Samstag, 17.07.2021
um 19:00 Uhr






Ein Virus geht um.
Die Welt ein Maskenball, aber ohne Tanzen und Singen!
Der Rest ist Schweigen.
Und hinter den Masken treiben nun die Ungeister der Zeit umso ungestörter ihr Unwesen: Die Trumps und Lukaschenkos, die Orbans und Erdogans, die Rechtspopulisten und Reichsflaggenschwenker, Terroristen und Opportunisten feiern ihre Geisterstunde.
Aber keine Angst. Es regt sich Widerstand!
Fassnacht und Fastelovend waren immer dazu da, die bösen Geister zu vertreiben. Und so haben Fritz und Hermann, der kleinste aber kämpferischste Elferrat der Welt, und ihre Gefolgschaft sich dieser Tradition fest verschrieben: "Widerstandskräfte zu stärken, ist das Gebot der Stunde!", so Fritz auf der letzten Vorstandssitzung, bei der eine Reihe widerstandserprobter Getränke gereicht wurden, ... das Sitzungsprotokoll ist deshalb etwas lückenhaft ...aber am Ende dann die gute Nachricht:

"Wir haben einen Impfstoff! Das erlösende Lachen!"

Ihr könnt es schon hören, je mehr ihr euch dem Pantheon in Beuel, der Insel der Glückseligkeit, dem neuen Impfzentrum der Republik nähert. Und wir brauchen dafür keine Spritze, keine Lockerungen oder Lockdowns, und schon gar nicht light, denn es gibt nichts Ungesünderes als light Produkte! Allenfalls eine verlockende Getränkekarte und uns alle zusammen, natürlich mit anständigem Abstand!

Verlachen wir gemeinsam die bösen Geister!
Mer laache se kapott!

Mit:
Beate Bohr, Gabi Busch, Aischa-Lina Löbbert, Maryam Yazdtschi, Norbert Alich, Ben Beracz, Gerd Beracz, Volker Büdts, Tunç Denizer, Rainer Pause, Sangit W. Plyn, Hagen Range, Massimo Tuveri, Gerhard Vieluf.
Regie: Stephan Ohm

www.facebook.com/Pink-Punk-Pantheon-1508374899209757/


INFOS ZUM VORVERKAUF FÜR PINK PUNK PANTHEON

wie man so sagt, die Hoffnung stirbt zuletzt, und unsere ist im Moment, dass unsere Karnevalsrevue PINK PUNK PANTHEON 2021 stattfinden kann, für die wir den Online-Vorverkauf nun gestartet haben. Um es vorab zu sagen: Sollten die Vorschriften die Durchführung doch nicht ermöglichen, werden Ihnen die Eintrittsgelder ohne Abstriche und Probleme automatisch umgehend erstattet, da wir diesmal nur über unser eigenes System verkaufen und es keine Probleme mit Drittanbietern geben wird!

- Die Karten können ausschließlich online, d. h. allein hier über das Buchungssystem auf der homepage des Pantheon erworben werden.


Unter Einhaltung der momentan geltenden Abstands- und Hygieneregeln wird alles etwas anders als sonst sein, aber wir haben uns um höchste Bequemlichkeit für Sie bemüht. Das gilt selbstverständlich auch bereits für den Vorverkauf, deshalb hier einige Infos, die Sie wissen sollten, bevor Sie zur Kartenbuchung schreiten:

- Pro Veranstaltung bieten wir Ihnen gegenüber "normalen" Jahren nur etwa die Hälfte der Plätze im großen Pantheon-Saal an..

- Es wird durch die Vorgabe der coronabedingt notwendigen Kontaktdatennachverfolgung dieses Mal tischweise und damit platzgenau gebucht werden, Sie wissen also im Vorfeld, wo Sie sitzen werden.


- Es werden keine Einzelplätze, sondern nur komplette Tische (Zweier-, Vierer- und Fünfer-Tische) verkauft. An den 2er, 4er und 5er-Tischen gilt selbstverständlich, dass dort Personen aus maximal 2 Haushalten sitzen dürfen, Sie sollten sich deshalb vor der Ticketbuchung bereits passend zur Tischgröße verabreden, denn die entsprechenden Adressdaten müssen bereits bei der Buchung angegeben werden. Auch das dient ja letztendlich ihrem Schutz unter den Regeln der Kontaktdatennachverfolgung.


- Auch wenn es durch die tischgenaue Buchung am jeweiligen Abend dann erfreulicherweise keinen "Sturm" auf die besten Plätze geben wird, möchten wir Sie bitten, am Veranstaltungsabend trotzdem früh vor Ort zu sein, denn wir brauchen die Zeit, um Ihnen die Laufwege und einige Regeln ganz persönlich und in Ruhe zu erklären, damit Sie sich und die anderen Zuschauer am ganzen Abend zu schützen wissen und so die Veranstaltung auch wirklich rundum geniessen können. Wir brauchen natürlich auch mehr Zeit als sonst, Sie vor Vorstellungsbeginn noch mit Getränken an Ihrem Platz versorgen zu können, denn an den Theken wird man leider ebenfalls aus Gründen des Schutzes wohl nicht bestellen können.


- Die Eintrittspreise haben gemessen am Einzelticketpreis das Niveau des Vorjahres. Allerdings wird es wegen der Besucherbegrenzung keine Ermäßigungen geben können:
ein Tisch mit 2 Plätzen inklusive Vorverkaufsgebühren: 94,50
ein Tisch mit 4 Plätzen inklusive Vorverkaufsgebühren: 189,-
ein Tisch mit 5 Plätzen inklusive Vorverkaufsgebühren: 236,25

- ein kleiner Tipp: auch wenn es keine Studenten-/Schülerermäßigungen geben kann in diesem Jahr, so werden doch die Stehtische mit Barhockern sowie die 2er-Plätze auf Barhockern entlang der Saaltheke um einiges preiswerter als die normalen Stuhlplätze angeboten.


Eventdaten bereitgestellt von: Kulturkurier

Das könnte auch interessant sein

KÖRPERWELTEN Mülheim a.d.R. - Eine HERZenssache
+++ Verlängert bis 21. November 2021 +++

Die aktuelle Ausstellung von Plastinator Dr. Gunther von Hagens und Kuratorin Dr. Angelina Whalley wird bis zum 21. November verlängert. Im Juli und August gelten Sommeröffnungszeiten von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 10 – 20 Uhr. Ab September ist die Ausstellung wieder dienstags bis freitags von 9 – 18 Uhr und am Wochenende sowie an Feiertagen von 10 – 18 Uhr geöffnet.

KÖRPERWELTEN ist eine Ausstellung, die den Blick auf uns selbst und unsere Lebensweise nachhaltig verändert. Mehr als 50 Millionen Menschen weltweit haben sich bereits auf diese Selbstentdeckungsreise begeben. Beginnend vom Skelett des Menschen über das Zusammenwirken der Muskulatur bis hin zur Entwicklung im Mutterleib erhält der Besucher ein detailliertes Bild über den Aufbau seines Innenlebens. Anhand faszinierender Präparate werden für jedermann verständlich Organfunktionen und häufige Erkrankungen erläutert.

Thematischer Schwerpunkt der Mülheimer KÖRPERWELTEN Ausstellung ist das Herz mit seinem weit verzweigten Gefäßsystem. Das Hochleistungsorgan des Körpers ist der Motor des Lebens, aber durch die Dauerbelastung Funktionsstörungen und Verschleißerscheinungen ausgesetzt. Krankheiten des Blutkreislaufsystems sind heute die häufigste Todesursache. „Sie sind jedoch vermeidbar“, so die Ärztin und Kuratorin Dr. Angelina Whalley. „Auf unser Herz, dieses lebenswichtige Organ, achten wir oft erst, wenn es erkrankt oder unter großer Belastung leidet. Ich wünsche mir, dass die Ausstellung Besucher anregt, herzbewusster und herzgesünder zu leben.“

Unter Einhaltung von Hygiene- und Abstandsregeln können sich Besucher auf eine faszinierende Reise ins Innere des menschlichen Körpers begeben. Aufgrund der allgemeinen Bestimmungen im Zuge der Corona-Pandemie herrscht in der Ausstellung die Pflicht zum Tragen einer medizinischen Maske. Um Einlass und Besucherführung zu optimieren, ist beim Ticketkauf im Vorverkauf die Buchung eines Zeitfensters erforderlich. Mit dem Zeitfenster-Ticket ist der Zugang zur Ausstellung innerhalb des gebuchten Zeitfensters möglich, die Verweildauer ist zeitlich unbegrenzt.

Wer flexibel bleiben oder Tickets ohne zeitliche Bindung verschenken möchte, für den sind Flex-Tickets die richtige Alternative. Mit ihnen ist der Zugang zur Ausstellung jederzeit möglich, sie sind jedoch coronabedingt nur in begrenzter Anzahl verfügbar.

Letzter Einlass 19:00 Uhr
KÖRPERWELTEN Berlin - Facetten des Lebens
Die Ausstellung KÖRPERWELTEN Berlin widmet sich dem Thema "Facetten des Lebens". Sichern Sie sich Ihre Tickets für Ihren Besuch 2021!

Dr. Gunther von Hagens öffnet in seinen Körperwelten-Ausstellungen den menschlichen Körper und macht die fragilen, schützenswerten Strukturen des Lebens für medizinische Laien sichtbar. Gemeinsam mit Kuratorin Dr. Angelina Whalley zeigt er in der Ausstellung in Berlin-Mitte die Facetten des Lebens – zwischen Glück und Unglück, Druck und Ausgleich, Zufall und Fügung, Körperversessenheit und Körpervergessen sowie Maßlosigkeit und Bescheidenheit.

Das Museum öffnete 2015 seine Pforten in Berlin. Es ist am Alexanderplatz direkt vor dem Berliner Fernsehturm beheimatet. Seitdem haben die Besucherinnen und Besucher die Möglichkeit einzigartige Plastinate zu bestaunen. Diese geben einen tiefen Einblick in das hochkomplexe Innere des menschlichen Körpers. So erhalten Interessierte ein detailliertes Wissen über Organfunktionen und häufige Krankheiten, all das leicht verständlich vermittelt. Durch die lebensnahen Posen wird ein unmittelbarer Bezug zu den Betrachtenden hergestellt. Was verbindet uns, was hält uns aufrecht und in Bewegung, was lässt uns lachen und lieben? Bei den KÖRPERWELTEN erhalten Sie Antworten auf diese und viele weitere Fragen. Machen Sie sich auf eine tief berührende und inspirierende Begegnung mit dem Leben bereit. Lassen Sie sich einen Besuch nicht entgehen und erleben Sie die Faszination der Plastination.

---------------------------------------------------------------------------------------------------------------------

The first BODY WORLDS museum presents unique plastinates that show the function of individual organs as well as common diseases. It gives insights into the highly complex and structures of the human bod and shows what connects us, keeps us upright and in motion and what makes us laugh and love.

Moreover, the Museum opens the visitors´ eyes to various facets that determine our existence: Gluttony & Restraint | Excess & Moderation | Chance & Fate | Pressure & Balance | Happiness & Unhappiness

Letzter Einlass 18:00 Uhr
Strandbad Langener Waldsee - Tageskarte
Achtung: Die Zufahrt zum Strandbad mit dem KFZ ist nur mit einem gültigen Online-Parkticket möglich.
An den Kassen können keine Eintritts- oder Parktickets erworben werden. Sollte das Kontingent an Parkplätzen erschöpft sein, ist auch dann eine Anreise mit dem KFZ ohne gültigem Ticket nicht möglich.

Im Strandbad Langener Waldsee stehen 700 Parkplätze zur Verfügung. Ab 18.00 Uhr werden nach vorheriger Überprüfung weitere Parkplätze für Feierabendschwimmer freigeschaltet.

Grundsätzlich gelten die aktuellen AHA-Regeln.

Der Zeltplatz und die Wohnmobilstellplätze sind geschlossen.

Die Sonnensegel stehen jedoch nicht zur Verfügung, da hier die Gefahr besteht, dass sich viele Personen auf engem Raum konzentrieren. Die Beachvolleyballfelder, Tischtennisplatten, das Kletterschiff und die anderen Kinderspielgeräte können genutzt werden.

Der FKK-Bereich im Strandbad ist unter Einhaltung der Corona-Regeln uneingeschränkt nutzbar.

Die Rettungsinseln im Waldsee bleiben zugänglich, dürfen jedoch nur von maximal vier Personen gleichzeitig genutzt werden.

Der Waldseebus fährt in dieser Saison nicht, um die Gefahr von Gedränge in den Fahrzeugen auszuschließen.

Kein Anspruch auf Ersatz oder Kostenrückerstattung auch bei höherer Gewalt.

Keinen Eintritt zahlen Schwerbehinderte mit Merkzeichen B und deren Begleitperson, soweit eine Begleitperson im Schwerbehindertenausweis eingetragen ist. Es besteht eine Nachweispflicht vor Ort. Bei der Anreise mit einem KFZ muss trotzdem ein gültiges Online-Parkticket erworben werden. Ist kein Parkticket mehr verfügbar, ist die Anreise mit einem KFZ nicht möglich.

Der Badebetrieb endet um 20:30 Uhr
Simon & Jan - Alles wird gut
Du fühlst dich müde? Du bist überfordert und erschöpft von der Welt da draußen und dein Körper taumelt wie auf Autopilot durch den alltäglichen Wahnsinn? Du bist manchmal wie gelähmt von der geballten Blödheit, die dir täglich aus deinem Tablet ins Gesicht springt? Alles wird gut.
Du denkst, die Welt könnte einfach mal von dieser Japanerin aufgeräumt werden, dieser Bestsellerautorin? Und bei dir könnte sie dann gleich weitermachen? Es strengt dich jetzt schon an, diesen Text zu lesen und wenn dieser Satz hier nicht bald endet, bist du raus? Alles wird gut.
Du hast es satt, deiner eigenen Spezies beim Versagen zuzusehen? Es regt dich auf, dass wir uns bei all den Herausforderungen in der Welt immer noch mit dieser Nazikacke abgeben müssen? Du willst einfach nur warme Wollsocken und mit deinem Buch ins Bett? Du gehst auf die 40 zu und denkst darüber nach, zurück zu deinen Eltern zu gehen? Du ziehst deine Lebensbilanz und das einzige, das bleibt, ist Eierkuchen? Alles wird gut.
Du bist nicht allein. Simon & Jan werden dir helfen. Wir treffen uns regelmäßig in größeren Gruppen, vielleicht auch in deiner Stadt. Aber Vorsicht – es könnte süchtig machen. Wir beginnen mit den Grundlagen: Einatmen. Ausatmen. Aaaaah, tut das gut! Wir finden langsam unsere innere Ruhe und dann machen wir gemeinsam kaputt, was uns kaputt macht. Denn Simon & Jan sind gekommen, um uns zu ret-ten. Mit ihrem neuen Programm lösen sie die Probleme der Menschheit – nicht mehr, aber auch nicht weniger. Dabei tun die beiden preisgekrönten Liedermacher genau das, wofür wir sie kennen und lieben: Sie balancieren auf der Borderline nachts um halb eins durch die Irrungen und Wirrungen unserer Welt, jodeln gegen ungezähmten Fleischkonsum und begleiten unsere Spezies vor das letzte Gericht.
Meine Damen und Herren, es ist an der Zeit in Panik zu geraten – Alles wird gut!

„Falls es den Kabarett-Gott gibt, dann müsste so eine Gruppe ganz groß rauskommen. Sie müsste mit Preisen überhäuft werden für ihre Klugheit, für ihre selten zu findende Textqualität, für ihre Selbstironie, für ihre Musikalität sowieso, und für die Kaltschnäuzigkeit, sich nicht im Geringsten anzubiedern – selbst wenn es um einen Wettbewerb geht, wo die Anbiederung gewissermaßen Zweck der Veranstaltung ist.“
Passauer Neue Presse, 27.2.2014

Jugend Kulturell Förderpreis – Kabarett & Co 2010
Nominiert für den Preis der deutschen Schallplattenkritik 2012
Obernburger Mühlstein 2012
St. Ingberter Pfanne 2013
Reinheimer Satirelöwe 2013
Krefelder Krähe 2013
Troubadour 2013
Prix Pantheon 2014
Das schwarze Schaf vom Niederrhein 2014
Tuttlinger Krähe 2014
Nominiert für den Deutschen Musikautorenpreis 2016
Deutscher Kleinkunstpreis 2016
Bayerischer Kabarettpreis 2016
Mindener Stichling 2018
Thüringer Kleinkunstpreis 2019
Salzburger Stier 2019

Weitere Infos:
http://www.simonundjan.de

Kassenöffnung um 19:00 Uhr

Berlin

01.08.2021
19:00 Uhr
Tickets
ab 21,90 €
Vitra Schaudepot Timeslots - Eintritt Sammlung
DE / EN / FR

Im Vitra Schaudepot präsentiert das Vitra Design Museum Schlüsselobjekte seiner umfangreichen Sammlung. Im Zentrum des Gebäudes, das von Herzog & de Meuron designt wurde, steht eine Präsentation von über 400 Schlüsselstücken des modernen Möbeldesigns von 1800 bis heute. Unter den gezeigten Objekten sind frühe Bugholzmöbel, Ikonen der klassischen Moderne von Le Corbusier, Alvar Aalto oder Gerrit Rietveld, aber auch bunte Kunststoffobjekte der Pop-Ära oder jüngste Entwürfe aus dem 3D-Drucker. Ergänzt wird diese Präsentation um kleinere Wechselausstellungen zu sammlungsbezogenen Themen. Im Untergeschoss bietet das Vitra Schaudepot Einblick in weitere Sammlungsschwerpunkte, darunter skandinavisches und italienisches Design, die Leuchtensammlung, die Sammlung des Eames Office und eine Rekonstruktion des Büros von Charles Eames. Das Schaudepot Lab, eine Materialbibliothek mit Informationen zu Herstellungsverfahren, Entwicklungsprozessen und ca. 350 Materialproben sowie 17 Prototypen, lädt zum Entdecken, Ertasten und Kennenlernen ein.

At the Vitra Schaudepot, which is designed by Herzog & de Meuron, the Vitra Design Museum presents key objects from its extensive collection, creating one the largest permanent exhibitions and research sites on contemporary furniture design. The central focus is a selection of more than 400 key pieces of modern furniture design from the 1800s until today, including early Bugholz furniture, iconic modernist pieces by Le Corbusier, Alvar Aalto or Gerrit Rietveld, but also more recent examples of 3D-printed objects and lesser-known or anonymous objects, prototypes and experimental models. The permanent exhibition is complemented by smaller, temporary presentations focusing on items of the stored collection. On the lower ground floor, the Vitra Schaudepot offers insight into the extensive collection of Scandinavian and Italian design, the collection of lighting as well as the Collection of the Eames office and a reconstruction of Charles Eames’ office. The Schaudepot Lab located on the same floor is a Material library with information on production procedures, development processes and approx. 350 material samples as well as 17 prototypes.

Au Schaudepot, conçu par les architectes Herzog & de Meuron, le Vitra Design Museum présente au public des objets majeurs de sa vaste collection. L’essentiel du Schaudepot est constitué d’une collection permanente, avec plus de 400 pièces majeures du design de mobilier moderne, de 1800 à nos jours. Parmi les objets exposés, on retrouve des meubles anciens en bois cintré, des icônes du moderne classique de Le Corbusier, Alvar Aalto ou Gerrit Rietveld, mais aussi des objets en tissus colorés de la période pop ou de récents projets en impression 3D. Cette présentation sera complétée par de petites expositions temporaires dans des thématiques liées à celles des collections, à commencer par un aperçu du mouvement « Radical Design » des années 1960. Au sous-sol, le Schaudepot explore d’autres grands axes d’exposition, comme les designs scandinave et italien, la collection de luminaires et la Collection de Charles & Ray Eames.

Online-Verkauf für diesen Termin nicht mehr möglich, bitte wählen Sie einen anderen Termin.
Christopher Rüping / Münchner Kammerspiele - Dionysos Stadt Open Air
Mit „Dionysos Stadt Open Air“ wird die umjubelte und vielfach ausgezeichnete Inszenierung von Christopher Rüping an den Münchner Kammerspielen eigens für den Sommerbau adaptiert. Ein fast zehnstündiger Theatermarathon, der den Bogen der Götter-, Helden- und Menschheitsgeschichte von Zeus und Prometheus über Achill, Helena, Kassandra und Elektra bis ins Heute (etwa zu Zinédine Zidane) spannt. Die in Rüpings Version nicht mehr ganz so alten Griechen wollen nicht länger Opfer des Schicksals sein, von äußeren Zwängen determiniert werden, die ständig und unausweichlich über sie hereinbrechen. Sie treten in Konflikt mit den Göttern und der Welt der Mythen, beginnen zu hadern, auch wenn jeder Ausweg zunächst der Falsche zu sein scheint, schuldbeladen und fatal. Heute haben die Menschen andere Probleme, oder? Aber die erste Demokratie der Welt, die im 5. Jahrhundert v. Chr. in Athen entstand, verhandelte diese Themen im Theater, das Volksfest und -versammlung zugleich war: ein Kult der kollektiven Emanzipation. Das damalige Publikum in Athen eignete sich in Tragödien, Komödien und Satyrspielen die alten Stoffe an, machte sie erlebbar und überwindbar. „Dionysos Stadt Open Air“ vergegenwärtigt nun seinerseits die Figuren, Texte und politischen Umstände des griechischen Dramas und nähert sich den Fragen und Konflikten der Antike aus zeitgenössischer Perspektive.

Foto: Julian Baumann

Hier keine Tickets verfügbar
InSwingtief + The Instant Voodoo Kit - Doppelkonzert
Zwei ganz unterschiedliche Bands zwischen Gypsy-Jazz und Weltmusik:

INSWINGTIEF aus Würzburg haben ihre Ursprünge im akustischen Swing und bereichern ihren Sound entspannt mit Anleihen aus Bossa Nova, Klezmer oder Weltmusik. Eine tiefe Verbeugung vor Django Reinhardt und Stephane Grappelli - aber auch die anderen musikalischen Vorlieben wie Klezmer, Bossa Nova oder der gute alte Blues prägen den Sound der Band deutlich. Sie bestechen durch Arrangements mit Liebe zum Detail, geschmackvolle Improvisationen, stilistische Vielfalt und frische Ideen.
"Die besten musikalischen Neuentdeckungen 2020 - Steckbrief des Jahres“ (Bayerischer Rundfunk, BR2) -
http://www.inswingtief.de

Rockigere Wurzeln hat das bis zu 8-köpfige Künstlerkonglomerat THE INSTANT VOODOO KIT, das seit 2010 durch die Kaschemmen und Spelunken dieses Landes tourt. Mit Masken und Mascara verziert,
schmettern sie Hymnen, die alle samt der eigenen Feder entstammen und doch Volkslieder sein könnten. Mit ihrer eigenwilligen aber mitreißenden Mischung aus Kabarett, Swing- und Gypsymusik wird das Publikum mit verschiedensten Instrumenten zum Schmunzeln und Tanzen angeregt. Tom Waits trifft Balkan trifft Punk – so in etwa.

Abendkasse: 22€

Einlass: Eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn

Schweinfurt

01.08.2021
19:30 Uhr
Tickets
ab 19,70 €
German Design 1949–1989: Two Countries, One History - Eintritt Sonderausstellung
DE / EN

Geprägt durch Bauhaus und Werkbund, erlangte deutsches Design zu Beginn des 20. Jahrhunderts weltweite Bedeutung. Nach 1949 nahm es einen wohl einzigartigen Verlauf: in den zwei Teilen des gespaltenen Landes setzte sich die Entwicklung der Vorkriegszeit unter völlig unterschiedlichen Vorzeichen fort. Das Vitra Design Museum präsentiert vom 20. März bis 5. September 2021 die Ausstellung »Deutsches Design 1949–1989. Zwei Länder, eine Geschichte«, die mehr als 30 Jahre nach der Wiedervereinigung erstmals die deutsche Designgeschichte der Nachkriegszeit in einer großen Gesamtschau untersucht. Dabei werden die unterschiedlichen Lebenswelten auf beiden Seiten der Mauer deutlich, aber auch die vielen Parallelen und Querbezüge, die das Design in Ost und West verbanden.

Driven by the Bauhaus and Werkbund movements, German Design gained wide recognition in the early twentieth century. After 1949, its development followed a unique path as designers in the divided nation continued working under opposed political systems in East and West Germany. More than thirty years after the German reunification, the Vitra Design Museum presents the exhibition »German Design 1949–1989: Two Countries, One History« from 20 March until 5 September 2021. It is the first overview that explores German design on both sides of the Iron Curtain. While giving insights into the different design philosophies in the German Democratic Republic and the Federal Republic of Germany, it also reveals the many parallels and interrelations linking design in East and West during the nation’s divide.

Online-Verkauf für diesen Termin nicht mehr möglich, bitte wählen Sie einen anderen Termin.
Flamenco-Festival: Rafael Cortés
Rafael Cortés
präsentiert vom Flamenco Festival Würzburg/ Salon 77 e.V.

Wer an einem 21. Dezember zur Welt kommt, wird entweder Musiker oder Bandit, so ein spanisches Sprichwort. Rafael Cortés, am 21. Dezember 1973 in Granada geboren, hat sich für Ersteres entschieden. Er entstammt einer Flamenco-Dynastie, die ursprünglich in Granada ansässig war, wuchs in Essen auf und gab hier seine ersten Konzerte im Alter von fünf Jahren. 1985 erlebt der damals 11-jährige Rafael mit einem Solo-Konzert seinen ersten kleinen Durchbruch. Von nun an entwickelt sich seine Karriere rasant. Zahlreiche Konzerte, Studio-Aufnahmen und sogar Mitwirkungen in Hollywood-Produktionen schmücken Rafaels Vita. 1999 veröffentlichte Rafael Cortés sein erstes Album, gefolgt von zahlreichen weiteren erfolgreichen Alben, auf denen viele Gastmusiker*innen beteiligt waren. So beispielsweise „Gitanos del Agua“, das mit Javier Baron und El Cigala in Madrid entstand, gefolgt vom Flamencopop-Hit mit Spaniens Megastar Rosa. Daneben fanden immer wieder Kooperationen mit Größen wie Domingo Patricio, Carles Benavent oder Maria Serrano statt. 2007 erfüllte sich dann ein Traum von Rafael Cortés: er steht beim Leverkusener Jazzfestival gemeinsam mit Paco De Lucia auf der Bühne. Heute verehren ihn seine Fans in Europa als einen der größten Hoffnungsträger der internationalen Flamencoszene.

Das Veranstaltungsgelände ist leider nicht vollständig barrierefrei. Um dennoch gut erreichbar zu sein, finden Sie Angebote für das Publikum unter:
http://www.wuerzburg.de/kulturpicknick

Es besteht keine Möglichkeit der Platzwahl. Die Zuteilung der Plätze der bestuhlten Flächen sowie der Picknickflächen erfolgt zur Sicherstellung des Infektionsschutzes bei Einlass durch den Veranstalter.

Essen und Getränke dürfen wieder selber mitgebracht werden, es wird aber auch gekühlte Getränke vor Ort geben.

Einlass ist immer eine Stunde vor Veranstaltungsbeginn.

Einlass zur Veranstaltung erfolgt nur nach den jeweils zum Zeitpunkt der Veranstaltung gültigen einschlägigen infektionsschutzrechtlichen Regelungen. Insbesondere ist damit zu rechnen, dass
• Ein anerkannter aktueller negativer Test auf das Sars-Cov2-Virus oder eine die Testung
ersetzende Impfbestätigung vorzulegen ist
• sich alle Besucher*innen, mit den entsprechenden Möglichkeiten (z.B. Liste, App,
Webseite usw.) unter Angabe bestimmter persönlicher Daten (Name, Adresse, sonstige
Kontaktdaten etc.) registrieren müssen und
• auf dem Veranstaltungsgelände, auch während des Konzerts, Mindestabstände
einzuhalten und/oder Schutzmasken zu tragen sind

Alle aktuellen Infos finden Sie unter: http://www.wuerzburg.de/kulturpicknick

Einlass: 18:30 Uhr

Würzburg

01.08.2021
19:30 Uhr
Tickets
ab 29,00 €
Individualbesichtigung - .
Erkunden Sie in einem individuellen Rundgang die öffentlichen Bereiche des Olympiastadion Berlin und des Olympiapark Berlin und begeben Sie sich auf die Spuren deutscher Sport- und Architekturgeschichte. Sie erhalten viele Informationen über die Geschichte an den Dokumentationstafeln verteilt auf dem Gelände. Werfen Sie einen Blick auf die blaue Laufbahn und genießen Sie die beeindruckende Perspektive eines der modernsten Multifunktionsstadien Europas. (Ohne Führung)

Aufgrund der aktuellen Situation können sich die Öffnungszeiten kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich direkt vor Ihrem Besuch noch einmal auf unserer Homepage. An Heimspieltagen von Hertha BSC ist das Besucherzentrum geschlossen. Zu Ihrem eigenen Schutz sowie zu dem der anderen Besucher*innen ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes (FFP2- oder OP-Maske) in einigen Bereiche obligatorisch.

Letzter Einlass bis 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten. An Heimspieltagen von Hertha BSC bleibt das Besucherzentrum geschlossen. Am Tag nach einem Heimspiel kann es zu abweichenden Öffnungszeiten auf Grund von Aufräumarbeiten kommen.

Öffnungszeiten:
11.06. - 23.06. = Mittwoch bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr
ab 24.6. täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

>>Bitte beachten: Die Tickets sind nur in dem angegebenen Zeitfenster gültig.

Letzter Einlass bis 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten. An Heimspieltagen von Hertha BSC ist das Besucherzentrum geschlossen
Architecture tour
The Vitra Campus is a magnet for design and architecture enthusiasts. Few other places in the world can boast such a large number of contemporary architectural icons. It was here that Zaha Hadid created her very first structure in 1993 – the Fire Station – and American architect Frank Gehry constructed his first building in Europe in 1989. Designed by Herzog & de Meuron, the VitraHaus of 2010 on the north side of the campus is an eye-catcher, even from afar. Alongside the Vitra Schaudepot, also designed by Herzog & de Meuron, a second public area was created on the campus in 2016. Then, there are other works like the Conference Pavilion by Tadao Ando, a geodesic dome based on the designs of Richard Buckminster Fuller, a petrol station by Jean Prouvé, factory buildings by Nicholas Grimshaw, Álvaro Siza and SANAA and the Vitra Slide Tower by the artist Carsten Höller. Daily guided tours (duration: 2 hours) explain the backgrounds of architects and buildings alike.

The VitraHaus (2010), designed by Herzog & de Meuron, can be viewed from the outside during the tour, and its interior can be explored independently. The Vitra Campus comprises a public and a private area. In the public space, you will find the Vitra Design Museum, the VitraHaus and the Vitra Silde Tower on the Álvaro-Siza-Promenade. The private area, where the production facilities are located, can only be accessed as part of an architecture tour. Please note that only guides of the Vitra Design Museum are allowed to conduct guided tours through the exhibition and on the Vitra Campus.

Delays cannot be considered.

Online-Verkauf für diesen Termin nicht mehr möglich, bitte wählen Sie einen anderen Termin.
Friedhelm Kändler - Heizdecken, Kängurus und Dunkelheit
Tickets aus dem Vorjahr haben keine Gültigkeit mehr, da die Veranstaltung 2020 bereits vollständig abgewickelt wurde!

Das ist der Plan: Die PoeSie präsentiert unterschiedliche Register!
Zum Einen soll die fein gereimte Fabel vom Känguru erzählt werden, im Weiteren arbeitet Friedhelm Kändler immer mal wieder an eher dunklen Themen, also soll das Plädoyer des Zauberers gesprochen werden, der sich an einem Skelett verbrannte – so was passiert. In Konsequenz wird es zwei Kostüme geben, für jeden Akt eins.
Und für die musikalischen Zwischentöne sind sie mit dabei, sorgen für Herzenswärme und Stadlglück: DIE HEIMATROSEN!
Es ist ein lang gehegter Wunsch Friedhelm Kändlers, endlich erfüllt: Es wird auch gesungen werden, damit die Literatur nicht zu viel wird und letztlich, weil auch der Intellekt gerne mal schunkelt.
Schönste Heizdeckenlieder, zudem ist mit einer weiteren, bedeutenden Gästin (Alix Dudel) zu rechnen, für alle Fälle und wie schön!
Aber! Auch das muss angekündigt werden: Für alles keine Garantie, damit die Freiheit möglicher Entschlüsse gewahrt bleibt, bei Gefallen auch Beliebtes auf Zuruf deklamiert werden kann oder verweigert. Schnelle Einwortgedichte, kurze Schmonzetten, und hinterher gibt es Unterschriften, die an Wert verlieren, je mehr gefordert werden.
Ein Abend wowoetischer Klang- und Wortekunst. Besuchen Sie Friedhelm Kändler, solange er noch reist!

Einlass eine Stunde vor Veranstaltung
Öffentlicher Stadtrundgang Freiburg - Gässle, Bächle und das Münster
Erleben Sie das malerische und grüne Freiburg bei einem schönen Rundgang durch die Altstadt. Ihr Tourguide zeigt Ihnen die berühmten „Freiburger Bächle“, die kleinen Wasserläufe entlang der Straßen und Gassen, die verwinkelten „Gässle“ und die vielen bunten Rheinkieselmosaike, die Freiburg sein ganz besonderes Flair verleihen. Lassen Sie sich zum Münsterplatz mit seinen schönen Bürgerhäusern und Profanbauten führen und sehen Sie auch den traditionellen Bauernmarkt (vormittags) und die zahlreichen Cafés.

Start der Tour ist der Rathausplatz, wo Ihr Guide bereits auf Sie wartet. Schon auf dem Rathausplatz gibt es zahlreiche historische Gebäude zu entdecken. Von hier aus geht es dann über die Kaiser-Joseph-Straße, der ehemaligen Großen Gass´ des mittelalterlichen Freiburgs, zum Freiburger Münster, dem kulturellen Mittelpunkt der historischen Altstadt und herausragenden Beispiel mittelalterlicher Gotik.

Entdecken Sie gemeinsam mit dem Guide die bizarr geformten Wasserspeier, den filigranen Kirchturm und den bunten Bauernmarkt auf dem Münsterplatz. Im Anschluss entdecken Sie einige der historischen Sehenswürdigkeiten um das Münster herum: das historische Kaufhaus, die Alte Wache, das Haus zum schönen Eck und viele mehr. Weiter geht es dann über die Konviktstraße, eine der schönsten Gassen Freiburgs, bis hin zum „Handwerkerviertel"
Der Wurm: Terrestrisch, Fantastisch und Nass - Der Wurm - Terrrestisch, Fantastisch und nass
Anne Duk Hee Jordan erforscht die biologischen, physiologischen und sexuellen Facetten von Würmern und erschaft eine völlig neue Arbeit, die aus weichen Skulpturen, bedruckten Textilien, Videoprojektionen und Klangperformances besteht. Die Ausstellung Der Wurm: Terrestrisch, Fantastisch und Nass, ist konzipiert als ein einzigartiger Erfahrungsraum, durch den die Ausstellungsbesucher einen faszinierenden Einblick in die Welt der Würmer bekommen.

Der Wurm ist ein Wesen, das oft übersehen wird. Wenn es Würmer nicht gäbe, würde unser ökologisches System nicht funktionieren. Innerhalb von Ökosystemen nehmen Würmer als Destruenten (Ökologie, ein Organismus, der organische Substanzen abbaut und in anorganische Bestandteile zerlegt; Zersetzer) oft eine bedeutende Stellung ein, sind aber auch selbst oft Nahrung für fleischfressende Tiere, wie zum Beispiel Vögel, kleine Säugetiere oder Fische. Der Wurm ist fantastisch. Wie kein anderes Tier, adaptiert sich der Wurm an seine Umwelt. Auch sexuell verfügt er über eine große Adaptationsfähigkeit. Würmer besitzen sowohl weibliche als auch männliche Geschlechtsorgane und können sich selbst befruchten. Er schimmert wie ein Regenbogen. Der Wurm hat in seiner langen Geschichte eine unübersehbare Vielfalt an Formen und Lebensweisen hervorgebracht - von den im Meer lebenden Vertretern der Vielborster, die in mannigfaltiger Farbenpracht schwimmen, über den mystischen Mongolischen Todeswurm, der in der Wüste Gobi unter der Erdoberfäche lebt, bis hin zu den vielen Parasiten, deren wunderbare, transluzente Ästhetik sich erst offenbart, wenn man sie unter der Lupe oder dem Mikroskop betrachtet.

Laufzeit: 17. Juli bis 29. August 2021

Kuratiert von Pauline Doutreluingne

Hinweise für Ihren Besuch:

Bitte beachten Sie, dass ein Ausstellungsbesuch nur unter folgenden Voraussetzungen möglich ist:

Tragen einer FFP2-Maske

Online-Buchung eines Zeitfenster-Tickets:

Das Vorlegen eines negativen Corona-Tests ist aktuell nicht mehr nötig. Für einen sicheren und entspannten Ausstellungsbesuch beachten Sie bitte die Hinweise zu den geltenden Hygieneregeln
https://www.urania.de/hygienemassnahmen.

Bitte zeigen Sie ihr Ticket digital oder in ausgedruckter Form beim Einlass vor.

Informationen zum Ticketvorverkauf:

Der Kartenvorverkauf für die Ausstellung erfolgt aufgrund des aktuellen Pandemiegeschehens 14 Tage im Voraus mit begrenzten Kontingenten.

Weitere Termine werden zu einem späteren Zeitpunkt bekannt gegeben. Wir bitten um Ihr Verständnis, dass wir keine Warteliste anbieten können.

Einlass

Bitte halten Sie sich an die zeitlichen Angaben zu Ihrem Einlass. Ihr persönlicher Einlasszeitraum ist auf Ihrem Ticket vermerkt. Wir empfehlen, ca. 15 Minuten vor Beginn des Zeitfensters zu erscheinen. Grundsätzlich ist ein Nach- oder Wiedereinlass nicht möglich; die Aufenthaltsdauer im Gebäude ist auf 90 Minuten beschränkt, die maximale Aufenthaltsdauer in der Ausstellung beträgt 60 Minuten.

Eingang über den Hof der Urania - Kleiststraße 13

Berlin

01.08.2021
16:00 Uhr
Tickets
ab 7,00 €
Prignitz-Ruppiner-Komödienfestival - 12. Schöller-Festspiele 2021 - Rumpelstilzchen - Theater für Kinder
Die Festspiele finden statt und der Vorverkauf wird Corona bedingt später Beginnen.

30.07 - 08.08.2021 am Landstallmeisterhaus der Neustädter Gestüte

30.07.2021 um 19:30 Uhr
31.07.2021 um 19:30 Uhr
Anna Mateur & The Beuys "KAOSHÜTER"
Sie tanzt. Sie singt. Sie spontant. Und macht Musik mit der wohl geilsten Stimme seit Nina Hagen...!
Anna Mateur ist diese großartige, wundersame Erscheinung, die mit ihrem sagenhaften Stimmvolumen und abgrundkomischen Witz-Ernst alles in den Schatten stellt, was sich hierzulande als Groß-Kunst. Neben oder Zwischen-Kunst zu behaupten versucht. Anna Mateur ist: Sonder-Kunst!
Wenn Anna Mateur ihr neues Programm "Kaoshüter" nennt, dann ist das mehr als ein Wortspiel. Die stimm- wie wortgewaltige Spezialphilosophin schaut auf eine Welt voller Ordnungshüter - und konstatiert: Kreativität muss her; sonst platzen alle Ventile. Mit erfrischenden Überdruck, neuen Songs und verschrobenen Geschichten macht Anna jeden Status Quo zu Konfetti.

01.08.2021 um 15:00 Uhr Kuchentafel ab 14:00 Uhr
Rumpelstilzchen - Märchenmusical für Kinder
Für Märchenfans von 0-80 Jahre, präsentiert vom Puppen-Musik-Theater Zauberton --- und als Rumpelstilzchen nun der Müllerstochter geholfen hatte, das Stroh zu Gold zu spinnen, waren alle glücklich und zufrieden und das Märchen hätte eigentlich an dieser Stelle enden können - wenn da nicht des Königs unersättlicher Finanzminister gewesen wäre!

03.08.2021 um 19:00 Uhr in Kyritz
04.08.2021 um 19:00 Uhr in Demerthin
05.08.2021 um 19:00 in Wusterhausen
Luna-tic: ON AIR
Claire aus Berlin und Olli aus Ost-Paris (oder doch eher aus Genf...), zwei Frauen, die unterschiedlicher nicht sein könnten, begleiten sich auch in ihrem neuesten Bühnenprogramm wieder gegenseitig am, auf, neben und unter dem Klavier. Die Bühne wird zum Studio und schon machen zwei außergewöhnliche Frauen Radio, wie man es noch nie gehört (und gesehen!) hat. Mit leisen und lauten Chansons voller Herz und Schmerz sind die beiden live mit ihrem "Radio Luni-tic" für ihre Hörer ON AIR, auf Sendung. Es gibt Megahertz, Funkturm, Funkstille und Mikrowellen ..., eine Radiostation wie wir sie uns wünschen, voller Witz und Emotionen und immer außer Rand und Band!

06.08.202 um 19:30 Uhr
Pension Schöller
Philipp Klapproth, Gutsbesitzer aus Kyritz, würde gerne einmal Insassen einer Irrenanstalt hautnah erleben. Sein Neffe schickt ihn in die "Pension Schöller" zu einem Gesellschaftsabend und gibt die Pensionsgäste als Verrückte aus. Möglicherweise sind sie das auch: ein Möchtegernschauspieler mit Sprachfehler, ein Großwildjäger, eine skurrile Schriftstellerin, ein trinkfester Major a.D.!
Seit nunmehr zwölf Jahren kommt der namensgebende Klassiker von Carl Laufs und Wilhelm Jacoby bei den Festspielen zur Aufführung - und doch gibt es bei jeder Aufführung wieder laute Lacher, hämische Kicherer und vor allem ein begeistertes Publikum. Wenn Sie es bisher noch nicht gesehen haben, müssen Sie unbedingt dabei sein. Und wenn Sie es bereits mehrfach erlebt haben, kommen Sie trotzdem! Sie wissen schon warum.

07.08.2021 ab 16:00 Uhr
Die Lange Schöller-Nacht
17:00 Uhr: Alpin Drums: Der Berg groovt
Die neue Show "Alpin Drums - der Berg groovt!" ist eine einzigartige MIschung aus klingender Bergwelt, moderner Technik und Musikalität auf höchstem Niveau. Das Quartett unter der Regie von Toni Bartl zeigt die gesamte Bandbreite der Percussion-Kunst, bei dem Bilder und Töne profaner Dinge des Alltags zu einem audio-visuellen Gesamterlebnis verschmelzen! Vier energiegelandene Jungs aus Oberbayern verwandeln die Bühne in einen Hexenkessel aus Rhythmus und Begeisterung und nehmen das Publikum mit in ihre Welt aus fantastischen Instrumenten und einzigartigen Klängen.
19:30 Uhr Pension Schöller
22:00 Uhr Krüger Holzfeuerwerk
Krügers Holzfeuerwerk ist ein Meilenstein in der Geschichte der mechanischen Pyrotechnik. Sein schräges Outfit, das meisterliche Erzählen und die faszinierende Technik des Holzfeuerwerks wird jeden erstaunen und belustigen. Krüger ist ein Knaller im Abfackeln seines Holzfeuerwerks.
22:45 Uhr Dinner vor One
Der Sketch-Klassiker "Dinner vor One", mit Miss Sophie, ihren vier Freunden und dem Butler James wird von den Schauspielers HARMS und BÖRNER gespielt. Schauen Sie, wie oft James den Tisch umrundet!
23:00 Uhr Tanz mit DJ Egbert
DJ Egbert ist ein toller Alleinunterhalter und wird die "Lange Schöller-Nacht" mit Musik und Tanz ausklingen lassen.

08.08.2021 um 15:00 Uhr Kuchentafel ab 14:00 Uhr
Grillina und die Ameisen
Grillina spielt Geige und sie hat sich vorgenommen, die Musik in die Welt zu tragen. Den ganzen Sommer erfreut sie die Tiere des Waldes mit ihrer Musik. Dann aber kommt der kalte Winter ... Am Schluss zeigt sich, dass Musik lebensnotwendig ist und man sich mit seinen verschiedenen Gaben gegenseitig helfen kann. Für alle von 4 bis 104 Jahren.

Einlass ab 14:00 Uhr mit Kaffeetafel, Plätze werden zugewiesen - Corona bedingt
Die Rheintöchter
Der Schriftsteller Gunther liebt Bruni. Und die Beziehung scheint perfekt, bis sie auf eine gemeinsame Mitsommernachts-Kreuzfahrt auf der „Gloria Rheni“ auch ihren Freund Siegfried einladen. Der aber ist gerade untröstlich, weil ihm seine Hilde den Laufpass gegeben hat. Auf dem Höhepunkt des Festes vermutet Gunther Anlass zu Eifersucht und Lamento, denn seine Bruni scheint nur noch Augen für Siegfried zu haben. Gunther – nicht mehr ganz sicher auf den Beinen – geht verstört an Deck, in Begleitung einer Flasche Spätburgunder und kurz darauf findet er sich im Wasser. Unter Wasser gerät er mitten in das Geburtstagsfest, das König Rhein gemeinsam mit seinen vier Lieblingstöchtern feiert. Von weit her kommen die verträumte Nebbia, die romantische Florestina, Noli, die in Rotterdam mit einer Punkband Karriere gemacht hat und die elegante Draconia, die mit ihrem Gatten, dem schillernden Finanzspekulanten Hagen, den mondänen Drachenfels bei Königswinter bewohnt. Es folgt ein turbulenter Geburtstag, und ein vielschichtiges, irritierendes Verwirrspiel, denn der Poet Gunther gefällt den hübschen Töchtern des Rheins, und nach Kräften versuchen sie, ihn mit ihrem Charme und ihrer Schönheit zu bezirzen. Doch hinter den brillanten Fassaden, verbirgt jede noch ein zweites Gesicht – welches ist welches, und wem kann Gunther trauen? Schließlich fordert ihn der Rheinkönig auf, seine Wahl unter den Schönheiten zu treffen, denn, was immer er wähle, werde sein Schicksal bedeuten.
DIE TERRAKOTTA ARMEE - & DAS VERMÄCHTNIS DES EWIGEN KAISERS
+++ Verlängert bis 10. Oktober 2021 +++

Die Ausstellung über das „8. Weltwunder“ in Mülheim an der Ruhr wird bis zum 10. Oktober verlängert. Im Juli und August gelten Sommeröffnungszeiten von Donnerstag bis Sonntag, jeweils von 10 – 18 Uhr. Ab September ist die Ausstellung wieder dienstags bis sonntags sowie feiertags von 10 – 18 Uhr geöffnet.

Dann weiter mit „Auf 1.500 m² vermittelt „Die TERRAKOTTA ARMEE“ spannende und emotionale Eindrücke aus dem geheimnisvollen Reich der Mitte.

2.000 Jahre lang war diese Armee vergessen, 2.000 Jahre lang bewachte sie das Grab ihres Herrn und lag in der Dunkelheit verborgen. Nun steht die Terrakotta-Armee wieder im Licht der Öffentlichkeit. Sie ist der größte kulturhistorische Fund des 20. Jahrhunderts und begeistert mit ihrer Geschichte und Entstehung lange vor Christi Geburt die Menschen weltweit.

Die Geschichte der Exponate ist einzigartig: Kaum einen Kilometer von der Originalgrabanlage entfernt wurden in uralten Öfen direkt in Xi’an nach exakt überlieferten Rezepturen die meisterhaften Nachbildungen von circa 150 lebensgroßen Terrakottafiguren und acht original großen Pferden angefertigt. Ebenso wie bei den Originalfiguren in China sind diese Repliken atemberaubend in ihrer Individualität und Mimik. Besonders beeindruckend ist die künstlerische Gestaltung der Tonsoldaten: Obwohl die Figuren ihrem jeweiligen Rang nach ähnlich gekleidet sind, gibt es unter ihnen nicht ein einziges Zwillingspaar. Jedes Gesicht ist einmalig und ausdrucksstark. Kleinere Figuren, circa 1.000 Soldaten in Schlachtformation, sowie originalgetreue Waffen ergänzen die Ausstellungsstücke.

Alles beginnt vor über 2.000 Jahren in der chinesischen Provinz Shaanxi. Der erste Kaiser von China, Qin Shi Huang Di, wird bereits im Alter von 13 Jahren zum Herrscher des Königsreichs Qin ernannt. Im Alter von 22 Jahren übernimmt der junge König die Regierungsgeschäfte selbst und zieht mit einer gewaltigen Armee in den Krieg. Es gelingt ihm, alle „sieben streitenden Reiche“ unter seiner Herrschaft zu vereinen. Dieser Augenblick gilt als Geburtsstunde des heutigen Reichs der Mitte. Gleich nach seinem Herrschaftsantritt beginnt Qin Shi Huang Di mit dem Bau seiner gewaltigen Grabanlage. Sie erstreckt sich über ein 56 Quadratkilometer weites Areal und besteht neben dem Grabhügel aus zahlreichen oberirdischen Bauten und unterirdischen Kammern und Gruben. Alles was der Kaiser auf Erden besitzt, besitzt er nun auch unter der Erde.

Nur ein Zufall gewährt der Menschheit noch einmal Einblick in eine Dynastie aus längst vergangenen Zeiten. Im Frühling 1974 machen Bauern aus der chinesischen Provinz Shaanxi beim Bau eines Brunnens einen sagenhaften Fund: Die ersten Fragmente der sagenumwobenen Terrakottaarmee. Seit 1987 gehört die Grabanlage des Ewigen Kaisers zum UNESCO-Weltkulturerbe. Bisher ist etwa ein Viertel der Anlage freigelegt und nach wie vor arbeiten Forschungsteams an der Entwicklung neuer Konservierungs- und Restaurierungsmethoden.

In der Ausstellung „Die Terrakotta Armee & das Vermächtnis des Ewigen Kaisers“ erleben Besucher die Geschichte des fernöstlichen Weltkulturerbes mit eigenen Augen. Sie werden verzaubert von der Armee seiner kaiserlichen Hoheit und zurückversetzt in eine Zeit des Reichtums und der Machtdemonstration jenseits der heutigen Vorstellungskraft. Besucher spüren das letzte Echo eines Kaisers, der bis in alle Ewigkeit herrschen wollte

Letzter Einlass 17:00 Uhr
Kultur im Freien - Patrick Bopp - Eine Verabredung zum Singen, Ausprobieren und Experimentieren
Einlass: 19:00 Uhr
Beginn: 20:00 Uhr

Viel zu lange durfte jetzt nicht mehr in Gemeinschaft gesungen werden und die Sehnsucht danach ist groß! Um so schöner ist es, dass am 01.08.2021 Songs erklingen werden, die das Publikum gemeinsam singt - natürlich unter der Wahrung der der zu diesem Zeitpunkt geltenden Bestimmungen mit genügend Abstand.
"AUS VOLLER KEHLE für die Seele" richtet sich an alle Menschen, die gerne singen! Es sind wirklich alle gemeint: Jene, die denken, dass sie gar nicht singen können, es ein wenig können oder es oft tun. "Aus voller Kehle..." ist kein Chorprojekt, sondern eine Verabredung zum Singen. Spaß steht im Vordergrund, Spaß am gemeinsamen Singen, Spaß am Ausprobieren und Experimentieren, am Berührtsein, an Emotionen. Gesungen wird ohne Noten, der Text auf die Leinwand projiziert.
Patrick Bopp alias Memphis von der VocalComedyTruppe "Füenf" gibt den musikalischen Moderator am Klavier, singt vor, motiviert, bietet Begleitstimmen an und badet gemeinsam mit allen im Vokalsound, der leicht und wie von selbst entsteht. Ihr könnt gleich mitsingen oder zuerst zuhören, die Hauptmelodie oder eine Gegenstimme wählen. Und ihr habt die Freiheit auch mal falsch zu singen und nach Herzenslust gemeinsam zu scheitern. Das kann auch einen Riesenspaß machen und eine entspannt-heitere Atmosphäre schaffen. Patrick bringt Lieder mit. Es wird gesungen, was sich singen lässt: Rock- und Popsongs, Couplets der 20er, Volkslied, Kinderlied, Rap, Schlager, Ska oder Jodler. Jeder kann Liedvorschläge machen, am besten im Vorfeld über
http://www.patrickbopp.de. Also komm einfach am 01.08.2021 nach Nebringen und falls du dich nicht traust, dann bring doch einfach jemanden mit.

Patrick Bopp:
http://www.patrickbopp.de


Infos & Tickets:
http://www.kulturimfreien.de

ANFAHRT:
Adresse für das Navigationssystem:
ARAMIS - Tagungs- und Sporthotel
Siedlerstraße 40
71126 Gäufelden

Bitte haltet euch bzgl. der Corona Verordnung auf dem laufenden Stand.
Dazu passen wir die Zugangsvoraussetzungen auf unserer Homepage stetig an.

Besucherregistrierung:
Um lange Wartezeiten am Einlass zu vermeiden, ladet euch bitte vorab die Registrierungsapp "Luca App" im Appstore/Google Play Store herunter und registriert euch. Den QR Code am Einlass bitte bereithalten.

Die Veranstaltung findet bei jedem Wetter statt.

Gäufelden

01.08.2021
20:00 Uhr
Tickets
ab 17,70 €
Individualbesichtigung - .
Erkunden Sie in einem individuellen Rundgang die öffentlichen Bereiche des Olympiastadion Berlin und des Olympiapark Berlin und begeben Sie sich auf die Spuren deutscher Sport- und Architekturgeschichte. Sie erhalten viele Informationen über die Geschichte an den Dokumentationstafeln verteilt auf dem Gelände. Werfen Sie einen Blick auf die blaue Laufbahn und genießen Sie die beeindruckende Perspektive eines der modernsten Multifunktionsstadien Europas. (Ohne Führung)

Aufgrund der aktuellen Situation können sich die Öffnungszeiten kurzfristig ändern. Bitte informieren Sie sich direkt vor Ihrem Besuch noch einmal auf unserer Homepage. An Heimspieltagen von Hertha BSC ist das Besucherzentrum geschlossen. Zu Ihrem eigenen Schutz sowie zu dem der anderen Besucher*innen ist das Tragen eines Mund- und Nasenschutzes (FFP2- oder OP-Maske) in einigen Bereiche obligatorisch.

Letzter Einlass bis 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten. An Heimspieltagen von Hertha BSC bleibt das Besucherzentrum geschlossen. Am Tag nach einem Heimspiel kann es zu abweichenden Öffnungszeiten auf Grund von Aufräumarbeiten kommen.

Öffnungszeiten:
11.06. - 23.06. = Mittwoch bis Sonntag von 10:00 bis 18:00 Uhr
ab 24.6. täglich von 10:00 bis 18:00 Uhr

>>Bitte beachten: Die Tickets sind nur in dem angegebenen Zeitfenster gültig.

Letzter Einlass bis 30 Minuten vor Ende der Öffnungszeiten. An Heimspieltagen von Hertha BSC ist das Besucherzentrum geschlossen
Christian Meringolo Trio
Christian Meringolo Trio - Rosengarten | Lüdinghausen-Seppenrade

Dass er Musiker werden wollte, stand für Christian Meringolo schon sehr früh fest. Ausdauernden Experimenten mit dem Kassettenrecorder folgte intensiver Gitarrenunterricht vom siebten bis zum fünfzehnten Lebensjahr. Später folgten die erste Bookings zu Anlässen aller Art. Sie waren für ihn Bestätigung und Motivation zugleich. Sein Faible für die Gitarre und (akustisch und elektrisch) ist bis heute unverändert und nach nunmehr 20 Jahren Erfahrung spielt er sie virtuos und stilistisch unverkennbar. Befragt nach Idolen oder den Einflüssen bekannter Musiker, nennt er Eros Ramazzotti, Zucchero, Richard Ashcroft, Joe Bonamassa, Everlast und Johnny Cash. 2007 entstand sein erstes Album "Crescendo". Einigen Film- und Hörbuchvertonungen folgten ab 2010 Videoclips, u.a. zum Song Todo Puede Cambiar, anlässlich des Weltjugendtags in Madrid. Sein zweites Studioalbum "Life and Love" erschien im Jahre 2012. Ein Allrounder in der Musikszene, ein Individualist in Stilistik und im musikalischen Ausdruck, authentisch und bodenständig. So beschreiben ihn seine Fans. Christian Meringolo beschreibt sich selber als Bonner mit Deutscher und Italienischer Nationalität. Ursprünglich hatte er den Gedanken als italienischer Musiker in Nordrhein-Westfalen durch die Region zu ziehen. Mittlerweile ist seine Musik in ganz Deutschland, Österreich und Italien gefragt. Seine Konzertreihe "Christian Meringolo & Friends" ist im September 2016 erfolgreich angelaufen und findet seitdem jährlich in der Bonner Harmonie statt. Als Special Guests waren u.a. Makeda, Rafael Cortés, Riccardo Doppio, Yasmina Hunzinger (The Voice of Germany) und Ricardo Marinello (Gewinner erstes Supertalent) mit auf der Bühne. Darüber hinaus begleitet der italienische Vollblutmusiker das Traumschiff (MS Amadea), seit 2019, auf verschiedenen Reiseabschnitten rund um den Globus. Christian Meringolo und seine Band spielen jährlich zwischen 80 und 100 Auftritten zu den verschiedensten Anlässen. Im Jahre 2018 begannen die Song-Kompositionen für sein neues Studioalbum, was voraussichtlich im Sommer 2021 erscheinen wird.

Einlass:15:00 Uhr
Jetzt aber! - Die Sommershow mit Frl. Wommy Wonder und Elfriede Schäufele
Nach Monaten im kollektiven Ausnahmezustand gilt umso mehr die Devise: „Unterkriegen lassen ist nicht“ Also rein ins Kostüm und ab auf die Bretter, die die Welt bedeuten: Jetzt aber! Und jetzt erst recht, denn „Lachen ist die letzte Waffe, die uns bleibt, wenn wir alles andere zum Heulen finden!“

In diesem Sinne bietet Frl. Wommy Wonder, das Urgestein der Travestie, einmal mehr schöne Chansons, spitze Satiren, bunte Bonmots, aphrodisierende Aperçus und leichte Unterhaltung mit Tiefgang für Herz, Hirn und Zwerchfell – immer nah am Leben und am Puls der Zeit. Sie bedient die Klaviatur der großen Gefühle und der kleinen Regungen und lädt ein auf eine Achterbahn der Emotionen in einem bunten Mix aus Kabarett, Comedy, Chanson und Travestie.

Wer herzlich lachen und dabei das Niveau nicht aus den Augen verlieren will, ist hier goldrichtig, und wenn Wommy mal nicht weiterweiß, gibt Kultraumpflegerin Elfriede Schäufele ´(bekannt aus den SWR-Faschingssendungen) sicherlich gern (und ungefragt) ihren Senf dazu. Sehr zur Freude des Publikums, daran soll sich auch nichts ändern. Mittwochs und donnerstags sorgt sich zusätzlich noch Schwester Bärbel um das Wohl der Gäste.

Alles in allem Pointen im Stakkato mit einer Gagdichte, die man andernorts selten findet, dennoch gibt es zwischendurch Zeit für besinnliche Lieder und Emotionen, so dass der Abend noch lange im Alltag nachwirkt.

Deshalb: Vorhang auf und Bühne frei für ein besonderes Sommerprogramm! Vergessen Sie den kleinen Ärger zwischendurch und lassen Sie uns gemeinsam schöne Stunden erleben!

Wir freuen uns auf Sie!

Alle aktuellen Infos:
http://www.wommy.de

Pressezitate aus dem letzten Jahr:

"Frl. Wommy Wonder ist mittlerweile eine feste Größe im Unterhaltungsbetrieb und eine, die lieber jahrzehntelang in der zweiten Reihe mitspielt statt sich in die erste zu schummeln und dort verheizt zu werden. Das ist clever. Sie auch. Ihre Programme sowieso."
(Südwestpresse)

"Wo ihre Kolleginnen sich mehrheitlich auf das Nachsingen bekannter Lieder und das Abspulen schlüpfriger Kalauer aus der Gründerzeit kaprizieren, arbeitet sie mit eigenen Texten und eigenen Liedern und scheut sich nicht, tagesaktuell den Finger in die Wunden der Gesellschaft zu legen. Mary wäre stolz auf sie.“
(Südkurier)

"Kein Abend gleich dem anderen, das ist löblich. Wie sie es aber schafft, das Publikum mit einzubinden statt es vorzuführen und von umwerfenden Gags zu Tiefgang und Anspruch zu wechseln, um gleich darauf wieder in die Komik überzuschwenken, ist schon eine Klasse für sich.“
(Badische Zeitung)

"Schon bei ihren Plastikfrisuren wird klar: Da will keiner auf der Bühne die perfekte Frau spielen, da präsentiert jemand Satire, macht vor sich selber nicht Halt und teilt als ´Ding zwischen den Geschlechtern´ allen Seiten gleichzeitig aus, ohne dass das jemand verübeln könnte. Wonder-bar!"
(Hamburger Abendblatt)

Stuttgart

01.08.2021
17:00 Uhr
Tickets
ab 23,00 €
ELVIS - The Return of the King
***Findet unter den geltenden Hygienerichtlinien statt***

Der von Time Warner (HBO, N.Y.) zum „besten Elvis Interpreten Deutschlands“ gekürte Nils Strassburg und seine zehnköpfige Band THE ROLL AGENTS lassen die Ära des King of Rock’n’Roll wieder aufleben, wie es authentischer und bewegender nicht sein könnte.
**Findet unter den geltenden Hygienerichtlinien statt**

In Sommer 2021 tourt die Band mit ihrer neuen Show „ELVIS - The Return of the King“ durch Deutschland: Eine mitreißende Huldigung an den Sänger, Musiker und Schauspieler Elvis, der es als einziger Künstler in gleich fünf Halls of Fame geschafft hat: Rock ’n’ Roll, Rockabilly, Country, Blues und Gospel. Seine Anziehungskraft ist unvergänglich. Im Stil der unvergessenen Las Vegas-Shows jagt ein Welthit den nächsten. NILS STRASSBURG belebt die Songs zeitgemäß, begibt sich in einen Dialog mit dem Publikum und schafft durch seine Bühnenpräsenz und enorme Stimme eine großartige Konzertatmosphäre mit Gänsehautfeeling. Eine grandiose Hommage an den mit über eine Milliarde verkauften Tonträgern erfolgreichsten Musiker aller Zeiten.

"Besser wird es nicht mehr. Elvis ist gerade mit uns. Das hier wird seine Erinnerung auf immer bewahren." (Ed Bonja, als Tour-Fotograf und Tour-Manager von Elvis bei über 3000 Konzerten des King dabei.)

Eine Veranstaltung der Freizeit und Tourismus Bad Liebenzell GmbH und Nils Strassburg & The Roll Agents

Foto: Dominik Penzc

19:00 Uhr