Format „Check Out Celle!“ und lädt zum gemeinsamen Entdecken unserer Stadt ein. In Zeiten von Distanzunterricht und Homeschooling ermöglicht diese Sendung den Schülerinnen und Schülern eine digitale Exkursion mit der ganzen Klasse.

Die Teilnahme ist kostenfrei.
Die Livesendungen beginnen um je 10 Uhr und dauern circa eine Stunde.
Anmeldungen werden unter: info@cd-kaserne.de angenommen.
Weitere Informationen gibt es unter
http://www.cd-kaserne.de oder unter Tel.: 05141/977290.

„Check Out Celle!“ wird unterstützt von der SVO – Rundum bestens versorgt.

Live Stream, Anmeldungen bitte an info@cd-kaserne.de richten, dann erhalten Sie den entsprechenden Zoom-Link, kostenfrei.

2021

11.03.2021
10:00 Uhr
Tickets
Livestream: Janette Rauch: Das Land der tausend Seen
Bisher war das Jahr 2020 für die Kulturbranche und all ihre Beteiligten ein echter Schlag ins Gesicht. Corona und die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus schickten viele Veranstaltungen, Künstlerinnen und Künstler, Locations und Dienstleistungsunternehmen unvorbereitet auf die Bretter. Nun gilt es aufzustehen und den Kampf anzunehmen – doch nicht überhastet und blind, sondern mit viel Bedacht und scharfem Blick. Sichern Sie sich jetzt ein Ticket für eines der zahlreichen Streaming-Events, sodass am Ende garantiert nur Gewinner aus dem Ring steigen.

Holen Sie sich mit einem der Streaming-Events ihre Lieblingsband nach Hause oder schließen Sie ganz einfach ein Abonnement ab, um regelmäßig mit den neuesten Auftritten interessanter Künstlerinnen und Künstler versorgt zu werden. Das Angebot reicht weit über verschiedene Genres hinaus und zeigt aufgezeichnete Konzerte oder lädt zu mitreißenden Live-Shows ein.

Alle Events können Sie gemütlich von Zuhause aus oder wo immer Sie eine ausreichende Internetverbindung aufbauen können, entspannt und ohne schlechtes Gewissen mit Freunden und Familie erleben. Denn die Streaming-Events sind die rücksichtsvolle Alternative zu Live-Konzerten mit großen Menschenmassen. Die "Corona Concerts" gefährden niemanden und bieten gleichzeitig eine ganz persönliche, private Wohlfühlatmosphäre.

Der Glockenschlag zur nächsten Runde ist ertönt und nur mit vereinten Kräften kann sich die Kulturbranche und alle darin auf den Beinen halten. Die Streaming-Events bieten ein attraktives Angebot und ein Ticket leistet bereits Schutz für kommende Herausforderungen. Im Gegenzug erhalten Sie feinste Live-Shows mit Künstlerinnen und Künstlern, die auf der Bühne alles geben werden!
Johanna Bittenbinder, Heinz-Josef Braun & ART ENSEMBLE OF PASSAU: Tannöd - - Online- Veranstaltung -
Bisher war das Jahr 2020 für die Kulturbranche und all ihre Beteiligten ein echter Schlag ins Gesicht. Corona und die notwendigen Maßnahmen zur Eindämmung des Virus schickten viele Veranstaltungen, Künstlerinnen und Künstler, Locations und Dienstleistungsunternehmen unvorbereitet auf die Bretter. Nun gilt es aufzustehen und den Kampf anzunehmen – doch nicht überhastet und blind, sondern mit viel Bedacht und scharfem Blick. Sichern Sie sich jetzt ein Ticket für eines der zahlreichen Streaming-Events, sodass am Ende garantiert nur Gewinner aus dem Ring steigen.

Holen Sie sich mit einem der Streaming-Events ihre Lieblingsband nach Hause oder schließen Sie ganz einfach ein Abonnement ab, um regelmäßig mit den neuesten Auftritten interessanter Künstlerinnen und Künstler versorgt zu werden. Das Angebot reicht weit über verschiedene Genres hinaus und zeigt aufgezeichnete Konzerte oder lädt zu mitreißenden Live-Shows ein.

Alle Events können Sie gemütlich von Zuhause aus oder wo immer Sie eine ausreichende Internetverbindung aufbauen können, entspannt und ohne schlechtes Gewissen mit Freunden und Familie erleben. Denn die Streaming-Events sind die rücksichtsvolle Alternative zu Live-Konzerten mit großen Menschenmassen. Die "Corona Concerts" gefährden niemanden und bieten gleichzeitig eine ganz persönliche, private Wohlfühlatmosphäre.

Der Glockenschlag zur nächsten Runde ist ertönt und nur mit vereinten Kräften kann sich die Kulturbranche und alle darin auf den Beinen halten. Die Streaming-Events bieten ein attraktives Angebot und ein Ticket leistet bereits Schutz für kommende Herausforderungen. Im Gegenzug erhalten Sie feinste Live-Shows mit Künstlerinnen und Künstlern, die auf der Bühne alles geben werden!
Das nackte Leben - Premiere / Live-Stream
»Ich erinnere mich in Bildern und in Gefühlen. Ich rufe Bilder auf, wenn ich mich erinnern will, und manchmal überfluten sie mich. Für mich sind Erinnerungen die kleinen Geschichten im Großen. Ab und zu sind wir uns nicht einig, weil wir uns unterschiedlich erinnern. Wir können uns entscheiden, uns gemeinsam zu erinnern, oder wir können gezwungen werden, uns gemeinsam zu erinnern. Es kann stärkend und gleichzeitig schwer sein, sich zu erinnern. Es gehört Mut dazu, weil das Erinnern mit Schmerz, Verlust, Scham und Einsamkeit verbunden ist.
Erinnern ist immer auch gestalten. Erinnern ist ein reflexiver Akt, der mit dem Erlebten, mit den gemachten Erfahrungen verbunden ist. Ich denke, dass Erinnern die Geschichte mit der Zukunft verbindet. Eine Befreiungsbewegung ist in jedem Moment immer auch Erinnerung. Sie schafft Räume in der Gegenwart. Durch Erinnern wird Gegenwart gestaltet. WIR nehmen uns das Recht und die Freiheit, Geschichte in unserer Gegenwart zu leben. Das ist Widerstand.«
Die interviewbasierte Solo-Performance erzählt den Lebensweg von fünf kurdischen Frauen, die Gefangenschaft und Folter in der Türkei überlebt haben. Generationsübergreifend erinnern sich die Frauen an den bewaffneten Kampf und das Gefängnis, an ihre Erfahrungen und Hoffnungen, an gelebte Solidarität. Sie erzählen sich von Verlusten und vom Wiederfinden, von widerständigen Körpern, von Selbstbestimmung und Unabhängigkeit. Serfiraz Vural verwandelt die Bühne in einen Ort des Erinnerns und der geteilten Geschichten, gleich einem »Pflaster, damit die Wunden, die alle mit sich herumschleppen, irgendwie heilen können«. Einen Ort, an dem über das Erinnern die Gegenwart gestaltbar wird.

Konzept und künstlerische Leitung: Serfiraz Vural
Produktionsassistenz: Anthoula Bourna
Performerin: Serfiraz Vural
Choreographische Beratung: Jochen Roller
Dramaturgische Beratung: Nicola Lauré al-Samarai
Bühnenbild und Kostüm: Anthoula Bourna
Film: Karen Michelsen Castañón
Technik/Lichtdesign: Sönke Christian Herm
Technische Leitung: Beata Berger

Foto: Melanie Bohn

Gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien Hamburg
Fastfood Theater - Best of Impro: Chat ´n` Play - - Online- Veranstaltung -
Improvisationstheater erfindet sich an jedem Abend neu: Alles, was das Publikum sieht, entsteht genau in diesem Moment, auf Zuruf und Wunsch des Publikums. Die Impro-Schauspieler spielen, was sich die Zuschauer wünschen. Niemand kann sagen, wohin die Reise führt, und genau darin liegt der Reiz. Improvisationstheater heißt: Mit dem Zufall zu ringen und sich nicht von ihm bezwingen zu lassen.
Für das Kleine Theater Haar hat sich das fastfood theater ein neues, coronakonformes Format einfallen lassen: Sie chatten, wir spielen. Das Publikum an den Bildschirmen zu Hause schreibt während der Show seine Vorgaben per Messenger-Chat direkt an die Schauspieler und diese Impulse werden sofort auf der Bühne umgesetzt. So entsteht ein direkter Dialog zwischen Zuschauern und den Künstlern.
Alle Zuschauer können den Vorgaben-Chat im Streaming sehen und so kann jeder verfolgen, wie Impro-Schauspieler und ihr Musiker die Vorgaben umsetzen.
Online entsteht ein lebendiger Dialog zwischen den drei Improkünstlern und den Zuschauern – verblüffend, spontan und vergnüglich. Durch eine hervorragende Kameratechnik rücken die Schauspieler auf dem Bildschirm ganz nah und werden so direkt und persönlich erlebt.
Die Improkünstler des fastfood theaters verwandeln die Vorgaben des Publikums schnell, witzig und intelligent in unerwartete Szenen, großes Theater, intelligentes Kabarett oder tolle Songs. Geschichten direkt aus dem Leben gegriffen und voller Emotionen. Machen Sie mit. Direkt, online, spontan und fantasievoll.

Ihr Kontakt zu uns:
What´s App: 0171-9297170
Oder über Facebook!
Das nackte Leben - Stream
»Ich erinnere mich in Bildern und in Gefühlen. Ich rufe Bilder auf, wenn ich mich erinnern will, und manchmal überfluten sie mich. Für mich sind Erinnerungen die kleinen Geschichten im Großen. Ab und zu sind wir uns nicht einig, weil wir uns unterschiedlich erinnern. Wir können uns entscheiden, uns gemeinsam zu erinnern, oder wir können gezwungen werden, uns gemeinsam zu erinnern. Es kann stärkend und gleichzeitig schwer sein, sich zu erinnern. Es gehört Mut dazu, weil das Erinnern mit Schmerz, Verlust, Scham und Einsamkeit verbunden ist.
Erinnern ist immer auch gestalten. Erinnern ist ein reflexiver Akt, der mit dem Erlebten, mit den gemachten Erfahrungen verbunden ist. Ich denke, dass Erinnern die Geschichte mit der Zukunft verbindet. Eine Befreiungsbewegung ist in jedem Moment immer auch Erinnerung. Sie schafft Räume in der Gegenwart. Durch Erinnern wird Gegenwart gestaltet. WIR nehmen uns das Recht und die Freiheit, Geschichte in unserer Gegenwart zu leben. Das ist Widerstand.«
Die interviewbasierte Solo-Performance erzählt den Lebensweg von fünf kurdischen Frauen, die Gefangenschaft und Folter in der Türkei überlebt haben. Generationsübergreifend erinnern sich die Frauen an den bewaffneten Kampf und das Gefängnis, an ihre Erfahrungen und Hoffnungen, an gelebte Solidarität. Sie erzählen sich von Verlusten und vom Wiederfinden, von widerständigen Körpern, von Selbstbestimmung und Unabhängigkeit. Serfiraz Vural verwandelt die Bühne in einen Ort des Erinnerns und der geteilten Geschichten, gleich einem »Pflaster, damit die Wunden, die alle mit sich herumschleppen, irgendwie heilen können«. Einen Ort, an dem über das Erinnern die Gegenwart gestaltbar wird.

Konzept und künstlerische Leitung: Serfiraz Vural
Produktionsassistenz: Anthoula Bourna
Performerin: Serfiraz Vural
Choreographische Beratung: Jochen Roller
Dramaturgische Beratung: Nicola Lauré al-Samarai
Bühnenbild und Kostüm: Anthoula Bourna
Film: Karen Michelsen Castañón
Technik/Lichtdesign: Sönke Christian Herm
Technische Leitung: Beata Berger

Foto: Melanie Bohn

Gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien Hamburg
Das nackte Leben - Stream
»Ich erinnere mich in Bildern und in Gefühlen. Ich rufe Bilder auf, wenn ich mich erinnern will, und manchmal überfluten sie mich. Für mich sind Erinnerungen die kleinen Geschichten im Großen. Ab und zu sind wir uns nicht einig, weil wir uns unterschiedlich erinnern. Wir können uns entscheiden, uns gemeinsam zu erinnern, oder wir können gezwungen werden, uns gemeinsam zu erinnern. Es kann stärkend und gleichzeitig schwer sein, sich zu erinnern. Es gehört Mut dazu, weil das Erinnern mit Schmerz, Verlust, Scham und Einsamkeit verbunden ist.
Erinnern ist immer auch gestalten. Erinnern ist ein reflexiver Akt, der mit dem Erlebten, mit den gemachten Erfahrungen verbunden ist. Ich denke, dass Erinnern die Geschichte mit der Zukunft verbindet. Eine Befreiungsbewegung ist in jedem Moment immer auch Erinnerung. Sie schafft Räume in der Gegenwart. Durch Erinnern wird Gegenwart gestaltet. WIR nehmen uns das Recht und die Freiheit, Geschichte in unserer Gegenwart zu leben. Das ist Widerstand.«
Die interviewbasierte Solo-Performance erzählt den Lebensweg von fünf kurdischen Frauen, die Gefangenschaft und Folter in der Türkei überlebt haben. Generationsübergreifend erinnern sich die Frauen an den bewaffneten Kampf und das Gefängnis, an ihre Erfahrungen und Hoffnungen, an gelebte Solidarität. Sie erzählen sich von Verlusten und vom Wiederfinden, von widerständigen Körpern, von Selbstbestimmung und Unabhängigkeit. Serfiraz Vural verwandelt die Bühne in einen Ort des Erinnerns und der geteilten Geschichten, gleich einem »Pflaster, damit die Wunden, die alle mit sich herumschleppen, irgendwie heilen können«. Einen Ort, an dem über das Erinnern die Gegenwart gestaltbar wird.

Konzept und künstlerische Leitung: Serfiraz Vural
Produktionsassistenz: Anthoula Bourna
Performerin: Serfiraz Vural
Choreographische Beratung: Jochen Roller
Dramaturgische Beratung: Nicola Lauré al-Samarai
Bühnenbild und Kostüm: Anthoula Bourna
Film: Karen Michelsen Castañón
Technik/Lichtdesign: Sönke Christian Herm
Technische Leitung: Beata Berger

Foto: Melanie Bohn

Gefördert durch die Behörde für Kultur und Medien Hamburg
Couplet AG: Das Beste aus 25 Jahren! - Online- Veranstaltung -
DAS BESTE!
Die Couplet-AG – „Das Beste“
25 Jahre Couplet-AG

Die gesamten Klassiker und Highlights, sowie neuesten Nummern erstmals vereint in einem Programm.
Ein echtes Satire-Fest für alle Fans und ein Rundumschlag der Couplet-AG, die in Liedern und Sketchen so ziemlich alles durch den satirischen Reißwolf dreht. Sie haben die traditionelle Liedform des Couplets entstaubt und das Erbe der Münchner Volkssänger mit neuem Leben gefüllt. Seit 25 Jahren ist die Couplet-AG nicht nur kultiger Bestandteil der süddeutschen Kabarettszene, sondern zählt auch zu den erfolgreichsten Musik- und Politkabarettgruppen im Lande. Als Meister des Spotts werden sie von den Feuilletonisten gefeiert und verbuchen auf ihrem Konto weit über 2500 Auftritte, auf allen renommierten Kleinkunst- und Kabarettbühnen in Süddeutschland und Österreich. Dazu kommen zahlreiche Auftritte in TV- und Radiosendungen (u.a. Schlachthof, Spaß aus Mainz, Freunde in der Mäulesmühle, BR-RadioSpitzen und vor allem in der eigenen Sendung „Brettl-Spitzen“ im BR Fernsehen)

Ausgezeichnet u. a. mit dem „Bayerischen Kabarettpreis“ und dem „Bayerischen Poetentaler, präsentiert die Couplet-AG erstmals und exklusiv in ………………………………….einen Querschnitt aus ihrem Bühnenschaffen! Zudem sind sie die dienstälteste, nicht „verwandt und nicht verschwägerte“ Musikkabarett-Ensemble Bayerns!!

Der Gründer, Frontmann und Autor der Couplet-AG, Jürgen Kirner, ist zudem Präsidiumsmitglied der Münchner Turmschreiber und Ideengeber bzw. Initiator der BR-Brettl-Spitzen sowie des Münchner Brunnenfestes auf dem Viktualienmarkt. In seinen Texten und Couplets beleuchtet er das subversive Innere der bayerischen Volksseele und begleitet auf ganz eigene Art und Weise das Leben der Politprotagonisten. Bisher sind zwölf CDs und drei DVDs erschienen. Neben zahlreichen, regelmäßigen Rundfunk- und Fernsehauftritten gibt es große Tourneen und Konzerte. Mit der Couplet-AG, gelang es ihm nicht nur die totgesagte Tradition der Volkssänger wieder aufzugreifen und der Liedform des Couplets zu einer Renaissance zu verhelfen, sondern diese musikalisch- kulturelle Nische in absoluter Eigenständigkeit erfolgreich neu zu besetzen. Satirisch bissige Texte und Couplet-AG-Klassiker wie, "Geh peitsch mi", „Oh CSU, von der wir alles haben“ und "A Glaserl Eigenurin" sind mittlerweile nicht nur in zahlreichen Publikationen und im eigenen Liederbuch verewigt, sie werden landauf und -ab von zahllosen, begeisterten Fans öffentlich aufgeführt. In Verbindung mit immer wieder neuen, aktuellen Ideen und Texten bilden diese Couplets und Szenen ein ideales Transportmittel für beißende Satire und Hinterfotzigkeiten - anknüpfend an die große Tradition der Münchner Volkssänger.
Nils Strassburg & The Roll Agents - Elvis - The Living Room Sessions
Live aus der Audiomanufaktur präsentiert
Nils Strassburg & The Roll Agents – Elvis The Living Room Sessions


Nils Strassburg &The Roll Agents sind bundesweit bekannt für ihre spektakulären Bühnenshows wie
„Elvis is Back!“ oder „Elvis HitStory“.
Nachdem die Winter- und Frühjahrstour der Pandemie zum Opfer fiel, hat sich die Truppe
gemeinsam mit ihrem Protagonisten Nils Strassburg, der völlig zur Recht von Time Warner (HBO) zum
„besten Elvis Interpreten Deutschlands“ gekürt wurde, entschieden sich in ihrer ersten Streaming
Show von einer ganz neuen Seite zu zeigen.
Mit „Elvis – The Living Room Sessions“ gewährt die Band einen neuen und intimen Einblick und
präsentiert eine grandiose Auswahl an Rythm & Blues-Songs sowie unvergessliche Balladen des US-
amerikanischen Sängers.
Das Wohnzimmer Unplugged Konzert mit Nils Strassburg & The Roll Agents und Special Guest:
Nils Strassburg (vocals), Maria Wagener (vocals) , Al Stevenson (bass), Roman Spilek (lead guitar), T-
Bone Seeger (rythm guitar) and special guest Hannes Staffler (musical singer)
Jeder Ticketkäufer hat zusätzlich die Möglichkeit, sich das Konzert innerhalb von 72 Stunden nach der
Show über denselben Link nochmals anzusehen.
Während des Konzertes gibt es für jeden Ticketkäufer auch die Möglichkeit, sich per Live-Chat mit
den anderen Zuschauern und der Band auszutauschen.
Nils Strassburg &; The Roll Agents unterstützen seit Anbeginn der Pandemie die Initiative Art Support
Stuttgart, die unbürokratisch in Not geratene Künstler und kleine Veranstalter und Spielstätten im
Raum Stuttgart hilft. Auch bei dieser Streaming Show könnt ihr mit dem Kauf des Art Support Tickets
die Initiative direkt unterstützen.
Zauberzeit - WunderWeltWeit - ONLINE-SHOW
Die nagelneue Live-Online-Zaubershow von Dr. Alexander Mabros.
Magisch, interaktiv, lustig und höchst unterhaltsam. Erleben Sie Zauberei und magisches Entertainment wie Sie es noch nie gesehen haben. Live und ganz nah dran. Ihre private Zaubervorstellung in Ihrem Wohnzimmer.

Close-up-Magie oder Tischzauberei - keine andere Form der Zauberkunst ist so hautnah und unverfälscht für die Gäste erlebbar. Geheime Falltüren? Kameratricks? Eingeweihte Zuschauer? Fehlanzeige! Das, was Alexander Mabros Ihnen wenige Zentimeter vor Ihren eigenen Augen zeigt, ist Zauberkunst in Perfektion. Zum Greifen nah und dennoch völlig unbegreiflich. Alexander Mabros nimmt in seiner Online-Zaubershow gemeinsam mit den anderen Gästen Platz am virtuellen Tisch. Ganz bewusst kommt dieses Programm ohne Bühne oder Kameraschnitte aus. Ganz ohne digitale Tricks interagiert Alexander Mabros vielmehr direkt mit den Zuschauern über die Webcam. In Windeseile verzaubert er so mit Charme und Witz. Und selbstverständlich zaubern Sie bei dieser Show mit! Vorab erhalten Sie einen Download-Link und können sich einige Zauberutensilien zuhause bereitlegen um so bei der Show live mitzuzaubern.

Die Show findet online via "Zoom" statt.
Sie erhalten vorab dazu alle Infos per Email. Sie können via PC, Tablet oder auch via Handy teilnehmen. Für ein tolles interaktives Erlebnis empfehlen wir die Verwendung einer Webcam, damit Alexander Mabros mit Ihnen auch interagieren kann - schließlich sitzen Sie ja in der ersten Reihe! :-)

Die Show dauert ca. 70 min ohne Pause.

Buchen Sie zur Show unsere exklusive "Wundertüte"

Sie möchten das magische Erlebnis perfekt machen? Dann buchen Sie zur Show unsere exklusive goldene "Wundertüte". Vor der Show erhalten Sie die per Post nach Hause - persönlich gepackt von Dr. Alexander Mabros. Darin finden sich magische Requisiten, die das Mitzaubern bei der Show noch schöner und überraschender machen. Außerdem gibt es auch noch eine kleine Überraschung!

Die Informationen zum Login via Zoom erhalten Sie per Email bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.
FILETSTÜCKE (im Live-Stream) - Uraufführung von Michael Alexander Müller | Premiere
Eine hybride Simultanaufführung des monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin

Kaufen Sie sich ein ins Paradies!

In dem kleinen Ort Seelenheil unweit der Ostsee finden Architekt Lars Drewes und sein Partner Till Feldmann das perfekte Stück Land für eine Feriensiedlung: Ein Paradies für alle, die der Stadt entfliehen wollen, jenseits des Alltäglichen. Allerdings haben sie dabei die Rechnung ohne die Dorfbewohner:innen gemacht, die mit allen Mitteln versuchen, den Bau zu verhindern und ihn über Jahre verzögern. Was 2004 als Sprungbrett ihrer Karriere gedacht war, wird zu einem 17 Jahre währenden Kampf um Investoren, Bebauungspläne, Genehmigungen und Regenbogenpfeifer.

Ein Paradies für alle, die den profanen Dingen des Lebens entfliehen wollen, bietet ein kleines Theater inmitten einer großen Stadt. Es muss saniert und modernisiert werden. Die Theaterleiterin Frau Kleinhaus investiert in die Barrierefreiheit auf allen Ebenen – kulturell, räumlich, gesellschaftlich. Auch dieses Bauprojekt zieht sich hin. Entwürfe müssen überarbeitet, Finanzpläne angepasst und Genehmigungen von den Behörden eingeholt werden. Dann stürzt das Dach ein.

Drewes, Feldmann und Kleinhaus müssen Wege finden, sich Gehör für ihre Filetstücke zu verschaffen, um ihre Träume und Räume zu retten – und um neues Kapital zu beschaffen. Ein Ringen um Zusagen, Sicherheiten, Standortvorteile und Marktstrategien beginnt. Es werden Lebensentwürfe und Hoffnungen verhandelt, Gewinne und Verluste und die Frage: Wem gehört das Land? Was ist der Preis? Worin sind wir bereit zu investieren? Es geht um alles, aber irgendwas stimmt nicht.

FILETSTÜCKE ist eine Kooperation zwischen dem monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin. Zeitgleich stehen in beiden Theatern Schauspieler:innen auf den Bühnen, die live einander zugeschaltet werden, in Interaktion und Widerspruch zueinander treten. Zusätzlich werden beide Theaterabende live im Internet präsentiert und verbunden. Das Online-Publikum kann eigenständig zwischen den virtuellen Räumen wechseln und sich ortsunabhängig vernetzen.

Die Live-Stream-Plattform ist Zoom.

Sie erhalten Link, Passwort, eine Anleitung & weitere Hinweise bis spätestens am Tag der Vorstellung per E-Mail.
Digitaler Zeichen-Workshop - Sketch Every Day
Du begeisterst dich fürs Zeichnen von Menschen und Figuren – doch die richtigen Tipps & Tricks fehlen dir noch? Dann ist Simone Grünewald genau die richtige Ansprechpartnerin für dich. Die erfolgreiche Zeichnerin und Autorin des Buches „Sketch Every Day“ gibt dir eine kurze Einführung in das Thema „Charakterzeichnen“ und zeigt bei bei einer praktischen Schritt-für-Schritt-Übung, wie du Gesichtszüge entwickelst und deinem gezeichneten Kopf einen ganz individuellen Charakter verleihen kannst. Simone Grünewald beantwortet im Anschluss auch gerne deine Fragen rund um das Thema Zeichnen. Dieses Tutorial richtet sich an alle EinsteigerInnen ab 14 Jahren.

Die Workshopdauer beträgt ca. 90 Minuten. Der Workshop findet über Zoom statt. Der Zoom-Link zur Teilnahme wird vor der Veranstaltung per Mail zugesandt. Falls Sie 24 Stunden vor der Veranstaltung noch keine Mail in Ihrem Postfach finden, wenden Sie sich bitte an events@thalia.de.

Der Verkauf endet am 06.04.2021.

Zu der Autorin:
Simone Grünewald ist eine lllustratorin aus Hamburg. 2006 machte sie ihren Abschluss an der Hamburger Technischen Kunstschule, um danach an der Hamburg Animation-School Animation und Zeichentrick von der Pike auf zu lernen. 2008 bis 2018 war sie als Graphic Artist und Head of Art bei der Hamburger Spieleschmiede Daedalic Entertainment tätig. Seit der Geburt ihres Sohnes arbeitet Simone Grünewald freiberuflich von zu Hause aus, und betreut nebenbei einen Social Media Account auf Instagram, Facebook und Patreon.

Zu dem Buch: Sketch Every Day
Ein Motivationsbuch mit vielen Tipps und Zeichnertricks der Illustratorin Simone Grünewald. Bekannt unter dem Namen "Schmoe" zeigt sie seit Jahren ihren begeisterten Fans im Internet, wie sie Figuren entwirft, ihren Gesichtszügen einen individuellen Charakter verleiht und sie dynamisch in Posen setzt. Ein Zeichenbuch für Anfänger und Fortgeschrittene, nicht nur für Manga-Fans!
Hier geht´s zu dem Buch:
https://www.thalia.de/shop/home/artikeldetails/ID147893876.html

Mit dem Kauf eines Tickets für diese Veranstaltung stimmen Sie unseren Datenschutzbestimmungen zu.
Dies gilt für Erwachsene sowie für Eltern, die Tickets für Ihre minderjährigen Kinder kaufen. Unsere Datenschutzrichtlinien finden Sie unter http://www.thalia.de/Datenschutz

Der Link zu der Veranstaltung wird Ihnen spätestens 24 Stunden vor der Veranstaltung per Mail zugesendet.

07.04.2021
18:00 Uhr
Tickets
ab 12,00 €
FILETSTÜCKE (im Live-Stream) - Uraufführung von Michael Alexander Müller
Eine hybride Simultanaufführung des monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin

Kaufen Sie sich ein ins Paradies!

In dem kleinen Ort Seelenheil unweit der Ostsee finden Architekt Lars Drewes und sein Partner Till Feldmann das perfekte Stück Land für eine Feriensiedlung: Ein Paradies für alle, die der Stadt entfliehen wollen, jenseits des Alltäglichen. Allerdings haben sie dabei die Rechnung ohne die Dorfbewohner:innen gemacht, die mit allen Mitteln versuchen, den Bau zu verhindern und ihn über Jahre verzögern. Was 2004 als Sprungbrett ihrer Karriere gedacht war, wird zu einem 17 Jahre währenden Kampf um Investoren, Bebauungspläne, Genehmigungen und Regenbogenpfeifer.

Ein Paradies für alle, die den profanen Dingen des Lebens entfliehen wollen, bietet ein kleines Theater inmitten einer großen Stadt. Es muss saniert und modernisiert werden. Die Theaterleiterin Frau Kleinhaus investiert in die Barrierefreiheit auf allen Ebenen – kulturell, räumlich, gesellschaftlich. Auch dieses Bauprojekt zieht sich hin. Entwürfe müssen überarbeitet, Finanzpläne angepasst und Genehmigungen von den Behörden eingeholt werden. Dann stürzt das Dach ein.

Drewes, Feldmann und Kleinhaus müssen Wege finden, sich Gehör für ihre Filetstücke zu verschaffen, um ihre Träume und Räume zu retten – und um neues Kapital zu beschaffen. Ein Ringen um Zusagen, Sicherheiten, Standortvorteile und Marktstrategien beginnt. Es werden Lebensentwürfe und Hoffnungen verhandelt, Gewinne und Verluste und die Frage: Wem gehört das Land? Was ist der Preis? Worin sind wir bereit zu investieren? Es geht um alles, aber irgendwas stimmt nicht.

FILETSTÜCKE ist eine Kooperation zwischen dem monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin. Zeitgleich stehen in beiden Theatern Schauspieler:innen auf den Bühnen, die live einander zugeschaltet werden, in Interaktion und Widerspruch zueinander treten. Zusätzlich werden beide Theaterabende live im Internet präsentiert und verbunden. Das Online-Publikum kann eigenständig zwischen den virtuellen Räumen wechseln und sich ortsunabhängig vernetzen.

Die Live-Stream-Plattform ist Zoom.

Sie erhalten Link, Passwort, eine Anleitung & weitere Hinweise bis spätestens am Tag der Vorstellung per E-Mail.
FILETSTÜCKE (im Live-Stream) - Uraufführung von Michael Alexander Müller
Eine hybride Simultanaufführung des monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin

Kaufen Sie sich ein ins Paradies!

In dem kleinen Ort Seelenheil unweit der Ostsee finden Architekt Lars Drewes und sein Partner Till Feldmann das perfekte Stück Land für eine Feriensiedlung: Ein Paradies für alle, die der Stadt entfliehen wollen, jenseits des Alltäglichen. Allerdings haben sie dabei die Rechnung ohne die Dorfbewohner:innen gemacht, die mit allen Mitteln versuchen, den Bau zu verhindern und ihn über Jahre verzögern. Was 2004 als Sprungbrett ihrer Karriere gedacht war, wird zu einem 17 Jahre währenden Kampf um Investoren, Bebauungspläne, Genehmigungen und Regenbogenpfeifer.

Ein Paradies für alle, die den profanen Dingen des Lebens entfliehen wollen, bietet ein kleines Theater inmitten einer großen Stadt. Es muss saniert und modernisiert werden. Die Theaterleiterin Frau Kleinhaus investiert in die Barrierefreiheit auf allen Ebenen – kulturell, räumlich, gesellschaftlich. Auch dieses Bauprojekt zieht sich hin. Entwürfe müssen überarbeitet, Finanzpläne angepasst und Genehmigungen von den Behörden eingeholt werden. Dann stürzt das Dach ein.

Drewes, Feldmann und Kleinhaus müssen Wege finden, sich Gehör für ihre Filetstücke zu verschaffen, um ihre Träume und Räume zu retten – und um neues Kapital zu beschaffen. Ein Ringen um Zusagen, Sicherheiten, Standortvorteile und Marktstrategien beginnt. Es werden Lebensentwürfe und Hoffnungen verhandelt, Gewinne und Verluste und die Frage: Wem gehört das Land? Was ist der Preis? Worin sind wir bereit zu investieren? Es geht um alles, aber irgendwas stimmt nicht.

FILETSTÜCKE ist eine Kooperation zwischen dem monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin. Zeitgleich stehen in beiden Theatern Schauspieler:innen auf den Bühnen, die live einander zugeschaltet werden, in Interaktion und Widerspruch zueinander treten. Zusätzlich werden beide Theaterabende live im Internet präsentiert und verbunden. Das Online-Publikum kann eigenständig zwischen den virtuellen Räumen wechseln und sich ortsunabhängig vernetzen.

Die Live-Stream-Plattform ist Zoom.

Sie erhalten Link, Passwort, eine Anleitung & weitere Hinweise bis spätestens am Tag der Vorstellung per E-Mail.
Zauberzeit - WunderWeltWeit - ONLINE-SHOW
Die nagelneue Live-Online-Zaubershow von Dr. Alexander Mabros.
Magisch, interaktiv, lustig und höchst unterhaltsam. Erleben Sie Zauberei und magisches Entertainment wie Sie es noch nie gesehen haben. Live und ganz nah dran. Ihre private Zaubervorstellung in Ihrem Wohnzimmer.

Close-up-Magie oder Tischzauberei - keine andere Form der Zauberkunst ist so hautnah und unverfälscht für die Gäste erlebbar. Geheime Falltüren? Kameratricks? Eingeweihte Zuschauer? Fehlanzeige! Das, was Alexander Mabros Ihnen wenige Zentimeter vor Ihren eigenen Augen zeigt, ist Zauberkunst in Perfektion. Zum Greifen nah und dennoch völlig unbegreiflich. Alexander Mabros nimmt in seiner Online-Zaubershow gemeinsam mit den anderen Gästen Platz am virtuellen Tisch. Ganz bewusst kommt dieses Programm ohne Bühne oder Kameraschnitte aus. Ganz ohne digitale Tricks interagiert Alexander Mabros vielmehr direkt mit den Zuschauern über die Webcam. In Windeseile verzaubert er so mit Charme und Witz. Und selbstverständlich zaubern Sie bei dieser Show mit! Vorab erhalten Sie einen Download-Link und können sich einige Zauberutensilien zuhause bereitlegen um so bei der Show live mitzuzaubern.

Die Show findet online via "Zoom" statt.
Sie erhalten vorab dazu alle Infos per Email. Sie können via PC, Tablet oder auch via Handy teilnehmen. Für ein tolles interaktives Erlebnis empfehlen wir die Verwendung einer Webcam, damit Alexander Mabros mit Ihnen auch interagieren kann - schließlich sitzen Sie ja in der ersten Reihe! :-)

Die Show dauert ca. 70 min ohne Pause.

Buchen Sie zur Show unsere exklusive "Wundertüte"

Sie möchten das magische Erlebnis perfekt machen? Dann buchen Sie zur Show unsere exklusive goldene "Wundertüte". Vor der Show erhalten Sie die per Post nach Hause - persönlich gepackt von Dr. Alexander Mabros. Darin finden sich magische Requisiten, die das Mitzaubern bei der Show noch schöner und überraschender machen. Außerdem gibt es auch noch eine kleine Überraschung!

Die Informationen zum Login via Zoom erhalten Sie per Email bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.
FILETSTÜCKE (im Live-Stream) - Uraufführung von Michael Alexander Müller
Eine hybride Simultanaufführung des monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin

Kaufen Sie sich ein ins Paradies!

In dem kleinen Ort Seelenheil unweit der Ostsee finden Architekt Lars Drewes und sein Partner Till Feldmann das perfekte Stück Land für eine Feriensiedlung: Ein Paradies für alle, die der Stadt entfliehen wollen, jenseits des Alltäglichen. Allerdings haben sie dabei die Rechnung ohne die Dorfbewohner:innen gemacht, die mit allen Mitteln versuchen, den Bau zu verhindern und ihn über Jahre verzögern. Was 2004 als Sprungbrett ihrer Karriere gedacht war, wird zu einem 17 Jahre währenden Kampf um Investoren, Bebauungspläne, Genehmigungen und Regenbogenpfeifer.

Ein Paradies für alle, die den profanen Dingen des Lebens entfliehen wollen, bietet ein kleines Theater inmitten einer großen Stadt. Es muss saniert und modernisiert werden. Die Theaterleiterin Frau Kleinhaus investiert in die Barrierefreiheit auf allen Ebenen – kulturell, räumlich, gesellschaftlich. Auch dieses Bauprojekt zieht sich hin. Entwürfe müssen überarbeitet, Finanzpläne angepasst und Genehmigungen von den Behörden eingeholt werden. Dann stürzt das Dach ein.

Drewes, Feldmann und Kleinhaus müssen Wege finden, sich Gehör für ihre Filetstücke zu verschaffen, um ihre Träume und Räume zu retten – und um neues Kapital zu beschaffen. Ein Ringen um Zusagen, Sicherheiten, Standortvorteile und Marktstrategien beginnt. Es werden Lebensentwürfe und Hoffnungen verhandelt, Gewinne und Verluste und die Frage: Wem gehört das Land? Was ist der Preis? Worin sind wir bereit zu investieren? Es geht um alles, aber irgendwas stimmt nicht.

FILETSTÜCKE ist eine Kooperation zwischen dem monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin. Zeitgleich stehen in beiden Theatern Schauspieler:innen auf den Bühnen, die live einander zugeschaltet werden, in Interaktion und Widerspruch zueinander treten. Zusätzlich werden beide Theaterabende live im Internet präsentiert und verbunden. Das Online-Publikum kann eigenständig zwischen den virtuellen Räumen wechseln und sich ortsunabhängig vernetzen.

Die Live-Stream-Plattform ist Zoom.

Sie erhalten Link, Passwort, eine Anleitung & weitere Hinweise bis spätestens am Tag der Vorstellung per E-Mail.
Fastfood Theater - Best of Impro: Chat ´n` Play - - Online- Veranstaltung -
Improvisationstheater erfindet sich an jedem Abend neu: Alles, was das Publikum sieht, entsteht genau in diesem Moment, auf Zuruf und Wunsch des Publikums. Die Impro-Schauspieler spielen, was sich die Zuschauer wünschen. Niemand kann sagen, wohin die Reise führt, und genau darin liegt der Reiz. Improvisationstheater heißt: Mit dem Zufall zu ringen und sich nicht von ihm bezwingen zu lassen.
Für das Kleine Theater Haar hat sich das fastfood theater ein neues, coronakonformes Format einfallen lassen: Sie chatten, wir spielen. Das Publikum an den Bildschirmen zu Hause schreibt während der Show seine Vorgaben per Messenger-Chat direkt an die Schauspieler und diese Impulse werden sofort auf der Bühne umgesetzt. So entsteht ein direkter Dialog zwischen Zuschauern und den Künstlern.
Alle Zuschauer können den Vorgaben-Chat im Streaming sehen und so kann jeder verfolgen, wie Impro-Schauspieler und ihr Musiker die Vorgaben umsetzen.
Online entsteht ein lebendiger Dialog zwischen den drei Improkünstlern und den Zuschauern – verblüffend, spontan und vergnüglich. Durch eine hervorragende Kameratechnik rücken die Schauspieler auf dem Bildschirm ganz nah und werden so direkt und persönlich erlebt.
Die Improkünstler des fastfood theaters verwandeln die Vorgaben des Publikums schnell, witzig und intelligent in unerwartete Szenen, großes Theater, intelligentes Kabarett oder tolle Songs. Geschichten direkt aus dem Leben gegriffen und voller Emotionen. Machen Sie mit. Direkt, online, spontan und fantasievoll.

Ihr Kontakt zu uns:
What´s App: 0171-9297170
Oder über Facebook!
Im Ernst ich geh auf Tour, Online für Frankfurt
Mit Hits wie „Currywurst“ oder „Schmetterlinge“ begeistert der Comedy und
Befindlichkeitsrapper Fränk da Tänk seit mittlerweile über 15 Jahren sein Publikum
auf der Bühne. Eher außerhalb der Rapszene bekannt, zeigt der aus „Kirchheim unter
Tänk“ stammende Musiker, wie vielfältig das Genre Hip Hop sein kann.
Mit seinem 5ten Album „Im Ernst ich mach nur...“ hält er seinem Publikum auf
humorvolle Weise den Spiegel vor. Im Repertoire finden Gesellschaftskritische und
Politische Themen Platz zum nachdenken. Ebenso wie lustige Menschliche Fehltritte
z.b. in der Werbe oder Musikindustrie.
Im Bestreben immer Songs zu machen die noch niemand so vorgefunden hat, ziehen
sich seine markanten Beats wie ein Roter Faden durch die Show. Von der
Bügelflasche bis zur Keksdose, wird experimentell alles verwendet was ihm unter die
Finger kommt.
Zur Zeit des Lockdowns macht er das beste aus der Situation und startet seine eigene
Streaming Deutschlandtour.
Er ist damit der einzige Musiker, der aktuell für 10 Städte auf großer Deutschlandtour
unterwegs ist.

27.02.2021
20:15 Uhr
FILETSTÜCKE (im Live-Stream) - Uraufführung von Michael Alexander Müller
Eine hybride Simultanaufführung des monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin

Kaufen Sie sich ein ins Paradies!

In dem kleinen Ort Seelenheil unweit der Ostsee finden Architekt Lars Drewes und sein Partner Till Feldmann das perfekte Stück Land für eine Feriensiedlung: Ein Paradies für alle, die der Stadt entfliehen wollen, jenseits des Alltäglichen. Allerdings haben sie dabei die Rechnung ohne die Dorfbewohner:innen gemacht, die mit allen Mitteln versuchen, den Bau zu verhindern und ihn über Jahre verzögern. Was 2004 als Sprungbrett ihrer Karriere gedacht war, wird zu einem 17 Jahre währenden Kampf um Investoren, Bebauungspläne, Genehmigungen und Regenbogenpfeifer.

Ein Paradies für alle, die den profanen Dingen des Lebens entfliehen wollen, bietet ein kleines Theater inmitten einer großen Stadt. Es muss saniert und modernisiert werden. Die Theaterleiterin Frau Kleinhaus investiert in die Barrierefreiheit auf allen Ebenen – kulturell, räumlich, gesellschaftlich. Auch dieses Bauprojekt zieht sich hin. Entwürfe müssen überarbeitet, Finanzpläne angepasst und Genehmigungen von den Behörden eingeholt werden. Dann stürzt das Dach ein.

Drewes, Feldmann und Kleinhaus müssen Wege finden, sich Gehör für ihre Filetstücke zu verschaffen, um ihre Träume und Räume zu retten – und um neues Kapital zu beschaffen. Ein Ringen um Zusagen, Sicherheiten, Standortvorteile und Marktstrategien beginnt. Es werden Lebensentwürfe und Hoffnungen verhandelt, Gewinne und Verluste und die Frage: Wem gehört das Land? Was ist der Preis? Worin sind wir bereit zu investieren? Es geht um alles, aber irgendwas stimmt nicht.

FILETSTÜCKE ist eine Kooperation zwischen dem monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin. Zeitgleich stehen in beiden Theatern Schauspieler:innen auf den Bühnen, die live einander zugeschaltet werden, in Interaktion und Widerspruch zueinander treten. Zusätzlich werden beide Theaterabende live im Internet präsentiert und verbunden. Das Online-Publikum kann eigenständig zwischen den virtuellen Räumen wechseln und sich ortsunabhängig vernetzen.

Die Live-Stream-Plattform ist Zoom.

Sie erhalten Link, Passwort, eine Anleitung & weitere Hinweise bis spätestens am Tag der Vorstellung per E-Mail.
Im Ernst ich geh auf Tour, Online für Hannover
Mit Hits wie „Currywurst“ oder „Schmetterlinge“ begeistert der Comedy und
Befindlichkeitsrapper Fränk da Tänk seit mittlerweile über 15 Jahren sein Publikum
auf der Bühne. Eher außerhalb der Rapszene bekannt, zeigt der aus „Kirchheim unter
Tänk“ stammende Musiker, wie vielfältig das Genre Hip Hop sein kann.
Mit seinem 5ten Album „Im Ernst ich mach nur...“ hält er seinem Publikum auf
humorvolle Weise den Spiegel vor. Im Repertoire finden Gesellschaftskritische und
Politische Themen Platz zum nachdenken. Ebenso wie lustige Menschliche Fehltritte
z.b. in der Werbe oder Musikindustrie.
Im Bestreben immer Songs zu machen die noch niemand so vorgefunden hat, ziehen
sich seine markanten Beats wie ein Roter Faden durch die Show. Von der
Bügelflasche bis zur Keksdose, wird experimentell alles verwendet was ihm unter die
Finger kommt.
Zur Zeit des Lockdowns macht er das beste aus der Situation und startet seine eigene
Streaming Deutschlandtour.
Er ist damit der einzige Musiker, der aktuell für 10 Städte auf großer Deutschlandtour
unterwegs ist.

28.02.2021
20:15 Uhr
Zauberzeit - WunderWeltWeit - ONLINE-SHOW
Die nagelneue Live-Online-Zaubershow von Dr. Alexander Mabros.
Magisch, interaktiv, lustig und höchst unterhaltsam. Erleben Sie Zauberei und magisches Entertainment wie Sie es noch nie gesehen haben. Live und ganz nah dran. Ihre private Zaubervorstellung in Ihrem Wohnzimmer.

Close-up-Magie oder Tischzauberei - keine andere Form der Zauberkunst ist so hautnah und unverfälscht für die Gäste erlebbar. Geheime Falltüren? Kameratricks? Eingeweihte Zuschauer? Fehlanzeige! Das, was Alexander Mabros Ihnen wenige Zentimeter vor Ihren eigenen Augen zeigt, ist Zauberkunst in Perfektion. Zum Greifen nah und dennoch völlig unbegreiflich. Alexander Mabros nimmt in seiner Online-Zaubershow gemeinsam mit den anderen Gästen Platz am virtuellen Tisch. Ganz bewusst kommt dieses Programm ohne Bühne oder Kameraschnitte aus. Ganz ohne digitale Tricks interagiert Alexander Mabros vielmehr direkt mit den Zuschauern über die Webcam. In Windeseile verzaubert er so mit Charme und Witz. Und selbstverständlich zaubern Sie bei dieser Show mit! Vorab erhalten Sie einen Download-Link und können sich einige Zauberutensilien zuhause bereitlegen um so bei der Show live mitzuzaubern.

Die Show findet online via "Zoom" statt.
Sie erhalten vorab dazu alle Infos per Email. Sie können via PC, Tablet oder auch via Handy teilnehmen. Für ein tolles interaktives Erlebnis empfehlen wir die Verwendung einer Webcam, damit Alexander Mabros mit Ihnen auch interagieren kann - schließlich sitzen Sie ja in der ersten Reihe! :-)

Die Show dauert ca. 70 min ohne Pause.

Buchen Sie zur Show unsere exklusive "Wundertüte"

Sie möchten das magische Erlebnis perfekt machen? Dann buchen Sie zur Show unsere exklusive goldene "Wundertüte". Vor der Show erhalten Sie die per Post nach Hause - persönlich gepackt von Dr. Alexander Mabros. Darin finden sich magische Requisiten, die das Mitzaubern bei der Show noch schöner und überraschender machen. Außerdem gibt es auch noch eine kleine Überraschung!

Die Informationen zum Login via Zoom erhalten Sie per Email bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.
FILETSTÜCKE (im Live-Stream) - Uraufführung von Michael Alexander Müller
Eine hybride Simultanaufführung des monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin

Kaufen Sie sich ein ins Paradies!

In dem kleinen Ort Seelenheil unweit der Ostsee finden Architekt Lars Drewes und sein Partner Till Feldmann das perfekte Stück Land für eine Feriensiedlung: Ein Paradies für alle, die der Stadt entfliehen wollen, jenseits des Alltäglichen. Allerdings haben sie dabei die Rechnung ohne die Dorfbewohner:innen gemacht, die mit allen Mitteln versuchen, den Bau zu verhindern und ihn über Jahre verzögern. Was 2004 als Sprungbrett ihrer Karriere gedacht war, wird zu einem 17 Jahre währenden Kampf um Investoren, Bebauungspläne, Genehmigungen und Regenbogenpfeifer.

Ein Paradies für alle, die den profanen Dingen des Lebens entfliehen wollen, bietet ein kleines Theater inmitten einer großen Stadt. Es muss saniert und modernisiert werden. Die Theaterleiterin Frau Kleinhaus investiert in die Barrierefreiheit auf allen Ebenen – kulturell, räumlich, gesellschaftlich. Auch dieses Bauprojekt zieht sich hin. Entwürfe müssen überarbeitet, Finanzpläne angepasst und Genehmigungen von den Behörden eingeholt werden. Dann stürzt das Dach ein.

Drewes, Feldmann und Kleinhaus müssen Wege finden, sich Gehör für ihre Filetstücke zu verschaffen, um ihre Träume und Räume zu retten – und um neues Kapital zu beschaffen. Ein Ringen um Zusagen, Sicherheiten, Standortvorteile und Marktstrategien beginnt. Es werden Lebensentwürfe und Hoffnungen verhandelt, Gewinne und Verluste und die Frage: Wem gehört das Land? Was ist der Preis? Worin sind wir bereit zu investieren? Es geht um alles, aber irgendwas stimmt nicht.

FILETSTÜCKE ist eine Kooperation zwischen dem monsun.theater Hamburg und der Vaganten Bühne Berlin. Zeitgleich stehen in beiden Theatern Schauspieler:innen auf den Bühnen, die live einander zugeschaltet werden, in Interaktion und Widerspruch zueinander treten. Zusätzlich werden beide Theaterabende live im Internet präsentiert und verbunden. Das Online-Publikum kann eigenständig zwischen den virtuellen Räumen wechseln und sich ortsunabhängig vernetzen.

Die Live-Stream-Plattform ist Zoom.

Sie erhalten Link, Passwort, eine Anleitung & weitere Hinweise bis spätestens am Tag der Vorstellung per E-Mail.
Im Ernst ich geh auf Tour, Online für Berlin
Mit Hits wie „Currywurst“ oder „Schmetterlinge“ begeistert der Comedy und
Befindlichkeitsrapper Fränk da Tänk seit mittlerweile über 15 Jahren sein Publikum
auf der Bühne. Eher außerhalb der Rapszene bekannt, zeigt der aus „Kirchheim unter
Tänk“ stammende Musiker, wie vielfältig das Genre Hip Hop sein kann.
Mit seinem 5ten Album „Im Ernst ich mach nur...“ hält er seinem Publikum auf
humorvolle Weise den Spiegel vor. Im Repertoire finden Gesellschaftskritische und
Politische Themen Platz zum nachdenken. Ebenso wie lustige Menschliche Fehltritte
z.b. in der Werbe oder Musikindustrie.
Im Bestreben immer Songs zu machen die noch niemand so vorgefunden hat, ziehen
sich seine markanten Beats wie ein Roter Faden durch die Show. Von der
Bügelflasche bis zur Keksdose, wird experimentell alles verwendet was ihm unter die
Finger kommt.
Zur Zeit des Lockdowns macht er das beste aus der Situation und startet seine eigene
Streaming Deutschlandtour.
Er ist damit der einzige Musiker, der aktuell für 10 Städte auf großer Deutschlandtour
unterwegs ist.

05.03.2021
20:15 Uhr
Im Ernst ich geh auf Tour, Online für Leipzig
Mit Hits wie „Currywurst“ oder „Schmetterlinge“ begeistert der Comedy und
Befindlichkeitsrapper Fränk da Tänk seit mittlerweile über 15 Jahren sein Publikum
auf der Bühne. Eher außerhalb der Rapszene bekannt, zeigt der aus „Kirchheim unter
Tänk“ stammende Musiker, wie vielfältig das Genre Hip Hop sein kann.
Mit seinem 5ten Album „Im Ernst ich mach nur...“ hält er seinem Publikum auf
humorvolle Weise den Spiegel vor. Im Repertoire finden Gesellschaftskritische und
Politische Themen Platz zum nachdenken. Ebenso wie lustige Menschliche Fehltritte
z.b. in der Werbe oder Musikindustrie.
Im Bestreben immer Songs zu machen die noch niemand so vorgefunden hat, ziehen
sich seine markanten Beats wie ein Roter Faden durch die Show. Von der
Bügelflasche bis zur Keksdose, wird experimentell alles verwendet was ihm unter die
Finger kommt.
Zur Zeit des Lockdowns macht er das beste aus der Situation und startet seine eigene
Streaming Deutschlandtour.
Er ist damit der einzige Musiker, der aktuell für 10 Städte auf großer Deutschlandtour
unterwegs ist.

06.03.2021
20:15 Uhr
Im Ernst ich geh auf Tour, Online für München
Mit Hits wie „Currywurst“ oder „Schmetterlinge“ begeistert der Comedy und
Befindlichkeitsrapper Fränk da Tänk seit mittlerweile über 15 Jahren sein Publikum
auf der Bühne. Eher außerhalb der Rapszene bekannt, zeigt der aus „Kirchheim unter
Tänk“ stammende Musiker, wie vielfältig das Genre Hip Hop sein kann.
Mit seinem 5ten Album „Im Ernst ich mach nur...“ hält er seinem Publikum auf
humorvolle Weise den Spiegel vor. Im Repertoire finden Gesellschaftskritische und
Politische Themen Platz zum nachdenken. Ebenso wie lustige Menschliche Fehltritte
z.b. in der Werbe oder Musikindustrie.
Im Bestreben immer Songs zu machen die noch niemand so vorgefunden hat, ziehen
sich seine markanten Beats wie ein Roter Faden durch die Show. Von der
Bügelflasche bis zur Keksdose, wird experimentell alles verwendet was ihm unter die
Finger kommt.
Zur Zeit des Lockdowns macht er das beste aus der Situation und startet seine eigene
Streaming Deutschlandtour.
Er ist damit der einzige Musiker, der aktuell für 10 Städte auf großer Deutschlandtour
unterwegs ist.

07.03.2021
20:15 Uhr
Zauberzeit - WunderWeltWeit - ONLINE-SHOW
Die nagelneue Live-Online-Zaubershow von Dr. Alexander Mabros.
Magisch, interaktiv, lustig und höchst unterhaltsam. Erleben Sie Zauberei und magisches Entertainment wie Sie es noch nie gesehen haben. Live und ganz nah dran. Ihre private Zaubervorstellung in Ihrem Wohnzimmer.

Close-up-Magie oder Tischzauberei - keine andere Form der Zauberkunst ist so hautnah und unverfälscht für die Gäste erlebbar. Geheime Falltüren? Kameratricks? Eingeweihte Zuschauer? Fehlanzeige! Das, was Alexander Mabros Ihnen wenige Zentimeter vor Ihren eigenen Augen zeigt, ist Zauberkunst in Perfektion. Zum Greifen nah und dennoch völlig unbegreiflich. Alexander Mabros nimmt in seiner Online-Zaubershow gemeinsam mit den anderen Gästen Platz am virtuellen Tisch. Ganz bewusst kommt dieses Programm ohne Bühne oder Kameraschnitte aus. Ganz ohne digitale Tricks interagiert Alexander Mabros vielmehr direkt mit den Zuschauern über die Webcam. In Windeseile verzaubert er so mit Charme und Witz. Und selbstverständlich zaubern Sie bei dieser Show mit! Vorab erhalten Sie einen Download-Link und können sich einige Zauberutensilien zuhause bereitlegen um so bei der Show live mitzuzaubern.

Die Show findet online via "Zoom" statt.
Sie erhalten vorab dazu alle Infos per Email. Sie können via PC, Tablet oder auch via Handy teilnehmen. Für ein tolles interaktives Erlebnis empfehlen wir die Verwendung einer Webcam, damit Alexander Mabros mit Ihnen auch interagieren kann - schließlich sitzen Sie ja in der ersten Reihe! :-)

Die Show dauert ca. 70 min ohne Pause.

Buchen Sie zur Show unsere exklusive "Wundertüte"

Sie möchten das magische Erlebnis perfekt machen? Dann buchen Sie zur Show unsere exklusive goldene "Wundertüte". Vor der Show erhalten Sie die per Post nach Hause - persönlich gepackt von Dr. Alexander Mabros. Darin finden sich magische Requisiten, die das Mitzaubern bei der Show noch schöner und überraschender machen. Außerdem gibt es auch noch eine kleine Überraschung!

Die Informationen zum Login via Zoom erhalten Sie per Email bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.
Fastfood Theater - Best of Impro: Chat ´n` Play - - Online- Veranstaltung -
Improvisationstheater erfindet sich an jedem Abend neu: Alles, was das Publikum sieht, entsteht genau in diesem Moment, auf Zuruf und Wunsch des Publikums. Die Impro-Schauspieler spielen, was sich die Zuschauer wünschen. Niemand kann sagen, wohin die Reise führt, und genau darin liegt der Reiz. Improvisationstheater heißt: Mit dem Zufall zu ringen und sich nicht von ihm bezwingen zu lassen.
Für das Kleine Theater Haar hat sich das fastfood theater ein neues, coronakonformes Format einfallen lassen: Sie chatten, wir spielen. Das Publikum an den Bildschirmen zu Hause schreibt während der Show seine Vorgaben per Messenger-Chat direkt an die Schauspieler und diese Impulse werden sofort auf der Bühne umgesetzt. So entsteht ein direkter Dialog zwischen Zuschauern und den Künstlern.
Alle Zuschauer können den Vorgaben-Chat im Streaming sehen und so kann jeder verfolgen, wie Impro-Schauspieler und ihr Musiker die Vorgaben umsetzen.
Online entsteht ein lebendiger Dialog zwischen den drei Improkünstlern und den Zuschauern – verblüffend, spontan und vergnüglich. Durch eine hervorragende Kameratechnik rücken die Schauspieler auf dem Bildschirm ganz nah und werden so direkt und persönlich erlebt.
Die Improkünstler des fastfood theaters verwandeln die Vorgaben des Publikums schnell, witzig und intelligent in unerwartete Szenen, großes Theater, intelligentes Kabarett oder tolle Songs. Geschichten direkt aus dem Leben gegriffen und voller Emotionen. Machen Sie mit. Direkt, online, spontan und fantasievoll.

Ihr Kontakt zu uns:
What´s App: 0171-9297170
Oder über Facebook!
Zauberzeit - WunderWeltWeit - ONLINE-SHOW
Die nagelneue Live-Online-Zaubershow von Dr. Alexander Mabros.
Magisch, interaktiv, lustig und höchst unterhaltsam. Erleben Sie Zauberei und magisches Entertainment wie Sie es noch nie gesehen haben. Live und ganz nah dran. Ihre private Zaubervorstellung in Ihrem Wohnzimmer.

Close-up-Magie oder Tischzauberei - keine andere Form der Zauberkunst ist so hautnah und unverfälscht für die Gäste erlebbar. Geheime Falltüren? Kameratricks? Eingeweihte Zuschauer? Fehlanzeige! Das, was Alexander Mabros Ihnen wenige Zentimeter vor Ihren eigenen Augen zeigt, ist Zauberkunst in Perfektion. Zum Greifen nah und dennoch völlig unbegreiflich. Alexander Mabros nimmt in seiner Online-Zaubershow gemeinsam mit den anderen Gästen Platz am virtuellen Tisch. Ganz bewusst kommt dieses Programm ohne Bühne oder Kameraschnitte aus. Ganz ohne digitale Tricks interagiert Alexander Mabros vielmehr direkt mit den Zuschauern über die Webcam. In Windeseile verzaubert er so mit Charme und Witz. Und selbstverständlich zaubern Sie bei dieser Show mit! Vorab erhalten Sie einen Download-Link und können sich einige Zauberutensilien zuhause bereitlegen um so bei der Show live mitzuzaubern.

Die Show findet online via "Zoom" statt.
Sie erhalten vorab dazu alle Infos per Email. Sie können via PC, Tablet oder auch via Handy teilnehmen. Für ein tolles interaktives Erlebnis empfehlen wir die Verwendung einer Webcam, damit Alexander Mabros mit Ihnen auch interagieren kann - schließlich sitzen Sie ja in der ersten Reihe! :-)

Die Show dauert ca. 70 min ohne Pause.

Buchen Sie zur Show unsere exklusive "Wundertüte"

Sie möchten das magische Erlebnis perfekt machen? Dann buchen Sie zur Show unsere exklusive goldene "Wundertüte". Vor der Show erhalten Sie die per Post nach Hause - persönlich gepackt von Dr. Alexander Mabros. Darin finden sich magische Requisiten, die das Mitzaubern bei der Show noch schöner und überraschender machen. Außerdem gibt es auch noch eine kleine Überraschung!

Die Informationen zum Login via Zoom erhalten Sie per Email bis 24 Stunden vor der Veranstaltung.
Melanie Haupt & Judith Jakob - im Livestream: "La Pharmiglia"
LA PHARMIGLIA - Organisiertes Gebrechen

Die Kabarettistin Melanie Haupt, die uns schon 2015 gemeinsam mit ihren Kolleginnen als „Frauen an der Steuer“ die Absurditäten des deutschen Steuersystems näher gebracht hat, widmet sich nun dem Gesundheitssystem. „La Pharmiglia“ ist ein Abend, der sich mit den Machenschaften der Pharmaindustrie und deren Auswirkungen auf unser Gesundheitssystem beschäftigt. Die Informationen an diesem Abend wirken in dem Teil des Gehirns, der nicht verhindern kann, dass einem nach dem Lachen eventuell übel wird.

DIE STORY

Big Pharma hat Sorgen. Das Patent für sein verkaufsstärkstes Medikament läuft bald aus. Eigentlich braucht er dringend einen Blockbuster, aber das ist nicht so einfach! Die Branche beißt sich seit Jahren die Zähne daran aus.

Deswegen schmeißt er erst mal irgendein Mittelchen auf den Markt, um wenigstens ein Jahr lang Mondpreise abzugreifen – so nennt man die Phantasiepreise der Industrie. Die Wirksamkeit wird schnell mit gefälschten Studien bestätigt und dann muss nur noch eine große Werbekampagnen her, um das Ganze an den Kunden, Verzeihung, Patienten zu bringen. Schließlich steckt Big Pharma mehr Geld in die Werbung als in die Forschung. Glücklicherweise steht für Big Pharma ein Treffen mit der WHO an. Seit Jahren wird ihr die Nähe zur Pharma-Branche vorgeworfen. Völlig zu Unrecht natürlich mit den neu eingeführten Abstandsregeln!

Und in den Krankenhäusern? Herrscht das reinste Chaos. Vor allem in denen, die der Staat an private Unternehmer verscherbelt hat, um das Gesundheitssystem dem Markt zu überlassen. Jetzt geht es auch hier nur noch um Gewinn. Und dafür ist jedes „Mittel“ recht…

Freischaltung ab 19:45 Uhr